Artikel mit ‘Lackierung’ getagged

Silber und Grau waren die beliebtesten Autofarben 2018

Donnerstag, 10. Januar 2019
Silber und Grau waren die beliebtesten Autofarben 2018

Silber und Grau waren die beliebtesten Autofarben 2018

Auch im vergangenen Jahr wurden die meisten Neuwagen in den Farben Silber und Grau ausgeliefert. Obwohl drei Viertel aller Autos 2018 so dezent auf die Straßen rollten, haben auch wieder zwei farbliche Akzente an Attraktivität gewonnen: Blau und Rot.

Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) wurden 2018 mehr als drei Viertel aller Neuwagen in den klassischen Lackierungen Silber/Grau sowie Schwarz und Weiß ausgeliefert. Aber auch zwei buntere Farben haben im vergangenen Jahr wieder an Attraktivität gewonnen: Rot und Blau. Beide Farben kamen laut VDA bei den Neuzulassungen auf zusammen 17,7 Prozent.

Silber und Grau – Die beliebtesten Autofarben 2017

Freitag, 12. Januar 2018
Silber und Grau – Die beliebtesten Autofarben 2017

Silber und Grau – Die beliebtesten Autofarben 2017

Der Geschmack der deutschen Autofahrer hat sich nicht verändert: Wie schon 2016 bestellten Sie auch im letzten Jahr ihre Neuwagen wieder überwiegend in Silber und Grau.

Silber und Grau waren 2017 erneut die beliebtesten Autofarben in Deutschland. Im vergangenen Jahr waren 28,5 Prozent aller Neuwagen in diesem Ton lackiert, wie der Herstellerverband VDA mitteilt. Knapp dahinter folgte Schwarz mit einem Anteil von 25,6 Prozent. Weiß auf Rang drei war mit 20,9 Prozent bereits ein wenig abgeschlagen.

Zusammengefasst bleibt die deutsche Neuwagenflotte weiterhin farblos. Beim Lack dominieren seit der Jahrtausendwende die Grautöne.

Mehr Leistung und auffällige Folierung für die Mercedes-Benz E-Klasse (S212)

Dienstag, 01. August 2017
Mehr Leistung und auffällige Folierung für die Mercedes-Benz E-Klasse (S212)

Mehr Leistung und auffällige Folierung für die Mercedes-Benz E-Klasse (S212)

Die beiden Tuner fostla.de und PP-Performance haben sich noch einmal das T-Modell der E-Klasse der Baureihe 212 vorgenommen. Ergebnis der Nachbehandlung: 700 PS und eine Vollfolierung in Caribbean-Satin-Matt.

Grundsätzlich ist das T-Modell der E-Klasse eine Familienkutsche mit viel Platz. Meist durchschnittlich motorisiert und eher unauffällig. Aber auch für eilige Familien-Väter hatte man bei Mercedes-Benz etwas im Angebot: das Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC T-Modell. Der berühmte Wolf im Schafspelz.

Genau an diesem Modell haben sich nun gut einem Jahr nach Produktionsende die beiden Tuner fostla.de und PP-Performance noch einmal rangemacht.

Bunt war gestern – Weiß ist heute angesagt

Freitag, 23. Juni 2017
Bunt war gestern – Weiß ist heute angesagt

Bunt war gestern – Weiß ist heute angesagt

Laut einer Marktanalyse sind bunte Autos jetzt absolut out. Weiß lackierte Fahrzeuge sind derzeit richtig angesagt. 26 Prozent aller Neufahrzeuge sind wie ein Kühlschrank lackiert. Aber auch die Tendenz zu dunkleren Tönen nimmt wieder zu.

Den deutschen Autofahrern wird die Sache ganz offenbar zu bunt: Knallige Autolacke sind momentan deutlich auf dem Rückzug. Speziell rote, grüne und gelbe Farbtöne finden immer weniger Liebhaber. Insgesamt wählen nur noch sieben Prozent aller Nutzer „bunte“ Lackierungen.

Silber – Die beliebteste Autofarbe 2016

Montag, 09. Januar 2017
Silber - Die beliebteste Autofarbe 2016

Silber – Die beliebteste Autofarbe 2016

Die deutsche Neuwagenflotte wird immer farbloser. Beim Lack dominieren seit der Jahrtausendwende die Grautöne. Silber war im letzten Jahr die beliebteste Lackierung.

Silber bleibt die beliebteste Autofarbe in Deutschland. Im vergangenen Jahr waren 28,1 Prozent aller Neuwagen in diesem Ton lackiert, wie der Herstellerverband VDA mitteilt. Knapp dahinter folgte Schwarz mit einem Anteil von 27,4 Prozent. Weiß auf Rang drei war mit 20 Prozent bereits ein wenig abgeschlagen.

Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Freitag, 04. November 2016
Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Schwarz, Weiß, Silber und Grau sind die Farben vieler Neuwagen. Obwohl viele Hersteller auch mehr Farbe im Programm haben, ist davon auf der Straße wenig zu sehen. Kleinwagen sind irgendwie selbstverständlich quietschbunt, aber alles was danach kommt ist konsequent dezent. Dabei steht ein für jedes Modell reichlich Farbe zur Auswahl. 

Ein Blick in die Optionsliste bei der Fahrzeugkonfiguration wird für viele überraschend sein. Die Lackauswahl ist doch sehr vielfältig. Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein! Egal ob Kompakter, Mittelklasse, Geländewagen oder Sportler – für alle Modelle kann es sehr bunt werden. 

Die beliebteste Autofarbe 2015: Silber

Dienstag, 05. Januar 2016
Die beliebteste Autofarbe 2015: Silber

Die beliebteste Autofarbe 2015: Silber

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat die beliebtesten Autofarben 2015 ermittelt. Im vergangenen Jahr dominierte die Farbe Silber die Lackierungen der Fahrzeuge.

Entsprechend der Statistik des VDA stand im Ranking der Lackierungen aller 2015 in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge die Farbe Silber ganz oben. 28,7 Prozent aller Neuwagen wurden in dieser Lackierung ausgeliefert. Damit ist Silber (Grau) wieder die beliebteste Neuwagenfarbe.

Es folgen auf Platz zwei Schwarz (27,3 Prozent) und dann Weiß mit knapp 20 Prozent.

In der Rankingliste auf Platz vier mit 9,5 Prozent: Blau, dann Rot mit 6,1 Prozent, Braun mit 4,7 Prozent, Gelb mit 2,1 Prozent und Grün mit 1,1 Prozent.

schwarz und silber war gestern – der beliebteste Autolack 2013: weiß

Sonntag, 27. Oktober 2013
schwarz und silber war gestern - der beliebteste Autolack 2013: weiß

schwarz und silber war gestern – der beliebteste Autolack 2013: weiß

Fahrzeuge in den Farben Silber und Schwarz dominieren schon lange das Straßenbild. Seit diesem Jahr findet sich bei Neuwagen jedoch eine andere Lackfarbe weltweit ganz oben auf der Beliebtheitsskala – eine, die einst ungeliebt war: weiß.

Alles so schön bunt hier? Von wegen – die Farbe der Zukunft ist: Grün

Samstag, 09. Februar 2013
Alles so schön bunt hier? Von wegen – die Farbe der Zukunft ist: Grün. Wir haben lange in unserem Fotoarchiv gesucht - das ist der Einziger Mercedes, den wir in grün gefunden haben.

Alles so schön bunt hier? Von wegen – die Farbe der Zukunft ist: Grün. Wir haben lange in unserem Fotoarchiv gesucht – DAS ist der einzige Mercedes, den wir in grün gefunden haben.

In den Siebzigern war alles schön bunt, was nicht nur an den Farben lag. Die Achtziger waren echt finster! Alles war irgendwie schwarz. Und die Neunziger? Alles Silber. Technologiefarbe nannte man das damals. Handys, Kühlschränke und Autos – alles war silberglänzend. Dieses Silber wurde dann vom Weiß abgelöst. Ab und zu versuchten die Hersteller noch ein paar Knallerfarben oder lackierten einfach jedes Teil in einer anderen Farbe.

Die Autofarbe des Jahres 2011: Schwarz

Montag, 30. Januar 2012

Den Spitzenplatz unter den beliebtesten Autofarben in Deutschland hat im vergangenem Jahr Schwarz zurückerobert. Insgesamt wurden 982.467 neu zugelassene Fahrzeuge in dieser Farbe lackiert.

Mercedes-Benz CLS (C218) in der beliebtesten Farbe 2011

Mercedes-Benz CLS (C218) in der beliebtesten Farbe 2011

Die einst so beliebten Wagenfarben Grau und Silber landeten 2011 auf dem zweiten Platz. Unverändert auf dem dritten Rang der Farbwahl: Weiß. 411.199 Neuwagen rollten in der neutralen Farbe vom Band. Ebenfalls sehr beliebt waren im vergangenem Jahr blaue Autos. 284.446 Fahrzeuge sind nun in dieser Farbe auf den Straßen unterwegs.

Erstmalig in den Top 5 der beliebtesten Autofarben: die Trendfarbe Braun. 189.906 Käufer eines Neuwagens wählten diese Lackierung.

Bunte Autowelt

Dienstag, 07. Dezember 2010

Das Feuerwehrauto ist rot, der Leichenwagen schwarz und der Abschleppwagen gelb, Polizeiautos sind seit kurzem blau-silber und italienische Sportwagen aus Maranello sollten grundsätzlich rot sein.

Die Mercedes-Benz A-Klasse (W 168) war 1997 in dieser Farbe der absolute Hit - heute sieht man das anders..

Die Mercedes-Benz A-Klasse (W168) war 1997 in dieser Farbe der absolute Hit - heute sieht man das anders ...

Die Farbe eines Autos kann auch viel über seinen Fahrer aussagen. Der Friseur, der einen Kleinwagen in knalligem Rosa fährt oder der breitschultrige tätowierte Typ, der im tiefschwarzen US-Musclecar sitzt. Die schicke Blondine im knallroten Cabrio oder die schlichte silberfarbene Familienkutsche mit Mutti am Steuer. Die Farbe des Wagens lässt spontan auf einiges schließen, man kann sich aber auch schnell mal irren.


QR Code Business Card