Archiv für die Kategorie ‘Konzern’

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1

Samstag, 20. Mai 2017

 

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1

AutomotiveINNOVATIONS Award 2017: Mercedes-Benz zwei Mal auf Platz 1

Zwei Preisträger beim AutomotiveINNOVATIONS Award 2017 kommen von Mercedes-Benz. Als innovationsstärkstes Modell wurde die E-Klasse ausgezeichnet. Den Titel innovationsstärkste Premiummarke in der zukunftsweisenden Kategorie „Autonomes Fahren und Sicherheit“ erhielt ebenfalls Mercedes-Benz.

Als das innovationsstärkste Modell konnte sich die E-Klasse gegen 184 andere Serienfahrzeuge durchsetzen. Sie kommt auf 81 Indexpunkte und liegt damit deutlich vor dem zweitplatzierten Fahrzeug mit 25 Punkten.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist die hohe Anzahl an Innovationen, darunter die beste Aerodynamik im Segment, die erste Stauende-Notbremsfunktion, die erste Car?to-X Gefahrenwarnung, PRE-SAFE® Sound, der das Gehör auf einen drohenden Unfall vorbereiten kann, sowie der sparsamste Dieselantrieb im Segment.

Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Dienstag, 16. Mai 2017
Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Mercedes-Benz hat im April den 50. Monat in Folge einen Absatzrekord erzielt: Zu Beginn des zweiten Quartals wurden weltweit 180.599 Fahrzeuge mit Stern an Kunden ausgeliefert und damit 10,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn stiegen die Verkäufe noch stärker. Im Vergleich zu den ersten vier Monaten 2016 wurden dieses Jahr bereits 14,5 Prozent mehr Fahrzeuge abgesetzt, insgesamt 741.224 Einheiten. Mercedes-Benz war im April unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Spanien, der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, den USA und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-Benz eröffnete Digital Delivery Hub in Lissabon

Samstag, 13. Mai 2017
Mercedes-Benz eröffnet Digital Delivery Hub in Lissabon

Mercedes-Benz eröffnete Digital Delivery Hub in Lissabon

Anfang Mai eröffnete Mercedes-Benz den weltweit ersten Digital Delivery Hub in der portugiesischen Hauptstadt. Lissabon entwickelt sich gerade zum „Place to be“ der digitalen Welt. So findet die weltweit bedeutendste Tech-Konferenz, der Web Summit, seit letztem Jahr in Lissabon statt. Mercedes-Benz ist als Hauptsponsor und mit zahlreichen namhaften Referenten beim Summit engagiert.

Die portugiesische Hauptstadt ist für viele „Digital Natives“ ein angesagter Ort zum Leben und Arbeiten. Das Szenario ist perfekt für den neuen Digital Delivery Hub von Mercedes-Benz. Auch die Landesregierung und Stadtverwaltung will das Momentum nutzen, um die Stadt am Tejo zum nächsten digitalen Hotspot auszubauen. Ganz unbürokratisch und mit viel Dynamik begleiteten die portugiesischen Behörden die Gründungsphase des neuen Centers.

Bestwerte bei Absatz, Umsatz und EBIT in einem ersten Quartal – Daimler mit sehr gutem Start ins Jahr 2017

Dienstag, 09. Mai 2017

 

Bestwerte bei Absatz, Umsatz und EBIT in einem ersten Quartal - Daimler mit sehr gutem Start ins Jahr 2017

Bestwerte bei Absatz, Umsatz und EBIT in einem ersten Quartal – Daimler mit sehr gutem Start ins Jahr 2017

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) hat in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 ihren erfolgreichen Wachstumskurs fortgesetzt und die Strategie für eine nachhaltig positive Entwicklung konsequent umgesetzt. Mit 754.300 (i. V. 683.900) verkauften Pkw und Nutzfahrzeugen hat Daimler erneut einen Bestwert beim Konzernabsatz in einem ersten Quartal erzielt. Dazu haben vor allem die jeweiligen Rekordabsätze von Mercedes-Benz Cars mit 568.100 Einheiten (+14 Prozent) und Mercedes-Benz Vans mit 86.800 Fahrzeugen (+13 Prozent) beigetragen. Der Konzernumsatz belief sich auf 38,8 Mrd. € und lag damit 11 Prozent über dem Vorjahreswert. Bereinigt um Wechselkurseffekte stieg der Umsatz um 7 Prozent.

In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

Sonntag, 07. Mai 2017
In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

In einer Woche zum Ausbildungsplatz: „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen bei Mercedes-Benz

Die Mercedes-Benz Werke Bremen, Gaggenau, Rastatt, Sindelfingen, Untertürkheim, Wörth und die Daimler Konzernzentrale in Stuttgart laden in diesem Sommer zu den „Let’s Benz!“ – Bewerberwochen ein. Hier haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich innerhalb einer Woche einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz an einem der Standorte zu sichern. Das Werk Wörth veranstaltet die Bewerberwoche vom 26. bis 30. Juni. In den Werken Gaggenau, Rastatt und Sindelfingen findet die Bewerberwoche vom 17. bis 21. Juli statt – in Untertürkheim vom 17. bis zum 23. Juni und in der Konzernzentrale einen Tag länger vom 17. bis zum 24. Juni. Das Werk Bremen veranstaltet „Let’s Benz!“ vom 12. bis 18. August.

Start der FleetBoard Drivers‘ League 2017: DRIVE. DUEL. WIN.

Sonntag, 07. Mai 2017
Start der FleetBoard Drivers‘ League 2017: DRIVE. DUEL. WIN.

Start der FleetBoard Drivers‘ League 2017: DRIVE. DUEL. WIN.

Die Suche nach den besten Fahrern und Flotten hat begonnen. Bereits zum 13. Mal können Lkw-Fahrerinnen und Fahrer in teilnehmenden Ländern weltweit an der FleetBoard Drivers‘ League teilnehmen. Am 1. Mai fiel der Startschuss. Bis einschließlich 2. Juli ist eine Registrierung möglich. Auf nationaler und internationaler Ebene messen sich bis zum 31. Juli 2017 Teilnehmer gegen tausend andere Fahrer und Flotten. Erstmals nehmen auch Russland, Ungarn und Irland am Wettbewerb teil.

Grow up-Kampagnenmotive kunstvoll in Szene gesetzt

Dienstag, 02. Mai 2017

 

Grow up-Kampagnenmotive kunstvoll in Szene gesetzt

Grow up-Kampagnenmotive kunstvoll in Szene gesetzt

Mit der Grow up-Kampagne geht Mercedes-Benz neue Wege in der Marketingkommunikation. Einer davon ist die großflächige Bemalung von Häuserwänden mit den Kampagnenmotiven an stark frequentierten Orten in Berlin.

Nach der Teaserphase, bei der fünf komplett schwarz gestrichene Wände mit dem Spruch „Berlin. It’s time to grow up.“ bemalt wurden, folgte die kunstvolle und fotorealistische Verzierung der Häuserwände mit den verschiedenen Kampagnenmotiven.

Die aufmerksamkeitsstarke Out of Home-Inszenierung der Kampagne in der Hauptstadt ist noch bis Mitte Mai an der Eastside Gallery in der Mühlenstraße (Berlin-Friedrichshain), in der Brunnenstraße am Rosenthaler Platz (Berlin-Mitte), am Kleistpark (Berlin-Schöneberg), in der Warschauer Straße zwischen Frankfurter Tor und Warschauer Brücke (Berlin-Friedrichshain) und am Moritzplatz (Berlin-Kreuzberg) zu sehen.

Vorstand der Daimler AG hat über die Höhe der Parteispenden für 2017 entschieden

Sonntag, 30. April 2017

 

Vorstand der Daimler AG hat über die Höhe der Parteispenden für 2017 entschieden

Vorstand der Daimler AG hat über die Höhe der Parteispenden für 2017 entschieden

Der Vorstand der Daimler AG hat am 20. April über die Höhe der Parteispenden im Jahr 2017 entschieden. Wie in den vergangenen Jahren erhalten CDU und SPD jeweils 100.000 Euro; an Bündnis 90/Die Grünen, CSU und FDP gehen jeweils 40.000 Euro.

Daimler spendet in Deutschland seit mehr als zwei Jahrzehnten an politische Parteien und sieht dies als wichtigen Beitrag zur Unterstützung der parlamentarischen Demokratie an.

Ausgezeichnet: Daimler Trucks Entwicklungschef Sven Ennerst erhält den goldenen Dieselring

Dienstag, 25. April 2017
Ausgezeichnet: Daimler Trucks Entwicklungschef Sven Ennerst erhält den goldenen Dieselring

Ausgezeichnet: Daimler Trucks Entwicklungschef Sven Ennerst erhält den goldenen Dieselring

Sven Ennerst, Leiter der Globalen Entwicklungs- und Einkaufsorganisation von Daimler Trucks, hat den goldenen Dieselring des Verband der Motorjournalisten (VdM) erhalten. Ausgezeichnet wurde er Anfang April im Alten Rathaus von Hannover für die Entwicklung des Abbiege-Assistent, einem Fahrer-Assistenzsystem, das Lkw-Fahrer in Abbiegesituationen unterstützt. Der VdM-Dieselring wird seit 1955 vom Verband der Motorjournalisten verliehen. In dem Ring ist ein Splitter des ersten Versuchsmotors von Rudolf Diesel aus dem Jahr 1893 eingearbeitet. Die Auszeichnung ehrt die Leistungen herausragender Persönlichkeiten. Im Fokus steht dabei der aktive Einsatz für Verkehrssicherheit und die Vermeidung von Unfallfolgen.

Fahrzeugtausch in der „Galerie der Namen“ im Mercedes-Benz Museum

Sonntag, 23. April 2017

 

Fahrzeugtausch in der „Galerie der Namen“ im Mercedes-Benz Museum

Fahrzeugtausch in der „Galerie der Namen“ im Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum setzte am 11. April im Raum Collection 4 „Galerie der Namen“ neue Akzente. Dort bereichern nun der SLK 55 AMG von Lukas Podolski, der CLA StreetStyle designed by Cro, der 190 E 2.3 von Nicolas Cage, der 190 SL des Astronauten David Randolph Scott und der 300 GD von Weltenbummler Günther Holtorf die Dauerausstellung.

Leserwahl „Motor Klassik Award 2017“: Fünf Auszeichnungen für Mercedes-Benz

Montag, 17. April 2017
Leserwahl „Motor Klassik Award 2017“: Fünf Auszeichnungen für Mercedes-Benz

Leserwahl „Motor Klassik Award 2017“: Fünf Auszeichnungen für Mercedes-Benz

In gleich fünf Kategorien gewinnt Mercedes-Benz bei der diesjährigen Wahl der besten klassischen Automobile durch die Leser der Fachzeitschrift „Motor Klassik“: Der 300 SL „Gullwing“ gewinnt bei den Klassikern der 1940er- und 1950er-Jahre. Das größte Potenzial als Klassiker der Zukunft unter aktuellen Fahrzeugen sprechen die Leser dem Mercedes-AMG GT, der Mercedes-Benz G-Klasse und der Mercedes-Benz V-Klasse zu. Preisgekrönt ist auch das Ersatzteilangebot von Mercedes-Benz Classic in der Kategorie „Best Brands“. Insgesamt haben sich mehr als 22.000 Leser der „Motor Klassik“ an der Umfrage für den diesjährigen „Motor Klassik Award“ beteiligt.

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Freitag, 14. April 2017

 

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz kann nach den ersten drei Monaten dieses Jahres eine äußerst positive Bilanz zu den Absatzzahlen in der Pkw-Sparte ziehen. Der März 2017 war mit einem Wachstum von 14,8 Prozent und 228.296 ausgelieferten Fahrzeugen der absatzstärkste Monat in der Geschichte von Mercedes-Benz. Auch das erste Quartal 2017 übertrifft alle bisherigen Quartale; die Verkäufe stiegen auf 560.625 Einheiten, ein Plus von 16 Prozent. Im März sicherte sich Mercedes-Benz die Premiummarktführerschaft unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, der Schweiz, Japan, Südkorea, Australien, Kanada und Mexiko.

Mercedes-Benz produziert weiter bei Valmet Automotive

Dienstag, 11. April 2017

 

Mercedes-Benz produziert weiter bei Valmet Automotive

Mercedes-Benz produziert weiter bei Valmet Automotive

Mercedes-Benz setzt seine erfolgreiche Kooperation mit Valmet Automotive fort: Der finnische Produktionsdienstleister wird auch Fahrzeuge der nächsten Kompaktwagengeneration in seinem Werk in Uusikaupunki produzieren. Dort läuft bereits seit 2013 die aktuelle A-Klasse vom Band.

„Wir sind davon überzeugt, dass die nächste Kompaktwagengeneration von Mercedes-Benz ihren Erfolgskurs beibehält. Mit dem Folgeauftrag für Valmet Automotive nutzen wir zusätzliche Kapazitäten für die Produktion unserer neuen Kompakten. Die Zusammenarbeit mit professionellen Kooperationspartnern ist ein wichtiger strategischer Baustein in unserem flexiblen und effizienten Produktionsnetzwerk“, so Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management.

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Donnerstag, 06. April 2017

 

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Nach über 30 Jahren bei Daimler: Peter Schabert verabschiedete sich in den Ruhestand

Verabschiedung von Peter Schabert in Peking. Nach mehr als 30 Jahren bei der Daimler AG ging der heutige Präsident und CEO der Beijing Benz Automotive Co., Ltd. (BBAC) und ehemalige Standortverantwortliche des Werks Untertürkheim am 31. März 2017 in den Ruhestand. Im Rahmen einer Führungskräfteveranstaltung mit Mitarbeiterdialog in Peking dankte ihm Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management persönlich für seine hervorragende Arbeit. 

Nachfolger von Schabert in Peking ist Arno van der Merwe, der zuvor CEO von Mercedes-Benz South Africa und Direktor der Produktion des Mercedes-Benz Werks East London war. 

Happy Birthday! Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf wurde 55!

Dienstag, 04. April 2017
Happy Birthday! Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf wurde 55!

Happy Birthday! Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf wurde 55!

Am 31. März jährte sich der erste Bandablauf eines Mercedes-Transporters „made in Düsseldorf“ zum 55. Mal: Die Transporterlegende L 319 und der Minibus O 319 waren die ersten Fahrzeuge mit Stern, die im Jahr 1962 in der Rheinmetropole gefertigt wurden. Heute ist das Mercedes-Benz Sprinter-Werk das weltweit größte Transporterwerk der Daimler AG. Mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 145 Auszubildenden ist das Werk zudem einer der größten industriellen Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region. Das Werk begeht das Jubiläum 2017 mit verschiedenen Aktionen für die Belegschaft und einer Sonderspende über 5.555 Euro für einen guten Zweck.


QR Code Business Card