Artikel mit ‘Mercedes-Benz Cars’ getagged

Mercedes-Benz erreicht seit Jahresbeginn neuen Absatzbestwert von über 1,35 Mio. verkauften Pkw

Samstag, 18. August 2018
Mercedes-Benz erreicht seit Jahresbeginn neuen Absatzbestwert von über 1,35 Mio. verkauften Pkw

Mercedes-Benz erreicht seit Jahresbeginn neuen Absatzbestwert von über 1,35 Mio. verkauften Pkw

Seit Jahresbeginn hat Mercedes-Benz bereits 1.356.350 Fahrzeuge verkauft und mit einem Plus von 2,3 Prozent einen neuen Höchstwert erzielt. Der vergangene Monat war mit 167.518 abgesetzten Pkw weltweit der zweitbeste Juli in der Geschichte der Marke mit dem Stern, trotz mehrerer Faktoren, die zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit von Fahrzeugen geführt haben. Mercedes-Benz behauptete per Juli die Marktführerschaft als zulassungsstärkste Premiummarke unter anderem in den Märkten Deutschland, Frankreich, Schweiz, Portugal, USA, Kanada, Südkorea, Japan, Australien und Brasilien.

Großes Festwochenende zum 40-jährigen Pkw-Produktionsjubiläum: Open Air und Familienfest im Mercedes-Benz Werk Bremen

Dienstag, 14. August 2018
Großes Festwochenende zum 40-jährigen Pkw-Produktionsjubiläum: Open Air und Familienfest im Mercedes-Benz Werk Bremen

Großes Festwochenende zum 40-jährigen Pkw-Produktionsjubiläum: Open Air und Familienfest im Mercedes-Benz Werk Bremen

Am vergangenen Wochenende haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werk Bremen gemeinsam mit Familien, Freunden, Nachbarn und Bürgern der Region 40 Jahre Pkw-Produktion am Standort gefeiert. Den Auftakt machte am Samstag das vom Partner Hannover Concerts veranstaltete „Mercedes-Benz Open Air“, bei dem das Werk die Tore für rund 40.000 Musikfans öffnete. Einen Tag später wurden das Werk und die Produktionsstätten von Mercedes-Benz Cars zu einer riesigen Veranstaltungsfläche mit zahlreichen Aktionen und Aktivitäten für die ganze Familie. Insgesamt folgten 80.000 Mitarbeiter und Gäste der Einladung zum Familienfest.

Daimler setzt Wachstum mit Absatzsteigerung im zweiten Quartal fort – EBIT trotz Belastungsfaktoren bei 2,6 Mrd. €

Sonntag, 05. August 2018
Daimler setzt Wachstum mit Absatzsteigerung im zweiten Quartal fort - EBIT trotz Belastungsfaktoren bei 2,6 Mrd. €

Daimler setzt Wachstum mit Absatzsteigerung im zweiten Quartal fort – EBIT trotz Belastungsfaktoren bei 2,6 Mrd. €

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) hat ihr Wachstum im zweiten Quartal 2018 fortgesetzt und denKonzernabsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal erneut gesteigert. Insgesamt hat Daimler von April bis Juni weltweit mit 833.000 Pkw und Nutzfahrzeugen 1 Prozent mehr als im Vorjahr (i. V. 822.500) abgesetzt. Dazu haben vor allem Mercedes-Benz Vans mit einem neuen Bestwert in einem zweiten Quartal von 110.900 verkauften Einheiten und Daimler Trucks beigetragen. Der Konzernumsatz lag im Berichtsquartal bei 40,8 (i. V. 41,2) Mrd. €. Bereinigt um Wechselkursveränderungen stieg der Umsatz um 2 Prozent.

Bilanz: Mercedes-Benz mit neuem Rekordabsatz von über 1,18 Millionen Pkw im ersten Halbjahr

Dienstag, 10. Juli 2018
Bilanz: Mercedes-Benz mit neuem Rekordabsatz von über 1,18 Millionen Pkw im ersten Halbjahr

Bilanz: Mercedes-Benz mit neuem Rekordabsatz von über 1,18 Millionen Pkw im ersten Halbjahr

Mercedes-Benz kann auf das absatzstärkste Quartal der Unternehmensgeschichte zurückblicken. Von April bis Juni konnten 594.528 Kunden ihren neuen Mercedes-Benz in Empfang nehmen (+1,9 Prozent). Dadurch verkaufte Mercedes-Benz im ersten Halbjahr mehr Fahrzeuge, als je zuvor in einem Halbjahr: Seit Jahresbeginn wurden 1.188.832 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert. Damit lagen die Verkaufszahlen nochmal 3,9 Prozent über dem Ergebnis des bisher höchsten ersten Halbjahres aus dem Vorjahr. Per Juni war Mercedes-Benz unter anderem in den Märkten Deutschland, Frankreich, Russland, Schweiz, Portugal, Südkorea, Australien, USA und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.

Daimler passt Ergebnis-Erwartungen für das Geschäftsjahr 2018 an

Montag, 25. Juni 2018
Daimler passt Ergebnis-Erwartungen für das Geschäftsjahr 2018 an

Daimler passt Ergebnis-Erwartungen für das Geschäftsjahr 2018 an

Die Daimler AG hat am 20. Juni wegen aktueller Entwicklungen eine Neueinschätzung des Ergebnispotentials für das Geschäftsjahr 2018 vorgenommen.

Maßgeblich dafür ist, dass bei Mercedes-Benz Cars aus aktueller Sicht aufgrund der erhöhten Einfuhrtarife für US-Fahrzeuge in den chinesischen Markt von geringeren als bisher erwarteten SUV-Absätzen sowie höheren – nicht vollständig an die Kunden weiterzugebenden – Kosten auszugehen ist. Dieser Effekt kann durch Neuallokation der Fahrzeuge in andere Märkte nicht vollständig kompensiert werden. Maßgeblich ist weiter, dass in der zweiten Jahreshälfte im Zusammenhang mit dem Zertifizierungsprozess nach dem neuen Standard WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) mit Belastungen zu rechnen ist. Des Weiteren wird das Ergebnis von Mercedes-Benz Vans im Zusammenhang mit dem Rückruf von Diesel-Fahrzeugen belastet. Zudem wird das Ergebnis des Geschäftsbereichs Daimler Buses durch die rückläufige Nachfrage in Lateinamerika negativ beeinflusst.

USA vs. Europa: Trumps Zollkrieg trifft die Daimler-Aktie

Donnerstag, 21. Juni 2018
USA vs. Europa: Trumps Zollkrieg trifft die Daimler-Aktie

USA vs. Europa: Trumps Zollkrieg trifft die Daimler-Aktie

Der schwelende Handelsstreit mit Europa hinterlässt nun erstmals deutliche Spuren in der deutschen Wirtschaft. Als erster Dax-Konzern rechnet Daimler mit einem Gewinnrückgang durch den von US-Präsident Donald Trump angezettelten globalen Handelsstreit. Die noch gar nicht geltenden höheren Importzölle in China auf Einfuhren aus den USA könnten Absatz und Gewinnbeitrag von Mercedes-Benz-SUVs drücken, warnt der Autobauer.

Die Daimler-Aktie rasselt in Reaktion zwischenzeitlich um mehr als vier Prozent in den Keller und zieht die gesamte Autobranche mit. Die Verluste in der wichtigsten deutschen Industrie, die sich schon zum Handelsbeginn abgezeichnet hatten, weiten sich aus. Volkswagen verliert rund 3,0 Prozent. BMW büßt 2,8 Prozent ein. Und der Zulieferer Continental sinkt 2,7 Prozent.

Hey Mercedes – schön, Dich hier zu treffen! – Die Mercedes-Benz Roadshow

Dienstag, 19. Juni 2018
Hey Mercedes – schön, Dich hier zu treffen! – Die Mercedes-Benz Roadshow

Hey Mercedes – schön, Dich hier zu treffen! – Die Mercedes-Benz Roadshow

Eine Probefahrt mit dem Wunschauto war noch nie so nah – nämlich mitten in der eigenen Stadt, voll im Alltagsleben. Die diesjährige Roadshow des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland lädt an verschiedenen Standorten dazu ein, sich über neue Technologien zu informieren, entspannt bei einem Kaffee zu verweilen – oder das persönliche Mercedes-Benz Wunschmodell unkompliziert bei einer Probefahrt zu testen. Noch bis Oktober 2018 gastiert die Mercedes-Benz Roadshow in 17 deutschen Städten.

Fahrvergnügen auf Sylt mit der „Strandflotte“ von Mercedes-Benz und Europcar

Dienstag, 15. Mai 2018
Fahrvergnügen auf Sylt mit der „Strandflotte“ von Mercedes-Benz und Europcar

Fahrvergnügen auf Sylt mit der „Strandflotte“ von Mercedes-Benz und Europcar

Europcar startet auch in diesem Jahr wieder auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel Sylt mit einer exklusiven Fahrzeugflotte von Mercedes-Benz und smart in die Sommersaison. Das Angebot umfasst eine große Auswahl an attraktiven Mercedes-Benz Pkw und smart Modellen.

Pünktlich zum Start der Urlaubssaison 2018 bietet Europcar seinen Kunden auf der Ferieninsel Sylt bereits das dritte Jahr in Folge eine exklusive Flotte von Mercedes-Benz und smart zur Miete an.

Die Insel Sylt zeigt sich in den Sommermonaten von ihren schönsten Seiten: Strand- und Dünenlandschaften sowie wunderschöne Panoramastraßen laden zum Erkunden der Nordseeinsel ein.

Daimler mit Absatz- und Umsatzwachstum im ersten Quartal 2018

Freitag, 04. Mai 2018
Daimler mit Absatz- und Umsatzwachstum im ersten Quartal 2018

Daimler mit Absatz- und Umsatzwachstum im ersten Quartal 2018

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) ist gut in das Jahr 2018 gestartet und hat erneut Absatz und Umsatz gesteigert. In den ersten drei Monaten 2018 hat Daimler weltweit 806.900 Pkw und Nutzfahrzeuge abgesetzt und damit das Vorjahresniveau um 7 Prozent übertroffen. Zum bisher höchsten Konzernabsatz in einem ersten Quartal haben alle automobilen Geschäftsfelder beigetragen, insbesondere Mercedes-Benz Cars mit dem erfolgreichsten ersten Quartal aller Zeiten (594.300 Einheiten; +5 Prozent) und Daimler Trucks mit einer deutlichen Steigerung der Verkäufe um 21 Prozent auf 113.800 Einheiten. Der Konzernumsatz lag im Berichtsquartal bei 39,8 Mrd. € und damit um 3 Prozent über dem Vorjahreswert. Bereinigt um Wechselkursveränderungen betrug der Umsatzanstieg 8 Prozent.

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mittwoch, 02. Mai 2018
Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Der Anlauf der neuen A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt Ende April war die Initialzündung für die Produktion der neuen Kompaktwagengeneration in fünf Werken auf drei Kontinenten. Zum Serienanlauf fuhr Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain, das erste Fahrzeug in Rastatt vom Band und nahm dabei symbolisch bereits den nächsten Anlauf ins Visier. Mit dem Infotainment-System MBUX und der What3Words Adresse steuerte er das Werk Kecskemét in Ungarn an: Die Adresse „empires.astronaut.handshake“ führt exakt zum Ende der Produktionslinie, wo in wenigen Wochen bereits die erste A-Klasse „Made im Mercedes-Benz Werk Kecskemét“ vom Band laufen wird.

Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking – Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Dienstag, 24. April 2018
Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking - Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking – Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Mercedes-Benz stellt auf der Auto China 2018 in Peking zwei neue Varianten erfolgreicher Fahrzeugreihen vor. Erstmals sind dort die neue A-Klasse Limousine und die neue C-Klasse Limousine zu sehen. Ein weiteres Highlight ist die Weltpremiere des Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury, eine von chinesischen Einflüssen inspirierte Studie. Passend dazu entwarf das Design-Team eine Möbelkollektion, die die Formensprache, die Gestaltung und den Materialmix des Showcars widerspiegelt.

Mercedes-Benz erzielt Rekordquartal mit bestem Monat aller Zeiten

Dienstag, 17. April 2018
Mercedes-Benz erzielt Rekordquartal mit bestem Monat aller Zeiten

Mercedes-Benz erzielt Rekordquartal mit bestem Monat aller Zeiten

Im März verkaufte Mercedes-Benz 237.307 Fahrzeugen und hat damit den Verkaufsrekord aus dem Vorjahr nochmals um 3,9 Prozent übertroffen. Der März war der absatzstärkste Monat, den das Unternehmen je erreicht hat. Die vergangenen drei Monate bildeten das erfolgreichste Quartal aller Zeiten, in dem insgesamt 594.304 Kunden ihren neuen Stern in Empfang nahmen (+6,0 Prozent). Die Premiummarktführerschaft dank der meisten Zulassungen sicherte sich Mercedes-Benz im März unter anderem in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Russland, der Schweiz, Schweden, Portugal, Japan, Südkorea, Australien, Kanada und Brasilien.

Mercedes-Benz erzielt seit fünf Jahren jeden Monat einen neuen Absatzrekord

Freitag, 16. März 2018
Mercedes-Benz erzielt seit fünf Jahren jeden Monat einen neuen Absatzrekord

Mercedes-Benz erzielt seit fünf Jahren jeden Monat einen neuen Absatzrekord

Seit fünf Jahren kennen die Absatzzahlen von Mercedes-Benz Monat für Monat nur eine Richtung: nach oben. Der Februar hat die fünf Jahre komplettiert: Er war der 60. Monat in Folge, in dem Mercedes-Benz weltweit mehr Fahrzeuge ausgeliefert hat als im Vorjahresmonat. Insgesamt gingen 163.580 Fahrzeuge in Kundenhand über und das weltweite Wachstum betrug 6,3 Prozent. Besonders erfolgreich war das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern in der Schweiz, Australien, den USA, Kanada und Brasilien wo Mercedes-Benz sich im Februar als die zulassungsstärkste Premiummarke behauptete.

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Freitag, 09. März 2018
Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden - Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse kann ab sofort beim Händler bestellt werden. Die Preise beginnen bei 30.231,95 Euro für den A 200 mit 163 PS und Schaltgetriebe. Ausstattungsbereinigt bleibt sie damit auf dem Niveau des Vorgängers. Die Markteinführung beginnt im Mai.

Die Preise der neuen Mercedes-Benz A-Klasse:

  A 200 A 200 A 250 A 180 d
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT
Hubraum (cm³) 1.332 1.332 1.991 1.461
Leistung (kW/PS) 120/163 120/163 165/224 85/116

Zwanzigfacher Grand Slam-Sieger Roger Federer schlägt weiterhin mit Mercedes-Benz auf

Freitag, 23. Februar 2018
Zwanzigfacher Grand Slam-Sieger Roger Federer schlägt weiterhin mit Mercedes-Benz auf

Zwanzigfacher Grand Slam-Sieger Roger Federer schlägt weiterhin mit Mercedes-Benz auf

Roger Federer verlängert seine erfolgreiche Partnerschaft mit der Stuttgarter Marke mit dem Stern als globaler Markenbotschafter. Roger Federer ist seit 10 Jahren ein enger Partner von Mercedes-Benz. Die sportliche Karriere des 36-jährigen Sportlers verläuft konstant, beispiellos und beständig: Mit 20 Grand-Slam-Titeln, 96 Titeln insgesamt und einem Rekord von 302 Wochen an der Spitze der Tennisweltrangliste hat Federer im Herrentennis Maßstäbe gesetzt.

Mercedes-Benz erzielt mit über 193.000 verkauften Fahrzeugen besten Jahresstart aller Zeiten

Freitag, 16. Februar 2018
Mercedes-Benz erzielt mit über 193.000 verkauften Fahrzeugen besten Jahresstart aller Zeiten

Mercedes-Benz erzielt mit über 193.000 verkauften Fahrzeugen besten Jahresstart aller Zeiten

Mit einem neuen Verkaufsrekord hat Mercedes-Benz das Jahr 2018 so erfolgreich begonnen, wie das Unternehmen das vergangene Jahr abgeschlossen hat. Mercedes-Benz behauptete sich 2017 erneut als die absatzstärkste Premiummarke und auch im Januar war das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern in wichtigen Märkten weiterhin die Nummer 1. Unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Portugal, Südkorea, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Brasilien konnte Mercedes-Benz die Spitzenposition als zulassungsstärkste Premiummarke behaupten. Auch weltweit ist der Januar ein großer Erfolg gewesen: Mit 193.414 ausgelieferten Fahrzeugen und einem Plus von 8,4 Prozent hat Mercedes-Benz den besten Jahresstart aller Zeiten verzeichnet und damit nahtlos an das siebte aufeinanderfolgende Rekordjahr angeknüpft.

Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Mittwoch, 07. Februar 2018
Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Vom traditionsreichen Oberklassehersteller zum zukunftsweisenden Full-Line-Anbieter: Diesen Weg schlägt Mercedes-Benz vor 25 Jahren für die Entwicklung des Personenwagen-Programms ein. Im Januar 1993 geht die Stuttgarter Marke mit dem Entschluss zu einer Produktoffensive an die Öffentlichkeit. Sie führt den ältesten Automobilhersteller der Welt über eine Portfolioaufweitung zu neuer Stärke – über sämtliche Segmente und Märkte hinweg. Erste Auswirkungen der neuen Strategie sind bereits im Lauf des Jahres 1993 mit einem neuem Design und einer Neuordnung der Typbezeichnungen greifbar.

Mercedes-Welt Berlin: Neubau am Salzufer setzt Maßstäbe hinsichtlich Kundenbetreuung, Werkstattservice und Elektromobilität

Sonntag, 04. Februar 2018
Mercedes-Welt Berlin: Neubau am Salzufer setzt Maßstäbe hinsichtlich Kundenbetreuung, Werkstattservice und Elektromobilität

Mercedes-Welt Berlin: Neubau am Salzufer setzt Maßstäbe hinsichtlich Kundenbetreuung, Werkstattservice und Elektromobilität

Die Mercedes-Welt am Berliner Salzufer wird umfangreich modernisiert. Bis 2020 entsteht der Neubau eines zukunftsweisenden Service-Terminals, das vollständig auf die kommenden Anforderungen der Elektromobilität ausgerichtet ist. Die Bauaktivitäten für das neue Service-Terminal haben im Sommer 2017 begonnen. Für die Kunden läuft der Betrieb in gewohnter Weise während der Bauarbeiten weiter. Auch der Showroom der Mercedes-Welt wird in den kommenden Jahren grundlegend neu gestaltet. Daimler investiert insgesamt rund 50 Millionen Euro in die umfassende Modernisierung der Mercedes-Welt am Salzufer.

Mercedes-Benz verlängert die Diesel-Umtauschprämie 

Samstag, 06. Januar 2018
Mercedes-Benz verlängert die Diesel-Umtauschprämie 

Mercedes-Benz verlängert die Diesel-Umtauschprämie 

Mercedes-Benz verlängert die Diesel-Umtauschprämie für den Erwerb eines neuen Mercedes-Benz Diesel- oder Benzinfahrzeuges (welches die Euro 6 Abgasnorm erfüllt) bis zum 30.06.2018. Gleiches gilt für ein bestellbares Plug-In Hybrid Modell. Für die Prämie muss die Fahrzeugbestellung zwischen dem 02.08.2017 und 30.06.2018 erfolgen, sowie die Lieferung bis spätestens 31.12.2018.

Um die Fahrzeugflotte auf der Straße zu verjüngen, bietet die Daimler AG seit August 2017 Besitzern von EU1- bis EU4-Diesel-Pkw in Europa eine Umtauschprämie in Höhe von 2.000 EUR (netto) an. Diese Prämie gilt zusätzlich markenunabhängig.

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Freitag, 17. November 2017
Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen startet mit der Fertigung des Kompakt-SUV GLA das Pilotprojekt „Innovationsfabrik“. Die Rahmenbedingungen dafür haben das Unternehmen und der Betriebsrat gemeinsam vereinbart. Das Werk Sindelfingen ist im globalen Produktionsnetzwerk das Kompetenzzentrum für heckgetriebene Fahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Mit dem GLA wird ab dem ersten Quartal 2018 erstmals ein Kompaktfahrzeug mit Frontantrieb am Standort produziert.

Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Sonntag, 08. Oktober 2017
Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz hat im September mit 220.894 verkauften Fahrzeugen den 55. Rekordmonat in Folge aufgestellt (+4,5 Prozent). Seit Jahresbeginn beläuft sich die Zahl der ausgelieferten Pkw auf 1.717.300 Einheiten – 11,7 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die vergangenen drei Monate bildeten das absatzstärkste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte (573.026 Einheiten, +7,9 Prozent). Im September war Mercedes-Benz unter anderem in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Polen, Österreich, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, in den USA, Kanada, Mexiko, und Brasilien die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-Benz erneut einzige europäische Marke in den Top 10 bei „Best Global Brands 2017“

Mittwoch, 04. Oktober 2017
Mercedes-Benz erneut einzige europäische Marke in den Top 10 bei „Best Global Brands 2017“

Mercedes-Benz erneut einzige europäische Marke in den Top 10 bei „Best Global Brands 2017“

Im aktuellen Ranking „Best Global Brands 2017“ des renommierten US-Markenberatungsunternehmen Interbrand ist Mercedes-Benz die wertvollste Premium-Automobilmarke der Welt. Als einziges europäisches Unternehmen ist die Marke mit dem Stern auf Rang 9 in den Top 10 der 100 wertvollsten Marken der Welt vertreten. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Markenwert um zehn Prozent auf 47,83 Milliarden Dollar. Damit steigerte Mercedes-Benz seit 2009 kontinuierlich seine Spitzenposition und zählt zu den stärksten Marken weltweit.

Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mittwoch, 20. September 2017
Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mercedes-Benz setzte im vergangenen Monat mehr Fahrzeuge weltweit ab als jemals zuvor in einem August: Insgesamt gingen 170.341 Fahrzeuge mit Stern in Kundenhand über (+9,0 Prozent). In den ersten acht Monaten wurden 1.496.406 Einheiten verkauft; damit liegt der Absatz seit Jahresbeginn 12,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Im August war Mercedes-Benz unter anderem in Deutschland, Spanien, Frankreich, der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, Kanada und Brasilien die zulassungsstärkste Premiummarke.

Per Mausklick zum neuen Gebrauchten mit Stern: der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Online Store

Sonntag, 17. September 2017
Per Mausklick zum neuen Gebrauchten mit Stern: der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Online Store

Per Mausklick zum neuen Gebrauchten mit Stern: der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Online Store

Mercedes-Benz Gebrauchtwagen sind in Deutschland ab sofort auch online bestellbar. Mit dem Start des Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Online Store setzt Mercedes-Benz die Ausweitung neuer Vertriebswege konsequent fort. Kunden haben nun die Möglichkeit, sich ihren Gebrauchten jederzeit und von überall auszusuchen und direkt online zu bestellen und auf Wunsch auch zu finanzieren. Gleichzeitig ist der Gebrauchtwagen Online Store eine ideale Plattform für den Mercedes-Benz Handel, um sein Gebrauchtwagenangebot bundesweit zu vermarkten. Nach erfolgreichem Softlaunch, der bereits im Juni dieses Jahres gestartet ist, wird der neue Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Online Store auf der IAA 2017 erstmals einem breiten Publikum vorgestellt.

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Sonntag, 03. September 2017
Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils


QR Code Business Card