Artikel mit ‘Antos’ getagged

Bankfiliale auf Rädern – Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Sonntag, 20. August 2017
Bankfiliale auf Rädern - Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Bankfiliale auf Rädern – Ein Mercedes-Benz Antos bringt das Geld

Geld abheben, Kontoauszüge drucken oder ein Beratungsgespräch im Besprechungszimmer führen – dieser Mercedes-Benz Antos hat alles an Bord.

Die Bedürfnisse der Kunden an die Raiffeisenbank in Österreich verändern sich seit geraumer Zeit. Grund dafür sind zum einen der Bevölkerungsrückgang im ländlichen Raum und zum anderen die zusätzliche Technisierung in der Bankwirtschaft. So nutzen viele Kunden digitale Dienste wie beispielsweise Online-Banking und immer weniger die klassische Bankfiliale. Darauf hat sich die Raiffeisenbank eingestellt und ein neues Konzept entwickelt. Um ihre Kunden auch zukünftig persönlich zu versorgen und dabei gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit der Bank zu erhöhen, gibt es nun die Bankfiliale auf Rädern: ein Mercedes-Benz Antos 2532.

Apple CarPlay™ und MirrorLink™ ab sofort auch im Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs

Mittwoch, 19. April 2017
Apple CarPlay™ und MirrorLink™ ab sofort auch im Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs

Apple CarPlay™ und MirrorLink™ ab sofort auch im Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs

Mercedes-Benz integriert als erster Lkw-Hersteller das Infotainment-System Apple CarPlay in seine Fahrzeuge. Mercedes-Benz ist damit Trendsetter bei der Smartphone-Integration für Lkw-Fahrer.

Apple CarPlayist ab sofort in Kombination mit dem Radiosystem Multimedia Radio Touch in den aktuellen Modellen des Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs verfügbar. Es ermöglicht dem Fahrer, sein iPhone® und eine Vielzahl seiner Apps sicher und komfortabel während der Fahrt zu nutzen. Für maximale Kompatibilität mit Android-Smartphones ist das Multimedia Radio Touch auch mit „MirrorLink™“ – dem Pendant zu Apple CarPlay – nutzbar.

Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Montag, 20. Februar 2017
Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Als weltweit erster Hersteller bringt Mercedes-Benz Trucks die neuen Sicherheitsassistenzsysteme Active Brake Assist 4 (ABA 4) mit Fußgängererkennung und Abbiege-Assistent auf die Straße. Ende September 2016 erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt, werden seit Dezember 2016 die ersten Actros Lkw mit den neuen Sicherheitssystemen ausgeliefert.

Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Sonntag, 18. September 2016
Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Neues Digitales Service Booklet: Transparente Wartungsübersicht für Mercedes-Benz Lkw immer und überall abrufbar

Die Vernetzung weitet sich auch auf das Serviceheft als Nachweis für Wartungsarbeiten aus: Mercedes-Benz Lkw wird ab Oktober 2016 in 30 europäischen Ländern ein Digitales Service Booklet (DSB) einführen. Es ersetzt die klassischen Servicehefteinträge auf Papier und ermöglicht eine lückenlose Online-Dokumentation aller durchgeführten Servicearbeiten. Das Booklet steht zukünftig für die Mercedes-Benz Lkw Baureihen Actros, Antos, Arocs, Atego und Econic zur Verfügung und bringt in seiner Anwendung gleichermaßen Vorteile für den Kunden und die Werkstatt.

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Freitag, 22. Juli 2016

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Sechs neue Antos für die Werkfeuerwehren von Mercedes-Benz in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim

Bei Feuerwehrleuten kommt es oft auf jede Sekunde an. Umso wichtiger sind deshalb Fahrzeuge, denen die Einsatzkräfte immer zu 100 Prozent vertrauen können. Seit Kurzem stehen „sechs Richtige“ auf den Wachen der Werkfeuerwehren der Mercedes-Benz Werke in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim, auf die diese Beschreibung voll zutrifft: Es handelt sich um jeweils drei Mercedes-Benz Antos mit 428 PS, die vom Aufbauhersteller Rosenbauer zu Löschfahrzeugen aufgebaut wurden.

Vom leichten Sprinter über den Econic und Unimog bis hin zum schweren Arocs und wendigen Fuso Canter – Daimler auf der IFAT 2016

Samstag, 28. Mai 2016

Vom leichten Sprinter über den Econic und Unimog bis hin zum schweren Arocs und wendigen Fuso Canter – Daimler auf der IFAT 2016

Vom leichten Sprinter über den Econic und Unimog bis hin zum schweren Arocs und wendigen Fuso Canter – Daimler auf der IFAT 2016

Auf der 50. IFAT, der diesjährigen Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, ist die Daimler AG mit einer breitgefächerten Produktpalette vertreten. Vom 30. Mai bis zum 3. Juni zeigt der Konzern eine Vielzahl leistungsstarker, wirtschaftlicher und sicherer Fahrzeuge für die Kommunalbranche. Über die kompletten Modellreihen mit branchenspezifischen Aufbau-Lösungen wird auf dem Messestand 341 in Halle C4, im Freigelände und bei den Vorführungsaktionen informiert.

Reisemobile der Superlative auf Basis von Mercedes-Benz Antos und Actros

Dienstag, 15. September 2015
Reisemobile der Superlative auf Basis von Mercedes-Benz Antos und Actros

Reisemobile der Superlative auf Basis von Mercedes-Benz Antos und Actros

Üblicherweise transportieren sie Tag für Tag zuverlässig und wirtschaftlich Fracht im Nah- und Fernverkehr. Doch die schweren Lkw Mercedes-Benz Antos und Actros können auch ganz anders, sie bilden ebenfalls die angemessene Plattform für handgefertigte Reisemobile der absoluten Spitzenklasse. Zwei Stars unter ihnen sind der Vario Alkoven 1200 auf Basis des Mercedes-Benz Antos und der Concorde Centurion 1200 auf Actros-Basis.

Mehr Effizienz: Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control für Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs nachrüstbar

Samstag, 14. März 2015
Mehr Effizienz: Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control für Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs nachrüstbar

Mehr Effizienz: Vorausschauender Tempomat Predictive Powertrain Control für Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs nachrüstbar

Er hat seine Kraftstoffersparnis vielfach in der Praxis nachgewiesen: Der vorausschauende Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) von Mercedes-Benz Lkw senkt den Kraftstoffverbrauch um bis zu fünf Prozent und reduziert somit nachweisbar die Gesamtbetriebskosten eines Lkw. Jetzt gibt es den Bestseller von Mercedes-Benz für den neuen Actros, Antos und Arocs auch europaweit bei den Mercedes-Benz Servicepartnern zur Nachrüstung. Die Kosten dafür belaufen sich in Deutschland auf rund 1.500 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Der Einbau dauert nur wenige Stunden und muss nicht noch einmal abgenommen werden.

ETM-Leserwahl 2014: Mercedes-Benz Spitzenreiter in sieben Kategorien

Freitag, 06. Juni 2014
ETM-Leserwahl 2014: Mercedes-Benz Spitzenreiter in sieben Kategorien. Der Mercedes-Benz Actros ist der beste Fernverkehrs-Lkw

ETM-Leserwahl 2014: Mercedes-Benz Spitzenreiter in sieben Kategorien. Der Mercedes-Benz Actros gewinnt in der Kategorie „Bester Fernverkehrs-Lkw“

Jährlich befragt der ETM-Verlag mit den Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell seine Leser nach ihrer Meinung zu den besten Nutzfahrzeugen und Marken. Dabei konnten sich die Produkte und Dienstleistungen von Mercedes-Benz in sieben Kategorien den Sieg sichern. Über 7.000 Teilnehmer nahmen dieses Jahr an der Wahl teil.

Atego, Antos und Econic – Drei Baureihen, ein Ziel: Mercedes-Benz liefert perfekte Lösungen für sämtliche Aufgaben des Verteilerverkehrs

Mittwoch, 02. April 2014
Atego, Antos und Econic - Drei Baureihen, ein Ziel: Mercedes-Benz liefert perfekte Lösungen für sämtliche Aufgaben des Verteilerverkehrs

Atego, Antos und Econic – Drei Baureihen, ein Ziel: Mercedes-Benz liefert perfekte Lösungen für sämtliche Aufgaben des Verteilerverkehrs

Verteiler-Lkw bilden das Rückgrat der regionalen und lokalen Wirtschaft. Sie bringen den Treibstoff zur Tankstelle und das Heizöl zum Einfamilienhaus. Sie beliefern Supermärkte, Einzelhandel und Gaststätten, mit ihnen kommen die neuen Möbel nach Hause und mit ihnen wird umgezogen. Sie tragen Pritschen, Koffer und Spezialaufbauten aller Art. Die Aufgaben von Verteiler-Lkw sind extrem vielfältig. Mercedes-Benz bietet dafür ein umfassendes und einzigartiges Angebot leichter und schwerer Verteiler-Lkw, mit Generalisten und Spezialisten.

IFAT 2014 – Mercedes-Benz präsentiert auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie spezialisierte Fahrzeuge für maßgeschneiderte Entsorgungslösungen

Donnerstag, 09. Januar 2014
IFAT 2014 – Mercedes-Benz präsentiert auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie spezialisierte Fahrzeuge für maßgeschneiderte Entsorgungslösungen. Foto: Mercedes-Benz Econic Euro VI Müllsammelfahrzeug

IFAT 2014 – Mercedes-Benz präsentiert auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie spezialisierte Fahrzeuge für maßgeschneiderte Entsorgungslösungen. Foto: Mercedes-Benz Econic Euro VI Müllsammelfahrzeug

Die Entsorgungsbranche hat in den letzten Jahren den Wandel weg vom reinen Müllkutscher hin zu einem innovativen und dynamischen Wirtschaftszweig vollzogen, der die Industrie verlässlich mit hochwertigen Sekundärrohstoffen versorgt. Dementsprechend rückt auch die Weltleitmesse für Umwelttechnologie IFAT 2014 technische Innovationen, zukunftsorientierte und praxisnahe Lösungen sowie modernes Know-how in den Fokus.

Gute Aussichten: Daimler Trucks vor bestem Absatzjahr seit 2006

Freitag, 27. Dezember 2013
Gute Aussichten: Daimler Trucks vor bestem Absatzjahr seit 2006. Fuso Super Great Schwer-Lkw (3. v.li.), Neuer Mercedes-Benz Actros Euro VI (3. v.re.), Freightliner Cascadia Schwer-Lkw (2. v.re.). Modern Domestic Segment: Kamaz-Lkw mit Daimler Komponenten (1. v.li.), BharatBenz Lkw produziert im Produktionswerk der Daimler India CV Ltd. in Chennai (2.v.li.), Auman Lkw aus China mit Mercedes-Benz Motor OM 457 (1.v.re.).

Gute Aussichten: Daimler Trucks vor bestem Absatzjahr seit 2006. Fuso Super Great Schwer-Lkw (3. v.li.), Mercedes-Benz Actros (3. v.re.), Freightliner Cascadia (2. v.re.). Kamaz-Lkw (1. v.li.), BharatBenz Lkw (2.v.li.), Auman Lkw (1.v.re.).

Daimler Trucks steht kurz davor, sein Absatzziel für 2013 zu erreichen und so viele Lkw auszuliefern, wie seit 2006 nicht mehr. In einem vergleichsweise schwierigen Marktumfeld profitierte der weltweit führende Nutzfahrzeughersteller von seiner globalen Präsenz sowie seinem technologisch führenden und für die jeweiligen Regionen maßgeschneiderten Produktportfolio.

Leistungsstark und kraftstoffsparend – der neue Dieselmotor OM 473 aus Mannheim für Actros, Arocs und Antos

Dienstag, 10. Dezember 2013
Leistungsstark und kraftstoffsparend – der neue Dieselmotor OM 473 aus Mannheim für Actros, Arocs und Antos

Leistungsstark und kraftstoffsparend – der neue Dieselmotor OM 473 aus Mannheim für Actros, Arocs und Antos

Zuwachs im Motorenwerk Mannheim: der leistungsstarke und kraftstoffsparende Dieselmotor OM 473 vervollständigt die neue Motorengeneration von Mercedes-Benz. Die neuen Motoren wurden von Grund auf neu entwickelt und auf die ab Januar 2014 gültige, schärfere Abgasnorm Euro VI ausgelegt. Mit einem Hubraum von 15,6 l ist das letzte Mitglied der Mannheimer Motorenfamilie auch das Größte und kommt in den schweren Mercedes-Benz Lkw Actros, Arocs und Antos zum Einsatz.

„Beste Nutzfahrzeuge 2013”: Mercedes-Benz Sprinter, Actros, Antos, Tourino, Citaro und Setra MultiClass

Donnerstag, 20. Juni 2013
„Beste Nutzfahrzeuge 2013”: Mercedes-Benz Sprinter, Actros, Antos, Tourino, Citaro und Setra MultiClass. Der Mercedes-Benz Arocs belegte Platz 2 in der Gesamtwertung der Kategorie Kipper bis 32 Tonnen.

„Beste Nutzfahrzeuge 2013”: Mercedes-Benz Sprinter, Actros, Antos, Tourino, Citaro und Setra MultiClass. Der Mercedes-Benz Arocs belegte Platz 2 in der Gesamtwertung der Kategorie Kipper bis 32 Tonnen.

Bei der Leserwahl zu den besten Nutzfahrzeugen und besten Marken 2013 haben Mercedes-Benz und Setra überzeugt: In acht Kategorien konnten die Produkte und Dienstleistungen den ersten Platz erringen. Über 10.000 Leser beteiligten sich an der Wahl, die jährlich vom ETM-Verlag mit den Fachzeitschriften Fernfahrer, lastauto omnibus und trans aktuell durchgeführt wird. „Die acht Auszeichnungen bei der Leserwahl freuen uns sehr. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot auch in diesem Jahr die fachkundigen Leser auf so breiter Front überzeugen konnten. Meine Kollegen und ich möchten sich für diese Einschätzung bei allen Lesern bedanken“, so Dr. Wolfgang Bernhard, im Vorstand der Daimler AG zuständig für Daimler Trucks und Daimler Buses.

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München

Mittwoch, 29. Mai 2013
Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay seit 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay seit 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Große Logistikunternehmen gehen immer mehr dazu über, Frachten und Touren an Transportunternehmer zu geben, die in ihrem Auftrag fahren. Ein reibungsloser Ablauf und die fristgerechte Erfüllung der Aufträge stehen dabei ebenso im Fokus wie ein einheitliches Bild der Flotte. Mit dem Transportunternehmermodell bietet Mercedes-Benz CharterWay Logistikern und deren Transportunternehmen seit zehn Jahren eine speziell auf diesen Bedarf hin entwickelte Mobilitätslösung. Das Erfolgsmodell entstand 2003 in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank und in enger Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Dachser mit dem Ziel, genau auf die Transportaufgaben von Transportunternehmern zugeschnittene Produkte anzubieten. Mittlerweile setzen auch Logistikunternehmen wie Kühne + Nagel, DB Schenker, DHL Freight, Honold, DSV und Geis das Transportunternehmermodell erfolgreich ein.


QR Code Business Card