Archiv für die Kategorie ‘LKW’

Mit einem Mercedes-Benz Arocs unterwegs im australischen Outback

Dienstag, 25. Oktober 2016

Mit einem Mercedes-Benz Arocs unterwegs im australischen Outback

Mit einem Mercedes-Benz Arocs unterwegs im australischen Outback

3.500 Kilometer Down-Under-Tour. Mit dem Expeditionsmobil Mercedes-Benz Arocs 6×6 unterwegs im australischen Outback.

Die Aborigines nennen ihn Uluru. Außerhalb Australiens ist der über 500 Millionen Jahre alte Felsen in der Wüste im Herzen von Down Under vor allem als Ayers Rock bekannt. Doch wenn die Nachmittagssonne ihm seinen rötlichen Glanz verleiht und es scheint, er stehe in Flammen, werden Namen, Zahlen und Fakten zur Nebensache.

Dann beginnen Besucher zu begreifen, warum Australiens Ureinwohner ihn als heiligen Berg verehren. So haben es jüngst auch die Teilnehmer einer Expedition erlebt, als der Ayers Rock nach mehr als 3.500 Kilometern Fahrt endlich durch die staubigen Frontscheiben ihrer Allrad-Fahrzeuge zu erkennen war.

Unabhängiger Lkw-Test beweist: 22 Prozent weniger Dieselverbrauch und CO2-Emission in 20 Jahren

Sonntag, 02. Oktober 2016
Unabhängiger Lkw-Test beweist: 22 Prozent weniger Dieselverbrauch und CO2-Emission in 20 Jahren

Unabhängiger Lkw-Test beweist: 22 Prozent weniger Dieselverbrauch und CO2-Emission in 20 Jahren

In den letzten 20 Jahren konnte der Kraftstoffverbrauch von schweren Lastkraftwagen um 22 Prozent abgesenkt werden. Diesen Nachweis erbrachte jetzt eine von der Prüforganisation DEKRA zertifizierte Vergleichsfahrt. Drei Mercedes-Benz Lkw von 1996, 2003 und 2016 waren dazu im August 2016 auf der anspruchsvollen und anerkannten Teststrecke der Fachzeitschrift „Lastauto Omnibus“ unterwegs.

Mercedes-Benz Arocs – Neue Varianten und Ausstattungen

Donnerstag, 29. September 2016
Mercedes-Benz Arocs – Neue Varianten und Ausstattungen

Mercedes-Benz Arocs – Neue Varianten und Ausstattungen

Der Mercedes-Benz Arcos ist der Lkw für den Bauverkehr. Nun gibt es den Laster in neuen Varianten und Ausstattungen.

Auf Baustellen und an Einfahrten muss sich der Mercedes-Benz Arocs mitunter klein machen. Das neue Fahrerhaus ClassicSpace LowRoof in M- und L-Ausführung mit 2.300 mm Breite ist 100 mm niedriger als die ursprüngliche Variante. Mit dem Motor OM470, dem Motortunnel 320 mm und dem ClassicSpace LowRoof sinkt die Dachhöhe sogar um 280 mm.

Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Sonntag, 18. September 2016
Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Die Vernetzung weitet sich auch auf das Serviceheft als Nachweis für Wartungsarbeiten aus: Mercedes-Benz Lkw wird ab Oktober 2016 in 30 europäischen Ländern ein Digitales Service Booklet (DSB) einführen. Es ersetzt die klassischen Servicehefteinträge auf Papier und ermöglicht eine lückenlose Online-Dokumentation aller durchgeführten Servicearbeiten. Das Booklet steht zukünftig für die Mercedes-Benz Lkw Baureihen Actros, Antos, Arocs, Atego und Econic zur Verfügung und bringt in seiner Anwendung gleichermaßen Vorteile für den Kunden und die Werkstatt.

Vorstellung: Der neue Freightliner Cascadia – Maßstab in punkto Konnektivität und Kraftstoffeffizienz

Freitag, 09. September 2016
Vorstellung: Der neue Freightliner Cascadia - Maßstab in punkto Konnektivität und Kraftstoffeffizienz

Vorstellung: Der neue Freightliner Cascadia – Maßstab in punkto Konnektivität und Kraftstoffeffizienz

Daimler Trucks North America (DTNA) hat in Colorado Springs, Colorado, sein neues Flaggschiff für die schwere Lkw-Klasse 8 vorgestellt: den neuen Freightliner Cascadia. Mit diesem Lkw setzt Freightliner den erfolgreichen Kurs der Vorgängermodelle Cascadia und Cascadia Evolution konsequent fort. Das Ergebnis von Investitionen in Höhe von rund 300 Mio. US-Dollar, der Arbeit von 800 Ingenieuren und fünf Jahren Entwicklung: Der neue Cascadia setzt in punkto Konnektivität, Kraftstoffeffizienz und Sicherheitstechnologien erneut den Maßstab. Er ist ab Januar 2017 lieferbar. Mit 412.000 verkauften Einheiten seit der Markteinführung des ersten Cascadia im Jahr 2007 ist der Cascadia der mit Abstand meistverkaufte Lkw der Klasse 8 in der NAFTA-Region. Daimler Trucks North America ist mit einem Marktanteil von rund 43 Prozent der größte Lkw-Hersteller Nordamerikas.

Deutschlandfahrt mit Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Oldies

Samstag, 03. September 2016
Deutschlandfahrt mit Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Oldies

Deutschlandfahrt mit Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Oldies

Die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge startete in ihre nächste Runde: Zum 15. Mal treffen sich rund 70 Spediteure und Transportunternehmen, um gemeinsam auf eine zehntägige Tour quer durch Deutschland zu starten. Mercedes-Benz ist dabei mit mehreren Lkw-Modellen vertreten, die alle mindestens 30 Jahre alt sind und teilweise sogar aus der Vorkriegszeit stammen. Bastian Bernard führt die historische Kolonne mit seinem Mercedes-Benz LP 333 aus dem Jahr 1960 an. Neben Mercedes-Benz Lkw wie dem Pritschenwagen LAK 329 oder dem Kastenwagen L 319 ist auch die Daimler Marke Setra mit einem Omnibus vom Typ S 9 von 1959 vertreten.

Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Samstag, 13. August 2016
Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Das hessische Ministerium des Inneren stattet seine Feuerwehren und Katastrophenschützer mit 50 Mercedes-Benz Atego 1323 AF 4×4 Euro VI mit einem Aufbau vom Typ LF 10 KatS der Firma Ziegler aus. Das Besondere: Die neuen Feuerwehrfahrzeuge sind technologische Vorbilder. Die Löschfahrzeuge auf dem Atego-Fahrgestell 1323 AF erfüllen die strenge Abgasgesetzgebung Euro VI – damit sind sie im Einsatzfall umweltfreundlich unter­wegs. Die Euro VI-Technologie wurde von Mercedes-Benz 2011 als erster Hersteller noch vor der gesetzlichen Frist auf den Markt gebracht und hat sich auch im Feuerwehreinsatz seither bestens bewährt. Hiermit setzt die öffent­liche Hand vorbildhaft auf die umweltschonende gesetzeskonforme Emissionsnorm Euro VI, anstatt die bis zu fünfmal höheren Partikel- und NOx-Emissionen von Abgas-Ausnahmeregelungen in Anspruch zu nehmen.

Schöner wohnen in England – Effektiver Möbeltransport mit dem Fuso Canter

Freitag, 29. Juli 2016

Schöner wohnen in England - Effektiver Möbeltransport mit dem Fuso Canter

Schöner wohnen in England – Effektiver Möbeltransport mit dem Fuso Canter

Die Aufgabe ist anspruchsvoll, bis ins Detail durchorganisiert, und sie erfordert hohe Verlässlichkeit: Die Logistikfirma Loft Interiors in Manchester – sie unterhält möblierte Mietwohnungen in ganz Großbritannien – hat mit dem Fuso Canter das exakt passende Fahrzeug zur Erfüllung ihrer Aufgaben gefunden: Es geht darum, möblierte, hochwertige Mietwohnungen mit Einrichtungen zu bestücken, Mobiliar auf Wunsch auszuwechseln, ins Depot oder in eine andere Wohnung zu transportieren. Bei der Beschaffung fiel die Wahl auf den Fuso Canter 3C13. Sieben Fuso Canter dieses Typs mit fünf Meter langen Kofferaufbauten sind jetzt in ganz Großbritannien unterwegs.

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Freitag, 22. Juli 2016

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Bei Feuerwehrleuten kommt es oft auf jede Sekunde an. Umso wichtiger sind deshalb Fahrzeuge, denen die Einsatzkräfte immer zu 100 Prozent vertrauen können. Seit Kurzem stehen „sechs Richtige“ auf den Wachen der Werkfeuerwehren der Mercedes-Benz Werke in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim, auf die diese Beschreibung voll zutrifft: Es handelt sich um jeweils drei Mercedes-Benz Antos mit 428 PS, die vom Aufbauhersteller Rosenbauer zu Löschfahrzeugen aufgebaut wurden.

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Montag, 11. Juli 2016

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Mercedes-Benz Trucks gibt ab sofort die neuesten Generationen des OM 470 (10,7 l Hubraum) und des OM 471 (12,8 l Hubraum) zur Verwendung mit Kraftstoffen nach der Norm prEN 15940 frei. Darunter fallen die Untergruppen Hydrotreated Vegetable Oil (HVO), Biomass To Liquid (BTL), Gas To Liquid (GTL), Coal To Liquid (CTL). Es handelt sich dabei um unterschiedliche Ressourcen, die durch chemische Verfahren zu Kraftstoffen verarbeitet werden.

Die Verträglichkeit von Kraftstoffen nach der Norm prEN 15940 ist durch umfangreiche Tests bestätigt. Die Motoren sind serienmäßig auf den neuen Kraftstoff ausgelegt.

Girteka Logistics übernimmt die ersten von insgesamt 1.000 Mercedes-Benz Actros im KundenCenter in Wörth am Rhein

Mittwoch, 06. Juli 2016

Girteka Logistics übernimmt die ersten von insgesamt 1.000 Mercedes-Benz Actros im KundenCenter in Wörth am Rhein

Girteka Logistics übernimmt die ersten von insgesamt 1.000 Mercedes-Benz Actros im KundenCenter in Wörth am Rhein

Das große europäische Logistikunternehmen Girteka Logistics hat im KundenCenter in Wörth am Rhein die ersten von insgesamt 1.000 neuen Mercedes-Benz Actros übernommen. Für Mercedes-Benz Lkw ist es der bisher größten Flottenauftrag aus Osteuropa.

Sondermodell 20 Jahre Mercedes-Benz Actros: Flaggschiff mit exklusiver Ausstattung

Mittwoch, 29. Juni 2016
Sondermodell 20 Jahre Mercedes-Benz Actros: Flaggschiff mit exklusiver Ausstattung

Sondermodell 20 Jahre Mercedes-Benz Actros: Flaggschiff mit exklusiver Ausstattung

Der Mercedes-Benz Actros ist der schwere Fernverkehrs-Lkw schlechthin in Europa. Vor 20 Jahren feierte die erste Generation des Flaggschiffs von Mercedes-Benz Lkw ihre vielbeachtete Premiere auf der IAA Nutzfahrzeuge. Seitdem wurden über eine Million Actros verkauft. Die aktuelle Generation setzt seit Sommer 2011 fortwährend neue Maßstäbe – im Jubiläumsjahr erneut mit innovativen Sicherheitssystemen und nochmaliger Verbrauchsoptimierung. Den Geburtstag können Unternehmen und Fahrer mitfeiern: Mercedes-Benz Lkw bietet ein exklusiv ausgestattetes Sondermodell in limitierter Stückzahl an. Publikumspremiere ist – wie vor 20 Jahren – die IAA Nutzfahrzeuge im September.

Daimler Trucks treibt Plattform Strategie weiter voran

Mittwoch, 22. Juni 2016
Daimler Trucks treibt Plattform Strategie weiter voran

Daimler Trucks treibt Plattform Strategie weiter voran

Daimler Trucks ist der führende globale Hersteller von Lastkraftwagen und baut diese Position durch konkrete Maßnahmen weiter aus. So erweitert das Unternehmen seine strategische Säule der intelligenten Plattformen und Module konsequent über die bereits modular konzipierten Komponenten des Antriebsstranges hinaus. Die Teams von Daimler Trucks arbeiten dazu eng abgestimmt sowie über Marken und Regionen hinweg zusammen, um neue und bewährte Technologien je nach Kundenanforderung optimal zur Anwendung zu bringen. Neben der Plattform-Strategie implementiert Daimler Trucks seit drei Jahren kontinuierlich die zwei weiteren Säulen seiner Strategie: Technologieführerschaft und globale Marktpräsenz.

Konzert-Logistik mit Stern – Black Box Music erweitert Mercedes-Benz-Fuhrpark

Samstag, 18. Juni 2016
Konzert-Logistik mit Stern - Black Box Music erweitert Mercedes-Benz-Fuhrpark

Konzert-Logistik mit Stern – Black Box Music erweitert Mercedes-Benz-Fuhrpark

Elf Städte, etwas mehr als 7.000 Kilometer Strecke, verteilt auf dreieinhalb Wochen – die Logistik für die aktuelle „Dos Bros“-Tour der bekannten Country-Rocker „The BossHoss“ ist der Job von Holger Neumann und vier seiner Fahrer-Kollegen von Black Box Music. Die international tätige Firma für Veranstaltungstechnik und Eventproduktion aus Berlin ist seit 20 Jahren in der Musik-Branche erfolgreich und setzt seit langem auf Nutzfahrzeuge der Marke Mercedes-Benz. Im Fall von “The BossHoss“ passt das gleich doppelt, denn zum einen begleiteten schon vor fast zehn Jahren Neumann als Fahrer und ein Mercedes-Benz Actros samt Trailer als rollende Bühne die Band auf einer Truck-Show. Der damalige Titel-Song „Truck’n’Roll Rules“ hat Kultstatus, und die Band hat seitdem nicht nur in der Truck-Szene unzählige Fans gewon­nen. Zum anderen ist die Tournee, mit Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, eine ganz besondere Art der Just-in-time-Logistik. Fahrzeuge, auf die Verlass ist, sind daher ein absolutes Muss.

Ab 2018 wird die Lkw-Maut auch auf allen Bundesstraßen kassiert

Montag, 30. Mai 2016

Ab 2018 wird die Lkw-Maut auch auf allen Bundesstraßen kassiert

Ab 2018 wird die Lkw-Maut auch auf allen Bundesstraßen kassiert

Für Lastwagen soll ab Mitte 2018 auf Autobahnen und allen Bundesstraßen Maut erhoben werden. Das Kabinett gibt für den Gesetzentwurf dazu grünes Licht. Die Gebühr betrifft zunächst Lkw über 7,5 Tonnen, doch das könnte sich noch ändern.

Die Lkw-Maut soll ab 2018 auch auf allen Bundesstraßen kassiert werden. Das Bundeskabinett beschloss nach Angaben aus Regierungskreisen, dass die Gebühr für Lkw ab 7,5 Tonnen auf den rund 40.000 Kilometern Bundesstraßen greifen soll. Schon jetzt wird für Lastwagen Maut auf Autobahnen und bestimmten, gut ausgebauten Bundesstraßen fällig. Spätestens bis Ende 2017 soll geprüft werden, ob die Maut auch auf kleinere Lkw ab 3,5 Tonnen sowie auf Fernbusse ausgedehnt werden sollte.


QR Code Business Card