Archiv für die Kategorie ‘Baureihen’

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Donnerstag, 21. September 2017
Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Traumwagen im Doppelpack

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Als Mitglieder der großen und erfolgreichen S-Klasse Familie profitieren Coupé und Cabriolet schon bald von den umfassenden Neuerungen, die gerade erst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in ihren Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das moderne Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit und neuer Lenkradgeneration, die ganzheitliche ENERGIZING Komfortsteuerung und die jüngste Infotainment-Generation. Exklusiv den beiden Zweitürern vorbehalten und Teil der Serienausstattung sind innovative Heckleuchten in OLED-Technologie. Noch dynamischer ist der neue V8-Biturbomotor im S 560 Coupé und S 560 Cabriolet.

BRABUS Rocket 900 – S-Klasse Cabriolet mit V12 und 900 PS

Samstag, 16. September 2017
BRABUS Rocket 900 – S-Klasse Cabriolet mit V12 und 900 PS

BRABUS Rocket 900 – S-Klasse Cabriolet mit V12 und 900 PS

Tuner BRABUS zeigt auf der IAA 2017 in Frankfurt mit dem Rocket 900 Cabriolet seine Interpretation des Mercedes-AMG S65. Der offene Viersitzer leitet 900 PS und schafft 350 km/h.

BRABUS nimmt sich zunächst den 6,0-Liter-V12-Motor vor und verpasst dem Hochleistungsaggregat eine Hubraumerweiterung auf 6,3 Liter. Dabei setzt BRABUS auf eine aus dem Vollen gefräste Spezialkurbelwelle mit längerem Hub zum Einsatz, ebenso auf neue geschmiedete Kolben und Pleuel. Satte 900 PS erlaubt der Zwölfender nach der BRABUS -Kur und stellt 1.500 Nm maximales Drehmoment bereit – auf 1.200 Nm elektronisch abgeregelt.

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Mittwoch, 13. September 2017
Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Anfang 2018 kommt die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse auf den Markt. Während es aktuell fünf Karosserievarianten gibt, sollen es künftig acht Modellvarianten sein, darunter auch eine klassische Stufenheck-Limousine. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig der A-Klasse mit Stufenheck vor die Kamera.

Zu Beginn des nächsten Jahres fährt eine neue Mercedes-Benz A-Klasse vor. Erstmals wird es auch ein Modell mit Stufenheck geben. Gleich auf den ersten Blick ist zu erkennen, die Limousine wird nicht als gradlinige typischen Stufenheck-Limousine an den Start gehen, sondern kommt als Viertürer mit einer leichten Coupé-Form daher.

Exclusive Edition: Mercedes-AMG G 63 und Mercedes-AMG G 65

Sonntag, 10. September 2017
Exclusive Edition: Mercedes-AMG G 63 und Mercedes-AMG G 65

Exclusive Edition: Mercedes-AMG G 63 und Mercedes-AMG G 65

Die beiden Geländewagen-Topmodelle von Mercedes-AMG, der Mercedes-AMG G 63 und der Mercedes-AMG G 65, sind ab sofort in einer neuen, besonders hochwertigen Exclusive Edition lieferbar und werden auf der IAA präsentiert. Auf Wunsch ist nur für sie der Mattlack AMG Monza grau magno erhältlich.

Mercedes-Benz G-Klasse Outdoor Experience – Auf spektakulärer Content Creation Tour mit Mercedes-Benz und The North Face durch Kanada und Alaska

Montag, 04. September 2017
Mercedes-Benz G-Klasse Outdoor Experience - Auf spektakulärer Content Creation Tour mit Mercedes-Benz und The North Face durch Kanada und Alaska

Mercedes-Benz G-Klasse Outdoor Experience – Auf spektakulärer Content Creation Tour mit Mercedes-Benz und The North Face durch Kanada und Alaska

Mercedes-Benz und der amerikanische Outdoor-Ausrüster The North Face haben gemeinsam mit dem Fotografenkollektiv German Roamers eine spektakuläre Content Creation Tour durch Kanada und Alaska realisiert: Mit zwei Mercedes-Benz G-Klassen waren drei Mitglieder der German Roamers 13 Tage lang vom kanadischen Whitehorse nach Anchorage in Alaska unterwegs, um die Offroad-Legende in den faszinierenden Landschaften des amerikanischen Nordens mit seinen atemberaubenden Panoramen in Bild und Film für Mercedes-Benz festzuhalten.

Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Freitag, 01. September 2017
Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Mercedes-Benz öffnet pünktlich zur IAA 2017 die Verkaufsbücher der neuen Mercedes-Benz X-Klasse. Ab 12. September 2017 kann der erste Pickup mit Stern bestellt werden.

Wie kein anderer Pickup vereint die neue X-Klasse scheinbare Widersprüche: Modernes Design und kompromisslose Robustheit, eindrucksvolle Offroad-Fähigkeit und hohe Fahrdynamik, stilvoller Komfort und hohe Funktionalität. Der Tough-Performance-Pickup bietet ein Fahr- und Handlingverhalten, das vielen Ansprüchen gerecht wird – sowohl im Hinblick auf Fahrdynamik als auch auf Fahrkomfort. Dies wird durch ein Komfortfahrwerk mit Mercedes-typischer Abstimmung realisiert. Es besteht aus Leiterrahmen, Mehrlenker-Hinterachse mit starrem Achsanteil, Einzelradaufhängung vorne und Schraubenfedern an beiden Achsen. Auf dieser Plattform tritt die X-Klasse mit unverwechselbarem Design in drei Modellvarianten für unterschiedliche Lebens- und Arbeitswelten an: X-Klasse PURE, X-Klasse PROGRESSIVE und X-Klasse POWER.

EQ kommt und die B-Klasse electric drive geht

Freitag, 01. September 2017
EQ kommt und die B-Klasse electric drive geht

EQ kommt und die B-Klasse electric drive geht

Die neue Stromer-Familie EQ kommt – dafür geht die Mercedes-Benz B-Klasse electric drive. Ein Sprecher von Mercedes-Benz USA gab dem Magazin Automotive News bekannt, dass die Produktion der B-Klasse electric drive im dritten Quartal 2017 auslaufe. Grundsätzlich wolle man sich auf die neue Modellfamilie EQ konzentrieren, heißt es.

Die Mercedes-Benz B-Klasse ist seit Jahren ein echter Bestseller. Nur noch wenige Monate wird der Stromer (W242) bestell- und lieferbar sein. Grund ist die Einführung der neuen EQ-Modelle.

Mercedes-Benz C-Klasse: Neue Sondermodelle und Connectivity-Angebote

Mittwoch, 30. August 2017
Mercedes-Benz C-Klasse: Neue Sondermodelle und Connectivity-Angebote

Mercedes-Benz C-Klasse: Neue Sondermodelle und Connectivity-Angebote

Die Mercedes-Benz C-Klasse profitiert von zahlreichen Aufwertungen wie der für Audio 20 USB und Audio 20 CD verfügbaren Smartphone Integration. Ergänzt wird das Angebot um sportliche Sondermodelle für C-Klasse Limousine, T-Modell, Coupé sowie Cabrio.

Die Smartphone Integration ist jetzt als Sonderausstattung für Audio 20 USB und Audio 20 CD erhältlich. Mit dieser voraussichtlich ab drittem Quartal verfügbaren Ausstattung lassen sich via Apple CarPlay™ und Android Auto kompatible Smartphones mit entsprechendem Betriebssystem ins Fahrzeug integrieren und z. B. über Sprachsteuerung bedienen. Ebenfalls neu bei C-Klasse ist eine Office-Funktion im Rahmen der Mercedes me connect Dienste. Damit können Mercedes Fahrer direkt im Fahrzeug auf wichtige Daten zugreifen – so, als würden sie sich im Büro befinden.

Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Dienstag, 29. August 2017
Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Seit der Markteinführung 2008 wurden vom GLK und seinem erfolgreichen Nachfolger GLC mehr als eine Millionen Fahrzeuge verkauft. Das Modell wird im Mercedes-Benz Werk Bremen produziert und in die ganze Welt ausgeliefert.

Der GLC ist aktuell der beliebteste SUV von Mercedes-Benz. Er wurde in den vergangenen Jahren häufiger verkauft, als jeder andere Geländewagen von Mercedes-Benz. Im ersten Halbjahr 2017 sind zudem mehr Einheiten des GLC verkauft worden, als jemals in einem Halbjahr zuvor. Aktuell wird fast jeder zweite GLC an einen Kunden in China verkauft. Weitere Hauptmärkte sind die USA, Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

Mercedes-Benz Vito 4×4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Montag, 28. August 2017
Mercedes-Benz Vito 4x4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Mercedes-Benz Vito 4×4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Die Mountain Volunteer Search and Rescue Foundation (GOPR Foundation) sorgt für Sicherheit in polnischen Berg- und Skigebieten auf einer Fläche von über 20.000 km². Durch die Kooperation mit Mercedes-Benz Vans konnte die GOPR Foundation die Pläne für ihr Schulungszentrum verwirklichen und damit die Ausbildung und Mobilität der vielzähligen Unfallhelferinnen und Unfallhelfer sicherstellen. Diese werden in Zukunft auch den Vito Tourer für ihre Übungseinsätze nutzen.

Ausgestattet mit einem 4MATIC Allradantrieb in Verbindung mit dem Downhill Speed Regulation System und 4ETS Electronic Traction System, wird der Mercedes-Benz Vito Tourer allen Anforderungen des Gebirges gerecht. Außerdem bietet er genug Platz für bis zu acht Rettungskräfte und ihr Equipment.

Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Sonntag, 27. August 2017
Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Das Auktionshaus Symbolic International aus San Diego USA versteigert einen seltenen Mercedes-Benz SL 72 AMG (R 129). Vom sportlichen Roadster wurden 1995 nur 35 Exemplare produziert.

Der Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) war mit seinem mächtigen 7,2-Liter V12 mit 532 PS und bis zu 740 Nm Drehmoment ein Sportwagen der Superlative. In 4,6 Sekunden geht es auf Tempo 100, Schluss ist erst jenseits der 300er-Marke. 35 Exemplare wurden in den 90ern nur gebaut. 25 Fahrzeuge gingen direkt an den Sultan von Bahrain. 10 Wagen waren frei erhältlich – Einer davon ist nun zu haben!

C-Klasse Coupé im Carbonkleid von Chromtec

Samstag, 26. August 2017
C-Klasse Coupé im Carbonkleid von Chromtec

C-Klasse Coupé im Carbonkleid von Chromtec

Wie ein C-Klasse Coupé noch attraktiver wird, zeigt der Veredler Chromtec aus dem fränkischen Kleinrinderfeld mit seinem Spezialanbauteilen. Für den eleganten Zweitürer gibt es zudem noch mehr Leistung und 20 Zöller.

Carbon ist an sportlich orientierten Autos immer eine Zierde – so auch am Mercedes-Benz C-Klasse Coupé (C205) von Chromtec. In Sichtcarbon ausgeführt werden unter anderem die Kühlergrillblende (Preis 950 Euro), die Außenspiegelgehäuse (Preis 790 Euro) sowie die Flaps der Heckschürze (Preis 550 Euro). Dazu komponiert Chromtec eine Frontspoilerlippe Edition 1 (990 Euro) und Frontspoilerflaps (690 Euro). An der Heckschürze kommt ein neuer Diffusor zum Einsatz, der in der Carbonversion 1.190 Euro kostet, in der lackierfähig grundierten Version Edition 1 werden 1.090 Euro berechnet. Auf den Kofferraumdeckel setzt Chromtec dann noch eine verbreiterte Spoilerlippe, die mit weiteren 390 Euro vergütet sein will.

Mercedes-Benz Marco Polo HORIZON Limited Edition „Designo hyazinthrot metallic“

Freitag, 25. August 2017
Mercedes-Benz Marco Polo HORIZON Limited Edition „Designo hyazinthrot metallic“

Mercedes-Benz Marco Polo HORIZON Limited Edition „Designo hyazinthrot metallic“

Auf dem Caravan Salon Düsseldorf präsentiert Mercedes-Benz Vans vom 26. August bis zum 3. September 2017 die ersten Editionsmodelle für sein Anfang des Jahres eingeführtes kompaktes Freizeitmobil, den Marco Polo HORIZON. Die Marco Polo HORIZON EDITION überzeugt mit vielen Extras in Serie zu einem attraktiven Preis. Die Limited Edition „Designo hyazinthrot metallic“ ist mit der aus den Mercedes-Benz Pkw-Baureihen bekannten, edel anmutenden roten Metallic-Lackierung ein Blickfang und in limitierter Stückzahl verfügbar. Auch neue Sonderausstattungen zur weiteren Individualisierung feiern auf der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans ihre Premiere.

Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit – POSAIDON E63 RS 850+

Dienstag, 22. August 2017
Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit - POSAIDON E63 RS 850+

Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit – POSAIDON E63 RS 850+

Dass die Mercedes-Benz E-Klasse der Baureihe 212 noch nicht zum alten Eisen gehört, zeigt Tuner POSAIDON aus Mülheim-Kärlich mit dem E63 RS 850+. Dank Turbolader, Ladeluftkühlung, Sportgetriebe und Differentialsperren stehen bis zu 1.090 PS zur Verfügung. Neue Höchstgeschwindigkeit der Limousine: 350 km/h.

Wenn der E63 RS 850+ aus den Hallen von POSAIDON rollt, sieht man der Limousine nicht an, was in ihr steckt, denn äußerlich unterscheidet sich der klassische Viertürer nicht von der Serienversion. Wer allerdings unter die Haube blickt, findet einen Biturbo-V8, der es in sich hat.

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Freitag, 18. August 2017
Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Das Mercedes-Benz C-Klasse Coupé bekommt 2018 eine Modellpflege. Die Optik wird sich nur wenig ändern, dafür legt der elegante Zweitürer bei den inneren Werten zu. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des Coupés vor die Kamera.

Mercedes-Benz frischt die gesamte C-Klasse Familie auf. Limousine und T-Modell fahren Mitte des nächsten Jahres vor. Coupé und Cabriolet folgen dann Ende 2018.

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Bei den technischen Neuerungen liegen alle Karosserieversionen eng beieinander. Alle Modelle werden ein neues Lenkrad bekommen.


QR Code Business Card