Artikel mit ‘X-Klasse’ getagged

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Donnerstag, 14. Februar 2019
Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Die Mercedes-Benz X-Klasse bekommt 2020 wohl eine längere Ladefläche. Das lassen Prototypen erahnen, denen Fotografen von „autozeitung.de“ bei Wintertests vor die Kamera gefahren sind.

Seit Herbst 2017 bietet Mercedes-Benz mit der X-Klasse seinen ersten Pickup an, der nichts anderes ist als eine tiefgreifend veredelte schwäbische Version des Nissan Navara. Dessen Radstand beträgt 3,15 Meter, insgesamt ist der X 5,34 Meter lang. Für das Mutterland der Pritschenwagen, die USA, ist das Auto damit zu klein. Zumindest auf die Ladefläche trifft das zu. 1,59 Meter sind für US-Verhältnisse schlicht zu kurz. Zum Vergleich: Der Amerikaner liebster Pickup, der Ford F-150, bietet ein bis zu 2,44 Meter langes Ladebett.

Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Mittwoch, 13. Februar 2019
Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Dieser Anblick lässt die Herzen aller Modellauto- und Nutzfahrzeug- Fans höher schlagen: Mercedes-Benz präsentiert erstmals einen Autotransporter im Maßstab 1:18. Der Transporter besteht aus dem neuen Modell der legendären Sattelzugmaschine Actros GigaSpace und einem passenden Auflieger für sechs Pkw. Perfekt bis ins Detail umgesetzt, hat der komplette Autotransporter eine stolze Länge von 113 cm und wiegt 10 kg.

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Donnerstag, 07. Februar 2019
Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Unter dem Motto „Trucks@Works“ gestaltet Daimler seinen Messeauftritt auf der Bauma 2019. Auf insgesamt 2.700 m² stellt der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso zur Schau. Vom Lieferwagen über leichte, mittelschwere und schwere Lkw bis hin zu Schwerlast-Zugmaschinen und individuell angepasste Spezialfahrzeuge zeigt Daimler auf fast 2.100 m² in Halle B4 und auf 600 m² im Freigelände insgesamt 22 Fahrzeuge für nahezu jedes Bausegment. Insgesamt 6 Vans, 13 Lastwagen und 3 Spezialfahrzeuge sind mit von der Partie.

Mercedes-Benz Vans zu Gast auf der Messe boot 2019 in Düsseldorf

Mittwoch, 23. Januar 2019
Mercedes-Benz Vans zu Gast auf der Messe boot 2019 in Düsseldorf

Mercedes-Benz Vans zu Gast auf der Messe boot 2019 in Düsseldorf

Seit 50 Jahren bildet die Internationale Bootsausstellung Düsseldorf – kurz „boot“ – den Jahresauftakt im Wassersport. Auch auf der Jubiläumsmesse setzt Mercedes-Benz Vans sein langjähriges Engagement im Surf-Sport mit der erneuten Präsenz in den Messehallen am Düsseldorfer Rheinufer fort. Vom 19. bis zum 27. Januar können sich interessierte Besucherinnen und Besucher auf dem Mercedes-Benz Messestand in der Halle 8A (Stand 8AG66) über die mobilen Begleiter mit Stern für Wassersport, Freizeit und Urlaub informieren.

Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Mittwoch, 16. Januar 2019
Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Mercedes-Benz bleibt beim Absatz weiter führend unter den Premium-Automobilmarken: Das Unternehmen mit dem Stern hat 2018 den weltweiten Pkw-Absatz in einem herausfordernden Jahr auf 2.310.185 Einheiten gesteigert (+0,9 Prozent) und damit das achte Rekordjahr hintereinander abgeschlossen. Mercedes-Benz ist bereits zum dritten Mal in Folge die absatzstärkste Premiummarke der Automobilbranche. Der neue Absatzrekord bei der Pkw-Sparte der Daimler AG wurde insbesondere durch die Erfolge von Mercedes-Benz in der Region Asien-Pazifik und dem dortigen Kernmarkt China getrieben. Weltweit konnten unter anderem die SUVs sowie die E-Klasse Limousine und das T-Modell in 2018 wesentliche Absatzimpulse setzen. 

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2018

Dienstag, 01. Januar 2019

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights

Januar

Vorstellung: Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse – Eine Ikone erfindet sich neu

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Die G-Klasse, der Luxusgeländewagen von Mercedes-Benz, gilt längst als Design-Ikone. Seit 1979 hat sie ihr Äußeres nicht wesentlich verändert. Auch die zu Beginn des vergangenen Jahres präsentierte neue G-Klasse bleibt dem Charakter des Urgesteins treu. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen, herausragenden Fahreigenschaften und Sicherheit.

Ausgezeichnet: Neuer Freightliner Cascadia gewinnt renommierten Design-Preis

Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 – Offroad-Spaß im Quadrat

Mittwoch, 26. Dezember 2018
Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 - Offroad-Spaß im Quadrat

Sondermodell aus München: Mercedes-Benz X-Klasse hoch 2 – Offroad-Spaß im Quadrat

Die Münchner Mercedes-Niederlassung optimiert die Geländegängigkeit der X-Klasse: Dank Höherlegung verbessern sich der Böschungswinkel sowie die Wattiefe des Pick-ups. Außerdem gibt es Folierungen in allen erdenklichen Farben. Das Fahrzeug mit Doppelkabine und 4-Türen ist dabei als X 250 d 4MATIC POWER Edition sowie als X 350 d 4MATIC POWER Edition erhältlich.

Offroad-Spaß im Quadrat: Das gab es bei Mercedes-Benz schon einmal. Kurz vor Karriereende der alten G-Klasse hatten die Stuttgarter seinem Geländewagen Portalachsen spendiert und ihm damit Kraxel-Fähigkeiten der Superlative beschert. Der Name des nach wie vor amtierenden Verschränkungs-Champions: G500 4×4².

Neuer Social Media-Clip: Der 20-fache Grand-Slam-Sieger Roger Federer und die Mercedes-Benz X-Klasse erkunden Zürich

Donnerstag, 29. November 2018
Neuer Social Media-Clip: Der 20-fache Grand-Slam-Sieger Roger Federer und die Mercedes-Benz X-Klasse erkunden Zürich

Neuer Social Media-Clip: Der 20-fache Grand-Slam-Sieger Roger Federer und die Mercedes-Benz X-Klasse erkunden Zürich

Ein Jahr nach dem ersten Auftritt von Roger Federer und dem neuen Pickup mit Stern beim Laver Cup geht die erfolgreiche Zusammenarbeit in die nächste Runde. Für das neue Video von Mercedes-Benz Vans treffen sich die weltweit bekannte Sportikone und die X-Klasse in der Schweiz, der Heimat von Roger Federer.

X-Klasse, Citan, V-Klasse, Vito und Sprinter – Über 1.000 neue Sterne beim Autovermieter STARCAR

Mittwoch, 07. November 2018
X-Klasse, Citan, V-Klasse, Vito und Sprinter - Über 1.000 neue Sterne beim Autovermieter STARCAR

X-Klasse, Citan, V-Klasse, Vito und Sprinter – Über 1.000 neue Sterne beim Autovermieter STARCAR

STARCAR, einer der größten Autovermieter Deutschlands, setzt auch im Jahr 2018 auf Vans mit dem Stern. Die Gründer und Geschäftsführer Tobias Höpfner und Maik Grabow übernahmen im Nutzfahrzeugzentrum Berlin-Rudow symbolisch Fahrzeuge der kompletten Produktlinie von Mercedes-Benz Vans aus den Händen von Stefan Sonntag, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Verkauf Neufahrzeuge im Mercedes-Benz Vans Vertrieb Deutschland.

Aufbruch zu neuen Horizonten – Mercedes-Benz Vans auf dem Caravan Salon 2018

Sonntag, 02. September 2018
Aufbruch zu neuen Horizonten - Mercedes-Benz Vans auf dem Caravan Salon 2018

Aufbruch zu neuen Horizonten – Mercedes-Benz Vans auf dem Caravan Salon 2018

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf reisen Messebesucher in diesem Jahr mit Mercedes-Benz Vans in die Zukunft. Die Marke mit dem Stern präsentiert in Halle 16 (Stand D18-01, D18-02) zukunftsweisende Ideen im Reisemobilsegment, vom emissionsfreien Antrieb bis hin zu intelligenten Vernetzungslösungen. Ein weiteres Highlight auf dem Mercedes-Benz Messestand sind die ersten Reisemobillösungen auf Basis des neuen Sprinter von HYMER und La Strada. Diese feiern in Düsseldorf ihre Messepremiere.

Mercedes-Benz X-Klasse Yachting Edition von CARLEX Design

Donnerstag, 19. Juli 2018
Mercedes-Benz X-Klasse Yachting Edition von CARLEX Design

Mercedes-Benz X-Klasse Yachting Edition von CARLEX Design

Der erste in Großserie gebaute Pick-Up mit Stern ist per se etwas ganz Besonderes. Ihn noch exklusiver ins Rollen zu bringen, hat sich CARLEX Design zur Aufgabe gemacht. Für Kunden, die es nach Premium-Automobilen mit Extra-Sahnehäubchen verlangt, ist die Mercedes-Benz X-Klasse Yachting Edition entstanden.

Der polnische Tuner CARLEX Design veredelt die X-Klasse mit vielen Maybach-Materialien. Neben dem Original-Nappa-Porzellan-Leder sind auch edelste Holzvertäfelungen und diverse sehenswerte Individualverschönerungen des Interieurs an Bord. Die X-Klasse von CARLEX Design fällt auf. Bicolor-Optik und Räder sowie Kühlergrill im Maybach-Stil. Das Exterieur komplettiert ein 15teiliges Carbon-Body-Kit. Die Mercedes-Benz X-Klasse Yachting Edition von CARLEX Design soll nur in begrenzter Stückzahl fabriziert werden. Ab 105.000 € (inkl. X-Klasse von Mercedes-Benz) kann man sie sein eigen nennen.

Mercedes-Benz X 350 D 4MATIC – Luxus-Pickup mit V6

Sonntag, 08. Juli 2018
Mercedes-Benz X 350 D 4MATIC - Luxus-Pickup mit V6

Mercedes-Benz X 350 D 4MATIC – Luxus-Pickup mit V6

Mercedes-Benz steigt mit der X-Klasse bei den Pickups ein. Nach den Vierzylindern kommt nun auch das Power-Modell zu den Händlern. Das Magazin 4Wheel Fun war mit dem 258-PS-V6 auf einer ersten Testfahrt.

Wer der X-Klasse von Mercedes-Benz unterstellt, bei ihr handele es sich lediglich um einen umgelabelten Nissan Navara, ist vollumfänglich im Unrecht. Kein einziges Karosserieteil entspricht dem Japaner, auch wenn die Proportionen sich zwangsläufig ähneln. Den letzten Zweifel hieran räumt ohnehin der Erstkontakt am leibhaftigen Gerät aus. Satt und Mercedes-like öffnen und schließen die Türen, der Innenraum weckt in Schwabenauto-Fans sofortige Heimatgefühle. Vertraute Elemente wie Lenkrad und Instrumente aus der C-Klasse, das Touchpad in der Mittelkonsole und selbst die Fensterheberschalter sind Mercedes-Benz durch und durch.

Pickup mit Stern goes virtual: Offroad-Mission für die Mercedes-Benz X-Klasse im kommenden Videospiel „The Crew 2″

Sonntag, 03. Juni 2018
Pickup mit Stern goes virtual: Offroad-Mission für die Mercedes-Benz X-Klasse im kommenden Videospiel „The Crew 2

Pickup mit Stern goes virtual: Offroad-Mission für die Mercedes-Benz X-Klasse im kommenden Videospiel „The Crew 2″

Highways, dichte Wälder, steinige Pisten – im kommenden Videospiel „The Crew 2“ durchfahren die Spieler allerlei Abenteuer auf und abseits der Straße in einer „offenen virtuellen Welt“. Und das nun auch am Steuer der neuen X-Klasse von Mercedes-Benz.

Der weltweit erste Pickup eines Premiumherstellers ist Teil des virtuellen Open World Abenteuers von „The Crew 2“, das am 29. Juni 2018 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde. In einer exklusiven Mission, der auf Offroad-Strecken ausgetragenen „Rally Raid“ Disziplin, spielt die X-Klasse die Hauptrolle. Erst wenn die Spieler dieses Rennen erfolgreich absolviert haben, steht ihnen die X-Klasse für den weiteren Spielverlauf zur Verfügung. Im „Free-Roaming“-Modus kann mit ihr beispielsweise nun die gesamte Landkarte des Rennspiels erkundet werden.

BRABUS veredelt die Mercedes-Benz X-Klasse

Dienstag, 29. Mai 2018
BRABUS veredelt die Mercedes-Benz X-Klasse

BRABUS veredelt die Mercedes-Benz X-Klasse

Tuner BRABUS legt nun auch Hand an die X-Klasse von Mercedes-Benz – und bietet für den Pickup nun ein Programm zur Veredelung sowie Leistungssteigerung an. Um die Optik dazu noch individueller und exklusiver zu gestalten, gibt es zusätzlich ein sportlich-elegant gestyltes Bodykit.

Das Gesicht der X-Klasse wird durch gezielte Detailretuschen markanter gestaltet. Ein zentral vor dem Kühlergrill angebrachtes BRABUS Frontelement verleiht dem Pickup eine noch bulligere Optik. Das integrierte Gitter nimmt das Wabendesign des serienmäßigen Grills in der Frontschürze auf. Um den serienmäßigen Unterfahrschutz an der Unterseite der Frontschürze noch markanter wirken zu lassen, werden drei passgenaue Elemente in die Aussparungen integriert.

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Dienstag, 22. Mai 2018
RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Die RETTmobil ist auch 2018 die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität. Traditionell einer der Publikumsmagnete: der Mercedes-Benz Messestand. Hauptdarsteller ist der im Februar vorgestellte Sprinter der dritten Generation. Erstmals überhaupt auf einer Messe zu sehen, ist er auf dem Mercedes-Benz Messestand in Halle 1 als Krankentransportwagen und mit einem Aufbau von Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG zu besichtigen. Unter anderem die breite Palette neuer Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und die enorme Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten machen ihn zur ersten Wahl für Fahrer und Rettungskräfte.

X-Klasse mit weiteren Mercedes me Connect Diensten

Sonntag, 20. Mai 2018
X-Klasse mit weiteren Mercedes me Connect Diensten

X-Klasse mit weiteren Mercedes me Connect Diensten

Mercedes-Benz stattet die X-Klasse nun in Serie auch mit weiteren “Mercedes me connect Diensten aus, hier mit Pannenmanagement sowie Fahrzeug Setup. Die Dienste sind für die X-Klasse ab Produktion Mai 2018 verfügbar.

Um die Mercedes Me connect Dienste nutzen zu können, ist weiterhin eine Registrierung im Mercedes me Portal – und somit das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen sowie eine Verknüpfung des Fahrzeuges mit den Userkonto notwendig. Die Freischaltung dafür erfolgt über den Händler, mittels Customer Assistence Center oder nun auch mittels Videochat-Indentifizierung.

Sechsfacher Mountainbike-Weltmeister und Olympia-Sieger Nino Schurter wird Markenbotschafter der Mercedes-Benz X-Klasse

Samstag, 28. April 2018
Sechsfacher Mountainbike-Weltmeister und Olympia-Sieger Nino Schurter wird Markenbotschafter der Mercedes-Benz X-Klasse

Sechsfacher Mountainbike-Weltmeister und Olympia-Sieger Nino Schurter wird Markenbotschafter der Mercedes-Benz X-Klasse

Zehn Rennen auf drei Kontinenten, Millionen Zuschauer weltweit – Anfang März startete der 2018 Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup. Als Titelfavorit am Start: der sechsfache Mountainbike-Weltmeister und Olympiasieger Nino Schurter. Unterstützung bei den kommenden Rennen erhält der Schweizer nun von Mercedes-Benz Vans: Nino Schurter ist neuer Markenbotschafter der Mercedes-Benz X-Klasse.

„Die X-Klasse ist ein tolles Fahrzeug“, so Nino Schurter. „Nicht nur meine Mountainbikes finden genügend Platz auf der Ladefläche, auch unbekannte Trails in den Bergen lassen sich mit dem Pickup super erreichen. Zusammen mit dem coolen Design und dem Komfort ist die X-Klasse für mich erste Wahl – beim Sport genauso wie privat.“

Mercedes-Benz X-Klasse von Carlex Design

Donnerstag, 12. April 2018
Mercedes-Benz X-Klasse von Carlex Design

Mercedes-Benz X-Klasse von Carlex Design

Weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus hat sich der polnische Veredler Carlex Design einen guten Namen gemacht. Der beruht unter anderem auf der Verwirklichung exklusiver Innenraumträume. Dazu gehören jetzt auch die Stylings ,,Exy Urban“ und ,,Exy Offroad“ für die X-Klasse von Mercedes-Benz.

Das Exy-Urban-Kit von Carlex Design besteht aus Carbon-Karosseriebauteilen, 20-Zoll-Alufelgen und burgunderrotem Leder für das Interieur. Der Basis-Umbau des auf 999 Exemplare limitierten Paktes ist zu einem Nettopreis ab 16.995 Euro zu haben. Natürlich kann man die Kosten auch weiter in die Höhe treiben, etwa mit 22-Zöllern, Keraminbremsen, Recaro-Sitzen, Carbon-Elementen für das Armaturenbrett oder zusätzlichen mit Leder bezogenen Elementen im Innenraum.

Mercedes-Benz X-Klasse mit Sechszylindermotor und permanentem Allradantrieb

Sonntag, 04. März 2018
Mercedes-Benz X-Klasse mit Sechszylindermotor und permanentem Allradantrieb

Mercedes-Benz X-Klasse mit Sechszylindermotor und permanentem Allradantrieb

Beim Genfer Auto-Salon (08.03. – 18.03.) feiert die Mercedes-Benz X-Klasse mit kraftvollem Sechszylindermotor und permanentem Allradantrieb 4MATIC ihre Weltpremiere. Der X 350 d MATIC entwickelt 258 PS und bringt ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern auf die Straße. Das Topmodell sprintet in 7,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Der permanente Allradantrieb im X 350 d 4MATIC sorgt für eine hohe Fahrstabilität und -dynamik unter unterschiedlichsten Bedingungen – auch auf nassen und winterlichen Straßen. Serienmäßig verfügt der X 350 d 4MATIC über das 7-Gang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS mit Lenkradschaltpaddles und ECO Start-Stopp-Funktion. Der DYNAMIC SELECT Fahrprogrammschalter für ein individuelles Fahrvergnügen ist ebenfalls in der Serienausstattung enthalten. Das Spitzenmodell ist in Europa ab Mitte 2018 in den Ausstattungslinien PROGRESSIVE und POWER verfügbar. In Deutschland startet er ab 53.360 Euro (inkl. 19 Prozent MwSt.). Um die X-Klasse noch individueller nach Kundenwunsch zu gestalten, erweitert Mercedes-Benz das umfangreiche Zubehörangebot. Neu sind drei Felgendesigns, die Sports Bar, das Rollcover in Schwarz sowie das Softcover.

Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Dienstag, 20. Februar 2018
Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Waidmannsheil – Der Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Mit dem Gruma Hunter auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse zeigt Gruma Automobile aus Nordsachsen ein modifiziertes Fahrzeug speziell für Jäger. Der Offroader besticht dabei nicht nur mit einer Fahrwerkshöherlegung, sondern bietet auch sehr viele nützliche Ausstattungsoptionen, die man im Jagdeinsatz nicht vermissen möchte.

Mit dem Mitte Januar fertiggestellten Prototypen der Hunter X-Klasse zeigt die Firma Gruma aus Sachen ihre Leistungsfähigkeit. Das Fahrzeug ist dabei mit einer Fahrzeughöherlegung – für mehr Bodenfreiheit – und speziellen Geländereifen ausgestattet, für die selbst tiefster Matsch, Schlamm oder Schnee so schnell kein Hindernis mehr darstellen sollte.

Mercedes-Benz auf dem Genfer Automobilsalon 2018 – Weltpremiere der neuen C-Klasse und des viertürigen GT Coupés

Sonntag, 18. Februar 2018
Mercedes-Benz auf dem Genfer Automobilsalon 2018 – Weltpremiere der neuen C-Klasse und des viertürigen GT Coupés

Mercedes-Benz auf dem Genfer Automobilsalon 2018 – Weltpremiere der neuen C-Klasse und des viertürigen GT Coupés

Neben A- und G-Klasse sowie dem neuen viertürigen Mercedes-AMG GT Coupé steht die Weltpremiere der neuen C-Klasse als Limousine und T-Modell mit neuen Benzin- und Dieselmotoren sowie als Plug-in-Hybridmodelle im Mittelpunkt des Auftritts von Mercedes-Benz beim diesjährigen Automobilsalon in Genf. Die Pressekonferenz startet am ersten Pressetag, 6. März, um 12.30 Uhr in Halle 6.

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Donnerstag, 01. Februar 2018
IFAT 2018 - Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Auch auf der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, ist die Daimler AG mit einer breitgefächerten Produktpalette vertreten. Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 zeigen Mercedes-Benz und Fuso eine Vielzahl leistungsstarker, wirtschaftlicher, sicherer und umweltfreundlicher Fahrzeuge für die Kommunalbranche. Hinzu kommen die in enger Zusammenarbeit mit spezialisierten Aufbauherstellern praxisorientierten Lösungen für den kommunalen Einsatz.

Internationale Entscheider, Beschaffer und Anwender können sich auf dem Messestand 341 in Halle C6 wie auch im Freigelände über das komplette Fahrzeugsortiment und kundenorientierte Mobilitätskonzepte informieren.

Mercedes-Benz Vans erneut Gast auf der boot in Düsseldorf

Samstag, 27. Januar 2018
Mercedes-Benz Vans erneut Gast auf der boot in Düsseldorf

Mercedes-Benz Vans erneut Gast auf der boot in Düsseldorf

Mercedes-Benz Vans setzt sein langjähriges Engagement im Surf-Sport mit der erneuten Präsenz auf der weltgrößten Wassersportmesse, der boot in Düsseldorf, fort. Bis zum 28. Januar können sich interessierte Besucherinnen und Besucher auf dem Mercedes-Benz Messestand in der Halle 8A über die perfekten mobilen Begleiter für den Wassersport, Freizeit und Urlaub informieren. Das Raumwunder V-Klasse, den idealen Reisebegleiter Marco Polo und – erstmals auf der boot – die X-Klasse, welche als erster Pickup von Mercedes-Benz perfekt geeignet ist, um an die entlegensten Surf-Spots zu fahren. In allen drei Fahrzeugen ist viel Platz für Equipment, Gepäck und die Familie. Neben der Beratung zu den einzelnen Fahrzeugen werden direkt vor der Halle auch Probefahrten angeboten.

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Sonntag, 21. Januar 2018
Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten - Neuer Rekord

Bilanz: Mercedes-Benz Vans knackt 2017 erstmals die Marke von 400.000 Einheiten – Neuer Rekord

Mercedes-Benz Vans hat 2017 einen neuen Absatzrekord eingefahren und erstmals die Marke von 400.000 verkauften Fahrzeugen übertroffen. Damit wächst das Geschäftsfeld seit fünf Jahren kontinuierlich. Auf Basis erster Ergebnisse aus dem Dezember steigerte das Geschäftsfeld den Konzern-Absatz in Summe um rund 12 Prozent auf insgesamt rund 401.000 Einheiten. Zu diesem Wachstum haben alle Baureihen mit Bestwerten beigetragen. Auch vom aktuellen Modell der Transporter-Ikone Sprinter hat Mercedes-Benz Vans im letzten vollen Verkaufsjahr mehr Einheiten ausgeliefert als je zuvor. Stärkster Absatztreiber war neben einem sehr erfolgreichen Flottengeschäft erneut die hohe Nachfrage nach dem Transporter Vito und der Großraumlimousine V-Klasse. Beide waren 2017 im weltweit größten Automobilmarkt China erstmals voll verfügbar. Die neue Mercedes-Benz X-Klasse, der erste Pickup mit Stern, feierte im November 2017 ihren Marktstart. Die finalen Zahlen für das Geschäftsfeld werden im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Daimler AG am 1. Februar 2018 bekannt gegeben.

Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Montag, 08. Januar 2018
Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Auf der Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik (CMT) zeigt Mercedes-Benz Vans in Halle 7 (Stand 7C11) vom 13. bis 21. Januar 2018 erstmals Reisemobilkonzepte auf Basis seines neuen Pickups, der X-Klasse: eine Absetzkabine von Aufbauhersteller Tischer sowie ein Umbaukonzept von VanEssa mobilcamping mit integrierter Systemküche. Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit stellt die Marke mit dem Stern zudem die komplette Marco Polo Familie aus: das kompakte Reisemobil Marco Polo sowie die Freizeitmobile Marco Polo ACTIVITY und Marco Polo HORIZON, das 2018 auch als Rechtslenker-Version auf den Markt kommt.


QR Code Business Card