www.pkwteile.de
Sep23
2019

Formel e: Mercedes-Benz EQ Formel E Team präsentiert neues Auto, Teamchef und Fahrer-Duo

Geschrieben heute (vor 3 Stunden) von Maik Jürß, bislang 14 Besuche
Veröffentlicht in Formel e Keine Kommentare »

Formel e: Mercedes-Benz EQ Formel E Team präsentiert neues Auto, Teamchef und Fahrer-Duo

Formel e: Mercedes-Benz EQ Formel E Team präsentiert neues Auto, Teamchef und Fahrer-Duo

Nach 125 Jahren Motorsportgeschichte schlägt Mercedes-Benz in der kommenden Saison ein neues Kapitel auf: beim Saisonstart der ABB FIA Formel E Meisterschaft Ende November in Saudi-Arabien gehen zum ersten Mal zwei vollelektrische Rennwagen des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams ins Rennen. In den beiden Cockpits des neuen Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 01 nehmen in der Debütsaison des Teams der ehemalige Formel-1-Fahrer Stoffel Vandoorne und der derzeit Führende der FIA Formel-2-Meisterschaft Nyck de Vries Platz.


www.motordoctor.de
Sep22
2019

80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

Geschrieben gestern von Maik Jürß, bislang 81 Besuche
Veröffentlicht in Vito Keine Kommentare »

80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

80 Mercedes-Benz eVito Tourer für Flottenbetreiber Willemsen-de Koning

E-Mobilität ist auch im Bereich größerer Flotten zur Personenbeförderung weiter auf dem Vormarsch. Das belegt ein Großauftrag von Mercedes-Benz Vans aus den Niederlanden: Wensink Automotive, Willemsen-de Koning und Mercedes-Benz Vans haben einen Vertrag über die Lieferung von 80 eVito Tourer unterschrieben. Die vollelektrisch angetriebene Flotte wird unter anderem für Gruppentransporte in Utrecht und Rotterdam eingesetzt. Unter anderem werden die lokal emissionsfreien eVito Tourer Schülerinnen und Schüler in und um Utrecht zur Schule bringen und ersetzen damit die bisher genutzten Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.


TEILESTORE.DE
Sep21
2019

Der 600er vom hinreißend exzentrischen armenischen Playboy Nubar Gulbenkian

Geschrieben vorgestern von Maik Jürß, bislang 130 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Der 600er vom hinreißend exzentrischen armenischen Playboy Nubar Gulbenkian

Der 600er vom hinreißend exzentrischen armenischen Playboy Nubar Gulbenkian

Als 1966 Nubar Gulbenkian bei Mercedes-Benz einen 600er bestellte und man dort sein Wunsch nach einem Dach komplett aus Glas zurückwies, orderte Gulbenkian inkognito das Auto bei einem französischen Händler und schickte den Benz dann in das Karosseriestudio von Henri Chapron, wo man den Multimillionär mit offenen Armen empfing. Die große Limousine kam nun bei einer Auktion unter den Hammer.

Anfang September kam beim Auktionshaus RM Sotheby´s als Teil der Sáragga Collection im portugiesischen Monteira der Mercedes-Benz 600 vom hinreißend exzentrischen armenischen Playboy Nubar Gulbenkian unter den Hammer.


Sep20
2019

Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATIC und GLC 300 e 4MATIC: Neue Plug-in-Hybride der dritten Generation

Geschrieben am 20. September 2019 (vor 3 Tagen) von Maik Jürß, bislang 153 Besuche
Veröffentlicht in Alternativantrieb Keine Kommentare »

Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATIC und GLC 300 e 4MATIC: Neue Plug-in-Hybride der dritten Generation

Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATIC und GLC 300 e 4MATIC: Neue Plug-in-Hybride der dritten Generation

Weltpremiere für den Plug-in-Hybrid Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATIC. Der GLE überzeugt mit seiner elektrischen Reichweite: Dank einer Batterie mit 31,2 kWh Kapazität schafft er bei entsprechender Fahrweise über 100 Kilometer (nach NEFZ). Außerdem ist er elektrisch bis zu 160 km/h schnell. Von hoher Effizienz ist auch sein Vierzylinder-Dieselmotor neuester Bauart. Auch der GLC 300 e 4MATIC nutzt die dritte Generation der Plug-in-Technologie von Mercedes-Benz.


Sep19
2019

Modellauto: Mercedes-Benz G 63 AMG 6×6 von TRAXXAS

Geschrieben am 19. September 2019 (vor 4 Tagen) von Maik Jürß, bislang 419 Besuche
Veröffentlicht in Modellautos Keine Kommentare »

Modellauto: Mercedes-Benz G 63 AMG 6x6 von TRAXXAS

Modellauto: Mercedes-Benz G 63 AMG 6×6 von TRAXXAS

TRAXXAS ist ein Hersteller von Funkmodellen mit Sitz in McKinney, Texas USA. TRAXXAS bietet funkgesteuerte Elektro- und Nitroautos, Geländewagen und Straßenfahrzeuge, Boote und Flugzeuge an. Zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft bringt TRAXXAS als offiziellen Lizenzbau den TRX-6™ Mercedes-Benz G 63 AMG 6×6 in den Farben schwarz und silber zu Preisen um die 750 € in die Läden. Voraussichtlich ist das RC-Modell ab 1. Dezember erhältlich. 


Sep18
2019

Schneller unscheinbarer Überflieger: POSAIDON RS830+

Geschrieben am 18. September 2019 (vor 5 Tagen) von Maik Jürß, bislang 166 Besuche
Veröffentlicht in Tuning Keine Kommentare »

Schneller unscheinbarer Überflieger: POSAIDON RS830+

Schneller unscheinbarer Überflieger: POSAIDON RS830+

Ein Mercedes-AMG GT R ist grundsätzlich schon eine klare Ansage. 585 PS und 700 Nm Drehmoment machen mit Sicherheit richtig Spaß. Den Tunern von POSAIDON war das aber offensichtlich nicht genug und so haben sie dann in Mülheim-Kärlich mit dem RS830+ einen neuen Supersportwagen erschaffen.

Der sportliche Zweisitzer aus Affalterbach wurde von POSAIDON ordentlich modifiziert. Der Vierliter-BiTurbo V8 Motor leistet nach einer Kraftkur 880 PS sowie 1.000 Nm Drehmoment (elektronisch begrenzt).


Sep17
2019

Auffällig unauffällig – Der Mercedes-Benz GLA als Gebrauchtwagen

Geschrieben am 17. September 2019 (vor 6 Tagen) von Maik Jürß, bislang 218 Besuche
Veröffentlicht in Gebrauchtwagen Keine Kommentare »

Auffällig unauffällig – Der Mercedes-Benz GLA als Gebrauchtwagen

Auffällig unauffällig – Der Mercedes-Benz GLA als Gebrauchtwagen

Der GLA ist nicht unbedingt ein typischer Mercedes-Benz. Als Kompakt-SUV eröffnet er die Reihe der G-Modelle am unteren Ende. Beim Qualitätsniveau aber wird er dem Anspruch der Großen locker gerecht.

Erst 2014 nahm Mercedes-Benz mit dem GLA sein erstes Kompakt-SUV ins Programm. Der A-Klasse-Ableger (2013 bis 2020) interpretiert das Segment seitdem eher dynamisch als praktisch – inklusive einer extrem leistungsstarken Sportvariante. Großer Vorteil für alle, die an einem Gebrauchten interessiert sind: Bei der Hauptuntersuchung ist der Crossover betont unauffällig.


Sep16
2019

Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Geschrieben 16. September 2019 (vor 1 Woche) von Maik Jürß, bislang 209 Besuche
Veröffentlicht in Sondermodelle Keine Kommentare »

Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert. – Die Kastenwagen PLUS Sondermodelle von Mercedes-Benz Vans

Mercedes-Benz Vans bietet ab sofort bei den gewerblichen Baureihen Citan, Vito und Sprinter das Sondermodell „Kastenwagen PLUS“ mit attraktiven Ausstattungs- und Preisvorteilen an.

Nach dem Motto „Mehr drin. Mehr dran. Mehr Wert.“ bieten die Sondermodelle nicht nur ein Plus an Sicherheit, Funktionalität und Komfort, sondern auch einen Preisvorteil von bis zu 18 Prozent gegenüber den vergleichbar ausgestatteten Fahrzeugen.

Die Sondermodelle sind für Kastenwagen mit Frontantrieb und langem Radstand für Citan und Vito sowie Standard-Radstand beim Sprinter erhältlich. Über die bereits enthaltenen Ausstattungen der Sondermodelle hinaus, können die Fahrzeuge im Rahmen der Baubarkeiten frei ausgestattet werden – mit Ausnahme bereits bestehender Pakete.


Sep15
2019

Vision Mercedes Simplex – Eine Ikone für Herkunft und Zukunft der Marke

Geschrieben 15. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 280 Besuche
Veröffentlicht in Vision Keine Kommentare »

Vision Mercedes Simplex – Eine Ikone für Herkunft und Zukunft der Marke

Vision Mercedes Simplex – Eine Ikone für Herkunft und Zukunft der Marke

Mit dem „Vision Mercedes Simplex“ präsentiert das Mercedes-Benz Design bei den Design Essentials 2019 eine Skulptur, die sinnbildlich für die Herkunft und Zukunft der Luxusmarke Mercedes-Benz steht. Sie symbolisiert den Übergang in eine neue Ära des Designs und der Technologie. Gleichzeitig ist sie eine Hommage an das historische Erbe und die Geburtsstunde der Marke.


Sep14
2019

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Geschrieben 14. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 235 Besuche
Veröffentlicht in Sprinter Keine Kommentare »

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Hymer Concept Car Vision-Venture auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Mit einer sehenswerten Reisemobil-Studie blickt Hymer auf dem Caravan-Salon in die Zukunft. Schickes Design, mehr Autarkie, innovative Ideen im Innenraum und neuartige Materialien sind die Bausteine für das kleine Haus auf Rädern. Basis für die Studie ist der Mercedes-Benz Sprinter.

Mit dem anhaltenden Boom in der Reisemobil-Branche entwickeln auch die Hersteller mehr und mehr ihre Innovationskraft. Ging es vor wenigen Jahren beim Caravan-Salon oft nur um ein paar geringfügige Abweichungen von Standard-Grundrissen, neue Möbeldekore oder Polsterbezüge, wagt nun Hymer einen Blick in die Zukunft. Auf der Düsseldorfer Messe präsentierte der Reisemobilhersteller das Concept Car Vision-Venture.


Sep13
2019

Mercedes-Benz setzt im August zweistelliges Absatzwachstum fort

Geschrieben 13. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 325 Besuche
Veröffentlicht in Vertrieb Keine Kommentare »

Mercedes-Benz setzt im August zweistelliges Absatzwachstum fort

Mercedes-Benz setzt im August zweistelliges Absatzwachstum fort

Mercedes-Benz verzeichnete im August mit 177.819 verkauften Fahrzeugen den zweiten Monat in Folge ein zweistelliges Wachstum (+14,0 Prozent). Gleichzeitig wurde ein neuer Rekord für den Monat August erreicht. Alle drei Regionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA sowie die jeweiligen Kernmärkte verzeichneten im August ein zweistelliges Absatzplus. Die anhaltende Beliebtheit der Kompaktwagen wirkte sich dabei positiv auf die Absatzentwicklung aus (+28,6 Prozent). Die Auslieferungen der SUVs konnten im August durch Absatzimpulse der neuen Modelle erstmalig in diesem Jahr innerhalb eines Monats gesteigert werden (+8,7 Prozent). Im vergangenen Monat sind zudem die weltweiten Auslieferungen der Limousinen von Mercedes-Benz bei der C-Klasse (+6,7 Prozent) und E-Klasse (+14,7 Prozent) erneut angestiegen. Der Absatz des Stuttgarter Unternehmens mit dem Stern nähert sich seit Jahresbeginn mit 1.501.405 Einheiten weiter dem hohen Vorjahresniveau an (-0,7 Prozent).


Sep12
2019

Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Geschrieben 12. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 331 Besuche
Veröffentlicht in smart Keine Kommentare »

Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Die neue Generation smart ist vor allem eins: unverfälscht elektrisch. Mit dem konsequenten Umstieg auf emissionsfreie, batterieelektrische Antriebe kehrt die Marke zu ihrem Ursprung zurück. In Kombination mit progressivem Design und intelligenter Vernetzung bietet smart schon heute ein nachhaltiges und vollumfassendes Konzept für urbane Mobilität.

„Das Auto der Zukunft muss bestehende Vorstellungen hinterfragen und mit radikalen wie wegweisenden Technologie-Ideen inspirieren“, brachte es Mercedes-Benz Studio-Ingenieur und Visionär Johann Tomforde bereits 1972 auf den Punkt.

Bei Mercedes-Benz wurde seitdem am Konzept eines reinen Nahverkehrsfahrzeuges gearbeitet, dessen Antrieb nicht nur rein elektrisch, sondern vor allem auch eine Lösung künftiger urbaner Mobilitätsherausforderungen sein sollte.


Sep11
2019

Schönheit, die nachhaltig bewegt: Mercedes-Benz VISION EQS

Geschrieben 11. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 353 Besuche
Veröffentlicht in Vision Keine Kommentare »

Schönheit, die nachhaltig bewegt: Mercedes-Benz VISION EQS

Schönheit, die nachhaltig bewegt: Mercedes-Benz VISION EQS

Der VISION EQS, ein Meilenstein auf dem Weg in die Zukunft von Mercedes-Benz. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) zeigt Mercedes-Benz die Herausforderungen der Zukunft: Nachhaltigkeit wird ein zentraler Bestandteil der Markenphilosophie und ein wesentlicher Aspekt der Unternehmensstrategie. Das Showcar erfüllt diese Ansprüche schon heute und gibt einen Ausblick auf zukünftige große elektrische Luxuslimousinen. Dabei platziert es eine Vision des Elektro-Purpose-Designs. Mercedes-Benz setzt mit dem VISION EQS ein klares Statement für das Fortbestehen hochwertiger Fahrzeuge und selbstbestimmten Fahrens. Handwerkliche Perfektion, emotionales Design, luxuriöse Materialien und individueller Fahrspaß werden auch in Zukunft begehrenswert bleiben. Denn der Luxusgedanke steht heute und zukünftig vor allem auch für persönliche Freiheit.


Sep10
2019

Der lange Weg zur Elektromobilität

Geschrieben 10. September 2019 (vor 2 Wochen) von Oliver Hartwich, bislang 203 Besuche
Veröffentlicht in Alternativantrieb Keine Kommentare »

Mit der Vision EQS zeigt Mercedes-Benz aktuell auf der IAA 2019, wie man sich die Zukunft des Automobils vorstellt

Beim immer präsenter werdenden Thema Elektromobilität ist Mercedes natürlich ganz vorne mit dabei. Immer sichtbarer wird die durch die Daimler AG möglich gemachte elektrische Motorisierung, beispielsweise im ÖPNV. Batteriebetriebene Busse sind zwar in der Entwicklung eine besondere Herausforderung, aber gerade mit Blick auf die hervorragende Umweltbilanz ein äußerst lohnenswertes Ziel. Auch im Bereich Logistik schreitet Mercedes mit großen Schritten voran. Elektrisch angetriebene Lkw sind angesichts der gewaltigen Mengen an Gütern, die über europäische Straßen transportiert werden ein sehr innovatives Produkt für die ganze Logistikbranche.


Sep10
2019

Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Geschrieben 10. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 244 Besuche
Veröffentlicht in Transporter Keine Kommentare »

Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Ein Mercedes-Benz 613 D Namens Sam

Das Reisefieber hat das niederländische Pärchen Michel und Brenda Muys erst dazu gebracht, nach Schweden auszuwandern und dann dafür gesorgt, dass sie auch dort nicht wirklich sesshaft wurden. Nun sind die Beiden mit ihrem Hund Stig und einem Mercedes-Benz 613 D unterwegs.

Mit einem Hund von Spanien nach Marokko zu reisen gestaltet sich in den meisten Fällen eher unproblematisch. Doch wer eine Reise plant, sollte sich auch damit beschäftigen, wie er wieder nach Hause kommt. Und beim Grenzübertritt in die andere Richtung kann es mit einem Hund als Reisegefährten schon mal kompliziert werden. Deshalb müssen Michel und Brenda Muys gelegentlich noch bei einem Tierarzt vorbeischauen, um für Stig eine Gesundheitsbescheinigung zu bekommen. Der Shiba Inu begleitet sie nämlich liebend gern auf ihren Touren durch Europa und nach Afrika.


Sep09
2019

Der neue Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC kombiniert hohe Variabilität, viel Platz und großen Fahrspaß

Geschrieben 9. September 2019 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 463 Besuche
Veröffentlicht in GLB Keine Kommentare »

Der neue Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC kombiniert hohe Variabilität, viel Platz und großen Fahrspaß

Der neue Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC kombiniert hohe Variabilität, viel Platz und großen Fahrspaß

Mit leidenschaftlich-markantem Design, hoher Funktionalität und Fahrdynamik sowie Platz für bis zu sieben Reisende bietet der neue Mercedes-AMG GLB 35 4MATIC eine konkurrenzlose Alternative im Segment der Kompakt-SUV. Der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor leistet 306 PS und garantiert in Verbindung mit dem AMG SPEEDSHIFT DCT 8G Getriebe und dem variablen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC beeindruckenden Fahrspaß (Beschleunigung 0-100 km/h in 5,2 Sekunden). Hinzu kommen die Vorzüge eines SUV: erhöhte Sitzposition, viel Raum für Passagiere und Gepäck sowie eine ausgewogene Geländegängigkeit.


Sep08
2019

IAA 2019: Modellgepflegte Mercedes-Benz V-Klasse präsentiert sich in Frankfurt

Geschrieben 8. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 502 Besuche
Veröffentlicht in V-Klasse Keine Kommentare »

IAA 2019: Modellgepflegte Mercedes-Benz V-Klasse präsentiert sich in Frankfurt

IAA 2019: Modellgepflegte Mercedes-Benz V-Klasse präsentiert sich in Frankfurt

Die beliebte Großraumlimousine von Mercedes-Benz zeigt sich auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in neuem Gewand. Vom 10. bis 22. September 2019 haben Messebesucher Gelegenheit die V-Klasse Modellpflege in Frankfurt anzusehen.

Anfang dieses Jahres feierte die Modellpflege der Mercedes-Benz V-Klasse (W447) ihre Premiere, seit März 2019 ist sie in Europa bestellbar. In Deutschland startet die Großraumlimousine ab 36.990 Euro (inklusive 19 Prozent MwSt.).

Auf der diesjährigen IAA zeigt sich die V-Klasse im neuen Gewand. Mit gezielten Maßnahmen haben die Stuttgarter Designer der V-Klasse dazu einen neuen Look gegeben. Entsprechend der Designsprache der aktuellen Mercedes-Benz Pkw-Modelle zeigt sich die V-Klasse mit einer neuen Front, neuen Lüftungsdüsen und einem neuen Mix aus Lackfarben, Polsterungen und Zierelementen.


Sep07
2019

Für Kurzzeit, Langzeit und Freizeit: Marco Polo jetzt flexibel mieten bei Mercedes-Benz Van Rental

Geschrieben 7. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 311 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Für Kurzzeit, Langzeit und Freizeit: Marco Polo jetzt flexibel mieten bei Mercedes-Benz Van Rental

Für Kurzzeit, Langzeit und Freizeit: Marco Polo jetzt flexibel mieten bei Mercedes-Benz Van Rental

Immer mehr Menschen möchten in ihren Freizeit- und Urlaubsaktivitäten flexibel unterwegs sein und entscheiden sich daher für die Reise im Campermobil. Für alle Interessenten, welche das Reisen mit dem Campingmobil zunächst testen oder das Fahrzeug nur gelegentlich nutzen möchten, bietet Mercedes-Benz Van Rental ab sofort den Marco Polo zur flexiblen Miete an.

Das kompakte Reisemobil Marco Polo von Mercedes-Benz kann ohne Mindestmietdauer, für einen Zeitraum von einem Tag bis zu mehreren Monaten, bequem angemietet werden. Damit erweitert die Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH ihr Mietprogramm im Privatkundenbereich um ein weiteres Angebot. Deutschlandweit stehen rund 50 Marco Polo an aktuell 25 Stationen zur Verfügung.


Sep06
2019

IAA 2019: Begegnung statt Ausstellung – vollständig neues Messekonzept stellt Kunden in den Mittelpunkt

Geschrieben 6. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 294 Besuche
Veröffentlicht in Messe & Ausstellung Keine Kommentare »

IAA 2019: Begegnung statt Ausstellung – vollständig neues Messekonzept stellt Kunden in den Mittelpunkt

IAA 2019: Begegnung statt Ausstellung – vollständig neues Messekonzept stellt Kunden in den Mittelpunkt

Bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 10. bis 22. September 2019 in Frankfurt am Main präsentiert sich Mercedes-Benz Cars & Vans mit einem vollständig neu gestalteten Markenerlebnis in der Frankfurter Festhalle. Wichtige Themen dabei sind zum Beispiel Vernetzung, Nachhaltigkeit und Lebensqualität. Im Zentrum des Konzepts stehen vier Erlebnisräume, die die Besucher auf eine Reise durch die Markenwelt und Mobilität von morgen führen.


Sep05
2019

Jubiläum: Zehn Jahre Sharing und viele neue Ideen für die Zukunft

Geschrieben 5. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 249 Besuche
Veröffentlicht in car2go Keine Kommentare »

Jubiläum: Zehn Jahre Sharing und viele neue Ideen für die Zukunft

Jubiläum: Zehn Jahre Sharing und viele neue Ideen für die Zukunft

2009 brachte Daimler als erster Hersteller eine Flotte für das stationsunabhängige Carsharing mit 200 smart Fahrzeugen auf die Straße. Zehn Jahre später hat sich die Sharing Economy zu einem boomenden Wirtschaftszweig entwickelt – mit Carsharing als einem der beliebtesten Geschäftsmodelle. Das Jubiläum feierte die Marke gemeinsam mit SHARE NOW mit einer Panel-Diskussion zum Thema in Paris.


Sep04
2019

Vorstellung: Das neue Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Geschrieben 4. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 551 Besuche
Veröffentlicht in GLE Keine Kommentare »

Vorstellung: Das neue Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Vorstellung: Das neue Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Das neue Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé vereint sportliche Eleganz und kraftvolle Performance mit Geländetauglichkeit und dynamischem Design auf einzigartige Weise. Beeindruckende Agilität garantieren der 435 PS starke 3,0-Liter-Reihensechszylindermotor mit 48-Volt-Technologie, der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+, das 9-Gang-Automatikgetriebe AMG SPEEDSHIFT TCT 9G und der 60 mm kürzere Radstand im Vergleich zum SUV-Pendant. Das Plus an Fahrdynamik ist auch ein Verdienst der AMG-spezifischen Fahrprogramme sowie das AMG RIDE CONTROL+ Luftfederungs-Fahrwerk mit der elektromechanischen Wankstabilisierung AMG ACTIVE RIDE CONTROL. Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung unterstreicht optisch die Zugehörigkeit zur AMG Modellfamilie. Darüber hinaus bietet das Performance-Coupé alle Vorteile eines Mercedes SUV: viel Platz für Passagiere und Gepäck, umfangreiche Sicherheitsausstattungen sowie souveräne Traktion auch auf feuchtem oder sandigem Untergrund und bei winterlichen Straßenbedingungen.


Sep03
2019

Formel 1: Kein Rennen 2020 in Deutschland

Geschrieben 3. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 305 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Formel 1: Kein Rennen 2020 in Deutschland

Formel 1: Kein Rennen 2020 in Deutschland

Im nächsten Jahr finden erstmals 22 Formel-1-Rennen weltweit statt. Nur in Deutschland wird die Königsklasse des Motorsports nicht an den Start gehen. Das traditionsreiche Rennen auf dem Hockenheimring wurde aus dem Rennkalender gestrichen.

Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es offiziell bestätigt: In der Saison 2020 gibt es kein Formel-1-Rennen in Deutschland. Im vor wenigen Tagen veröffentlichten Rennkalender für das kommende Jahr ist Hockenheim nicht mehr zu finden. Damit steht nun fest, was sich nach dem Großen Preis auf dem traditionsreichen Kurs Ende Juli abzeichnete: Die Rennserie macht künftig einen Bogen um Deutschland.


Sep02
2019

Neues Service-Terminal der Mercedes-Welt am Salzufer eröffnet

Geschrieben 2. September 2019 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 413 Besuche
Veröffentlicht in Standorte Keine Kommentare »

Neues Service-Terminal der Mercedes-Welt am Salzufer eröffnet

Neues Service-Terminal der Mercedes-Welt am Salzufer eröffnet

Mit der Eröffnung des neu gebauten Service-Terminal beginnt in der Berliner Mercedes-Welt am Salzufer eine neue Ära. Die Mercedes-Benz Niederlassung erfüllt mit dem Neubau den Kundenwunsch nach einem noch schnelleren, effizienteren und konsequent dialogorientierten Serviceablauf. Die intelligente Verbindung von analoger und digitaler Welt in einem einladenden, hochmodernen Ambiente sorgt für eine noch bessere Betreuungsqualität. Das neue Service-Terminal ist vollständig auf die Anforderungen der Elektromobilität ausgerichtet. Auch der Showroom der Mercedes-Welt wird bis 2020 grundlegend neugestaltet. Daimler investiert insgesamt rund 50 Millionen Euro in die umfassende Modernisierung der Mercedes-Welt am Salzufer.


Sep01
2019

Daimler übergibt erste elektrische Freightliner eCascadia an US-Kunden

Geschrieben 1. September 2019 (vor 4 Wochen) von Maik Jürß, bislang 318 Besuche
Veröffentlicht in LKW Keine Kommentare »

Daimler übergibt erste elektrische Freightliner eCascadia an US-Kunden

Daimler übergibt erste elektrische Freightliner eCascadia an US-Kunden

Daimler Trucks baut den Praxistest für mittelschwere und schwere E-Lkw in Nordamerika weiter aus: Die US-amerikanischen Kunden Penske Truck Leasing und NFI Industries haben Ende August die ersten schweren Freightliner eCascadia Lkw (Class 8) mit einer Reichweite von bis zu 400 km (250 Meilen) übernommen. Beide Transporteure erproben bereits seit Ende 2018 den mittelschweren vollelektrischen Freightliner eM2.

Der Kunde Penske wird den Freightliner eCascadia im regionalen Einsatz in Südkalifornien betreiben. NFI setzt den schweren E-Lkw als Umsetzfahrzeug in den Häfen von Los Angeles und Long Beach ein. Die zwei eCascadia sind die ersten schweren Trucks der insgesamt 30 Fahrzeuge starken elektrischen Innovationsflotte von Freightliner. Die Markteinführung der beiden Lkw Freightliner eCascadia und eM2 ist derzeit für das Jahr 2021 geplant.


Aug31
2019

Verkehrsbetrieb EBS in den Niederlanden übernimmt 93 Mercedes-Benz Citaro NGT hybrid

Geschrieben 31. August 2019 (vor 4 Wochen) von Maik Jürß, bislang 436 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

Verkehrsbetrieb EBS in den Niederlanden übernimmt 93 Mercedes-Benz Citaro NGT hybrid

Verkehrsbetrieb EBS in den Niederlanden übernimmt 93 Mercedes-Benz Citaro NGT hybrid

Leise, schadstoffarm und hocheffizient – das ist der Mercedes-Benz Citaro NGT hybrid. Ab Ende August setzt der Verkehrsbetrieb EBS gleich 93 dieser Niederflur-Stadtbusse in der Metropolregion Rotterdam – Den Haag ein. Die Flotte teilt sich in 83 Solobusse Citaro NGT hybrid und zehn Gelenkbusse Citaro G NGT hybrid. Gemeinsames Merkmal ist die Kombination eines Gasmotors mit einem Hybridmodul.

EBS (Egged Bus Systems) setzt die 93 Stadtbusse auf den Omnibuslinien rund um Den Haag ein. Der Verkehrsbetrieb EBS ist in der Stadt Purmerend nördlich von Amsterdam ansässig und betreibt mehrere Buslinien in den Niederlanden.



QR Code Business Card