Artikel mit ‘Silberpfeil’ getagged

Formel 1: Max Verstappen (Red Bull) gewinnt den Großen Preis von Mexiko und Lewis Hamilton ist Weltmeister 2018

Sonntag, 28. Oktober 2018
Formel 1: Max Verstappen (Red Bull) gewinnt den Großen Preis von Mexiko und Lewis Hamilton ist Weltmeister 2018

Formel 1: Max Verstappen (Red Bull) gewinnt den Großen Preis von Mexiko und Lewis Hamilton ist Weltmeister 2018

Beim Großen Preis von Mexiko hat es Lewis Hamilton nun geschafft – er ist F1-Weltmeister 2018. Der Brite holte sich den Titel noch vor dem Saisonende. Lewis fuhr auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez zwar nur als Vierter über die Ziellinie, aber in der Fahrerwertung ist er rechnerisch nicht mehr einzuholen. Erster beim Mexiko Grand Prix wurde Max Verstappen im Red Bull. Mit dem Holländer standen die beiden Ferrari-Piloten mit auf dem Podium.

Formel 1: Kimi Räikkönen (Ferrari) gewinnt den Großen Preis der USA, Lewis Hamilton wurde Dritter

Sonntag, 21. Oktober 2018
Formel 1: Kimi Räikkönen (Ferrari) gewinnt den Großen Preis der USA, Lewis Hamilton wurde Dritter

Formel 1: Kimi Räikkönen (Ferrari) gewinnt den Großen Preis der USA, Lewis Hamilton wurde Dritter

In Amerika hat es mit dem vorzeitigen Titel für Lewis Hamilton nicht geklappt – der Brite wurde nur Dritter. Den Sieg in Texas holte sich souverän Kimi Räikkönen im Ferrari. Max Verstappen (Red Bull) wurde verdient Zweiter.

Zum USA Grand Prix in Austin Texas startete Lewis Hamilton im Silberpfeil von der Pole. Neben ihm Kimi Räikkönen im Ferrari. Es folgten Valtteri Bottas (Mercedes), Daniel Ricciardo (Red Bull), Sebastian Vettel (Ferrari), Esteban Ocon (Racing Point), Nico Hülkenberg (Renault), Romain Grosjean (Haas), Charles Leclerc (Sauber) und Sergio Perez (Racing Point).

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Russland

Sonntag, 30. September 2018
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Russland

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Russland

Sebastian Vettel kämpfte im Ferrari bis zur letzten Runde um das WM-Comeback – aber der Heppenheimer hatte gegen die beiden Silberpfeile keine Chance. In Sotschi holte sich Lewis Hamilton dank der Stallorder den Sieg. Sein Mercedes-Teamkollege Valteri Bottas musste sich mit Platz 2 begnügen.

Der viermalige Champion hat den ersehnten ersten WM-Triumph mit der Scuderia trotz einer fehlerfreien Leistung beim Großen Preis von Russland nicht mehr in der eigenen Hand. Sebastian Vettel musste sich in Sotschi mit Rang drei begnügen und ist im fast aussichtslosen Formel-1-Titelrennen nun zwingend auf mehrere Patzer von WM-Spitzenreiter Hamilton angewiesen. Der britische Weltmeister profitierte beim Russland Grand Prix in Sotschi von einer Stallorder bei Mercedes und feierte vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas seinen 70. Grand-Prix-Sieg.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil in Monza den Großen Preis von Italien

Sonntag, 02. September 2018
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil in Monza den Großen Preis von Italien

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil in Monza den Großen Preis von Italien

Ein schnelles und spannendes Rennen in Bella Italia. Es gewinnt kein Ferrari in Monza, sondern Lewis Hamilton im Silberpfeil. Kimi Räikkönen (Ferrari) schaffte es auf Platz 2. Max Verstappen (Red Bull) verlor den dritten Platz auf dem Podium wegen einer Zweitstrafe. Dritter wurde Valtteri Bottas (Mercedes). Sebastian Vettel (Ferrari) wurde nach einer beachtlichen Aufholjagd Vierter.

Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow – Ein emotionaler Wegweiser in die Zukunft des Designs

Montag, 27. August 2018
Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow - Ein emotionaler Wegweiser in die Zukunft des Designs

Mercedes-Benz Vision EQ Silver Arrow – Ein emotionaler Wegweiser in die Zukunft des Designs

Im kalifornischen Pebble Beach präsentiert Mercedes-Benz das Showcar Vision EQ Silver Arrow bei der Monterey Car Week, die vom 18. bis 26. August 2018 Autokenner und Sammler aus aller Welt anzieht. Der Einsitzer ist zugleich eine Hommage an den erfolgreichen Rekordwagen W 125 von 1937. Die Lackierung in Alubeam-Silber erinnert an die aus Gewichtsgründen vom weißen Lack befreiten historischen Silberpfeile. Im Innenraum dominieren traditionelle, hochwertige Materialien wie Echtleder, poliertes Aluminium und massives Walnussholz. Das digitale Cockpit weist direkt in die Zukunft: Es umfasst einen gebogenen Panorama-Bildschirm mit Rückprojektion sowie einen ins Lenkrad integrierten Touchscreen.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil auf dem Hungaroring den Ungarn Grand Prix

Sonntag, 29. Juli 2018
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil auf dem Hungaroring den Ungarn Grand Prix

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil auf dem Hungaroring den Ungarn Grand Prix

Bei heißen 34 Grad ein spannendes und schnelles Rennen in Budapest. Mit beachtlichem Vorsprung gewann Lewis Hamilton im Silberpfeil den Grand Prix in Ungarn vor den beiden Ferraris mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen.

Zum letzten Rennen vor der Sommerpause in der Formel 1 starteten die beiden Silberpfeile aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole, sein Mercedes-Teamkollege neben ihm von Startplatz 2. Es folgten die beiden Ferraris mit Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. Danach folgten in der Startaufstellung zum Ungarn Grand Prix Carlos Sainz jr. (Renault), Pierre Gasly (Toro Rosso), Max Verstappen (Red Bull), Brendon Hartley (Toro Rosso) und dann die beiden Haas mit Kevin Magnussen und Romain Grosjean.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Sonntag, 22. Juli 2018
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Nach zwei Jahren Pause nun endlich wieder ein Rennen auf dem Hockenheimring in der Eifel. Spannung, Regen, Safety Car, Ausfälle. Vor 70.000 Zuschauern holte sich Lewis Hamilton seinen 66sten Grand Prix Sieg. Zweiter wurde Valtteri Bottas – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz auf dem Podium holte sich Kimi Räikkönen im Ferrari.

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Großbritannien, Hamilton wurde im Silberpfeil Zweiter

Sonntag, 08. Juli 2018
Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Großbritannien, Hamilton wurde im Silberpfeil Zweiter

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Großbritannien, Hamilton wurde im Silberpfeil Zweiter

Bei heißen 27 Grad ein wirklich spannendes Rennen in England. Gleich zwei Mal kam Bernd Mayländer mit dem Safety Car zum Einsatz. Ausfälle und Unfälle, viele Duelle und Attacken. Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari. Nach einer grandiosen Aufholjagd wurde Lewis Hamilton im Silberpfeil. Den dritten Platz auf dem Podium holte sich Kimi Räikkönen im Ferrari.

Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Österreich – Die beiden Silberpfeile fielen aus

Sonntag, 01. Juli 2018
Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Österreich – Die beiden Silberpfeile fielen aus

Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Österreich – Die beiden Silberpfeile fielen aus

Super Stimmung und sonnige 22 Grad in Spielberg. Aber bis auf den spannenden Start, mehreren Totalausfällen und Blasenbildung auf vielen Reifen wenig Spannung. Max Verstappen gewinnt auf dem Red Bull Ring. Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel standen zusammen mit dem Holländer auf dem Podium.

Zum neunten Rennen der Saison starteten die beiden Silberpfeile aus der ersten Reihe. Valtteri Bottas von der Pole und sein Teamkollege Lewis Hamilton von Startplatz 2. Es folgten Kimi Räikkönen (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull), Romain Grosjean (Haas), Sebastian Vettel (Ferrari), Daniel Ricciardo (Red Bull), Kevin Magnussen (Haas) und die beide Renault mit Carlos Sainz jr. und Nico Hülkenberg. Fernando Alonso (McLaren) startet aus der Boxengasse

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Frankreich

Sonntag, 24. Juni 2018
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Frankreich

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Frankreich

Nach zehn Jahren Pause endlich wieder ein Rennen in Frankreich. Der Grand Prix war insgesamt bis auf die Crashs in der ersten Runde unspektakulär. Den Sieg holte sich souverän Lewis Hamilton im Silberpfeil. Zweiter wurde Max Verstappen (Red Bull). Den dritten Platz auf dem Podium holte sich Kimi Räikkönen (Ferrari).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Sonntag, 13. Mai 2018
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Ein spannendes Rennen in Barcelona: Spektakulärer Crash in der ersten Runde, Safety Car, diverse Ausfälle und viele Duelle. Am Ende gewinnt Lewis Hamilton mit beachtlichem Vorsprung. Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas wurde Zweiter – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz holte sich Max Verstappen (Red Bull).

Die beiden Silberpfeile starteten zum Großen Preis von Spanien 2018 aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole Position und sein Teamkollege Valtteri Bottas von Startplatz 2. Dahinter die beiden Ferraris mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen. Die dritte Reihe im Starterfeld komplettierten die beiden Red Bulls mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Es folgten Kevin Magnussen (Haas), Fernando Alonso (McLaren), Carlos Sainz jr. (Renault) und Romain Grosjean (Haas).

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Aserbaidschan in Baku

Sonntag, 29. April 2018
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Aserbaidschan in Baku

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Aserbaidschan in Baku

Das Stadtrennen am kaspischen Meer war überraschend spannend. Gleich nach dem Start kam Bernd Mayländer und das Safety Car zum Einsatz, nachdem Kimi Räikkönen Esteban Ocon in die Mauer geschoben hatte. Das über viele Runden andauernde teaminterne Red Bull-Duell endete wenigen Runden vor dem Ziel spektakulär. Daniel Ricciardo wurde von Max Verstappen ausgebremst und der Australier schoss den Holländer ab, als er dem ins Heck knallte. Zwei Runden vor dem Ziel platze dann am Silberpfeil von Valtteri Bottas ein Reifen und das Rennen war für den Finnen zu Ende. Den Sieg bekam somit Lewis Hamilton quasi geschenkt.

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von China in Shanghai, Bottas wurde im Silberpfeil Zweiter

Sonntag, 15. April 2018
Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von China in Shanghai, Bottas wurde im Silberpfeil Zweiter

Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt den Großen Preis von China in Shanghai, Bottas wurde im Silberpfeil Zweiter

Das Rennen in Shanghai war bis zum Einsatz von Bernd Mayländer und dem Safety Car durchweg unspektakulär. Ab der Halbzeit dann Spannung, Überholmanöver, Attacken und viel Action. Daniel Ricciardo (Red Bull) holte sich verdient den Sieg. Valtteri Bottas erkämpfte sich mit seinem Silberpfeil den zweiten Platz auf dem Podium. Dritter wurde Kimi Räikkönen (Ferrari). Keine Chance auf das Podest hatte Sebastian Vettel (Ferrari) nach einem Crash mit Max Verstappen (Red Bull).

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Bahrain 2018 im Ferrari vor Bottas und Hamilton

Sonntag, 08. April 2018
Formel 1: Vettel gewinnt den Großer Preis von Bahrain 2018 im Ferrari vor Bottas und Hamilton

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Bahrain 2018 im Ferrari vor Bottas und Hamilton

Der Grand Prix in Bahrain – das zweite Rennen der Formel 1-Saison 2018 – startete in Manama bei 28 Grad. Das Nachtrennen in der Wüste gewann mit hauchdünnem Vorsprung Sebastian Vettel im Ferrari. Valtteri Bottas wurde Zweiter im Silberpfeil. Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton wurde Dritter.

Von der Pole Position startete Sebastian Vettel im Ferrari. Neben ihm sein Teamkollege Kimi Räikkönen. Es folgten Valtteri Bottas im Silberpfeil, Daniel Ricciardo (Red Bull), Pierre Gasly (Toro Rosso), Kevin Magnussen (Haas), Nico Hülkenberg (Renault), Esteban Ocon (Force India), Lewis Hamilton (Mercedes) und Carlos Sainz jr. (Renault).

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari den Grand Prix in Australien, Lewis Hamilton wurde Zweiter

Sonntag, 25. März 2018
Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari den Grand Prix in Australien, Lewis Hamilton wurde Zweiter

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari den Grand Prix in Australien, Lewis Hamilton wurde Zweiter

Bei sonnigen 24 Grad begann die neue Formel 1-Saison 2018 in Australien. Das recht unspektakuläre Rennen im Albert Park in Melbourne gewann mit knappem Vorsprung Sebastian Vettel im Ferrari. Lewis Hamilton wurde Zweiter im Silberpfeil. Kimi Räikönen wurde im Ferrari Dritter.

Von der Pole Position startete Lewis Hamilton im neuen Silberpfeil F1 W09 EQ Power+. Neben ihm Kimi Räikkönen im Ferrari. Es folgten Sebastian Vettel (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull), Kevin Magnussen (Haas), Romain Grosjean (Haas), Nico Hülkenberg (Renault), Daniel Ricciardo (Red Bull), Carlos Sainz jr. (Renault) und Fernando Alonso (McLaren).

432,7 km/h auf öffentlicher Straße – ein Mercedes-Benz Rekord fast für die Ewigkeit

Dienstag, 30. Januar 2018
432,7 km/h auf öffentlicher Straße - ein Mercedes-Benz Rekord fast für die Ewigkeit

432,7 km/h auf öffentlicher Straße – ein Mercedes-Benz Rekord fast für die Ewigkeit

Mit dem Mercedes-Benz W125 Zwölfzylinder-Rekordwagen stellt Rennfahrer Rudolf Caracciola am 28. Januar 1938 den weltweit gültigen Geschwindigkeitsrekord auf einer öffentlichen Straße auf: 432,7 km/h erreicht er auf der Autobahn zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt über einen Kilometer mit fliegendem Start. Überschattet wird der Erfolg vom tödlichen Unfall des Konkurrenten und Auto-Union-Rennfahrers Bernd Rosemeyer am gleichen Tag. Die Faszination Hochgeschwindigkeit hat dennoch bis heute nichts verloren: Gebrochen wird der Rekord erst fast 80 Jahre später im November 2017. Ungebrochen ist die Begeisterung für die Ästhetik und den technischen Pioniergeist der Marke. Ein spannendes Kooperationsprojekt des Mercedes-Benz Designbereichs mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften München hat sich mit der gestalterischen Neuinterpretation solcher Weltrekordwagen beschäftigt – zeitgemäß konzipiert für innovative Elektroantriebe.

Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Rudolf Uhlenhaut – Der Mann, der dem Stern Flügel verlieh

Die Erfolge der legendären „Silberpfeile” von Mercedes-Benz der Vor- und Nachkriegszeit tragen die Handschrift eines der bedeutendsten Ingenieure der Automobilgeschichte. Doch Rudolf Uhlenhauts Name wird vor allem mit dem 300 SL und seinen Flügeltüren verbunden bleiben.

Man musste schon über viel technische Vorstellungskraft verfügen, um aus der barock geformten Limousine wie dem Mercedes-Benz Typ 300, mit der Bundeskanzler Konrad Adenauer vorfuhr, puristische Rennwagen heraus zu schälen, die in den 1950er-Jahren reihenweise Siege sammelten, und schließlich mit dem 300 SL und seinen Flügeltüren eine Ikone zu schaffen, die bis heute zu den Traumwagen der Geschichte zählt.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Sonntag, 26. November 2017
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Die Formel 1-Saison 2017 endete mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Valtteri Bottas gewinnt im Silberpfeil den Abu Dhabi Grand Prix. Sein Teamkollege Lewis Hamilton wurde Zweiter. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Die Startaufstellung: Valtteri Bottas und Lewis Hamilton bescherten den Silberpfeilen zum 50. Mal in der Formel 1 zwei Plätze in der ersten Startreihe. Bottas sicherte sich die Pole. Sein Teamkollege Hamilton holte sich Startplatz 2. Dahinter: Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull). Reihe 3: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull).

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Sonntag, 12. November 2017
Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Brasilien – Bottas wurde Zweiter, Hamilton Vierter

Souverän sicherte sich Valtteri Bottas im Silberpfeil den zweiten Platz bei Großen Preis von Brasilien 2017. Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton war aus der Box gestartet und holte sich am Ende Platz 4. Sebastian Vettel gewinnt im Ferrari in São Paulo. Kimi Räikkönen erkämpfte sich den dritten Podiumsplatz.

Die Startaufstellung zum vorletzten Rennen der Formel 1-Saison 2017: Valtteri Bottas (Mercedes) – Pole Position, daneben Sebastian Vettel (Ferrari). Reihe 2: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull). Reihe 3: Sergio Perez (Force India) und Fernando Alonso (McLaren Honda).

Formel 1: Lewis Hamilton ist Formel 1-Weltmeister 2017

Montag, 30. Oktober 2017
Formel 1: Lewis Hamilton ist Formel 1-Weltmeister 2017

Formel 1: Lewis Hamilton ist Formel 1-Weltmeister 2017

Lewis Hamilton gewinnt zum vierten Mal in seiner Karriere den Titel und sichert den Silberpfeilen zum vierten Mal in Folge die Fahrer-Weltmeisterschaft!

Beim Großen Preis von Mexiko holte sich Lewis Hamilton im Silberpfeil vorzeitig den Weltmeister-Titel. Teamkollege Valtteri Bottas beendete den Grand Prix auf Platz zwei – sein bestes Ergebnis auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez und sein 20. Podiumsplatz in der Formel 1.

Nachdem das Team am vergangenen Wochenende in Austin Texas USA bereits die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gewonnen hat, führt Mercedes-AMG Petronas Motorsport (595 Punkte) die Konstrukteurs-Wertung jetzt mit 140 Zählern Vorsprung vor Ferrari (455 Punkte) an.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Amerika und Mercedes wird vorzeitig Konstrukteurs-Weltmeister

Sonntag, 22. Oktober 2017
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Amerika und Mercedes wird vorzeitig den Konstrukteurs-Weltmeister

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Amerika und Mercedes wird vorzeitig Konstrukteurs-Weltmeister

Nach einer grandiosen Show gewann Lewis Hamilton im Silberpfeil den Großen Preis von Amerika 2017 im Silberpfeil. Mit diesem Sieg holte sich Mercedes vorzeitig den Konstrukteurstitel.

Die Startaufstellung: Lewis Hamilton (Mercedes) – Pole Position, daneben Sebastian Vettel (Ferrari). Reihe 2: Valtteri Bottas (Mercedes) und Daniel Ricciardo (Red Bull). Reihe 3: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Esteban Ocon (Force India).

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Japan

Sonntag, 08. Oktober 2017
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Japan

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Japan

Das Rennen auf dem bei allen Fahrern beliebten Suzuka International Racing Course in Form einer Acht war spannend. Sebastian Vettel schied aufgrund technischer Probleme am Ferrari gleich nach dem Start aus. Max Verstappen (Red Bull) biss sich an Lewis Hamilton bis zum Schluss die Zähne aus. Trotz technischer Probleme gewann Hamilton im Silberpfeil den Großen Preis von Japan. 

Die Startaufstellung: Lewis Hamilton (Mercedes) – Pole Position, daneben Sebastian Vettel (Ferrari). Reihe 2: Daniel Ricciardo und Max Verstappen (beide Red Bull). Reihe 3: Esteban Ocon (Force India) und Valtteri Bottas (Mercedes). Vor dem Start hatte Sebastian Vettel offensichtlich Probleme, denn Techniker schraubten an seinem Ferrari. 

Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2017

Sonntag, 01. Oktober 2017
Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2017

Formel 1: Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2017

Mit dem Sieg von Max Verstappen (Red Bull) endete das letzte Formel 1-Rennen in Malaysia. Die 56 Runden auf dem Sepang International Circuit waren insgesamt langweilig. Lediglich der neue Rundenrekord und die Aufholjagd von Sebastian Vettel (Ferrari) sind erwähnenswert. Auch wenn Lewis Hamilton Zweiter wurde, so war die Leistung der beiden Silberpfeile nicht überzeugend. Valtteri Bottas wurde nur Fünfter.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Singapur 2017

Sonntag, 17. September 2017
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Singapur 2017

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Singapur 2017

Das Nachtrennen auf dem Marina Bay Street Circuit in Singapur ist stets ein Highlight der Formel 1-Saison. So auch in diesem Jahr: Regen, Unfälle, Dreher, Ausfälle und viele spannende Szenen. Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil und baut seinen Vorsprung in der Fahrerwertung weiter aus.

Die Startaufstellung: Sebastian Vettel (Ferrari) – Pole, daneben Max Verstappen (Red Bull). Reihe 2: Daniel Ricciardo (Red Bull) und Kimi Räikkönen (Ferrari). Reihe 3: Lewis Hamilton und Valtteri Bottas (beide Mercedes).

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Belgien

Sonntag, 27. August 2017
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Belgien

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Belgien

Normalerweise ist der Grand Prix in Belgien spannend und spektakulär. In diesem Jahr war das erste Rennen der Formel 1 nach der Sommerpause bis auf zwei Szenen jedoch langweilig. Start-Ziel-Sieger: Lewis Hamilton. Zweiter Sebastian Vettel (Ferrari). Überraschender Dritter: Daniel Ricciardo (Red Bull).

Die Sommerpause in der Formel 1 ist vorbei und das erste Rennen der zweiten Saisonhälfte startete in den Ardennen. Lewis Hamilton holte sich beim Qualifying die Pole Position. Für Lewis war es die 68. Pole seiner Karriere. Damit zog er mit dem Rekord von Michael Schumacher gleich. Es folgten in der Startaufstellung: Sebastian Vettel (Ferrari), Valtteri Bottas (Mercedes), Kimi Räikkönen (Ferrari), Max Verstappen und Daniel Ricciardo (beide Red Bull).


QR Code Business Card