Feb26
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Auf der sicheren Seite – Hofbräu München setzt auf den Mercedes-Benz Antos mit Abbiege-Assistent

Auf der sicheren Seite – Hofbräu München setzt auf den Mercedes-Benz Antos mit Abbiege-Assistent

Die königsblauen Verteiler-Lkw von Hofbräu München sind zukünftig mit Stern unterwegs: Die Traditions-Brauerei hat sich für fünf Mercedes-Benz Antos entschieden, die ideal für den anspruchsvollen Stadtverkehr ausgerüstet sind. Dabei war der radargestützte Abbiege-Assistent den Münchnern besonders wichtig. Daimler Trucks & Buses ist derzeit der einzige Hersteller, der solch ein voll in die Fahrzeugarchitektur integriertes Sicherheits-Assistenzsystem anbietet. So können Fahrradfahrer und Fußgänger geschützt werden, indem sie im turbulenten Verkehrsgeschehen nicht übersehen werden. Der Abbiege-Assistent lenkt die Aufmerksamkeit des Fahrers zunächst durch eine Signal­leuchte und dann durch einen Ton auf die kritische rechte Seite. Da er die gesamte Länge des Fahrzeugs überwacht und zudem die Schleppkurve des Aufliegers berücksichtigt, kann er auch bei Kollisionsgefahr mit Ampeln oder Laternen warnen. Zusätzlich verfügen die Lkw über das Safety Package mit dem Notbremsassistenten Active Brake Assist 4 und Spur-, Abstandshalte- sowie Aufmerksamkeitsassistent und Fahrer-Airbag.

Jürgen Breitsameter, Logistikleiter Hofbräu München: „Uns liegt es sehr am Herzen, dass unsere Fahrer und alle anderen Verkehrsteilnehmer möglichst sicher unterwegs sind. Daher haben wir unsere Lkw mit dem kompletten Sicherheitspaket ausgestattet. Die Assistenzsysteme von Mercedes-Benz haben uns da überzeugt.“

Auf der sicheren Seite – Hofbräu München setzt auf den Mercedes-Benz Antos mit Abbiege-Assistent

Auf der sicheren Seite – Hofbräu München setzt auf den Mercedes-Benz Antos mit Abbiege-Assistent

Die fünf Trucks sind noch weiteren Aufgaben gewachsen: Zwei der Lkw sind mit einem Tankaufbau ausgestattet und beliefern täglich das Münchner Hofbräuhaus in der Innenstadt. Daher müssen sie sich sicher durch das hohe Menschen – und Fahrradfahreraufkommen bewegen.

Die beiden Tankfahrzeuge verfügen über eine mit einem geräuscharmen Elektroanschluss betriebene Elektropumpe. Außerdem verfügt einer der beiden Tanklaster über einen Nebenantrieb, der ebenfalls zum Betrieb der Elektropumpe verwendet werden kann. Das ist vor allem nützlich, wenn kein Stromanschluss vorhanden ist – etwa auf dem Münchner Oktoberfest, der „Wiesn“. Drei der Fahrzeuge kommen mit Schwenkwand-Aufbau für den Getränketransport.

Besonders wendig macht vier der schweren Verteiler-Lkw eine gelenkte Nachlaufachse. Durch Verwendung von Niedrigrahmen können alle fünf Fahrzeuge gefahrlos die oft niedrigen Münchner Tunnel durchfahren.

Die Ausrüstung mit Fleetboard sorgt dafür, dass die Trucks sich optimal in die Flotte der Brauerei einfügen. Das Telematiksystem ermöglicht präzises Fahrzeug- und Flottenmanagement. Darüber hinaus überprüft die vollautomatische Telediagnose durch Mercedes-Benz Uptime in Echtzeit fortlaufend den Status der Fahrzeugsysteme, reagiert rechtzeitig auf kritische Zustände und meldet entsprechenden Wartungs- und Reparaturbedarf. So können Defekte verhindert und Ausfallzeiten verringert werden.

Fotos: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 26. Februar 2019 um 00:05 Uhr  |  498 Besuche

Abgelegt unter Antos

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card