Artikel mit ‘Sprinter’ getagged

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Dienstag, 17. Juli 2018
Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Mercedes-Benz Minibusse: Aller guten Dinge sind drei

Gleich drei Anlässe zum Feiern für die Mercedes-Benz Minibus-Spezialisten in Dortmund: Auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter geht zurzeit eine komplett neue Minibus-Generation mit einzigartigen Technologiebausteinen an den Start. Parallel dazu ist der 25.000ste Minibus übergeben worden. Darüber hinaus feiern die Minibusse mit Stern Geburtstag: Vor 20 Jahren stieg Daimler mit seiner Omnibustochter EvoBus ins Segment der Minibusse ein. Ergebnis des Engagements ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte.

Ausgezeichnet: 10 Siege in 13 Klassen beim ETM Award 2018

Dienstag, 03. Juli 2018
Ausgezeichnet: 10 Siege in 13 Klassen beim ETM Award 2018

Ausgezeichnet: 10 Siege in 13 Klassen beim ETM Award 2018

Die Gewinner der ETM Awards 2018 stehen fest. 12.685 Teilnehmer haben dieses Jahr ihre Stimme bei der großen Leserwahl abgegeben – und damit einmal mehr die Bedeutung des ETM Awards für die Nutzfahrzeugbranche unterstrichen. Mercedes-Benz räumte gleich zehn Mal ab und wurde ausgezeichnet.

Der ETM Award wird von EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH verliehen, einem Gemeinschaftsunternehmen von DEKRA, Motor Presse Stuttgart und VF Verlagsgesellschaft. Insgesamt gingen 195 Fahrzeugbaureihen aus 13 Kategorien für die Auszeichnungen „Best Truck“, „Best Van“ und „Best Bus“ an den Start. Zur Wahl standen alle für den deutschen Markt relevanten Fahrzeugsegmente vom Lieferwagen über leichte und schwere Lkw bis hin zum Überlandbus.

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Mittwoch, 27. Juni 2018
La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Knapp 100.000 Euro kostet Individualität. Die Neuauflage des Regent S von La Strada ist absolut kein Schnäppchen, auch wenn der Van-Spezialist aus Echzell eine ganze Reihe pfiffiger und hochwertiger Einbauteile verarbeitet hat, die das Leben auf der Straße überaus luxuriös gestalten.

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Freitag, 22. Juni 2018
100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

100% für Dich – Die Kampagne zum Marktstart des neuen Mercedes-Benz Sprinter in Deutschland

Das Warten hat ein Ende – Seit dem 9. Juni, steht der neue Sprinter in zahlreichen unterschiedlichen Varianten bei den Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentren und den Mercedes-Benz Partnern bereit. Nach der Weltpremiere im Februar und dem gleichzeitigen Verkaufsstart, sowie den Produktionsanläufen in den Werken Düsseldorf und Ludwigsfelde, ist der Marktstart ein weiterer wichtiger Meilenstein der neuesten Generation des erfolgreichen Transporters von Mercedes-Benz Vans. Begleitet wird die Markteinführung durch die multimediale Kampagne „100% für Dich!“, sowie zahlreiche Aktionen in den einzelnen Nutzfahrzeugzentren.

Demnächst: Neuigkeiten von Mercedes-Benz

Freitag, 01. Juni 2018
Demnächst: Neuigkeiten von Mercedes-Benz

Demnächst: Neuigkeiten von Mercedes-Benz

Einige Neuheiten hat Mercedes-Benz seit Anfang des Jahres bereits präsentiert. Neben der Neuauflage der kompakten A-Klasse, dem eleganten CLS Coupé, der G-Klasse, dem Sprinter und dem sportlichen viertürigen AMG GT Coupé sowie dem batterieelektrischen smart EQ sind nun noch weitere neue Modelle zu erwarten.

Alleine bei den Kompaktmodellen brennt Mercedes-Benz in diesem Jahr noch ein wahres Feuerwerk ab. Acht Modelle haben die Stuttgarter auf der zweiten Generation des MFA-Baukastens (Modulare Frontantriebsplattform) vorgesehen. Zu den bekannten Derivaten der A-Klasse gesellt sich neben der Limousine später noch der GLB. Er schließt dann die Lücke zwischen GLA und GLC.

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Dienstag, 22. Mai 2018
RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Die RETTmobil ist auch 2018 die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität. Traditionell einer der Publikumsmagnete: der Mercedes-Benz Messestand. Hauptdarsteller ist der im Februar vorgestellte Sprinter der dritten Generation. Erstmals überhaupt auf einer Messe zu sehen, ist er auf dem Mercedes-Benz Messestand in Halle 1 als Krankentransportwagen und mit einem Aufbau von Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG zu besichtigen. Unter anderem die breite Palette neuer Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und die enorme Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten machen ihn zur ersten Wahl für Fahrer und Rettungskräfte.

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Montag, 30. April 2018
Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Vernetzung bringt neuem Mercedes-Benz Sprinter erste Auszeichnung

Bereits vor der offiziellen Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Juni 2018 konnte der Transporter eine Auszeichnung einfahren. Die wegweisenden Konnektivitäts-Lösungen und deren Vorteile für Fahrer und Flottenmanager überzeugten die Jury des „VansA2Z Van Fleet World Honors“.

Dan Gilkes, Herausgeber der „Van Fleet World“, überreichte den Preis mit folgender Begründung: „Der neue Sprinter überzeugt mit seiner eingebauten Konnektivität, über die betriebseigene Telematik, bis hin zum Angebot an Mercedes PRO Paketen. Diese kundenorientierten Techniken entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Fahrzeugkunden und ermöglichen diesen ihre Unternehmen kontinuierlich zu optimieren.“ 

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Mittwoch, 18. April 2018
Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten - Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Der neue Mercedes-Benz Sprinter: Verwandlungskünstler in mehr als 1700 Varianten – Vom Baustellenfahrzeug bis zum Luxus-Reisemobil

Kastenwagen, Tourer, Pritschenwagen, Fahrgestelle oder als perfektes Vehikel für die Personenbeförderung als Bus: Aufbauend auf diesen Fahrzeugtypen als Basisangebot setzt der Sprinter neue Maßstäbe bei der Modularität. Bei den Antriebskonzepten vervollständigt neben den bewährten Heck- und Allradantrieben erstmals ein Vorderradantrieb das Angebot. Die Kabinengestaltung mit klassischem Fahrerhaus oder als Doppelkabine, vier unterschiedliche Aufbaulängen sowie anpassbare Tonnagen und Laderaumhöhen machen die dritte Auflage zum Individualisierungs-Weltmeister. Je nach Absatzmarkt gehören Rechts- und Linkslenker zum Angebot und die Variante des Triebkopfs wird ausschließlich für Aufbauhersteller und zusätzliche Aufbaumöglichkeiten gefertigt. Daraus ergibt sich eine nie gekannte Variationsvielfalt, denn allein über diese Parameter lässt sich der Sprinter in mehr als 1700 verschiedenen Ausführungen zusammenstellen – klassische Ausstattungsdetails wie Lackierung, Klimaanlage oder Sitzkonfiguration sind in dieser Berechnung noch nicht berücksichtigt.

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freitag, 06. April 2018
Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Freund und Transporthelfer – 1.000 Mercedes-Benz Sprinter für die Bereitschaftspolizei

Im Rahmen der diesjährigen internationalen Polizeifachmesse GPEC (General Police Equipment Exhibition & Conference) erfolgte vor kurzem die Übergabe eines Mercedes-Benz Sprinter für den Personentransport an die hessische Bereitschaftspolizei. Das Fahrzeug ist Bestandteil eines mehrjährigen Rahmenvertrages über die Lieferung von rund 1.000 Sprinter bis zum Jahr 2019.

Seit rund zehn Jahren werden die Transporter bei den Bereitschaftspolizeien der Länder als Halbgruppenkraftwagen eingesetzt und haben sich im täglichen Arbeitseinsatz der Beamtinnen und Beamten als zuverlässiges und robustes Fahrzeug bewährt.

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Dienstag, 27. März 2018
Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Hymer künftig größter Kunde für neuen Mercedes-Benz Sprinter

Der Caravan- und Reisemobil-Hersteller Hymer mit Sitz im baden-württembergischen Bad Waldsee wird perspektivisch der größte Kunde des neuen Sprinter. Mercedes-Benz Vans und Hymer haben dazu bereits einen Vertrag über die Lieferung einer vierstelligen Zahl von Fahrzeugen der Triebkopf-Variante im Jahr 2018 abgeschlossen. Ab dem Jahr 2019 ist in Summe ein jährlich hohes vierstelliges Absatzvolumen vorgesehen. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen an Hymer zum Aufbau neuer Reisemobilvarianten geliefert.

Mercedes-Benz Vans und Hymer haben bereits bei der Entwicklung der neuen Triebkopf-Variante intensiv zusammengearbeitet. So konnten die Fahrzeug-Spezifikationen optimal an die Bedürfnisse der Aufbauhersteller im Reisemobilsegment ausgerichtet werden.

Start der Serienproduktion des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Werk Ludwigsfelde

Donnerstag, 15. März 2018
Start der Serienproduktion des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Werk Ludwigsfelde

Start der Serienproduktion des neuen Mercedes-Benz Sprinter im Werk Ludwigsfelde

Großer Bahnhof für die Neuauflage der Transporter – Ikone Sprinter „made in Ludwigsfelde“: Mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter und geladene Gäste feierte das Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde am 8. März den Start der Serienfertigung des neuen Flaggschiffs von Mercedes-Benz Vans. Zu den Teilnehmern zählten neben zahlreichen Mitarbeitern aus der Produktion auch Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, Frank Klein, Leiter Operations Mercedes-Benz Vans sowie Andreas Igel, Bürgermeister der Stadt Ludwigsfelde. Sebastian Streuff, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH, begrüßte als Gastgeber.

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Montag, 05. März 2018
Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Start der Serienproduktion des neuen Sprinter im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Neuauflage der Transporter-Ikone Sprinter „made in Düsseldorf“: Mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter und geladene Gäste feierte das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf vor wenigen Tagen den weltweiten Start der Serienfertigung des neuen Flaggschiffs von Mercedes-Benz Vans. Zu den Teilnehmern zählten neben zahlreichen Mitarbeitern aus dem Werk auch Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, Frank Klein, Leiter Operations Mercedes-Benz Vans, sowie Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Dr. Armin Willy, Standort- und Produktionsleiter des Mercedes-Benz Werks Düsseldorf, begrüßte als Gastgeber.

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Dienstag, 06. Februar 2018
Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz Sprinter – Der erste vollvernetzte Transporter

Mercedes-Benz feierte heute die Weltpremiere der neuesten Generation seines Erfolgsmodells Sprinter. Mit der Neuauflage des Bestsellers läutet Mercedes-Benz Vans nun das digitale Zeitalter in dieser Fahrzeugklasse ein. Als erste vollvernetzte Gesamtsystemlösung verkörpert die dritte Generation des Sprinter die Entwicklung der Sparte vom reinen Fahrzeughersteller zum Anbieter von ganzheitlichen Transport- und Mobilitätslösungen. Mit neuen Konnektivitätsdiensten, Elektroantrieb und individuellen Hardwarelösungen für den Laderaum macht der große Transporter das Geschäft der Kunden in einer vernetzten Welt künftig deutlich effizienter.

126 Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge an das Königreich Jordanien übergeben

Samstag, 03. Februar 2018
126 Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge an das Königreich Jordanien übergeben

126 Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge an das Königreich Jordanien übergeben

Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen übergab Mitte Januar in Amman 126 Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge an Vertreter des Königreichs Jordanien. Diese Hilfe ist Teil der sogenannten Ertüchtigungsinitiative, mit der die Bundesregierung vertrauenswürdige Staaten in Krisenregionen im Kampf gegen den Terrorismus stärken will. Bei dieser Idee handelt es sich um ein vielschichtiges Instrument vorbeugender und vernetzter Sicherheitspolitik, welches zusammen mit den umfassenden Maßnahmen der Bundesregierung im Bereich der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit für Sicherheit und Stabilität in der Region sorgen soll.

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Donnerstag, 01. Februar 2018
IFAT 2018 - Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Auch auf der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, ist die Daimler AG mit einer breitgefächerten Produktpalette vertreten. Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 zeigen Mercedes-Benz und Fuso eine Vielzahl leistungsstarker, wirtschaftlicher, sicherer und umweltfreundlicher Fahrzeuge für die Kommunalbranche. Hinzu kommen die in enger Zusammenarbeit mit spezialisierten Aufbauherstellern praxisorientierten Lösungen für den kommunalen Einsatz.

Internationale Entscheider, Beschaffer und Anwender können sich auf dem Messestand 341 in Halle C6 wie auch im Freigelände über das komplette Fahrzeugsortiment und kundenorientierte Mobilitätskonzepte informieren.

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Sonntag, 21. Januar 2018
Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten - Neuer Rekord

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Mercedes-Benz Vans hat 2017 einen neuen Absatzrekord eingefahren und erstmals die Marke von 400.000 verkauften Fahrzeugen übertroffen. Damit wächst das Geschäftsfeld seit fünf Jahren kontinuierlich. Auf Basis erster Ergebnisse aus dem Dezember steigerte das Geschäftsfeld den Konzern-Absatz in Summe um rund 12 Prozent auf insgesamt rund 401.000 Einheiten. Zu diesem Wachstum haben alle Baureihen mit Bestwerten beigetragen. Auch vom aktuellen Modell der Transporter-Ikone Sprinter hat Mercedes-Benz Vans im letzten vollen Verkaufsjahr mehr Einheiten ausgeliefert als je zuvor. Stärkster Absatztreiber war neben einem sehr erfolgreichen Flottengeschäft erneut die hohe Nachfrage nach dem Transporter Vito und der Großraumlimousine V-Klasse. Beide waren 2017 im weltweit größten Automobilmarkt China erstmals voll verfügbar. Die neue Mercedes-Benz X-Klasse, der erste Pickup mit Stern, feierte im November 2017 ihren Marktstart. Die finalen Zahlen für das Geschäftsfeld werden im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Daimler AG am 1. Februar 2018 bekannt gegeben.

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Freitag, 05. Januar 2018
Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Neuer Mercedes-Benz Sprinter: Weltpremiere und Verkaufsstart am 06.02.2018

Die neue Generation des Mercedes-Benz Sprinter feiert am 6. Februar Weltpremiere. Zugleich startet auch die Verkaufsfreigabe für das neue Modell. Die Markteinführung erfolgt dann voraussichtlich im Juni 2018. Die aktuelle Baureihe (NCV3) wird parallel zur neuen Generation bis Juli 2018 produziert.

Die neue Sprinter-Generation (VS30) wird in den Werken Düsseldorf sowie Ludwigsfelde produziert. In Düsseldorf startet man dabei voraussichtlich im 2. Quartal 2018 mit der Heckantriebs-Variante als Kombi (A2) sowie Kastenwagen (A2 und A3), sowie mit den Frontantrieb Kastenwagen (A1 und A2). Aus Ludwigsfelde kommen im 2. Quartal die Einzelkabine und Doppelkabine als Heckantriebsvariante (jeweils A2 und A3 Variante), sowie die Frontantriebs-Einzelkabine der Variante A1 und A2. Der neue Sprinter läuft dabei in 2 unterschiedlichen Baureihen vom Band – als 910 mit Vorderradantrieb, sowie als 907 mit Heckantrieb.

Neue Mercedes-Benz Einsatzfahrzeuge für die Bundespolizei

Dienstag, 26. Dezember 2017
Neue Mercedes-Benz Einsatzfahrzeuge für die Bundespolizei

Neue Mercedes-Benz Einsatzfahrzeuge für die Bundespolizei

2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr in der Zusammenarbeit von Mercedes-Benz Vans und der deutschen Bundespolizei, mehr als 300 Fahrzeuge wurden insgesamt ausgeliefert. Ende vergangener Woche wurden rund 70 Mercedes-Benz Vito und Sprinter Transporter von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière an die Beamten der Bundespolizei in Potsdam übergeben. Die feierliche Übergabe wurde gleichzeitig zum Anlass genommen, die verschiedenen Maßnahmen der Bundespolizei zur Gefahrenabwehr und Strafverfolgung auf sechs verschiedenen Ausstellungsflächen zu präsentieren. Auf fast allen Flächen dabei: die Fahrzeuge von Mercedes-Benz.

72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

Sonntag, 17. Dezember 2017
72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

72 Mercedes-Benz Sprinter machen behinderte Menschen in São Paulo mobil

72 speziell umgebaute Mercedes-Benz Sprinter helfen künftig körperlich behinderten Menschen in São Paulo ihren Alltag einfacher zu bewältigen. Die Fahrzeuge wurden Ende November an den Tür-zu-Tür Personentransport der Stadtverwaltung übergeben.  

Mit seiner hohen Fahrzeugdecke und großen Innenraum bietet der Mercedes-Benz Sprinter genug Platz für Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind. Die große Schiebetür ermöglicht außerdem unkompliziertes Ein- und Ausfahren über eine hydraulische Rampe. Besonders wichtig für die Fahrer sind die Agilität und Manövrierfähigkeit des Sprinters, die ihnen das sichere Fahren in den engen Straßen São Paulos erleichtern.

Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt – Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Freitag, 08. Dezember 2017
Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt - Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Mercedes-Benz Vans UK als zuverlässigster Hersteller gekrönt – Sprinter verteidigt Auszeichnung als zuverlässigster Van

Mercedes-Benz Vans UK ist der „Most Reliable Manufacturer“ und der Sprinter der „Most Reliable Van“. Das ergab die diesjährige FN50 Zuverlässigkeitsstudie, an der die 50 größten Leasingunternehmen Großbritanniens mit insgesamt 240.000 Vans teilgenommen haben. Der Sprinter gewann bei der alljährlichen Umfrage zum dritten Mal in Folge.

Stephan Briers, Chefredakteur des Veranstalters Fleet News, erklärt dazu: „Mit der Topplatzierung sowohl in der Marken- als auch in der Modelkategorie hat Mercedes-Benz Vans die 2017 FN50 Zuverlässigkeitsstudie dominiert. Die Studie basiert auf Zahlen zu Pannen und Garantieansprüchen von fast 250.000 Vans, was sie in Großbritannien zur größten Umfrage dieser Art macht.“

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Samstag, 11. November 2017
Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Seit 20 Jahren rollt der Mercedes-Benz Sprinter über brasilianische Straßen. Ob als VIP Shuttle in der Stadt, als Pendlerbus in ländlichen Regionen oder als geräumiger Pritschen-Transporter in der Landwirtschaft: Der Sprinter ist robust, sicher und vielseitig einsetzbar. So vertraut der Anblick eines Sprinters in Brasilien heute ist, so verwundert rieben sich die Brasilianer vor 20 Jahren die Augen.

Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Mittwoch, 18. Oktober 2017
Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Großauftrag: Brasilianisches Gesundheitsministerium kauft 800 Mercedes-Benz Krankenwagen-Sprinter

Mercedes-Benz do Brasil hat den Zuschlag für einen Großauftrag des brasilianischen Gesundheitsministeriums bekommen. Insgesamt liefert die Daimler Tochter 800 zu Krankenwagen ausgebaute Mercedes-Benz Sprinter an den medizinischen Notfalldienst des brasilianischen Gesundheitsministeriums aus.

Die ersten 225 Einheiten wurden bereits übergeben und sind ab sofort im ganzen Land im Einsatz. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die fortschrittliche Technologie, die hohe Zuverlässigkeit und die geringen Betriebskosten des Sprinter. Sanitäter schätzen besonders den großen Innenraum, der viel Platz für Arbeitsgerät und Patientenversorgung bietet.

Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Donnerstag, 05. Oktober 2017
Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Mercedes-Benz Vans enthüllt erste Skizze zum neuen Sprinter

Ausblick auf die Transporter-Welt der Zukunft zum Auftakt der ersten North American Commercial Vehicle Show (NACV): Im Rahmen von Nordamerikas großer Nutzfahrzeugmesse in Atlanta enthüllte Mercedes-Benz Vans erste Details zum neuen Sprinter. Die vorgestellte Designskizze lässt erahnen, dass die wichtigste Markteinführung des Jahres 2018 im Transporter-Segment auch optisch neue Maßstäbe setzt.

Beim Design verschiebt der Sprinter einmal mehr die Grenzen in seinem Segment. Das Fahrzeug präsentiert sich konsequent in der markentypischen Designsprache von Mercedes-Benz und verkörpert die Gegensätzlichkeit dieser Philosophie: Emotion und Intelligenz. Das Sprinter-Gesicht präsentiert sich mit horizontalen und präzise gezeichneten Scheinwerfern markant und sportlich.

Vom Citan bis zur Actros Racing Edition – Mercedes-Benz auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam 2017

Donnerstag, 28. September 2017
Vom Citan bis zur Actros Racing Edition – Mercedes-Benz auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam 2017

Vom Citan bis zur Actros Racing Edition – Mercedes-Benz auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam 2017

Mercedes-Benz ist auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam 2017 in Karlsruhe (28.09. – 01.10.2017) mit einer breitgefächerten Produktrange an Lkw und Transportern vertreten. Die S&G Automobil AG Karlsruhe stellt als einer der großen Mobilitätspartner für Mercedes-Benz mehr als 40 Fahrzeugmodelle aus und bietet somit einen Einblick in die Vielfalt der Branchenlösungen. In der dm-Arena (Stand A 420, A 421 und A 424) sowie im Freigelände können sich die Messebesucher über den neuesten Stand der Technik sowie über Dienstleistungen der Daimler AG Partner informieren.

Fünf Jahre kontinuierliches Wachstum: Mercedes-Benz Vans fährt neue Absatzrekorde ein

Mittwoch, 23. August 2017
Fünf Jahre kontinuierliches Wachstum: Mercedes-Benz Vans fährt neue Absatzrekorde ein

Fünf Jahre kontinuierliches Wachstum: Mercedes-Benz Vans fährt neue Absatzrekorde ein

Mercedes-Benz Vans hat im ersten Halbjahr 2017 ein deutliches Absatzplus verzeichnet. Mit insgesamt 190.200 ausgelieferten Fahrzeugen hat die Transporter-Sparte von Daimler den Vorjahresrekord um acht Prozent übertroffen (i.V. 176.200). Das Geschäftsfeld wächst damit auch im fünften Jahr in Folge.

Alle Baureihen haben zu dem jüngsten Absatzerfolg beigetragen und dabei neue Bestwerte erzielt: Die Verkäufe des großen Transporters Sprinter erhöhten sich auf rund 96.200 Einheiten (i.V. 95.100, +1 Prozent), der mittelgroße Transporter Vito legte um 14 Prozent auf rund 52.500 Einheiten zu (i.V. 46.000), die Großraumlimousine V-Klasse (W447) verzeichnete einen Absatzanstieg von 24 Prozent auf rund 29.000 Einheiten (i.V. 23.300) und der kleine Transporter Citan (C415) konnte sich um fünf Prozent auf 12.500 Einheiten verbessern (i.V. 11.900).


QR Code Business Card