Artikel mit ‘Rastatt’ getagged

Ab 2019: Neues Gesundheitszentrum im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Montag, 20. August 2018
Ab 2019: Neues Gesundheitszentrum im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Ab 2019: Neues Gesundheitszentrum im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Mit dem Spatenstich haben die Bauarbeiten für das neue Gesundheitszentrum im Mercedes-Benz Werk Rastatt begonnen. Thomas Geier, Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Rastatt, Harald Kuhn, Abteilungsleiter, Standortverantwortung Werk Rastatt, Niels Dürr, Ed. Züblin AG, Dr. med. Helmut Schmidt, Leiter Gesundheitsmanagement Daimler AG, Dr. Markus Frei, Leitender Werksarzt Werk Rastatt, Oliver Gramling, Standortplanung Werk Rastatt und Michael Stösser, Betriebsratsvorsitzender Werk Rastatt, gaben hierzu gemeinsam das Startsignal.

Let’s Benz! – in einer Woche Teil der Daimler Familie werden

Freitag, 15. Juni 2018
Let’s Benz! - in einer Woche Teil der Daimler Familie werden

Let’s Benz! – in einer Woche Teil der Daimler Familie werden

Die Mercedes-Benz Werke Bremen, Gaggenau, Rastatt, Sindelfingen, Untertürkheim sowie die Niederlassungen Neu-Ulm, Schwäbisch Gmünd und Stuttgart und die Daimler Konzernzentrale laden auch diesen Sommer wieder zu den „Let’s Benz!“ -Bewerberwochen ein. Hier haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich innerhalb nur einer Woche einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz an einem der Standorte zu sichern.

In den Werken Gaggenau, Rastatt und Sindelfingen sowie in den Niederlassungen Neu-Ulm, Schwäbisch Gmünd und Stuttgart findet die Bewerberwoche vom 16. bis 20. Juli statt – in Untertürkheim und in der Konzernzentrale vom 16. bis zum 25. Juli. Das Werk Bremen veranstaltet „Let’s Benz!“ vom 18. bis 24. August. Bewerbungen zu „Let’s Benz!“ sind online möglich.

In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

Sonntag, 07. Mai 2017
In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

Die Mercedes-Benz Werke Bremen, Gaggenau, Rastatt, Sindelfingen, Untertürkheim, Wörth und die Daimler Konzernzentrale in Stuttgart laden in diesem Sommer zu den „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen ein. Hier haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich innerhalb einer Woche einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz an einem der Standorte zu sichern. Das Werk Wörth veranstaltet die Bewerberwoche vom 26. bis 30. Juni. In den Werken Gaggenau, Rastatt und Sindelfingen findet die Bewerberwoche vom 17. bis 21. Juli statt – in Untertürkheim vom 17. bis zum 23. Juni und in der Konzernzentrale einen Tag länger vom 17. bis zum 24. Juni. Das Werk Bremen veranstaltet „Let’s Benz!“ vom 12. bis 18. August.

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse – Genial kompakt

Samstag, 08. April 2017
Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse - Genial kompakt

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse – Genial kompakt

Nur wer wagt, gewinnt: Rückblickend könnte das die Leitlinie für Entwicklung und Markteinführung der Mercedes-Benz A-Klasse gewesen sein. Im März 1997 stellt die Marke das hoch innovative Fahrzeug auf dem Automobilsalon Genf der Weltöffentlichkeit vor. Der intern als Baureihe W168 bezeichnete Typ wird aufmerksam beachtet – und kurz darauf auch kritisch bewertet. Denn beim so genannten „Elch-Test“ schwedischer Motorjournalisten kippt eine A-Klasse um. Mercedes-Benz reagiert: Die A-Klasse erhält ein überarbeitetes Fahrwerk und serienmäßig das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP®. Damit hebt die Marke die Sicherheit kompakter Fahrzeuge auf ein weiter verbessertes Niveau. Dieser hohe Standard prägt künftig die ganze Branche. So beginnt die Erfolgsgeschichte der A-Klasse, die bis heute andauert: Derzeit ist die dritte Generation auf dem Markt. Die A-Klasse ist zu einer eigenen, jungen Modellfamilie geworden. Sie trägt ihren Teil zu den starken Absatzzahlen der Marke Mercedes-Benz bei.

25 Jahre Werk Rastatt: A-Klasse beim Workshop „Spray your Star“ mit einem Graffiti gestaltet

Freitag, 24. März 2017

 

25 Jahre Werk Rastatt: A-Klasse beim Workshop „Spray your Star“ mit einem Graffiti gestaltet

25 Jahre Werk Rastatt: A-Klasse beim Workshop „Spray your Star“ mit einem Graffiti gestaltet

Stolz präsentieren die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Kunstwerk: Unter der Anleitung des Graffiti-Künstlers René Sulzer haben sie die Karosserie einer A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt mit einem Graffiti gestaltet. Motiv war das Logo zum 25-jährigen Jubiläum des Rastatter Werks.

„Ich freue mich, dass unser Workshop -Angebot so großen Anklang gefunden hat. Die kreative Arbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer macht die A-Klasse zu einem ganz besonderen Einzelstück, das wir im diesjährigen Jubiläumsjahr bei zahlreichen Gelegenheiten präsentieren werden“, so Thomas Geier, Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werks Rastatt.

Daimler sucht rund 18.000 Ferienbeschäftigte für die Urlaubszeit

Dienstag, 14. März 2017

 

Daimler sucht rund 18.000 Ferienbeschäftigte für die Urlaubszeit

Daimler sucht rund 18.000 Ferienbeschäftigte für die Urlaubszeit

Daimler entlastet auch in diesem Sommer die Stammbelegschaft an den deutschen Standorten durch den Einsatz von Ferienbeschäftigten. Der Großteil der rund 18.000 Ferienarbeiter wird in den deutschen Pkw- und Nutzfahrzeugwerken in der Produktion und Logistik tätig sein.

„Auch in diesem Jahr setzen wir in der Urlaubszeit in unseren Werken wieder auf den Einsatz von Ferienbeschäftigten – sie ermöglichen unseren Mitarbeitern den wohlverdienten Urlaub. Die Stammbelegschaft kann so auftanken und unsere Fahrzeuge werden gewohnt schnell an unsere Kunden ausgeliefert“, sagt Wilfried Porth, Vorstand für Personal und Arbeitsdirektor, IT & Mercedes-Benz Vans der Daimler AG.

Von die BEGINNER bis zum Polarkreis – Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt lockt mit buntem Herbst/Winter-Veranstaltungsprogramm

Montag, 03. Oktober 2016
Von die BEGINNER bis zum Polarkreis - Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt lockt mit buntem Herbst/Winter-Veranstaltungsprogramm

Von die BEGINNER bis zum Polarkreis – Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt lockt mit buntem Herbst/Winter-Veranstaltungsprogramm

Der Vorverkauf für das vielfältige Herbst- und Winter-Programm des Mercedes-Benz Kundencenters in Rastatt hat begonnen. Von Oktober 2016 bis März 2017 werden für Jung und Alt 16 Veranstaltungen mit musikalischen, kulinarischen und kulturellen Highlights geboten.

Zu den Attraktionen zählen unter anderem folgende Programmpunkte:

  • Am 22. Oktober 2016 wird die Auslieferungshalle des Kundencenters in Zusammenarbeit mit bigFM zur Konzerthalle, wenn dort zum vierten Mal die „A-big-Music-Night“ Top Act in diesem Jahr ist die Hip-Hop-Band „BEGINNER“ um Sänger Jan Delay, die nach 13 Jahren Pause wieder auf die Bühne zurückkehrt. Als weiteres Highlight stellt Dellé, bekannt aus seiner Zeit als Bandmitglied bei Seeed, sein inzwischen zweites Soloalbum „NEO“ vor.

Von Jazz bis Kuba – Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt bietet abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Montag, 09. Mai 2016
Von Jazz bis Kuba – Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt bietet abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Von Jazz bis Kuba – Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt bietet abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Am 10. Mai 2016 beginnt der Vorverkauf für das vielfältige Sommer- und Herbst-Programm des Mercedes-Benz Kundencenters in Rastatt. Ab Juni 2016 bis zum Jahresende werden für alle Altersgruppen mehr als 20 Veranstaltungen mit musikalischen, kulinarischen und kulturellen Highlights geboten.

Zu den Attraktionen zählen unter anderem folgende Programmpunkte:

A-Rock-Night Exklusiv: Am 5. September rocken Mando Diao das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Donnerstag, 23. April 2015
A-Rock-Night Exklusiv: Am 5. September rocken Mando Diao das Mercedes-Benz Werk Rastatt

A-Rock-Night Exklusiv: Am 5. September rocken Mando Diao das Mercedes-Benz Werk Rastatt

Am 5. September 2015 rockt das Mercedes-Benz Werk in Rastatt erneut. Nach dem großen Open-Air Konzert, das vergangenen September mit Madcon, CRO und Culcha Candela 18.000 Besucher in das Werk Rastatt lockte, treten in diesem Jahr Mando Diao exklusiv vor 1.200 Fans in der Auslieferungshalle des Kundencenters auf. Zusammen mit dem Radiosender bigFM präsentiert Mercedes-Benz die schwedischen Chartstürmer bei der A-Rock-Night Exklusiv, um den großen Erfolg der Kompaktwagenmodelle von Mercedes-Benz zu feiern.

Mercedes-Benz startet in Rastatt mit der B-Klasse Electric Drive die erste Großserie für Elektro-Pkw

Dienstag, 15. April 2014
Mercedes-Benz startet in Rastatt mit der B-Klasse Electric Drive die erste Großserie für Elektro-Pkw. Foto: vlnr: Adhurim Canhasi, Stefan Abraham (Werkleiter), Rachel Weber, Thomas Botosch, Christoph Weinkämmerer beim Produktionsstart B-Klasse Electric Drive (W242) in Rastatt.

Mercedes-Benz startet in Rastatt mit der B-Klasse Electric Drive die erste Großserie für Elektro-Pkw. Foto: vlnr: Adhurim Canhasi, Stefan Abraham (Werkleiter), Rachel Weber, Thomas Botosch, Christoph Weinkämmerer beim Produktionsstart B-Klasse Electric Drive (W242) in Rastatt.

Im Mercedes-Benz Werk Rastatt lief am 11. April 2014 die erste B-Klasse Electric Drive vom Band. Damit werden am Standort erstmalig Mercedes-Benz Modelle mit Verbrennungsmotor und Elektroantrieb auf der gleichen Linie produziert. Die B-Klasse Electric Drive basiert auf der Mercedes-Benz Frontantriebs-Architektur der neuen Mercedes-Benz Kompaktwagengeneration und nutzt den modularen Komponentenbaukasten. Die Batterien befinden sich sicher im Unterboden des Fahrzeugs (Energy Space).

Mercedes-Benz Werk Kecskemét produziert ab Mai mit zusätzlicher dritter Schicht

Freitag, 21. März 2014
Mercedes-Benz Werk Kecskemét produziert ab Mai mit zusätzlicher dritter Schicht

Mercedes-Benz Werk Kecskemét produziert ab Mai mit zusätzlicher dritter Schicht

Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét wird im Mai eine zusätzliche dritte Schicht einführen. Damit stehen für die Produktion der neuen Mercedes-Benz Kompaktwagen-Generation weitere Produktionskapazitäten zur Verfügung. Das Mercedes-Benz Werk Rastatt arbeitet bereits seit Oktober 2012 im Dreischichtbetrieb.

Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Bei unseren Kompakten kamen wir zuletzt mit der Produktion kaum der rasanten Nachfrageentwicklung hinterher. Nach Rastatt schalten wir deshalb jetzt mit Kecskemét auch unser zweites Kompaktwagenwerk auf Dreischichtbetrieb – damit können wir die Wünsche unserer Kunden rund um die Welt noch besser und zeitnaher bedienen.“

2013 ganz im Zeichen der Mercedes-Benz Wachstumsstrategie – Neuer Produktionsrekord mit über 1,49 Millionen Pkw

Dienstag, 31. Dezember 2013
2013 ganz im Zeichen der Mercedes-Benz Wachstumsstrategie - Neuer Produktionsrekord mit über 1,49 Millionen Pkw. Der CLA (C117) ist das dritte Fahrzeug der Kompaktwagenfamilie und das erste, das Mercedes-Benz seit September auch in den USA anbietet. Dort ist das Coupé in kürzester Zeit zum Topseller aufgestiegen: Innerhalb von vier Monaten gingen über 12.000 Fahrzeuge in Kundenhand über.

2013 ganz im Zeichen der Mercedes-Benz Wachstumsstrategie – Neuer Produktionsrekord mit über 1,49 Millionen Pkw. Der CLA (C117) ist das dritte Fahrzeug der Kompaktwagenfamilie und das erste, das Mercedes-Benz seit September auch in den USA anbietet. Dort ist das Coupé in kürzester Zeit zum Topseller aufgestiegen: Innerhalb von vier Monaten gingen über 12.000 Fahrzeuge in Kundenhand über.

2013 geht ein wichtiges Jahr für Mercedes-Benz zu Ende. Mit über 1,4 Millionen abgesetzten Fahrzeugen strebt der Stuttgarter Premiumhersteller 2013 nicht nur einen neuen Verkaufsbestwert an. Das dritte Jahr in Folge übertrifft Mercedes-Benz mit einer Jahresproduktion von mehr als 1,49 Millionen Fahrzeugen auch den Rekord des Vorjahrs. Die Mercedes-Benz Wachstumsstrategie 2020 zeigt konkrete Erfolge.

Mercedes-Benz B-Klasse – Absatzjubiläum: weltweit 1 Million Fahrzeuge in Kundenhand

Samstag, 21. Dezember 2013
Mercedes-Benz B-Klasse - Absatzjubiläum: weltweit 1 Million Fahrzeuge in Kundenhand

Mercedes-Benz B-Klasse – Absatzjubiläum: weltweit 1 Million Fahrzeuge in Kundenhand

Seit ihrer Markteinführung 2005 hat Mercedes-Benz weltweit über eine Million B-Klassen an Kunden übergeben. Der Sportstourer ist im Heimatmarkt besonders erfolgreich und Marktführer im Segment der Minivans. Etwa 30 Prozent der B-Klasse Kunden sind zuvor ein Fahrzeug einer anderen Marke gefahren. Deutschland ist der größte Markt der B-Klasse, gefolgt von China.

„Die B-Klasse ist die perfekte Kombination aus sportlichem Design, beeindruckender Fahrdynamik und unvergleichlichem Fahrkomfort. Das macht sie bei unseren Kunden so beliebt“, sagte Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Besonders mit dem aktuellen Modell erreichen wir die unterschiedlichsten Kundengruppen, von Familien mit Kindern bis hin zu aktiven Senioren.“

Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013

Mittwoch, 18. Dezember 2013
Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013. Die neuen kompakten Modelle kommen bei den Kunden sehr gut an. Für die A-Klasse (W176), B-Klasse (W246) und CLA- Klasse (C117) entschieden sich im Monat November 33.382 Kunden (+53,8%).

Mercedes-Benz erwartet neuen Produktionsrekord für 2013. Die neuen kompakten Modelle kommen bei den Kunden sehr gut an. Für die A-Klasse (W176), B-Klasse (W246) und CLA- Klasse (C117) entschieden sich im Monat November 33.382 Kunden (+53,8%).

Schon im dritten Jahr in Folge übertrifft Mercedes-Benz den Produktionsrekord aus den Vorjahren deutlich. 2013 wird die Jahresproduktion der Marke mit dem Stern auf mehr als 1,49 Millionen produzierte Fahrzeuge steigen. Aufgrund der hervorragenden Absatzentwicklung sind die Werke 2013 sehr gut ausgelastet. Wie bereits im Vorjahr legt die Produktion über den Jahreswechsel nur eine kurze Pause ein.

Produktionsstart in Rastatt: erster Mercedes-Benz GLA lief vom Band

Sonntag, 08. Dezember 2013
Produktionsstart in Rastatt: erster Mercedes-Benz GLA lief vom Band. Werkleiter Stefan Abraham präsentiert den neuen kompakten SUV.

Produktionsstart in Rastatt: erster Mercedes-Benz GLA lief vom Band. Werkleiter Stefan Abraham präsentiert den neuen kompakten SUV.

Im Mercedes-Benz Werk Rastatt lief der erste GLA vom Band. Das neue kompakte Premium-SUV wurde im September auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) präsentiert. Damit wächst das Modellangebot von Mercedes-Benz weiter: Der GLA ist das vierte der insgesamt fünf neuen Kompaktmodelle.

Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Sowohl bei SUVs als auch bei Kompaktfahrzeugen ist die Nachfrage unserer Kunden sehr stark. Mit dem GLA verknüpfen wir diese beiden Segmente und sprechen damit neue Kunden an. Der GLA ist der nächste Meilenstein unserer Produkt- und Wachstumsoffensive Mercedes-Benz 2020.“

Aufgrund der großen Nachfrage: Auftragsfertigung der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet Automotive beginnt

Sonntag, 01. September 2013
Aufgrund der großen Nachfrage: Auftragsfertigung der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet Automotive beginnt.

Aufgrund der großen Nachfrage: Auftragsfertigung der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet Automotive beginnt.

Die erste Mercedes-Benz A-Klasse (W176) ist beim Produktionsspezialisten Valmet Automotive im finnischen Uusikaupunki vom Band gelaufen. Damit startete die Produktion von Kundenfahrzeugen wie geplant rund 13 Monate nach Bekanntgabe der vereinbarten Auftragsfertigung.

Andreas Renschler, Vorstandsmitglied der Daimler AG verantwortlich für Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars & Mercedes-Benz Vans: „Unsere neuen Kompakten sind sehr erfolgreich – ab sofort können wir die hohe Kundennachfrage noch besser bedienen. Valmet Automotive ergänzt unseren flexiblen Kompaktwagen-Produktionsverbund der Werke Rastatt und Kecskemét optimal. Dank dieser zusätzlichen Kapazitäten für die A-Klasse kann sich gleichzeitig das Stammwerk Rastatt auf die schon bald anstehende dritte Rastatter Baureihe – den GLA – optimal vorbereiten.“

Doppelte Markteinführung: Mercedes-Benz CLA und E-Klasse starten mit hervorragender Kundenresonanz

Dienstag, 16. April 2013

Gleich zwei neue Modelle von Mercedes-Benz feierten am letzten Wochenende ihre Markteinführung in Deutschland. Zur Händlerpremiere von CLA und E-Klasse zog es rund 270.000 Besucher in die Showrooms.

Doppelte Markteinführung: Mercedes-Benz CLA und E-Klasse starten mit hervorragender Kundenresonanz. „Die Händlerpremiere des CLA und der neuen E-Klasse war ein voller Erfolg. Unsere neuen Fahrzeuge kommen bei den Kunden wirklich fantastisch an“, so Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing.

Doppelte Markteinführung: Mercedes-Benz CLA und E-Klasse starten mit hervorragender Kundenresonanz. „Die Händlerpremiere des CLA und der neuen E-Klasse war ein voller Erfolg. Unsere neuen Fahrzeuge kommen bei den Kunden wirklich fantastisch an“, so Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing.

Mercedes-Benz begeistert eine zunehmend wachsende Anzahl von Kunden: 90.083 verkaufte Fahrzeuge im Februar

Freitag, 08. März 2013

Mercedes-Benz hat im Februar 90.083 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (i.V. 95.647 E.) und damit seit Jahresbeginn mit 184.978 Einheiten (+1,3%) so viele Fahrzeuge verkauft wie noch nie zuvor. Besonders hoch waren die Verkäufe im letzten Monat in den USA, in Russland sowie in Japan. In Deutschland und Westeuropa entwickelte sich Mercedes-Benz besser als der Gesamtmarkt. In China (inkl. Hongkong) fiel der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat aufgrund von Basiseffekten deutlich schwächer aus. Bei den Baureihen stießen besonders die SUVs der Marke auf großes Kundeninteresse. Auch die neuen Kompakten von Mercedes-Benz begeistern eine zunehmend wachsende Anzahl von Kunden.

Produktionsstart in Kecskemét: erster Mercedes-Benz CLA läuft vom Band

Samstag, 26. Januar 2013

Weniger als zehn Monate nach der Eröffnung des jüngsten Mercedes-Benz Werks im ungarischen Kecskemét hat der Standort bereits den nächsten Meilenstein erreicht. Neben der B-Klasse (W246) läuft nun die erste ausschließlich in Kecskemét gebaute Modellreihe am Standort vom Band: der neue Mercedes-Benz CLA (C117).

Produktionsstart in Kecskemét: erster Mercedes-Benz CLA läuft vom Band. Von links nach rechts: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, Victor Orbán, Ministerpräsident Ungarn, und Frank Klein, Leiter Mercedes-Benz Werk Kecskemét.

Produktionsstart in Kecskemét: erster Mercedes-Benz CLA läuft vom Band. Von links nach rechts: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, Victor Orbán, Ministerpräsident Ungarn, und Frank Klein, Leiter Mercedes-Benz Werk Kecskemét.

Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt Veranstaltungsprogramm 2013

Dienstag, 15. Januar 2013

Von Februar bis Mai bietet das Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ob Lesung, Workshop, Sport-Event oder Kulinarisches – bei den zahlreichen Veranstaltungen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt Veranstaltungsprogramm 2013

Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt Veranstaltungsprogramm 2013

Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt Veranstaltungsprogramm 2013 – die Highlights:

  • Auf 47 Reisen hat Reiner Harscher Impressionen aus aller Welt gesammelt. Eine Auswahl davon präsentiert er im Februar den Besuchern seiner Multivisionsshow „Paradies Erde“. Die einzigartigen Landschaftsaufnahmen sind unter anderem in Indien, Patagonien, Kanada, Afrika und auf Inseln der Südsee entstanden.

Anhaltend positive Absatzentwicklung: Mercedes-Benz steht vor neuem Produktionsrekord

Freitag, 14. Dezember 2012

Nach dem Produktionsrekord des vergangenen Jahres bleibt Mercedes-Benz auch in diesem Jahr weiter auf Erfolgsspur. Für das Jahr 2012 rechnet die Marke mit dem Stern mit mehr als 1,34 Millionen produzierten Fahrzeugen und peilt damit einen neuen Jahresbestwert an. Aufgrund der erfreulichen Absatzentwicklung waren die Werke auch 2012 sehr gut ausgelastet.

Anhaltend positive Absatzentwicklung: Mercedes-Benz steht vor neuem Produktionsrekord. Von Januar bis November 2012 verkaufte Mercedes-Benz weltweit bereits 1.194.904 Pkw (+5,1%) und erreichte damit einen neuen Verkaufsrekord. Mit ausschlaggebend für diesen Erfolg war insbesondere die hervorragende Resonanz der Kunden auf die neuen Modelle. So sind bereits weit über 100.000 B-Klassen (W246) der neuen Generation auf den Straßen unterwegs.

Anhaltend positive Absatzentwicklung: Mercedes-Benz steht vor neuem Produktionsrekord. Von Januar bis November 2012 verkaufte Mercedes-Benz weltweit bereits 1.194.904 Pkw (+5,1%) und erreichte damit einen neuen Verkaufsrekord. Mit ausschlaggebend für diesen Erfolg war insbesondere die hervorragende Resonanz der Kunden auf die neuen Modelle. So sind bereits weit über 100.000 B-Klassen (W246) der neuen Generation auf den Straßen unterwegs.

Produktionsjubiläum im Werk Rastatt: Mercedes-Mitarbeiter bauen dreimillionstes Kompaktfahrzeug

Samstag, 17. November 2012
Das dreimillionste Kompaktfahrzeug, eine A-Klasse (W176) verlässt die Endmontage im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Das dreimillionste Kompaktfahrzeug, eine A-Klasse (W176) verlässt die Endmontage im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Feierliches Jubiläum im Mercedes-Benz Werk Rastatt. Das 3-millionste Kompaktfahrzeug wurde produziert. Ein Kunde aus Köln erhält das Jubiläumsfahrzeug, eine A-Klasse A 200 BlueEFFICIENCY in calcitweiß.

„Seit 1997 bauen wir hier in Rastatt Kompaktfahrzeuge und das inzwischen drei Millionen Mal. Diese Zahl spricht für unser Werk und für die große Erfahrung unserer Mitarbeiter“, sagte Peter Wesp, Leiter Mercedes-Benz Werk Rastatt. „Die Aussichten im Premium Kompakt Segment sind sehr gut: In den nächsten zehn Jahren erwarten wir einen Zuwachs von über vier Millionen Einheiten, so dass die neuen Kompakten eine zentrale Rolle in unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020 spielen.“

Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Dienstag, 23. Oktober 2012
Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse (W176) im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse (W176) im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Die Markteinführung der neuen A-Klasse (W176) war für Mercedes-Benz die erfolgreichste Händlerpremiere aller Zeiten. Seit Verkaufsfreigabe im Juni sind bereits über 70.000 Bestellungen eingegangen. Aufgrund der positiven Resonanz wird im Mercedes-Benz Werk Rastatt ab nächster Woche die Montage auf einen Dreischichtbetrieb hochgefahren.

„Wir haben unsere Belegschaft um 500 neue unbefristete Stellen erweitert und sind damit bestens aufgestellt, um unsere Fahrzeuge möglichst schnell auszuliefern. Nach dem erfolgreichen Anlauf produzieren wir nun in drei Schichten, damit wir noch mehr A-Klassen für unsere Kunden bauen können“, sagte Peter Wesp, Leiter Mercedes-Benz Werk Rastatt.

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt

Montag, 03. September 2012
20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt: 18.000 Besucher feiern beim Jubiläumskonzert im Mercedes-Benz Werk Rastatt

20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt: 18.000 Besucher feiern beim Jubiläumskonzert im Mercedes-Benz Werk Rastatt

18.000 Besucher feierten das Jubiläum „20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt“. Das Jubiläumskonzert in der Fabrik „A-Rock-Night“ mit Sean Paul, Rea Garvey und Sunrise Avenue war der Höhepunkt des „Jubiläumssommers unterm Stern“. Als bisher größtes Konzert in Rastatt war die „A-Rock-Night“ bereits seit Mitte August ausverkauft.

„Mit der Konzertnacht sagen wir den Menschen aus Rastatt und Umgebung Danke. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über die hervorragende Resonanz: 18.000 Besucher sind gekommen, um mit uns das 20jährige Werksjubiläum und den Start der neuen A-Klasse zu feiern“, so Werkleiter Peter Wesp. Auf das rund 15.000 Quadratmeter große Konzertgelände im Werk kamen Besucher aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Durch den Abend führten die Moderatoren der bigFM Morningshow, Hans Blomberg und Susanka Bersin.

Mercedes-Verkäufer testen in Oberhavel die neue A-Klasse vor dem Verkaufsstart

Mittwoch, 01. August 2012

Aktuell lernen Mercedes-Verkäufer aus aller Welt die neue A-Klasse im nordwestlichen Berlin und Umland kennen

Autoverkäufer aus der ganzen Welt sind noch bis Mitte August diesen Jahres im brandenburgischen Oberhavel nördlich von Berlin mit der neuen A-Klasse unterwegs. Auf der Insel Eiswerder im Berliner Bezirk Spandau wird ihnen theoretisches Wissen vermittelt, bevor sie sich auf eine Testfahrt begeben können. Von „mehreren tausend Teilnehmern“ spricht Bettina Singhartinger, Pressesprecherin bei Mercedes-Benz in Stuttgart. Morgens werden die Verkäufer mit mehreren Bussen nach Eiswerder gebracht.


QR Code Business Card