Archiv für die Kategorie ‘Studien’

Weltpremiere am 25. Oktober – Mercedes-Benz präsentiert das Konzept des Pick Ups

Sonntag, 23. Oktober 2016

Weltpremiere am 25. Oktober - Mercedes-Benz präsentiert das Konzept des Pick Ups

Weltpremiere am 25. Oktober – Mercedes-Benz präsentiert das Konzept des Pick Ups

Nun ist es soweit. Seit mehreren Monaten tauchten immer wieder Fotos von Erlkönigen des kommenden Mercedes-Benz Pick Up im Internet und Magazinen auf. Am 25. Oktober wird der Schleier nun endlich gelüftet. Mercedes-Benz wird in der Nähe von Stockholm einen ersten Ausblick auf das Konzept des Pick Up zeigen.

Bei der Abendveranstaltung werden Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, und Gorden Wagener, Leiter Design Daimler AG das neue Fahrzeug präsentieren. Auch Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender Daimler AG wird bei der Weltpremiere dabei sein.

Foto: Daimler AG

Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Samstag, 13. August 2016
Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Mercedes-Benz präsentiert am 18. August in Pebble Beach USA ein fast sechs Meter langes Showcar. Ein mögliches Maybach Coupé.

Ein erstes Teaserbild zeigt ein extrem gestrecktes Coupé mit langer Motorhaube, knapp gezeichnetem Greenhouse und einer lang abfallenden Dachlinie, die bis in lang gestreckte Heck reicht. Die Seitenansicht ziert eine lange Chromspange. Auffällig klein wirken die Seitenspiegel. Das schmale Fensterband mündet nach hinten in einer Fensterspitze, direkt dahinter prangt das Maybach-Logo. Während der Heckabschluss mit einem großen Überhang daher kommt, scheint der vordere Überhang recht klein auszufallen.

Demnächst: Der Mercedes-Benz unter den Pickups stark getarnt unterwegs

Mittwoch, 25. Mai 2016

Demnächst: Der Mercedes-Benz unter den Pickups stark getarnt unterwegs

Demnächst: Der Mercedes-Benz unter den Pickups stark getarnt unterwegs

Der neue Mercedes-Benz Pickup wird mit Spannung erwartet und dürfte im Oktober 2016 auf der Pariser Autoshow sein Debüt feiern. Derzeit drehen Erlkönige noch stark getarnt ihre Runden.

Im März letzten Jahres sagte Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans: „Im Rahmen unserer Strategie ‚Mercedes-Benz Vans goes global‘ ist der Pickup das ideale Fahrzeug, um unser Produktportfolio mit einem neu entwickelten Modell international gezielt zu erweitern.“

Jubiläum: 25 Jahre Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz F 100

Dienstag, 26. Januar 2016
Jubiläum: 25 Jahre Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz F 100

Jubiläum: 25 Jahre Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz F 100

Vor 25 Jahren feiert das Forschungsfahrzeug F 100 seine Weltpremiere. Nie zuvor haben die Designer und Ingenieure so viele neue Ideen und innovative Lösungen in einem einzigen Fahrzeug realisiert. Zugleich ist es mit aller Technologie ein Vorläufer des heutigen vernetzten Automobils, deren jüngstes Mercedes-Benz Serienfahrzeug die neue E-Klasse ist. Wegweisende Technik in visionären und voll funktionsfähigen Fahrzeugen zu demonstrieren hat bei Mercedes-Benz eine lange Tradition: Sie geht zurück bis zum Patent-Motorwagen von Carl Benz aus dem Jahr 1886.

Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Tokyo – Mobile Club-Lounge für junge urbane Trendsetter

Samstag, 07. November 2015
Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Tokyo - Mobile Club-Lounge für junge urbane Trendsetter

Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Tokyo – Mobile Club-Lounge für junge urbane Trendsetter

Der Vision Tokyo ist die neueste richtungsweisende Raumerfahrung von Mercedes-Benz: Mit seinem monolithischen Körper, der futuristischen Designsprache und der einzigartigen Lounge-Landschaft im Innenraum ist er luxuriös, jung und progressiv – er erweist damit der modernen Megacity und Trendmetropole Tokyo seine Reverenz. Raumeffizient, wandlungsfähig und intelligent vernetzt ist der wahlweise autonom fahrende Vision Tokyo ein Urban Transformer, der die Verjüngung der Marke Mercedes-Benz widerspiegelt. Zugleich setzt der innovative Fünfsitzer die Reihe der visionären Design-Showcars wie Vision Ener-G-Force (Los Angeles, November 2012), AMG Vision Gran Turismo (Sunnyvale, 2013) und G-Code (Peking, November 2014) fort.  

Vorstellung: Mercedes-Benz „Concept IAA“ (Intelligent Aerodynamic Automobile): Digitaler Transformer

Montag, 28. September 2015

Vorstellung: Mercedes-Benz „Concept IAA“ (Intelligent Aerodynamic Automobile): Digitaler Transformer

Vorstellung: Mercedes-Benz „Concept IAA“ (Intelligent Aerodynamic Automobile): Digitaler Transformer

Das Mercedes-Benz „Concept IAA“ (Intelligent Aerodynamic Automobile) ist zwei Autos in einem: Aerodynamik-Weltrekordler mit einem cw-Wert von 0,19 und viertüriges Coupé mit unwiderstehlichem Design. Die Studie, die auf der IAA in Frankfurt ihre Weltpremiere erlebt, schaltet ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h automatisch vom Design-Modus in den Aerodynamik-Modus und verändert durch zahlreiche aktive Aerodynamik-Maßnahmen ihre Gestalt. Im Innenraum setzt das „Concept IAA“ die gestalterische Linie von S-Klasse und S-Klasse Coupé fort, bietet neue touchbasierte Funktionalitäten und gibt zugleich einen Ausblick auf das Interieur einer Businesslimousine der nahen Zukunft.

Der Mercedes-Benz unter den Pickups kommt

Sonntag, 29. März 2015
Der Mercedes-Benz unter den Pickups kommt

Der Mercedes-Benz unter den Pickups kommt

Mit dem ersten Pickup eines Premium-Herstellers erweitert Mercedes-Benz noch in diesem Jahrzehnt sein Produktportfolio in einem vielversprechenden Segment. Die vielseitigen Pickup-Fahrzeuge mit hohen Allround-Qualitäten und rund einer Tonne Nutzlast sind weltweit beliebt und bieten somit gute Absatzpotentiale.

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Der Pickup von Mercedes-Benz unterstützt die globalen Wachstumsziele unseres Unternehmens. Wir werden auch in diesem Segment mit einem unverwechselbaren Markengesicht und allen markentypischen Fahrzeugattributen in punkto Sicherheit, Komfort, Antriebsstrang und Wertigkeit antreten.“

Weltpremiere in Las Vegas: Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion – die autonom fahrenden Luxuslimousine

Dienstag, 06. Januar 2015
Weltpremiere in Las Vegas: Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion - die autonom fahrenden Luxuslimousine

Weltpremiere in Las Vegas: Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion – die autonom fahrenden Luxuslimousine

Revolution der Mobilität mit der autonom fahrenden Luxuslimousine F 015 Luxury in Motion. In Las Vegas USA zeigt Mercedes-Benz, wie sich das Auto vom Fahrzeug hin zum privaten Rückzugsraum wandelt. Mit maximalem Platzangebot und Lounge-Charakter im Interieur hebt der F 015 das Thema Komfort und Luxus auf ein neues Niveau. Eine zentrale Idee des Forschungsfahrzeugs ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch zwischen Fahrzeug, Passagieren und Außenwelt. Die International Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas ist daher der logische Ort für die Weltpremiere des F 015 Luxury in Motion.

Mercedes-Benz Vision-G-Code – Sports Utility Coupé (SUC) für Stadt und Land

Dienstag, 04. November 2014
Mercedes-Benz Vision-G-Code - Sports Utility Coupé (SUC) für Stadt und Land

Mercedes-Benz Vision-G-Code – Sports Utility Coupé (SUC) für Stadt und Land

Bei der gestrigen Eröffnung des neuen Entwicklungszentrums in Peking stellte Mercedes-Benz die Studie G-Code in den Mittelpunkt. Das innovative und vielseitige Sports Utility Coupé (SUC) für Stadt und Land zeigt, wie emotional ein zukünftiges kompaktes SUC sein kann und welche Entwicklungsmöglichkeiten die Mercedes-Benz Designphilosophie bietet.

Vorstellung: Mercedes-Benz Concept Coupé SUV – Sportliches Coupé auf höchstem Niveau

Sonntag, 20. April 2014
Mercedes-Benz Concept Coupé SUV

Mercedes-Benz Concept Coupé SUV

Mercedes-Benz hebt mit dem Concept Coupé SUV die Maßstäbe auf ein neues, höheres Niveau – und das im wahrsten Wortsinne gleich mehrfach. Die äußerst sportliche Studie überzeugt als typischer Vertreter der traditionsreichen Coupés von Mercedes-Benz mit einer fließenden Seitenlinie, gestrecktem Greenhouse und dem markanten Kühlergrill mit zentraler Chromlamelle. Gleichzeitig steht das Concept Coupé SUV mit den muskulösen Kotflügeln, großen Radausschnitten, üppigen 22 Zoll-Rädern, der hohen Gürtellinie und der luftigen Bodenfreiheit über den Dingen. Auf höherem Niveau bewegt sich auch die Fahrdynamik auf der Straße. Und das nicht nur dank der Luftfederung, sondern auch wegen der hier demonstrierten Vernetzung von Antriebsstrang, Fahrwerk und Interieur. Die variable Fahrdynamikregelung „Dynamic Select Control“ bietet vier grundverschiedene Fahrprogramme und ein individuell programmierbares Set-up.

Virtuelle Realität vom Feinsten: Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo

Sonntag, 17. November 2013
Virtuelle Realität vom Feinsten: Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo. Die schräg gestellten Scheinwerfer signalisieren durch Farbgebung und entschlossenen Blick Sportlichkeit und Bereitschaft zum Sprung. Ein weiterer besonderer Blickfang ist der Kühlergrill – eine Neuinterpretation des breiten Mercedes-Benz Sportwagen-Kühlergrills mit Zentralstern. Seine Form ist eine Reminiszenz an den legendären Rennwagen 300 SL von 1952.

Virtuelle Realität vom Feinsten: Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo. Die schräg gestellten Scheinwerfer signalisieren durch Farbgebung und entschlossenen Blick Sportlichkeit und Bereitschaft zum Sprung. Ein weiterer besonderer Blickfang ist der Kühlergrill – eine Neuinterpretation des breiten Mercedes-Benz Sportwagen-Kühlergrills mit Zentralstern. Seine Form ist eine Reminiszenz an den legendären Rennwagen 300 SL von 1952.

Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Golf Cart

Dienstag, 23. Juli 2013
Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Golf Cart

Vorstellung: Mercedes-Benz Vision Golf Cart

Während der Open Championship stellte die Marke mit dem Stern das „Mercedes-Benz Vision Golf Cart“ vor. Im Rahmen eines internationalen Ideenwettbewerbs beteiligten sich hunderte von Golf- und Auto-Fans und reichten Ihre Ideen für ein Golf Cart der Zukunft ein. Der wertvolle Input diente dem Mercedes-Benz Designbereich als Grundlage für die Designstudie eines visionären Golf Carts, das neben innovativen und zukunftsträchtigen Ideen und Wünschen von Golfspielern, auch die Eigenschaften und Technologien eines Mercedes-Benz beinhaltet.

Vorstellung: Studie smart for-us

Sonntag, 22. April 2012

smart stellt die Autowelt mal wieder auf den Kopf und die Vorstellungen, wie ein urbaner Pick-up aussehen sollte, vom Kopf auf die Füße. Der for-us signalisiert mit einem Augenzwinkern: das ist das richtige Auto für junge und junggebliebene Menschen, die aktiv sein wollen und dabei auf wenig Emissionen und wenig Verkehrsfläche Wert legen. Mit dem smart for-us ist das praktische Ladekonzept eines Pick-up erstmals in die Gegenwart des urbanen Verkehrs im 21. Jahrhundert übersetzt worden.

smart stellt die Autowelt mit der Studie for us mal wieder auf den Kopf

smart stellt die Autowelt mit der Studie for-us mal wieder auf den Kopf

Mercedes Concept A-Class: Weltpremiere auf der Auto Shanghai

Donnerstag, 07. April 2011

Concept A (2011)

Mercedes-Benz wird mit dem Concept A den ersten Vorboten der dritten A-Klasse-Generation zeigen, die [intlink id=“2787″ type=“post“]ab Ende 2012 als Baureihe W176[/intlink] den aktuellen W169 ablösen soll. Präsentiert wird das Conceptcar auf der Auto Shanghai, die vom 21. – 28. April 2011 in der chinesischen Metropole stattfinden wird. Zu den technischen Highlights zählen ein neuer Vierzylinder-Turbobenziner, ein Doppelkupplungsgetriebe sowie eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten.

Elektro-smart auf zwei Rädern: Der smart escooter

Mittwoch, 22. September 2010

smart fortwo electric drive und smart escooter: Intelligente Lösungen für lokal emissionsfreie Mobilität in der Stadt.

Mit dem rein elektrisch angetriebenen escooter präsentiert smart eine weitere Lösung für intelligente urbane Mobilität. Die innovative Zweirad-Studie überträgt die typischen Vorteile des [intlink id=“1027″ type=“post“]smart fortwo electric drive[/intlink] konsequent auf zwei Räder: kompakte Abmessungen, Wendigkeit, hohe Sicherheitsstandards und markentypischer Fahrspaß, nicht zuletzt durch einen effizienten und lokal emissionsfreien Antrieb.


QR Code Business Card