Archiv für die Kategorie ‘Messe & Ausstellung’

Feuerwehr- und Einsatzfahrzeuge von Mercedes-Benz auf der RETTmobil 2017

Donnerstag, 11. Mai 2017
Feuerwehr- und Einsatzfahrzeuge von Mercedes-Benz auf der RETTmobil 2017

Feuerwehr- und Einsatzfahrzeuge von Mercedes-Benz auf der RETTmobil 2017

Mercedes-Benz präsentiert sich bei der 17. RETTmobil als zuverlässiger Partner für Rettungsdienste, Polizei und Feuerwehr. Unter der Überschrift „Der Fels in der Brandung“ zeigt die Marke mit dem Stern beim diesjährigen Messeauftritt in Fulda ihre geballte Kompetenz rund um die Themen Rettung und Mobilität.

Die Sonderfahrzeugbranchen, wie Rettung, Feuerwehr und Polizei, haben für Mercedes-Benz seit langem eine sehr hohe Bedeutung. Sein Knowhow stellt Mercedes-Benz auf dem 340 Quadratmeter großen Messestand unter anderem mit drei Fahrzeugexponaten – zwei Transportern und einem Pkw – unter Beweis. Darüber hinaus erwarten die Besucher zahlreiche Ansprechpartner aus den Bereichen Service und Beratung. Fahrzeuge von Mercedes-Benz Special Trucks finden sich auf dem Freigelände und im Offroad-Parcours.

Sportlicher Auftritt mit zwei Welt- und zwei US-Premieren – Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2017

Sonntag, 16. April 2017
Sportlicher Auftritt mit zwei Welt- und zwei US-Premieren - Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2017

Sportlicher Auftritt mit zwei Welt- und zwei US-Premieren – Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2017

Auf der New York International Auto Show (NYIAS) knüpft Mercedes-Benz nahtlos an seine dynamischen Auftritte auf den Messen in Detroit und Genf an. Doppel-Weltpremiere haben der Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV und Coupé sowie der Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV und Coupé. Die einzigen Performance-SUV mit V8-Motor im Segment kombinieren herausragende Fahrdynamik mit großer Alltagstauglichkeit. US-Premiere feiern das neue E-Klasse Cabriolet sowie die seriennahe Studie Mercedes-AMG GT Concept, die den AMG-typischen Racing-Spirit in einem viertürigen Coupé erlebbar macht.

Setra präsentierte luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Dienstag, 21. März 2017

 

Setra präsentierte den luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Setra präsentierte luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Die Marke Setra präsentierte auf der Busfachmesse der United Motorcoach Association (UMA) Expo in St. Louis, Missouri einen exklusiv ausgestatteten Reisebus des Typs S 417 TC.

Der modellgepflegte Reisebus zeichnet sich unter anderem durch das Setra Markenlogo aus Chrom, neugestaltete Nebelscheinwerfer sowie eine überarbeitete Stoßstange aus. Der in Neu-Ulm produzierte, 13,7 m lange Dreiachser bietet 56 Fahrgästen auf Setra Composition-Stoff-Sitzen des Typs Voyage Ambassador Platz. Diese sind allesamt mit Fußstützen und 3-Punkt-Gurten ausgestattet. Der moderne Reisebus mit rückenschonendem Fahrersitz, Freisprecheinrichtung, LED-Laufgangbeleuchtung und Brandmeldeanlage im Motorraum erfüllt alle erforderlichen US-Anforderungen im Bereich der aktiven Sicherheit sowie mit dem umweltfreundlichen Mercedes-Benz Motor OM 471 LA die Kriterien der amerikanischen Abgasnorm EPA 10 MY16 für Stickoxide und Rußpartikel.

Historische Mercedes-Benz Lkw auf der Retro Classics 2017

Mittwoch, 15. März 2017
Historische Mercedes-Benz Lkw auf der Retro Classics 2017

Historische Mercedes-Benz Lkw auf der Retro Classics 2017

Mit 12 Exponaten waren die Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz auf der Messe Retro Classics Anfang März vertreten. Damit präsentierte die Lkw-Sparte der Daimler AG, weltweit führender Anbieter von leichten, mittel­schweren und schweren Nutzfahrzeugen sowie von Sonderfahrzeugen wie Econic, Unimog und Zetros, ihre historisch gewachsene Kompetenz rund um den Truck.

„Die Geschichte der Werke“ – unter diesem Moto nahm Mercedes-Benz Trucks werksseitig an Europas größter Oldtimershow Retro Classics 2017 teil. Lastkraftwagen vom Lo 2000 aus dem Jahr 1935 (Foto oben) bis zum Arocs Schwerlast-Truck SLT 4163 fächern in diesem Jahr den Reigen der Fahrzeugpalette zusammen mit zehn weiteren Nutzfahrzeugen auf. Die meisten tragen den Stern auf der Haube oder am Frontlenkergrill.

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mittwoch, 08. März 2017

 

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Der Autosalon in Genf eröffnet auch 2017 wieder das Auto-Messe-Jahr mit vielen Neuheiten. Als Highlights zeigt Mercedes-Benz Cars auf dem 87. Genfer Automobilsalon das neue E-Klasse Cabriolet sowie den grundlegend überarbeiteten GLA. Mercedes-AMG gibt mit einem Showcar einen Ausblick auf die Performance der Zukunft.

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf 2017 Foto: Das neue E-Klasse Cabriolet (vorne). Im Hintergrund (v.l.n.r.) Coupé (C238), Limousine (W213), T-Modell (S213) und All-Terrain.

Miami International Boat Show 2017: Premiere für das Rennboot „2017 50’ Marauder AMG“ – inspiriert vom Mercedes-AMG GT R

Samstag, 25. Februar 2017

 

Miami International Boat Show 2017: Premiere für das Rennboot „2017 50’ Marauder AMG“ - inspiriert vom Mercedes-AMG GT R

Miami International Boat Show 2017: Premiere für das Rennboot „2017 50’ Marauder AMG“ – inspiriert vom Mercedes-AMG GT R

Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzen in diesem Jahr mit dem Cigarette Racing Team 50’ Marauder AMG-Boot, inspiriert vom atemberaubenden Mercedes-AMG GT R, gemeinsam neue Maßstäbe und steigern wieder einmal die Leistungsgrenzen. Die beiden Performance-Marken feiern mit dem beeindruckenden Boot, das heute auf der Miami International Boat Show enthüllt wurde, ihre zehnjährige Zusammenarbeit. Von der intelligenten Leichtbauweise bis hin zum Innovationsreichtum sind der Mercedes-AMG GT R und das 2017 50’ Marauder AMG Pioniere in ihren Segmenten und perfekte Beispiele für die Mercedes-AMG-Philosophie, Höchstleistungen zu bieten.

Automessen 2017 in Deutschland und bei unseren Nachbarn

Mittwoch, 18. Januar 2017

 

Automessen 2017 in Deutschland und bei unseren Nachbarn

Automessen 2017 in Deutschland und bei unseren Nachbarn

Das neue Jahr ist schon ein paar Wochen alt und die ersten Automessen laufen bereits. Die wichtigsten Messetermine 2017 in Deutschland und unseren Nachbarländern haben wir für Sie zusammengestellt.

In der Übersicht finden Sie wichtige Messen zu den Themen Auto, Reise, Touristik und Nutzfahrzeuge. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Messe-Termine teilweise auch Presse- und/oder Fachbesucher-Tage umfassen, an denen Publikum keinen Einlass hat, und informieren Sie sich deshalb bitte vor einem Messe-Besuch auf der jeweiligen Webseite der Messe über die genauen Termine und Öffnungszeiten.

12.01.-15.01. Vienna Autoshow   Wien (AT)

Von der Pole Position ins neue Jahr – Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Montag, 16. Januar 2017

 

Von der Pole Position ins neue Jahr - Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Von der Pole Position ins neue Jahr – Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Mercedes-Benz startet im Formel-1-Stil ins Automobiljahr 2017: von der Pole Position. Die Grundlage dafür bildet das im Vorjahr erstmals erzielte Absatzergebnis von mehr als zwei Millionen Personenwagen. Mit dem sechsten Rekordjahr in Folge fährt die Marke mit dem Stern zugleich an die Spitze des Premiumsegments. Weitere Impulse für 2017 setzt Mercedes-Benz mit zahlreichen Weltpremieren in Detroit. Zusammen mit dem neuen E-Klasse Coupé debütieren die Neuauflage des erfolgreichen Kompakt-SUVs GLA und der Mercedes-AMG GT C Edition 50, den die Performance Marke aus Affalterbach zum Auftakt ihres 50. Jubiläumjahres präsentiert. Parallel treibt der Erfinder des Automobils den Ausbau der E-Mobilität voran.

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Freitag, 13. Januar 2017

 

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Im Januar startet das neue Autojahr in Detroit mit der North American International Auto Show (NAIAS). Vom 8. bis zum 22. Januar wird die Motor City wieder Treffpunkt der internationalen Automobilwelt. Mercedes-Benz zeigt neben dem neuen E-Klasse Coupé auch den modellgepflegten GLA. Zudem fährt zum Geburtstag der Mercedes-AMG GT C Edition 50 vor.

Zur diesjährigen NAIAS werden im Cobo Center in Detroit 61 Fahrzeugdebüts, darunter zahlreiche Weltpremieren, erwartet. Auch wenn die L.A. Autoshow im November schon zahlreiche Premieren abgefeiert hat, sind auf der Detroit Motor Show noch weitere Weltpremieren und Überraschungen zu erwarten.

CES 2017: Mercedes-Benz und smart präsentieren die Zukunft

Sonntag, 08. Januar 2017

 

CES 2017: Mercedes-Benz und smart präsentieren die Zukunft

CES 2017: Mercedes-Benz und smart präsentieren die Zukunft

Die neue Unternehmensstrategie CASE dominiert den Messeauftritt von Mercedes-Benz und smart auf der CES in Las Vegas. Auf der weltgrößten Messe für Consumer Electronics vom 5. bis 8. Januar 2017 werden Produkte und Konzepte zu den vier strategischen Säulen „Connected“, „Autonomous“, „Shared & Service“ sowie „Electric Drive“ präsentiert. Auf der CES erleben die Besucher sowohl das Concept EQ, den Mercedes-Benz Vision Van als auch den smart electric drive. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen innovative Lösungen zur Vernetzung von Fahrzeugen mit der intelligenten Haussteuerung, neue Features rund um das Thema Künstliche Intelligenz, Services zur Steigerung des Wohlbefindens und vieles mehr. Im Rahmen seiner „Inspiration Talks“ ermöglicht Mercedes-Benz den Messebesuchern zudem den Dialog mit internen und externen Experten rund um die CASE-Themen. Guy Kawasaki, bekannter Tech-Evangelist und Mercedes-Benz Markenbotschafter, moderiert diese Gesprächsrunden auf dem Messestand. Sie werden zudem auf dem Mercedes-Benz Facebook-Kanal live übertragen.

Vernetzt, autonom, flexibel und elektrisch – Mercedes-Benz auf der CES 2017

Mittwoch, 04. Januar 2017

 

Vernetzt, autonom, flexibel und elektrisch - Mercedes-Benz auf der CES 2017

Vernetzt, autonom, flexibel und elektrisch – Mercedes-Benz auf der CES 2017

Auf der CES in Las Vegas wird Mercedes-Benz im Januar 2017 einmal mehr seine Führungsrolle für die Mobilität der Zukunft unterstreichen. Der Messeauftritt steht im Zeichen der neuen Unternehmensstrategie CASE mit den vier Säulen Connected, Autonomous, Shared & Service und Electric Drive. Erstmals werden das Concept EQ und der Mercedes-Benz Vision Van gemeinsam auf einer Bühne zu sehen sein. Unter „Fit&Healthy“ präsentiert Mercedes-Benz eine Vision, wie sich ein steigendes Gesundheitsbewusstsein der Gesellschaft intelligent mit der Mobilität der Zukunft verbinden lässt. Mit Exponaten zur künstlichen Intelligenz und zur Anbindung des Fahrzeugs an das sogenannte Smart Home gibt Mercedes-Benz spannende Einblicke in die aktuellen Arbeiten seiner Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Besonderes Highlight sind moderierte Live-Talks mit Mercedes-Benz Experten, die über Facebook und die Daimler Media Site live gestreamt werden.

Keine Neuauflage der Leipziger Automesse AMI

Montag, 12. Dezember 2016

 

Keine Neuauflage der Leipziger Automesse AMI

Keine Neuauflage der Leipziger Automesse AMI

Nach der kurzfristigen Absage für die Messe in diesem Jahr kam jetzt das endgültige Aus für die Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. Die Automobilimporteure in Deutschland wollen nicht mehr in eine zweite große Automesse in Deutschland neben der Frankfurter IAA investieren.

Die letzte Absage war bereits ein Anzeichen dafür, dass die Leipziger Automesse ihr Leben aushaucht. Nun ist es offiziell: Eine Neuauflage der Leipziger Automesse AMI wird es nicht mehr geben. „Der VDIK plant gegenwärtig nicht, eine klassische Automesse in ähnlicher Größenordnung wie die bisherige AMI aufzustellen“, sagte sein neuer Präsident Reinhard Zirpel der Branchenzeitung „Automobilwoche“.

Mercedes-Benz und smart auf der LA Auto Show 2016

Freitag, 18. November 2016

 

Mercedes-Benz und smart auf der LA Auto Show 2016

Mercedes-Benz und smart auf der LA Auto Show 2016

Auf der LA Auto Show 2016 präsentiert Mercedes-Benz Cars gleich zwei neue Modelle der Extraklasse: Weltpremiere feiern das erste Cabriolet der Luxusmarke Mercedes-Maybach und die stärkste E-Klasse aller Zeiten, mit der Mercedes-AMG neue Maßstäbe im Performance-Segment setzt. Während das Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet modernen Luxus in seiner exklusivsten Form verkörpert, bietet der in zwei Leistungsstufen verfügbare Mercedes-AMG E 63 4MATIC+ eine einzigartige Kombination aus Fahrdynamik und Langstreckenkomfort. Messe-Premiere in den USA feiern der Mercedes-AMG GT C Roadster und der Mercedes-Benz GLE 43. Für den Mercedes-AMG GT R und den smart fortwo electric drive markiert die LAAS die Marktpremiere in den Vereinigten Staaten.

Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion auf der ORGATEC 2016 – Mobiler Lebensraum und Workspace

Samstag, 29. Oktober 2016
Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion auf der ORGATEC 2016 - Mobiler Lebensraum und Workspace

Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion auf der ORGATEC 2016 – Mobiler Lebensraum und Workspace

Mit dem autonom fahrenden Forschungsfahrzeug F 015 Luxury in Motion zeigt Mercedes-Benz auf der ORGATEC, der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten, wie das Automobil über seine Rolle als Transportmittel hinauswächst und sich zum mobilen Lebensraum und Workspace von morgen wandelt. Der F 015 ist das zentrale Exponat des Projekts „Work“ von Vitra in Halle 5.2. Gemeinsam mit Partnern wirft der Premium-Möbelhersteller dort einen Blick auf die neue Arbeitswelt in der Zeit starker Veränderungen. Die ORGATEC findet vom 25. bis 29. Oktober 2016 auf dem Gelände der Koelnmesse statt. 

66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

Sonntag, 16. Oktober 2016
66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

Auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover war Daimler Trucks mit insgesamt acht Nutzfahrzeug-Marken aus allen Regionen der Welt vertreten. So global aufgestellt ist kein anderer Hersteller. Neben Exponaten der Marken Mercedes-Benz und Setra waren auch schwere Fahrzeuge für den amerikanischen Kontinent, Afrika, Asien und China zu sehen.


QR Code Business Card