Artikel mit ‘A-Klasse’ getagged

Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Samstag, 28. September 2019
Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Plug-in-Hybride bieten Kunden die Vorteile zweier Welten: In der Stadt fahren sie rein elektrisch, bei langen Strecken profitieren sie von der Reichweite des Verbrenners. Sie machen das Fahrzeug insgesamt effizienter, weil sie einerseits Energie beim Bremsen rekuperieren und andererseits den Verbrennungsmotor in günstigen Betriebspunkten fahren lassen können. Die intelligente, streckenbasierte Betriebsstrategie sieht den elektrischen Fahrmodus für die jeweils sinnvollsten Streckenabschnitte vor. Sie berücksichtigt unter anderem Navigationsdaten, Topografie, Geschwindigkeitsvorschriften und die Verkehrsverhältnisse für die gesamte geplante Route. Plug-in-Hybride sind außerdem ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren. Unter dem Label EQ Power entwickelt Mercedes Benz Cars seine Plug-in-Hybride konsequent weiter. Die EQ Power sorgt außerdem für hohe Dynamik. EQ Power+ steht dabei für die Performance-Hybridtechnologie, die Mercedes-AMG in Zukunft auf der Straße und schon heute erfolgreich in der Formel 1 einsetzt. Die jüngsten Mitglieder der EQ Power Familie, die A- und B-Klasse, unterstreichen die Plug-in-Offensive von Mercedes-Benz: Bis 2020 will das Unternehmen das Angebot auf weit mehr als 20 Modellvarianten erweitern.

EQ Power erstmals auch für die Mercedes-Benz A- und B-Klasse

Dienstag, 27. August 2019
EQ Power erstmals auch für die Mercedes-Benz A- und B-Klasse

EQ Power erstmals auch für die Mercedes-Benz A- und B-Klasse

Plug-in-Hybride sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren. Unter dem Label EQ Power entwickelt Mercedes-Benz Cars seine Plug-in-Hybride konsequent weiter. Jetzt haben mit A 250, A 250 e Limousine und B 250 e Modelle der Kompaktwagen-Familie mit dem Hybrid-Antrieb der dritten Generation ihre Premiere. Bestellt werden können A 250 e und A 250 e Limousine ab sofort zu Preisen ab 36.943,55 Euro und 37.300,55 Euro. Der Verkauf des B 250 e startet wenige Wochen später. Die Markteinführung der Modelle erfolgt noch in diesem Jahr. Die EQ Power für A- und B-Klasse unterstreicht die Plug-in-Offensive von Mercedes-Benz: Bis 2020 will das Unternehmen das Angebot auf weit mehr als 20 Modellvarianten erweitern.

Start der neuen Mercedes-Benz TV-Kampagne: Erfüllen (fast) jeden Wunsch – die EDITION 19 Modelle

Mittwoch, 17. Juli 2019
Start der neuen Mercedes-Benz TV-Kampagne: Erfüllen (fast) jeden Wunsch - die EDITION 19 Modelle

Start der neuen Mercedes-Benz TV-Kampagne: Erfüllen (fast) jeden Wunsch – die EDITION 19 Modelle

Die nationale Kampagne der Mercedes-Benz Edition 19 geht in die nächste Runde: Seit Anfang Juli werden die attraktiven Sondermodelle auch im TV mit verschiedenen Spots beworben. Zentrales Element der TV-Spots ist das Infotainmentsystems MBUX (Mercedes-Benz User Experience), das der Fahrerin jeden noch so ungewöhnlichen Wunsch erfüllt.

In dem 60 sowie in drei 20 Sekunden langen TV-Spots werden verschiedene Möglichkeiten des Infotainmentsystems MBUX aufgegriffen wie beispielswiese Temperaturregelung oder das Abspielen der gewünschten Musik. Überwältigt von diesen Möglichkeiten äußert die Protagonistin nun eine Vielzahl von fantasievollen und absurden Wünschen, die ihr im Werbespot von MBUX erfüllt werden. Der Werbespot lebt von dynamischen Fahrszenen, welche die Edition 19 Modelle sportlich in Szene setzen.

Euro NCAP Crash Test: Die Mercedes-Benz A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit

Dienstag, 28. Mai 2019
Euro NCAP Crash Test: Die Mercedes-Benz A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit

Euro NCAP Crash Test: Die Mercedes-Benz A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit

Ende letzten Jahres wurde die Mercedes-Benz A-Klasse beim Euro NCAP für ihre hervorragende Sicherheit ausgezeichnet. Sie hat Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren mit hervorragendem Ergebnis bestanden und wurde deshalb mit der Bestwertung von fünf Sternen ausgezeichnet.

„Diese Auszeichnung von Euro NCAP ist eine Anerkennung für das Sicherheitsniveau unserer Fahrzeuge, über die wir uns freuen“, erklärte dazu Prof. Dr. Rodolfo Schöneburg, Leiter Passive Sicherheit und Fahrzeugfunktionen Mercedes-Benz Cars. „Die standardisierten Crashtests stellen aber nur einen kleinen Ausschnitt aus dem realen Unfallgeschehen auf der Straße dar. Mercedes-Benz legt daher alle Baureihen mit Hilfe von rund 40 verschiedenen Unfallkonstellationen aus.“

Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Sonntag, 14. April 2019
Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Mercedes-Benz hat das erste Quartal in 2019 mit 560.873 verkauften Pkw weltweit abgeschlossen (-5,6 Prozent). Damit liegt der Absatz im ersten Quartal bereits das dritte Jahr in Folge über 550.000 Einheiten. Im März wurden weltweit 227.644 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden in aller Welt ausgeliefert (-4,1 Prozent). Die ersten drei Monate des Jahres standen im Zeichen von wichtigen Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen. Das Unternehmen geht von einer steigenden Fahrzeugverfügbarkeit in den kommenden Monaten aus und in der Folge von einer insgesamt leichten Steigerung des weltweiten Absatzes in 2019. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in den Märkten Deutschland, UK, Frankreich, Italien, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Südkorea, Australien, Kanada und Brasilien.

Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Montag, 18. März 2019
Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Seit Jahresbeginn hat Mercedes-Benz 333.229 Pkw ausgeliefert (-6,7 Prozent). Im Februar wurden 152.690 Fahrzeuge mit dem Stern weltweit verkauft (-6,7 Prozent). Auch im vergangenen Monat wirkten sich die Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen auf den Absatz in allen Regionen aus. Der weltweite Absatzrückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat ist dabei größtenteils auf den Auslauf der Vorgängermodelle des CLA und des GLE zurückzuführen. Die Auslieferungen der neuen B-Klasse wirkten unterdessen positiv auf die Absatzentwicklung in Europa und erreichten dort im Monat der Markteinführung ein Plus von mehr als 16 Prozent – in Deutschland sogar eine Steigerung von mehr als 40 Prozent. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in den Märkten Deutschland, UK, Italien, Frankreich, der Schweiz, Portugal, Polen, Dänemark, Südkorea, Australien, USA, Kanada und Südafrika.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Dienstag, 05. Februar 2019
Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft aktuell die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstätten. Bei der A-Klasse müssen einige wenige Modelle überprüft werden, weil möglicherweise ein Flachleiter des Starter-Leitungssatzes fehlerhaft verlegt sein könnte. Beim Sprinter werden knapp 1.500 Fahrzeuge auf die korrekte Verlegung des Kabelbaumes überprüft.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse (Foto) und den Sprinter in die Werkstatt

Vom aktuellen Rückruf der A-Klasse (W177) sind nur einige wenige Modelle aus der Produktion von April bis Juni 2018 betroffen. Es könnte der Flachleiter des Starter-Leitungssatzes fehlerhaft verlegt sein worden. Bei der Produktion ist möglicherweise die Isolation des Flachleiters beschädigt worden sein, wobei es nun zum Kurzschluss und Fahrzeugbrand kommen könnte.

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Sonntag, 03. Februar 2019
„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Pünktlich zum großen Finale im American Football zeigt die Marke mit dem Stern einen Spot mit einem humorvollen Gedankenspiel: Wie würde es sich anfühlen, wenn man die Welt um sich herum per Sprachbefehl steuern könnte? Im Mittelpunkt des 60 Sekunden langen Films „Say the Word“ steht der Besitzer einer A-Klasse, der genau das auf seiner Fahrt durch die Stadt mit Hilfe von MBUX erlebt. Dabei beeinflusst er aktuelle Sportergebnisse, Geldautomaten und das Schicksal bekannter Popmusikgrößen. Zum Schluss des TV-Spots erwartet den Zuschauer ein akustischer Höhepunkt.

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Donnerstag, 24. Januar 2019
Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz A-Klasse Limousine in den USA

Seit dem 15. Januar ist die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine auch in den USA bestellbar – und somit erstmals eine A-Klasse (V177) in den Staaten. Erste Modelle rollen dazu bereits in wenigen Wochen zu den US-Händlern.

Die Preise für die A-Klasse Limousine – als A 220 Limousine – starten bei 32,500 US-Dollar ohne Steuern und Liefergebühr, der A 220 4MATIC beginnt bei 34,500 US-Dollar. Die Liefergebühr beträgt 995 $.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse jetzt bei car2go in München

Mittwoch, 02. Januar 2019
car2go bringt die neue Mercedes-Benz A-Klasse nach München

car2go bringt die neue Mercedes-Benz A-Klasse nach München

Kundinnen und Kunden von car2go in München können seit Ende Dezember 2018 die A-Klasse der neuesten Generation hautnah erleben. 15 neue Mercedes-Benz A-Klassen wurden zum Jahresende Teil der bayrischen car2go Flotte. Der Preis für die Viersitzer der A 250-Reihe beträgt zwischen 28 und 38 Cent die Minute. 

„Es freut uns sehr, dass die neue A-Klasse nur zehn Monate nach ihrer Weltpremiere Teil der Münchner car2go Flotte wird. Dank ihrer komfortablen Ausstattung erwartet unsere Kunden ein ganz besonderes Fahrerlebnis“, sagt Andreas Reiter, car2go Location Manager München. 

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2018

Dienstag, 01. Januar 2019

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights

Januar

Vorstellung: Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse – Eine Ikone erfindet sich neu

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Die G-Klasse, der Luxusgeländewagen von Mercedes-Benz, gilt längst als Design-Ikone. Seit 1979 hat sie ihr Äußeres nicht wesentlich verändert. Auch die zu Beginn des vergangenen Jahres präsentierte neue G-Klasse bleibt dem Charakter des Urgesteins treu. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen, herausragenden Fahreigenschaften und Sicherheit.

Ausgezeichnet: Neuer Freightliner Cascadia gewinnt renommierten Design-Preis

Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Sonntag, 30. Dezember 2018
Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Die neue A-Klasse ist Europas Klassenbester bei der Sicherheit – Ausgezeichnet mit 5 Sternen beim Euro NCAP

Bestes in diesem Jahr getestetes Fahrzeug und Klassenbester im Segment kleine Familienfahrzeuge: Die europäische Sicherheitsorganisation Euro NCAP hat die neue Mercedes-Benz A-Klasse für ihre hervorragende Sicherheit ausgezeichnet.

Die neue A-Klasse von Mercedes-Benz hat Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren mit hervorragendem Ergebnis bestanden. Sie wurde deshalb mit der Bestwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. „Diese Auszeichnung von Euro NCAP ist eine Anerkennung für das Sicherheitsniveau unserer Fahrzeuge, über die wir uns freuen“, erklärte dazu Prof. Dr. Rodolfo Schöneburg, Leiter Passive Sicherheit und Fahrzeugfunktionen Mercedes-Benz Cars. „Die standardisierten Crashtests stellen aber nur einen kleinen Ausschnitt aus dem realen Unfallgeschehen auf der Straße dar. Mercedes-Benz legt daher alle Baureihen mit Hilfe von rund 40 verschiedenen Unfallkonstellationen aus.“

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Sonntag, 16. Dezember 2018
Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Limitierte Sonderedition der A-Klasse von Sportservice Lorinser

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W177) ist bereits ab Werk ein Kompaktwagen mit reichlich sportlichen Genen. „Perfekt für eine Sonderserie“, so der Sportservice Lorinser, der die A-Klasse nicht nur dank ihrer straffen Fahrwerksabstimmung als ideale Ausgangsbasis für eine auf 25 Fahrzeuge limitierte Edition erachtet.

Sportservice Lorinser greift für seine „Green Series“ benannte Exklusiv-Flotte tief in die Kiste seines neuen A-Klasse Veredelungsprogramms und athletisiert den A 250 mittels Leichtmetallfelgen, Aerodynamikkomponenten und kraftvoller Leistungssteigerung zu einem veritablen Sportler mit individueller Persönlichkeit. Front- und Heckschürzenanbauteil wurden von den Lorinser-Designern deutlich dynamischer gestaltet und verleihen der A Klasse einen neuen unverwechselbaren Look. Besonderer Clou ist dabei das Heckschürzen-Anbauteil mit seinem Einsatz in Diffusoroptik. Dieser macht Platz für die vier markanten Edelstahlendrohre der Lorinser Sportauspuffanlage.

Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Mittwoch, 26. September 2018
Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Emotional, agil und digital: Mercedes-AMG präsentiert mit dem A 35 4MATIC ein komplett neues Einstiegsmodell in die Welt der Driving Performance. Es basiert auf der neuen Mercedes Frontantriebsplattform und wird von einem neu entwickelten 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 306 PS Leistung angetrieben. Rohbau, Fahrwerk, Allradantrieb, Getriebe, Fahrprogramme, Feinabstimmung – jedes Detail wurde auf maximale Fahrdynamik ausgelegt, ohne dabei den Alltagskomfort zu vernachlässigen. Die Fahrleistungen auf Sportwagen-Niveau (Beschleunigung 0-100 km/h in 4,7 Sekunden) und das spezifische Design stärken ebenfalls die Zugehörigkeit zur Performance Familie. Hier betritt ein echter AMG die Hot Hatch Bühne!

Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Mittwoch, 15. August 2018
Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Die Mercedes-Benz Modelle A 180 d und A 200 (jeweils mit Doppelkupplungsgetriebe) haben erfolgreich das TÜV-Validierungsaudit zum Umweltzertifikat abgeschlossen. Dieses Zeugnis basiert auf einer Ökobilanz, bei der die neutralen Gutachter des TÜV Süd die Umweltwirkungen des Pkw über den gesamten Lebenszyklus umfassend prüfen. 

Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Sonntag, 22. Juli 2018
Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Die globale Anlaufkaskade der neuen A-Klasse ist in Finnland angekommen: Sie startete im April im Mercedes-Benz Werk Rastatt in Deutschland und erreichte dann im Mai das Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn. Der Produktionspartner Valmet Automotive hat die Produktion der neuen A-Klasse in seinem Werk in Uusikaupunki gestartet und ist damit der dritte Standort in dem globalen Produktionsnetzwerk von Mercedes-Benz Cars an dem die neue A-Klasse vom Band läuft.

Senioren vertrauen dem Stern – Je reifer desto eher Mercedes-Benz

Montag, 18. Juni 2018
Senioren vertrauen dem Stern - Je reifer desto eher Mercedes-Benz

Senioren vertrauen dem Stern – Je reifer desto eher Mercedes-Benz

Wir alle wissen es: Erst hat sich die Modellpalette von Mercedes-Benz verjüngt und dann die Kundschaft. Für junge Leute ist Mercedes-Benz hot & cool geworden. Und das ist gut so. Gemäß einer Studie des Tarifvergleichportals Check 24 aus dem Jahr 2016 betrug das Durchschnittsalter eines Mercedes-Benz-Fahrers seinerzeit 47,3 Jahre. Das Bild vom Opa mit Hut im Benz als typischem Mercedes-Benz-Käufer gehört schon lange der Vergangenheit an. Einerseits. Andererseits. Obwohl sich Feel, Look und Außendarstellung der Marke Mercedes-Benz vitaler denn je präsentieren, ist dem Erfinder des Automobils der Spagat gelungen, bei den Jüngeren zu fett zu punkten und bei Best Agern und Senioren beliebt zu bleiben. Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Tarifexperten von Verivox.

Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn – Produktionsstart in Kecskemét

Samstag, 26. Mai 2018
Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn - Produktionsstart in Kecskemét

Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn – Produktionsstart in Kecskemét

Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét hat die Produktion der neuen A-Klasse gestartet. Damit ist das ungarische Werk der zweite Standort weltweit, der das neue Kompaktmodell produziert. Vor wenigen Wochen lief die neue A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt vom Band. Dies war die Initialzündung für die Produktion der neuen Kompaktwagen-Generation in fünf Werken auf drei Kontinenten.

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mittwoch, 02. Mai 2018
Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Der Anlauf der neuen A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt Ende April war die Initialzündung für die Produktion der neuen Kompaktwagengeneration in fünf Werken auf drei Kontinenten. Zum Serienanlauf fuhr Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain, das erste Fahrzeug in Rastatt vom Band und nahm dabei symbolisch bereits den nächsten Anlauf ins Visier. Mit dem Infotainment-System MBUX und der What3Words Adresse steuerte er das Werk Kecskemét in Ungarn an: Die Adresse „empires.astronaut.handshake“ führt exakt zum Ende der Produktionslinie, wo in wenigen Wochen bereits die erste A-Klasse „Made im Mercedes-Benz Werk Kecskemét“ vom Band laufen wird.

Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Freitag, 27. April 2018
Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Im Mai beginnt die Markteinführung der neuen A-Klasse. Wer deren sportlichen Auftritt noch schärfen und das Fahrzeug weiter an seine individuellen Bedürfnisse anpassen möchte, findet im Original-Zubehör dazu zahlreiche hochwertige Anbauteile und Leichtmetallräder bis zu einer Größe von 19 Zoll. Alle Komponenten sind jetzt bei den Vertriebspartnern verfügbar.

Mit dem Original-Zubehör-Programm lässt sich die neue A-Klasse noch individueller und sportlicher konfigurieren.

Hier die einzelnen Komponenten des Mercedes-Benz Sport Equipments:

  • Außenspiegel-Cover in Carbon-Style
  • B-Säulen-Cover in Carbon-Style
  • Frontschürzenspoilerlippe in Carbon-Style
  • Seitenschwellerverkleidung in Carbon Style

Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie – Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Mittwoch, 25. April 2018
Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie - Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie – Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Kurz bevor im Mai die ersten A-Klasse Schrägheckmodelle zu den Kunden in Westeuropa kommen, feiert mit der A-Klasse L Limousine bereits eine neue Variante der Kompaktklasse-Familie ihre Premiere auf der Auto China (25. April bis 4. Mai 2018) in Peking. Das dort präsentierte Stufenheckmodell mit sechs Zentimeter längerem Radstand (2.789 statt 2.729 Millimeter) ist eine exklusiv für den chinesischen Markt entwickelte Variante. Produziert wird diese A-Klasse ausschließlich bei Beijing Benz Automotive Co., Ltd (BBAC), einem Joint Venture zwischen Daimler und seinem chinesischen Partner BAIC Motor. Die Markteinführung in China ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Eine auf die Bedürfnisse der Kunden außerhalb Chinas zugeschnittene Version der Limousine startet ebenfalls im zweiten Halbjahr.

Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking – Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Dienstag, 24. April 2018
Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking - Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Zehn Welt- und Asienpremieren in Peking – Mercedes-Benz Cars auf der Auto China 2018

Mercedes-Benz stellt auf der Auto China 2018 in Peking zwei neue Varianten erfolgreicher Fahrzeugreihen vor. Erstmals sind dort die neue A-Klasse Limousine und die neue C-Klasse Limousine zu sehen. Ein weiteres Highlight ist die Weltpremiere des Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury, eine von chinesischen Einflüssen inspirierte Studie. Passend dazu entwarf das Design-Team eine Möbelkollektion, die die Formensprache, die Gestaltung und den Materialmix des Showcars widerspiegelt.

Die neue A-Klasse. So wie Du. – Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Sonntag, 08. April 2018
Die neue A-Klasse. So wie Du. - Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Die neue A-Klasse. So wie Du. – Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Mercedes-Benz setzt mit der A-Klasse Markteinführung die Kooperation mit dem Musikstreamingdienst TIDAL fort und präsentiert in der neuen Kampagne den Weltstar und TIDAL Anteilseignerin Nicki Minaj. Die internationale Kampagne ist zum Claim „Die neue A-Klasse. So wie Du.“ konzipiert und eine 360-Grad-Content-Kampagne mit einem zentralen Hub im Web. Hier erfahren Interessenten, warum die A-Klasse das ideale Fahrzeug für die Lebenswelt einer urbanen, digitalen und vernetzten Zielgruppe ist. Die Botschaft der Kampagne lautet: Die neue A-Klasse versteht deine Eigenheiten, deine Vorlieben und deine Bedürfnisse. Also das, was dich individuell und einzigartig macht. Sie ist das erste Auto, das sich dir anpasst – nicht umgekehrt. Sie ist eben so wie du.

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Freitag, 09. März 2018
Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden - Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse kann ab sofort beim Händler bestellt werden. Die Preise beginnen bei 30.231,95 Euro für den A 200 mit 163 PS und Schaltgetriebe. Ausstattungsbereinigt bleibt sie damit auf dem Niveau des Vorgängers. Die Markteinführung beginnt im Mai.

Die Preise der neuen Mercedes-Benz A-Klasse:

  A 200 A 200 A 250 A 180 d
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT
Hubraum (cm³) 1.332 1.332 1.991 1.461
Leistung (kW/PS) 120/163 120/163 165/224 85/116

Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Mittwoch, 07. Februar 2018
Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Vor 25 Jahren: Startsignal für Produktoffensive: Die Marke Mercedes-Benz wird cool

Vom traditionsreichen Oberklassehersteller zum zukunftsweisenden Full-Line-Anbieter: Diesen Weg schlägt Mercedes-Benz vor 25 Jahren für die Entwicklung des Personenwagen-Programms ein. Im Januar 1993 geht die Stuttgarter Marke mit dem Entschluss zu einer Produktoffensive an die Öffentlichkeit. Sie führt den ältesten Automobilhersteller der Welt über eine Portfolioaufweitung zu neuer Stärke – über sämtliche Segmente und Märkte hinweg. Erste Auswirkungen der neuen Strategie sind bereits im Lauf des Jahres 1993 mit einem neuem Design und einer Neuordnung der Typbezeichnungen greifbar.


QR Code Business Card