Archiv für die Kategorie ‘Modellentwicklung’

Restwertriesen 2016: Mercedes-Benz GLS und V-Klasse sind die wertbeständigsten Fahrzeuge ihrer Klasse

Montag, 01. Februar 2016

Restwertriesen 2016: Mercedes-Benz GLS und V-Klasse sind die wertbeständigsten Fahrzeuge ihrer Klasse

Restwertriesen 2016: Mercedes-Benz GLS und V-Klasse sind die wertbeständigsten Fahrzeuge ihrer Klasse

Der Mercedes-Benz GLS und die Mercedes-Benz V-Klasse sind die wertbeständigsten Fahrzeuge ihrer Klasse und damit „Wertmeister 2016“. Der von der Zeitschrift Auto Bild gemeinsam mit der Bewertungsorganisation Schwacke bereits zum 13. Mal verliehene Preis zeichnet die Restwertriesen in insgesamt 13 Fahrzeugklassen aus. Damit wird nach den Restwert-Prognosen der Marktforscher der GLS in vier Jahren den geringsten Wertverlust unter den SUV haben. In der Kategorie große Vans setzte sich die Mercedes-Benz V-Klasse zum zweiten Mal in Folge als wertbeständigstes Fahrzeug durch. In der Kategorie Luxussegment belegten die S-Klasse und unter den kleinen SUV der GLA den jeweils dritten Platz in ihrer Kategorie.

Deutschlands meistverkaufte Autos 2014: Mercedes-Benz mit vier Modellen in der Rankingliste

Dienstag, 28. April 2015
Deutschlands meistverkaufte Autos 2014: Mercedes-Benz mit vier Modellen in der Rankingliste

Deutschlands meistverkaufte Autos 2014: Mercedes-Benz mit vier Modellen in der Rankingliste

Die Zeitschrift AUTO TEST hat die 25 meistverkauften Autos Deutschland 2014 unter die Lupe genommen – vom Cityflitzer bis zum SUV. Die Mercedes-Benz A-, B-, C- und E-Klasse fuhren in die Rankingliste.

Seit gut einem Jahr beleuchtet die Zeitschrift AUTO TEST monatlich in der Rubrik Megatest die zehn beliebtesten – also meistzugelassenen – Modelle eines jeweiligen Fahrzeugsegments.

In der 222. Ausgabe der Zeitschrift erscheint eine Übersicht der 100 Fahrzeugmodelle, die im vergangenen Jahr bei den Zulassungen in Deutschland am besten performt haben – und zwar klassenübergreifend.

Wertmeister 2015: Mercedes-Benz GLA und V-Klasse sind die wertbeständigsten Autos ihrer Klasse

Samstag, 21. Februar 2015
Wertmeister 2015: Mercedes-Benz GLA und V-Klasse sind die wertbeständigsten Autos ihrer Klasse

Wertmeister 2015: Mercedes-Benz GLA (Foto) und V-Klasse sind die wertbeständigsten Autos ihrer Klasse

Der Mercedes-Benz GLA und die Mercedes-Benz V-Klasse sind als wertbeständigste Fahrzeuge ihres Segments die Wertmeister 2015. Das ergab die aktuelle Auswertung der Zeitschrift Auto Bild gemeinsam mit EurotaxSchwacke. Der GLA wird nach den Restwert-Prognosen der Marktforscher als vierjähriges Fahrzeug den geringsten Wertverlust in der Klasse der kompakten SUV haben. Die Mercedes-Benz V-Klasse siegte in der Klasse der Vans.

Aktueller Marktbericht: HAGI Mercedes-Benz Classic Index (MBCI) im Juni 2013

Dienstag, 23. Juli 2013

Zahlreiche exklusive Klassiker von Mercedes-Benz gehören zu den wertvollsten Fahrzeugen der Welt. Der Mercedes-Benz Classic Index (MBCI) der Historic Automobile Group International (HAGI) zeichnet das Marktgeschehen nach. Hier der aktuelle Kommentar zur Wertentwicklung des MBCI im Juni 2013.

Der Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W198), nimmt mit 15,1 Prozent momentan die höchste Gewichtung im HAGI Mercedes-Benz Classic Index (MBCI) ein.

Der Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W198) nimmt mit 15,1 Prozent momentan die höchste Gewichtung im HAGI Mercedes-Benz Classic Index (MBCI) ein.

MBCI Performance im Mai 2013: ?0,02 Punkte (?0,02 Prozent) auf einen Indexpreis von 132,17. Zur Halbjahresmarke 2013 steht der Index damit bei einem Plus von 18,38 Prozent, welches schon jetzt deutlich über dem langfristigen Jahresdurchschnitt für das ganze Jahr liegt. In den vergangenen 12 Monaten stieg der MBCI um 9,96 Prozent an. Der Jahresvergleich fällt schwächer aus, da der Index auch im Juni 2012 ein Zwischenhoch zu verzeichnen hatte.

Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios – Starkes Wachstum 2012

Mittwoch, 15. August 2012
Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios - Starkes Wachstum 2012. Seit der Markteinführung der ersten Baureihe im Jahr 1996 wurden bisher 600.000 Modelle des Mercedes-Benz SLK verkauft. Foto: aktueller SLK (R172)

Verkaufsjubiläen für Mercedes-Benz Cabrios – Starkes Wachstum 2012. Seit der Markteinführung der ersten Baureihe im Jahr 1996 wurden bisher 600.000 Modelle des Mercedes-Benz SLK verkauft. Foto: aktueller SLK (R172)

Die Cabrios von Mercedes-Benz kommen nach wie vor weltweit hervorragend bei den Kunden an. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Unsere Cabrio-Familie erfreut sich nicht nur einer einzigartigen Historie, sondern auch einer weltweit beständig hohen Nachfrage. Das zeigt sich auch an den Verkaufszahlen unserer neuen Modelle. Unter anderem getrieben durch die positive Kundenresonanz in den USA konnten wir den Absatz unseres neuen SL im bisherigen Jahresverlauf mehr als verdoppeln.“ Auch der SLK verzeichnete von Januar bis Juli mit plus 58% sehr hohe Zuwächse. „Unser kompakter Roadster SLK ist vor allem bei unseren Kunden in Westeuropa ein Verkaufsschlager. Weltweit behaupten wir so mit dem SLK sowohl im Juli als auch im bisherigen Jahresverlauf die Marktführerschaft in diesem Segment“, so Dr. Schmidt weiter.

24 Millionen Euro für einen Oldtimer – die Preise für Klassiker steigen rasant

Donnerstag, 21. Juni 2012
Ein Mercedes-Benz 450 SE (W116) aus den Jahren 1978 bis 1980 kostete 1999 rund 5.700 Euro. Heute werden für dieses Modell rund 13.800 Euro aufgerufen.

Ein Mercedes-Benz 450 SE (W116) aus den Jahren 1978 bis 1980 kostete 1999 rund 5.700 Euro. Heute werden für dieses Modell rund 13.800 Euro aufgerufen.

Es gibt Traumautos auf dieser Welt, für die zahlen Liebhaber jeden Preis. So zahlte ein britischer Fan für einen italienischen Sportwagen die utopische Summe von 24 Millionen Euro. Es war eines der letzten von weltweit 39 Exemplaren, das sowohl auf der Straße und auch der Rennstrecke erfolgreich war.

Was bringt die Zukunft? Altes Blech als Kapitalanlage? Die Nachfrage nach klassischen Fahrzeugen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Allein der Wertzuwachs von den rund 90 historischen Fahrzeugen die im Deutschen Oldtimer-Index zusammengefasst sind stieg im vergangenem Jahr um 9,3 Prozent.

Weltweit über drei Millionen Mercedes-Benz A- und B-Klassen in Kundenhand

Sonntag, 10. Juni 2012

Die Modelle der Mercedes-Benz A- und B-Klasse sind dreifache Millionenseller. Seit dem Verkaufsstart der ersten Generation der A-Klasse 1997 wurden bisher rund 2,2 Millionen Fahrzeuge der Baureihe an Kunden ausgeliefert. Die B-Klasse verkaufte sich seit ihrer Markteinführung 2005 rund 800.000 Mal.

Insgesamt wurden von der alten und neuen Generation der B-Klasse seit 2005 rund 800.000 Exemplare verkauft.

Insgesamt wurden von der alten (W245) und neuen (W246) Generation der B-Klasse seit 2005 rund 800.000 Exemplare verkauft.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Über drei Millionen Kunden fahren bereits begeistert unsere A- und B-Klasse. Das macht uns stolz und gleichzeitig zuversichtlich für die neue Generation: Mit den Nachfolgemodellen wollen wir den Erfolg der Baureihen fortschreiben und künftig verstärkt auch neue Kunden an die Marke Mercedes-Benz heranführen. Die Neuen Kompakten sind ein integraler Bestandteil unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020.“

German Wings – Die Geschichte der Flügeltürer

Montag, 13. September 2010

Praktisch unbemerkt von der Öffentlichkeit, die sich neue und erfolgreiche Renneinsätze von Silberpfeilen sehnlichst wünscht, hat der Vorstand von Daimler-Benz am 15. Juni 1951 ein Projekt beschlossen, deren Auswirkungen das Unternehmen in seiner gesamten Tragweite zum damaligen Zeitpunkt nicht im Entferntesten erahnen kann: Mercedes-Benz soll wieder auf die Rennstrecken der Welt zurückkehren und an die legendären Zeiten der Silberpfeile in den dreißiger Jahren anknüpfen. Wie sich später herausstellt, ist es eine äußerst glückliche und weitgehende Entscheidung, die eine neue Ära einleitet. Denn sie bringt der Marke Mercedes-Benz in den fünfziger Jahren nicht nur internationale Erfolge und Titel im Motorsport, sondern ist gleichzeitig auch die Geburtsstunde einer unsterblichen Auto-Faszination: des [intlink id=“1755″ type=“post“]Mythos SL[/intlink].

W118, W119 und W122: Die Vorreiter des Baby-Benz

Dienstag, 01. Juni 2010

Heute spielen die Klein- und Kompaktwagen für alle Hersteller eine immense Rolle. Bei Mercedes-Benz gewinnen smart, A-, B- und C-Klasse eine immere größere Bedeutung und Beliebtheit. Für die Stuttgarter begann der Erfolg der Kompakten mit dem Start des „Hundertneunzigers“, also der Baureihe W201, im Jahr 1982. Jedoch war dies bei weitem nicht der erste Wurf in Richtung „Baby Benz“.

Designmodell für eine eventuelle Mercedes-Benz Baureihe 122 Mitte der 1950er Jahre


QR Code Business Card