Artikel mit ‘Unimog’ getagged

Mercedes-Benz Unimog im Einsatz bei der Amsterdamer U-Bahn

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Mercedes-Benz Unimog im Einsatz bei der Amsterdamer U-Bahn

Mercedes-Benz Unimog im Einsatz bei der Amsterdamer U-Bahn

Die neue Amsterdamer U-Bahn-Linie M52 ist 9,7 km lang, wovon 7,1 km unterirdisch verlaufen. Bleibt hier mal ein Zug liegen, dann ist schnelle Hilfe gefragt. Hierfür stehen zwei Mercedes-Benz Unimog bereit, die auch auf Schienen fahren können. Im Doppelpack sind diese „Unimog 2-Wege“ stark genug, auch die schwersten Metrozüge mit 200 Tonnen Gewicht aus dem Tunnel zu ziehen und dabei die vierprozentige Steigung der Tunnelausfahrt zu bewältigen. 

Seit 30 Jahren setzt der Unternehmer Guy Gregson auf den Mercedes-Benz Unimog

Donnerstag, 03. Oktober 2019
Seit 30 Jahren setzt der Unternehmer Guy Gregson auf den Mercedes-Benz Unimog

Seit 30 Jahren setzt der Unternehmer Guy Gregson auf den Mercedes-Benz Unimog

Guy Gregson kennt und schätzt den Mercedes-Benz Unimog schon sein ganzes Berufsleben lang. Seit nunmehr 30 Jahren setzt der Unternehmer aus Kent auf den Unimog. Zum Jubiläum hat er sich nun wieder einen Unimog angeschafft – es ist sein Fünfter, ein U 218. 

„Mit meinem letzten Unimog U 1600 bin ich fast 300.000 Kilometer gefahren. Er hat mich nie im Stich gelassen.“ Mit dem neuen U 218 hat Gregson seine Möglichkeiten noch einmal erweitert. „Er passt perfekt zu meinen Aufgaben. Die kleine, aber leistungsstarke Maschine lässt sich wirkungsvoll einsetzen. Gerade auch auf engstem Raum“. In seinem Arbeitsalltag bieten die mechanischen und hydraulischen Geräteantriebe des U 218 samt Frontzapfwelle ideale Voraussetzungen, um diverse Anbaugeräte einzusetzen. 

Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse – Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Freitag, 02. August 2019
Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse - Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse – Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Fahrzeuge, die in extremem Gelände zur Höchstform auflaufen, sich seit Jahrzehnten technologisch konsequent weiterentwickeln und weltweit eine eingeschworene Fangemeinde hinter sich haben: Mercedes-Benz hat gleich zwei davon. Was die G-Klasse im Pkw-Bereich, ist bei den Nutzfahrzeugen der Unimog. Und während die G-Klasse in diesem Jahr 40 Jahre Jubiläum feiert, kann der Unimog auf mehr als 70 Jahre Tradition zurückblicken. Genug Gründe, um beide zu einem Gipfeltreffen zusammen zu bringen.

Es gibt Fahrzeuge, die Lust auf Abenteuer machen und den kindlichen Spieltrieb in jedem Erwachsenen wecken: Die Mercedes-Benz G-Klasse und der Mercedes-Benz Unimog gehören dazu.

Alle Jahre wieder: Unimog wieder zum Geländewagen des Jahres ausgezeichnet

Dienstag, 09. Juli 2019
Alle Jahre wieder: Unimog wieder zum Geländewagen des Jahres ausgezeichnet

Alle Jahre wieder: Unimog wieder zum Geländewagen des Jahres ausgezeichnet

Der Unimog ist dort zu Hause, wo sonst keiner hinkommt. Das sahen offenbar auch die Leser der Fachzeitschrift „Off Road“ wieder so und wählten ihn zum 15. Mal in Folge zum besten Geländewagen des Jahres – in der Kategorie „Sonderfahrzeuge“.

Für den legendären Mercedes-Benz Unimog ist die Wahl zum Geländewagen des Jahres eine Never Ending Story. Bereits zum 15. Mal holte sich das Universal-Motor-Gerät nun die Auszeichnung. Das Urgestein hatte bei der Wahl mit 39,5 Prozent in der Kategorie “Sonderfahrzeuge” am besten abgeschnitten.

RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

Mittwoch, 22. Mai 2019
RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

RETTmobil 2019: Ob Pkw, Transporter oder Lkw: Mercedes-Benz bleibt unentbehrlicher Helfer der Helfer

Weit über 500 Aussteller und voraussichtlich rund 30.000 Besucher werden erwartet: Die RETTmobil 2019 ist die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität und findet zum 19. Mal im nordhessischen Fulda statt. Einer der Publikumsmagneten auch in diesem Jahr: der Mercedes-Benz Messestand. In einer Variante als Krankentransportwagen ist dort zum Beispiel ein Sprinter zu sehen. Bei der nächstkleineren Transporterreihe, dem Vito, feiert das neue Vierzylinder-Dieselaggregat OM 654 seine Premiere auf der RETTmobil.

Mercedes-Benz Special Trucks mit dem Unimog auf der Freilandausstellung Demopark

Samstag, 06. April 2019
Mercedes-Benz Special Trucks mit dem Unimog auf der Freilandausstellung Demopark

Mercedes-Benz Special Trucks mit dem Unimog auf der Freilandausstellung Demopark

Aus der Idee, ein Nutzfahrzeug für möglichst viele Aufgabenbereiche zu konzipieren, entstand der Unimog. Seit fast 70 Jahren erfüllt der Allrounder-Profi von Mercedes-Benz diesen Anspruch und wurde dabei ständig verbessert. Heute meistert er Herausforderungen in der Grünpflege, der Landwirtschaft, dem Winterdienst und der Straßenunterhaltung. Souverän im Arbeitseinsatz, effektiv im Transport und effizient im Unterhalt – diese Mischung macht den Unimog attraktiv für viele, besonders für kommunale Dienstleister und Lohnunternehmer. Längst überschneiden sich die Einsatzgebiete „grün“ und „orange“. Praktische Lösungen für komplexe Einsätze in Städten und auf dem Land stehen hoch im Kurs. Diesem Anspruch werden die Exponate gerecht, die Mercedes-Benz Special Trucks auf der Freilandausstellung Demopark (23. – 25. Juni 2019, Stand B-243) zeigt.

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Donnerstag, 07. Februar 2019
Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Unter dem Motto „Trucks@Works“ gestaltet Daimler seinen Messeauftritt auf der Bauma 2019. Auf insgesamt 2.700 m² stellt der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso zur Schau. Vom Lieferwagen über leichte, mittelschwere und schwere Lkw bis hin zu Schwerlast-Zugmaschinen und individuell angepasste Spezialfahrzeuge zeigt Daimler auf fast 2.100 m² in Halle B4 und auf 600 m² im Freigelände insgesamt 22 Fahrzeuge für nahezu jedes Bausegment. Insgesamt 6 Vans, 13 Lastwagen und 3 Spezialfahrzeuge sind mit von der Partie.

Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Mittwoch, 06. Februar 2019
Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Zu Jahresbeginn hatte der Winter die Alpenregion fest im Griff. Auch die kleinste bayerische Gemeinde mit eigener Verwaltung, Jachenau im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Die 842 Einwohner mussten wegen des starken Schneefalls in den Bayerischen Alpen von außen versorgt werden. Hilfe kam durch die Freiwillige Feuerwehr Jachenau. Mit ihrem Mercedes-Benz Unimog U 1550 L, Bj. 1992 (Baureihe 437), der als Löschgruppenfahrzeug (LF8) seit 27 Jahren im Dienst steht, gewährleistete sie die Lebensmittelversorgung und half bei Abschleppdiensten.

Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine

Mittwoch, 30. Januar 2019
Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine

Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine

Der im englischen St. Neots bei Cambridge beheimatete Transportbetrieb T. Shepperson Contracting hat sich für einen Mercedes-Benz Unimog U 423 als Zugfahrzeug entschieden. Überzeugt hatte die Effizienz des Unimog und die daraus resultierende Ersparnis.

Der Mercedes-Benz U 423 von Tom Shepperson verfügt über einen 5,1 Liter großen und 231 PS starken Reihen-Vierzylinder-Dieselmotor, der seine Leistung an ein Getriebe mit acht Vorwärts- und sechs Rückwärtsgängen abgibt.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2018

Dienstag, 01. Januar 2019

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights

Januar

Vorstellung: Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse – Eine Ikone erfindet sich neu

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Mercedes-Benz G-Klasse (W463)

Die G-Klasse, der Luxusgeländewagen von Mercedes-Benz, gilt längst als Design-Ikone. Seit 1979 hat sie ihr Äußeres nicht wesentlich verändert. Auch die zu Beginn des vergangenen Jahres präsentierte neue G-Klasse bleibt dem Charakter des Urgesteins treu. Ob off- oder onroad, unter allen Einsatzbedingungen überzeugt der Geländewagen mit Leistungsfähigkeit, modernen Assistenzsystemen, herausragenden Fahreigenschaften und Sicherheit.

Ausgezeichnet: Neuer Freightliner Cascadia gewinnt renommierten Design-Preis

Faszination Mercedes-Benz Unimog: Jean Pierre Kraemer und Matthias Malmedie unterwegs mit dem Alleskönner

Mittwoch, 21. November 2018
Faszination Mercedes-Benz Unimog: Jean Pierre Kraemer und Matthias Malmedie unterwegs mit dem Alleskönner

Faszination Mercedes-Benz Unimog: Jean Pierre Kraemer und Matthias Malmedie unterwegs mit dem Alleskönner

Für viele ein Kindheitstraum: Im Unimog über Stock und Stein unterwegs zu sein und ihn ausgiebig zu testen. Für die beiden Internet- und Fernsehstars Jean Pierre Kraemer und Matthias Malmedie ging dieser Wunsch in Erfüllung.

Bei einem Besuch im Unimog-Museum Gaggenau erfuhren sie alles Wissenswerte rund um die Geschichte und vielseitigen Anwendungsfelder des Universal-Motor-Geräts, bevor die beiden Automobilexperten das Steuer selbst ergriffen.

Unweit von Gaggenau, der jahrzehntelangen Produktionsstätte des Fahrzeuges, erwartete die beiden Moderatoren dann im Vorführgelände von Mercedes-Benz Special Trucks ein echtes Offroad-Abenteuer. Unter Anleitung von Unimog-Experte Karl-Josef Leib bewältigten sie Hindernisse jeglicher Art.

Doppelsieg für Mercedes-Benz beim Goldenen Klassiker 2018

Sonntag, 21. Oktober 2018
Doppelsieg für Mercedes-Benz beim Goldenen Klassiker 2018

Doppelsieg für Mercedes-Benz beim Goldenen Klassiker 2018

Eine zweifache Sternstunde gab es bei der Verleihung des Preises „Goldener Klassiker“ am Donnerstag, 11. Oktober 2018, im Mercedes-Benz Museum: Die Leser der Zeitschrift „Auto Bild Klassik“ haben gleich zwei Fahrzeuge von Mercedes-Benz zum Klassiker des Jahres 2018 gewählt. Die „Strich-Acht“-Baureihen W115 und W114 aus dem Jahr 1968 gewannen in der Kategorie „Limousinen“, und der erste Unimog U 25 der Baureihe 70200 aus dem Jahr 1948 siegte in der Kategorie „Geländewagen“ .

Einzigartiger Mercedes-Benz Unimog unterwegs auf Magdeburgs Schienen

Freitag, 28. September 2018
Einzigartiger Mercedes-Benz Unimog unterwegs auf Magdeburgs Schienen

Einzigartiger Mercedes-Benz Unimog unterwegs auf Magdeburgs Schienen

Der erste Unimog der neuen Generation mit Doppelkabine und Umrüstung zum 2-Wege-Fahrzeug wurde auf der Messe „InnoTrans“ in Berlin an die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) übergeben. Birgit Münster-Rendel, Geschäftsführerin der MVB, nahm den symbolischen Fahrzeugschlüssel für den 2-Wege Unimog von Dr. Ralf Forcher, Leiter Marketing, Vertrieb und Service bei Mercedes-Benz Special Trucks, und Andreas Angenstein, Bezirksleiter der Unimog Generalvertretung Ahlborn, entgegen.

Holger Doth, verantwortlich für das Segment 2-Wege Fahrzeuge bei Mercedes-Benz Special Trucks: „Wir freuen uns, dass die Magdeburger Verkehrsbetriebe weiterhin auf die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Unimog vertrauen.“

In Bremen bringt der Unimog Neuwagen auf die Schiene

Montag, 17. September 2018
In Bremen bringt der Unimog Neuwagen auf die Schiene

In Bremen bringt der Unimog Neuwagen auf die Schiene

Endlose Waggonreihen fahren im Schritttempo über das Bremer Werksgelände. An Bord: nagelneue C-Klasse-Modelle, sauber aufgereiht und gegen Transportschäden gesichert. Das Ziel: eine Übergabestelle am Werksausgang, wo eine Fernverkehrs-Lok die Waggons übernimmt und nach Bremerhaven überführt. Dort beginnt für die Pkws dann eine Seereise in zahlreiche Regionen der Welt.

Bei der Auslieferung seiner begehrten Pkws überlässt Mercedes-Benz nichts dem Zufall und setzt auf zuverlässige Spitzenkräfte mit dem Stern: Fünf speziell für den Einsatz auf Schiene und Straße ausgerüstete Unimog verrichten im Bremer Automobilwerk Rangierarbeiten – und bieten eine flexible und wirtschaftliche Alternative zu Rangierloks.“

Wirtschaftliche Umweltpflege mit dem Mercedes-Benz Unimog U 430

Sonntag, 26. August 2018
Wirtschaftliche Umweltpflege mit dem Mercedes-Benz Unimog U 430

Wirtschaftliche Umweltpflege mit dem Mercedes-Benz Unimog U 430

Baumpflege, Bodensanierungen und ein schwarzes Kraftpaket mit 299 PS – das ist die Formel für Erfolg der Brüder Brett und Ryan Skelton und ihrer Firma Greenworx in England.

Um die Wirtschaftlichkeit ihrer Umwelt-Pflegearbeiten zu steigern, haben sich die Brüder Brett und Ryan Skelton für Ihre Firma Greenworx einen Mercedes-Benz Unimog U 430 angeschafft.

„Wir hatten bisher einen landwirtschaftlichen Traktor“, sagt Brett Skelton, „doch der Unimog benötigt weniger Kraftstoff. Und mit einer max. Geschwindigkeit von über 80 km/h hat er Vorteile im Straßenverkehr trotz schwerem Niederfluranhänger, wodurch wir jetzt schneller zu den Einsatzorten kommen“, so der überzeugte neue Unimog-Besitzer.

Entdecker fahren Mercedes-Benz Unimog

Donnerstag, 16. August 2018
Entdecker fahren Mercedes-Benz Unimog

Entdecker fahren Mercedes-Benz Unimog

Jahrzehntelange Erfahrung, unermüdliches Streben nach Spitzenleistungen und Feldtests über tausende von Kilometern – im australischen Outback und weltweit. Seit 65 Jahren baut das Unternehmen EarthCruiser Australia Spezialaufbauten für Allrad-Wohnmobile. Der Anspruch: die besten Expeditionsmobile der Welt schaffen. Dafür notwendig: die passende Fahrzeugbasis.

Mit seinem geländefähigen Fahrwerk, vielen Ausstattungsvarianten und vor allem seinen kompakten Abmessungen, die ihn für den Transport in einem Seecontainer passend machen, konnte der Mercedes-Benz Unimog die australischen Experten überzeugen. Seitdem baut EarthCruiser wortwörtlich auf den Unimog. Denn der Special Truck wird allen Erwartungen gerecht, indem er in die entlegensten Gegenden gelangt und Ausflüglern auch über längere Zeiträume eine komfortable Herberge bietet.

Mercedes-Benz Unimog erstmals auf der Interforst 2018

Donnerstag, 26. Juli 2018
Mercedes-Benz Unimog erstmals auf der Interforst 2018

Mercedes-Benz Unimog erstmals auf der Interforst 2018

Zum ersten Mal präsentierte sich der Unimog auf der diesjährigen Wald und Forst Fachmesse Interforst in München. Forstarbeiter und Waldprofis konnten das Universal-Motor-Gerät auf dem Freigelände in Aktion erleben. Vorgestellt wurden spezifische Fahrzeuglösungen und Geräte-Innovationen auf Basis des universell einsetzbaren Geräteträgers Mercedes-Benz Unimog. Der Allrounder im Forst ist prädestiniert für den ganzjährigen Einsatz bei kommunalen Forstverwaltungen, privaten Waldbesitzern und Waldbewirtschaftern sowie Lohnunternehmen.

Die „Interforst“ ist die internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik. Im Vier-Jahres-Turnus präsentiert sie zukunftsweisende Lösungen für den gesamten Themenbereich rund um Holz und Forst. Im Jahr 2018 stellten 451 Aussteller ihre Produkte auf über 70.000 Quadratmetern vor.

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog Geländewagen des Jahres 2018

Dienstag, 19. Juni 2018
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog Geländewagen des Jahres 2018

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog Geländewagen des Jahres 2018

Das legendäre Universal-Motor-Gerät wurde erneut ausgezeichnet. Zum 14. Mal in Folge wurde der Unimog zum Geländewagen des Jahres gewählt.

Der Mercedes-Benz Unimog kommt noch durch, wo sonst keiner mehr durchkommt. Das sahen auch die Leser der Fachzeitschrift „Off Road“ so und wählten ihn zum 14. Mal in Folge zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie „Sonderfahrzeuge“.

Foto: Daimler AG*

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme: Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Jubiläum: 25 Jahre Unimog-Club Gaggenau e.V.

Mittwoch, 30. Mai 2018
Jubiläum: 25 Jahre Unimog-Club Gaggenau e.V.

Jubiläum: 25 Jahre Unimog-Club Gaggenau e.V.

Unimog-Freunde sollten sich das Wochenende vom 15.- auf den 17. Juni 2018 freihalten, denn genau hier feiert der Unimog-Club Gaggenau e.V. (UVG) sein großes Jubiläumtsfest entlang des Kurparks Bad Rotenfels und rund um das Unimog-Museum. Knapp 500 Unimog-Ethusiasten haben Ihr Kommen mit ihren Fahrzeuge angekündigt und werden die Festmeile in eine Bühne der Nutzfahrzeugeschichte von Mercedes-Benz verwandeln.

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Dienstag, 22. Mai 2018
RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

RETTmobil 2018: Ob Van, Truck oder Pkw – Mercedes-Benz macht sich für die Helfer stark

Die RETTmobil ist auch 2018 die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität. Traditionell einer der Publikumsmagnete: der Mercedes-Benz Messestand. Hauptdarsteller ist der im Februar vorgestellte Sprinter der dritten Generation. Erstmals überhaupt auf einer Messe zu sehen, ist er auf dem Mercedes-Benz Messestand in Halle 1 als Krankentransportwagen und mit einem Aufbau von Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG zu besichtigen. Unter anderem die breite Palette neuer Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und die enorme Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten machen ihn zur ersten Wahl für Fahrer und Rettungskräfte.

Neun Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz bei der Ungarischen Staatsbahn (MÁV)

Montag, 19. März 2018
Neun Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz bei der Ungarischen Staatsbahn (MÁV)

Neun Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz bei der Ungarischen Staatsbahn (MÁV)

Die ungarische Staatsbahn (MÀV) entschied sich für neun Mercedes-Benz Unimog U 423 mit 2-Wege-Ausrüstung (Straße/Schiene) für die Instandhaltung ihres Schienennetzes. Die Fahrzeuge sind mit dem umweltfreundlichen Euro VI Reihen-Vierzylindermotor OM 934 LA mit einer Leistung von 231 PS ausgestattet und wurden über Pappas Auto, den Händler für Mercedes-Benz Unimog in Ungarn, geliefert.

Mercedes-Benz Unimog räumt schneebedeckte Gleise in Finnland

Mittwoch, 14. Februar 2018
Mercedes-Benz Unimog räumt schneebedeckte Gleise in Finnland

Mercedes-Benz Unimog räumt schneebedeckte Gleise in Finnland

Im Winter liegt in Finnland praktisch immer Schnee. Selbst in milden Wintern haben Mittel- und Nordfinnland von November bis April eine geschlossene Schneedecke. Temperaturen von minus 15 Grad Celsius sind keine Seltenheit. Was für den Wintersport gut ist, ist für VR Track – das größte Unternehmen im Gleisbau und eine der größten Bau- und Konstruktionsfirmen für Infrastruktur in Finnland – eine echte Herausforderung: 6.000 Kilometer Schienennetz sind von Schnee zu räumen. Die Lösung: Mercedes-Benz Unimog U 427 2-Wege (für Straße und Schiene).

Jubiläum: 65 Jahre Unimog Magazin

Dienstag, 06. Februar 2018
Jubiläum: 65 Jahre Unimog Magazin

Jubiläum: 65 Jahre Unimog Magazin

65 Jahre Unimog-Magazin – 1953 erschien die Vorläufer-Version „Unimog Ratgeber“ und richtete sich vor allem an die landwirtschaft­liche Klientel. So ging es unter der Überschrift „Zeit ist Geld“ um die höhere Geschwindigkeit des Mercedes-Benz Unimog gegenüber den damals langsam vor sich hin tuckernden Traktoren: „Seine Geschwindigkeit halbiert die Wege­zeiten und trägt somit wesentlich zur Rationalisierung des landwirtschaft­lichen Betriebs bei. Unimog-Besitzer können so ein Drittel ihrer Arbeitszeit und mehr einsparen.“

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Donnerstag, 01. Februar 2018
IFAT 2018 - Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

IFAT 2018 – Breites Spektrum an Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz für die Umwelt-Branche

Auch auf der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, ist die Daimler AG mit einer breitgefächerten Produktpalette vertreten. Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 zeigen Mercedes-Benz und Fuso eine Vielzahl leistungsstarker, wirtschaftlicher, sicherer und umweltfreundlicher Fahrzeuge für die Kommunalbranche. Hinzu kommen die in enger Zusammenarbeit mit spezialisierten Aufbauherstellern praxisorientierten Lösungen für den kommunalen Einsatz.

Internationale Entscheider, Beschaffer und Anwender können sich auf dem Messestand 341 in Halle C6 wie auch im Freigelände über das komplette Fahrzeugsortiment und kundenorientierte Mobilitätskonzepte informieren.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2017

Montag, 01. Januar 2018

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV 

Mercedes-Benz GLA (X156)

Mercedes-Benz GLA (X156)

Zu Beginn des vergangenen Jahres präsentierte Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show NAIAS in Detroit den neuen GLA. Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startete der kompakte SUV ins neue Modelljahr. Der Auftritt des GLA wurde deutlich präsenter. Die Karosserie überzeugte nun mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe stand der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC. Zudem bot die die Yellow Night Edition einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang.


QR Code Business Card