Archiv für die Kategorie ‘Baureihen’

Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Dienstag, 20. Februar 2018
Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Mit dem Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse zeigt Gruma Automobile aus Nordsachsen ein modifiziertes Fahrzeug speziell für Jäger. Der Offroader besticht dabei nicht nur mit einer Fahrwerkshöherlegung, sondern bietet auch sehr viele nützliche Ausstattungsoptionen, die man im Jagdeinsatz nicht vermissen möchte.

Mit dem Mitte Januar fertiggestellten Prototypen der Hunter X-Klasse zeigt die Firma Gruma aus Sachen ihre Leistungsfähigkeit. Das Fahrzeug ist dabei mit einer Fahrzeughöherlegung – für mehr Bodenfreiheit – und speziellen Geländereifen ausgestattet, für die selbst tiefster Matsch, Schlamm oder Schnee so schnell kein Hindernis mehr darstellen sollte.

Erlkönig: Mercedes-AMG GT Viertürer

Samstag, 17. Februar 2018
Erlkönig: Mercedes-AMG GT Viertürer

Erlkönig: Mercedes-AMG GT Viertürer

Im März ist es soweit und dann feiert das neue viertürige Mercedes-AMG GT Coupé Weltpremiere. Bis dahin sind zahlreiche Entwicklungsträger des neuen Sportwagens bei Fahrerprobungen rund um den Globus unterwegs. Der Hersteller veröffentlichte nun die ersten offiziellen Bilder, die die Versuchsträger bei Fahrerprobungen zeigen.

Mit dem neuen Modell erweitert die Sportwagen- und Performance-Marke aus Affalterbach die AMG GT Familie um ein viertüriges Coupé.

Erlkönig: Mercedes-AMG GT Viertürer

Erlkönig: Mercedes-AMG GT Viertürer

Der GT mit vier Türen soll vor allen gegen die Konkurrenz aus Ingolstadt und Zuffenhausen. Die Weltpremiere des neuen viertürigen GTs (X290) erfolgt am Autosalon in Genf (8.- 18. März 2018). Die Produktion im Werk Sindelfingen startet noch in diesem Jahr.

Mercedes-Benz Freizeitmobil „Kangei Marco Polo HORIZON“ ab sofort als Rechtslenker-Variante in Japan

Mittwoch, 14. Februar 2018
Mercedes-Benz Freizeitmobil „Kangei Marco Polo HORIZON“ ab sofort als Rechtslenker-Variante in Japan

Mercedes-Benz Freizeitmobil „Kangei Marco Polo HORIZON“ ab sofort als Rechtslenker-Variante in Japan

„Kangei Marco Polo HORIZON“ hieß es auf der Japan Camping Car Show 2018. Dort feierte das kompakte Freizeitmobil von Mercedes-Benz Vans seine Premiere als Rechtslenker-Variante. Der Marco Polo HORIZON ist ab sofort für Kunden im Land des Lächelns erhältlich. Im zweiten Quartal 2018 folgt als zweiter Rechtslenkermarkt Großbritannien.

„Wir möchten unsere kompakten Reise- und Freizeitmobile für noch mehr Kunden erlebbar machen – deshalb führen wir jetzt den Marco Polo HORIZON als Rechtslenker-Variante ein“, sagt Klaus Maier, Leiter Marketing und Vertrieb Mercedes-Benz Vans. „Erster Markt ist Japan, einer der bedeutendsten Rechtslenker-Märkte weltweit“, so Klaus Maier weiter.

Mercedes-Benz Vito Line Sport – Der exklusive und sportliche Van

Sonntag, 11. Februar 2018
Mercedes-Benz Vito Line Sport – Der exklusive und sportliche Van

Mercedes-Benz Vito Line SPORT – Der exklusive und sportliche Van

Der Vito steht seit jeher für Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Jetzt unterstreicht die neue Ausstattungslinie Vito Line SPORT mit zahlreichen Highlights auch den sportlichen Charakter des Mid-Size Vans. Ab Februar 2018 ist sie europaweit für den Vito Kastenwagen, Mixto und Tourer erhältlich.

„Mit der Vito Line SPORT schnüren wir aus zahlreichen sportiven Zusatzausstattungen für unser Erfolgsmodell ein dynamisches und attraktives Gesamtpaket“, sagt Klaus Maier, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Vans.

Mercedes-AMG C 63 Cabriolet von VÄTH mit 700 PS

Samstag, 10. Februar 2018
Mercedes-AMG C 63 Cabriolet von VÄTH mit 700 PS

Mercedes-AMG C 63 Cabriolet von VÄTH mit 700 PS

Tuner VÄTH macht Mercedes-AMG C 63 Cabriolet stärker und schneller. Die Hösbacher steigern die Leistung des Biturbo-V8 auf 700 PS und 900 Nm. Von null auf Tempo 100 geht´s in 3,3 Sekunden – Topspeed 340 km/h. Preis für das Vergnügen: rund 29.000 Euro.

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Freitag, 02. Februar 2018
Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Der Maßstab in der Kompaktklasse

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse ist so jung und dynamisch wie immer, aber so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen. Technologisch setzt sich die neue A-Klasse nicht nur mit MBUX – Mercedes-Benz User Experience an die Spitze: Sie bietet zugleich eine Reihe von Funktionen, die bislang der Luxusklasse vorbehalten waren. So kann sie in bestimmten Fahrsituationen erstmals teilautomatisiert fahren, auf Wunsch sind MULTIBEAM LED Scheinwerfer verfügbar. Die neue A-Klasse bekommt außerdem durchgängig neue effiziente Motoren als Diesel und Benziner. Und obwohl Mercedes-Benz die sportliche Optik beibehalten hat, ist der Nutzwert gestiegen. Die neue A-Klasse kann ab März bestellt werden, die Markteinführung beginnt im Frühjahr.

Produktion des neuen CLS im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen gestartet

Freitag, 02. Februar 2018
Produktion des neuen CLS im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen gestartet

Produktion des neuen CLS im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen gestartet

Zum offiziellen Produktionsanlauf des neuen CLS in Halle 36 im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen trafen sich der Standortverantwortliche und Leiter Produktion Michael Bauer und Ergun Lümali, Betriebsratsvorsitzender am Standort Sindelfingen vor wenigen Tagen.

„Die Sindelfinger Mannschaft hat beim erfolgreichen Anlauf des neuen CLS wieder einmal ihre Motivation und langjährige Erfahrung unter Beweis gestellt. Der Anlauf der dritten Generation des Fahrzeugs im laufenden Serienbetrieb zeigt die Flexibilität, die unsere Produktion im Werk Sindelfingen auszeichnet“, so Michael Bauer. 

„Mit attraktivem Design aus Sindelfingen stärken wir unsere Produktpalette und damit die Beschäftigung am Standort. Darüber freuen wir uns als Betriebsrat“, sagt Lümali.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

Mittwoch, 31. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Weltpremiere am 2. Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

In wenigen Tagen ist es so weit: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse feiert am 2. Februar 2018 ihre Weltpremiere in Amsterdam. Mit Mercedes me media können alle Interessierten rund um den Globus live dabei sein. Zur Verfügung stehen Pressematerialien, Bilder und Filme rund um die A-Klasse über den ständig aktualisierten Mediahub.

Als Vorbote der neuen Kompaktwagen-Generation löst die neue A?Klasse ein Erfolgsmodell ab, das entscheidend zur Verjüngung der Marke Mercedes-Benz beigetragen hat. Die neue Mercedes-Benz A-Klasse behält den jungen und dynamischen Charakter und ist gleichzeitig so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen.

Die Inszenierung einer Legende: „Stronger Than Time“ – Die neue G-Klasse Kampagne

Freitag, 26. Januar 2018
Die Inszenierung einer Legende: „Stronger Than Time“ - Die neue G-Klasse Kampagne

Die Inszenierung einer Legende: „Stronger Than Time“ – Die neue G-Klasse Kampagne

Seit 1979 ist die G-Klasse die Geländewagen-Ikone von Mercedes-Benz. Ihre einzigartige DNA ist stärker als die Zeit, zeigt sich von kurzfristigen modischen Strömungen unbeeindruckt und bleibt ihrem Ursprung treu. Dies gilt auch für die neue G-Klasse. In der internationalen 360-Grad-Kampagne zur Weltpremiere und Markteinführung inszeniert Mercedes-Benz die neue G-Klasse als wegweisende Legende bei der Offroad-Performance. Darüber hinaus zeigt der G auch onroad Stärke und präsentiert sein unvergängliches Design. Entsprechend lautet das Motto der Kampagne „Stronger Than Time“.  

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse – Eine Ikone erfindet sich neu

Mittwoch, 17. Januar 2018
Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse - Eine Ikone erfindet sich neu

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse – Eine Ikone erfindet sich neu

Die neue Mercedes-Benz G-Klasse präsentiert sich in Bestform. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen, herausragenden Fahreigenschaften und Sicherheit. Gleichzeitig erhöhen das neue Fahrwerk, die Fahrprogramme DYNAMIC SELECT, der „G-Mode“ und die drei 100-prozentigen Differenzialsperren sowohl den Fahrkomfort als auch die Agilität – auf jedem Untergrund.

„Die neue G-Klasse legt die Messlatte in allen relevanten Bereichen noch ein Stück höher – in Sachen Performance auf und abseits der Straße ebenso wie beim Komfort und der Telematik. Unsere ‚dienstälteste‘ Baureihe ist damit bestens gerüstet, ihre Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Kurz gesagt: Der neue ‚G‘ bleibt ein ‚G‘, nur besser“, betont Ola Källenius, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

Modellpflege: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Montag, 15. Januar 2018
Modellpflege: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Modellpflege: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Mercedes-Benz wird der Limousine und dem T-Modell der aktuellen Baureihe W205/S205 ein Facelift verpassen. Neues Cockpit, neue Layout der Heckleuchten, neue Stoßfänger sowie ein paar kleinere Änderungen rund um den Grill und an den Scheinwerfereinheiten.

Auf der North American International Auto Show in Detroit (20. bis 28. Januar 2018) präsentiert Mercedes-Benz die neue C-Klasse. Außen fallen einige optische Änderungen auf, aber auch unter dem Blech hat man in Stuttgart ordentlich nachgelegt. In den Handel kommt die modellgepflegte C-Klasse im zweiten Quartal 2018 kommen.

Modellpflege: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Modellpflege: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

1979er G-Klasse in Bernstein gegossen – Spektakuläre Installation zur Weltpremiere der neuen G-Klasse in Detroit

Samstag, 13. Januar 2018
1979er G-Klasse in Bernstein gegossen - Spektakuläre Installation zur Weltpremiere der neuen G-Klasse in Detroit

1979er G-Klasse in Bernstein gegossen – Spektakuläre Installation zur Weltpremiere der neuen G-Klasse in Detroit

Mit der weltweit größten Installation aus Kunstharz rückt Mercedes-Benz die Weltpremiere der neuen G-Klasse am 14. Januar 2018 in den Fokus der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit. Unübersehbar schmückt wenige Tage vor der Messe ein riesiger bernsteinfarbener Kubus aus 44,4 Tonnen Kunstharz den Eingang zur Cobo Hall, der Ausstellungshalle der NAIAS. Darin eingeschlossen ist eine G-Klasse aus dem ersten Produktionsjahr 1979. Die Inszenierung ist Sinnbild für die Zeitlosigkeit der Offroad-Legende und eine bewusste Anlehnung an das Naturphänomen von in Bernstein konservierten Insekten. So wie deren Erbgut ist auch die DNA der ersten G-Klasse dauerhaft bewahrt und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Diese Gene stecken auch in der neuen G-Klasse und tragen die charakteristischen Eigenschaften der langlebigsten Baureihe von Mercedes-Benz in die Neuzeit: ikonisches Design, unverwüstliche Überlegenheit im Gelände und außergewöhnlicher Fahrkomfort auf der Straße.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Mittwoch, 10. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Anfang Februar feiert die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse in Amsterdam Weltpremiere. Im Wonnemonat Mai ist dann Markteinführung.

Bei der neuen A-Klasse (W177) hat Mercedes-Benz viele Sachen verbessert, welche in der aktuellen Baureihe 176 noch vernachlässigte wurden – u.a. ein angenehmeres und ruhiges Fahrgefühl durch zuverlässiges Ansprechen der Feder-Dämpfer Kombination. Die Entwickler haben vor allem den Komfort verbessert und die Geräusche im Innenraum minimiert. Bei der vierten A-Klasse Generation ist die Hinterachse ist nun besser entkoppelt. Bei den Einstiegsvarianten kommt eine Verbundlenkerachse zum Einsatz, Fahrzeuge mit Allradantrieb 4MATIC(+) oder variabler Verstelldämpfung erhalten eine Mehrlenker-Konstruktion. Durch schmalere A-, B-, und S-Säulen bietet die neue A-Klasse zusätzlich eine 10 Prozent geringere Verdeckung – und somit eine bessere Rundumsicht.

Weltpremiere der neuen G-Klasse auf der NAIAS 2018 – Die Legende bleibt sich treu

Montag, 25. Dezember 2017
Weltpremiere der neuen G-Klasse auf der NAIAS 2018 - Die Legende bleibt sich treu

Weltpremiere der neuen G-Klasse auf der NAIAS 2018 – Die Legende bleibt sich treu

Mit der Neuauflage eines Klassikers startet Mercedes-Benz ins Automobiljahr 2018. Bei der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit präsentiert die Marke mit dem Stern erstmals die neue G-Klasse. Die Offroad-Legende erlebt die größte Veränderung ihrer Geschichte und bleibt sich dabei dennoch treu.

Die neue Mercedes-Benz G-Klasse zeigt sich in Bestform. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen für Sicherheit und Komfort, besten Fahreigenschaften und einer Neuinterpretation seines ikonischen Designs.

C-Klasse T-Modell mit 700 PS von Tuner VÄTH

Donnerstag, 21. Dezember 2017
C-Klasse T-Modell mit 700 PS von Tuner VÄTH

C-Klasse T-Modell mit 700 PS von Tuner VÄTH

Wer beim Hösbacher Tuner VÄTH 12.800 Euro investiert, bekommt für sein Mercedes-AMG C 63 T-Modell (S205) das Tuning-Kit V63RS Export. Das beinhaltet die individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik mit Vmax-Anhebung sowie den neuen Turbolader inklusive neuer Downpipe und speziellen Ölkühlern für Motor und Getriebe. In Summe entlocken diese Komponenten dem Vierliter-V8-Biturbo-Aggregat 700 PS und 900 Nm Drehmoment. Wer den 700 Pferden freien Auslauf lässt, kann den edlen Kombi in 3,3 Sekunden auf Tempo 100 katapultieren. Das Maximaltempo wird erst bei über 340 kmh erreicht.


QR Code Business Card