Archiv für die Kategorie ‘Personen’

Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Samstag, 12. November 2016
Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Vorstand der Daimler AG ernennt Gorden Wagener zum Chief Design Officer

Mit Wirkung zum 01. November 2016 hat der Vorstand der Daimler AG zugestimmt, die Funktion des Chief Design Officer einzurichten. Gleichzeitig hat der Vorstand den Leiter des Designbereichs, Gorden Wagener, zum Chief Design Officer im Range eines Executive Vice President ernannt. Mit diesem Schritt bekräftigt der Vorstand die Bedeutung und die Verantwortung der Rolle des Designs für das Unternehmen, seine Produkte und die globalen Marken.

Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Samstag, 29. Oktober 2016
Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Führungswechsel bei Mercedes-Benz CharterWay

Personalwechsel bei Mercedes-Benz CharterWay: Zum 1. August 2016 hat Christian Seidlitz die Geschäftsführung der Mercedes-Benz CharterWay GmbH von André Girnus übernommen und verantwortet in seiner Position das CharterWay ServiceLeasing.Zusätzlich übernimmt Martin Kehnen mit Wirkung zum 1. November 2016 die Leitung der Mercedes-Benz CharterWay Miete, um das operative Geschäft der flexiblen Mietlösungen künftig noch weiter zu stärken.

Mit den personellen Veränderungen wird die CharterWay Miete künftig dem Mercedes-Benz Vertrieb Lkw Deutschland zugeordnet, während das CharterWay ServiceLeasing der Mercedes-Benz CharterWay GmbH zugeordnet bleibt. Die Charterway GmbH ist auch weiterhin ein Gemeinschaftsunternehmen der Mercedes-Benz Bank und des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland. Beide Produktangebote bilden das Markendach von Mercedes-Benz CharterWay bei dem Stuttgarter Lkw-Hersteller.

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

Samstag, 08. Oktober 2016

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

Patrick Hausding erhält smart fortwo und wird zum CHAMPION DES JAHRES 2016 gewählt

In diesem Jahr wählten die deutschen Spitzensportlerinnen und -sportler Wasserspringer Patrick Hausding zum CHAMPION DES JAHRES. Der Gewinner erhält als Preis traditionell einen smart fortwo. Bereits zum 17. Mal war die urbane Mobilitätsmarke als Premiumpartner beim CHAMPION DES JAHRES dabei. Im olympischen Jahr lud die Stiftung Deutsche Sporthilfe die erfolgreichsten deutschen Sportlerinnen und Sportler vom 25. September bis 2. Oktober 2016 in den spanischen ROBINSON Club Playa Granada ein.

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Mittwoch, 05. Oktober 2016

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Happy Birthday! Jochen Mass feierte 70. Geburtstag

Er ist bis heute eine feste Größe im Automobilrennsport: Jochen Mass. Zahlreiche Siege holt er von den 1970er- bis in die 1990er-Jahre, unter anderem 1989 auf Sauber-Mercedes C9 den Gesamtsieg bei den berühmten „24 Stunden von Le Mans“. Danach und bis heute geht Jochen Mass für Mercedes-Benz immer wieder bei historischen Veranstaltungen an den Start und pilotiert berühmte Klassiker aus der unternehmenseigenen Sammlung. Demnächst zum Beispiel beim Zoute Grand Prix (6. bis 9. Oktober 2016) im belgischen Seebad Knokke. Am 30. September feierte Mass seinen siebzigsten Geburtstag.

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Freitag, 29. Juli 2016

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Erste Automobilpionierin Bertha Benz in die Hall of Fame aufgenommen

Bertha Benz, die erste Automobilpionierin, wurde am 22. Juli in die Automotive Hall of Fame aufgenommen.  Als visionäre Geschäftspartnerin ihres Ingenieursgatten Carl Benz, der 1984 in die Automotive Hall of Fame aufgenommen wurde, spielte Bertha Benz eine wichtige Rolle beim ersten Patentantrag für das Automobil im Jahr 1886 und dem Nachweis der Straßentauglichkeit der Erfindung ihres Ehepartners. Als Ergebnis war ihr der Platz in der Geschichte als erste Pionierin des Automobilbaus sicher.

Goldene Sportpyramide – Auszeichnung für Golf-Legende und Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer

Donnerstag, 21. Juli 2016
Goldene Sportpyramide - Auszeichnung für Golf-Legende und Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer

Goldene Sportpyramide – Auszeichnung für Golf-Legende und Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer

Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer wurde in diesem Jahr mit der Goldenen Sportpyramide der Stiftung Deutsche Sporthilfe ausgezeichnet und gleichzeitig in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen.

Bereits zum 17. Mal wurde die Auszeichnung vergeben. Am 16. Juli 2016 nahm Bernhard Langer im Rahmen des Reitsportfests CHIO in Aachen die Auszeichnung entgegen.

Mercedes-Benz ist nicht nur Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe sondern bereits seit 1954 Partner des CHIO. Unterstützt wird die Goldene Sportpyramide erneut mit einem exklusiven Fahrservice.

Daimler stellt Weichen für die Zukunft: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Dieter Zetsche

Dienstag, 23. Februar 2016
Daimler stellt Weichen für die Zukunft: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Dieter Zetsche

Daimler stellt Weichen für die Zukunft: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Dieter Zetsche

Der Aufsichtsrat der Daimler AG in seiner Sitzung Mitte Februar den Vertrag von Dieter Zetsche (62) um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Er bleibt bis zu diesem Zeitpunkt Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

„Daimler ist erfolgreich wie nie zuvor. Das beweist, dass Dieter Zetsche nicht nur in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat die richtige Strategie verfolgt und umgesetzt hat. Er kann außerdem die Mitarbeiter des Unternehmens für anspruchsvolle Ziele begeistern. Mit der Vertragsverlängerung sichern wir die notwendige Kontinuität an der Unternehmensspitze für den nachhaltigen Erfolg“, sagte Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Daimler AG. „Wir freuen uns, die hervorragende Zusammenarbeit mit Dieter Zetsche fortzusetzen.“

Happy Birthday! DTM-Legende Roland Asch wird 65 Jahre alt

Freitag, 09. Oktober 2015

Happy Birthday! DTM-Legende Roland Asch wird 65 Jahre alt

Happy Birthday! DTM-Legende Roland Asch wird 65 Jahre alt

Seit Ende der 1970er-Jahre fährt Roland Asch Erfolge im Tourenwagensport, bei Slalom- und bei Bergrennen ein. Insbesondere die Ära der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft prägt der sympathische Motorsportler in den 1980er- und 1990er-Jahren am Steuer von Mercedes-Benz Rennsport-Tourenwagen. Heute ist der gelernte Kraftfahrzeugmeister, der am 12. Oktober 2015 seinen 65. Geburtstag feiert, regelmäßig am Steuer historischer Mercedes-Benz Wettbewerbsfahrzeuge als Markenbotschafter im Einsatz. „Mercedes-Benz gratuliert Roland Asch herzlich zu seinem Geburtstag, und wir danken ihm für seine Verbundenheit zu unserer Marke und ihrer Motorsportgeschichte“, würdigt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter, das Engagement Aschs.

Ausgezeichnet: Dr. Dieter Zetsche erhält Eurostar von Automotive News Europe

Dienstag, 07. Oktober 2014
Ausgezeichnet: Dr. Dieter Zetsche erhält Eurostar von Automotive News Europe. Foto: Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars wurde mit dem Eurostar von Automotive News Europe ausgezeichnet.

Ausgezeichnet: Dr. Dieter Zetsche erhält Eurostar von Automotive News Europe. Foto: Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars 

Automotive News Europe hat Dr. Dieter Zetsche mit dem Eurostar 2014 ausgezeichnet. Der Vorsitzende des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars erhält den Preis für die erfolgreiche Wachstumsstrategie, wie die Fachzeitschrift begründete.

Ein weiterer Eurostar ging an Dr. Klaus Zehender, Bereichsvorstand Mercedes-Benz Cars Einkauf und Lieferantenqualität. In einer Umfrage von Automotive News Europe hatten rund 100 Zulieferer Mercedes-Benz als die beste Marke bei der Umsetzung von innovativen Technologien gemeinsam mit den Lieferanten eingestuft. Die Daimler AG ist damit der einzige Automobilhersteller, der in diesem Jahr zwei Auszeichnungen von Automotive News Europe erhalten hat.

Happy Birthday! Der König feiert Geburtstag: Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 65 Jahre alt

Donnerstag, 25. September 2014
Happy Birthday! Der König feiert Geburtstag: Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 65 Jahre alt

Happy Birthday! Der König feiert Geburtstag: Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 65 Jahre alt

Klaus Ludwig ist einer der erfolgreichsten Tourenwagenfahrer aller Zeiten. Insbesondere die Ära der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) von 1984 bis 1995 hat er nachhaltig geprägt. Für seine exzellenten Erfolge, darunter die DTM-Meistertitel 1992 und 1994 und der Titel des Vizemeisters 1991, die er auf Mercedes-Benz erzielte, sowie insgesamt drei Le-Mans-Siege haben ihm die Fans den Ehrennamen „König Ludwig“ verliehen. Der 1949 in Bonn geborene Ausnahme-Motorsportler ist Mercedes-Benz Classic heute als Markenbotschafter eng verbunden. Am 5. Oktober 2014 wird Klaus Ludwig 65 Jahre alt.

Mercedes-Benz Rennfahrer Sir Stirling Moss wird 85 Jahre alt

Dienstag, 09. September 2014
Mercedes-Benz Rennfahrer Sir Stirling Moss wird 85 Jahre alt

Mercedes-Benz Rennfahrer Sir Stirling Moss wird 85 Jahre alt

Sir Stirling Moss ist ein Ausnahmetalent des Motorsports. In der Saison 1955 startet der Brite für Mercedes-Benz und erringt Erfolge bei Sportwagenrennen auf Mercedes-Benz 300 SLR sowie in der Formel 1 auf Mercedes-Benz W 196 R.

„Wir gratulieren Sir Stirling Moss herzlichst zu seinem 85. Geburtstag. Seine Siege auf Mercedes-Benz bei der Mille Miglia und im britischen Grand Prix gehören zu den Sternstunden der Motorsportsaison 1955“, sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Sie sind glänzende Höhepunkte in der Karriere des damals jungen englischen Rennfahrers.“ Moss erzielt in Aintree auf dem Silberpfeil W 196 R seinen ersten Formel-1-Sieg überhaupt und erreicht bei der Mille Miglia 1955 mit Beifahrer Denis Jenkinson die beste Zeit, die je bei dem italienischen 1.000-Meilen-Rennen erreicht wird: 10:07:48 Stunden, das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 157,65 km/h.

Mercedes-Benz Rallye-Fahrerin Ewy Baronin von Korff-Rosqvist feierte 85. Geburtstag

Donnerstag, 21. August 2014
Mercedes-Benz Rallye-Fahrerin Ewy Baronin von Korff-Rosqvist feierte 85. Geburtstag

Mercedes-Benz Rallye-Fahrerin Ewy Baronin von Korff-Rosqvist feierte 85. Geburtstag

Mit mehr als drei Stunden Vorsprung auf den Rest des Feldes kommt Ewy Rosqvist am 5. November 1962 beim VI. Großen Straßenpreis von Argentinien für Tourenwagen (VI. Gran Premio Internacional Standard Supermovil YPF) ins Ziel. Der Gesamtsieg bei dieser Langstrecken-Rallye gehört zu den Glanzpunkten in der Karriere der ehemaligen Mercedes-Benz Werksfahrerin.

Ob „Mercedes-Benz & Friends“ oder die Schloss Dyck Classic Days: Ewy Baronin von Korff-Rosqvist begeistert bei jedem ihrer Auftritte als charmante Markenbotschafterin von Mercedes-Benz Classic die Fans.

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Mittwoch, 09. Juli 2014
Happy Birthday, Mister DTM! - Bernd Schneider wird 50

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Mercedes-Benz und AMG ist Bernd Schneiders sportliche Heimat: In 226 Rennen mit Tourenwagen von Mercedes-Benz gewinnt er 43 Mal und fährt 100 Mal aufs Podium. Den Spitznamen „Mister DTM“ trägt er völlig zurecht. Am 20. Juli 2014 feiert Bernd Schneider seinen 50. Geburtstag.

Fünf Titel in der DTM sowie je einer in der ITC- und in der FIA-GT-Weltmeisterschaft stehen in seiner Vita. Damit ist Bernd Schneider einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer überhaupt. „Wir gratulieren Bernd Schneider zu seinem fünfzigsten Geburtstag“, sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Bei seinen Test- und Renneinsätzen mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz wünschen wir ihm auch weiterhin viel Erfolg.“

„Eurostar 2013“ – Jörg Prigl erhält Automotive News Europe – Auszeichnung in der Kategorie „Produktentwicklung“

Mittwoch, 04. September 2013

Die Fachpublikation „Automotive News Europe“ hat Jörg Prigl, Leiter Produktgruppe Compact Cars bei Mercedes-Benz, zum „Eurostar 2013“ in der Kategorie „Produktentwicklung“ gewählt. Der Preis für herausragende Manager der Autoindustrie wird am 9. September 2013 im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im Schlosshotel Kronberg bei Frankfurt verliehen.

„Eurostar 2013“ - Jörg Prigl erhält Automotive News Europe - Auszeichnung in der Kategorie „Produktentwicklung“

„Eurostar 2013“ – Jörg Prigl erhält Automotive News Europe – Auszeichnung in der Kategorie „Produktentwicklung“

Jörg Prigl, 59, begann seine Karriere 1981 bei Daimler-Benz nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Universität Karlsruhe. Unter anderem war der dreifache Familienvater von 1994 bis 1997 Strategischer Projektleiter der ersten Generation des Mercedes-Benz SLK (R170). Mitte 2003 übernahm Prigl die Leitung der Fahrzeugproduktgruppe A-Klasse (W176) und ist verantwortlich für Konzeption und Umsetzung der neuen Compact Car Generation von Mercedes-Benz. Er hat damit maßgeblich zum Erfolg von A-, B- und CLA-Klasse beigetragen.

Gemeinsam in die Zukunft: Mercedes-Benz und Michael Schumacher

Donnerstag, 11. April 2013
Gemeinsam in die Zukunft: Mercedes-Benz und Michael Schumacher

Gemeinsam in die Zukunft: Mercedes-Benz und Michael Schumacher

Mercedes-Benz und Michael Schumacher gaben heute eine langfristige Partnerschaft bekannt, die weit über den Motorsport und die Formel 1 hinausgehen wird. Michael Schumacher wird hauptsächlich Zukunftsthemen, insbesondere die Weiterentwicklung der Mercedes-Benz Sicherheits- und Komfortsysteme „Intelligent Drive“, begleiten und als Botschafter repräsentieren. Bereits seit vielen Jahren setzt sich der siebenmalige Formel-1-Weltmeister für die Verkehrssicherheit ein; als Partner unterstützt er von nun an das Engagement von Mercedes-Benz.


QR Code Business Card