Archiv für die Kategorie ‘Bus’

60 Großraum-Gelenkbusse Mercedes Benz CapaCity L für die Hansestadt Hamburg

Donnerstag, 18. April 2019
60 Großraum-Gelenkbusse Mercedes Benz CapaCity L für die Hansestadt Hamburg

60 Großraum-Gelenkbusse Mercedes Benz CapaCity L für die Hansestadt Hamburg

Mercedes Benz hat Mitte April die ersten Fahrzeuge eines Großauftrags über 60 CapaCity L an den Verkehrsbetrieb Hamburger Hochbahn AG übergeben. Es handelt sich um den größten Auftrag aller Zeiten eines deutschen Verkehrsbetriebs für den Großraum-Gelenkbus. Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Deutschland, und die Vorstandsmitglieder der Hamburger Hochbahn AG, Claudia Güsken, Vorständin für Personal und Betrieb, und Jens-Günther Lang, Vorstand für Ressort Technik, waren bei dieser Übergabe anwesend.

Die Hamburger Hochbahn AG setzt bereits 30 Mercedes-Benz CapaCity L erfolgreich ein. Bisher fahren die Busse bevorzugt auf der Linie 5. Sie ist mit rund 60.000 Fahrgästen am Tag besonders hoch frequentiert. In Zukunft wird der CapaCity L in Hamburg auch auf weiteren MetroBus-Linien anzutreffen sein.

Emissionsfrei durch Berlin: Der erste von 15 vollelektrisch angetriebenen Mercedes Benz eCitaro wurde an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ausgeliefert

Mittwoch, 03. April 2019
Emissionsfrei durch Berlin: Der erste von 15 vollelektrisch angetriebenen Mercedes Benz eCitaro wurde an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ausgeliefert

Emissionsfrei durch Berlin: Der erste von 15 vollelektrisch angetriebenen Mercedes Benz eCitaro wurde an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ausgeliefert

Lokal emissionsfrei fahren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit dem vollelektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eCitaro. Vor wenigen Tagen wurde der erste Stadtbus aus einer Serie von 15 Fahrzeugen offiziell übergeben.

Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, überreichte den Schlüssel des ersten eCitaro an Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der BVG. Oberwörder: „Wir freuen uns, dass unser eCitaro jetzt Berlin unter Strom setzt. Mit dem lokal emissionsfreien eCitaro schlägt die BVG ein neues Kapitel der umweltfreundlichen Mobilität auf. Was mir besonders wichtig ist: Wir unterstützen unseren Kunden zusätzlich durch eine individuelle Beratung und maßgeschneiderte Servicepakete bei der sukzessiven Umstellung auf Elektromobilität.“

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Samstag, 23. Februar 2019
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Nächster großer Erfolg für den Mercedes-Benz eCitaro: Der neue vollelektrisch angetriebene Stadtbus wurde in Spanien zum Stadtbus des Jahres 2019 gewählt.

Die Jury setzte sich aus 46 Experten von Verkehrsbetrieben und Verbänden zusammen, Veranstalter der Wahl ist der Verlag Editec. Als Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen Herbst vorgestellt, ist seine Serienfertigung inzwischen angelaufen, und die ersten Omnibusse sind im regulären Linienbetrieb.

Der Sieg in Spanien hat für Mercedes-Benz bereits Tradition: Im vergangenen Jahr erhielt der Tourismo den Titel Reisebus des Jahres.

Foto: Daimler AG

BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

Samstag, 16. Februar 2019
BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

Joris Keymeulen ist der Beste. Der 51-jährige aus Belgien stand bei der „BusTech Challenge 2019“ auf dem obersten Siegertreppchen. Bei dem internen Wettbewerb für Busmechaniker, der alle zwei Jahre von Daimler Buses ausgetragen wird, setzte er sich gegen Mitstreiter aus 17 europäischen Ländern durch. Platz 2 sicherte sich Remo Glanzmann aus der Schweiz, Bronze ging an Robin Sonfors aus Schweden. 

Insgesamt 730 Teilnehmer gingen im Sommer vergangenen Jahres an den Vorrunden-Start des bereits fünften Wettstreits der autorisierten Omniplus-Servicestützpunkte in Europa. Dabei mussten die Mitarbeiter an ihren Standorten einen umfassenden Online-Fragenkatalog rund um den Omnibus sowie Wartung und Reparatur bearbeiten.

Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Sonntag, 03. Februar 2019
Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Seit mehr als 20 Jahren reisen die Bewerberinnen zur Wahl von Miss Frankreich mit dem Busunternehmen Savac von Show zur Show. Und damit sehr bequem und sicher. Bei der aktuellen Kür konnten die 30 Kandidatinnen auf ihren Fahrten durch ganz Frankreich den Luxus eines S 516 HDH genießen.

Der unter anderem mit Panorama-Glasdach und Lounge ausgestattete Reisebus der Setra TopClass, der über die modernsten Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme verfügt, brachte die 18- bis 24-jährigen Titelanwärterinnen auch zur finalen Krönung nach Lille (Foto).

Vollelektrische Mercedes Benz eCitaro Stadtbusse für Mannheim und Heidelberg

Freitag, 18. Januar 2019
Vollelektrische Mercedes Benz eCitaro Stadtbusse für Mannheim und Heidelberg

Vollelektrische Mercedes Benz eCitaro Stadtbusse für Mannheim und Heidelberg

Anfang Januar hat die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) drei vollelektrische Mercedes-Benz Stadtbusse feierlich in Betrieb genommen. Im Mannheimer Omnibuswerk haben Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, und Martin in der Beek, technischer Geschäftsführer der rnv, die neuen eCitaro im Beisein von Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister von Mannheim, sowie Christian Specht, Erster Bürgermeister von Mannheim, und im Anschluss von Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg, vorgestellt.

„Der eCitaro definiert den herkömmlich angetriebenen Omnibusverkehr neu und ist für uns Sinnbild eines zukunftsorientierten öffentlichen Nahverkehrs. Dabei ist uns ein ganzheitlicher Ansatz wichtig. Wir haben deshalb ein Gesamtpaket aus Fahrzeug, Lademanagement und Beratung geschnürt, mit dem wir den Verkehrsbetrieb bei der Elektrifizierung seines Busverkehrs unterstützen“, so Till Oberwörder.

Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz

Montag, 14. Januar 2019
Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz

Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz

Pünktlich zum Start ins neue Linienjahr haben am 21. Dezember Ulrich Bastert, Head of Marketing, Sales & Customer Services Daimler Buses, sowie Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland, die letzten 15 Mercedes-Benz Citaro an Erhard Kiesel, Geschäftsführer Schlienz Tours und GR Omnibus GmbH, übergeben. Der Gesamtauftrag beinhaltet insgesamt 23 Citaro Linienbusse, davon vier in Hybridausführung, sowie zwei Sprinter Minibusse vom Typ Sprinter Travel 65 und Sprinter Mobility 23.

43 Mercedes-Benz Citaro Stadtlinienbusse für den Rhein-Erft-Kreis

Freitag, 21. Dezember 2018
43 Mercedes-Benz Citaro Stadtlinienbusse für den Rhein-Erft-Kreis

43 Mercedes-Benz Citaro Stadtlinienbusse für den Rhein-Erft-Kreis

Am 6. Dezember hat die Auslieferung von 43 Mercedes-Benz Citaro an die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH begonnen. Noch in diesem Jahr sollen alle Fahrzeuge fertiggestellt und an den Kunden übergeben werden. Zum 1.1.2019 wird die REVG mit den neuen Euro VI Citaro Omnibussen den Busverkehr im Rhein-Erft-Kreis komplett in Eigenregie bedienen. Thomas Schneemann, Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse, übergab die ersten Fahrzeuge auf dem REVG-Betriebshof an Walter Reinarz, Geschäftsführer REVG.

950 neue Citaro für die BVG in Berlin – Erste Fahrzeuge ausgeliefert

Montag, 10. Dezember 2018
950 neue Citaro für die BVG in Berlin – Erste Fahrzeuge ausgeliefert

950 neue Citaro für die BVG in Berlin – Erste Fahrzeuge ausgeliefert

Daimler Buses liefert aus dem größten Auftrag aller Zeiten die ersten Mercedes-Benz Citaro an die größte Busflotte Deutschlands aus. Ein Citaro Solobus und ein Citaro G Gelenkbus bilden die Vorhut, bis zu 948 Citaro werden folgen, davon noch 20 im Jahr 2018: Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten und Behörden Deutschland, übergab Ende November die ersten Stadtbusse eines Großauftrags an Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sowie Torsten Mareck, Bereichsleiter Omnibus der BVG.

Der Mercedes-Benz Citaro hybrid kommt gut an – Städte und Kommunen setzen auf Teilelektrifizierung im ÖPNV

Dienstag, 04. Dezember 2018
Der Mercedes-Benz Citaro hybrid kommt gut an - Städte und Kommunen setzen auf Teilelektrifizierung im ÖPNV

Der Mercedes-Benz Citaro hybrid kommt gut an – Städte und Kommunen setzen auf Teilelektrifizierung im ÖPNV

Auf der IAA hat der Mercedes-Benz Citaro hybrid mit der Teilelektrifizierung seines Antriebs die begehrte Auszeichnung zum „Bus of the Year 2019“ erhalten. Die aktuellen Fahrzeuglieferungen von weit über 200 Fahrzeugen der Hybridversion des Stadtbusses zeigen, wie gut das Konzept aus Elektro- und Verbrennungsmotor bei städtischen Kommunen ankommt. Mit der Symbiose aus Wirtschaftlichkeit und Ökologie ist der Citaro hybrid auf dem besten Weg zum Bestseller im Citaro Baukasten.

Grüne Flotte für Mittelhessen – 20 neue Setra Low Entry Busse

Dienstag, 04. Dezember 2018
Grüne Flotte für Mittelhessen - 20 neue Setra Low Entry Busse

Grüne Flotte für Mittelhessen – 20 neue Setra Low Entry Busse

Nach dem Gewinn mehrerer Linienstrecken im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg setzt die Medenbach Traffic GmbH auf 20 neue Setra Low Entry Busse auf acht Linien ein.

Die neuen Fahrzeuge des Typs S 415 LE business und S 418 LE business werden auf insgesamt acht Linien des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) eingesetzt.

Medenbach Traffic GmbH Geschäftsführer Peter Medenbach übernahm die Niederflurbusse gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Timo Medenbach von Axel Stokinger, Geschäftsleiter der Vertriebsorganisation Deutschland Daimler Buses in Neu-Ulm.

Über 1.600 Besucher aus 18 Nationen bei der Setra Show 2018

Montag, 26. November 2018
Über 1.600 Besucher aus 18 Nationen bei der Setra Show 2018

Über 1.600 Besucher aus 18 Nationen bei der Setra Show 2018

Unter dem Motto „Faszination Reisen“ lockte die diesjährige Setra Show über 1.600 Gäste nach Neu-Ulm. Die Besucher, die aus 17 europäischen Ländern und den USA angereist waren, konnten vom 10. bis 11. November 2018 die Fahrzeuge des aktuellen IAA Ausstellungsprogramms hautnah erleben.

Im Rampenlicht standen ein Low Entry Bus S 415 LE business, ein S 516 HD der ComfortClass, eine TopClass vom Typ S 516 HDH sowie der neue Doppelstockbus S 531 DT. Neben zahlreichen Fachgesprächen mit Mitarbeitern des Vertriebs sowie mit den Setra Generalvertretern in der Halle standen vor dem Kundencenter auch Fahrzeuge zu Probefahrten bereit.

Mercedes-Benz liefert den ersten vollelektrischen Stadtbus eCitaro an Hamburger Hochbahn AG

Montag, 19. November 2018
Mercedes-Benz liefert den ersten vollelektrischen Stadtbus eCitaro an Hamburger Hochbahn AG

Mercedes-Benz liefert den ersten vollelektrischen Stadtbus eCitaro an Hamburger Hochbahn AG

Im September feierte der eCitaro seine vielbeachtete Weltpremiere auf der IAA, jetzt sorgt er bereits für frischen Wind in Hamburg: Mercedes-Benz hat heute das erste Serienmodell des vollelektrisch angetriebenen Stadtbusses an den Verkehrsbetrieb Hamburger Hochbahn AG ausgeliefert. Er ist Teil eines Auftrags über 20 eCitaro.

Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, übergab den ersten Mercedes-Benz eCitaro in Anwesenheit von Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, an Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG.

62 Setra Low Entry Busse für Linienflotten vom Elsass bis Niedersachsen

Montag, 12. November 2018
62 Setra Low Entry Busse für Linienflotten vom Elsass bis Niedersachsen

62 Setra Low Entry Busse für Linienflotten vom Elsass bis Niedersachsen

Starke Setra MultiClass Flotten vom Elsass bis Niedersachsen. Das Busunternehmen LK Kunegel aus dem Elsass, die Ahrtal-Verkehrs-Betrieb GmbH im rheinland-pfälzischen Sinzig sowie die Busunternehmen Gebken & Gerdes und Hutfilters Reisedienst aus Niedersachsen setzen mit insgesamt 62 neuen Setra LE business auf Effizienz und planbare Betriebskosten. Das Busunternehmen aus Colmar im Oberelsass ist stolzer Besitzer von 17 neuen Setra Low Entry Fahrzeugen. Die S 415 LE business werden im Rahmen eines Vertrags mit der Straßburger Verkehrsgesellschaft CTS („Compagnie des Transports Strasbourgeois“) auf den Stadt- und stadtnahen Linien der elsässischen Hauptstadt eingesetzt.

Challenge: Wer wird Eco Champ 2018?

Dienstag, 30. Oktober 2018
Challenge: Wer wird Eco Champ 2018?

Challenge: Wer wird Eco Champ 2018?

Mercedes-Benz Omnibusse sucht den sparsamsten Tourismo-Fahrer Europas. Mitmachen beim Wettbewerb „Eco Champ 2018“ kann jeder Busunternehmer, der mit seinem neuen Mercedes-Benz Tourismo bereits mindestens 3.000 Kilometer zurückgelegt hat.

Für die Teilnahme benötigen die Bewerber ein Beweisfoto aus dem Cockpit, auf dem die gefahrenen Kilometer sowie der durchschnittliche Verbrauch im Absolutwert Liter/100 km angezeigt wird.

Vier stolze Gewinner können sich über Hightech auf zwei Rädern freuen. Sie erhalten ein exklusives Mercedes-Benz Mountainbike mit extraleichtem Carbonrahmen und fein abgestimmten 22 Gängen.

Anmeldungen zur Challenge „Eco Champ 2018“ sind online möglich. Anmeldeschluss ist der 25. November 2018.

Ein Setra Reisebus für Kreuzfahrer

Mittwoch, 24. Oktober 2018
Ein Setra Reisebus für Kreuzfahrer

Ein Setra Reisebus für Kreuzfahrer

Das Busunternehmen SA Pajamandy hat mit einem S 516 MD das erste Fahrzeug der Setra ComfortClass für Guadeloupe übernommen. Ausgestattet mit 59 Sitzplätzen ist der Zweiachser in erster Linie für Kreuzfahrttouristen bestimmt, die bei der Erkundung der 1600 Quadratkilometer großen Karibikinsel auf höchsten Komfort setzen.

„Der neue S 516 MD wird das Aushängeschild unseres Unternehmens sein. Dieser Reisebus ist heutzutage ein absolutes Muss“, erklärt Thomas Pajamandy, geschäftsführender Verwaltungsratsvorsitzender des Busbetriebs, das zudem Linien im öffentlichen Nahverkehr betreibt.

Verkäufer François Iratçabal (links im Bild) übergibt hier den Bus der Setra ComfortClass an Thomas Pajamandy, der sich über den Neuzugang auf Guadeloupe freut.

Jungfernfahrt nach London mit einem neuen Setra S 531 DT

Dienstag, 16. Oktober 2018
Jungfernfahrt nach London mit einem neuen Setra S 531 DT

Jungfernfahrt nach London mit einem neuen Setra S 531 DT

Das Unternehmen Ludwig Arzt Omnibusverkehr übernahm erstmals einen S 531 DT, den neuen Setra Doppelstockbus. Wenige Tage nach der feierlichen Übernahme startete das Flaggschiff der Baureihe 500 zu seiner Jungfernfahrt nach London.

Das Unternehmen ließ den Dreiachser unter anderem mit einem vorderen rechten Aufgang ausstatten. Auf diese Weise konnte Arzt-Reisen eine durchgehende Bestuhlung auf der linken Oberdeck-Seite verwirklichen und so einen 4-Sterne-Sitzabstand anbieten. Insgesamt können im S 531 DT 80 Reisegäste Platz nehmen.

Mit dem neuen Luxus-Reisebus hat das Unternehmen aus Seligenporten bei Neumarkt in der Oberpfalz 57 Fahrzeuge der Ulmer Premiummarke im Einsatz. 

Ausgezeichnet: Der Mercedes Benz Citaro hybrid ist der Bus of the Year 2019

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Ausgezeichnet: Der Mercedes Benz Citaro hybrid ist der Bus of the Year 2019

Ausgezeichnet: Der Mercedes Benz Citaro hybrid ist der Bus of the Year 2019

Mit seinem wirtschaftlichen und konsequent praxistauglichen Antriebskonzept hat sich der Citaro hybrid beim diesjährigen Bus Euro Test in Zagreb souverän gegenüber seinen vollelektrischen Konkurrenten behaupten können. Die internationale Fachjury wertete das Fahrzeug insbesondere in den Kategorien Wirtschaftlichkeit, Innovation, Qualität und Anwenderfreundlichkeit mit großem Abstand zu den Wettbewerbern.

Besondere Erwähnung fand die Tatsache, dass die neue Hybridtechnik flächendeckend für eine äußerst breite Palette von Stadtbussen sowohl mit Diesel- als auch mit Gasmotor angeboten wird. Mit dieser Technik erfahren die ohnehin schon außergewöhnlich wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren von Mercedes-Benz noch einmal eine deutliche Effizienzsteigerung.

Reisebus Bestseller Mercedes Benz Tourismo gewinnt International Bus & Coach Competition (IBC) 2018

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Reisebus Bestseller Mercedes Benz Tourismo gewinnt International Bus & Coach Competition (IBC) 2018

Reisebus Bestseller Mercedes Benz Tourismo gewinnt International Bus & Coach Competition (IBC) 2018

Europas Nummer eins unter den Reisehochdeckern ist auch Nummer eins im diesjährigen IBC-Test, der International Bus & Coach Competition. Der Mercedes-Benz Tourismo – im vergangenen Jahr komplett neu vorgestellt – hat den renommierten Vergleichstest mit klarem Vorsprung für sich entschieden und in den entscheidenden Kriterien gegen renommierte Wettbewerber gepunktet.

Reisebus Bestseller Mercedes Benz Tourismo gewinnt International Bus & Coach Competition (IBC) 2018 Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Tschakert, NTT-Redaktion, Gustav Tuschen, Leiter Entwicklung Daimler Buses, und Philipp Bönders, KFZ-Anzeiger und Magazin BUS-Fahrt.

Reisebus Bestseller Mercedes Benz Tourismo gewinnt International Bus & Coach Competition (IBC) 2018 Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Tschakert, NTT-Redaktion, Gustav Tuschen, Leiter Entwicklung Daimler Buses, und Philipp Bönders, KFZ-Anzeiger und Magazin BUS-Fahrt.

Mercedes-Benz Citaro Ü hybrid gewinnt Sustainable Bus Award 2019 – Nachhaltigkeit zahlt sich aus

Sonntag, 30. September 2018
Mercedes-Benz Citaro Ü hybrid gewinnt Sustainable Bus Award 2019 - Nachhaltigkeit zahlt sich aus

Mercedes-Benz Citaro Ü hybrid gewinnt Sustainable Bus Award 2019 – Nachhaltigkeit zahlt sich aus

Deutlich niedrigerer Kraftstoffverbrauch bei überschaubaren Mehrkosten – der Mercedes-Benz Citaro hybrid ist der Hybridbus, der sich rechnet. Das überzeugte auch eine Jury von angesehenen Fachzeitschriften aus sieben europäischen Ländern, sie hat dem Citaro Ü hybrid auf der IAA den Sustainable Bus Award 2019 für Überlandbusse verliehen.

Bei der Wahl spielten eine Vielzahl von Kriterien eine Rolle, die über das Thema Umwelt weit hinausgehen: Sicherheit, Komfort, Geräuschemissionen, Wiederverwertbarkeit von Komponenten und die generelle Einstellung des Busherstellers zu Umweltfreundlichkeit summieren sich zu einem echten Nachhaltigkeitspreis.

17 neue Mercedes-Benz Citaro für die KÖR

Dienstag, 25. September 2018
17 neue Mercedes-Benz Citaro für die KÖR

17 neue Mercedes-Benz Citaro für die KÖR

Am 13. September hat die „Bahnen der Stadt Monheim GmbH“ 17 Mercedes-Benz Citaro in Empfang genommen. Das Mitglied der Einkaufsgemeinschaft Kooperation östliches Ruhrgebiet (KÖR) schließt damit gleichzeitig das Lieferabkommen für den Beschaffungszyklus 2017/2018 ab. Mit den 17 Citaro haben dann insgesamt 103 moderne und umweltfreundliche Mercedes-Benz Citaro die Flotten der Kooperationspartner im Ruhrgebiet verjüngt. Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Deutschland, übergab die Fahrzeuge im Mannheimer Omnibuswerk an Michael Hamann, Betriebsleiter Bahnen der Stadt Monheim GmbH.

47 neue Mercedes-Benz Citaro für die KMN

Freitag, 07. September 2018
47 neue Mercedes-Benz Citaro für die KMN

47 neue Mercedes-Benz Citaro für die KMN

Die Kooperationsgemeinschaft Mittlerer Niederrhein (KMN) ist Ende August nach den NRW-Sommerferien mit 47 neuen Mercedes-Benz Linienbussen in die Schulbussaison 18/19 gestartet. Verkehrsbetriebe der Kooperationsgemeinschaft aus Mönchengladbach, Viersen, Krefeld und Geilenkirchen haben gemeinsame Synergien genutzt und ihre Busflotten mit umweltfreundlichen und sicheren Linienbussen verjüngt.

Die KMN wurde bereits Mitte der 90er Jahre von den kommunalen Verkehrsunternehmen am linken Niederrhein gegründet. Sie zählt zu den ältesten Einkaufsgemeinschaften für Omnibusse in Deutschland. Die neuerliche Beschaffung unterteilt sich in 27 Citaro Solo- und 20 Citaro Gelenkomnibusse.

47 neue Mercedes-Benz Citaro für die KMN

47 neue Mercedes-Benz Citaro für die KMN

BusTech Challenge 2019 – Gesucht wird der beste Omnibus-Techniker

Freitag, 31. August 2018
BusTech Challenge - Gesucht wird der beste Omnibus-Techniker

BusTech Challenge 2019 – Gesucht wird der beste Omnibus-Techniker

Wer ist der beste Busmonteur Europas? Diese Antwort wird die Dienstleistungsmarke Omniplus von Daimler Buses mit der nunmehr fünften Auflage der internen BusTech Challenge geben.

Dieser in der europäischen Omnibusbranche einzigartige Wettbewerb, der unter dem Motto „Compete with friends“ steht, startete am 29. August in die erste Qualifikationsrunde.

In insgesamt drei Vorrunden müssen die bis zu 1.000 teilnehmenden Busmonteure aus 16 europäischen Ländern vielschichtige Online-Fragenkataloge rund um den Omnibus und dessen Funktion, Wartung und Reparatur beantworten.

Mit Mercedes-Benz und Setra durch die fiktive Stadt Seaside Valley mit dem Bus Simulator 18

Mittwoch, 29. August 2018
Mit Mercedes-Benz und Setra durch die fiktive Stadt Seaside Valley mit dem Bus Simulator 18

Mit Mercedes-Benz und Setra durch die fiktive Stadt Seaside Valley mit dem Bus Simulator 18

Mit Mercedes-Benz und Setra durch die fiktive Stadt Seaside Valley. Dies ist mit dem aktuellen „Bus Simulator 18“ möglich, der erstmals auch für PlayStation®4 und Xbox One® erhältlich ist. Premiere feiert das Spiel auf der gamescom 2018 in Köln. Die Videospieler können dabei unter anderem am Steuer von detailgetreu nachgebildeten Mercedes-Benz Citaro Stadtlinienbussen und Fahrzeugen der Setra MultiClass Platz nehmen. Aus verschiedenen Innen- und Außenperspektiven betrachtet, lassen sich die Busse spielend leicht zu jeder gewünschten Tageszeit und zu unterschiedlichen Wetterbedingungen auf verschiedenen Stadt- und Überlandrouten bewegen.

Setra macht Lust auf die Bundesgartenschau 2019

Sonntag, 26. August 2018
Setra macht Lust auf die Bundesgartenschau 2019

Setra macht Lust auf die Bundesgartenschau 2019

Ein S 515 MD macht schon heute Lust auf die nächste Bundesgartenschau, die im April 2019 im baden-württembergischen Heilbronn ihre Pforten öffnet.

Mit dem Bus der Setra ComfortClass, der das offizielle Logo der 40 Hektar großen Garten- und Stadtausstellung trägt, feiert die Friedrich Gross OHG Premiere. Es ist das erste Fahrzeug dieses Mitteldecker-Modells, das das Heilbronner Unternehmen in seinen Fuhrpark aufnahm.

„Wir sehen uns als Botschafter der BUGA 2019“, so Andreas Kühner, Geschäftsführer des 1926 gegründeten Traditionsbetriebs, der offizieller Logistik- und Mobilitätspartner der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH ist: „Der S 515 MD mit 49 Sitzplätzen ist für uns optimal für Gruppen, die mit kleinerem Gepäckbedarf hohe Ansprüche an den Reisekomfort haben.“


QR Code Business Card