Artikel mit ‘A207’ getagged

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé – Jetzt das neue Modell oder noch den Vorgänger kaufen?

Sonntag, 22. Januar 2017

 

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé – Jetzt das neue Modell oder noch den Vorgänger kaufen?

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé – Jetzt das neue Modell oder noch den Vorgänger kaufen?

Der Modellwechsel für das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé ist eingeläutet und gerade deshalb lohnt es sich, einen Blick auf den Vorgänger als Gebrauchtwagen zu werfen. Was als Erstes auffällt: der Alte sieht noch gar nicht so alt aus.

Gediegener Reisekomfort mit dem Fokus auf Fahrer und Beifahrer – dafür steht das E-Klasse Coupé par excellence. Hieß der Vorgänger noch CLK und basierte auf der C-Klasse, hat sich das E-Klasse Coupé (C207) ab 2009 bei Namen und Technik der E-Klasse angenähert. Ein großer Teil der Basis stammte trotzdem von der C-Klasse, was der oberen Mittelklasse zu einem äußerst langlebigen Gebrauchtwagenstatus verhilft.

Mercedes-Benz Werk Bremen: Produktionsstart des neuen GLC Coupés und 200 neue Arbeitsplätze

Montag, 04. April 2016
Mercedes-Benz Werk Bremen: Produktionsstart des neuen GLC Coupés und 200 neue Arbeitsplätze

Mercedes-Benz Werk Bremen: Produktionsstart des neuen GLC Coupés und 200 neue Arbeitsplätze

Das Mercedes-Benz Werk Bremen wird als zusätzliches Fahrzeug das GLC Coupé produzieren. Das neue Modell hatte erst vor kurzem auf der New York International Auto Show seine Weltpremiere. Außerdem schreibt das Werk Bremen gemeinsam mit dem Betriebsrat das erfolgreiche Zukunftsbild fort und schafft am Standort 200 neue, unbefristete Arbeitsplätze. Das Werk ist hochausgelastet und erhält neben dem GLC Coupé mit dem C-Klasse Cabriolet ein weiteres Modell, das in diesem Jahr erstmals vom Band läuft. Insgesamt werden in Bremen dann zehn verschiedene Modelle gefertigt.

Editions-Sondermodelle: Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet für Genießer und Kenner

Dienstag, 15. September 2015
Editions-Sondermodelle: Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet für Genießer und Kenner

Editions-Sondermodelle: Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet für Genießer und Kenner

Coupé und Cabrio der Mercedes-Benz E-Klasse starten mit zwei Editions-Modellen in den Herbst. Die Sport Edition besticht mit sportiven Details in Exterieur und Interieur. Die V8 Edition ist mit exklusiver Ausstattung dafür geschaffen, die Begehrlichkeit der Kunden zu wecken. Parallel zu den Editions-Modellen wertet Mercedes-Benz alle Coupé- und Cabrio-Modelle der E-Klasse weiter auf – unter anderem durch eine umfassende Smartphone-Integration und Live Traffic Funktion für aktuelle Verkehrsinformationen.

Weiterentwickelt: Neue Telematikgeneration mit leistungsfähigen Multimediageräten und Navigationssystemen für die Mercedes-Benz E-Klasse

Montag, 16. Februar 2015
Weiterentwickelt: Neue Telematikgeneration mit leistungsfähigen Multimediageräten und Navigationssystemen für die Mercedes-Benz E-Klasse

Weiterentwickelt: Neue Telematikgeneration mit leistungsfähigen Multimediageräten und Navigationssystemen für die Mercedes-Benz E-Klasse

Mercedes-Benz hat die E-Klasse in Details weiter entwickelt. Wichtigste Neuerung der Generation 2015 ist eine neue internetfähige Telematikgeneration mit leistungsfähigen Multimediageräten und Navigationssystemen. Sie erlaubt es, die vielseitigen Möglichkeiten der modernen Kommunikationstechnik komfortabel zu nutzen.

Mit der neuen Telematikgeneration bleibt Mercedes-Benz eng am Pulsschlag der sich rasch weiter entwickelnden Kommunikations- und Medientechnik. Das moderne Multimedia-System COMAND Online der E-Klasse ist mit einem Bluetooth®-fähigen Mobiltelefon mit Datenoption internetfähig. Damit ist freies Internetsurfen bei Fahrzeugstillstand möglich. Während der Fahrt können die Mercedes-Benz Apps „Mercedes-Benz Radio“ und „Service Mercedes-Benz“ uneingeschränkt genutzt werden.

Mercedes-Benz verbucht absatzstärkstes Halbjahr der Unternehmensgeschichte

Freitag, 04. Juli 2014
Mercedes-Benz verbucht absatzstärkstes Halbjahr der Unternehmensgeschichte. Seit Jahresbeginn wurden 49.262 Einheiten der S-Klasse an Kunden übergeben – doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Nur knapp ein Jahr nach dem Produktionsstart der neuen S-Klasse (W222) rollte in diesen Tagen im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen die 100.000ste S-Klasse Limousine der aktuellen Baureihe vom Band.

Mercedes-Benz verbucht absatzstärkstes Halbjahr der Unternehmensgeschichte. Seit Jahresbeginn wurden 49.262 Einheiten der S-Klasse an Kunden übergeben – doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Nur knapp ein Jahr nach dem Produktionsstart der neuen S-Klasse (W222) rollte in diesen Tagen im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen die 100.000ste S-Klasse Limousine der aktuellen Baureihe vom Band.

Mercedes-Benz hat seit Jahresbeginn 783.520 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+12,8 Prozent) und kommt damit auf das beste Absatzergebnis in einem Halbjahr der bisherigen Unternehmensgeschichte. Im Juni lieferte das Unternehmen 142.136 Pkw aus (+8,0 Prozent).

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2013

Mittwoch, 01. Januar 2014

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

 Vorstellung: Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Zu Beginn des letzten Jahres wurden das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) vorgestellt. Wie Limousine und T-Modell hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse Familie komplett überarbeitet. Neu an Bord sind unter anderem kraftvolle und effiziente BlueDIRECT Vierzylindermotoren mit wegweisender Einspritztechnik sowie zukunftsweisende Assistenzsysteme, die unter dem Begriff „Intelligent Drive“ zusammengefasst werden. Dazu zählen beispielsweise Systeme, die Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein Aktiver Spurhalte-Assistent oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Optisch werden Coupé und Cabriolet an die neue Formensprache von Mercedes-Benz herangeführt. Eine exklusive, luxuriöse Ausstattung für vollendete Fahrkultur unterstreicht die enge Verwandtschaft mit der E-Klasse Familie.

Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013

Mittwoch, 18. Dezember 2013
Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013. Die neuen kompakten Modelle kommen bei den Kunden sehr gut an. Für die A-Klasse (W176), B-Klasse (W246) und CLA- Klasse (C117) entschieden sich im Monat November 33.382 Kunden (+53,8%).

Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013. Die neuen kompakten Modelle kommen bei den Kunden sehr gut an. Für die A-Klasse (W176), B-Klasse (W246) und CLA- Klasse (C117) entschieden sich im Monat November 33.382 Kunden (+53,8%).

Schon im dritten Jahr in Folge übertrifft Mercedes-Benz den Produktionsrekord aus den Vorjahren deutlich. 2013 wird die Jahresproduktion der Marke mit dem Stern auf mehr als 1,49 Millionen produzierte Fahrzeuge steigen. Aufgrund der hervorragenden Absatzentwicklung sind die Werke 2013 sehr gut ausgelastet. Wie bereits im Vorjahr legt die Produktion über den Jahreswechsel nur eine kurze Pause ein.

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als detailgetreue Miniaturen in 1:43

Mittwoch, 09. Oktober 2013
Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als detailgetreue Miniaturen in 1:43. E-Klasse Cabriolet, Coupé, Limousine und T-Modell (von vorne nach hinten) lackiert in Originalfarben. Handmontierte Präzisionsmodelle in Präsentationsbox auf bedrucktem Sockel montiert, von iScale Kyosho Germany für Mercedes-Benz. Preis: 29,90 Euro (inkl. MwSt., gültig für Deutschland)

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als detailgetreue Miniaturen in 1:43. E-Klasse Cabriolet, Coupé, Limousine und T-Modell (von vorne nach hinten) lackiert in Originalfarben. Handmontierte Präzisionsmodelle in Präsentationsbox auf bedrucktem Sockel montiert, von iScale Kyosho Germany für Mercedes-Benz. Preis: 29,90 Euro (inkl. MwSt., gültig für Deutschland)

Das deutlich geschärfte Design der 2013 umfangreich modernisierten E-Klasse gibt es jetzt auch in kleinem Maßstab. Die in Kooperation mit dem Modellauto-Spezialisten iScale von Kyosho Deutschland GmbH gefertigten Miniaturen wurden detailgetreu mit Hilfe der originalen CAD-Daten entworfen.

Doppeljubiläum: 35 Jahre Mercedes-Benz Pkw-Produktion – 75 Jahre Werk Bremen

Sonntag, 29. September 2013
Doppeljubiläum: 35 Jahre Mercedes-Benz Pkw-Produktion – 75 Jahre Werk Bremen

Doppeljubiläum: 35 Jahre Mercedes-Benz Pkw-Produktion – 75 Jahre Werk Bremen

Über 350 Gäste feierten das automobile Doppeljubiläum anlässlich 75 Jahre Werk Bremen und 35 Jahre Mercedes-Benz Pkw-Produktion in Bremen. Der Festakt fand inmitten des Werks im Betriebsmittelbau statt. Dort werden Werkzeuge für die Pkw-Produktion hergestellt. Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG, Andreas Renschler, Vorstandsmitglied der Daimler AG, Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars & Vans, Bürgermeister Jens Böhrnsen, Wirtschaftssenator Martin Günthner, die ehemaligen Bürgermeister Hans Koschnick und Klaus Wedemeier sowie viele weitere Gäste nahmen am Festakt teil.

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent

Samstag, 07. September 2013

108.417 verkaufte Fahrzeuge - 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

Daimler mit erfolgreichem zweiten Quartal – Vorjahresniveau um 6% übertroffen

Donnerstag, 25. Juli 2013
Daimler mit erfolgreichem zweiten Quartal - Vorjahresniveau um 6% übertroffen. Mercedes-Benz Cars geht den Weg der Offensive »Mercedes-Benz 2020« konsequent weiter. Zahlreiche Modellwechsel und neue Produkte sollten dafür sorgen, dass das Geschäftsfeld im Jahr 2013 beim Absatz einen neuen Rekordwert erreichen wird. Für zusätzliche Absatzimpulse sorgen seit Juni auch die neuen E-Klasse Coupés (C207) und Cabriolets (A207).

Daimler mit erfolgreichem zweiten Quartal – Vorjahresniveau um 6% übertroffen. Mercedes-Benz Cars geht den Weg der Offensive »Mercedes-Benz 2020« konsequent weiter. Zahlreiche Modellwechsel und neue Produkte sollten dafür sorgen, dass das Geschäftsfeld im Jahr 2013 beim Absatz einen neuen Rekordwert erreichen wird. Für zusätzliche Absatzimpulse sorgen seit Juni auch die neuen E-Klasse Coupés (C207) und Cabriolets (A207).

„Mercedes-Benz Dream cars“ – Mercedes-Benz startet Kampagne für seine Traumwagen

Mittwoch, 15. Mai 2013
„Mercedes-Benz Dream cars“ - Mercedes-Benz startet Kampagne für seine Traumwagen

„Mercedes-Benz Dream cars“ – Mercedes-Benz startet Kampagne für seine Traumwagen

Unter dem Begriff „Mercedes-Benz Dream cars“ bündelt der Stuttgarter Hersteller in seinen Kernmärkten ab sofort die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für seine Coupé-, Cabrio- und Roadster-Baureihen. Zu den Traumwagen zählen unter anderem das Coupé sowie das Cabrio der neuen E-Klasse, die Sportwagen SLK und SL, der CL sowie der CLS und der CLS Shooting Brake. Ausgesuchte Modelle früherer Generationen wie zum Beispiel die SL Pagode oder das SE Coupé runden das Portfolio der Mercedes-Benz Traumwagen ab.

Bilanz: Daimler erzielt im ersten Quartal 2013 ein EBIT in Höhe von 917 Mio. €

Mittwoch, 24. April 2013

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2013 ein Ergebnis unter dem Vorjahresniveau erzielt. Das EBIT des Daimler-Konzerns belief sich im ersten Quartal 2013 auf 917 (i. V. 2.098) Mio. €. Das Konzernergebnis erreichte 564 (i. V. 1.425) Mio €. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,50 (i. V. 1,26) €.

Bilanz: Daimler erzielt im ersten Quartal 2013 ein EBIT in Höhe von 917 Mio. €. Zahlreiche Modellwechsel und neue Produkte sollten dafür sorgen, dass das Geschäftsfeld im Jahr 2013 beim Absatz einen neuen Rekordwert erreichen wird. Einen großen Beitrag zum Absatzwachstum werden voraussichtlich die neuen Modelle, wie zum Beispiel das viertürige Coupé CLA (C117), im volumenstarken Kompaktwagensegment leisten.

Bilanz: Daimler erzielt im ersten Quartal 2013 ein EBIT in Höhe von 917 Mio. €. Zahlreiche Modellwechsel und neue Produkte sollten dafür sorgen, dass das Geschäftsfeld im Jahr 2013 beim Absatz einen neuen Rekordwert erreichen wird. Einen großen Beitrag zum Absatzwachstum werden voraussichtlich die neuen Modelle, wie zum Beispiel das viertürige Coupé CLA (C117), im volumenstarken Kompaktwagensegment leisten.

Mercedes-Benz Werk Bremen: Coupé und Cabriolet der neuen E-Klasse rollen vom Band

Sonntag, 14. April 2013

Im Mercedes-Benz Werk Bremen sind die ersten neuen Cabriolets und Coupés der neuen E-Klasse vom Band gerollt.

Mercedes-Benz Werk Bremen: Die ersten neuen E-Klasse Cabriolets (A207) rollen vom Band

Mercedes-Benz Werk Bremen: Die ersten neuen E-Klasse Cabriolets (A207) rollen vom Band

Das klassische Coupé (C207) und das viersitzige Cabriolet (A207) der Mercedes-Benz E-Klasse gehören in ihrem jeweiligen Segment zu den begehrtesten Fahrzeugen. Rund 370.000 Coupés und 100.000 Cabriolets der E-Klasse wurden seit der jeweiligen Markteinführung an Kunden ausgeliefert.

Andreas Kellermann, Leiter Mercedes-Benz Werk Bremen: „In nur 45 Minuten hat unsere Mannschaft den Modellwechsel auf die neue Version von Cabriolet und Coupé der E-Klasse vollzogen. Eine enge Zusammenarbeit über die gesamte Prozesskette vom Presswerk bis zur Montage, inklusive Logistik, hat diese Meisterleistung ermöglicht. Ich bin mir sicher, dass unsere beiden neuen Modelle sehr gut bei den Kunden ankommen werden.“

Ab 13. April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Effizient, intelligent, emotional

Samstag, 30. März 2013

Die umfangreich überarbeitete Mercedes-Benz E-Klasse festigt ihre Spitzenposition in der Oberklasse auf höchstem Niveau: effizient, intelligent und emotional. Ab dem 13. April kann man sie live beim Händler erleben. Auf Wunsch mit an Bord: Zwölf praktische Fahrhilfen, die direkt ab Werk verbaut sind.

Ab 13. April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse Limousine (W212)

Ab 13. April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse Limousine (W212)

Ab Juni beim Händler: das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet

Freitag, 08. März 2013
Ab Juni beim Händler: das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Ab Juni beim Händler: das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Mit einem intelligent modifizierten, markanten Design, einem neuen, hochklassigen Interieur, neuen effizienten Motoren sowie neuen Assistenzsystemen hat Mercedes-Benz Coupé und Cabriolet der E-Klasse umfassend modernisiert. Zudem machen diese besonders sportlich ausgelegten Mitglieder der E-Klasse Familie in puncto Leistungsfreude, Effizienz und Ökologie einen deutlichen Schritt vorwärts. Dafür sorgen unter anderem neue, kraftvolle BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren mit Direkteinspritztechnik.

Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet können ab sofort bestellt werden. Die Preise beginnen bei 42.661,50 Euro für das Coupé und 47.600,00 Euro für das Cabriolet. Ab Juni stehen sie bei den Mercedes-Benz Händlern zur Abholung bereit.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Freitag, 04. Januar 2013
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand - Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Wie Limousine und T-Modell hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse Familie komplett überarbeitet. Neu an Bord sind unter anderem kraftvolle und effiziente BlueDIRECT Vierzylindermotoren mit wegweisender Einspritztechnik sowie zukunftsweisende Assistenzsysteme, die unter dem Begriff „Intelligent Drive“ zusammengefasst werden. Dazu zählen beispielsweise Systeme, die Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein Aktiver Spurhalte-Assistent oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Optisch werden Coupé und Cabriolet an die neue Formensprache von Mercedes-Benz herangeführt. Eine exklusive, luxuriöse Ausstattung für vollendete Fahrkultur unterstreicht die enge Verwandtschaft mit der E-Klasse Familie.

Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios – Starkes Wachstum 2012

Mittwoch, 15. August 2012
Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios - Starkes Wachstum 2012. Seit der Markteinführung der ersten Baureihe im Jahr 1996 wurden bisher 600.000 Modelle des Mercedes-Benz SLK verkauft. Foto: aktueller SLK (R172)

Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios – Starkes Wachstum 2012. Seit der Markteinführung der ersten Baureihe im Jahr 1996 wurden bisher 600.000 Modelle des Mercedes-Benz SLK verkauft. Foto: aktueller SLK (R172)

Die Cabrios von Mercedes-Benz kommen nach wie vor weltweit hervorragend bei den Kunden an. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Unsere Cabrio-Familie erfreut sich nicht nur einer einzigartigen Historie, sondern auch einer weltweit beständig hohen Nachfrage. Das zeigt sich auch an den Verkaufszahlen unserer neuen Modelle. Unter anderem getrieben durch die positive Kundenresonanz in den USA konnten wir den Absatz unseres neuen SL im bisherigen Jahresverlauf mehr als verdoppeln.“ Auch der SLK verzeichnete von Januar bis Juli mit plus 58% sehr hohe Zuwächse. „Unser kompakter Roadster SLK ist vor allem bei unseren Kunden in Westeuropa ein Verkaufsschlager. Weltweit behaupten wir so mit dem SLK sowohl im Juli als auch im bisherigen Jahresverlauf die Marktführerschaft in diesem Segment“, so Dr. Schmidt weiter.

Weltweit über 13 Millionen verkaufte Fahrzeuge im E-Klasse Segment

Montag, 13. August 2012
Von der aktuellen Baureihe der E-Klasse Limousine (W212) wurden seit der Markteinführung 2009 weltweit über 600.000 Exemplare verkauft.

Von der aktuellen Baureihe der E-Klasse Limousine (W212) wurden seit der Markteinführung 2009 weltweit über 600.000 Exemplare verkauft.

Das E-Klasse Segment von Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs. Mittlerweile haben sich die E-Klasse Limousine, T-Modell, Cabriolet und Coupé sowie der CLS weltweit über 13 Millionen Mal verkauft.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Die Modelle des E-Klasse Segments schreiben weiter Erfolgsgeschichte. Über 13 Millionen verkaufte Einheiten unterstreichen die Beliebtheit der fünf Modelle und zeigen: Auf dieses Segment ist Verlass. Mit einem einzigartigen Produktportfolio in ihrem Segment tragen die Fahrzeuge maßgeblich zum Wachstum von Mercedes-Benz bei und setzen klare Maßstäbe in den Bereichen Sicherheit, Design, Qualität und Effizienz.“

Neue Leichtmetallräder von Mercedes-Benz Accessories

Mittwoch, 18. April 2012
Auf neuen Rädern in den Frühling - die neuen Leichtmetallräder von Mercedes-Benz Accessories

Auf neuen Rädern in den Frühling - die neuen Leichtmetallräder von Mercedes-Benz Accessories

Glanzgedrehte Bicolor-Räder und Größen bis zum Format 53,34 cm (21 Zoll) sind weiterhin topaktuell – entsprechend baut die Mercedes-Benz Accessories GmbH das Angebot weiter aus. Rechtzeitig zum Umrüsten von Winter- auf Sommerräder sind die neuen Modelle für zahlreiche Baureihen erhältlich. Insgesamt umfasst die Angebotsvielfalt von Mercedes-Benz Accessories zurzeit rund 170 verschiedene Räderdesigns, darunter auch bereits zwei Modelle für den neuen Mercedes-Benz SL, der seit 31. März bei den Händlern steht.

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet im Vergleich mit Audi A5 und 3er BMW

Sonntag, 25. März 2012
Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet (A207)

Rückblick: Juni 2010. Es ist Sommer. Die nächste Ausgabe von drei Fachzeitschriften steht kurz bevor und was passt da besser als ein Cabriovergleich. Angetreten sind: eine offene Version aus Stuttgart, München und Ingolstadt. Drei Redakteure genießen den Sommer, vergleichen die Autos und schreiben darüber. Überraschend waren die unterschiedlichen Berichte, denn bei den Angaben über Preise, Ausstattungen, Extras, technischen Angaben und Kosten kamen alle Redakteure zu sehr unterschiedlichen Aussagen. Am Ende waren sich alle nur über den Sieger einig – das Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet.

Mercedes-Benz E-Klasse (W212) Beratung

Freitag, 25. November 2011
Mercedes-Benz E-Klasse Familie: Cabriolet, Coupé, Limousine und T-Modell

Mercedes-Benz E-Klasse Familie: Cabriolet, Coupé, Limousine und T-Modell

Status, Sicherheit, Komfort, Solidität und Wertbeständigkeit – dafür steht die Mercedes-Benz E-Klasse. Die Bedeutung und den Anspruch des Modells verdeutlicht die Vielfalt an Karosserievarianten, Motoren und Ausstattungsoptionen. Um im vermeintlichen Dschungel nicht den Überblick zu verlieren, hier nun eine kleine Übersicht und eine Empfehlung.

Die E-Klasse-Familie ist groß. Neben der Limousine (W212) und Kombi (T-Modell) gehören auch das viertürige Coupé CLS (C218) sowie das Coupé (C207) und das Cabriolet (A207) dazu.

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Sonntag, 13. Februar 2011

Vollendete Fahrkultur – das Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet erneuert und verstärkt den Anspruch, den Mercedes-Benz seit jeher an sich selber stellt. Wie die lange Reihe der Vorgängermodelle, die heute durchweg gesuchte Sammlerstücke sind, markiert das Faszinierende E-Klasse Cabriolet im Premium-Segment die eleganteste und luxuriöseste Art, stilvoll zu reisen – sei es bei der täglichen Fahrt zur Arbeit, beim spontanen Wochenendausflug oder auf der großen Urlaubsreise.

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet (Baureihe 207) haben die Stuttgarter einen würdigen Nachfolger der legendären offenen Variante der W124 – Baureihe präsentiert. Waren beim offenen W124 Ausfahrten oftmals Saisonsache die mit einer Sturmfrisur endeten, so erleben die Passagiere im Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet jetzt ganzjährig das Vergnügen, offen zu fahren.

Mercedes-Benz in den USA

Montag, 07. Februar 2011

Auch in den Vereinigten Staaten von Amerika sind die Stuttgarter Fahrzeuge mit dem Stern unterwegs. Auf den ersten Blick unterscheiden Sie sich auch kaum von den europäischen Modellen. Erst bei genauerer Betrachtung entdeckt man Unterschiede. Dabei sind die seitlichen Begrenzungsleuchten noch am auffälligsten. Auch am Heckdeckel finden sich Unterschiede bei der Typenbezeichnung. Selbstverständlich sind die US-Modelle auch anders ausgestattet und auch beim Preis sind Unterschiede festzustellen. Werfen wir einen kleinen Blick über den großen Teich auf die amerikanischen Modelle von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz C-Class C 300 Luxury Sedan (W204) ab $ 35.900 (26.600 €) (228-PS-3.0L V6-Motor, 7-Gang-Automatik Getriebe)

Mercedes-Benz C-Class C 300 Luxury Sedan (W204) ab $ 35.900 (26.600 €) (228-PS-3.0L V6-Motor, 7-Gang-Automatik Getriebe)

Der Mercedes-Benz SLS AMG ist das schönste Auto Deutschlands

Sonntag, 23. Mai 2010

Das schönste Auto Deutschlands: SLS 63 AMG

Rund 100.000 AutoBild Leser haben abgestimmt und den Mercedes-Benz SLS AMG zum schönsten Auto Deutschlands gekürt. Der Supersportwagen erhielt unter allen Neuerscheinungen die meisten Stimmen. Den zweiten Platz in der Gesamtwertung belegte das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio. In der Kategorie Studien & Concept Cars ging der Mercedes-Benz F 800 Style als Sieger hervor.

Zum fünften Mal suchte die größte deutsche Automobil-Zeitschrift per Leserwahl die schönsten Autos. 103 Neuheiten in fünf Kategorien standen zur Wahl. Die Gesamtwertung dieses hochkarätigen Automobil-Schönheits-wettbewerbs gewann der Mercedes-Benz SLS AMG. Den zweiten Platz in der Gunst der Leser sicherte sich das E-Klasse Cabrio von Mercedes-Benz. Überdies wählten die AUTO BILD Leser den Mercedes-Benz F 800 Style zum optischen Highlight unter den Studien und Concept Cars.


QR Code Business Card