Archiv für die Kategorie ‘Konzern’

Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

Dienstag, 21. November 2017
Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

1978 lief der erste Mercedes-Benz Pkw in Sebaldsbrück vom Band. Mitte September, fast 40 Jahre später, feierte das Werk Bremen die Produktion des achtmillionsten Fahrzeugs.

Ein Meilenstein, der vor allem ein Verdienst der Mannschaft ist, sagt Standortverantwortlicher Peter Theurer: „Das Mercedes-Benz Werk Bremen lebt zuallererst von unseren Mitarbeitern, die hier täglich Kraft und Leidenschaft in ihre Arbeit stecken. Die 8 Millionen Pkw stehen stellvertretend für die Leistungen der Mannschaft, angefangen mit dem damaligen T-Modell über die ersten Roadster bis zur heutigen C-Klasse und dem GLC. Mit unserer Anlauferfahrung und Flexibilität, die wir uns über die letzten vier Jahrzehnte erarbeitet haben, stellen wir uns jetzt gemeinsam neuen Aufgaben wie der Digitalisierung und unserer Elektrooffensive.“

69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

Sonntag, 19. November 2017
69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

Zum 69. Mal wurde am 16. September im Berliner Stage Theater am Potsdamer Platz Deutschlands bekanntester Medienpreis BAMBI verliehen. Unter den prominenten Gästen, die in Mercedes-Benz Limousinen auf den Roten Teppich gebracht wurden, waren Claudia Schiffer, Diane Kruger, Fatih Akin, Hugh Jackman, Arnold Schwarzenegger, Ai Weiwei, Moritz Bleibtreu, Die Lochis, Stefanie Giesinger, Felix Jaehn, Palina Rojinski, Sarah Brandner, Franziska Knuppe und viele mehr. Das diesjährige Engagement von Mercedes-Benz bei der exklusiven Abendgala stand im Zeichen des Kino-Blockbusters JUSTICE LEAGUE, der gestern seine deutsche Kinopremiere feierte. Im Film sind mehrere Mercedes-Benz Fahrzeuge in spektakulären Rollen zu sehen. Zwei der Original-Filmfahrzeuge waren Blickfang bei der BAMBI-Verleihung: der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo und das neue E-Klasse Cabriolet. Als Held des Alltags wurde in Berlin stellvertretend für alle Teilnehmer der #LocalHero Kampagne Marcel Lossie begrüßt. Gemeinsam mit den YouTube-Stars und Mercedes-Benz Botschaftern „Die Lochis“ (Heiko und Roman Lochmann) fuhr er am roten Teppich vor. Die von Mercedes-Benz initiierte Kampagne würdigt Menschen, die sich mit großem Engagement für das Wohl anderer Menschen einsetzen.

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Freitag, 17. November 2017
Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Pilotprojekt „Innovationsfabrik“: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert Kompakt-SUV GLA

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen startet mit der Fertigung des Kompakt-SUV GLA das Pilotprojekt „Innovationsfabrik“. Die Rahmenbedingungen dafür haben das Unternehmen und der Betriebsrat gemeinsam vereinbart. Das Werk Sindelfingen ist im globalen Produktionsnetzwerk das Kompetenzzentrum für heckgetriebene Fahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Mit dem GLA wird ab dem ersten Quartal 2018 erstmals ein Kompaktfahrzeug mit Frontantrieb am Standort produziert.

Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Montag, 13. November 2017
Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz

Die Kooperationspartner Daimler AG mit ihrer hundertprozentigen Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH und enercity (Stadtwerke Hannover AG) haben nach circa einjähriger Bauphase einen der größten Batteriespeicher Europas in Betrieb genommen. Der innovative Speicher erfüllt einen besonderen Zweck: Er ist ein „lebendes Ersatzteillager“ für elektromobile Batteriesysteme. 1.800 von insgesamt 3.240 der für die dritte Generation smart electric drive Fahrzeugflotte vorgehaltenen Batteriemodule wurden am enercity-Standort Herrenhausen zu einem Stationärspeicher gebündelt, und durch den zuständigen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) TenneT für die Erbringung von Primärregelleistung (PRL) präqualifiziert. Die Anlage stellt damit dem Strommarkt heute schon eine Leistung von 5 MW zur Verfügung. Die Fertigstellung der Gesamtanlage mit einer Speicherkapazität von insgesamt 17,4 MWh ist für das erste Quartal 2018 geplant.

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Freitag, 10. November 2017
Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Daimler Buses ist auf der internationalen Fachmesse „Busworld“ im belgischen Kortrijk (20. – 25. Oktober 2017) mit fünf Preisen geehrt worden. Die Fachjury der Busworld Awards, die frühere European Coach & Bus Week (ECW), bedachte die beiden Omnibusse Tourismo M und Citaro hybrid von Mercedes-Benz mit jeweils zwei Preisen. Der Setra Reisebus S 516 HD der ComfortClass bekam den Nachhaltigkeitspreis 2018 einer internationalen Jury des „Sustainable Bus Award“

Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Donnerstag, 09. November 2017
Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Die A-Klasse von Mercedes-Benz feiert in diesem Monat ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Am 18. Oktober 1997 wurde die erste A-Klasse im Werk Rastatt an einen Kunden ausgeliefert. Es folgten über drei Millionen weitere. Damit hat das Modell nicht nur das Kompaktwagensegment bei Mercedes-Benz begründet, sondern auch eine echte Erfolgsgeschichte gestartet. Denn seitdem haben sich über 5.555.555 Kunden für eine A-Klasse, B-Klasse, einen CLA, CLA Shooting Brake oder GLA entschieden.

Mit Vollgas in die Zukunft: 1.900 junge Menschen starten Ausbildung bei Daimler AG

Dienstag, 07. November 2017
Mit Vollgas in die Zukunft: 1.900 junge Menschen starten Ausbildung bei Daimler AG

Mit Vollgas in die Zukunft: 1.900 junge Menschen starten Ausbildung bei Daimler AG

War Ihr erstes Auto ein Mercedes? Was war Ihre erste Station bei Daimler? Was verbirgt sich hinter den vier Buchstaben CASE? Gespannte Erwartung füllt die Ausbildungswerkstatt im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen. 279 Augenpaare schauen zum Redner und warten ungeduldig auf eine Antwort. Zu Gast bei den Auszubildenden ist Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche. Er schmunzelt und überlegt nicht lange: „Nein, mein erstes Auto war ein alter VW Käfer, ich bin nach meinem Studium im Forschungsbereich eingestiegen. Und last but not least: CASE steht für Connected, Autonomous, Shared und Electric, die vier Themenfelder, die unsere Zukunft prägen werden.“ Wenn Daimler-Chef Dieter Zetsche ungewöhnliche Fragen gestellt bekommt, dann kommen oft die jüngsten Daimler-Kollegen zu Wort, und es ist wieder Zeit für die Begrüßung der neuen Auszubildenden durch den Vorstand.

Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach 

Freitag, 03. November 2017
Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach 

Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach

Am 27. Oktober 1997 weihten der damalige französische Staatspräsident Jacques Chirac und Bundeskanzler Helmut Kohl das Produktionswerk am Standort smartville im lothringischen Hambach ein. Seit diesem Tag steht das Werk für die Erfolgsgeschichte eines innovativen Fertigungskonzepts, das bis heute Maßstäbe in der Automobilindustrie setzt. Rund 2 Millionen smart fortwo sind bis heute in Hambach vom Band gelaufen.

Mercedes-Benz Vans in den Niederlanden zur Transporter-Marke des Jahres gekürt

Freitag, 03. November 2017
Mercedes-Benz Vans in den Niederlanden zur Transporter-Marke des Jahres gekürt

Mercedes-Benz Vans in den Niederlanden zur Transporter-Marke des Jahres gekürt

Mercedes-Benz Vans ist in den Niederlanden zur Marke des Jahres in der Sparte „leichte Nutzfahrzeuge“ gekürt worden.

Bei der Wahl wurden Nutzer vom Unternehmensverband evofenedex nach ihrer bevorzugten Transporter-Marke befragt. Mercedes-Benz Vans „gewann letzlich in allen Bereichen“, so evofenedex. Besonders lobten die Teilnehmer der Befragung die Marke mit dem Stern in den Bereichen Innovationskraft, Händlerzufriedenheit, Kauferwartung und Wartungskosten.

In diesem Jahr wurden bei der Erhebung Unternehmen mit einer Flotte von insgesamt mehr als 5800 leichten Nutzfahrzeugen befragt. Die Ergebnisse der Wahl wurden anlässlich des National Light Commercial Vehicle Summit auf der Fachmesse MobiliteitsRAI in Amsterdam bekanntgegeben.

Ausgezeichnet: Mercedes-AMG C 63 S und AMG GT C Roadster gewinnen Sport Auto Award 2017

Mittwoch, 01. November 2017
Ausgezeichnet: Mercedes-AMG C 63 S und AMG GT C Roadster gewinnen Sport Auto Award 2017

Ausgezeichnet: Mercedes-AMG C 63 S und AMG GT C Roadster gewinnen Sport Auto Award 2017

In der Kategorie Serienlimousinen und -kombis wurde der Mercedes-AMG C 63 S mit dem Sport Auto Award 2017 ausgezeichnet. Bei den Cabrios und Roadstern gewann der AMG GT C Roadster den Titel.

Über 13.000 Leser des Magazins „sport auto“ haben in diesem Jahr wieder Ihre Favoriten in verschiedenen Kategorien gewählt und mit dem Sport Auto Award 2017 ausgezeichnet. Gleich zwei Modelle von Mercedes-Benz holten sich die Trophäe.

Bei den Serienlimousinen und -kombis bis 100.000 Euro gewann der Mercedes-AMG C 63 S (W205). Bei den Cabrios und Roadstern lag der Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) vorne.

Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Dienstag, 31. Oktober 2017
Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Goodbye, Rob! Robert Wickens wechselt in die IndyCar Serie

Abschied zum Saisonabschluss: Robert Wickens absolvierte beim Saisonfinale in Hockenheim sein letztes DTM-Rennen. In der kommenden Saison wechselt der Kanadier in die IndyCar Serie, in der er mit Schmidt Peterson Motorsports sein Renndebüt geben wird.

Robert ging von 2012 bis 2017 sechs Jahre lang für Mercedes-AMG Motorsport in der DTM an den Start. „Das waren sechs fantastische Jahre in meinem Leben“, sagte Robert. „Bis zu dieser Saison habe ich es nie wirklich in Betracht gezogen, Mercedes oder die DTM zu verlassen.“

Daimler-Vorstand beschließt erste Schritte zur Stärkung der divisionalen Struktur

Sonntag, 29. Oktober 2017
Daimler-Vorstand beschließt erste Schritte zur Stärkung der divisionalen Struktur

Daimler-Vorstand beschließt erste Schritte zur Stärkung der divisionalen Struktur

Die Daimler AG strebt an, die Geschäftsstrukturen des Konzerns durch die Bildung rechtlich selbstständiger Einheiten weiter zu fokussieren und zu stärken: Neben dem bereits bestehenden rechtlich selbstständigen Geschäftsfeld Daimler Financial Services ist angedacht, dass auch die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars & Vans sowie Daimler Trucks & Buses als jeweils eine rechtlich selbstständige Einheit eine stärkere unternehmerische Verantwortung erhalten. Dieses Projekt soll die Zukunftsfähigkeit der Geschäftsbereiche stärken, um die Wachstums- und Ergebnispotenziale in den jeweiligen Märkten noch besser zu erschließen. Die Sicherung der Zukunft von Daimler basiert auf drei Elementen: Wahrung und Steigerung des Unternehmenserfolgs, Vorantreiben der Zukunftsgestaltung für die Mitarbeiter und die langfristige Bindung der Investoren an das Unternehmen.

Ab 26. Oktober hat die Cannstatter Hütte wieder Saison: Hüttenzauber am Mercedes-Benz Museum

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Ab 26. Oktober hat die Cannstatter Hütte wieder Saison: Hüttenzauber am Mercedes-Benz Museum

Ab 26. Oktober hat die Cannstatter Hütte wieder Saison: Hüttenzauber am Mercedes-Benz Museum

Komfortabler und größer: Die beliebte Winterhütte am Mercedes-Benz Museum lädt zur Saison 2017 ein. Vom 26. Oktober bis 23. Dezember 2017 öffnet sie auf dem Museumshügel; dienstags bis sonntags ab 11:30 Uhr bis in die Abendstunden. Auf der Speisekarte der gemütlichen Cannstatter Hütte stehen alpin inspirierte Gerichte. Bis November gibt es auch noch Kapazitäten für Weihnachtsfeiern. Buchungsanfragen werden online und telefonisch entgegen genommen.

Mit dem Mercedes-Benz 300 SLS zur dritten Meisterschaft – Vor 60 Jahren wird Paul O’Shea US-Sportwagenmeister

Sonntag, 22. Oktober 2017
Mit dem Mercedes-Benz 300 SLS zur dritten Meisterschaft - Vor 60 Jahren wird Paul O’Shea US-Sportwagenmeister

Mit dem Mercedes-Benz 300 SLS zur dritten Meisterschaft – Vor 60 Jahren wird Paul O’Shea US-Sportwagenmeister

Im Herbst 1957 macht der Rennfahrer Paul O’Shea das Triple als US-Sportwagenmeister perfekt: Nach zwei Titeln auf dem 300 SL „Gullwing“ Coupé (W198) in den Jahren 1955 und 1956 erringt er mit dem offenen Tourensportwagen 300 SLS („Super-Leicht-Sport“) auf Basis des 300 SL Roadsters vor 60 Jahren seine dritte Meisterschaft in Folge. Heute schreiben die Mercedes-Benz Kundensport-Rennwagen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (C197), Mercedes-AMG GT3 und Mercedes-AMG GT4 (C190) diese Erfolgsgeschichte fort.

Mille Miglia 2018 – Mercedes-Benz ist Automotive Sponsor

Donnerstag, 19. Oktober 2017
Mille Miglia 2018 - Mercedes-Benz ist Automotive Sponsor

Mille Miglia 2018 – Mercedes-Benz ist Automotive Sponsor

Im kommenden Jahr führt Mercedes-Benz das Engagement als Automotive Sponsor der Mille Miglia fort. Das haben die Stuttgarter Marke und die Organisatoren des Motorsport-Klassikers jetzt bekanntgegeben. Die enge Verbundenheit zwischen dem seit 1927 ausgetragenen 1.000-Meilen-Rennen in Italien und Mercedes-Benz reicht fast 90 Jahre zurück. Zu den größten Erfolgen der Marke mit dem Stern gehören der Sieg von Rudolf Caracciola im Jahr 1931 als erster nicht aus Italien stammender Fahrer sowie der überwältigende Erfolg von Stirling Moss im Jahre 1955 mit dem Gesamtsieg und einer bis heute gültigen Rekordzeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden.


QR Code Business Card