Archiv für die Kategorie ‘Personen’

Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Die Erfolge der legendären „Silberpfeile” von Mercedes-Benz der Vor- und Nachkriegszeit tragen die Handschrift eines der bedeutendsten Ingenieure der Automobilgeschichte. Doch Rudolf Uhlenhauts Name wird vor allem mit dem 300 SL und seinen Flügeltüren verbunden bleiben.

Man musste schon über viel technische Vorstellungskraft verfügen, um aus der barock geformten Limousine wie dem Mercedes-Benz Typ 300, mit der Bundeskanzler Konrad Adenauer vorfuhr, puristische Rennwagen heraus zu schälen, die in den 1950er-Jahren reihenweise Siege sammelten, und schließlich mit dem 300 SL und seinen Flügeltüren eine Ikone zu schaffen, die bis heute zu den Traumwagen der Geschichte zählt.

Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Dienstag, 28. November 2017
Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Am 12. November feierte Dr. h.c. Bruno Sacco – ehemaliger Chefdesigner der Marke Mercedes-Benz und mitverantwortlich für zahlreiche Fahrzeugdesigns der Marke mit Stern seinen 84, Geburtstag. Sacco und der Stuttgarter Autohersteller – eine ganz besondere und einzigartige Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahrzehnte.

Seit 1975 und bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand im Jahr 1999 war er Chefdesigner der Marke Mercedes-Benz. Während seiner Tätigkeit folgt er dazu stets einem Grundsatz: „Ich bin nicht Designer bei Mercedes-Benz, weil ich ‚L’A rt pour l’art’ für meine Devise halte, die Kunst um der Kunst willen, sondern weil ich auch möchte, dass die Autos, die ich zu verantworten habe, erfolgreich verkauft werden.“

Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Dienstag, 31. Oktober 2017
Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Abschied zum Saisonabschluss: Robert Wickens absolvierte beim Saisonfinale in Hockenheim sein letztes DTM-Rennen. In der kommenden Saison wechselt der Kanadier in die IndyCar Serie, in der er mit Schmidt Peterson Motorsports sein Renndebüt geben wird.

Robert ging von 2012 bis 2017 sechs Jahre lang für Mercedes-AMG Motorsport in der DTM an den Start. „Das waren sechs fantastische Jahre in meinem Leben“, sagte Robert. „Bis zu dieser Saison habe ich es nie wirklich in Betracht gezogen, Mercedes oder die DTM zu verlassen.“

Weltweites Mercedes-Benz Mode-Engagement 2017: Susan Sarandon und das Concept EQ

Donnerstag, 20. Juli 2017
Weltweites Mercedes-Benz Mode-Engagement 2017: Susan Sarandon und das Concept EQ

Weltweites Mercedes-Benz Mode-Engagement 2017: Susan Sarandon und das Concept EQ

Mercedes-Benz stellt Kapitel Zwei der #mbcollective Fashion Story vor, die in drei Kapiteln internationale Talente aus unterschiedlichen Lebensbereichen präsentiert. Im Mittelpunkt der Fashion Story stehen das Concept EQ, die Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon und der von ihr geförderte Filmemacher Bryn Mooser. Die Mercedes-Benz Fashion Story „Generation Now, Generation Next“ Kapitel Zwei wurde vom kalifornischen Fotografen, Autoren und Filmemacher Luke Gilford in Szene gesetzt.

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Donnerstag, 06. April 2017

 

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Verabschiedung von Peter Schabert in Peking. Nach mehr als 30 Jahren bei der Daimler AG ging der heutige Präsident und CEO der Beijing Benz Automotive Co., Ltd. (BBAC) und ehemalige Standortverantwortliche des Werks Untertürkheim am 31. März 2017 in den Ruhestand. Im Rahmen einer Führungskräfteveranstaltung mit Mitarbeiterdialog in Peking dankte ihm Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management persönlich für seine hervorragende Arbeit. 

Nachfolger von Schabert in Peking ist Arno van der Merwe, der zuvor CEO von Mercedes-Benz South Africa und Direktor der Produktion des Mercedes-Benz Werks East London war. 

Aufsichtsrat beruft Martin Daum als Vorstand für Daimler Trucks & Buses

Donnerstag, 16. März 2017

 

Aufsichtsrat beruft Martin Daum als Vorstand für Daimler Trucks & Buses

Aufsichtsrat beruft Martin Daum als Vorstand für Daimler Trucks & Buses

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat Ende Februar Martin Daum (57) als Vorstandsmitglied für die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses berufen. Die Bestellung erfolgte zum 1. März 2017 für fünf Jahre. Er folgt damit auf Dr. Wolfgang Bernhard, der auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Montag, 13. Februar 2017

 

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von Ola Källenius (47) verlängert. Källenius ist seit dem 1. Januar 2017 im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung. Er wurde zum 1. Januar 2015 in den Vorstand der Daimler AG berufen und verantwortete in dieser Funktion bis 31. Dezember 2016 das Ressort Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Ola Källenius fortzusetzen“, sagte Dr. Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender der Daimler AG. „Forschung und Entwicklung sind zwei Schlüsselfelder der Automobilindustrie. Mit seiner Erfahrung und seiner Expertise im Pkw-Geschäft wird Ola Källenius Daimlers Position als Technologieführer festigen und ausbauen.“

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Montag, 13. Februar 2017

 

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Dr. Wolfgang Bernhard wird aus dem Vorstand der Daimler AG ausscheiden. Der Leiter des Geschäftsfelds Daimler Trucks & Buses hat dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Manfred Bischoff, und dem Vorsitzenden des Vorstands und Leiter Mercedes-Benz Cars, Dr. Dieter Zetsche, seine Absicht mitgeteilt, keine Verlängerung seines bis Februar 2018 laufenden Vertrages anzustreben. Wolfgang Bernhard scheidet auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus.

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Sonntag, 22. Januar 2017

 

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Nach dreieinhalb sehr erfolgreichen Jahren verlässt Paddy Lowe Mercedes-AMG Petronas Motorsport. Für ihn beginnt nun ein Zeitraum der Dienstfreistellung („garden leave“). Das Gesellschaftergremium wünscht Paddy alles Gute für seine Zukunft und bedankt sich für den maßgeblichen Beitrag, den er an den Erfolgen des Teams trägt.

Für die nahe Zukunft bleibt die Führung der technischen Abteilungen stabil. Sie erfolgt durch die bewährten und etablierten leitenden Direktoren Aldo Costa (Engineering Director), Mark Ellis (Performance Director), Rob Thomas (Chief Operating Officer) und Geoff Willis (Technology Director).

Eric Gauthier ist Markenbotschafter der Mercedes-Benz Bank

Mittwoch, 07. Dezember 2016

 

Eric Gauthier ist Markenbotschafter der Mercedes-Benz Bank

Eric Gauthier ist Markenbotschafter der Mercedes-Benz Bank

Eric Gauthier und die Mercedes-Benz Bank wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Derzeit laufen die gemeinsamen Pläne für das „COLOURS International Dance Festival“ im Sommer 2017 auf Hochtouren. Die Idee für das zeitgenössische Tanzfestival stammt von Eric Gauthier. Produzent ist das Theaterhaus Stuttgart. Die Mercedes-Benz Bank unterstützte 2015 die Premierenausgabe als Hauptsponsor. Auch im kommenden Jahr werden wieder Gastspiele weltberühmter Kompanien, Workshops und Theaterhaus-Produktionen für ein buntes Programm in Stuttgart sorgen. Bereits seit 13 Jahren engagiert sich die Mercedes-Benz Bank als Partner des Theaterhauses Stuttgart.

Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Samstag, 12. November 2016
Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Mit Wirkung zum 01. November 2016 hat der Vorstand der Daimler AG zugestimmt, die Funktion des Chief Design Officer einzurichten. Gleichzeitig hat der Vorstand den Leiter des Designbereichs, Gorden Wagener, zum Chief Design Officer im Range eines Executive Vice President ernannt. Mit diesem Schritt bekräftigt der Vorstand die Bedeutung und die Verantwortung der Rolle des Designs für das Unternehmen, seine Produkte und die globalen Marken.

Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Samstag, 29. Oktober 2016
Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Personalwechsel bei Mercedes-Benz CharterWay: Zum 1. August 2016 hat Christian Seidlitz die Geschäftsführung der Mercedes-Benz CharterWay GmbH von André Girnus übernommen und verantwortet in seiner Position das CharterWay ServiceLeasing.Zusätzlich übernimmt Martin Kehnen mit Wirkung zum 1. November 2016 die Leitung der Mercedes-Benz CharterWay Miete, um das operative Geschäft der flexiblen Mietlösungen künftig noch weiter zu stärken.

Mit den personellen Veränderungen wird die CharterWay Miete künftig dem Mercedes-Benz Vertrieb Lkw Deutschland zugeordnet, während das CharterWay ServiceLeasing der Mercedes-Benz CharterWay GmbH zugeordnet bleibt. Die Charterway GmbH ist auch weiterhin ein Gemeinschaftsunternehmen der Mercedes-Benz Bank und des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland. Beide Produktangebote bilden das Markendach von Mercedes-Benz CharterWay bei dem Stuttgarter Lkw-Hersteller.

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

Samstag, 08. Oktober 2016

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

In diesem Jahr wählten die deutschen Spitzensportlerinnen und -sportler Wasserspringer Patrick Hausding zum CHAMPION DES JAHRES. Der Gewinner erhält als Preis traditionell einen smart fortwo. Bereits zum 17. Mal war die urbane Mobilitätsmarke als Premiumpartner beim CHAMPION DES JAHRES dabei. Im olympischen Jahr lud die Stiftung Deutsche Sporthilfe die erfolgreichsten deutschen Sportlerinnen und Sportler vom 25. September bis 2. Oktober 2016 in den spanischen ROBINSON Club Playa Granada ein.

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Mittwoch, 05. Oktober 2016

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Er ist bis heute eine feste Größe im Automobilrennsport: Jochen Mass. Zahlreiche Siege holt er von den 1970er- bis in die 1990er-Jahre, unter anderem 1989 auf Sauber-Mercedes C9 den Gesamtsieg bei den berühmten „24 Stunden von Le Mans“. Danach und bis heute geht Jochen Mass für Mercedes-Benz immer wieder bei historischen Veranstaltungen an den Start und pilotiert berühmte Klassiker aus der unternehmenseigenen Sammlung. Demnächst zum Beispiel beim Zoute Grand Prix (6. bis 9. Oktober 2016) im belgischen Seebad Knokke. Am 30. September feierte Mass seinen siebzigsten Geburtstag.

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Freitag, 29. Juli 2016

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Bertha Benz, die erste Automobilpionierin, wurde am 22. Juli in die Automotive Hall of Fame aufgenommen.  Als visionäre Geschäftspartnerin ihres Ingenieursgatten Carl Benz, der 1984 in die Automotive Hall of Fame aufgenommen wurde, spielte Bertha Benz eine wichtige Rolle beim ersten Patentantrag für das Automobil im Jahr 1886 und dem Nachweis der Straßentauglichkeit der Erfindung ihres Ehepartners. Als Ergebnis war ihr der Platz in der Geschichte als erste Pionierin des Automobilbaus sicher.


QR Code Business Card