Artikel mit ‘EQ-Boost’ getagged

Weltpremiere in Genf: Mercedes-Benz Concept EQV – Erster Ausblick auf die elektrische Zukunft der Premium-Großraumlimousine

Mittwoch, 06. März 2019
Weltpremiere in Genf: Mercedes-Benz Concept EQV – Erster Ausblick auf die elektrische Zukunft der Premium-Großraumlimousine

Weltpremiere in Genf: Mercedes-Benz Concept EQV – Erster Ausblick auf die elektrische Zukunft der Premium-Großraumlimousine

Weltpremiere für die erste rein batterieelektrisch angetriebene Großraumlimousine im Premium-Segment: Mit dem Concept EQV verbindet Mercedes-Benz lokal emissionsfreie Mobilität mit überzeugenden Fahrleistungen, maximaler Funktionalität und ästhetischem Design. Das neue Konzeptfahrzeug wird erstmals auf dem Genfer Automobilsalon vom 7. bis 17. März 2019 zu sehen sein. Auf Basis des Concept EQV plant Mercedes-Benz Vans ein Serienmodell, welches bereits auf der diesjährigen IAA der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Die aktuell innovativsten Autos der Welt

Freitag, 15. Februar 2019

Der neue Mercedes-Benz CLS: Das Original in dritter Generation

Die Technik entwickelt sich immer weiter und auch die Automobilwelt erlebt immer wieder neue technische Innovationen. Doch was hat die Automobilwelt aktuell zu bieten?

Der Volvo S90L

Der Volvo S90L verfügt über einen Plug-In-Hybridantrieb und kann mit seinen 390 PS bis zu 47 km weit elektrisch fahren. Mit 20-Zoll-Felgen, einer kleinen Krone am Heck und der Langversion dieses Autos ist es ein Hingucker durch und durch. Das Auto selbst ist nicht unbedingt als Selbstfahr-Auto angedacht – vielmehr wird es als Auto für Chauffeure genutzt. Alle Sitze verfügen über Massagefunktionen und High-Komfort-Umgebung: Tische lassen sich ausklappen und es gibt einen Kühlschrank. Die Ausstattung selbst lässt sich frei wählen, es ist beispielsweise möglich, das Auto bis 130 km/h mit einem Assistenten fahren zu lassen. Dafür ist der Preis auch ganz ordentlich: Ab 108.000€ lässt sich dieses Luxusauto erwerben.

Driven by EQ – Meilensteine der Elektrifizierung 

Samstag, 27. Oktober 2018
Driven by EQ - Meilensteine der Elektrifizierung 

Driven by EQ – Meilensteine der Elektrifizierung

Mercedes-Benz drückt bei Elektrifizierung aufs Tempo. Bis 2022 soll das gesamte Mercedes Portfolio elektrifiziert werden. Es kommen in jedem Segment vom smart bis zum SUV verschiedene elektrifizierte Alternativen, insgesamt deutlich mehr als 130 Varianten vom 48-Volt-Bordnetz mit EQ Boost über Plug-in-Hybride bis zu rein elektrischen Fahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle. Bis 2025 soll der Absatz der batterieelektrischen Fahrzeuge auf 15-25 Prozent des Gesamtabsatzes steigen -abhängig von den individuellen Kundenpräferenzen und dem Aufbau öffentlicher Infrastruktur.

Das Wichtigste in Kürze:

Driven by EQ - Meilensteine der Elektrifizierung  Foto: Mercedes-Benz E 300 e Limousine

Driven by EQ – Meilensteine der Elektrifizierung  Foto: Mercedes-Benz E 300 e Limousine

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé – Das Original in dritter Generation

Montag, 04. Dezember 2017
Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé - Das Original in dritter Generation

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz CLS Coupé – Das Original in dritter Generation

Der neue CLS ist ein Vorreiter der neuen Designsprache von Mercedes-Benz, erkennbar an der klaren Form mit reduzierten Linien. Sein Charakter wird durch die sich nach unten öffnende Grillkontur und die nach vorne geneigte Front bestimmt. Weitere Merkmale sind breite, niedrige Scheinwerfer und zweiteilige Heckleuchten. Zugleich nimmt sein Design die zeitlose Ausstrahlung des ersten CLS auf, der ein neues Segment begründete und schnell zur Design-Ikone wurde. Der CLS bekommt durchgängig neue Motoren: Reihen-Sechszylinder sowie Reihen-Vierzylinder, jeweils als Diesel und Benziner. Wie bei seinen Vorgängern steht der Charakter der dritten Generation des CLS beispielhaft für souveräne Sportlichkeit: Ein hochemotionales Fahrzeug, das einen überzeugenden Langstrecken- und Geräuschkomfort erreicht und mit seiner einzigartigen Technologie begeistert. Auf den Markt kommt das viertürige Coupé im März 2018.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet – Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Sonntag, 05. November 2017
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet - Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet – Neuer Motor, weitere Modelle und noch mehr Ausstattung

Die Leistung eines hubraumstarken Sechszylinders bei deutlich weniger Verbrauch zeichnet den neu entwickelten Vierzylinder-Otto-Motor aus, der jetzt im E-Klasse Coupé und Cabriolet von Mercedes-Benz Weltpremiere feiert. Aus 1.991 ccm Hubraum schöpft er 299 PS und verbraucht im E 350 Coupé kombiniert 6,7 l/100 km und im E 350 Cabriolet kombiniert 6,8 l/100 km. Richtungsweisende Technologien wie der EQ-Boost Starter-Generator, 48-Volt-Bordnetz sowie ein Otto-Partikelfilter tragen zu mehr Umweltverträglichkeit bei. Der Grundpreis für das neue E 350 Coupé beträgt 59.738 Euro, für das E 350 Cabriolet 65.212Euro (jeweils inkl. MwSt.). Ab sofort gibt es neue Highlights zur Individualisierung: Dazu zählen unter anderem neue Lacke und Zierteile, ein Night-Paket für das Cabriolet sowie eine ENERGIZING Komfortsteuerung, die Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Insassen steigern kann. Außerdem kann der Fahrer auf Wunsch künftig sogar bestimmte Office-Funktionen direkt im Fahrzeug nutzen und auf wichtige Daten zugreifen – fast so, als würde er sich in seinem Büro befinden.


QR Code Business Card