Mrz13
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019

Auf der Retro Classics 2019 feierte Mercedes-Benz Classic seine einzigartige Geschichte von 125 Jahren Motorsport. Die Publikums- und Fachmesse in Stuttgart war damit der Start in ein rennsport- begeistertes Jubiläumsjahr im Zeichen des Mercedes-Sterns. Auf dem mehr als 500 Quadratmeter großen Stand erinnerten historische Renn- und Rekordfahrzeuge an Höhepunkte des automobilen Wettbewerbs von 1894 bis an die Schwelle zum neuen Jahrtausend. Dazu kamen der Fahrzeughandel ALL TIME STARS mit sportlichen Klassikern sowie die Teilnahme von Mercedes-Benz Classic Markenbotschaftern.

Die Geschichte des Motorsports beginnt in der französischen Hauptstadt Paris – und bei Daimler in Cannstatt. Denn im ersten Automobilwettbewerb der Geschichte, der Wettfahrt von Paris nach Rouen im Juli 1894, gewinnen Fahrzeuge mit Zweizylinder-V-Motoren nach Daimler-Lizenz. So wird die Innovation von Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach zur treibenden Kraft des ersten Siegs in der Historie des Motorsports. Daran erinnerte Mercedes-Benz Classic bei der diesjährigen Retro Classics in Stuttgart mit einem originalen Daimler Zweizylinder-V-Motor.

Für weitere Höhepunkte aus 125 Jahren Motorsport der Marke mit dem Stern standen drei historische Fahrzeuge aus der Fahrzeugsammlung von Mercedes-Benz Classic: Ein Benz 200-PS-Rennwagen „Blitzen Benz“ repräsentierte die internationale Dimension von Rennen und Rekordfahrten der Mercedes-Benz Vorgängermarken Benz & Cie. sowie Daimler-Motoren-Gesellschaft in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Der Mercedes-Benz Formel-1-Stromlinienrennwagen W 196 R stand für die Glanzzeit der zweiten Silberpfeil-Epoche. Er ist ein Zeitzeuge der erfolgreichen Motorsportsaison im Jahr 1955. Damals gewinnt Mercedes-Benz sowohl die Formel 1 (Fahrertitel für Juan Manuel Fangio) als auch die Sportwagen-Weltmeisterschaft mit dem 300 SLR Rennsportwagen. Ein Mercedes-Benz GT-Rennsportwagen CLK-GTR von 1997 erinnerte an das erfolgreiche Engagement in der FIA GT-Meisterschaft. Zu diesem Erfolgskapitel aus 125 Jahren Motorsport gehören auch fünf aufeinanderfolgende Doppel-Weltmeistertitel in der Formel 1 (Fahrer- und Konstrukteursmeisterschaft) von 2014 bis 2018.

Die Motorsportgeschichte von Mercedes-Benz wurde bei der Retro Classics 2019 nicht nur durch Fahrzeuge erlebbar, sondern auch durch Markenbotschafter wie Ellen Lohr, Roland Asch und Klaus Ludwig, die ihre authentischen Geschichten wie niemand sonst erzählen können.

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Rekordwagen „Blitzen Benz“

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Rekordwagen „Blitzen Benz“

Auf dem 516 Quadratmeter großen Stand in Halle 10 der Messe Stuttgart zeigte Mercedes-Benz Classic, dass die Sportlichkeit über Rennen und Rekorde hinaus fest in den Genen der Marke verankert ist. Sportliche Eleganz war auch das Leitmotiv im Auftritt von ALL TIME STARS. Der Fahrzeughandel von Mercedes-Benz Classic war mit mehreren klassischen Automobilen auf der Retro Classics vertreten, darunter vier Sportwagen aus der einzigartigen Tradition des Mercedes-Benz SL.

Der Bereich Service & Parts von Mercedes-Benz Classic ließ die SL-Tradition ebenfalls glänzen. Bei der Retro Classics 2019 war die skulpturale Inszenierung eines roten 300 SL „Gullwing“ (W198) zu sehen: Das Coupé ist kein komplettes Fahrzeug, sondern die gekonnte Präsentation zahlreicher Karosserieteile wie Frontmaske, Motorhaube, Kotflügel, Heckdeckel, Schwellerbleche, Rahmenteile und Felgen in Form eines „Gullwing“. Seit Mai 2018 sind diese wichtigen Karosserieteile für den W 198 wieder in Werksqualität bei Mercedes-Benz Classic erhältlich. Das Fertigungsverfahren verbindet moderne Technik mit traditioneller Handarbeit.

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Skulpturale Präsentation von Ersatzteilen für den Mercedes-Benz 300 SL „Gullwing“ (W198) in originaler Werksqualität.

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Skulpturale Präsentation von Ersatzteilen für den Mercedes-Benz 300 SL „Gullwing“ (W198) in originaler Werksqualität.

Zeitlose Eleganz und kultivierte Leistung verkörperte das Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé aus dem Jahr 1970 (W111), das ALL TIME STARS ebenfalls auf der Retro Classics präsentierte. Das mittelblau-metallic lackierte Fahrzeug mit „Matching Numbers“ gehört zur „Concours Edition“ von ALL TIME STARS. Zu den begehrten jungen Klassikern von Mercedes-Benz aus der oberen Mittelklasse gehören ein Mercedes-Benz 280 TE (S123) aus dem Jahr 1984 und ein Mercedes-Benz E 320 Cabriolet (A124) aus dem Jahr 1994. Das T-Modell der Baureihe 123 besitzt die Spitzenmotorisierung dieser ersten Lifestyle-Kombilimousine der Stuttgarter Marke. Das sehr gepflegte Cabriolet in Silber und Schwarz hat ALL TIME STARS der „Concours Edition“ zugeordnet. 

Die Retro Classics in der Messe Stuttgart präsentierte in diesem Jahr auf rund 140.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die ganze Welt der automobilen Klassik von Oldtimern über Youngtimer bis zu den Neo-Classics sowie Dienstleistungen und Zubehör. Mercedes-Benz war in der gesamten 2018 eröffneten Paul Horn Halle im Messebereich West präsent. Hier fanden die Besucher auch zahlreiche Mercedes-Benz Markenclubs, die sich mit der ganzen Bandbreite ihres Engagements rund um die Historie der Fahrzeuge mit dem Stern vorstellen. Daimler Trucks stellte auf der Retro Classics zwölf Mercedes-Benz-Lkw aus. Daimler Buses zeigt zwei historische Omnibusse der Marken Mercedes-Benz und Setra.

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz 2,5-Liter-Formel-1-Stromlinienrennwagen (W196R)

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz 2,5-Liter-Formel-1-Stromlinienrennwagen (W196R)

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz GT-Rennsportwagen CLK-GTR

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz GT-Rennsportwagen CLK-GTR

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz O 3500

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Mercedes-Benz O 3500

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Setra S8

Messestart ins große Jubiläumsjahr „125 Jahre Motorsport“: Mercedes-Benz auf der Retro Classics 2019 Foto: Setra S8

Fotos: Daimler AGretro-classics.de

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 13. März 2019 um 00:05 Uhr  |  831 Besuche

Abgelegt unter Messe & Ausstellung

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card