Artikel mit ‘4MATIC’ getagged

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé – Das Original in dritter Generation

Montag, 04. Dezember 2017
Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé - Das Original in dritter Generation

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé – Das Original in dritter Generation

Der neue CLS ist ein Vorreiter der neuen Designsprache von Mercedes-Benz, erkennbar an der klaren Form mit reduzierten Linien. Sein Charakter wird durch die sich nach unten öffnende Grillkontur und die nach vorne geneigte Front bestimmt. Weitere Merkmale sind breite, niedrige Scheinwerfer und zweiteilige Heckleuchten. Zugleich nimmt sein Design die zeitlose Ausstrahlung des ersten CLS auf, der ein neues Segment begründete und schnell zur Design-Ikone wurde. Der CLS bekommt durchgängig neue Motoren: Reihen-Sechszylinder sowie Reihen-Vierzylinder, jeweils als Diesel und Benziner. Wie bei seinen Vorgängern steht der Charakter der dritten Generation des CLS beispielhaft für souveräne Sportlichkeit: Ein hochemotionales Fahrzeug, das einen überzeugenden Langstrecken- und Geräuschkomfort erreicht und mit seiner einzigartigen Technologie begeistert. Auf den Markt kommt das viertürige Coupé im März 2018.

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Freitag, 24. November 2017
Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé - Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Bereits 1999 hat Mercedes-AMG mit dem ML 55 einen Meilenstein gesetzt. Denn die Kombination aus Hochleistungsmotor im Kleid eines SUV hat ein gänzlich neues Marktsegment eröffnet. Mit ihrem aktuellen Mid-Size Performance SUV – dem Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV und Coupé sowie dem Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV und Coupé – besitzt die Performance- und Sportwagenmarke wieder eine Ausnahmeposition im Wettbewerb. Erstmals ist ein Mid-Size SUV mit dem leistungsstarken Achtzylinder-Biturbo in zwei Leistungsstufen erhältlich.

In 7.45,19 Minuten um den Nürburgring: Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell ist der schnellste Kombi auf der Nordschleife

Montag, 20. November 2017
In 7.45,19 Minuten um den Nürburgring: Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell ist der schnellste Kombi auf der Nordschleife

In 7.45,19 Minuten um den Nürburgring: Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell ist der schnellste Kombi auf der Nordschleife

Das neue Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell hat auf der Nürburgring-Nordschleife bei einer vom Magazin „sport auto“ durchgeführten Testfahrt die schnellste Rundenzeit erzielt, die je von einem Kombi erreicht wurde. Mit 7.45,19 Minuten bewegte sich das Performance T-Modell sogar in Geschwindigkeitsbereichen, die noch vor wenigen Jahren reinen Sportwagen vorbehalten waren.

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Samstag, 11. November 2017
Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Verkaufsstart für die Traumwagen

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Mit ihrem unverwechselbaren Design und Materialien mit höchster Wertanmutung im Innenraum verkörpern das neue S-Klasse Coupé sowie das Cabriolet modernen Luxus. Das weiterentwickelte Design vermittelt noch mehr Sportlichkeit und inszeniert die technische Kompetenz. Auch Mercedes-AMG hat seine S-Klasse Coupés und Cabriolets mit zahlreichen technischen und optischen Highlights aktualisiert. Die ersten neuen S-Klasse Zweitürer können ab sofort zu Preisen ab 101.655,75 Euro[1] bestellt werden und rollen Ende Januar 2018 zu den europäischen Händlern.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet – Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Sonntag, 05. November 2017
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet - Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet – Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Die Leistung eines hubraumstarken Sechszylinders bei deutlich weniger Verbrauch zeichnet den neu entwickelten Vierzylinder-Otto-Motor aus, der jetzt im E-Klasse Coupé und Cabriolet von Mercedes-Benz Weltpremiere feiert. Aus 1.991 ccm Hubraum schöpft er 299 PS und verbraucht im E 350 Coupé kombiniert 6,7 l/100 km und im E 350 Cabriolet kombiniert 6,8 l/100 km. Richtungsweisende Technologien wie der EQ-Boost Starter-Generator, 48-Volt-Bordnetz sowie ein Otto-Partikelfilter tragen zu mehr Umweltverträglichkeit bei. Der Grundpreis für das neue E 350 Coupé beträgt 59.738 Euro, für das E 350 Cabriolet 65.212Euro (jeweils inkl. MwSt.). Ab sofort gibt es neue Highlights zur Individualisierung: Dazu zählen unter anderem neue Lacke und Zierteile, ein Night-Paket für das Cabriolet sowie eine ENERGIZING Komfortsteuerung, die Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Insassen steigern kann. Außerdem kann der Fahrer auf Wunsch künftig sogar bestimmte Office-Funktionen direkt im Fahrzeug nutzen und auf wichtige Daten zugreifen – fast so, als würde er sich in seinem Büro befinden.

Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Sonntag, 29. Oktober 2017
Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Nur für sechs Monate bietet Mercedes-AMG das exklusive Sondermodell Yellow Night Edition auf Basis des S 63 4MATIC+ Coupés an, welches seit dem 23. Oktober 2017 bestellt werden kann. Das Modell ist in den Lackierungen selenitgrau magno oder nachtschwarz magno erhältlich und beinhaltet zahlreiche aufeinander abgestimmte Ausstattungen.

Das limitierte Sondermodell „Yellow Night Edition“ basiert auf dem Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé (C217). Perfekt aufeinander abgestimmte Elemente in kräftigem Gelb machen sowohl das Exterieur – als auch das Interieur – schon auf den ersten Blick besonders. Das kraftvolle AMG Design mit Panamericana-Grill wird hierbei durch gelbe Akzente für die Außenspiegelgehäuse zusätzlich aufgewertet.

Die Mercedes-Benz S-Klasse – Inbegriff des Automobils

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Die Mercedes-Benz S-Klasse - Inbegriff des Automobils

Die Mercedes-Benz S-Klasse – Inbegriff des Automobils

Was macht ein Fahrzeug in seiner Zeit zum Automobil schlechthin? Die Mercedes-Benz S-Klasse und ihre Vorgänger geben seit den Anfängen der Markengeschichte die Antwort. Nahtlos beginnt die Tradition der Luxusfahrzeuge von Mercedes-Benz im Jahr 1951, doch schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg sind Oberklasse- und Luxusklasse-Limousinen fester Bestandteil des Modellprogramms. Die jüngste Generation dieser einzigartigen Tradition ist die neue Mercedes-Benz S-Klasse der Baureihe 222. Sie ist nach einer umfangreichen Modellpflege mit zahlreichen Innovationen seit Sommer 2017 auf dem Markt.

Sondermodell: Mercedes-Benz GLS Grand Edition

Montag, 09. Oktober 2017
Sondermodell: Mercedes-Benz GLS Grand Edition

Sondermodell: Mercedes-Benz GLS Grand Edition

Ein besonders luxuriöses Interieur mit exklusiver Farbkombination, komplett in Leder Nappa ausgeführter Instrumententafel und einzigartigem Holz-Zierelement sowie 50,8 cm (20″) Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design sind Kennzeichen der neuen, ab sofort bestellbaren Grand Edition des Mercedes-Benz GLS. Kunden haben die Wahl zwischen einem Interieur- und einem Exterieur-Paket, die sich natürlich kombinieren lassen. Die Sondermodelle rollen ab März 2018 zu den Händlern.

Zu den Highlights im Innenraum zählt die edle Farbkombination porzellan/espressobraun, die nur in dieser Edition erhältlich ist. Die Sitze in designo Leder Nappa besitzen eine exklusive Rautensteppung, Nähte in Mittelbraun und besondere Keder im Budapester Design. Instrumententafel und -Oberteil sind in Leder Nappa ausgeführt. Exklusiv ist das offenporige Zierelement Linde Radiant mit hellen Streifen. Serienmäßig sind ferner Ambientelicht und Velours-Fußmatten in Espressobraun. Das Interieur-Paket kostet 5.950 Euro[1].

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Donnerstag, 21. September 2017
Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Traumwagen im Doppelpack

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Als Mitglieder der großen und erfolgreichen S-Klasse Familie profitieren Coupé und Cabriolet schon bald von den umfassenden Neuerungen, die gerade erst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in ihren Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das moderne Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit und neuer Lenkradgeneration, die ganzheitliche ENERGIZING Komfortsteuerung und die jüngste Infotainment-Generation. Exklusiv den beiden Zweitürern vorbehalten und Teil der Serienausstattung sind innovative Heckleuchten in OLED-Technologie. Noch dynamischer ist der neue V8-Biturbomotor im S 560 Coupé und S 560 Cabriolet.

Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Freitag, 01. September 2017
Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Ab 12. September bestellbar: Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

Mercedes-Benz öffnet pünktlich zur IAA 2017 die Verkaufsbücher der neuen Mercedes-Benz X-Klasse. Ab 12. September 2017 kann der erste Pickup mit Stern bestellt werden.

Wie kein anderer Pickup vereint die neue X-Klasse scheinbare Widersprüche: Modernes Design und kompromisslose Robustheit, eindrucksvolle Offroad-Fähigkeit und hohe Fahrdynamik, stilvoller Komfort und hohe Funktionalität. Der Tough-Performance-Pickup bietet ein Fahr- und Handlingverhalten, das vielen Ansprüchen gerecht wird – sowohl im Hinblick auf Fahrdynamik als auch auf Fahrkomfort. Dies wird durch ein Komfortfahrwerk mit Mercedes-typischer Abstimmung realisiert. Es besteht aus Leiterrahmen, Mehrlenker-Hinterachse mit starrem Achsanteil, Einzelradaufhängung vorne und Schraubenfedern an beiden Achsen. Auf dieser Plattform tritt die X-Klasse mit unverwechselbarem Design in drei Modellvarianten für unterschiedliche Lebens- und Arbeitswelten an: X-Klasse PURE, X-Klasse PROGRESSIVE und X-Klasse POWER.

Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Dienstag, 29. August 2017
Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Absatzjubiläum: Mercedes-Benz: GLC überschreitet Millionenmarke

Seit der Markteinführung 2008 wurden vom GLK und seinem erfolgreichen Nachfolger GLC mehr als eine Millionen Fahrzeuge verkauft. Das Modell wird im Mercedes-Benz Werk Bremen produziert und in die ganze Welt ausgeliefert.

Der GLC ist aktuell der beliebteste SUV von Mercedes-Benz. Er wurde in den vergangenen Jahren häufiger verkauft, als jeder andere Geländewagen von Mercedes-Benz. Im ersten Halbjahr 2017 sind zudem mehr Einheiten des GLC verkauft worden, als jemals in einem Halbjahr zuvor. Aktuell wird fast jeder zweite GLC an einen Kunden in China verkauft. Weitere Hauptmärkte sind die USA, Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

Mercedes-Benz Vito 4×4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Montag, 28. August 2017
Mercedes-Benz Vito 4x4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Mercedes-Benz Vito 4×4 als verlässlicher Partner der Bergrettung in Polen

Die Mountain Volunteer Search and Rescue Foundation (GOPR Foundation) sorgt für Sicherheit in polnischen Berg- und Skigebieten auf einer Fläche von über 20.000 km². Durch die Kooperation mit Mercedes-Benz Vans konnte die GOPR Foundation die Pläne für ihr Schulungszentrum verwirklichen und damit die Ausbildung und Mobilität der vielzähligen Unfallhelferinnen und Unfallhelfer sicherstellen. Diese werden in Zukunft auch den Vito Tourer für ihre Übungseinsätze nutzen.

Ausgestattet mit einem 4MATIC Allradantrieb in Verbindung mit dem Downhill Speed Regulation System und 4ETS Electronic Traction System, wird der Mercedes-Benz Vito Tourer allen Anforderungen des Gebirges gerecht. Außerdem bietet er genug Platz für bis zu acht Rettungskräfte und ihr Equipment.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die SUV´s GLC, GLC Coupé und die E-Klasse 4MATIC in die Werkstatt

Donnerstag, 24. August 2017
Mercedes-Benz ruft in Deutschland die SUV´s GLC, GLC Coupé und die E-Klasse 4MATIC in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die SUV´s GLC, GLC Coupé und die E-Klasse 4MATIC in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft wegen möglicher undichter Steckverbindungen an der elektrischen Servolenkung die Modelle GLC, GLC Coupé und die E-Klasse 4MATIC in die Werkstätten. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum August 2015 bis Juni 2016.

Im Falle eines Feuchtigkeitseintrittes an den Steuergeräten kann die Signalübertragung gestört werden. Eine mögliche Folge kann sein, dass die Lenkradunterstützung deaktiviert wird. Dies wird dann aber im Kombiinstrument des Fahrzeugs angezeigt. Wie viele Fahrzeuge von diesem Fehler in Deutschland betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt. Aktuell liegen nur Zahlen für die USA vor – hier sind rund 58.000 Fahrzeuge betroffen. 

Verkaufsstart für weitere S-Klasse Modelle: Die Familie der neuen S-Klasse Limousine wächst

Mittwoch, 26. Juli 2017
Verkaufsstart für weitere S-Klasse Modelle: Die Familie der neuen S-Klasse Limousine wächst

Verkaufsstart für weitere S-Klasse Modelle: Die Familie der neuen S-Klasse Limousine wächst

Während gerade die ersten, seit Mai bestellbaren Fahrzeuge der neuen S-Klasse zu den europäischen Händlern rollen, startet bereits der Verkauf weiterer Modelle. Damit wächst die Familie der neuen S-Klasse Limousine auf insgesamt 24 Modelle an. Käufer haben die Wahl zwischen neun Otto- und Diesel-Motoren, Hinterradantrieb und 4MATIC sowie kurzem und langem Radstand und Modellen der Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und Mercedes-Maybach. Die ab sofort bestellbaren Modelle kommen im Oktober zu den Händlern.

Vorstellung: Mercedes-Benz X-Klasse – Pickup trifft Lifestyle

Samstag, 22. Juli 2017
Vorstellung: Mercedes-Benz X-Klasse - Pickup trifft Lifestyle

Vorstellung: Mercedes-Benz X-Klasse – Pickup trifft Lifestyle

Die neue Mercedes-Benz X-Klasse bringt nicht nur das progressive Design des viel beachteten Concept X-CLASS größtenteils unverändert in die Serie, sondern auch die einzigartige Vielseitigkeit bei der Nutzung – vom robusten, geländegängigen Pickup bis hin zum urbanen Lifestyle- und Familienfahrzeug. Die X-Klasse verschiebt die Grenzen der klassischen Pickup-Welt. Sie bereichert die geschätzten Stärken eines Midsize-Pickups um die typischen Mercedes-Benz Eigenschaften Fahrdynamik, Komfort, Design, Sicherheit, Vernetzung und umfassende Individualisierung. Damit trägt Mercedes-Benz den veränderten Bedürfnissen der Kunden Rechnung und öffnet das Segment für neue Kundengruppen. Zur Auswahl stehen drei Ausstattungsvarianten, Vier- und Sechszylindermotoren, Hinterradantrieb und zuschaltbarer oder permanenter Allradantrieb, 6-Gang-Handschaltung und 7-Gang-Automatikgetriebe. Hinzu kommen sechs verschiedene Sitzbezüge inklusive zwei Ledervarianten, drei Cockpit-Zierteile und ein vielfältiges, von Mercedes-Benz entwickeltes Zubehörprogramm, mit dem sich die X-Klasse wie kein anderer Pickup individuell verändern lässt – sowohl optisch als auch funktional. Die Markteinführung startet im November 2017 in Europa. Anfang 2018 folgen Südafrika, Australien und Neuseeland, Anfang 2019 Argentinien und Brasilien.


QR Code Business Card