www.pkwteile.de
Nov18
2017

Weihnachten mit mit Mercedes-Benz Lkw – Die Riding Home for Christmas Dankeschön-Tour

Geschrieben heute (vor 22 Stunden) von Maik Jürß, bislang 149 Besuche
Veröffentlicht in LKW Keine Kommentare »

Weihnachten mit mit Mercedes-Benz Lkw - Die Riding Home for Christmas Dankeschön-Tour

Weihnachten mit mit Mercedes-Benz Lkw – Die Riding Home for Christmas Dankeschön-Tour

Mit der vorweihnachtlichen Dankeschön-Tour „Riding home for Christmas“ würdigt Mercedes-Benz Lkw die Leistungen der Lkw-Fahrerinnen und Fahrer im Jahr 2017 und drückt seine große Wertschätzung der Berufsgruppe gegenüber aus. Vom 21. November bis zum 14. Dezember 2017 macht Mercedes-Benz an den vier deutschen Autohöfen Herzsprung, Schwarmstedt, Herbolzheim und Himmelkron Station. In Schwarmstedt wird der Rentier-Showtruck vom Infomobil des DocStop für Europäer e.V. begleitet, um die Besucherinnen und Besucher auf die kostenlose Initiative zur medizi­nischen Versorgung aufmerksam zu machen.


www.motordoctor.de
Nov17
2017

37 Mercedes-Benz Atego für goldene Cola in Peru

Geschrieben gestern von Maik Jürß, bislang 166 Besuche
Veröffentlicht in Atego Keine Kommentare »

37 Mercedes-Benz Atego für goldene Cola in Peru

37 Mercedes-Benz Atego für goldene Cola in Peru

Die peruanische Firma Coca-Cola Lindley hat 37 brasilianische Mercedes-Benz Atego gekauft. Mit der erneuerten Flotte soll die Getränke-Auslieferung effizienter werden.

Coca-Cola Lindley vertreibt in Peru neben Coca-Cola vor allem den beliebten goldenen Softtrink Inka Kola. Der robuste und wendige Atego eignet sich optimal für den wenig zimperlichen Stadtverkehr sowie die steilen und engen Gassen der Vorstädte. Hinzu kommen seine geringen Ausfallzeiten und die komfortable, für fünf Personen ausgelegte Fahrerkabine. Neben dem Fahrer finden hier ein Kassierer und drei Verladehelfer Platz. Ein wichtiges Plus bei der Kaufentscheidung war das große Mercedes-Benz Netzwerk von Verkaufs- und Service Niederlassungen.


Nov17
2017

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen startet mit der Fertigung des Kompakt-SUV GLA das Pilotprojekt „Innovationsfabrik“. Die Rahmenbedingungen dafür haben das Unternehmen und der Betriebsrat gemeinsam vereinbart. Das Werk Sindelfingen ist im globalen Produktionsnetzwerk das Kompetenzzentrum für heckgetriebene Fahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Mit dem GLA wird ab dem ersten Quartal 2018 erstmals ein Kompaktfahrzeug mit Frontantrieb am Standort produziert.


Nov16
2017

Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition – Die ganz besondere G-Klasse zum Schluß

Geschrieben vorgestern von Maik Jürß, bislang 310 Besuche
Veröffentlicht in G-Modell Keine Kommentare »

Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition - Die ganz besondere G-Klasse zum Schluß

Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition – Die ganz besondere G-Klasse zum Schluß

Stilvoller Ästhet, urwüchsiger Offroader oder extrovertierter SUV – die neuen „Limited Edition“-Modelle der G-Klasse zeigen beispielhaft, wie vielfältig die Geländewagen-Ikone auch kurz vor Ende ihrer Bauzeit ist. Besonderes Merkmal ist das geprägte Wappen einer Testszene „Schöckl proved since 1979“ auf der Mittelarmlehne. Die in Exterieur wie Interieur umfangreich ausgestatteten Sondermodelle sind passend zum internen Baureihen-Code auf jeweils 463 Stück limitiert. Die „Limited Edition“ ist als G 350 d und G 350 d Professional, sowie als G 500 erhältlich. Die exklusiven Sondermodelle sind ab sofort bestellbar und kommen im Januar 2018 zu den Händlern.


Nov15
2017

Ikone unter Strom: Daimler stellt seinen ersten vollelektrischen Schulbus in den USA vor

Geschrieben am 15. November 2017 (vor 3 Tagen) von Maik Jürß, bislang 211 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

Ikone unter Strom: Daimler stellt seinen ersten vollelektrischen Schulbus in den USA vor

Ikone unter Strom: Daimler stellt seinen ersten vollelektrischen Schulbus in den USA vor

Die nordamerikanische Daimler Tochter Thomas Built Buses hat den ersten vollelektrischen Schulbus für die Serienproduktion vorgestellt.

Ab Anfang 2019 wird der „ Saf-T-Liner C2 Electric Bus“ oder kurz „Jouley“ bis zu 81 Kinder in den USA zur Schule bringen – sicher, leise und lokal emissionsfrei. Die 160kWh Batterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern. Bei Bedarf sorgen zusätzliche Batterie-Module für eine größere Reichweite.

Bei der Entwicklung des Saf-T-Liner C2 Electric Bus profitierte Thomas Built Buses maßgeblich vom Elektro Knowhow der Daimler AG.


Nov15
2017

Neue Bußgeldregeln – Verkehrssünder werden nun härter bestraft

Geschrieben am 15. November 2017 (vor 3 Tagen) von Maik Jürß, bislang 226 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Neue Bußgeldregeln - Verkehrssünder werden nun härter bestraft

Neue Bußgeldregeln – Verkehrssünder werden nun härter bestraft

Autofahrer, die Rettungsgassen blockieren oder während der Fahrt mit dem Smartphone hantieren, müssen nun mit deutlich höheren Strafen rechnen. Eine entsprechende Gesetzesänderungen trat am 19. Oktober in Kraft.

Wer bei stockendem Verkehr auf der Autobahn keine Gasse für Rettungsfahrzeuge bildet, muss statt 20 Euro künftig mindestens 200 Euro zahlen – in schweren Fällen droht sogar eine Geldbuße von 320 Euro verbunden mit einem Monat Fahrverbot. Darüber hinaus drohen grundsätzlich 240 Euro Strafe, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg, wenn man einem Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn nicht sofort freie Bahn verschafft.


Nov14
2017

Mercedes-Benz Actros FH 25 GigaSpace Sattelzugmaschine im Massstab 1:18

Geschrieben am 14. November 2017 (vor 4 Tagen) von Maik Jürß, bislang 216 Besuche
Veröffentlicht in Modellautos Keine Kommentare »

Mercedes-Benz Actros FH 25 GigaSpace Sattelzugmaschine im Massstab 1:18

Mercedes-Benz Actros FH 25 GigaSpace Sattelzugmaschine im Massstab 1:18

Mercedes-Benz Accessories bietet nun den Mercedes-Benz Actros – als GigaSpace Sattelzugmaschine als Miniaturmodell in Zinkdruckguss mit Kunststoffteilen an. Der Maßstab: 1:18, – der Preis für das handmontierte Präzisionsmodell nach original CAD-Daten im authentischen Farbton – liegt bei 239,90 Euro.

Das Präzisionsmodell mit einer Gesamtlänge von rund 26,5 cm weist eine originaltreue Darstellung sämtlicher Interieur Details auf und verfügt über einen hochwertig dekorierten Innenraum. Über einen Innenraumschalter mit verschiedenen Positionsstellungen lassen sich der Innenraum sowie der Stern im Kühlergrill individuell beleuchten. Weitere Highlights des Modells: Fahrer- und Beifahrertüre sowie die vordere Serviceklappe lassen sich öffnen, während das Fahrerhaus kippbar ist.


Nov13
2017

Erlkönig: 2019 kommt die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS

Geschrieben am 13. November 2017 (vor 5 Tagen) von Maik Jürß, bislang 338 Besuche
Veröffentlicht in GLS Keine Kommentare »

Erlkönig: 2019 kommt die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS

Erlkönig: 2019 kommt die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS

Die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS startet 2019 auf einer neuen Plattform, mit neuen Motoren und einer Maybach-Version. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des neuen großen SUV vor die Kamera.

Seit 2012 ist der Mercedes-Benz GL auf den Markt. 2015 folgte die Modellpflege mit der Umbenennung in GLS, um den großen SUV näher an die S-Klasse zu rücken. 2019 kommt dann eine komplett neue Generation des Siebensitzers auf den Markt.

Erlkönig: 2019 kommt die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS

Erlkönig: 2019 kommt die nächste Generation des Mercedes-Benz GLS


Nov13
2017

Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Geschrieben am 13. November 2017 (vor 5 Tagen) von Maik Jürß, bislang 248 Besuche
Veröffentlicht in Standorte Keine Kommentare »

Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Die Kooperationspartner Daimler AG mit ihrer hundertprozentigen Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH und enercity (Stadtwerke Hannover AG) haben nach circa einjähriger Bauphase einen der größten Batteriespeicher Europas in Betrieb genommen. Der innovative Speicher erfüllt einen besonderen Zweck: Er ist ein „lebendes Ersatzteillager“ für elektromobile Batteriesysteme. 1.800 von insgesamt 3.240 der für die dritte Generation smart electric drive Fahrzeugflotte vorgehaltenen Batteriemodule wurden am enercity-Standort Herrenhausen zu einem Stationärspeicher gebündelt, und durch den zuständigen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) TenneT für die Erbringung von Primärregelleistung (PRL) präqualifiziert. Die Anlage stellt damit dem Strommarkt heute schon eine Leistung von 5 MW zur Verfügung. Die Fertigstellung der Gesamtanlage mit einer Speicherkapazität von insgesamt 17,4 MWh ist für das erste Quartal 2018 geplant.


Nov12
2017

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Geschrieben am 12. November 2017 (vor 6 Tagen) von Maik Jürß, bislang 193 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Souverän sicherte sich Valtteri Bottas im Silberpfeil den zweiten Platz bei Großen Preis von Brasilien 2017. Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton war aus der Box gestartet und holte sich am Ende Platz 4. Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari in São Paulo. Kimi Räikkönen erkämpfte sich den dritten Podiumsplatz.

Die Startaufstellung zum vorletzten Rennen der Formel 1-Saison 2017: Valtteri Bottas (Mercedes) – Pole Position, daneben Sebastian Vettel (Ferrari). Reihe 2: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull). Reihe 3: Sergio Perez (Force India) und Fernando Alonso (McLaren Honda).


Nov12
2017

E-FUSO Vision One – der erste schwere vollelektrische Lkw mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern

Geschrieben am 12. November 2017 (vor 6 Tagen) von Maik Jürß, bislang 157 Besuche
Veröffentlicht in Alternativantrieb Keine Kommentare »

E-FUSO Vision One – der erste schwere vollelektrische Lkw mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern

E-FUSO Vision One – der erste schwere vollelektrische Lkw mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern

Die Daimler-Nutzfahrzeugtochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) bekräftigten im Rahmen der Tokyo Motor Show einmal mehr das Bekenntnis der Marke FUSO zu alternativen Antrieben. Auf der Messe verkündete MFTBC die vollständige Elektrifizierung aller Lkw und Bus-Baureihen der Marke FUSO in den nächsten Jahren. Mit der neuen Produktmarke E-FUSO ist MFTBC der erste Hersteller mit einer eigenen E-Marke für Lkw und Busse. Mit der Vorstellung des ersten vollelektrischen schweren Lkw mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern unterstreicht MFTBC diesen strategischen Schritt und untermauert seine Position als Vorreiter im Bereich elektrischer Nutzfahrzeuge. Bei der Elektrifizierung seiner Lkw und Busse profitiert FUSO stark von den umfassenden Erfahrungen und Entwicklungsfortschritten des Daimler-Konzerns.


Nov11
2017

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Geschrieben 11. November 2017 (vor 1 Woche) von Maik Jürß, bislang 181 Besuche
Veröffentlicht in Sprinter Keine Kommentare »

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Alle feiern, einer fährt: 20 Jahre Sprinter in Brasilien

Seit 20 Jahren rollt der Mercedes-Benz Sprinter über brasilianische Straßen. Ob als VIP Shuttle in der Stadt, als Pendlerbus in ländlichen Regionen oder als geräumiger Pritschen-Transporter in der Landwirtschaft: Der Sprinter ist robust, sicher und vielseitig einsetzbar. So vertraut der Anblick eines Sprinters in Brasilien heute ist, so verwundert rieben sich die Brasilianer vor 20 Jahren die Augen.


Nov11
2017

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Geschrieben 11. November 2017 (vor 1 Woche) von Maik Jürß, bislang 241 Besuche
Veröffentlicht in S-Klasse Keine Kommentare »

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Verkaufsstart für die Traumwagen

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Mit ihrem unverwechselbaren Design und Materialien mit höchster Wertanmutung im Innenraum verkörpern das neue S-Klasse Coupé sowie das Cabriolet modernen Luxus. Das weiterentwickelte Design vermittelt noch mehr Sportlichkeit und inszeniert die technische Kompetenz. Auch Mercedes-AMG hat seine S-Klasse Coupés und Cabriolets mit zahlreichen technischen und optischen Highlights aktualisiert. Die ersten neuen S-Klasse Zweitürer können ab sofort zu Preisen ab 101.655,75 Euro[1] bestellt werden und rollen Ende Januar 2018 zu den europäischen Händlern.


Nov10
2017

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Geschrieben 10. November 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 230 Besuche
Veröffentlicht in Auszeichnung Keine Kommentare »

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Daimler Buses ist auf der internationalen Fachmesse „Busworld“ im belgischen Kortrijk (20. – 25. Oktober 2017) mit fünf Preisen geehrt worden. Die Fachjury der Busworld Awards, die frühere European Coach & Bus Week (ECW), bedachte die beiden Omnibusse Tourismo M und Citaro hybrid von Mercedes-Benz mit jeweils zwei Preisen. Der Setra Reisebus S 516 HD der ComfortClass bekam den Nachhaltigkeitspreis 2018 einer internationalen Jury des „Sustainable Bus Award“


Nov09
2017

Umweltfreundliche Logistik: Firma Roma setzt auf Mercedes-Benz Econic Sattelzugmaschine mit Euro VI Erdgasantrieb

Geschrieben 9. November 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 445 Besuche
Veröffentlicht in LKW Keine Kommentare »

Umweltfreundliche Logistik: Firma Roma setzt auf Mercedes-Benz Econic Sattelzugmaschine mit Euro VI Erdgasantrieb

Umweltfreundliche Logistik: Firma Roma setzt auf Mercedes-Benz Econic Sattelzugmaschine mit Euro VI Erdgasantrieb

Die Stern Auto GmbH übergab als autorisierter Mercedes-Benz Verkaufs- und Service-Betrieb die erste Econic Sattelzugmaschine mit Euro VI Erdgasantrieb an die Roma KG. Roma ist ein Systemhersteller für Rollladen, Raffstoren und Textilscreens im bayrischen Burgau. Die offizielle Schlüsselübergabe des neuen Mercedes-Benz Econic NGT (Natural Gas Technology, Erdgas) erfolgte durch Diether Roßmann, Centerleiter Stern Auto, an den Roma-Logistik- und Versandleiter Werner Riedmann.

„Der Umweltgedanke hat bei der Anschaffung eine sehr wichtige Rolle gespielt“, so Riedmann bei der Fahrzeugübergabe. „Der Betrieb mit Erdgas ermöglicht es uns, den Werksverkehr zwischen dem Produktionsstandort in Burgau und dem neuen Logistikzentrum im nahen Scheppach mit möglichst geringen Emissionen zu realisieren.“



QR Code Business Card