Artikel mit ‘Auktion’ getagged

Auktion: MECUM Auctions versteigert Black Series Quartett

Dienstag, 09. Januar 2018
Auktion: MECUM Auctions versteigert Black Series Quartett

Auktion: MECUM Auctions versteigert Black Series Quartett

Das Mecum Auctions versteigert im Januar in den USA vier Mercedes-AMG Black Series auf einen Schlag. Derzeit gehören die vier Sportwagen dem US-Millionär und Autosammler Michael Fux. Der neue Besitzer kann sich auf insgesamt 2.325 PS freuen.

Stärkster aus dem Quartett ist der SL 65 AMG Black Series. Zwischen September 2008 und August 2009 entstanden 350 Exemplare zum Grundpreis von 327.250 Euro. Alle mit 670 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment, die ein V12-Biturbo zusammentrommelt. Über eine Fünfgangautomatik fließt die Leistung an die Hinterachse. AMG hatte nicht nur die Leistung im Blick, sondern trainierte dem SL noch über 200 Kilogramm ab und steigerte die Fahrdynamik durch ein Gewinde- statt eines Luftfahrwerks. Den Sprint von null auf 100 km/h meisterte der SL 65 AMG Black Series in 3,8 Sekunden.

Auktion: Seltene Mercedes-Benz werden in Frankreich versteigert

Freitag, 29. September 2017
Auktion: Seltene Mercedes-Benz werden in Frankreich versteigert

Auktion: Seltene Mercedes-Benz werden in Frankreich versteigert

Gut betuchte Mercedes-Liebhaber und Sammler alt-ehrwürdiger Karossen aus 130 Jahren Stuttgart-Untertürkheimer Geschichte sollten im Oktober einen Trip in Richtung der französischen Hauptstadt ins Auge fassen. Dort will das renommierte Auktionshaus Artcurial im Mercedes-Benz Centre am 15. Oktober exklusiv rund 40 seltene Oldtimer mit dem Stern unter den Hammer nehmen. Die Hälfte davon stammt aus der unternehmenseigenen Sammlung von Mercedes-Benz France. Die sechs spektakulärsten Exemplare darunter sollen zusammen zwischen 2,2 Millionen und 3,2 Millionen Euro einbringen. Selbst ein Nachbau des Urahns aller Automobile ist dabei.

Auktion: Seltene Mercedes-Benz werden in Frankreich versteigert Foto: Nachbau-Benz-Patent-Motorwagen-von 1886

Auktion: Seltene Mercedes-Benz werden in Frankreich versteigert Foto: Nachbau Benz-Patent-Motorwagen von 1886

Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Sonntag, 27. August 2017
Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Seltener Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) wird versteigert

Das Auktionshaus Symbolic International aus San Diego USA versteigert einen seltenen Mercedes-Benz SL 72 AMG (R 129). Vom sportlichen Roadster wurden 1995 nur 35 Exemplare produziert.

Der Mercedes-Benz SL 72 AMG (R129) war mit seinem mächtigen 7,2-Liter V12 mit 532 PS und bis zu 740 Nm Drehmoment ein Sportwagen der Superlative. In 4,6 Sekunden geht es auf Tempo 100, Schluss ist erst jenseits der 300er-Marke. 35 Exemplare wurden in den 90ern nur gebaut. 25 Fahrzeuge gingen direkt an den Sultan von Bahrain. 10 Wagen waren frei erhältlich – Einer davon ist nun zu haben!

Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II für 205.000 Euro versteigert

Montag, 20. Februar 2017

 

Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II für 205.000 Euro versteigert

Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II für 205.000 Euro versteigert

Ein Fan in den USA hat einen kaum gefahrenen Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II ersteigert. Für den Baby-Benz bezahlte er beim Auktionshaus RM Sotheby’s umgerechnet 205.000 Euro.

In Amerika wurde im Auktionshaus RM Sotheby’s ein scharfer Baby-Benz versteigert. Das begehrte Sammlerobjekt mit knapp 5.000 Kilometern auf der Uhr und nur einem Vorbesitzer war über 20 Jahre Teil einer japanischen Sammlung. Zudem ist der Wagen sogar für die Rennstrecke optimiert, wurde aber nie darüber getrieben. Dazu ist er der erste Evo II überhaupt, der öffentlich in Nordamerika angeboten wurde und eines von nur 502 gebauten Fahrzeugen.

Dritte Bonhams Auktion im Mercedes-Benz Museum – Klassiker-Versteigerung am 19. März 2016

Freitag, 19. Februar 2016
Dritte Bonhams Auktion im Mercedes-Benz Museum - Klassiker-Versteigerung am 19. März 2016

Dritte Bonhams Auktion im Mercedes-Benz Museum – Klassiker-Versteigerung am 19. März 2016

Im Mercedes-Benz Museum ist das renommierte britische Auktionshaus Bonhams erneut mit einer Versteigerung von Fahrzeugen der Stuttgarter Marke zu Gast. Nach den Auktionen in 2014 und 2015 blickt die Klassik-Szene nun gespannt auf den 19. März 2016, wenn eine Auswahl von Automobilen aus privatem Besitz versteigert wird. Die Auktion ist ein Highlight im Jubiläumsprogramm des Museums, das vor zehn Jahren am neuen Ort eröffnet wurde.

Am 19. März 2016 ruft der Bonhams-Auktionator wieder „zum Dritten“ und besiegelt mit einem Hammerschlag den Verkauf eines Mercedes-Benz. Aufgerufen werden in diesem Jahr ausnahmslos Fahrzeuge aus Privatbesitz. Als Veranstaltungsort für Versteigerungen von Fahrzeug-Klassikern hat sich das Mercedes-Benz Museum hervorragend bewährt.

Urteil: 3,2,1 – das Mindestgebot bei ebay gilt

Montag, 01. Dezember 2014
Urteil: 3,2,1 – das Mindestgebot bei ebay gilt

Urteil: 3,2,1 – das Mindestgebot bei ebay gilt

Der Kauf eines Autos über ein Online-Auktionshaus ist selbst dann nicht sittenwidrig, wenn ein krasses Missverhältnis zwischen Fahrzeugwert und Gebot besteht. Das musste nun der Besitzer eines VW Passat erfahren, der eine Versteigerung vorzeitig abgebrochen hatte, um das Fahrzeug zu einem höheren Preis anderweitig zu verkaufen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ihn nun zur Zahlung von Schadenersatz verurteilt.

28. März 2015: „Bonhams‘ Mercedes-Benz Auction“ im Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Dienstag, 18. November 2014
28. März 2015: „Bonhams‘ Mercedes-Benz Auction“ im Mercedes-Benz Museum Stuttgart

28. März 2015: „Bonhams‘ Mercedes-Benz Auction“ im Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Bonhams zum Zweiten! Das traditionsreiche Londoner Auktionshaus Bonhams versteigert am 28. März 2015 zum zweiten Mal originale Klassiker von Mercedes-Benz und seiner Vorgängermarken im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Damit wird die erfolgreiche Kooperation von Bonhams und Mercedes-Benz Classic aus dem Juli 2014 fortgeführt.

Einzigartige und authentische Fahrzeuge – dafür stehen und das verbindet die Häuser Mercedes-Benz und Bonhams. Eine ganz entscheidende Rolle unserer gemeinsamen Philosophie spielt der Originalitätsgedanke“, erklärt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Nach der erfolgreichen Versteigerung dieses Jahr, möchten wir auch in 2015 wieder eine angemessene und passende Bühne für das Auktionshaus Bonhams bieten. Nicht nur Sammler, sondern auch Museumsbesucher können im nächsten Frühjahr wieder Auktionsluft bei uns schnuppern.“

„Bonhams‘ Mercedes-Benz Sale“: das traditionsreiche Auktionshaus Bonhams versteigert 40 Privatfahrzeuge im Mercedes-Benz Museum

Freitag, 21. Februar 2014

„Bonhams‘ Mercedes-Benz Sale“: das traditionsreiche Auktionshaus Bonhams versteigert am 12. Juli 2014 rund 40 Fahrzeugklassiker im Mercedes-Benz Museum.

„Bonhams‘ Mercedes-Benz Sale“: das traditionsreiche Auktionshaus Bonhams versteigert am 12. Juli 2014 rund 40 Fahrzeugklassiker im Mercedes-Benz Museum.

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! – Am 12. Juli 2014 bringt das renommierte britische Auktionshaus Bonhams im Mercedes-Benz Museum rund 40 wertvolle Originalfahrzeuge der Marken Mercedes, Benz und Mercedes-Benz unter den Hammer. Beim „Bonhams‘ Mercedes-Benz Sale“ kommen ausschließlich Klassiker aus Privatbesitz in limitierter Anzahl zum Aufruf. Die Fahrzeuge können im Vorfeld der Versteigerung im Mercedes-Benz Museum besichtigt werden. Mit dem Erwerb des Auktionskataloges ist der Zutritt zur Auktion möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

1961er Mercedes-Benz 300SL Roadster versteigert – Höchstgebot: 1.237.500 US-Dollar

Montag, 20. Januar 2014
1961er Mercedes-Benz 300SL Roadster versteigert - Höchstgebot: 1.237.500 US-Dollar.

1961er Mercedes-Benz 300SL Roadster versteigert – Höchstgebot: 1.237.500 US-Dollar.

Am vergangenem Wochenende fanden wieder die Scottsdale-Auktionen statt. Bei den Auktionen von Bonhams, Gooding und RM Auctions hatten die Bieter wieder einmal die Spendierhosen an. Für atemberaubende 1.237.500 US-Dollar wurde zum Beispiel bei Bonhams ein 1961er Mercedes-Benz 300SL Roadster versteigert.

Goodwood Festival of Speed 2013: Versteigerung eines Mercedes-Benz W196 R ist Highlight der „größten motorisierten Gartenparty“ der Welt

Montag, 24. Juni 2013
Goodwood Festival of Speed 2013: Versteigerung eines Mercedes-Benz W196 R ist Highlight der „größten motorisierten Gartenparty“ der Welt. Foto: Hans Herrmann im W196 R mit freistehenden Rädern beim Goodwood Revival 2011

Goodwood Festival of Speed 2013: Versteigerung eines Mercedes-Benz W196 R ist Highlight der „größten motorisierten Gartenparty“ der Welt. Foto: Hans Herrmann im W196 R mit freistehenden Rädern beim Goodwood Revival 2011

Die Versteigerung eines Mercedes-Benz Grand-Prix-Rennwagens vom Typ W196 R am 12. Juli 2013 begleitet das diesjährige Goodwood Festival of Speed in West Sussex, England. Die Auktion wird ein Höhepunkt des Wochenendes sein, das ganz im Zeichen des Motorsports steht. Mercedes-Benz Classic ist bei dieser 20. Auflage der einzigartigen Motorsport-Gartenparty (11. bis 14. Juli 2013) innerhalb des Auftritts von Mercedes-Benz UK mit zahlreichen exklusiven Fahrzeugen aus der Rennsportgeschichte der Marke vertreten. Dazu gehören legendäre Silberpfeile der Vor- und Nachkriegszeit, aber auch Automobile aus der Frühzeit des Rennsports – ein Glanzpunkt ist ein originaler „Prinz-Heinrich-Wagen“ der Marke Benz von 1910.


QR Code Business Card