Artikel mit ‘Sprinter’ getagged

Jubiläum: 25 Jahre Mercedes-Benz Sprinter – Pionier seiner Fahrzeugklasse

Samstag, 13. Juni 2020
Jubiläum: 25 Jahre Mercedes-Benz Sprinter – Pionier seiner Fahrzeugklasse

Jubiläum: 25 Jahre Mercedes-Benz Sprinter – Pionier seiner Fahrzeugklasse

Seit einem Vierteljahrhundert gilt der Name Sprinter als Synonym für eine ganze Fahrzeugklasse. Mit den Highlights der aktuellen Generation und dem eSprinter hat Mercedes-Benz Vans erneut Maßstäbe für den urbanen Lieferverkehr gesetzt. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums widmete Mercedes-Benz die dritte Episode des Newsformats Meet Mercedes DIGITAL dem Sprinter. Dabei steht nicht nur die aktuelle Fahrzeuggeneration im Fokus: Eine Zeitreise führt durch die Erfolgsgeschichte des Transporters, dessen Vorgänger bereits im Jahr 1955 auf den Straßen unterwegs waren.

Neue Serie für die letzte Meile: Mercedes-Benz Vans übergibt 15 eSprinter an Hermes Germany

Donnerstag, 21. Mai 2020
Neue Serie für die letzte Meile: Mercedes-Benz Vans übergibt 15 eSprinter an Hermes Germany

Neue Serie für die letzte Meile: Mercedes-Benz Vans übergibt 15 eSprinter an Hermes Germany

Ein gutes Jahr nachdem die ersten eVito aus der Serienproduktion an Hermes Germany in Hamburg übergeben wurden, sind nun die ersten, im Düsseldorfer Werk vom Band gelaufenen, eSprinter Serienfahrzeuge in die Flotte des Logistikdienstleisters integriert worden. Am Standort des 2019 eröffneten Logistikcenters in Hamburg wurden die ersten 15 eSprinter an Marco Schlüter, Chief Operations Officer von Hermes Germany überreicht. Sie vergrößern ab sofort die batterieelektrisch angetriebene Hermes-Flotte am Standort. Damit ist der Paketdienstleister in der Hansestadt auf fast jeder fünften Tour elektrisch unterwegs. Die eSprinter fahren im Hamburger Straßenbild als sichtbarer Teil der strategischen Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz Vans und Hermes, die bereits seit 2017 besteht.

You rock, let’s roll! – Mercedes-Benz Vans startet europaweite Kampagne

Montag, 18. Mai 2020
You rock, let’s roll! - Mercedes-Benz Vans startet europaweite Kampagne

You rock, let’s roll! – Mercedes-Benz Vans startet europaweite Kampagne

Die vergangenen Monate waren durch die weitreichenden Einschränkungen geprägt. Von den behördlich angeordneten Beschränkungen waren Gewerbetreibende vieler Branchen betroffen, andere konnten zwar durchgehend ihrer Tätigkeit nachgehen, mussten sich aber hinsichtlich Produktion und Vertrieb neu organisieren. Mit der Lockerung der Maßnahmen kommt die wirtschaftliche Tätigkeit allmählich wieder in Schwung und nimmt zunehmend an Fahrt auf. Das ist der Ansatz für die gerade angelaufene Marketingkampagne des Mercedes-Benz Vans Vertriebs.

Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Freitag, 21. Februar 2020
Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Mit einem breiten Angebot präsentiert sich die Mercedes-Benz AG auf der 11. General Police Equipment Exhibition & Conference® (GPEC) 2020 als Full-Line-Anbieter für Einsatzfahrzeuge der Polizei. Im Fokus des Messeauftritts auf der Internationalen Fachmesse für Innere Sicherheit steht diesmal die Bandbreite der angebotenen Antriebsformen. Vom 18. bis zum 20. Februar präsentiert das Unternehmen in Frankfurt am Main insgesamt 15 Exponate, vom Pkw über den Van bis hin zum Truck. Auf dem 324 Quadratmeter großen Mercedes-Benz Messestand in Halle 11 (Stand C006) finden sich insgesamt fünf Fahrzeuge, die mit Elektro-, Hybrid- und Wasserstoffantrieb sowie modernster Dieseltechnologie zeigen, dass Mercedes-Benz bestens für die unterschiedlichen Mobilitätsanforderungen der Polizei von morgen gerüstet ist. Im Foyerbereich vor der Messehalle führen sechs Fahrzeuge die Variantenvielfalt des Mercedes-Benz Vito vor, der sich zunehmend als Allzweck-Einsatzfahrzeug der Polizei bewährt. Im Eingangsbereich des Portalhauses sowie im Außenbereich des Frankfurter Messegeländes ergänzen ein Sprinter Krankentransportwagen (KTW) sowie ein Arocs 3-Achser Hakenabrollkipper das Portfolio. Vor der Messehalle stehen außerdem zwei eVito für Probefahrten bereit. 

Helau in Düsseldorf: Mercedes-Benz Werk stellt 30 Bagagewagen und einen eSprinter für den Düsseldorfer Karneval

Dienstag, 18. Februar 2020
Helau in Düsseldorf: Mercedes-Benz Werk stellt 30 Bagagewagen und einen eSprinter für den Düsseldorfer Karneval

Helau in Düsseldorf: Mercedes-Benz Werk stellt 30 Bagagewagen und einen eSprinter für den Düsseldorfer Karneval

Dieses Jahr steht die fünfte Jahreszeit in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt unter dem Motto „Unser Rad schlägt um die Welt“. Dieses Motto passt bestens zum Mercedes-Benz Sprinter aus Düsseldorfer Produktion, der rund um den Globus auf den Straßen zu finden ist. Beim Rosenmontagszug am 24. Februar werden traditionell 30 Mercedes-Benz Sprinter als Bagagewagen im Einsatz sein. Erstmals wird dieses Jahr zusätzlich ein eSprinter aus Düsseldorfer Produktion beim Umzug mitfahren und damit einen Beitrag zum nachhaltigen Karneval beisteuern.

Ein Mercedes-Benz Sprinter 6×6 im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich

Samstag, 08. Februar 2020
Ein Mercedes-Benz Sprinter 6×6 im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich

Ein Mercedes-Benz Sprinter 6×6 im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich

Mitten im idyllischen Mühlviertel in Oberösterreich liegt Hinterschiffl. Auf dem Dorfplatz der 1.600 Seelen großen Gemeinde sind die Nachmittage meist ruhig, nur von den Wäldern und Feldern dringen leise Säge- und Motorgeräusche herüber. Doch wenn der Löschzug der ansässigen Feuerwehr mit Blaulicht auf seinem dreiachsigen Mercedes-Benz Sprinter 6×6 um die Ecke braust, weicht die nachmittägliche Ruhe großen Augen und offenen Mündern.

Happy Birthday! 25 Jahre Innovation – der Mercedes-Benz Sprinter feiert Geburtstag

Samstag, 01. Februar 2020
Happy Birthday! 25 Jahre Innovation - der Mercedes-Benz Sprinter feiert Geburtstag

Happy Birthday! 25 Jahre Innovation – der Mercedes-Benz Sprinter feiert Geburtstag

Vor 25 Jahren kam ein Transporter auf den Markt, der einem ganzen Fahrzeugsegment seinen Namen geben sollte: der Sprinter. Heute, ein Vierteljahrhundert später, markiert die aktuelle Generation immer noch die Spitze des Wettbewerbs. Neben seinen zeitlosen Werten wie Qualität, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Komfort steht der aktuelle Sprinter für Vernetzung und Konnektivität – und in der Variante als eSprinter für lokal emissionsfreies Transportieren. Mercedes-Benz Vans nimmt den runden Geburtstag des Sprinter zum Anlass, auf der Kommunikationsplattform Mercedes me media 2020 jeden Monat ein Themenfeld aufzugreifen, das die Spitzenstellung des Sprinter über die Jahrzehnte belegt und aufzeigt, wie das Fahrzeug in seiner Historie Tradition und Moderne immer wieder perfekt verbunden hat.

Die Geschichte des Sprinters

Donnerstag, 09. Januar 2020
Alle feiern, einer fährt: Der Mercedes-Benz Sprinter wird 20. Foto: Der Sprinter und seine Vorfahren. (v.l.n.r.) Mercedes-Benz Sprinter (ab 2013); Mercedes-Benz Sprinter 2 (2006-2013); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006); Mercedes-Benz T1, „Bremer“; Mercedes-Benz T2, L 309, „Düsseldorfer“; Mercedes-Benz L 319

Der Sprinter und seine Vorfahren. (v.l.n.r.) Mercedes-Benz Sprinter 2 (2013-2018); Mercedes-Benz Sprinter 2 (2006-2013); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006); Mercedes-Benz Sprinter 1 (1995-2006); Mercedes-Benz T1, „Bremer“; Mercedes-Benz T2, L 309, „Düsseldorfer“; Mercedes-Benz L 319. Im Bild fehlt die aktuelle Generation, die seit 2018 angeboten wird.

Als praktischer Kleintransporter gehört der Mercedes-Benz Sprinter zu den beliebtesten Modellen der Marke Mercedes-Benz. Der Modelltyp, der 1995 auf den Automarkt kam und seit Juni 2018 in der dritten Generation produziert wird, trat damals die Nachfolge des bewährten Mercedes-Benz T 1 an.

Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Sonntag, 08. Dezember 2019
Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Weihnachten steht vor der Tür und damit verbunden für den Onlineversand die umsatzstärkste Jahreszeit. Damit die Überraschung gelingt, darf bei der Auslieferung nichts schiefgehen. Ein Plus an Sicherheit für Transportfahrzeuge bietet eine digitale Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect, der gewerblichen Konnektivitäts- und Flottenlösung von Mercedes-Benz Vans. Mit dem Service ist es möglich, jederzeit die Position eines Fahrzeugs zu bestimmen, was im Falle eines Diebstahls die Aufklärung unterstützen kann.

Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Mittwoch, 20. November 2019
Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Seit 26 Jahren sorgen die Tafel-Initiativen in Deutschland dafür, dass verzehrfähige Lebensmittel nicht vernichtet, sondern bedürftigen Menschen gegeben werden. Fast genauso lange, nämlich seit 21 Jahren, unterstützt Mercedes-Benz diesen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen durch sein Tafel-Sponsoring. In der Mercedes-Welt Berlin wurde Anfang November durch den Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, Ola Källenius das mittlerweile 1.000ste Neufahrzeug an die Tafeln übergeben. Genau wie der erste Mercedes-Benz Tafel-Transporter ist auch das Jubiläumsfahrzeug ein Sprinter. Hans-Joachim Noll von der Tafel Kassel nahm in Beisein des ehrenamtlichen Vorsitzenden des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl, den Sprinter als Kastenwagen in Hochdachausführung in Empfang. Das Fahrzeug ist mit einem Frischdienstausbau der Firma Kerstner versehen, so dass auch leicht verderbliche Lebensmittel gut und sicher ihren Weg von den Spendern zu den Tafelausgabestellen in Kassel zurücklegen.

Schlienz-Tours übernimmt 105 neue Mercedes-Benz Vans in Stuttgart

Montag, 21. Oktober 2019
Schlienz-Tours übernimmt 105 neue Mercedes-Benz Vans in Stuttgart

Schlienz-Tours übernimmt 105 neue Mercedes-Benz Vans in Stuttgart

Die Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Vielseitigkeit für unterschiedliche Einsatzzwecke aus. Dass auch innerhalb der Personenbeförderungsbranche zahlreiche unterschiedliche Anwendungsgebiete vorhanden sind, wird an der aktuellen Auslieferung von Mercedes-Benz Vans an die Firma Schlienz-Tours GmbH & Co. KG deutlich. Vor dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart übergaben Eva Wiese, Leiterin des Niederlassungsverbundes PKW & Transporter Württemberg, und Matthias Willy, Verkaufsleiter Transporter und Vans Württemberg, fünfzig von insgesamt 105 neuen Fahrzeugen an den Reise- und Linienverkehrsspezialisten aus Kernen bei Stuttgart. 

Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Samstag, 19. Oktober 2019
Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Bei der Veranstaltung „Clever Bodybuilder Solutions 2019“ im Mercedes-Benz Werk in Ludwigsfelde präsentiert Mercedes-Benz Vans gemeinsam mit Auf- und Ausbauherstellern insgesamt 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte der Marke. Das Spektrum reicht von Aluminium-Muldenkipper bis zum Bus für Hochzeitsgäste und umfasst neun verschiedene Branchen: „Handel und eGrocery“, „Service und Dienstleistungen“, „Personenbeförderung“, „Eingeschränkte Mobilität“, „Reisemobil“, „KEP und Logistik“, „Bau“, „Einsatz und Kommunal“ sowie „Weitere Branchen“.

Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Montag, 16. September 2019
Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Mercedes-Benz Vans bietet ab sofort bei den gewerblichen Baureihen Citan, Vito und Sprinter das Sondermodell „Kastenwagen PLUS“ mit attraktiven Ausstattungs- und Preisvorteilen an.

Nach dem Motto „Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert.“ bieten die Sondermodelle nicht nur ein Plus an Sicherheit, Funktionalität und Komfort, sondern auch einen Preisvorteil von bis zu 18 Prozent gegenüber den vergleichbar ausgestatteten Fahrzeugen.

Die Sondermodelle sind für Kastenwagen mit Frontantrieb und langem Radstand für Citan und Vito sowie Standard-Radstand beim Sprinter erhältlich. Über die bereits enthaltenen Ausstattungen der Sondermodelle hinaus, können die Fahrzeuge im Rahmen der Baubarkeiten frei ausgestattet werden – mit Ausnahme bereits bestehender Pakete.

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Samstag, 14. September 2019

Mit einer sehenswerten Reisemobil-Studie blickt Hymer auf dem Caravan-Salon in die Zukunft. Schickes Design, mehr Autarkie, innovative Ideen im Innenraum und neuartige Materialien sind die Bausteine für das kleine Haus auf Rädern. Basis für die Studie ist der Mercedes-Benz Sprinter.

Mit dem anhaltenden Boom in der Reisemobil-Branche entwickeln auch die Hersteller mehr und mehr ihre Innovationskraft. Ging es vor wenigen Jahren beim Caravan-Salon oft nur um ein paar geringfügige Abweichungen von Standard-Grundrissen, neue Möbeldekore oder Polsterbezüge, wagt nun Hymer einen Blick in die Zukunft. Auf der Düsseldorfer Messe präsentierte der Reisemobilhersteller das Concept Car Vision-Venture.

Umzugsplanung: Gute Vorbereitung ist unerlässlich

Montag, 26. August 2019
Umzugshelfer

Umzugshelfer: Sprinter, Vito und Citan

Unabhängig davon, ob Sie einen kleinen Smart, eines schicken SLK oder eine praktischen Vito besitzen: Wenn ein Umzug ansteht, benötigen Sie genügend Platz vor Ihrem Haus, um das Fahrzeug zum Ein- und Ausladen zu parken. Die Einrichtung eines vorübergehenden Halteverbots kann sinnvoll sein, damit Sie Ihre Umzugswagen vor Ihrer Immobilie abstellen können. Die Beantragung eines Halteverbots erfolgt bei den zuständigen Behörden und muss rechtzeitig auf den Weg gebracht werden.

Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Dienstag, 20. August 2019
Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Nachwuchs bei den Minibussen mit Stern: Sprinter Transfer 45 und der Sprinter City 45

Mercedes-Benz baut das Angebot seiner Minibusse der neuen Generation weiter aus. Neu im Programm sind als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45.

Ob Sprinter Transfer 45 oder Sprinter City 45, die serienmäßige Motorisierung beläuft sich auf 143 PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterachse übernimmt beim Sprinter Transfer 45 ein Sechsgang-Schaltgetriebe, wahlweise das Wandler-Automatikgetriebe 7G-Tronic PLUS. Es gehört beim Sprinter City 45 zum Serienumfang. Beide Minibusse lassen sich mit Assistenzsystemen passend zum individuellen Einsatz auf Pkw-Niveau ausstatten.

Hoch hinaus: Baumpflege-Betrieb „Baumbua“ setzt auf Mercedes-Benz Vans

Montag, 19. August 2019
Hoch hinaus: Baumpflege-Betrieb „Baumbua“ setzt auf Mercedes-Benz Vans

Hoch hinaus: Baumpflege-Betrieb „Baumbua“ setzt auf Mercedes-Benz Vans

Die Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans bieten vielseitige Lösungen für unterschiedliche gewerbliche und private Einsatzmöglichkeiten. Im täglichen Betrieb unterstützen sie Unternehmen in zahlreichen wirtschaftlichen Branchen – eine davon ist der Garten- und Landschaftsbau. In München hat sich Sascha Reisch mit seiner Firma „Baumbua Baumpflege“ auf die fachgerechte Pflege von Bäumen spezialisiert. Die zumeist ausgeübte Doppelseilklettertechnik ermöglicht dabei den Beschnitt sogar weit draußen im Astwerk und auch Fällungen können, unter Zuhilfenahme von speziellen Abseiltechniken, auf engstem Raum durchgeführt werden. Somit kann stets sichergestellt werden, dass die Arbeiten möglichst baum- und umgebungsschonend erfolgen. Für seine Fahrzeugflotte hat sich der „Baumbua“ (hochdeutsch: Baumjunge) für Mercedes-Benz Vans entschieden. Sie besteht aus einem Citan Kastenwagen, einer X-Klasse und dem Sprinter in der Ausführung mit Doppelkabine und Pritsche.

Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Samstag, 10. August 2019
Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Already there. The new Sprinter for Camper Vans – die Reisemobilkampagne für den neuen Sprinter

Mercedes-Benz startet die internationale Kommunikationskampagne „Already there. The new Mercedes-Benz Sprinter for Camper Vans“. Das Besondere: der Automobilhersteller aus Stuttgart zeigt damit erstmals eine reisemobilspezifische Kampagne für seine Van-Ikone Sprinter. Das Herzstück bilden zwei Spots, die ab sofort online zu sehen sind.

Neue Flotte Mercedes-Benz Vito, Sprinter und Citan für ROM Technik

Freitag, 12. Juli 2019
Neue Flotte Mercedes-Benz Vito, Sprinter und Citan für ROM Technik

Neue Flotte Mercedes-Benz Vito, Sprinter und Citan für ROM Technik

Eine neue Flotte von rund 480 Mercedes-Benz Vans ist künftig für die Firma ROM Technik (Rudolf Otto Meyer Technik GmbH & Co. KG) im bundesweiten Einsatz. Die Übergabe der ersten Fahrzeuge erfolgte im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum Bremen durch Thomas Schwellenthin, verantwortlich für den Transporterverkauf in Bremen, an Kurt Zech, Stifter der Gustav Zech Stiftung sowie geschäftsführender Gesellschafter der Zech Group GmbH und Burkhard Schmidt, Geschäftsführer der ROM Technik. Nach rund 200 Mercedes-Benz C-Klasse Pkw im Frühjahr, ist dies bereits die zweite große Auslieferung in diesem Jahr an das Bremer Gebäudetechnikunternehmen.

Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Mittwoch, 19. Juni 2019
Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Sprinter Safety Workshop: Transporter-Ikone mit Sicherheits- und Assistenzsystemen auf Pkw-Niveau

Flexibel, verlässlich und vor allem sicher: Der 2018 vorgestellte neue Sprinter verkörpert all diese Attribute in Perfektion. Mit der dritten Generation der Transporter-Ikone unterstreicht Mercedes-Benz Vans außerdem seine Rolle als Innovationstreiber und Vorreiter bei der Einführung moderner Sicherheitstechnologien im Large Van Segment. Im neuen Sprinter sind deshalb eine ganze Reihe von optionalen Sicherheits- und Assistenzsystemen verfügbar, die bislang den Pkw-Baureihen von Mercedes-Benz vorbehalten waren. Dazu gehören beispielsweise der radarbasierte Abstands-Assistent DISTRONIC, der Aktive Brems-Assistent und der Aktive Spurhalte-Assistent. Einen weiteren Beitrag zur Entlastung des Fahrers leistet das optionale Park-Paket inklusive einer 360-Grad-Kamera. Ganz selbstverständlich ist der Seitenwind-Assistent mit an Bord, der Transporterfahrten bei höheren Geschwindigkeiten wie zum Beispiel auf der Autobahn sicherer macht.

Jubiläum: Sechs Jahre Mercedes-Benz Van ProCenter in Europa – Über 200 mal geballte Transporterkompetenz

Dienstag, 18. Juni 2019
Jubiläum: Sechs Jahre Mercedes-Benz Van ProCenter in Europa - Über 200 mal geballte Transporterkompetenz

Jubiläum: Sechs Jahre Mercedes-Benz Van ProCenter in Europa – Über 200 mal geballte Transporterkompetenz

Van ProCenter, das Retail-Excellence-Programm des Mercedes-Benz Transporter-Vertriebs, zeigt seit seiner Einführung im Jahr 2013 wie sich die professionelle Kompetenz im Kundengeschäft für den Transporterbereich noch weiter steigern lässt. Die in den vergangenen sechs Jahren in insgesamt zwölf europäischen Märkten eingeführte Qualitätsmarke bietet den Transporterkunden ein Angebot, das die bestehenden, sehr guten Beratungs-, Verkaufs- und Serviceleistungen der einzelnen Mercedes-Benz Niederlassungen und Vertragspartner übertrifft und den hohen Anforderungen dieser Kundengruppe noch stärker gerecht wird.

RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

Mittwoch, 22. Mai 2019
RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

Weit über 500 Aussteller und voraussichtlich rund 30.000 Besucher werden erwartet: Die RETTmobil 2019 ist die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität und findet zum 19. Mal im nordhessischen Fulda statt. Einer der Publikumsmagneten auch in diesem Jahr: der Mercedes-Benz Messestand. In einer Variante als Krankentransportwagen ist dort zum Beispiel ein Sprinter zu sehen. Bei der nächstkleineren Transporterreihe, dem Vito, feiert das neue Vierzylinder-Dieselaggregat OM 654 seine Premiere auf der RETTmobil.

„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

Freitag, 17. Mai 2019
„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

„Mobilität für Alle“ bei Mercedes-Benz Van Rental: Sprinter für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität jetzt flexibel zur Miete

Unter dem Stichwort „Mobilität für Alle“ bietet Mercedes-Benz Van Rental ab sofort eine branchenspezifische Transportlösung für Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Miete an. Die angebotenen Mercedes-Benz Sprinter wurden durch den zertifizierten Mercedes-Benz VanPartner AMF-Bruns mit entsprechenden Aus- und Umbauten versehen. Damit erweitert die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH ihr Mietprogramm um eine wichtige Branche im Bereich der Personenbeförderung mit einer weiteren passgenauen Lösung. Deutschlandweit stehen rund 50 der speziell ausgebauten Fahrzeuge zur Verfügung.

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 – Minibus of the Year 2019

Montag, 15. April 2019
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 - Minibus of the Year 2019

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Sprinter City 75 – Minibus of the Year 2019

Mit dem neuen Sprinter City 75 hat Mercedes-Benz beim diesjährigen Minibus Euro Test in Madrid die inter­nationale Fachjury überzeugen können. Auf der Basis der neuen Sprinter-Generation wurde ein Fahrzeug geschaffen, das mit überragendem Raum­angebot und zahlreichen technischen Höhepunkten zeigt, wie ein moderner Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) mit Minibussen funktioniert.

Besonders hervorgehoben wurde durch die Journalisten, dass es dem Hersteller gelungen sei, Platz für bis zu 38 Fahrgäste zu schaffen und dabei den vorhandenen Raum so effizient wie möglich zu nutzen. Durch die Verwendung der neuen Hochlast-Hinterachse wurde zudem die Wirtschaft­lichkeit des Fahrzeugs noch einmal deutlich erhöht.

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Donnerstag, 07. Februar 2019
Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Unter dem Motto „Trucks@Works“ gestaltet Daimler seinen Messeauftritt auf der Bauma 2019. Auf insgesamt 2.700 m² stellt der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso zur Schau. Vom Lieferwagen über leichte, mittelschwere und schwere Lkw bis hin zu Schwerlast-Zugmaschinen und individuell angepasste Spezialfahrzeuge zeigt Daimler auf fast 2.100 m² in Halle B4 und auf 600 m² im Freigelände insgesamt 22 Fahrzeuge für nahezu jedes Bausegment. Insgesamt 6 Vans, 13 Lastwagen und 3 Spezialfahrzeuge sind mit von der Partie.


QR Code Business Card