Archiv für die Kategorie ‘Baureihen’

Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Sonntag, 17. Februar 2019
Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Mercedes-AMG und Cigarette Racing präsentierten heute auf der International Miami Boat Show die „41‘ AMG Carbon Edition“. Als elftes gemeinsames Boot in der langjährigen Partnerschaft setzt diese Special Edition neue Maßstäbe in Leistung, Handling und Vielseitigkeit in der Nutzung. Die konsequente Leichtbauweise und das Design sind inspiriert vom aktuellen Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé.

Frühlingszeit – Cabriozeit

Donnerstag, 14. Februar 2019
Frühlingszeit - Cabriozeit

Frühlingszeit – Cabriozeit

Der Winter nährt sich so langsam dem Ende, die Tagestemperaturen erreichen wieder zweistellige Pluswerte und die dunklen Stunden ziehen sich in den Abend- und Nachtbereich zurück – der Frühling kündigt sich an. Für viele ein Grund, über ein Cabrio nachzudenken – natürlich am liebsten ein Offener mit Stern. Und tatsächlich bietet der Gebrauchtwagenmarkt hier eine Menge Angebote: Schaut man mal 20 bis 25 Jahre zurück, gab es bei Mercedes gerade die erste große Modelloffensive. Diese bescherte uns auch einen kleinen SL, genannt SLK. Dieser kam 1996 in der ersten Generation auf dem Markt (R170) und galt als kleiner Bruder des erfolgreichen und tradionsbehafteten SL (R129). Dazu kam 1992 das E-Klasse Cabriolet (A124) als fünfte Version der mega-erfolgreichen Mittelkassebaureihe 124 auf den Markt, das dann fünf Jahre später durch den CLK (C208) abgelöst wurde.

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Donnerstag, 14. Februar 2019
Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Die Mercedes-Benz X-Klasse bekommt 2020 wohl eine längere Ladefläche. Das lassen Prototypen erahnen, denen Fotografen von „autozeitung.de“ bei Wintertests vor die Kamera gefahren sind.

Seit Herbst 2017 bietet Mercedes-Benz mit der X-Klasse seinen ersten Pickup an, der nichts anderes ist als eine tiefgreifend veredelte schwäbische Version des Nissan Navara. Dessen Radstand beträgt 3,15 Meter, insgesamt ist der X 5,34 Meter lang. Für das Mutterland der Pritschenwagen, die USA, ist das Auto damit zu klein. Zumindest auf die Ladefläche trifft das zu. 1,59 Meter sind für US-Verhältnisse schlicht zu kurz. Zum Vergleich: Der Amerikaner liebster Pickup, der Ford F-150, bietet ein bis zu 2,44 Meter langes Ladebett.

Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ – Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Dienstag, 12. Februar 2019
Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ - Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ – Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Seit 4. Februar begleitet der TV-Spot die Markteinführung der neuen Mercedes-Benz B-Klasse im Fernsehen und online. Desweiteren laufen drei 30-Sekunden-Varianten mit den Themenschwerpunkten Sicherheit, MBUX und Praktikabilität im TV und online. Ab 7. Februar können Cineasten ihn auch im Kino sehen.

Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Sonntag, 10. Februar 2019
Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Mit dem Citan bietet Mercedes-Benz Vans seit 2012 einen Small-Van mit kompakten Abmessungen und großem Laderaum an, der ideal zu den vielfältigsten Herausforderungen in Stadt und Freizeit passt. Grundlagen für seinen Erfolg sind vor allem die Kombination aus hoher Funktionalität und Wirtschaftlichkeit, einer umfangreichen Ausstattung an Sicherheitssystemen sowie einem hohen Fahrkomfort. Dieser wird nun durch eine neue Motorengeneration signifikant gestärkt. Ab sofort ist der Citan Tourer mit einem drehmomentstarken Vierzylinder-Diesel mit 1,5 Liter Hubraum, neuem Sechsgang-Schaltgetriebe und SCR-Technologie bestellbar. Die Motorenfamilie (OM 608) erfüllt die aktuelle Emissionsklasse Euro 6d-TEMP und ist beim Citan in drei Leistungsstufen erhältlich. Zudem steigert das neue Design Paket RED den dynamischen Auftritt des Small-Van.

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse – Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Samstag, 09. Februar 2019
Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse - Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse – Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren, in denen es für die Mercedes-Benz G-Klasse seit 1979 immer nur bergauf geht: Damit ist einerseits die herausragende Geländegängigkeit des Fahrzeugs gemeint, das 1979 vorgestellt wird. Und andererseits, dass der Jubilar sich und seinen Werten seit 40 Jahren treu bleibt. Bergauf geht es mit dem G-Modell von Anfang an auch mit seinem Status als automobile Ikone. Vom nützlichen Offroader mit hoher Straßenqualität entwickelt sich der G über die Jahrzehnte kontinuierlich weiter. Die stetige Entwicklungsarbeit von Mercedes-Benz sorgt dafür, dass das Fahrzeug dabei immer frisch und aktuell bleibt.

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Freitag, 08. Februar 2019
Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

2014 feierte die Mercedes-Benz V-Klasse Premiere mit einem im Segment der Großraumlimousinen völlig neuen Anspruch an Design, Wertanmutung, Komfort und Sicherheit. Der Erfolg hat das Konzept bestätigt: Dafür stehen rund 209.000 verkaufte V-Klassen seit Markteinführung im Jahr 2014, ein Verkaufsrekord im Jahr 2018 mit rund 64.000 Einheiten, eine der jüngsten Käufergruppen bei Mercedes-Benz und die erfolgreiche Erschließung neuer Märkte – vor allem in Asien. Anfang 2019 kam jüngst mit Indien ein weiterer Markt für die V-Klasse hinzu. Die Modellpflege sorgt jetzt für eine Auffrischung des Erfolgsmodells.

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Samstag, 02. Februar 2019
Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Vor wenigen Tagen feierte die Mercedes-Benz V-Klasse vor rund 100 Medienvertretern und weiteren Gästen ihre Marktpremiere in Indien. Sie ist dort ab sofort erhältlich. Nach Japan im Jahr 2015 und China im Jahr 2016, erschließt die Großraumlimousine mit dem Stern damit einen weiteren wichtigen asiatischen Markt und ist zunehmend eine entscheidende Größe der internationalen Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz Vans goes global“.

Mercedes-Benz C-Klasse auf Platz 5 bei den beliebtesten Pkw in Deutschland

Dienstag, 29. Januar 2019
Mercedes-Benz C-Klasse auf Platz 5 bei den beliebtesten Pkw in Deutschland

Mercedes-Benz C-Klasse auf Platz 5 bei den beliebtesten Pkw in Deutschland

Zwischen Volks- und Premiummobilen: Vier VW und ein Mercedes-Benz bilden 2018 die Top 5 der deutschen Neuzulassungs-Charts. Gemeinsam teilen sie sich 14 Prozent des Gesamtmarkts.

Zum 43. Mal war das Wolfsburger Kompaktmodell Golf 2018 das beliebtestes Auto des Jahres in Deutschland. Seit dem ersten vollen Verkaufsjahr 1975 konnte lediglich einmal ein anderes Modell den Zulassungs-Thron erobern: 1980 die Mercedes-Benz Baureihe W 123. Im vergangenen Jahr rollten 211.512 VW Golf neu auf die Straße. Das entspricht einem Anteil von knapp 6,2 Prozent am Gesamtmarkt und 26,7 Prozent an den Neuzulassungen in der Kompaktklasse.

Mercedes-Benz SL (R129) von 1989 bekommen nun das H-Kennzeichen

Freitag, 25. Januar 2019
Mercedes-Benz SL (R129) von 1989 bekommen nun das H-Kennzeichen

Mercedes-Benz SL (R129) von 1989 bekommen nun das H-Kennzeichen

Erste Modelle des Mercedes-Benz SL Roadsters von 1989 erhalten im Jahr 2019 nun erstmals das H-Kennzeichen. Die vierte SL Generation – seit dem legendären Flügeltürer – kam aus der Hand des damaligen Chefdesigners Bruno Sacco und feierte im März 1989 in Genf seine Weltpremiere.

Die Baureihe R 129 trat zunächst als 300 SL, 300 SL-24 sowie 500 SL an und wurde in den Folgejahren erweitert – bis hinauf zum exklusiven SL 73 AMG im Jahre 1998. Die SL-Modelle der Baureihe R 129 begeisterten damals mit technischen Innovationen und einem gut abgestimmten Verhältnis klassischer Elemente zu neuem Design.

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Donnerstag, 24. Januar 2019
Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Seit dem 15. Januar ist die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine auch in den USA bestellbar – und somit erstmals eine A-Klasse (V177) in den Staaten. Erste Modelle rollen dazu bereits in wenigen Wochen zu den US-Händlern.

Die Preise für die A-Klasse Limousine – als A 220 Limousine – starten bei 32,500 US-Dollar ohne Steuern und Liefergebühr, der A 220 4MATIC beginnt bei 34,500 US-Dollar. Die Liefergebühr beträgt 995 $.

Die neue Mercedes-Benz B-Klasse ab sofort als «Das Taxi» erhältlich

Samstag, 19. Januar 2019
Die neue Mercedes-Benz B-Klasse ab sofort als «Das Taxi» erhältlich

Die neue Mercedes-Benz B-Klasse ab sofort als «Das Taxi» erhältlich

Dynamisches Design, mehr Platz, noch sicherer und komfortabler denn je: die neueste Generation der B-Klasse bietet eine Vielzahl an Neuerungen, von denen ab sofort auch Taxifahrer und Kunden profitieren.

Mit der neuen B-Klasse setzt Mercedes-Benz die im Jahr 2005 gestartete Erfolgsgeschichte des Sports Tourer fort. Zahlreiche Neuheiten kommen mit dem neuen Modell erstmals im Segment zum Einsatz, wie beispielsweise der erweiterte Aktive Brems-Assistent, der hilft, Kollisionen mit langsamer vorausfahrenden, anhaltenden und stehenden Fahrzeugen und sogar mit querenden Fußgängern und Fahrradfahrern in ihrer Schwere zu mindern oder ganz zu vermeiden.

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé – So schön kann automobile Intelligenz sein

Samstag, 12. Januar 2019
Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé - So schön kann automobile Intelligenz sein

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé – So schön kann automobile Intelligenz sein

Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé ist nicht nur das emotionalste Fahrzeug seiner Klasse, sondern auch ein hochintelligentes: Vom MBUX Interieur-Assistenten, der Bedienwünsche an Bewegungen erkennt und den Innenraum mit Intelligenz ausstattet, über Augmented Reality bei der Navigation und dem Verstehen von indirekten Sprachbefehlen bis zu ENERGIZING COACH mit individuellen Fitness-Empfehlungen bietet der neue CLA eine Vielzahl von cleveren Lösungen. Hinzu kommen ausgeklügelte Details bei der Aerodynamik und neue Funktionen des Fahrassistenz-Pakets von Intelligent Drive. Das Design unterstreicht durch seine gestreckte Form und Design-Elemente wie die Motorhaube mit Powerdomes oder das nach unten versetzte Nummernschild am Heck den Coupé-Charakter. So wird er dem Status seines Vorgängers als Design-Ikone gerecht.

E-Klasse von G-POWER mit 800 PS und 1.000 Nm Drehmoment

Mittwoch, 09. Januar 2019
E-Klasse von G-POWER mit 800 PS und 1.000 Nm Drehmoment

E-Klasse von G-POWER mit 800 PS und 1.000 Nm Drehmoment

Grundsätzlich sind die 612 PS und 850 Nm Drehmoment des E 63 S Modells von Mercedes-AMG für alle Lebenslagen ausreichend. Für den recht unwahrscheinlichen Ausnahmefall bietet G-POWER nun eine Erweiterung für die Limousine auf 800 PS sowie 1.000 Nm Drehmoment an.

Der Peutenhausener Tuner G-POWER hat dem E 63 S eine respektable Kraftkur verpasst. Die Leistung steiggt von 612 PS um 188 zusätzliche Pferdchen auf beachtliche 800 PS. Auch das Drehmoment legte ordentlich zu – es stieg auf 1.000 an.

Grüne Mobilität für die Landesspitze – Ein Mercedes-Benz GLC F-CELL für den Ministerpräsidenten Baden-Württembergs

Montag, 07. Januar 2019
Grüne Mobilität für die Landesspitze – Ein Mercedes-Benz GLC F-CELL für den Ministerpräsidenten Baden-Württembergs

Grüne Mobilität für die Landesspitze – Ein Mercedes-Benz GLC F-CELL für den Ministerpräsidenten Baden-Württembergs

Null lokale Emissionen, bei einer Reichweite bis in den letzten Winkel des Landes: Dies erfüllt der neue Dienstwagen von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Daimler Vorstand Ola Källenius übergab das Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle und Plug-in-Hybrid-Technologie, einen Mercedes-Benz GLC F-CELL, kurz vor Weihnachten am Staatsministerium in Stuttgart an den Chef der Landesregierung. Das Elektrofahrzeug mit kombinierter Antriebstechnologie ist zugleich ein Aushängeschild für die Zukunftsfähigkeit des Industriestandortes Baden-Württemberg und ein Symbol für eine auf Nachhaltigkeit und Umweltschonung ausgelegte Politik.

Mercedes-Benz G 350 d – Der Einstieg in die G-Klasse ohne Kompromisse

Samstag, 05. Januar 2019
Mercedes-Benz G 350 d - Der Einstieg in die G-Klasse ohne Kompromisse

Mercedes-Benz G 350 d – Der Einstieg in die G-Klasse ohne Kompromisse

Kraftvoll, komfortabel, souverän: Seit Juni 2018 erobern die ersten Fahrzeuge der neuen G-Klasse die Offroad-Pisten dieser Welt. Der Geländewagen überzeugt mit Leistung, Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und herausragenden Fahreigenschaften. Nun wird das Antriebsportfolio durch eine effiziente Diesel-Variante erweitert. Der neue G 350 d leistet so viel wie nie zuvor. Die seit Jahresbeginn bestellbaren Modelle kommen im Frühjahr zu den Händlern. Damit haben Käufer in der G-Klasse Modellpalette nun die Wahl zwischen dem G 500, dem AMG G 63 und dem neuen G 350 d.

Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Sonntag, 30. Dezember 2018
Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Bestes in diesem Jahr getestetes Fahrzeug und Klassenbester im Segment kleine Familienfahrzeuge: Die europäische Sicherheitsorganisation Euro NCAP hat die neue Mercedes-Benz A-Klasse für ihre hervorragende Sicherheit ausgezeichnet.

Die neue A-Klasse von Mercedes-Benz hat Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren mit hervorragendem Ergebnis bestanden. Sie wurde deshalb mit der Bestwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. „Diese Auszeichnung von Euro NCAP ist eine Anerkennung für das Sicherheitsniveau unserer Fahrzeuge, über die wir uns freuen“, erklärte dazu Prof. Dr. Rodolfo Schöneburg, Leiter Passive Sicherheit und Fahrzeugfunktionen Mercedes-Benz Cars. „Die standardisierten Crashtests stellen aber nur einen kleinen Ausschnitt aus dem realen Unfallgeschehen auf der Straße dar. Mercedes-Benz legt daher alle Baureihen mit Hilfe von rund 40 verschiedenen Unfallkonstellationen aus.“

BRABUS 700 4×4² „one of ten“ Final Edition – Limitiertes Sondermodell mit 700 PS und 960 Nm

Samstag, 29. Dezember 2018
BRABUS 700 4×4² „one of ten“ Final Edition – Limitiertes Sondermodell mit 700 PS und 960 Nm

BRABUS 700 4×4² „one of ten“ Final Edition – Limitiertes Sondermodell mit 700 PS und 960 Nm

Mit dem BRABUS 700 4×4² „one of ten“ Final Edition zeigt der Bottroper Veredler ein Offroad-Supercar mit 700 PS sowie 960 Nm Drehmoment, welches innerhalb von nur fünf Sekunden auf die 100 km/h-Marke sprinten kann. In einer limitierten Auflage von nur zehn Fahrzeugen in den Farben Schwarz und Weiß entsteht dieser exklusive Off Roader der Extraklasse.

Nachgeschärft und noch agiler: Der neue Mercedes-AMG GT und AMG GT R PRO

Freitag, 28. Dezember 2018
Nachgeschärft und noch agiler: Der neue Mercedes-AMG GT und AMG GT R PRO

Nachgeschärft und noch agiler: Der neue Mercedes-AMG GT und AMG GT R PRO

Bei seinem Debüt vor vier Jahren hat der AMG GT selbstbewusst den Wettbewerb in der weltweiten Sportwagenszene gesucht – und einen Großteil des Marktsegments erobert. Der Hochleistungssportler aus Affalterbach geht jetzt geschärft und mit der neuen, limitierten Edition AMG GT R PRO ins Rennen. Die zweitürigen AMG GT Coupés und Roadster erhalten neben Aktualisierungen im Exterieur die integrierte Fahrdynamikregelung AMG DYNAMICS für noch mehr Agilität, das neue AMG Performance Lenkrad, die Mittelkonsole mit innovativen Displaytasten aus dem AMG GT 4-Türer Coupé und ein volldigitales Instrumenten-Display mit AMG-exklusivem Anzeigestil „Supersport“ im Kombiinstrument. Der AMG GT R PRO wurde in zahlreichen Details für noch mehr Rennstrecken-Performance modifiziert: Das optimierte Leistungsgewicht, das neue Fahrwerk, der aerodynamische Feinschliff mit noch mehr Gesamtabtrieb, Leichtbau-Schalensitze und Leichtbau-Räder tragen zur erhöhten Fahrdynamik und schnelleren Zeiten auf der Rennstrecke bei.

Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 – Offroad-Spaß im Quadrat

Mittwoch, 26. Dezember 2018
Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 - Offroad-Spaß im Quadrat

Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 – Offroad-Spaß im Quadrat

Die Münchner Mercedes-Niederlassung optimiert die Geländegängigkeit der X-Klasse: Dank Höherlegung verbessern sich der Böschungswinkel sowie die Wattiefe des Pick-ups. Außerdem gibt es Folierungen in allen erdenklichen Farben. Das Fahrzeug mit Doppelkabine und 4-Türen ist dabei als X 250 d 4MATIC POWER Edition sowie als X 350 d 4MATIC POWER Edition erhältlich.

Offroad-Spaß im Quadrat: Das gab es bei Mercedes-Benz schon einmal. Kurz vor Karriereende der alten G-Klasse hatten die Stuttgarter seinem Geländewagen Portalachsen spendiert und ihm damit Kraxel-Fähigkeiten der Superlative beschert. Der Name des nach wie vor amtierenden Verschränkungs-Champions: G500 4×4².

Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Sonntag, 23. Dezember 2018
Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Veredelungsprogramm für die G-Klasse von Sportservice Lorisiner

Sportservice Lorinser – der Spezialist für die Veredelung von Mercedes-Benz Fahrzeugen verleiht der neuesten Evolutionsstufe des Stuttgarter Kult-Offroader G-Klasse ein deutliches Plus an Präsenz durch Karosseriemodifikationen. Neben markanten Leichtmetallfelgen im XXL-Format spendieren die Waiblinger Tuner dem G ein Power-Upgrade sowie eine Vielzahl an Individualisierungsoptionen für das Interieur.

Der Waiblinger Tuner Lorinser hat sich der neuen Mercedes-Benz G-Klasse (W463) angenommen und ordentlich Hand an der Karosserie und unter der Haube angelegt. Das neue Frontanbauteil in Verbindung mit dem markanten Motorhaubenaufsatz gestalten die Frontansicht zum unverwechselbaren Erkennungsmerkmal und sorgen zudem für eine optimierte Versorgung des V8-Biturbo mit kühlender Frischluft. Passend dazu verzieren die Lorinser-Designer die Heckpartie mit einem markanten Dachflügel der die Hinterachse, bei hohen Geschwindigkeiten, mit zusätzlichem Anpressdruck stabilisiert.

Life is a race – Die Kampagne zum neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mittwoch, 19. Dezember 2018
Life is a race – Die Kampagne zum neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Life is a race – Die Kampagne zum neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé ist das jüngste Mitglied der AMG GT Familie. Die DNA teilt es ebenso mit den anderen Familien-mitgliedern wie einen kompromisslosen Racing Spirit. Und doch gibt es einen zentralen Unterschied: Das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé bietet mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten und erweitert konsequent die AMG GT Familie.

Die Markteinführung des Familien-Sportwagens begleitet Mercedes-AMG mit einer Kampagne in drei Phasen:

  1. Die Produktphase eröffnete mit der Weltpremiere im März 2018 und positionierte das Fahrzeug in der Konkurrenzumgebung mit der zentralen Botschaft: „Das GT 4-Türer Coupé – das Ideal eines 4-Türer GT Sportwagens.“

Besondere Leistung unter der Haube mit dem Stern

Sonntag, 16. Dezember 2018
SLC RedArt Edition

Besondere Leistung unter der Haube mit dem Stern

Immer mehr Autofahrer legen in diesen Tagen Wert auf die besondere Leistung ihrer Fahrzeuge. Mercedes ist diesen Wünschen in den vergangenen Jahren immer wieder mit einer Anpassung der Motorisierung nachgekommen. Doch dieser Schritt allein reicht einigen Fahrern noch nicht, um den eigenen Ansprüchen vollends gerecht zu werden. Doch wo ist besondere Leistung zu erwarten?

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Sonntag, 16. Dezember 2018
Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W177) ist bereits ab Werk ein Kompaktwagen mit reichlich sportlichen Genen. „Perfekt für eine Sonderserie“, so der Sportservice Lorinser, der die A-Klasse nicht nur dank ihrer straffen Fahrwerksabstimmung als ideale Ausgangsbasis für eine auf 25 Fahrzeuge limitierte Edition erachtet.

Sportservice Lorinser greift für seine „Green Series“ benannte Exklusiv-Flotte tief in die Kiste seines neuen A-Klasse Veredelungsprogramms und athletisiert den A 250 mittels Leichtmetallfelgen, Aerodynamikkomponenten und kraftvoller Leistungssteigerung zu einem veritablen Sportler mit individueller Persönlichkeit. Front- und Heckschürzenanbauteil wurden von den Lorinser-Designern deutlich dynamischer gestaltet und verleihen der A Klasse einen neuen unverwechselbaren Look. Besonderer Clou ist dabei das Heckschürzen-Anbauteil mit seinem Einsatz in Diffusoroptik. Dieser macht Platz für die vier markanten Edelstahlendrohre der Lorinser Sportauspuffanlage.

Produktion der Mercedes-Benz A Klasse L Limousine in Peking gestartet

Freitag, 07. Dezember 2018
Produktion der Mercedes-Benz A Klasse L Limousine in Peking gestartet

Produktion der Mercedes-Benz A Klasse L Limousine in Peking gestartet

Die Anlaufkaskade der neuen A-Klasse hat ihre nächste Etappe in Peking erreicht: Mit dem Produktionsbeginn der Langversion bei Beijing Benz Automotive Co. Ltd (BBAC) in China baut Mercedes-Benz Cars die weltweite Fertigung der neuen A-Klasse weiter aus. Mit Peking als fünftem Standort hat die globale Anlaufkaskade der neuen Kompaktwagen-Familie erfolgreich ihre Ziellinie erreicht. Rund 400 Gäste feierten Ende November gemeinsam bei BBAC die jüngste Erweiterung des „Made in China, for China” Portfolios, das nun insgesamt fünf lokale Modelle umfasst. Darüber hinaus hat das Joint Venture den Meilenstein von 2.000.000 lokal gefertigten Mercedes-Benz Fahrzeugen erreicht.


QR Code Business Card