Archiv für die Kategorie ‘Sprinter’

Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Montag, 17. September 2018
Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Start frei für die neuen Minibusse von Mercedes Benz auf der IAA

Vier Baureihen, in der letzten Ausbaustufe mehr als 20 Modelle, ein Name: Mercedes-Benz Minibusse. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. – 27. September) geht die neue Generation der Minibusse an den Start. Sie profitiert von den Vorzügen des neuen Mercedes-Benz Sprinter und bietet einzigartige Technologiebausteine.

Der neue Mercedes-Benz Sprinter bildet die Basis für eine komplett neue Generation der erfolgreichen Minibusse mit Stern. Sie teilen sich wie bisher in die Baureihen Sprinter City, Sprinter Transfer, Sprinter Mobility und Sprinter Travel auf. Die Bezeichnungen stehen für die Einsätze im Linienverkehr, als vielseitiger Shuttlebus, für die Beförderung mobilitätseingeschränkter Fahrgäste und den Reiseverkehr.

100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

Sonntag, 29. Juli 2018
100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

100 Sprinter mit Frischdienstausbau bei Mercedes-Benz Van Rental verfügbar

Gerade in der warmen Jahreszeit müssen Unternehmen, die frische Waren transportieren, einen kühlen Kopf bewahren. Damit die Ware unbeschadet beim Kunden ankommt, sind je nach Transportgut Frischdienst- oder Tiefkühllösungen erforderlich. Bei eintretenden Auftragsspitzen oder saisonalen Schwankungen sind passende Mietfahrzeuge als Ergänzung des eigenen Fuhrparks die optimale Lösung. Die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH (MBVM) bietet deshalb für ihr Mietangebot „Mercedes-Benz Van Rental“ neben standardisierten Transportern auch zahlreiche Branchenlösungen für die flexible Kurz-, Mittel- oder Langzeitmiete an. Das in Berlin ansässige Unternehmen verstärkt seine Branchenspezialisierung aktuell durch rund 100 Mercedes-Benz Sprinter mit Frischdienstausbauten der hessischen Firma Kerstner. Als weitere Branchenlösungen finden sich im Angebotsportfolio des Mobilitätsdienstleisters Tiefkühlfahrzeuge, Kofferausbauten mit und ohne Ladebordwand, Fahrzeuge mit Regalausbauten für Kurier-, Express und Paketdienstleistungen sowie Werkstattausbauten.

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Dienstag, 17. Juli 2018
Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Gleich drei Anlässe zum Feiern für die Mercedes-Benz Minibus-Spezialisten in Dortmund: Auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter geht zurzeit eine komplett neue Minibus-Generation mit einzigartigen Technologiebausteinen an den Start. Parallel dazu ist der 25.000ste Minibus übergeben worden. Darüber hinaus feiern die Minibusse mit Stern Geburtstag: Vor 20 Jahren stieg Daimler mit seiner Omnibustochter EvoBus ins Segment der Minibusse ein. Ergebnis des Engagements ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte.

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Mittwoch, 27. Juni 2018
La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Knapp 100.000 Euro kostet Individualität. Die Neuauflage des Regent S von La Strada ist absolut kein Schnäppchen, auch wenn der Van-Spezialist aus Echzell eine ganze Reihe pfiffiger und hochwertiger Einbauteile verarbeitet hat, die das Leben auf der Straße überaus luxuriös gestalten.

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Freitag, 22. Juni 2018
100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Das Warten hat ein Ende – Seit dem 9. Juni, steht der neue Sprinter in zahlreichen unterschiedlichen Varianten bei den Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentren und den Mercedes-Benz Partnern bereit. Nach der Weltpremiere im Februar und dem gleichzeitigen Verkaufsstart, sowie den Produktionsanläufen in den Werken Düsseldorf und Ludwigsfelde, ist der Marktstart ein weiterer wichtiger Meilenstein der neuesten Generation des erfolgreichen Transporters von Mercedes-Benz Vans. Begleitet wird die Markteinführung durch die multimediale Kampagne „100% für Dich!“, sowie zahlreiche Aktionen in den einzelnen Nutzfahrzeugzentren.

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Montag, 30. April 2018
Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Bereits vor der offiziellen Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Juni 2018 konnte der Transporter eine Auszeichnung einfahren. Die wegweisenden Konnektivitäts-Lösungen und deren Vorteile für Fahrer und Flottenmanager überzeugten die Jury des „VansA2Z Van Fleet World Honors“.

Dan Gilkes, Herausgeber der „Van Fleet World“, überreichte den Preis mit folgender Begründung: „Der neue Sprinter überzeugt mit seiner eingebauten Konnektivität, über die betriebseigene Telematik, bis hin zum Angebot an Mercedes PRO Paketen. Diese kundenorientierten Techniken entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Fahrzeugkunden und ermöglichen diesen ihre Unternehmen kontinuierlich zu optimieren.“ 

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Mittwoch, 18. April 2018
Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten - Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Kastenwagen, Tourer, Pritschenwagen, Fahrgestelle oder als perfektes Vehikel für die Personenbeförderung als Bus: Aufbauend auf diesen Fahrzeugtypen als Basisangebot setzt der Sprinter neue Maßstäbe bei der Modularität. Bei den Antriebskonzepten vervollständigt neben den bewährten Heck- und Allradantrieben erstmals ein Vorderradantrieb das Angebot. Die Kabinengestaltung mit klassischem Fahrerhaus oder als Doppelkabine, vier unterschiedliche Aufbaulängen sowie anpassbare Tonnagen und Laderaumhöhen machen die dritte Auflage zum Individualisierungs-Weltmeister. Je nach Absatzmarkt gehören Rechts- und Linkslenker zum Angebot und die Variante des Triebkopfs wird ausschließlich für Aufbauhersteller und zusätzliche Aufbaumöglichkeiten gefertigt. Daraus ergibt sich eine nie gekannte Variationsvielfalt, denn allein über diese Parameter lässt sich der Sprinter in mehr als 1700 verschiedenen Ausführungen zusammenstellen – klassische Ausstattungsdetails wie Lackierung, Klimaanlage oder Sitzkonfiguration sind in dieser Berechnung noch nicht berücksichtigt.

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freitag, 06. April 2018
Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Im Rahmen der diesjährigen internationalen Polizeifachmesse GPEC (General Police Equipment Exhibition & Conference) erfolgte vor kurzem die Übergabe eines Mercedes-Benz Sprinter für den Personentransport an die hessische Bereitschaftspolizei. Das Fahrzeug ist Bestandteil eines mehrjährigen Rahmenvertrages über die Lieferung von rund 1.000 Sprinter bis zum Jahr 2019.

Seit rund zehn Jahren werden die Transporter bei den Bereitschaftspolizeien der Länder als Halbgruppenkraftwagen eingesetzt und haben sich im täglichen Arbeitseinsatz der Beamtinnen und Beamten als zuverlässiges und robustes Fahrzeug bewährt.

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Dienstag, 27. März 2018
Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Der Caravan- und Reisemobil-Hersteller Hymer mit Sitz im baden-württembergischen Bad Waldsee wird perspektivisch der größte Kunde des neuen Sprinter. Mercedes-Benz Vans und Hymer haben dazu bereits einen Vertrag über die Lieferung einer vierstelligen Zahl von Fahrzeugen der Triebkopf-Variante im Jahr 2018 abgeschlossen. Ab dem Jahr 2019 ist in Summe ein jährlich hohes vierstelliges Absatzvolumen vorgesehen. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen an Hymer zum Aufbau neuer Reisemobilvarianten geliefert.

Mercedes-Benz Vans und Hymer haben bereits bei der Entwicklung der neuen Triebkopf-Variante intensiv zusammengearbeitet. So konnten die Fahrzeug-Spezifikationen optimal an die Bedürfnisse der Aufbauhersteller im Reisemobilsegment ausgerichtet werden.

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Montag, 05. März 2018
Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Neuauflage der Transporter-Ikone Sprinter „made in Düsseldorf“: Mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter und geladene Gäste feierte das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf vor wenigen Tagen den weltweiten Start der Serienfertigung des neuen Flaggschiffs von Mercedes-Benz Vans. Zu den Teilnehmern zählten neben zahlreichen Mitarbeitern aus dem Werk auch Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, Frank Klein, Leiter Operations Mercedes-Benz Vans, sowie Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Dr. Armin Willy, Standort- und Produktionsleiter des Mercedes-Benz Werks Düsseldorf, begrüßte als Gastgeber.

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Dienstag, 06. Februar 2018
Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Mercedes-Benz feierte heute die Weltpremiere der neuesten Generation seines Erfolgsmodells Sprinter. Mit der Neuauflage des Bestsellers läutet Mercedes-Benz Vans nun das digitale Zeitalter in dieser Fahrzeugklasse ein. Als erste vollvernetzte Gesamtsystemlösung verkörpert die dritte Generation des Sprinter die Entwicklung der Sparte vom reinen Fahrzeughersteller zum Anbieter von ganzheitlichen Transport- und Mobilitätslösungen. Mit neuen Konnektivitätsdiensten, Elektroantrieb und individuellen Hardwarelösungen für den Laderaum macht der große Transporter das Geschäft der Kunden in einer vernetzten Welt künftig deutlich effizienter.

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Freitag, 05. Januar 2018
Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Die neue Generation des Mercedes-Benz Sprinter feiert am 6. Februar Weltpremiere. Zugleich startet auch die Verkaufsfreigabe für das neue Modell. Die Markteinführung erfolgt dann voraussichtlich im Juni 2018. Die aktuelle Baureihe (NCV3) wird parallel zur neuen Generation bis Juli 2018 produziert.

Die neue Sprinter-Generation (VS30) wird in den Werken Düsseldorf sowie Ludwigsfelde produziert. In Düsseldorf startet man dabei voraussichtlich im 2. Quartal 2018 mit der Heckantriebs-Variante als Kombi (A2) sowie Kastenwagen (A2 und A3), sowie mit den Frontantrieb Kastenwagen (A1 und A2). Aus Ludwigsfelde kommen im 2. Quartal die Einzelkabine und Doppelkabine als Heckantriebsvariante (jeweils A2 und A3 Variante), sowie die Frontantriebs-Einzelkabine der Variante A1 und A2. Der neue Sprinter läuft dabei in 2 unterschiedlichen Baureihen vom Band – als 910 mit Vorderradantrieb, sowie als 907 mit Heckantrieb.

72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

Sonntag, 17. Dezember 2017
72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

72 speziell umgebaute Mercedes-Benz Sprinter helfen künftig körperlich behinderten Menschen in São Paulo ihren Alltag einfacher zu bewältigen. Die Fahrzeuge wurden Ende November an den Tür-zu-Tür Personentransport der Stadtverwaltung übergeben.  

Mit seiner hohen Fahrzeugdecke und großen Innenraum bietet der Mercedes-Benz Sprinter genug Platz für Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind. Die große Schiebetür ermöglicht außerdem unkompliziertes Ein- und Ausfahren über eine hydraulische Rampe. Besonders wichtig für die Fahrer sind die Agilität und Manövrierfähigkeit des Sprinters, die ihnen das sichere Fahren in den engen Straßen São Paulos erleichtern.

Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt – Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Freitag, 08. Dezember 2017
Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt - Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt – Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Mercedes-Benz Vans UK ist der „Most Reliable Manufacturer“ und der Sprinter der „Most Reliable Van“. Das ergab die diesjährige FN50 Zuverlässigkeitsstudie, an der die 50 größten Leasingunternehmen Großbritanniens mit insgesamt 240.000 Vans teilgenommen haben. Der Sprinter gewann bei der alljährlichen Umfrage zum dritten Mal in Folge.

Stephan Briers, Chefredakteur des Veranstalters Fleet News, erklärt dazu: „Mit der Topplatzierung sowohl in der Marken- als auch in der Modelkategorie hat Mercedes-Benz Vans die 2017 FN50 Zuverlässigkeitsstudie dominiert. Die Studie basiert auf Zahlen zu Pannen und Garantieansprüchen von fast 250.000 Vans, was sie in Großbritannien zur größten Umfrage dieser Art macht.“

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Samstag, 11. November 2017
Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Seit 20 Jahren rollt der Mercedes-Benz Sprinter über brasilianische Straßen. Ob als VIP Shuttle in der Stadt, als Pendlerbus in ländlichen Regionen oder als geräumiger Pritschen-Transporter in der Landwirtschaft: Der Sprinter ist robust, sicher und vielseitig einsetzbar. So vertraut der Anblick eines Sprinters in Brasilien heute ist, so verwundert rieben sich die Brasilianer vor 20 Jahren die Augen.

Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Mittwoch, 18. Oktober 2017
Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Mercedes-Benz do Brasil hat den Zuschlag für einen Großauftrag des brasilianischen Gesundheitsministeriums bekommen. Insgesamt liefert die Daimler Tochter 800 zu Krankenwagen ausgebaute Mercedes-Benz Sprinter an den medizinischen Notfalldienst des brasilianischen Gesundheitsministeriums aus.

Die ersten 225 Einheiten wurden bereits übergeben und sind ab sofort im ganzen Land im Einsatz. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die fortschrittliche Technologie, die hohe Zuverlässigkeit und die geringen Betriebskosten des Sprinter. Sanitäter schätzen besonders den großen Innenraum, der viel Platz für Arbeitsgerät und Patientenversorgung bietet.

Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Donnerstag, 05. Oktober 2017
Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Ausblick auf die Transporter-Welt der Zukunft zum Auftakt der ersten North American Commercial Vehicle Show (NACV): Im Rahmen von Nordamerikas großer Nutzfahrzeugmesse in Atlanta enthüllte Mercedes-Benz Vans erste Details zum neuen Sprinter. Die vorgestellte Designskizze lässt erahnen, dass die wichtigste Markteinführung des Jahres 2018 im Transporter-Segment auch optisch neue Maßstäbe setzt.

Beim Design verschiebt der Sprinter einmal mehr die Grenzen in seinem Segment. Das Fahrzeug präsentiert sich konsequent in der markentypischen Designsprache von Mercedes-Benz und verkörpert die Gegensätzlichkeit dieser Philosophie: Emotion und Intelligenz. Das Sprinter-Gesicht präsentiert sich mit horizontalen und präzise gezeichneten Scheinwerfern markant und sportlich.

Mercedes-Benz Sprinter fährt erfolgreichstes Auftaktquartal aller Zeiten ein

Donnerstag, 18. Mai 2017

 

Mercedes-Benz Sprinter fährt erfolgreichstes Auftaktquartal aller Zeiten ein

Mercedes-Benz Sprinter fährt erfolgreichstes Auftaktquartal aller Zeiten ein

Der Mercedes-Benz Sprinter ist mit einem neuen Rekord in das Jahr 2017 gestartet: Von Januar bis März hat Mercedes-Benz Vans rund 45.000 Einheiten des großen Transporters an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Dies entspricht einem Wachstum von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit hat der Sprinter das erfolgreichste Auftaktquartal in seiner über 20-jährigen Geschichte erzielt.

Blaulicht mit Stern: 480 Mercedes-Benz Sprinter für das Bayerische Rote Kreuz

Sonntag, 05. März 2017

 

Blaulicht mit Stern: 480 Mercedes-Benz Sprinter für das Bayerische Rote Kreuz

Blaulicht mit Stern: 480 Mercedes-Benz Sprinter für das Bayerische Rote Kreuz

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat Ende Februar zwölf Rettungswagen auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter übernommen. Diese Lieferung bildet den Auftakt einer neuen Beschaffungsmaßnahme für den gesamten Rettungsdienst in Bayern, die den Zeitraum bis 2020 und insgesamt über 480 Mercedes-Benz Sprinter umfasst. Die ersten übernommenen Sprinter Rettungswagen gehen an verschiedene Kreis- und Regionalverbände des Bayerischen Roten Kreuz sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe und werden künftig zwischen Aschaffenburg und Rosenheim in allen Landesteilen eingesetzt. Anfang März werden die nächsten 23 Fahrzeuge übergeben.

Mercedes-Benz Vans und HYMER setzen Maßstäbe bei Komfort und Sicherheit – auch im Winter

Montag, 26. Dezember 2016

 

Mercedes-Benz Vans und HYMER setzen Maßstäbe bei Komfort und Sicherheit – auch im Winter

Mercedes-Benz Vans und HYMER setzen Maßstäbe bei Komfort und Sicherheit – auch im Winter

Bereits seit 1971 vertraut HYMER auf Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans als Basis für hochwertige, komfortable Reisemobile. Aktuelle Vertreter dieser Partnerschaft sind das vollintegrierte Hymermobil ML-I sowie der teilintegrierte HYMER ML-T. Die Basis bildet der Sprinter von Mercedes-Benz. Seine Abmessungen und Eigenschaften wie der optionale Allradantrieb und der serienmäßige Seitenwind-Assistent machen den Allrounder zum perfekten Basisfahrzeug – egal zu welcher Jahreszeit. Dass ihre Fahrzeuge auch den extremen Anforderungen des Campings im Winter gewachsen sind, bewiesen die beiden Unternehmen nun bei einer Veranstaltung im österreichischen Sölden. Die Teilnehmer übernachteten auf rund 1.370 m Höhe und bei Minusgraden in den Reisemobilen. Zudem testeten sie die Fahrzeuge bei Steigungen von rund zehn Prozent auf der Timmelsjoch Hochalpenstraße.

Großauftrag: 300 Mercedes-Benz Sprinter verstärken die Polizeiflotte in den Niederlanden

Montag, 12. Dezember 2016

 

Großauftrag: 300 Mercedes-Benz Sprinter verstärken die Polizeiflotte in den Niederlanden

Großauftrag: 300 Mercedes-Benz Sprinter verstärken die Polizeiflotte in den Niederlanden

Die niederländische Polizei hat einen Rahmenvertrag über 300 neue Mercedes-Benz Sprinter unterzeichnet. Die Auslieferung der Fahrzeuge vom Typ 316 CDI ist im November 2016 angelaufen.

Gerrit den Uyl, Leiter des niederländischen Polizeidienstzentrums: „Wir haben schon in der Vergangenheit beste Erfahrungen mit verschiedenen Transportermodellen von Mercedes-Benz gemacht. Umso mehr freuen wir uns jetzt auf die ersten Einsätze unserer neuen Sprinter. Sie sind hervorragend zu fahren und zu manövrieren. Das hat uns überzeugt.“

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Mobiles Luxus-Büro – BRABUS Sprinter Conference Lounge

Beim Tuner BRABUS versteht man sich nicht nur auf Hochleistungsmodelle. Auch für Businesskunden hat man exquisite Modelle im Angebot. Beispielsweise den BRABUS Sprinter Conference Lounge.

Während sich ein banaler Mercedes-Benz Sprinter mit Euro-Paletten herumschlagen muss, darf der BRABUS Conference Lounge bis zu 8 schwer arbeitende Manager zum nächsten Termin begleiten. Dazu bietet die Conference Lounge auf Basis des Sprinter 319 CDI alles, was das Reisen und das Arbeiten angenehmer macht. Nur an der Antriebsseite wurde diesmal in Bottrop nicht geschraubt. Es bleibt beim Dreiliter-Turbodiesel mit 190 PS mit Siebengangautomatik.

Mercedes-Benz Sprinter als mobile Bankfiliale der Kreissparkasse Göppingen unterwegs

Mittwoch, 17. August 2016

Mercedes-Benz Sprinter als mobile Bankfiliale der Kreissparkasse Göppingen unterwegs

Mercedes-Benz Sprinter als mobile Bankfiliale der Kreissparkasse Göppingen unterwegs

Lokal präsent, nah am Kunden und trotzdem flexibel an verschiedenen Standorten einsetzbar, das ist die erste mobile Filiale der Kreissparkasse Göppingen. Seit vergangenen November ist das leuchtend rote Gefährt bereits im Landkreis unterwegs und hat alles an Bord, was es braucht, um die üblichen Bankgeschäfte zu erledigen.

Die Wahl eines Mercedes-Benz Sprinter als Basis haben wir bisher nicht bereut und auch unsere Mitarbeiter, die damit fahren, sind sehr zufrieden“, betont Ingo Putschkat, stellvertretender Abteilungsleiter vom Gebäude- und Flottenmanagement der Kreissparkasse Göppingen.

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Samstag, 16. Juli 2016

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4x4 Wohnmobil um

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Nun wird der Mercedes-Benz Sprinter zum Wandersmann. Der US-Wohnmobilbauer Sportsmobile hat den Transporter ins Programm aufgenommen und baut ihn zum Extrem-Camper mit Allradantrieb um.

Bekannt geworden ist Sportsmobile vor allem durch Umrüstungen der legendären Ford E-Serie-Kastenwagen, die es lange Jahre mit Allradantrieb und robuster Geländetechnik zu kaufen gab. Inzwischen ist die Produktion jedoch eingestellt. Da trifft es sich gut, dass Mercedes-Benz mit dem Sprinter in den USA gerade recht gut ins Geschäft kommt – und eine Allradversion des Transporters zu bieten hat.

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4x4 Wohnmobil um

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Erlkönig: Neuer Mercedes-Benz Sprinter erwischt

Sonntag, 19. Juni 2016
Erlkönig: Neuer Mercedes-Benz Sprinter erwischt

Erlkönig: Neuer Mercedes-Benz Sprinter erwischt

Mercedes-Benz testet derzeit den neuen Sprinter. 2018 soll die neue Sprinter-Generation kommen. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des nächsten Sprinters vor die Kamera.

Beim kommenden Modellwechsel des Mercedes-Benz Sprinter endet die Kooperation der Stuttgarter mit den Wolfsburgern. Dort wird nun ein eigener Transporter entwickelt, der künftig in Polen vom Band laufen wird. Den Schwaben ist das laut eigener Aussage ganz recht: Erst vor kurzem betonte man angesichts der 20-Jahres-Feier der Sprinter-Baureihe, dass man die frei werdenden Kapazitäten in der Produktion gut gebrauchen könne.


QR Code Business Card