Archiv für die Kategorie ‘Sprinter’

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Samstag, 14. September 2019
Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Mit einer sehenswerten Reisemobil-Studie blickt Hymer auf dem Caravan-Salon in die Zukunft. Schickes Design, mehr Autarkie, innovative Ideen im Innenraum und neuartige Materialien sind die Bausteine für das kleine Haus auf Rädern. Basis für die Studie ist der Mercedes-Benz Sprinter.

Mit dem anhaltenden Boom in der Reisemobil-Branche entwickeln auch die Hersteller mehr und mehr ihre Innovationskraft. Ging es vor wenigen Jahren beim Caravan-Salon oft nur um ein paar geringfügige Abweichungen von Standard-Grundrissen, neue Möbeldekore oder Polsterbezüge, wagt nun Hymer einen Blick in die Zukunft. Auf der Düsseldorfer Messe präsentierte der Reisemobilhersteller das Concept Car Vision-Venture.

Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Montag, 26. August 2019
Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Leinen los – ein Start-up für Vierbeiner im Mercedes-Benz Sprinter 4×4

Sam und Pamela touren im Mercedes-Benz Sprinter 4×4 durch die USA. Mit im Gepäck: zwei Labradore und die Hundeleinen der „Atlas Pet Company“.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – diese Einschätzung würden wohl die meisten Hundebesitzer unterschreiben. Sam Alter hat jedoch eine besonders tiefe Verbindung zu seinem Labrador Atlas. Schon in jungen Jahren traf den US-Amerikaner ein Schicksalsschlag nach dem anderen. Und in dieser schwierigen Zeit fand er in seinem Hund einen treuen Weggefährten. Atlas spendete ihm nicht nur Trost, sondern hielt ihn auch ständig auf Trab. Immer unterwegs und immer in Bewegung machte Sam die Erfahrung, dass er seine Hundeleine fast monatlich wechseln musste.

Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Dienstag, 20. August 2019
Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Mercedes-Benz baut das Angebot seiner Minibusse der neuen Generation weiter aus. Neu im Programm sind als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45.

Ob Sprinter Transfer 45 oder Sprinter City 45, die serienmäßige Motorisierung beläuft sich auf 143 PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterachse übernimmt beim Sprinter Transfer 45 ein Sechsgang-Schaltgetriebe, wahlweise das Wandler-Automatikgetriebe 7G-Tronic PLUS. Es gehört beim Sprinter City 45 zum Serienumfang. Beide Minibusse lassen sich mit Assistenzsystemen passend zum individuellen Einsatz auf Pkw-Niveau ausstatten.

Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Samstag, 10. August 2019
Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Mercedes-Benz startet die internationale Kommunikationskampagne „Already there. The new Mercedes-Benz Sprinter for Camper Vans“. Das Besondere: der Automobilhersteller aus Stuttgart zeigt damit erstmals eine reisemobilspezifische Kampagne für seine Van-Ikone Sprinter. Das Herzstück bilden zwei Spots, die ab sofort online zu sehen sind.

Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Mittwoch, 19. Juni 2019
Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Flexibel, verlässlich und vor allem sicher: Der 2018 vorgestellte neue Sprinter verkörpert all diese Attribute in Perfektion. Mit der dritten Generation der Transporter-Ikone unterstreicht Mercedes-Benz Vans außerdem seine Rolle als Innovationstreiber und Vorreiter bei der Einführung moderner Sicherheitstechnologien im Large Van Segment. Im neuen Sprinter sind deshalb eine ganze Reihe von optionalen Sicherheits- und Assistenzsystemen verfügbar, die bislang den Pkw-Baureihen von Mercedes-Benz vorbehalten waren. Dazu gehören beispielsweise der radarbasierte Abstands-Assistent DISTRONIC, der Aktive Brems-Assistent und der Aktive Spurhalte-Assistent. Einen weiteren Beitrag zur Entlastung des Fahrers leistet das optionale Park-Paket inklusive einer 360-Grad-Kamera. Ganz selbstverständlich ist der Seitenwind-Assistent mit an Bord, der Transporterfahrten bei höheren Geschwindigkeiten wie zum Beispiel auf der Autobahn sicherer macht.

„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

Freitag, 17. Mai 2019
„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

Unter dem Stichwort „Mobilität für Alle“ bietet Mercedes-Benz Van Rental ab sofort eine branchenspezifische Transportlösung für Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Miete an. Die angebotenen Mercedes-Benz Sprinter wurden durch den zertifizierten Mercedes-Benz VanPartner AMF-Bruns mit entsprechenden Aus- und Umbauten versehen. Damit erweitert die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH ihr Mietprogramm um eine wichtige Branche im Bereich der Personenbeförderung mit einer weiteren passgenauen Lösung. Deutschlandweit stehen rund 50 der speziell ausgebauten Fahrzeuge zur Verfügung.

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 – Minibus of the Year 2019

Montag, 15. April 2019
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 - Minibus of the Year 2019

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 – Minibus of the Year 2019

Mit dem neuen Sprinter City 75 hat Mercedes-Benz beim diesjährigen Minibus Euro Test in Madrid die inter­nationale Fachjury überzeugen können. Auf der Basis der neuen Sprinter-Generation wurde ein Fahrzeug geschaffen, das mit überragendem Raum­angebot und zahlreichen technischen Höhepunkten zeigt, wie ein moderner Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) mit Minibussen funktioniert.

Besonders hervorgehoben wurde durch die Journalisten, dass es dem Hersteller gelungen sei, Platz für bis zu 38 Fahrgäste zu schaffen und dabei den vorhandenen Raum so effizient wie möglich zu nutzen. Durch die Verwendung der neuen Hochlast-Hinterachse wurde zudem die Wirtschaft­lichkeit des Fahrzeugs noch einmal deutlich erhöht.

Flottenerweiterung: Kurierdienst Multicourses kaufte 100 Mercedes-Benz Sprinter

Donnerstag, 17. Januar 2019
Flottenerweiterung: Kurierdienst Multicourses kaufte 100 Mercedes-Benz Sprinter

Flottenerweiterung: Kurierdienst Multicourses kaufte 100 Mercedes-Benz Sprinter

Das bretonische Kurierunternehmen Multicourses erweiterte und erneuerte vergangenes Jahr seinen Fuhrpark um 100 Mercedes-Benz Sprinter.

In den vergangenen Jahren verzeichnete der Kurierdienst Multicourses stetig steigende Auftragseingänge durch den Boom im E-Commerce-Geschäft. Dies veranlasste Geschäftsführer Jérôme Foulfoin seine Fahrzeugflotte zu vergrößern. Er orderte 100 neue Sprinter bei der Mercedes-Benz Gruppe Etoile de l’Ouest, die alle bis Ende 2018 ausgeliefert wurden.

Foulfoin erklärt, warum seine Wahl bei der Flottenerweiterung auf den Mercedes-Benz Van fiel: „Er passt einfach ideal zu unseren Aufgaben. Der neue Sprinter bringt zusätzlich Vorteile durch seine drei Antriebsvarianten, seinem Nutzvolumen, seiner Leistung und seinem Verbrauch. Und beim Kauf eines Mercedes-Benz Fahrzeugs kann man sich auf Qualität und Zuverlässigkeit verlassen.“

Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4×4 ist überall einsetzbar

Donnerstag, 20. Dezember 2018
Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4x4 ist überall einsetzbar

Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4×4 ist überall einsetzbar

Ausgezeichnete Handling-Eigenschaften, sehr gute Traktion sowie die markentypische Sicherheit und Souveränität: Der Sprinter 4×4 gilt seit seiner Markteinführung 2011 als Inbegriff für einen Large-Van, der auch widrigsten Fahrbedingungen trotzt und gleichzeitig alle Komfortversprechen seiner Pendants mit konventionellen Antrieben einlöst. Auf verschneiten Passstraßen ist die dritte Sprinter-Generation mit Allrad ebenso zu Hause wie auf provisorischen Baustraßen. Der Einstiegspreis für den Kastenwagen mit dem Radstand Standard beträgt 46.272 Euro (in Deutschland ohne Mehrwertsteuer), für ein Fahrgestell 43.652 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer).

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter erhält Nachhaltigkeitspreis

Sonntag, 09. Dezember 2018
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter erhält Nachhaltigkeitspreis

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter erhält Nachhaltigkeitspreis

Anlässlich der Ecomondo, einer internationalen Fachmesse für Material- und Energiegewinnung in Rimini, wurde der neue Mercedes-Benz Sprinter in der Kategorie Vans als „Sustainable Truck of the Year 2019“ ausgezeichnet.

Herausgeber des Preises, der in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben wurde, ist die italienische Fachzeitschrift „Vado e Torno“, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität „Politecnico di Milano“.

Punkten konnte die dritte Generation des Sprinter durch weitere Optimierungen am Antriebsstrang. Der Maßnahmenkatalog zur Effizienzsteigerung beim Kraftstoffverbrauch reicht von der Reduzierung der innermotorischen Reibung über die Optimierung der Einspritzanlagen bis hin zum Einsatz von Reifen mit minimiertem Rollwiderstand.

Mercedes-Benz Sprinter ausgezeichnet als „Irish Van of the Year 2019“

Samstag, 01. Dezember 2018
Mercedes-Benz Sprinter ausgezeichnet als „Irish Van of the Year 2019“

Mercedes-Benz Sprinter ausgezeichnet als „Irish Van of the Year 2019“

Der jährliche Irish Van of the Year Award geht in diesem Jahr an den neuen Mercedes-Benz Sprinter. Die Neuauflage der Transporter-Ikone gewann in der Hauptkategorie und konnte sich gegen acht weitere Konkurrenten behaupten.

Als Sieger nominiert wurde der Sprinter Mitte November von einer elfköpfigen Jury aus irischen Nutzfahrzeugjournalisten, die in den Kategorien Produktivität, Sicherheit, Komfort und Kraftstoffeffizienz die besten Nutzfahrzeuge auszeichnen.

Die dritte Sprinter-Generation überzeugte die Jury vor allem durch umfassende Sicherheits- und Assistenzsysteme, neuen Vernetzungsdiensten und Infotainmentsystemen sowie Fahrdynamik und Komfort.

Styling-Programm von VANSPORT.DE für den neuen Mercedes-Benz Sprinter

Donnerstag, 22. November 2018
Styling-Programm von VANSPORT.DE für den neuen Mercedes-Benz Sprinter

Styling-Programm von VANSPORT.DE für den neuen Mercedes-Benz Sprinter

Das Unternehmen Hartmann bietet nun unter der Marke “VANSPORTS.DE” ein Styling-Programm für die neue Mercedes-Benz Sprinter-Generation an.

Der Bodykit stammt aus der Veredlungsreihe „SP Stream“, im Rahmen derer Hartmann seit Jahren ebenso dezente wie smarte Anbauteile entwickelt. Die Front ergänzen ein Spoileransatz sowie Einsätze für die Schürze. Hinzu kommen Seitenschweller und die vierteilige Heckschürze, die eine Nutzung von Anhängerkupplungen nicht ausschließt.

Erhältlich ist der „SP Stream“-Komplettumbau zu Preisen ab 10.620 Euro.

Styling-Programm von VANSPORT.DE für den neuen Mercedes-Benz Sprinter

Styling-Programm von VANSPORT.DE für den neuen Mercedes-Benz Sprinter

Letzte Wünsche wagen mit dem Wünschewagen – Mercedes-Benz Sprinter für den Arbeiter-Samariter-Bund

Sonntag, 28. Oktober 2018
Letzte Wünsche wagen mit dem Wünschewagen - Mercedes-Benz Sprinter für den Arbeiter-Samariter-Bund

Letzte Wünsche wagen mit dem Wünschewagen – Mercedes-Benz Sprinter für den Arbeiter-Samariter-Bund

Zu einer besonderen Sternfahrt trafen sich am 18. Oktober am Brandenburger Tor in Berlin 18 sogenannte „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Vom Hauptbahnhof ging es über den Großen Stern zum Brandenburger Tor, wo unter Anwesenheit zahlreicher Helferinnen und Helfer, sowie des Bundesministers für Gesundheit, Jens Spahn, die Abschlussveranstaltung stattfand.

Zahlreich dabei waren die Vans mit dem Stern: der Sprinter ist seit mehreren Jahren erfolgreicher Partner des ASB, der mit den Wünschewagen Menschen in deren letzter Lebensphase noch einmal Herzenswünsche erfüllt. Sei es die letzte Fahrt an die Ostsee, der nochmalige Besuch beim Lieblingsverein oder einfach nur nach Hause – der Sprinter bringt Wünschende und ihre Begleiter sicher und komfortabel ans Ziel.

Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Montag, 17. September 2018
Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Vier Baureihen, in der letzten Ausbaustufe mehr als 20 Modelle, ein Name: Mercedes-Benz Minibusse. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. – 27. September) geht die neue Generation der Minibusse an den Start. Sie profitiert von den Vorzügen des neuen Mercedes-Benz Sprinter und bietet einzigartige Technologiebausteine.

Der neue Mercedes-Benz Sprinter bildet die Basis für eine komplett neue Generation der erfolgreichen Minibusse mit Stern. Sie teilen sich wie bisher in die Baureihen Sprinter City, Sprinter Transfer, Sprinter Mobility und Sprinter Travel auf. Die Bezeichnungen stehen für die Einsätze im Linienverkehr, als vielseitiger Shuttlebus, für die Beförderung mobilitätseingeschränkter Fahrgäste und den Reiseverkehr.

100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

Sonntag, 29. Juli 2018
100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

Gerade in der warmen Jahreszeit müssen Unternehmen, die frische Waren transportieren, einen kühlen Kopf bewahren. Damit die Ware unbeschadet beim Kunden ankommt, sind je nach Transportgut Frischdienst- oder Tiefkühllösungen erforderlich. Bei eintretenden Auftragsspitzen oder saisonalen Schwankungen sind passende Mietfahrzeuge als Ergänzung des eigenen Fuhrparks die optimale Lösung. Die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH (MBVM) bietet deshalb für ihr Mietangebot „Mercedes-Benz Van Rental“ neben standardisierten Transportern auch zahlreiche Branchenlösungen für die flexible Kurz-, Mittel- oder Langzeitmiete an. Das in Berlin ansässige Unternehmen verstärkt seine Branchenspezialisierung aktuell durch rund 100 Mercedes-Benz Sprinter mit Frischdienstausbauten der hessischen Firma Kerstner. Als weitere Branchenlösungen finden sich im Angebotsportfolio des Mobilitätsdienstleisters Tiefkühlfahrzeuge, Kofferausbauten mit und ohne Ladebordwand, Fahrzeuge mit Regalausbauten für Kurier-, Express und Paketdienstleistungen sowie Werkstattausbauten.

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Dienstag, 17. Juli 2018
Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Gleich drei Anlässe zum Feiern für die Mercedes-Benz Minibus-Spezialisten in Dortmund: Auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter geht zurzeit eine komplett neue Minibus-Generation mit einzigartigen Technologiebausteinen an den Start. Parallel dazu ist der 25.000ste Minibus übergeben worden. Darüber hinaus feiern die Minibusse mit Stern Geburtstag: Vor 20 Jahren stieg Daimler mit seiner Omnibustochter EvoBus ins Segment der Minibusse ein. Ergebnis des Engagements ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte.

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Mittwoch, 27. Juni 2018
La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Knapp 100.000 Euro kostet Individualität. Die Neuauflage des Regent S von La Strada ist absolut kein Schnäppchen, auch wenn der Van-Spezialist aus Echzell eine ganze Reihe pfiffiger und hochwertiger Einbauteile verarbeitet hat, die das Leben auf der Straße überaus luxuriös gestalten.

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Freitag, 22. Juni 2018
100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Das Warten hat ein Ende – Seit dem 9. Juni, steht der neue Sprinter in zahlreichen unterschiedlichen Varianten bei den Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentren und den Mercedes-Benz Partnern bereit. Nach der Weltpremiere im Februar und dem gleichzeitigen Verkaufsstart, sowie den Produktionsanläufen in den Werken Düsseldorf und Ludwigsfelde, ist der Marktstart ein weiterer wichtiger Meilenstein der neuesten Generation des erfolgreichen Transporters von Mercedes-Benz Vans. Begleitet wird die Markteinführung durch die multimediale Kampagne „100% für Dich!“, sowie zahlreiche Aktionen in den einzelnen Nutzfahrzeugzentren.

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Montag, 30. April 2018
Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Bereits vor der offiziellen Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Juni 2018 konnte der Transporter eine Auszeichnung einfahren. Die wegweisenden Konnektivitäts-Lösungen und deren Vorteile für Fahrer und Flottenmanager überzeugten die Jury des „VansA2Z Van Fleet World Honors“.

Dan Gilkes, Herausgeber der „Van Fleet World“, überreichte den Preis mit folgender Begründung: „Der neue Sprinter überzeugt mit seiner eingebauten Konnektivität, über die betriebseigene Telematik, bis hin zum Angebot an Mercedes PRO Paketen. Diese kundenorientierten Techniken entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Fahrzeugkunden und ermöglichen diesen ihre Unternehmen kontinuierlich zu optimieren.“ 

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Mittwoch, 18. April 2018
Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten - Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Kastenwagen, Tourer, Pritschenwagen, Fahrgestelle oder als perfektes Vehikel für die Personenbeförderung als Bus: Aufbauend auf diesen Fahrzeugtypen als Basisangebot setzt der Sprinter neue Maßstäbe bei der Modularität. Bei den Antriebskonzepten vervollständigt neben den bewährten Heck- und Allradantrieben erstmals ein Vorderradantrieb das Angebot. Die Kabinengestaltung mit klassischem Fahrerhaus oder als Doppelkabine, vier unterschiedliche Aufbaulängen sowie anpassbare Tonnagen und Laderaumhöhen machen die dritte Auflage zum Individualisierungs-Weltmeister. Je nach Absatzmarkt gehören Rechts- und Linkslenker zum Angebot und die Variante des Triebkopfs wird ausschließlich für Aufbauhersteller und zusätzliche Aufbaumöglichkeiten gefertigt. Daraus ergibt sich eine nie gekannte Variationsvielfalt, denn allein über diese Parameter lässt sich der Sprinter in mehr als 1700 verschiedenen Ausführungen zusammenstellen – klassische Ausstattungsdetails wie Lackierung, Klimaanlage oder Sitzkonfiguration sind in dieser Berechnung noch nicht berücksichtigt.

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freitag, 06. April 2018
Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Im Rahmen der diesjährigen internationalen Polizeifachmesse GPEC (General Police Equipment Exhibition & Conference) erfolgte vor kurzem die Übergabe eines Mercedes-Benz Sprinter für den Personentransport an die hessische Bereitschaftspolizei. Das Fahrzeug ist Bestandteil eines mehrjährigen Rahmenvertrages über die Lieferung von rund 1.000 Sprinter bis zum Jahr 2019.

Seit rund zehn Jahren werden die Transporter bei den Bereitschaftspolizeien der Länder als Halbgruppenkraftwagen eingesetzt und haben sich im täglichen Arbeitseinsatz der Beamtinnen und Beamten als zuverlässiges und robustes Fahrzeug bewährt.

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Dienstag, 27. März 2018
Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Der Caravan- und Reisemobil-Hersteller Hymer mit Sitz im baden-württembergischen Bad Waldsee wird perspektivisch der größte Kunde des neuen Sprinter. Mercedes-Benz Vans und Hymer haben dazu bereits einen Vertrag über die Lieferung einer vierstelligen Zahl von Fahrzeugen der Triebkopf-Variante im Jahr 2018 abgeschlossen. Ab dem Jahr 2019 ist in Summe ein jährlich hohes vierstelliges Absatzvolumen vorgesehen. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen an Hymer zum Aufbau neuer Reisemobilvarianten geliefert.

Mercedes-Benz Vans und Hymer haben bereits bei der Entwicklung der neuen Triebkopf-Variante intensiv zusammengearbeitet. So konnten die Fahrzeug-Spezifikationen optimal an die Bedürfnisse der Aufbauhersteller im Reisemobilsegment ausgerichtet werden.

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Montag, 05. März 2018
Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Neuauflage der Transporter-Ikone Sprinter „made in Düsseldorf“: Mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter und geladene Gäste feierte das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf vor wenigen Tagen den weltweiten Start der Serienfertigung des neuen Flaggschiffs von Mercedes-Benz Vans. Zu den Teilnehmern zählten neben zahlreichen Mitarbeitern aus dem Werk auch Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, Frank Klein, Leiter Operations Mercedes-Benz Vans, sowie Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Dr. Armin Willy, Standort- und Produktionsleiter des Mercedes-Benz Werks Düsseldorf, begrüßte als Gastgeber.

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Dienstag, 06. Februar 2018
Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Mercedes-Benz feierte heute die Weltpremiere der neuesten Generation seines Erfolgsmodells Sprinter. Mit der Neuauflage des Bestsellers läutet Mercedes-Benz Vans nun das digitale Zeitalter in dieser Fahrzeugklasse ein. Als erste vollvernetzte Gesamtsystemlösung verkörpert die dritte Generation des Sprinter die Entwicklung der Sparte vom reinen Fahrzeughersteller zum Anbieter von ganzheitlichen Transport- und Mobilitätslösungen. Mit neuen Konnektivitätsdiensten, Elektroantrieb und individuellen Hardwarelösungen für den Laderaum macht der große Transporter das Geschäft der Kunden in einer vernetzten Welt künftig deutlich effizienter.

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Freitag, 05. Januar 2018
Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Die neue Generation des Mercedes-Benz Sprinter feiert am 6. Februar Weltpremiere. Zugleich startet auch die Verkaufsfreigabe für das neue Modell. Die Markteinführung erfolgt dann voraussichtlich im Juni 2018. Die aktuelle Baureihe (NCV3) wird parallel zur neuen Generation bis Juli 2018 produziert.

Die neue Sprinter-Generation (VS30) wird in den Werken Düsseldorf sowie Ludwigsfelde produziert. In Düsseldorf startet man dabei voraussichtlich im 2. Quartal 2018 mit der Heckantriebs-Variante als Kombi (A2) sowie Kastenwagen (A2 und A3), sowie mit den Frontantrieb Kastenwagen (A1 und A2). Aus Ludwigsfelde kommen im 2. Quartal die Einzelkabine und Doppelkabine als Heckantriebsvariante (jeweils A2 und A3 Variante), sowie die Frontantriebs-Einzelkabine der Variante A1 und A2. Der neue Sprinter läuft dabei in 2 unterschiedlichen Baureihen vom Band – als 910 mit Vorderradantrieb, sowie als 907 mit Heckantrieb.


QR Code Business Card