Artikel mit ‘eVito’ getagged

Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Samstag, 19. Oktober 2019
Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Clever Bodybuilder Solutions 2019: Mercedes-Benz Vans präsentiert 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte

Bei der Veranstaltung „Clever Bodybuilder Solutions 2019“ im Mercedes-Benz Werk in Ludwigsfelde präsentiert Mercedes-Benz Vans gemeinsam mit Auf- und Ausbauherstellern insgesamt 34 besondere Aufbauten für die gesamte Transporter-Flotte der Marke. Das Spektrum reicht von Aluminium-Muldenkipper bis zum Bus für Hochzeitsgäste und umfasst neun verschiedene Branchen: „Handel und eGrocery“, „Service und Dienstleistungen“, „Personenbeförderung“, „Eingeschränkte Mobilität“, „Reisemobil“, „KEP und Logistik“, „Bau“, „Einsatz und Kommunal“ sowie „Weitere Branchen“.

80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

Sonntag, 22. September 2019
80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

E-Mobilität ist auch im Bereich größerer Flotten zur Personenbeförderung weiter auf dem Vormarsch. Das belegt ein Großauftrag von Mercedes-Benz Vans aus den Niederlanden: Wensink Automotive, Willemsen-de Koning und Mercedes-Benz Vans haben einen Vertrag über die Lieferung von 80 eVito Tourer unterschrieben. Die vollelektrisch angetriebene Flotte wird unter anderem für Gruppentransporte in Utrecht und Rotterdam eingesetzt. Unter anderem werden die lokal emissionsfreien eVito Tourer Schülerinnen und Schüler in und um Utrecht zur Schule bringen und ersetzen damit die bisher genutzten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

Nachhaltiges Engagement: Mercedes-Benz Vans spendet eVito für Tafel Deutschland e.V.

Donnerstag, 15. August 2019
Nachhaltiges Engagement: Mercedes-Benz Vans spendet eVito für Tafel Deutschland e.V.

Nachhaltiges Engagement: Mercedes-Benz Vans spendet eVito für Tafel Deutschland e.V.

Im Nachgang des 20-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und den Tafeln, erfolgte in der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin die Übergabe des ersten batterieelektrisch angetriebenen eVito an den Dachverband der deutschen Tafeln. Der Vorstandsvorsitzende des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl und der stellvertretende Vorsitzende Kai Noack, nahmen das Fahrzeug aus den Händen von Jochen Dimter, Geschäftsleitung Mercedes-Benz Transporter und Vans im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und Marko Stelse, Head of Marketing Operations Europe Mercedes-Benz Vans entgegen. Um die Tafeln im Bereich Lebensmitteltransport mit alternativen emissionsarmen Antrieben zu unterstützen, wird ab dem 1. September 2019 der eVito in das Mercedes-Benz Tafel-Sponsoring-Programm aufgenommen und steht damit allen Tafeln in Deutschland zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung.

Mercedes-Benz eVito Tourer im Einsatz beim Berliner On-Demand ÖPNV Dienst BerlKönig

Sonntag, 07. Juli 2019
Mercedes-Benz eVito Tourer im Einsatz beim Berliner On-Demand ÖPNV Dienst BerlKönig

Mercedes-Benz eVito Tourer im Einsatz beim Berliner On-Demand ÖPNV Dienst BerlKönig

Seit Herbst 2018 ist das On-Demand ÖPNV Angebot BerlKönig bereits auf den Straßen Berlins unterwegs und ergänzt den Berliner Nahverkehr um einen innovativen Mobilitätsservice. Seitdem konnte das Angebot von BVG und ViaVan bereits 700.000 Fahrgäste komfortabel und schnell an ihr Ziel bringen – und das in Zukunft mit noch mehr Elektro-Unterstützung: 19 Mercedes-Benz eVito Tourer verstärken nun das BerlKönig-Angebot und sind damit weltweit zum ersten Mal im Kundeneinsatz. Bis 2025 sollen alle ViaVan-Standorte elektrisch betrieben werden. ViaVan ist in Amsterdam gestartet und mittlerweile in London, Milton Keynes und in Berlin zusammen mit der BVG als BerlKönig im Einsatz.

Mercedes-Benz eVito in Deutschland mit den Flottendiensten von Mercedes PRO connect verfügbar

Sonntag, 24. März 2019
Mercedes-Benz eVito in Deutschland mit den Flottendiensten von Mercedes PRO connect verfügbar

Mercedes-Benz eVito in Deutschland mit den Flottendiensten von Mercedes PRO connect verfügbar

Mit dem eVito stellt Mercedes-Benz Vans unter Beweis, dass elektrifizierte Modelle konkurrenzfähig und mit den klassischen Verbrennungsmotoren abhängig vom Einsatzzweck kostengleich unterwegs sind. Nun zieht der mittelgroße, elektrifizierte Transporter auch in Sachen Konnektivität nach. Mit neu entwickelten, digitalen Diensten rund um die Marke Mercedes PRO punktet der eVito ab Produktionsmonat März 2019 auch im Bereich der Digitalisierung. Nach der Markteinführung von Mercedes PRO connect beim neuen Sprinter im Juni 2018 steht das digitale Ökosystem bei Mercedes-Benz Vans in diesem Jahr ganz im Zeichen des Midsize Segments.

Daimler kauft Batteriezellen im Gesamtvolumen von 20 Milliarden Euro

Dienstag, 18. Dezember 2018
Daimler kauft Batteriezellen im Gesamtvolumen von 20 Milliarden Euro

Daimler kauft Batteriezellen im Gesamtvolumen von 20 Milliarden Euro

Daimler geht den nächsten Schritt zur Absicherung der Unternehmensstrategie CASE. Das Unternehmen investiert zehn Milliarden Euro in den Ausbau der Elektro-Flotte Mercedes-Benz Cars und eine weitere Milliarde Euro in den globalen Batterie-Produktionsverbund innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerks.

Zukunftsfähig: Mercedes-Benz Vans erhält Förderbescheid für ZUKUNFT.DE

Freitag, 02. November 2018
Zukunftsfähig: Mercedes-Benz Vans erhält Förderbescheid für ZUKUNFT.DE

Zukunftsfähig: Mercedes-Benz Vans erhält Förderbescheid für ZUKUNFT.DE

Bundesverkehrsminister Scheuer hat Ende Oktober in Hamburg in Anwesenheit von Ländervertretern und Projektpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft das Bundesmodellprojekt ZUKUNFT.DE offiziell auf den Weg gebracht. Als einer der Projektpartner erhielt auch Mercedes-Benz Vans einen der Förderbescheide aus der Hand des Ministers

ZUKUNFT.DE ist das Akronym für „Zustellverkehre kundenfreundlich, nachhaltig, flexibel und transparent. Durch Emissionsfreiheit“ und eines der großen Bundesmodellprojekte zur Elektromobilität. Unter der Leitung Hamburgs wird das Vorhaben in den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Hamburg und Hessen umgesetzt und beinhaltet die Elektrifizierung der Paketauslieferung auf der sogenannten „letzten Meile“ in urbanen Räumen.

25 Jahre Tafeln in Deutschland – 20 Jahre Mercedes-Benz Sponsoring

Donnerstag, 18. Oktober 2018
25 Jahre Tafeln in Deutschland – 20 Jahre Mercedes-Benz Sponsoring

25 Jahre Tafeln in Deutschland – 20 Jahre Mercedes-Benz Sponsoring

Anfang Oktober fand in Berlin anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Tafeln in Deutschland – in Anwesenheit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Frau Dr. Franziska Giffey und dem Vorstandsvorsitzenden des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl – ein Zukunftskongress mit anschließender festlicher Abendveranstaltung statt. Auch Mercedes-Benz gehörte zu den Gratulanten und beging gleichzeitig das 20. Jahr seines Engagements für die deutschen Tafeln. In dieser Zeit wurden bereits mehr als 900 Transporter zu speziellen Konditionen an die verschiedenen Tafelinitiativen des gesamten Bundesgebietes ausgehändigt. Am Festabend erfolgte eine besondere Übergabe: Die Tafeln werden im kommenden Jahr einen batterieelektrisch angetriebenen eVito erhalten, der zunächst symbolisch als kleines Modell übergeben wurde.

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Sonntag, 21. Januar 2018
Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten - Neuer Rekord

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Mercedes-Benz Vans hat 2017 einen neuen Absatzrekord eingefahren und erstmals die Marke von 400.000 verkauften Fahrzeugen übertroffen. Damit wächst das Geschäftsfeld seit fünf Jahren kontinuierlich. Auf Basis erster Ergebnisse aus dem Dezember steigerte das Geschäftsfeld den Konzern-Absatz in Summe um rund 12 Prozent auf insgesamt rund 401.000 Einheiten. Zu diesem Wachstum haben alle Baureihen mit Bestwerten beigetragen. Auch vom aktuellen Modell der Transporter-Ikone Sprinter hat Mercedes-Benz Vans im letzten vollen Verkaufsjahr mehr Einheiten ausgeliefert als je zuvor. Stärkster Absatztreiber war neben einem sehr erfolgreichen Flottengeschäft erneut die hohe Nachfrage nach dem Transporter Vito und der Großraumlimousine V-Klasse. Beide waren 2017 im weltweit größten Automobilmarkt China erstmals voll verfügbar. Die neue Mercedes-Benz X-Klasse, der erste Pickup mit Stern, feierte im November 2017 ihren Marktstart. Die finalen Zahlen für das Geschäftsfeld werden im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Daimler AG am 1. Februar 2018 bekannt gegeben.

BVG, Mercedes-Benz Vans und Via bringen On-Demand Ridesharing nach Berlin

Mittwoch, 27. Dezember 2017
BVG, Mercedes-Benz Vans und Via bringen On-Demand Ridesharing nach Berlin

BVG, Mercedes-Benz Vans und Via bringen On-Demand Ridesharing nach Berlin

Das Berliner Nahverkehrssystem gilt als eines der besten der Welt – zuverlässig, komfortabel, sicher und umweltfreundlich. In Zukunft wird es sich darüber hinaus auch ganz individuell den Routen der Fahrgäste anpassen: Mit einem ergänzenden Nahverkehrsangebot auf Bestellung. Hierfür arbeiten mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und ViaVan, einem Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und Via, nun starke Partner mit jeweils unterschiedlichen Kompetenzen in einer Forschungs- und Entwicklungskooperation zusammen.

Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Donnerstag, 30. November 2017
Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Mercedes-Benz Vans plant, alle gewerblichen Transporter mit Elektroantrieb anzubieten. Den Anfang macht der mittelgroße eVito, der ab sofort bestell- und ab der zweiten Jahreshälfte 2018 lieferbar ist. Weitere Baureihen folgen ab 2019. Beim eDrive@VANs Workshop in Berlin hat der führende Transporterhersteller nun seine ganzheitliche Elektrostrategie vorgestellt. Im Fokus steht dabei nicht nur der elektrische Transporter, sondern ein technologisches Ökosystem, das exakt auf den wirtschaftlichen Nutzen der Kunden abgestimmt ist. Dabei sorgt eine ganzheitliche Strategie, basierend auf fünf Säulen, für eine innovative Gesamtsystemlösung, die die gesamte Wertschöpfungskette der gewerblichen Nutzung abdeckt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, spielt in der Produktentwicklung die Customer Co-Creation eine zentrale Rolle, bei der strategische Partner und ihre Branchen-Expertise in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. Der neue eVito ist das erste Serienfahrzeug, das mit diesem strategischen Ansatz entwickelt wurde.


QR Code Business Card