Artikel mit ‘E-Klasse All-Terrain’ getagged

Beim Mercedes-Benz Modellprogramm wird wohl der Rotstift angesetzt

Donnerstag, 01. August 2019
Beim Mercedes-Benz Modellprogramm wird wohl der Rotstift angesetzt

Beim Mercedes-Benz Modellprogramm wird wohl der Rotstift angesetzt

Vor wenigen Tagen hat Mercedes-Benz Milliardenverluste bekanntgegeben. Jetzt ist ordentlich sparen angesagt. Der neue Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars Ola Källenius muss und wird an vielen Stellschrauben im Konzern drehen. Tabus gibt es für ihn offenbar keine: „Grundsätzlich intensivieren wir die konzernübergreifenden Optimierungsprogramme und überprüfen unser Produktportfolio, um unseren künftigen Erfolg abzusichern. Gleichzeitig setzen wir die Transformation unseres Unternehmens konsequent fort.“

T-Modell extrem: Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain 4×4²

Freitag, 28. Juli 2017
T-Modell extrem: Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain 4x4²

T-Modell extrem: Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain 4×4²

Wer dieses Auto fährt, hat kein Ziel, sondern eine Mission. Zumindest fühlt es sich so an, wenn man in der abenteuerlichen E-Klasse All-Terrain 4×4² Platz nimmt. Das Magazin Auto Motor und Sport ist offroad mitgefahren.

Das Phänomen eines Pseudo-Offroad-Modells kennt man aus dem Portfolio vieler Hersteller. Ein bisschen höher gemacht, Plastikbeplankung drangeklebt und fertig ist der vermeintliche Geländegänger. Es geht aber auch anders. Ganz anders, wie Mercedes-Benz nun mit der E-Klasse beweist. Die Idee für den Extrem-Kombi hatte Entwicklungsingenieur Jürgen Eberle. „Mir hat das reguläre All-Terrain-Modell schon Spaß gemacht, aber ich war der Meinung, da geht noch was.“, sagt der 40-Jährige.

Zwischenbilanz: Mercedes-Benz erzielt mit über 1,1 Millionen verkauften Pkw stärkstes Halbjahr

Sonntag, 16. Juli 2017
Zwischenbilanz: Mercedes-Benz erzielt mit über 1,1 Millionen verkauften Pkw stärkstes Halbjahr

Zwischenbilanz: Mercedes-Benz erzielt mit über 1,1 Millionen verkauften Pkw stärkstes Halbjahr

Das erste Halbjahr 2017 hat Mercedes-Benz so erfolgreich wie nie abgeschlossen: Im Juni wurden 209.309 Pkw an Kunden ausgeliefert (+11,1 Prozent), seit Jahresbeginn sind es bereits 1.144.274 Fahrzeuge (+13,7 Prozent). Das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern hat damit neue Bestwerte beim Absatz erzielt und den Vorjahreswert sowohl im als auch per Juni deutlich übertroffen. Das zweite Quartal war zudem das beste Quartal überhaupt: 583.649 Fahrzeuge wurden weltweit ausgeliefert (+11,6 Prozent). Im Zulassungsvergleich war Mercedes-Benz im Juni die stärkste Premiummarke auf dem Heimatmarkt Deutschland sowie in den Märkten Italien, Frankreich, Belgien, Portugal, Österreich, Südkorea, Japan, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Brasilien.

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Freitag, 14. April 2017

 

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz kann nach den ersten drei Monaten dieses Jahres eine äußerst positive Bilanz zu den Absatzzahlen in der Pkw-Sparte ziehen. Der März 2017 war mit einem Wachstum von 14,8 Prozent und 228.296 ausgelieferten Fahrzeugen der absatzstärkste Monat in der Geschichte von Mercedes-Benz. Auch das erste Quartal 2017 übertrifft alle bisherigen Quartale; die Verkäufe stiegen auf 560.625 Einheiten, ein Plus von 16 Prozent. Im März sicherte sich Mercedes-Benz die Premiummarktführerschaft unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, der Schweiz, Japan, Südkorea, Australien, Kanada und Mexiko.

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mittwoch, 08. März 2017

 

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Der Autosalon in Genf eröffnet auch 2017 wieder das Auto-Messe-Jahr mit vielen Neuheiten. Als Highlights zeigt Mercedes-Benz Cars auf dem 87. Genfer Automobilsalon das neue E-Klasse Cabriolet sowie den grundlegend überarbeiteten GLA. Mercedes-AMG gibt mit einem Showcar einen Ausblick auf die Performance der Zukunft.

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017 Foto: Das neue E-Klasse Cabriolet (vorne). Im Hintergrund (v.l.n.r.) Coupé (C238), Limousine (W213), T-Modell (S213) und All-Terrain.

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Dienstag, 10. Januar 2017

 

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

In den nächsten Jahren sind einige neue Modelle bei Mercedes-Benz geplant. Wir geben einen Ausblick, was in diesem Jahr erwartet wird.

In diesem Jahr startet als Erster die E-Klasse All-Terrain (Foto oben). Im Frühjahr schließt das T-Modell für´s Grobe die Lücke zwischen klassischem Kombi und leichtem SUV. Ab 55.000 Euro ist der neue All-Terrain erhältlich.

Im März wird dann der Mercedes-AMG GT R losgelassen. Mindestens 165.000 Euro wird der Fahrspaß mit 585 PS kosten. Ebenfalls im März kommt das neue E-Klasse Coupé (C238) auf den Markt. Ab 50.000 Euro ist der schlichte und elegante Zweitürer zu haben.


QR Code Business Card