Archiv für die Kategorie ‘Nutzfahrzeuge’

Mercedes-Benz Tourismo M – Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Montag, 14. August 2017
Mercedes-Benz Tourismo M - Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Mercedes-Benz Tourismo M – Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Der Handballkader des Handball-Bundesligisten „Die Eulen Ludwigshafen“, kurz „ Die Eulen“, hat Zuwachs bekommen: Ein Mercedes-Benz Tourismo M wird die Mannschaft in der kommenden Saison unterstützen und zu ihren Spielen begleiten. Der Omnibusbetrieb Stefan Mayer Reisen wird die Fahraufgaben des Vereins dabei übernehmen.

„Die Eulen“, gerade ins Oberhaus der Handball-Bundesliga aufgestiegen, waren am 1. August 2017 mit der nahezu kompletten Mannschaft zur Abholung angereist. Den symbolischen Schlüssel übernahmen Stefan Mayer, Geschäftsführer Stefan Mayer Reisen, und Eulen-Geschäftsführer Marcus Endlich von Robert Wilhelm, Verkaufsleiter Mercedes-Benz Omnibusse Region Südwest.

Start frei für den neuen Reisebus-Bestseller: Serienanlauf für den neuen Mercedes-Benz Tourismo

Samstag, 12. August 2017
Start frei für den neuen Reisebus-Bestseller: Serienanlauf für den neuen Mercedes-Benz Tourismo

Start frei für den neuen Reisebus-Bestseller: Serienanlauf für den neuen Mercedes-Benz Tourismo

Ein neue Stern am Omnibushimmel ging auf: Ende Juli ist der erste neue Mercedes-Benz Tourismo im Werk Hosdere bei Istanbul vom Band gelaufen. Der Hochdecker-Reisebus bildet als langjähriger Bestseller den Maßstab für Reisebusse seiner Klasse. Das neue Modell deckt mit seinen zahlreichen Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten ein ungewöhnlich breites Spektrum ab. Vorbildlich ist auch seine Sicherheitsausstattung: Mercedes-Benz wird den Tourismo als ersten Hochdecker der Welt ab dem kommenden Frühjahr mit dem neuen Active Brake Assist 4 mit Fußgängererkennung ausstatten.

Brasiliens größter Sicherheitstransporter ist ein Mercedes-Benz

Mittwoch, 09. August 2017
Brasiliens größter Sicherheitstransporter ist ein Mercedes-Benz - 007 wäre neidisch

Brasiliens größter Sicherheitstransporter ist ein Mercedes-Benz 

Prosegur, der global agierende Branchenprimus für private Sicherheitstransporte in Brasilien, vertraut bei seinen Missionen auf Mercedes-Benz Trucks. Rund 96 Prozent der 1.650 Fahrzeuge tragen den Stern. Das Flaggschiff der Flotte ist der Axor 2644.

Als größter gepanzerter Sicherheitstransporter Brasiliens bringt der Mercedes-Benz Axor 2644 (Foto oben) bis zu 74 Tonnen Fracht sicher ans Ziel. Angetrieben wird der Axor von einem 12 Liter großen Reihensechszylinderdiesel mit Turboaufladung angetrieben. Die Leistung von 439 PS liegt bei 1.900/min an. Das maximale Drehmoment von 2.200 Nm steht ab 1.100/min. zur Verfügung. Geschaltet wird per automatisiertem 16-Gang-Getriebe.

Der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw geht in Serie: Produktionsstart des FUSO eCanter in Europa

Sonntag, 06. August 2017
Der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw geht in Serie: Produktionsstart des FUSO eCanter in Europa

Der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw geht in Serie: Produktionsstart des FUSO eCanter in Europa

Ende Juli feierte Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) den europäischen Produktionsstart des weltweit ersten vollelektrischen Leicht-Lkw – Fuso eCanter. Fuso ist eine Marke von Daimler Trucks Asia. Die Veranstaltung fand im Produktionswerk Tramagal, Portugal statt. Dort werden alle eCanter für die europäischen und amerikanischen Märkte in der Linie mit dem konventionellen Fuso Canter Lkw gebaut.

Die portugiesische Regierung unterstützt die Entwicklung des eCanter seit der Anfangsphase im Jahre 2010. Der portugiesische Staatspräsident, Marcelo Rebelo de Sousa, nahm gemeinsam mit Vertretern der Regierung, Mitsubishi Fuso Truck Europe und MFTBC Führungskräften an der Veranstaltung teil.

Nihao – mit Mercedes-Benz Transportern fahren chinesische Gäste sicher und bequem durch Europa

Sonntag, 30. Juli 2017
Nihao – mit Mercedes-Benz Transportern fahren chinesische Gäste sicher und bequem durch Europa

Nihao – mit Mercedes-Benz Transportern fahren chinesische Gäste sicher und bequem durch Europa

Mercedes-Benz Vans werden als hochwertige, bequeme und sichere Fahrzeuge zur Beförderung größerer und kleinerer Gruppen auch auf langen Strecken weltweit geschätzt. Im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Frankfurt am Main wurden Mitte Juli die ersten neun V-Klassen und Sprinter an den Kunden Haiyang Tourismus Service GmbH übergeben.

Die in Frankfurt ansässige Firma, bietet für ihre aus China anreisenden Kunden die komplette Planung, Organisation und Betreuung von anspruchsvollen Geschäfts- und individuellen Privatreisen in Europa an. Dabei wird viel Wert auf die Zusammenstellung wichtiger Informationen über das Reiseziel sowie die jeweiligen kulturellen Gepflogenheiten, insbesondere in geschäftlichen Belangen, gelegt. Durch die hohe sprachliche und kulturelle Kompetenz der Mitarbeiter, werden die Dienstreisen und Urlaube zu besonderen Erlebnissen mit hoher Qualität.

Jubiläum: 50 Jahre Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge in Irland

Mittwoch, 26. Juli 2017
Jubiläum: 50 Jahre Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge in Irland

Jubiläum: 50 Jahre Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge in Irland

Vor 50 Jahren führte Mercedes-Benz das erste Nutzfahrzeug mit Stern in Irland ein. Zum Jubiläum wird in Irland gefeiert.

1967 rollte der das erste Nutzfahrzeug mit Stern auf der grünen Insel. Ein besonderes Ereignis. So war zum Beispiel der schwere Kurzhauber, Typ 1418, von Mercedes-Benz ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der irischen Wirtschaft.

Noch heute ist der Kurzhauber mit seinem „bull nose“ –Design sehr beliebt bei Sammlern und Truck-Begeisterten.

Auf den irischen Straßen fahren aktuell die modernen Euro VI Lkw von Mercedes-Benz. Actros, Atego und Econis prägen den Rechtslenker-Markt.

Kooperation für On-Demand-Mobilität – Daimler Buses steigt bei CleverShuttle ein

Dienstag, 25. Juli 2017
Kooperation für On-Demand-Mobilität - Daimler Buses steigt bei CleverShuttle ein

Kooperation für On-Demand-Mobilität – Daimler Buses steigt bei CleverShuttle ein

Daimler Buses steigt als strategischer Investor beim Berliner Mobilitätsservice CleverShuttle ein. Im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung planen die EvoBus GmbH und CleverShuttle eine strategische Kooperation für „On-Demand-Mobilität“, also für Mobilitätsangebote, die sich flexibel nach Kundennachfrage richten.

Über die Softwareplattform von CleverShuttle werden Verkehrsverbünden und –unternehmen innovative Lösungen angeboten, um ihr Mobilitätsangebot zu jeder Zeit optimal auf die Kundenbedarfe abstimmen zu können. Die neue On-Demand-Software baut auf der bereits praxiserprobten Technologie von CleverShuttle auf und kann in den bestehenden Linienverkehr integriert werden. Im Zusammenspiel werden die Verkehrsangebote damit bedarfsgerechter und gleichzeitig wirtschaftlicher.

Mercedes-Benz Van Rental: Die neue Marke für Transportermiete

Freitag, 21. Juli 2017
Mercedes-Benz Van Rental: Die neue Marke für Transportermiete

Mercedes-Benz Van Rental: Die neue Marke für Transportermiete

Die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH (MBVM) bringt ein halbes Jahr nach ihrer Gründung die erste Serviceleistung auf den deutschen Markt. Unter dem Markennamen „Mercedes-Benz Van Rental“ startet das Daimler-Tochterunternehmen, mit Sitz in Berlin, ein neuartiges und hochflexibles Mietangebot – in erster Linie für gewerbliche Transporterkunden. Mercedes-Benz Vans geht damit im Rahmen seiner strategischen Zukunftsinitiative adVANce einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Anbieter ganzheitlicher Systemlösungen. Im Fokus stehen dabei kundenorientierte Angebote, die sich konsequent an den individuellen Bedürfnissen und Branchenanforderungen des Transportermarktes ausrichten.

Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Montag, 17. Juli 2017
Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Maximale Effizienz und Variabilität, höchster Komfort und größte Sicherheit: Der neue Setra-Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500 setzt erneut Maßstäbe in seiner Klasse. Der beeindruckende Reisebus ist mit Aerodynamik-Bestwerten auf dem Weg zu neuen Verbrauchsrekorden in seinem Segment. Aufgrund des flexiblen Unterdecks deckt er alle Einsätze im Reise- und Linienverkehr ab. Das Interieur beeindruckt durch Komfort. Schließlich feiern im neuen Doppelstockbus die Assistenzsysteme Active Brake Assist 4 und Sideguard Assist ihre Omnibus-Weltpremiere. Sie steigern das ohnehin hohe Sicherheitsniveau nochmals. Dies alles haben die Gestalter in ein faszinierendes Design gehüllt, das eigene Wege geht. 

Limitiertes Sondermodell: Mercedes-Benz Actros Racing Edition

Samstag, 15. Juli 2017
Limitiertes Sondermodell: Mercedes-Benz Actros Racing Edition

Limitiertes Sondermodell: Mercedes-Benz Actros Racing Edition

Große Augen bei den Lkw-Fahrern im Fahrerlager des Truck-Grand-Prix 2017 auf dem Nürburgring: Auf dem Stand von Mercedes-Benz bekamen sie erstmals die Fernverkehrs-Sattelzugmaschine Actros Racing Edition zu Gesicht. Das von A bis Z fahrerorientierte 4×2-LS-Sondermodell in limitierter Auflage spricht den Fahrer bereits durch seine hochwertige Grundausstattung an. Die gelungene Kombination von maximaler Performance, bestem Fahrkomfort und höchster Effizienz mit einem sport­lichen Racing-Design lässt keine Wünsche an Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Komfort und Individualität offen.

Startklar für die erste Liga – Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Freitag, 14. Juli 2017
Startklar für die erste Liga - Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Startklar für die erste Liga – Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum Aufstieg gratuliert Mercedes-Benz dem Verein auf besondere Weise: mit einem neuen Mannschaftsbus.

Am 6. Juli – rund sieben Wochen vor dem Start der Bundesligasaison 2017/2018 und pünktlich zur Abfahrt ins Trainingslager – übergab Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse Deutschland, den hochwertig ausgestatteten Mercedes-Benz Travego L vor dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart an den VfB Stuttgart. „Mit dem neuen Travego L steigt unser langjähriger Partner auch in Sachen Fahrkomfort in die nächste Liga auf“, sagt Rüdiger Kappel. „Das speziell für den VfB Stuttgart konzipierte Fahrzeug punktet mit vielen Extras.“

Vorstellung: Der neue Hochdecker-Reisebus Mercedes-Benz Tourismo RHD

Dienstag, 04. Juli 2017
Vorstellung: Der neue Hochdecker-Reisebus Mercedes-Benz Tourismo RHD

Vorstellung: Der neue Hochdecker-Reisebus Mercedes-Benz Tourismo RHD

Am 19. Juni feierte der neue Hochdecker-Reisebus von Mercedes-Benz Weltpremiere. Seine Vorgaben lauteten: maximale Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Funktionalität und Komfort. Das Ergebnis ist der neue Tourismo RHD – ein Reisebus, dessen Eigenschaften gleichermaßen Unternehmen, Fahrgäste und Fahrer überzeugen. Mit einem deutlich erweiterten Angebot an Ausstattungsvarianten und Motorisierungen deckt der neue Tourismo RHD ein ungewöhnlich breites Spektrum an Einsätzen ab. Sein Aufgabengebiet reicht von Fernlinie bis Fernreise und umfasst ebenfalls Shuttleverkehre, Ausflugsfahrten sowie gelegentliche Einsätze auf Überlandlinien. Somit entpuppt sich der neue Tourismo RHD als neuer Star im Business-Segment, wie Mercedes-Benz diesen besonders weitgespannten Einsatzbereich der Omnibusbranche definiert. Der neue Tourismo RHD löst nach elf Jahren den meistgebauten Hochdecker-Reisebus Europas ab. Serienstart des Tourismo RHD ist im Juli dieses Jahres. Bis zum Ende 2017 läuft die Fertigung aller Modelle an.

Busunternehmen Cermak stockt seinen Fuhrpark auf 33 Setra Neufahrzeuge auf

Sonntag, 02. Juli 2017
Busunternehmen Cermak stockt seinen Fuhrpark auf 33 Setra Neufahrzeuge auf

Busunternehmen Cermak stockt seinen Fuhrpark auf 33 Setra Neufahrzeuge auf

Mit der Übernahme eines S 516 HD feiert das Omnibusunternehmen Cermak aus Auerbach ein ganz besonderes Jubiläum. Der Bus der ComfortClass 500 ist das 33. Setra Neufahrzeug, das der Familienbetrieb aus der Oberpfalz in Dienst stellt.

Für Prokurist und Fahrparkleiter Alexander Cermak ist das angebotene Komplettpaket der ComfortClass 500 mit einem modernen Design, günstigen Verbrauchswerten sowie hochwertigen Komfortausstattungen kaufentscheidend: „Auch so wichtige Sicherheitssysteme wie der Spurassistent oder der Abstandsregel-Tempomat gehören bei Setra längst zur Serienausstattung. Für mich ist die ComfortClass 500 das Nonplusultra in der Branche.“ Insgesamt übernimmt das 1964 gegründete Unternehmen in diesem Jahr fünf Setra Reise- und Überlandlinienbusse. Alexander Cermak: „Es ist die größte Investition in unserer Firmengeschichte.“

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2017

Montag, 26. Juni 2017
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2017

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog ist Geländewagen des Jahres 2017

Bereits zum 13. Mal in Folge ist der Mercedes-Benz Unimog von den Lesern der Fachzeitschrift „Off Road“ zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie „Sonderfahrzeuge“ gekürt worden. Die Wahl „Geländewagen des Jahres“ erfolgte aus zwölf Kategorien. Mehr als 20.000 Stimmen wurden abgegeben, 135 Fahrzeuge standen zur Wahl. Der Unimog belegte bei den Sonderfahrzeugen mit überragenden 31,4 Prozent der Leserstimmen den ersten Platz.

Ob in der staubtrockenen Wüste Gobi, in der sibirischen Taiga oder auf der heißen Vulkankraterstraße am Vesuv – kaum eine Herausforderung, welcher der Mercedes-Benz Unimog nicht gewachsen wäre.

Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Montag, 26. Juni 2017
Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Weniger als fünf Jahre nach der Markteinführung erreicht Daimler India Commercial Vehicles einen beachtlichen Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw sind inzwischen auf indischen Straßen unterwegs, weitere 10.000 Lkw wurden von dort in mehr als 30 Märkte exportiert. Einen derartigen Hochlauf von Fahrzeugverkäufen im indischen Markt hat bisher noch kein anderer Markteinsteiger geschafft.

BharatBenz wurde speziell für den indischen Markt entwickelt. Mit der Einführung der neuen schweren BharatBenz Lkw hat die indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler jetzt ihr gesamtes Produktportfolio neu aufgelegt. Zusätzlich hat sich Indien in den letzten Jahren zum Export-Knotenpunkt entwickelt: Die Exportzahlen verdoppeln sich seit mehreren Jahren in Folge. Der nächste große Schritt wird im dritten Quartal der Exportstart des leichten Lkw (unter 9 Tonnen) nach Nahost sein.


QR Code Business Card