www.pkwteile.de
Aug22
2017

Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Geschrieben heute (vor 16 Stunden) von Maik Jürß, bislang 135 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Auch die Daimler AG hat nun auch die Höhe ihre Umtauschprämie für ältere Dieselfahrzeuge veröffentlicht. Die Stuttgarter zahlen Besitzern alter Dieselfahrzeuge bis zu 2.000 Euro – und damit deutlich weniger als die Konkurrenz. Für den smart electric drive bietet der Konzern 1.000 Euro.

Die Umtauschprämie kann von Besitzern von Diesel-Fahrzeuge aller Marken mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 in Anspruch genommen werden, wenn Sie sich bis Ende des Jahres für einen neuen Mercedes-Benz Diesel mit Euro 6 oder Plug-In Hybrid bzw. einen elektrischen smart entscheiden. Dazu müssen die alten Fahrzeuge mindestens 6 Monate auf den aktuellen Besitzer zugelassen sein.


www.motordoctor.de
Aug22
2017

Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit – POSAIDON E63 RS 850+

Geschrieben heute (vor 16 Stunden) von Maik Jürß, bislang 197 Besuche
Veröffentlicht in E-Klasse Keine Kommentare »

Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit - POSAIDON E63 RS 850+

Bis zu 1.090 PS und 350 km/h Höchstgeschwindigkeit – POSAIDON E63 RS 850+

Dass die Mercedes-Benz E-Klasse der Baureihe 212 noch nicht zum alten Eisen gehört, zeigt Tuner POSAIDON aus Mülheim-Kärlich mit dem E63 RS 850+. Dank Turbolader, Ladeluftkühlung, Sportgetriebe und Differentialsperren stehen bis zu 1.090 PS zur Verfügung. Neue Höchstgeschwindigkeit der Limousine: 350 km/h.

Wenn der E63 RS 850+ aus den Hallen von POSAIDON rollt, sieht man der Limousine nicht an, was in ihr steckt, denn äußerlich unterscheidet sich der klassische Viertürer nicht von der Serienversion. Wer allerdings unter die Haube blickt, findet einen Biturbo-V8, der es in sich hat.


Aug21
2017

Vorstellung: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet – Luxuriöse Offenbarung

Geschrieben gestern von Maik Jürß, bislang 208 Besuche
Veröffentlicht in Vision Keine Kommentare »

Vorstellung: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet - Luxuriöse Offenbarung

Vorstellung: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet – Luxuriöse Offenbarung

Beim Gipfeltreffen der edelsten klassischen Automobile im kalifornischen Pebble Beach präsentierte Mercedes-Benz auch in diesem Jahr ein Highlight: Das Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet definiert mit seinem sinnlich-emotionalen Design und innovativen technischen Konzeptlösungen den ultimativen Luxus der Zukunft. Der Zweisitzer ist zugleich eine Hommage an die glorreiche automobile Haute Couture der handgefertigten, exklusiven Cabriolets. Das glamouröse Cabriolet interpretiert klassisch-emotionale Designprinzipien auf extravagante Weise neu und verbindet intelligente Schönheit mit klassisch ästhetischen Proportionen und einem reduzierten, technoiden Auftritt – eine perfekte Verkörperung der Designphilosophie der Sinnlichen Klarheit.


Aug20
2017

car2go verzeichnet Rekordentwicklung in Nordamerika

Geschrieben vorgestern von Maik Jürß, bislang 1.440 Besuche
Veröffentlicht in car2go Keine Kommentare »

car2go verzeichnet Rekordentwicklung in Nordamerika

car2go verzeichnet Rekordentwicklung in Nordamerika

car2go baut seine weltweite Marktführerschaft aus. Das Tochterunternehmen der Daimler AG bietet nicht nur in Europa erfolgreich stationsfreies Carsharing an, sondern auch in Nordamerika – und verzeichnet dort eine Rekordentwicklung. Im ersten Quartal 2017 haben die Kunden an den elf US-amerikanischen und kanadischen Standorten die car2go Autos 4,5 Millionen Mal angemietet. Das entspricht einem Wachstum von 40 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Gleichzeitig stieg die durchschnittliche Mietdauer im selben Zeitraum um 33 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum an.


Aug20
2017

Bankfiliale auf Rädern – Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Geschrieben vorgestern von Maik Jürß, bislang 215 Besuche
Veröffentlicht in Antos Keine Kommentare »

Bankfiliale auf Rädern - Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Bankfiliale auf Rädern – Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Geld abheben, Kontoauszüge drucken oder ein Beratungsgespräch im Besprechungszimmer führen – dieser Mercedes-Benz Antos hat alles an Bord.

Die Bedürfnisse der Kunden an die Raiffeisenbank in Österreich verändern sich seit geraumer Zeit. Grund dafür sind zum einen der Bevölkerungsrückgang im ländlichen Raum und zum anderen die zusätzliche Technisierung in der Bankwirtschaft. So nutzen viele Kunden digitale Dienste wie beispielsweise Online-Banking und immer weniger die klassische Bankfiliale. Darauf hat sich die Raiffeisenbank eingestellt und ein neues Konzept entwickelt. Um ihre Kunden auch zukünftig persönlich zu versorgen und dabei gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit der Bank zu erhöhen, gibt es nun die Bankfiliale auf Rädern: ein Mercedes-Benz Antos 2532.


Aug19
2017

Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Geschrieben am 19. August 2017 (vor 3 Tagen) von Maik Jürß, bislang 133 Besuche
Veröffentlicht in Museum Keine Kommentare »

Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Das Weltmeister-Auto von 2016 kommt nach Hause. Am Montag, den 21. August 2017 wird der amtierende Formel 1-Champion Nico Rosberg persönlich seinen letztjährigen Formel 1-Boliden, den F1 W07 Hybrid, in den Ausstellungsbereich Mythos 7: Silberpfeile – Rennen und Rekorde einbringen. Anschließend trifft Rosberg in der Open Air Bühne von 12:30 bis 14 Uhr seine Fans. Ab 22. August 2017 ist das Siegerauto für alle Besucher im Museum zu sehen.


Aug18
2017

Daimler AG investiert in Lufttaxis von Volocopter

Geschrieben am 18. August 2017 (vor 4 Tagen) von Maik Jürß, bislang 169 Besuche
Veröffentlicht in Zukunft Keine Kommentare »

Daimler AG investiert in Lufttaxis von Volocopter

Daimler AG investiert in Lufttaxis von Volocopter

Die Firma Volocopter aus Bruchsal entwickelt Elektrohubschrauber. Jetzt hat das Unternehmen einen neuen, starken Partner gewonnen. Die Daimler AG ist mit 11 Prozent eingestiegen.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung hat die Elektro-Hubschrauberfirma Volocopter mit Sitz im baden-württembergischen Bruchsal 25 Millionen Euro frisches Kapital generiert und neue Investoren angelockt. Einer davon ist die Daimler AG, die jetzt einen Anteil von 11 Prozent an dem Hubschrauberbauer hält.

Mit dem frischen Kapital will Volocopter seine senkrecht-startenden und rein elektrobetriebenen Fluggeräte (eVTOL) schnell zur Serienreife entwickeln, eine kommerzielle Zulassung durch Luftfahrtbehörden weltweit erreichen und dann den Markt fliegender Lufttaxis erobern.


Aug18
2017

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Geschrieben am 18. August 2017 (vor 4 Tagen) von Maik Jürß, bislang 213 Besuche
Veröffentlicht in C-Klasse Keine Kommentare »

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Das Mercedes-Benz C-Klasse Coupé bekommt 2018 eine Modellpflege. Die Optik wird sich nur wenig ändern, dafür legt der elegante Zweitürer bei den inneren Werten zu. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des Coupés vor die Kamera.

Mercedes-Benz frischt die gesamte C-Klasse Familie auf. Limousine und T-Modell fahren Mitte des nächsten Jahres vor. Coupé und Cabriolet folgen dann Ende 2018.

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz C-Klasse Coupé – Modellpflege 2018

Bei den technischen Neuerungen liegen alle Karosserieversionen eng beieinander. Alle Modelle werden ein neues Lenkrad bekommen.


Aug17
2017

Rekordhalbjahr 2017: Daimler Financial Services steigert Gewinn auf eine Milliarde Euro

Geschrieben am 17. August 2017 (vor 5 Tagen) von Maik Jürß, bislang 143 Besuche
Veröffentlicht in Vertrieb Keine Kommentare »

Rekordhalbjahr 2017: Daimler Financial Services steigert Gewinn auf eine Milliarde Euro

Rekordhalbjahr 2017: Daimler Financial Services steigert Gewinn auf eine Milliarde Euro

Erstmals in seiner Geschichte hat Daimler Financial Services (durch seine Finanz- und Mobilitätsdienstleister u.a. Mercedes-Benz Financial Services, car2go, mytaxi und moovel) seinen Halbjahresgewinn auf über eine Milliarde Euro steigern können.

Bei einem weltweiten Wachstum des Neugeschäfts im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (1. HJ 2017 vs. 1. HJ 2016) von 19 Prozent auf 34,7 Milliarden Euro betrug das EBIT 1,046 Milliarden Euro (+15 Prozent).


Aug17
2017

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Geschrieben am 17. August 2017 (vor 5 Tagen) von Maik Jürß, bislang 483 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport freut sich, eine neue Partnerschaft mit NetJets, dem weltweit führenden Betreiber von Privatjets, bekanntzugeben.

Angesichts eines immer volleren Rennkalenders und der damit verbundenen steigenden Reise-Belastung für Rennfahrer und Teammitglieder hat es das Team zu einem Schwerpunkt erklärt, die Reisezeiten zu optimieren und die Effizienz seiner Logistik so weit wie möglich zu verbessern. 

So wird der geplante „Triple Header“ von drei aufeinanderfolgenden Rennwochenenden in der Saison 2018 eine neue logistische Herausforderung für das Team darstellen. Besonders kostbar ist daher die Möglichkeit, einige Arbeitsstunden im Werk zu gewinnen, die das Team ansonsten auf Reisen verbringen würde.


Aug16
2017

Als Verbrauch noch kein Thema war – Diese Sterne sind durstige Klassiker

Geschrieben am 16. August 2017 (vor 6 Tagen) von Maik Jürß, bislang 324 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Als Verbrauch noch kein Thema war – Diese Sterne sind durstige Klassiker

Als Verbrauch noch kein Thema war – Diese Sterne sind durstige Klassiker

Es war einmal vor langer Zeit, da war dieses Dreiliter-Auto ein unvorstellbares Ding aus der fernen Zukunft. In dieser Zeit war der Tankwart ein guter Freund und Benzin kostete fast nix im Vergleich zu heute. Hubraum und Leistung konnte bei den Autos nicht groß genug sein. Folglich war der Verbrauch auch kein Thema. Auch aus Stuttgart kamen einige Könige des Spritverbrauchs.

Automobile Hierarchien lassen sich stets nach Hubraum und PS definieren. Vor allem aber anhand eines ehrlichen Benzinverbrauchs. Zehn Liter und deutlich mehr, waren zu Zeiten als das Benzin noch billig war und Öl in Unmengen gefördert wurde normal.


Aug15
2017

Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Geschrieben 15. August 2017 (vor 1 Woche) von Maik Jürß, bislang 454 Besuche
Veröffentlicht in Vertrieb 1 Kommentar »

Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Dank eines zweistelligen Wachstums von 11,0 Prozent und 181.791 verkauften Fahrzeugen im Juli ist Mercedes-Benz mit einem neuen Verkaufsbestwert in das dritte Quartal gestartet. Seit Jahresbeginn hat das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern 1.326.065 Einheiten abgesetzt (+13,3 Prozent). Mercedes-Benz war im vergangenen Monat unter anderem in Deutschland, Italien, Belgien, der Schweiz, Portugal, Taiwan und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.


Aug14
2017

Mercedes-Benz Tourismo M – Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Geschrieben 14. August 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 211 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

Mercedes-Benz Tourismo M - Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Mercedes-Benz Tourismo M – Neuer Mannschaftsbus für Handball-Ligist „Die Eulen“

Der Handballkader des Handball-Bundesligisten „Die Eulen Ludwigshafen“, kurz „ Die Eulen“, hat Zuwachs bekommen: Ein Mercedes-Benz Tourismo M wird die Mannschaft in der kommenden Saison unterstützen und zu ihren Spielen begleiten. Der Omnibusbetrieb Stefan Mayer Reisen wird die Fahraufgaben des Vereins dabei übernehmen.

„Die Eulen“, gerade ins Oberhaus der Handball-Bundesliga aufgestiegen, waren am 1. August 2017 mit der nahezu kompletten Mannschaft zur Abholung angereist. Den symbolischen Schlüssel übernahmen Stefan Mayer, Geschäftsführer Stefan Mayer Reisen, und Eulen-Geschäftsführer Marcus Endlich von Robert Wilhelm, Verkaufsleiter Mercedes-Benz Omnibusse Region Südwest.


Aug14
2017

Mercedes-Benz CLK-Coupé, C-Klasse und W124-Limousine – Youngtimer mit Potenzial für wenig Geld

Geschrieben 14. August 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 207 Besuche
Veröffentlicht in Youngtimer Keine Kommentare »

Mercedes-Benz CLK-Coupé, C-Klasse und W124-Limousine – Youngtimer mit Potenzial für wenig Geld

Mercedes-Benz CLK-Coupé, C-Klasse und W124-Limousine – Youngtimer mit Potenzial für wenig Geld

Viel Auto für wenig Geld – das versprechen auch das Mercedes-Benz CLK Coupé (C208), die C-Klasse Limousine (W202) und die W124-Limousine. Für nicht einmal 1.000 Euro ist ein so ein Youngtimer fahrbereit und mit TÜV zu bekommen.  

Das Mercedes-Benz CLK Coupé basierte auf der C-Klasse Limousine. Vom sportlich eleganten Zweitürer gab es auch eine offene Version. Optisch ähnelte die Baureihe 208 der E-Klasse (W210). Vor allem in der Frontpartie erinnert der CLK an die Limousine der oberen Mittelklasse. Das Coupé wurde 1997 mit vier Motorversionen eingeführt. Vom V6 mit 218 PS bis zur AMG-Version mit 347 PS und 510 Newtonmetern Drehmoment war das Coupé zu ordern. 


Aug13
2017

Ab Anfang 2018: Fahrerloses Parken im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums

Geschrieben 13. August 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 272 Besuche
Veröffentlicht in Museum Keine Kommentare »

Ab Anfang 2018: Fahrerloses Parken im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums

Ab Anfang 2018: Fahrerloses Parken im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums

Selber parken war gestern. Gemeinsam haben Bosch und Daimler im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart das fahrerlose Parken (Automated Valet Parking) realisiert. Per Smartphone-Befehl fahren Autos nun fahrerlos in den zugewiesenen Stellplatz, ohne dass der Fahrer das Manöver noch überwachen muss. Das automatisierte Valet Parken ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum autonomen Fahren. Die Pilotlösung im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums gilt weltweit als die erste infrastrukturgestützte Lösung für einen automatisierten Vorfahr- und Einpark-Service im realen Mischbetrieb. Gäste im Museums-Parkhaus können den komfortablen Service ab Anfang 2018 live erleben und sich die Zeit fürs Parken sparen.



QR Code Business Card