Artikel mit ‘Citaro’ getagged

Zweiter polnischer Großauftrag in zwei Monaten: 60 Stadtbusse für Breslau

Montag, 28. August 2017
Zweiter polnischer Großauftrag in zwei Monaten: 60 Stadtbusse für Breslau

Zweiter polnischer Großauftrag in zwei Monaten: 60 Stadtbusse für Breslau

Mercedes-Benz gewinnt erneut einen Großauftrag in Polen. Die Breslauer Verkehrsbetriebe vergrößern ihren Fuhrpark um weitere 60 Stadtbusse mit Stern. Die Mercedes-Benz Citaro werden im EvoBus Werk Mannheim gefertigt und bis Februar 2018 an den Kunden ausgeliefert. Die Bestellung ist der zweite Großauftrag aus Polen innerhalb kürzester Zeit. Bereits im Juni 2017 orderten die Verkehrsbetriebe Warschau 80 Mercedes-Benz Conecto für die polnische Hauptstadt.

Mercedes-Benz Stadtbusse fahren bereits seit 2008 auf den Straßen von Breslau. Mittlerweile befinden sich über 100 Citaro Busse im Fuhrpark der städtischen Verkehrsbetriebe. Ab 2018 kommen 60 neue Einheiten hinzu, 20 davon als Solobus und 40 als Gelenkbus, die bis zu über 145 Passagieren Platz bieten.

Großauftrag: 600 Mercedes-Benz Citaro Busse für den saudischen Stadtverkehr in Riad

Dienstag, 13. Juni 2017
Großauftrag: 600 Mercedes-Benz Citaro Busse für den saudischen Stadtverkehr in Riad

Großauftrag: 600 Mercedes-Benz Citaro Busse für den saudischen Stadtverkehr in Riad

Der saudische Busbetreiber SAPTCO (Saudi Public Transport Company) hat in einem Joint-Venture mit dem französischen Verkehrsbetreiber RATP   Dev (Régie Autonome des Transports Parisiens) 600 Mercedes-Benz Citaro Busse geordert. Das ist die größte Einzelbestellung von Mercedes-Benz Citaro Stadtbussen in der Geschichte von Daimler Buses.

Am 16. Mai 2017 erfolgte auf der internationalen Messe für öffentlichen Personenverkehr (UITP) in Montréal die Vertragsunterschrift. Bereits 2018 werden die ersten rund 200 Mercedes-Benz Citaro G und Mercedes Benz Citaro Solo Busse an den Kunden übergeben. Die restlichen 400 Einheiten werden bis Anfang 2020 ausgeliefert. Die Fahrzeuge kommen in der saudischen Hauptstadt Riad zum Einsatz und fahren dort mehrheitlich auf neu eingerichteten BRT-Strecken (Bus Rapid Transit). Der Großauftrag konnte mit Unterstützung des Daimler Nutzfahrzeug Regionalzentrums für den Nahen Osten und Nordafrika mit Sitz in Dubai abgewickelt werden.

12 Mercedes-Benz Citaro Ü für die Biosphärenregion Bliesgau

Donnerstag, 11. Mai 2017
12 Mercedes-Benz Citaro Ü für die Biosphärenregion Bliesgau

12 Mercedes-Benz Citaro Ü für die Biosphärenregion Bliesgau

Am 21. April 2017 hat die Bliestalverkehr GbR, vertreten durch die Herren Walfried Munz und Bernd Moreau sowie Frau Simone Müller-Bräm, zwölf Mercedes-Benz Citaro Ü für das neue Linienbündel Saarpfalz-Kreis Süd erhalten. Ali Tetikel, Verkaufsbeauftragter Mercedes-Benz Omnibusse, übergab den symbolischen Schlüssel der neuen Fahrzeugflotte.

Es ist ein erklärtes Ziel der saarländischen Biosphärenregion Bliesgau, Klimaschutz durch Vermeidung und Verlagerung von Verkehr auf klimafreundliche Verkehrsmittel wie den ÖPNV voranzutreiben. Mit diesem Hintergrund haben die Aufgabenträger im ÖPNV, federführend der Saarpfalz-Kreis und die Verkehrsmanagement-Gesellschaft Saarland VGS, bei der Neuvergabe des Linienbündels die Chance genutzt und das Angebot ausgebaut sowie auf die gestiegenen Fahrgastansprüche angepasst.

Zehn Mercedes-Benz Citaro Erdgasomnibusse für Oldenburg

Montag, 31. Oktober 2016

 

Zehn Mercedes-Benz Citaro Erdgasomnibusse für Oldenburg

Zehn Mercedes-Benz Citaro Erdgasomnibusse für Oldenburg

Die Stadt Oldenburg und die für den Nahverkehr zuständige Verkehr und Wasser GmbH (VWG) haben im Oktober dieses Jahres den kompletten Omnibusbetrieb auf Erdgasantrieb umgestellt. Mit der Indienststellung von zehn Mercedes-Benz-Citaro NGT (Natural Gas Technology) ist der letzte Schritt der Umstellung vollzogen worden. Schon heute werden alle Buslinien der VWG in Oldenburg mit umweltfreundlichen Bioerdgasbussen bedient und fahren damit CO2-neutral. Andre Martin, Verkauf Mercedes-Benz Omnibusse, übergab am 21. Oktober 2016 den symbolischen Schlüssel der zehn Mercedes-Benz-Citaro NGT Omnibusse im Rahmen der öffentlichen Fahrzeugpräsentation an Michael Emschermann, Geschäftsführer der Verkehr und Wasser GmbH (VWG).

FilderExpress mit sechs neuen Mercedes-Benz Citaro Gelenkzügen unterwegs

Freitag, 30. September 2016

FilderExpress mit sechs neuen Mercedes-Benz Citaro Gelenkzügen unterwegs

FilderExpress mit sechs neuen Mercedes-Benz Citaro Gelenkzügen unterwegs

Die GR Omnibus GmbH hat für das Linienbündel um die Städte und Gemeinden Denkendorf, Esslingen, Neuhausen und Ostfildern den sogenannten FilderExpress, sechs moderne Mercedes-Benz Citaro G, beschafft. Erhard Kiesel, Geschäftsführer der GR Omnibus GmbH, hat die Fahrzeuge am 19. September 2016 im Mannheimer Omnibuswerk von Rüdiger Kappel, Vertriebsleiter Mercedes-Benz Omnibusse, übernommen.

Die Mercedes-Benz Busflotte des FilderExpress trifft durch ihr modernes Fahrzeugkonzept genau den Zeitgeist eines modernen ÖPNV. Beginnend mit der für Linienfahrzeuge unüblichen Farbkonstellation schwarzmetallic, fallen besonders die in Betrieb leuchtend weiß umrandeten Fahrzielanzeigen auf. Selbst unter schwierigsten Bedingungen sind sie dank lichtstarker und hochauflösender LEDs und einem sehr großen Blickwinkel auch für Menschen mit Sehschwäche sehr gut lesbar. Eine große Fahrzielanzeige mit Richtungsangabe am Heck trägt diesen Komfortgedanken fort.

Meilenstein auf dem Weg zum autonom fahrenden Stadtbus: Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot

Dienstag, 26. Juli 2016

Meilenstein auf dem Weg zum autonom fahrenden Stadtbus: Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot

Meilenstein auf dem Weg zum autonom fahrenden Stadtbus: Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot

Megacities, Verkehrskollaps, Umweltprobleme – die Schlagworte sind auf allen Kontinenten der Welt identisch. Das Bedürfnis der Menschen nach Mobilität für Arbeit, Schule und Freizeit lässt sich unter diesen Voraussetzungen nicht allein mit Individualverkehr lösen. Daimler als Mobilitätsanbieter zeigt unterschiedliche Lösungswege auf. Ein wesentliches Angebot sind Omnibusse, besonders als komplettes, individuell abgestimmtes Verkehrssystem für den städtischen Lebensraum. Wie der Nahverkehr in Zukunft aussehen wird zeigt der teilautomatisiert fahrende Stadtbus mit CityPilot – er ist noch sicherer, effizienter und komfortabler unterwegs als herkömmliche Omnibusse. Konnektivität, Kamera- und Radarsysteme sowie Datenfusion katapultieren den Stadtbus in die Zukunft. Mercedes-Benz zeigt die spektakuläre Technik in einem ebenso spektakulären Technologieträger, dem Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot. Beides zusammen ist ein Meilenstein, sowohl in der Geschichte des Omnibusses als auch auf dem Weg zum autonomen und unfallfreien Fahren. Daimler ist führender Hersteller von Fahrzeugen mit automatisierten Fahrfunktionen. Mit dem Mercedes-Benz Future Bus präsentiert Daimler Buses nun seine ganz konkrete Idee des Stadtbusses von morgen.

Alle Mercedes-Benz Baureihen werden elektrifiziert – Daimler investiert über 7 Milliarden Euro in grüne Antriebstechnologien

Dienstag, 28. Juni 2016
Alle Mercedes-Benz Baureihen werden elektrifiziert - Daimler investiert über 7 Milliarden Euro in grüne Antriebstechnologien

Alle Mercedes-Benz Baureihen werden elektrifiziert – Daimler investiert über 7 Milliarden Euro in grüne Antriebstechnologien

Allein in den nächsten zwei Jahren investiert Daimler über sieben Milliarden Euro in „grüne“ Technologien. smart ist künftig der weltweit einzige Autohersteller, der seine gesamte Modellpalette sowohl mit Verbrennermotoren als auch voll batterieelektrisch anbietet. Bei Mercedes-Benz geht mit dem GLC F-CELL das erste Brennstoffzellen-Fahrzeug mit Plug-in-Technologie in Serie. Außerdem entwickelt das Unternehmen eine eigene Fahrzeugarchitektur für batterieelektrische Automobile.

Städtische Verkehrsgesellschaft EMT Madrid ordert 82 Mercedes-Benz Erdgasbusse

Montag, 20. Juni 2016
Städtische Verkehrsgesellschaft EMT Madrid ordert 82 Mercedes-Benz Erdgasbusse

Städtische Verkehrsgesellschaft EMT Madrid ordert 82 Mercedes-Benz Erdgasbusse

Die Verkehrsbetriebe EMT der spanischen Hauptstadt Madrid mit ihren rund 3,2 Millionen Einwohnern setzen beim Busverkehr bereits seit vielen Jahren auf alternative Antriebe. Schwerpunkt bei den alternativen Antrieben wird der Gasmotor sein. Bis heute konnte durch den Einsatz von Erdgasfahrzeugen eine Reduzierung der Emissionen um mehr als 80 Prozent erreicht werden. Mit der Order von 82 Mercedes-Benz Citaro NGT (Natural Gas Technology) Omnibussen setzt die Städtische Verkehrsgesellschaft EMT Madrid (Empresa Municipal de Transportes de Madrid) weiter voll auf diese umweltfreundliche Antriebstechnik.

Schweriner Nahverkehr bestellt 32 weitere Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse

Mittwoch, 18. Mai 2016

Schweriner Nahverkehr bestellt 32 weitere Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse

Schweriner Nahverkehr bestellt 32 weitere Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse

Am 12. Mai hat der Schweriner Nahverkehr, vertreten durch die Geschäftsführer Norbert Klatt und Prokurist Lothar Matzkeit, die ersten zwei von insgesamt 32 Mercedes-Benz Citaro Euro VI der Öffentlichkeit präsentiert. Den symbolischen Schlüssel der neuen Stadtbusflotte übergab Rüdiger Kappel, Vertriebsleiter Mercedes-Benz Omnibusse, an Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin. Die neue Citaro Flotte gliedert sich in 16 Citaro Solo-Fahrzeuge mit drei Türen und 16 Citaro Gelenkomnibusse mit vier Türen. Bis Ende August sollen alle 32 Fahrzeuge in Schwerin unterwegs sein.

Zwölf Mercedes-Benz Citaro Erdgasbusse an Augsburger Stadtwerke ausgeliefert

Samstag, 19. März 2016
Zwölf Mercedes-Benz Citaro Erdgasbusse an Augsburger Stadtwerke ausgeliefert

Zwölf Mercedes-Benz Citaro Erdgasbusse an Augsburger Stadtwerke ausgeliefert

Anfang März hat Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses, im Beisein des Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl den symbolischen Schlüssel für zwölf Mercedes-Benz Citaro NGT (Natural Gas Technology) an Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Augsburger Stadtwerke, überreicht.

Bei der feierlichen Fahrzeugübergabe auf dem Augsburger Rathausplatz hob Hartmut Schick die Bedeutung der neuen, umweltfreundlichen Mercedes-Benz Erdgasflotte für Daimler Buses hervor: „Dass die Stadtwerke bei ihrer Flottenverjüngung auf den Mercedes-Benz Citaro NGT gesetzt haben, bestätigt unsere Bemühungen, weiterhin Alternativen zum klassischen Dieselantrieb zu entwickeln und praxistauglich anzubieten. Die hier verwendete neue Erdgas-Motorgeneration ist derzeit die kompakteste ihrer Klasse. Sie läuft zudem sehr geräuscharm – was gerade innerstädtisch von Vorteil ist – und ist vollumfänglich Bio-Erdgas-tauglich.“

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Dienstag, 15. März 2016
Bilanz: Daimler Buses 2015 - Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Daimler Buses hat 2015 trotz des massiven Marktrückgangs in Brasilien das Ergebnis um neun Prozent auf 214 (i.V. 197) Millionen Euro gesteigert. Darin sind Aufwendungen für die Restrukturierung des konzerneigenen Händlernetzes sowie Erträge aus dem Verkauf der Anteile an der New MCI Holdings Inc. in den USA enthalten. Die Umsatzrendite stieg auf 5,2 (i.V. 4,7) Prozent. Daimler Buses ist damit Benchmark im Busgeschäft. Insgesamt hat Daimler Buses weltweit 28.100 (i.V. 33.200) Busse und Fahrgestelle abgesetzt und damit die uneingeschränkte Marktführerschaft in seinen Kernmärkten im Segment für Busse mit einem zulässigen Gesamtgewicht über acht Tonnen erfolgreich behauptet. Erfreulich entwickelte sich vor allem das Komplettbusgeschäft in Westeuropa. Damit konnte das Geschäftsfeld den Rückgang des brasilianischen Busmarkts erfolgreich abfedern, der letztes Jahr um 40 Prozent einbrach.

Neues Regionalzentrum für Nutzfahrzeuge in Singapur eröffnet

Samstag, 12. März 2016

Neues Regionalzentrum für Nutzfahrzeuge in Singapur eröffnet

Neues Regionalzentrum für Nutzfahrzeuge in Singapur eröffnet

Die Daimler AG treibt die Regionalisierung seiner Vertriebs- und Serviceorganisation für das Nutzfahrzeuggeschäft in wichtigen Wachstumsregionen konsequent weiter voran. Anfang März wurde das neue Regionalzentrum für Nutzfahrzeuge in Südostasien eröffnet. Verantwortlich für 18 Märkte, steuert das neue Regionalzentrum Daimler South East Asia Pte.Ltd. (DSEA) ab sofort aus Singapur die Vertriebs- und Serviceaktivitäten von Mercedes-Benz Lkw, Bussen und Vans sowie FUSO Lkw und Bussen – vom leichten Stadtlieferwagen Mercedes-Benz Citan bis zum Schwerlast-Lkw Fuso Super Great.

Türluftvorhänge: Kleiner Kasten – große Wirkung: infra fürth verkehr hat sieben Mercedes-Benz Citaro umgerüstet

Mittwoch, 10. Februar 2016
Türluftvorhänge: Kleiner Kasten – große Wirkung: infra fürth verkehr hat sieben Mercedes-Benz Citaro umgerüstet

Türluftvorhänge: Kleiner Kasten – große Wirkung: infra fürth verkehr hat sieben Mercedes-Benz Citaro umgerüstet

In der Gebäudetechnik haben sich Torluftschleieranlagen für den gemäßigten mitteleuropäischen Klimabereich bereits großflächig durchgesetzt, für Omni­busse bilden sie jedoch weiterhin die absolute Ausnahme. Zum Einsatz im Omnibus kommen die Torluftschleieranlagen, auch Luftvorhang oder Luftduschen genannt, fast ausschließlich in heißen bzw. Tropenländern. Der fränkische Verkehrsbetrieb, die infra fürth verkehr gmbh, hat sich sieben Mercedes-Benz Citaro Low Entry (LE) mit der modernen Technik ausstatten lassen. Die Fahrzeuge wurden Ende letzten Jahres von Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse, an Klaus Dieregsweiler, Prokurist infra fürth verkehr gmbh, übergeben worden.

Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft setzt weiterhin auf Stadtbusse von Mercedes-Benz

Montag, 28. Dezember 2015
Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft setzt weiterhin auf Stadtbusse von Mercedes-Benz

Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft setzt weiterhin auf Stadtbusse von Mercedes-Benz

Es gibt Verkehrsbetriebe, die setzen auf den Mercedes-Benz Citaro wegen seines variablen Baukastenkonzepts, andere wegen seiner modernen Optik, wiederum andere wegen seines vorbildlichen Sicherheitskonzepts. Für die SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft jedoch definiert der Citaro wie kein anderer Stadtbus nachhaltiges Denken und Wirtschaftlichkeit: Der Citaro mit der umweltfreundlichen Dieseltechnologie Euro VI steht im Verkehrsgebiet der SWEG für einen umweltbewussten Buslinienverkehr und bildet das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs.

Der erfolgreichste Stadtbus der Welt: 5.000ster Mercedes-Benz Citaro Euro VI ausgeliefert

Mittwoch, 18. November 2015
Der erfolgreichste Stadtbus der Welt: 5.000ster Mercedes-Benz Citaro Euro VI ausgeliefert

Der erfolgreichste Stadtbus der Welt: 5.000ster Mercedes-Benz Citaro Euro VI ausgeliefert

Viele Erfolge hat der Stadtbus-Bestseller Citaro schon gefeiert. Er ist der meist­verkaufte Mercedes-Benz Stadtbus der Welt, war „Bus of the Year“, Träger des Nachhaltigkeitspreises, Gewinner des „Green Bus Award“ und konnte weltweit als erster Serien-Stadtbus die Abgasstufe Euro VI abbilden. Nun kann der Citaro einen weiteren Meilenstein feiern: Nicht einmal zwei Jahre nach Inkrafttreten der Abgasnorm Euro VI wird bereits der 5.000ste Citaro Euro VI, ein Gelenküberlandfahrzeug Citaro GÜ, ausgeliefert. Am 13. November 2015 hat Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Vertrieb & Aftersales Daimler Buses, das Jubiläumsfahrzeug an Vincent Ducrot, Direktor, und Luc Meyer, Technischer Leiter der Transports publics fribourgeois Holding (TPF) SA, im Mannheimer Omnibuswerk übergeben. Der Citaro GÜ wird auf Überlandlinien im gesamten Kanton Fribourg zum Einsatz kommen.


QR Code Business Card