Archiv für die Kategorie ‘Konzern’

„We live diversity!“ – Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Montag, 10. Juni 2019
„We live diversity!“ - Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

„We live diversity!“ – Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Unter dem Motto „We live diversity!“ nimmt Daimler an 13 Pride Paraden und Events weltweit teil. Die Tour startete am 02. Juni in Dallas, führte nach Tel Aviv (03.06.), Rom (08.06.) und Detroit (09.06.). Weiter geht es in Portland (15.06.), London (06.07.) über die Christopher Street Day Paraden Köln (07.07.), Stuttgart, Berlin (beide 27.07.) und Bremen (31.08.), nach Charlotte (18.08.), Johannesburg (26.10.) und schließlich nach Buenos Aires (02.11.). Insgesamt werden auf der ganzen Welt rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den eigens für die Pride Parade gestalteten Mercedes-Benz Trucks oder Mercedes-Benz Bussen mitfahren oder in einer Fußgruppe dabei sein. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter eingeladen, die Parade an den jeweiligen Standorten zu begleiten.

Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Samstag, 08. Juni 2019
Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Für mehrere zehntausend Besucher startete Ende Mai die neue Surf-Saison traditionell mit dem Mercedes-Benz Surf-Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn. In diesem Jahr fand die Veranstaltung vom 30. Mai bis zum 02. Juni statt und erneut war Mercedes-Benz Titelsponsor und mit zahlreichen Aktivitäten vor Ort vertreten. Am Südstrand wurden die aktuellsten Vans, die #sportsgarage und erstmals die Mercedes Riders Academy präsentiert und zeigten das vielfältige Engagement von Mercedes-Benz rund um den Surf-Sport.

Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Donnerstag, 06. Juni 2019
Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Der 27. Mai 2019 markierte einen weiteren Meilenstein für DAIMLER KAMAZ RUS (DK RUS), dem Joint Venture von Daimler Trucks und seinem russischen Partner KAMAZ. Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte für Lkw-Kabinen in Nabereschnyje Tschelny starteten Daimler Trucks und KAMAZ ein neues Kapitel in ihrer Technologiepartnerschaft für den russischen Markt. Die 59.600 m² große neue Anlage ist integraler Bestandteil des weltweiten Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz Trucks und arbeitet eng mit dem Hauptwerk in Wörth zusammen. Ein wesentlicher Vorteil der neuen Produktionslinie besteht in der Lokalisierung von Fahrerkabinen sowohl für Mercedes-Benz als auch für KAMAZ Lkw mit mehr als 150 Einzelkomponenten, die von russischen Zulieferern lokal hergestellt werden. Die Kabinen für die aktuellen Mercedes-Benz Actros- und Arocs-Modelle für den russischen Markt werden in der neuen Fertigungslinie lokal hergestellt.

Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Dienstag, 04. Juni 2019
Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Die Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am 22. Mai in Berlin mit großer Mehrheit für einen Umbau des Daimler-Konzerns gestimmt. Damit wird der Weg für den Konzern frei, das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft durch eine Ausgliederung auf rechtlich selbstständige Einheiten zu übertragen. Die neue Konzernstruktur (PROJEKT ZUKUNFT) wird mit der Eintragung der Ausgliederung in das Handelsregister wirksam. Angestrebt wird der Start in der neuen Unternehmensstruktur dann zum 1. November 2019. Ab diesem Zeitpunkt wird die Mercedes-Benz AG die heutigen Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantworten, während die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses in der Daimler Truck AG zusammengefasst werden. Die bereits rechtlich selbstständige Daimler Financial Services AG wird ab dem 24. Juli 2019 Daimler Mobility AG heißen. Die beiden neuen Gesellschaften werden wie die heutige Daimler AG und die künftige Daimler Mobility AG mitbestimmte deutsche Aktiengesellschaften mit Sitz in Stuttgart sein.

„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

Montag, 20. Mai 2019
„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

Schulabschluss und dann? Mit „Let’s Benz!“ im Schnelldurchlauf zum Berufseinstieg. Auch in diesem Sommer haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich innerhalb weniger Tage einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz bei Daimler zu sichern. Im Rahmen von „Let’s Benz!“ laden die Mercedes-Benz Werke Rastatt und Sindelfingen sowie die Niederlassungen Neu-Ulm, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und Stuttgart vom 15. bis 19. Juli zu einer Bewerberwoche ein. Vom 18. bis 20. Juli können Jugendliche im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim und vom 8. bis 19. Juli in der Konzernzentrale Stuttgart teilnehmen, das Werk Bremen veranstaltet „Let’s Benz!“ vom 17. bis 23. August. Im Mercedes-Benz Werk Gaggenau findet die Bewerberwoche zweigeteilt statt: Für die kaufmännischen Berufe vom 9. bis 12. Juli und für die technischen Berufe vom 12. bis 16. Juli.

Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Samstag, 18. Mai 2019
Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 ist Internationaler Museumstag und zugleich der 13. Geburtstag des Mercedes-Benz Museums. Daher gibt es als Geschenk freien Eintritt für alle Besucher. Zum letzten Mal können die Museumsgäste auch die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zur 125-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart besuchen. Die Ausstellung schließt nach rund acht Monaten Laufzeit.

Am Sonntag, 19. Mai 2019, wird das Mercedes-Benz Museum 13 Jahre alt. Es ist ein internationaler Publikumsmagnet mit ungebrochener Anziehungskraft: Seit der Eröffnung am 19. Mai 2006 haben es fast zehn Millionen Menschen aus aller Welt besucht.

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Donnerstag, 16. Mai 2019
Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz lieferte im April 181.936 Pkw weltweit aus (-5,5 Prozent) und liegt seit Jahresbeginn bei insgesamt 742.809 verkauften Fahrzeugen (-5,6 Prozent). Der anhaltende Absatzerfolg der neuen A-Klasse resultierte im April bei den Kompaktwagen in einem weltweiten Wachstum (+6,0 Prozent). Zu diesem Absatzplus beigetragen hat auch die neue A-Klasse Limousine, die als weiteres Modell den kompakten Einstieg in die Premium-Limousinen-Welt von Mercedes-Benz ergänzt. Bei den SUVs wirkten sich die Modellwechsel im April noch dämpfend auf den Gesamtabsatz aus. Mercedes-Benz Cars geht von einer steigenden Fahrzeugverfügbarkeit insbesondere bei den neuen SUV-Modellen in den kommenden Monaten aus und in der Folge von zusätzlichen Wachstumschancen in einem wettbewerbs-intensiven Marktumfeld. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Tschechische Republik, Australien und Kanada.

1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

Mittwoch, 15. Mai 2019
1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

Eintausend Meilen pure Faszination und Passion: Das ist die 1000 Miglia. In diesem Jahr findet die Gleichmäßigkeitsfahrt auf den Spuren des legendären Straßenrennens vom 15. bis 18. Mai 2019 statt. Mercedes-Benz nimmt mit zahlreichen Klassikern teil und feiert so zugleich „125 Jahre Motorsport“. Dieses Jubiläum erinnert an die erste Automobilwettfahrt der Geschichte im Jahr 1894 von Paris nach Rouen, gewonnen von Automobilen mit Daimler-Motoren.

Mercedes-Benz feiert 2019 auch bei der 1000 Miglia das Jubiläum „125 Jahre Motorsport von Mercedes-Benz“. Und das sind die Höhepunkte der Stuttgarter Marke auf den 1.000 Meilen von Brescia nach Rom und zurück.

Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Mittwoch, 01. Mai 2019
Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) ist in einem wirtschaftlich anspruchsvollen Umfeld mit einem stabilen Umsatz und einem moderaten Gewinn im ersten Quartal gestartet. Der Konzernabsatz verringerte sich um 4 Prozent auf 773.800 Pkw und Nutzfahrzeuge. Der Umsatz betrug 39,7 (i. V. 39,8) Mrd. €. Auch bereinigt um positive Wechselkursveränderungen lag der Umsatz auf Vorjahresniveau.

Der Daimler-Konzern erzielte im ersten Quartal ein EBIT von 2.802 Mio. € und lag damit deutlich unter dem Vorjahreswert von 3.335 Mio. €. Das Konzernergebnis schwächte sich nur leicht ab auf 2.149 (i. V. 2.354) Mio. €. Das auf die Aktionäre der Daimler AG entfallende Konzernergebnis betrug 2.095 (i. V. 2.273) Mio. €; dies führte zu einem Rückgang des Ergebnisses je Aktie auf 1,96 (i. V. 2,12) €.

Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Sonntag, 28. April 2019
Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Der 750.000ste Lkw-Bausatz aus dem CKD-Center (CKD = Completely Knocked Down) im Mercedes-Benz Werk Wörth wurde heute für seine Reise nach Übersee in einen 40 Fuß See-Container verpackt. In Kürze wird er mit dem Rheinschiff nach Rotterdam fahren, ehe es mit dem Übersee-Containerschiff nach Port Elizabeth in sein Bestimmungsland Südafrika geht. Nach seinem Weitertransport nach East London wird er im dortigen Mercedes-Benz Werk zum kompletten Lkw montiert: einem weißen Actros 2652 LS 6×4, der voraussichtlich Mitte Juli an seinen Besitzer ausgeliefert wird.

Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Sonntag, 14. April 2019
Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Mercedes-Benz beendet erstes Quartal mit mehr als 560.000 verkauften Fahrzeugen weltweit

Mercedes-Benz hat das erste Quartal in 2019 mit 560.873 verkauften Pkw weltweit abgeschlossen (-5,6 Prozent). Damit liegt der Absatz im ersten Quartal bereits das dritte Jahr in Folge über 550.000 Einheiten. Im März wurden weltweit 227.644 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden in aller Welt ausgeliefert (-4,1 Prozent). Die ersten drei Monate des Jahres standen im Zeichen von wichtigen Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen. Das Unternehmen geht von einer steigenden Fahrzeugverfügbarkeit in den kommenden Monaten aus und in der Folge von einer insgesamt leichten Steigerung des weltweiten Absatzes in 2019. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in den Märkten Deutschland, UK, Frankreich, Italien, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Südkorea, Australien, Kanada und Brasilien.

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz gewinnt in vier Kategorien bei den Motor Klassik Award 2019

Samstag, 13. April 2019
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz gewinnt in vier Kategorien bei den Motor Klassik Award 2019

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz gewinnt in vier Kategorien bei den Motor Klassik Award 2019

Es passt zum Start in die Klassikersaison: In insgesamt vier Kategorien gewinnt Mercedes-Benz die renommierte Leserwahl Motor Klassik Award 2019. Bei den historischen Fahrzeugen stehen der 540 K Spezial Roadster (Klassiker der 1920er- und 1930er-Jahre) sowie der 300 SL „Gullwing“ (Klassiker der 1940er- und 1950er-Jahre) an der Spitze. In der Kategorie der aktuellen SUV und Geländewagen gewinnt die G-Klasse. Und innerhalb der Wertung „Best Brand“ belegen die Mercedes-Benz Original-Ersatzteile den ersten Platz.

Mercedes-Benz Cars eröffnet Pkw-Werk in Russland

Donnerstag, 11. April 2019
Mercedes-Benz Cars eröffnet Pkw-Werk in Russland

Mercedes-Benz Cars eröffnet Pkw-Werk in Russland

Mercedes-Benz Cars startet die Produktion im neuen Pkw-Werk Moscovia mit dem Anlauf der Mercedes-Benz E-Klasse Limousine für den lokalen Markt. Der E-Klasse werden SUV-Modelle folgen. Mercedes-Benz Cars investiert in das Werk in der Region Moskau insgesamt mehr als 250 Millionen Euro. Über 1.000 Mitarbeiter werden in Produktion und Verwaltung des neuen Mercedes-Benz Werks arbeiten. Das Mercedes-Benz Werk Moscovia zeichnet sich durch eine flexible und grüne Produktion aus und wird moderne Industrie 4.0-Technologien einsetzen.

„Das Mercedes-Benz Werk Moscovia ist ein weiterer Baustein unserer Strategie, dort zu produzieren, wo unsere Kunden sind. Und davon profitieren beide Partner: Russland und Mercedes-Benz“, sagte Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert künftig SUV

Montag, 08. April 2019
Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert künftig SUV

Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert künftig SUV

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen hat den Zuschlag für die Produktion einer zusätzlichen Baureihe erhalten: Der Mercedes-Benz GLC wird ab 2022 – neben den schon bestehenden Standorten – auch in Sindelfingen gefertigt. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat nach konstruktiven Verhandlungen geeinigt.

„Mit der Produktion des GLC im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen stellen wir unser globales Produktionsnetzwerk noch flexibler und effizienter auf. Neben Fahrzeugen der Luxus- und Oberklasse erhält das Werk nun ein weiteres Volumenmodell im stark gefragten SUV-Segment. So stärken wir zum einen nachhaltig die Zukunftsfähigkeit des Standorts. Zum anderen können wir optimal auf die hohe Nachfrage unserer Kunden reagieren“, sagt Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain.

Gottlieb Daimler und Carl Benz – Runde Geburtstage der Automobil-Pioniere

Samstag, 23. März 2019
Gottlieb Daimler und Carl Benz - Runde Geburtstage der Automobil-Pioniere

Gottlieb Daimler und Carl Benz – Runde Geburtstage der Automobil-Pioniere

2019 feiert Mercedes-Benz runde Geburtstage der Unternehmensgründer Gottlieb Daimler und Carl Benz: Daimler wird vor 185 Jahren am 17. März 1834 in Schorndorf geboren. Benz kommt vor 175 Jahren am 25. November 1844 in Mühlburg bei Karlsruhe zur Welt. Die Daimler AG macht heute mit Gedächtnisstätten das Lebenswerk der beiden Automobilpioniere erlebbar.

VfB Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ im Mercedes-Benz Museum geht bis zum 19. Mai 2019 in die Verlängerung

Freitag, 22. März 2019
VfB Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ im Mercedes-Benz Museum geht bis zum 19. Mai 2019 in die Verlängerung

VfB Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ im Mercedes-Benz Museum geht bis zum 19. Mai 2019 in die Verlängerung

Wegen des großen Erfolgs verlängert das Mercedes-Benz Museum „Bewegt seit 1893“ um sieben Wochen: Die Sonderausstellung zur 125-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart ist nun bis zum Internationalen Museumstag am 19. Mai 2019 zu erleben. Zur Langen Nacht der Museen am 23. März 2019 ist ein FIFA Pro-Gamer des VfB Stuttgart zu Gast. Außerdem haben Mitglieder des VfB und Inhaber von Dauerkarten am letzten Heimspiel-Wochenende (11. und 12. Mai) freien Eintritt ins Museum.

Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Montag, 18. März 2019
Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Mercedes-Benz schließt Februar mit über 150.000 verkauften Pkw ab

Seit Jahresbeginn hat Mercedes-Benz 333.229 Pkw ausgeliefert (-6,7 Prozent). Im Februar wurden 152.690 Fahrzeuge mit dem Stern weltweit verkauft (-6,7 Prozent). Auch im vergangenen Monat wirkten sich die Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen auf den Absatz in allen Regionen aus. Der weltweite Absatzrückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat ist dabei größtenteils auf den Auslauf der Vorgängermodelle des CLA und des GLE zurückzuführen. Die Auslieferungen der neuen B-Klasse wirkten unterdessen positiv auf die Absatzentwicklung in Europa und erreichten dort im Monat der Markteinführung ein Plus von mehr als 16 Prozent – in Deutschland sogar eine Steigerung von mehr als 40 Prozent. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in den Märkten Deutschland, UK, Italien, Frankreich, der Schweiz, Portugal, Polen, Dänemark, Südkorea, Australien, USA, Kanada und Südafrika.

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag mit Britta Seeger

Samstag, 02. März 2019
Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag mit Britta Seeger

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag mit Britta Seeger

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von Britta Seeger (49), im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars, bis 31. Dezember 2024 verlängert.

„Wir setzen die Zusammenarbeit mit Britta Seeger sehr gerne fort. Sie führt den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars mit großem Erfolg. Im vergangenen Jahr erzielte Mercedes-Benz Cars in einem herausfordernden Umfeld einen weiteren Absatzrekord. Die Marke Mercedes-Benz steht erneut an der Spitze des weltweiten Premiumsegments“, sagte Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Daimler AG. „Dem Vertrieb von Mercedes-Benz Cars als wichtigstem Bindeglied des Unternehmens zum Kunden kommt eine Schlüsselfunktion im Konzern zu. Britta Seeger richtet Vertrieb und Aftersales auf die Zukunft aus und stellt wichtige strategische Weichen zur Vernetzung von Produkten, Technologien & Services, damit wir unseren Kunden das beste Gesamtpaket bieten können.“

Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Freitag, 22. Februar 2019
Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Im Januar 1919 beginnt die Tradition der Kundenzeitschriften von Mercedes-Benz: Vor 100 Jahren erscheint die erste Ausgabe der „Daimler-Zeitung“ mit dem berühmten Mercedes-Stern im Titel. Heute informiert die Stuttgarter Marke ihre Kunden und Freunde mit einer großen Bandbreite von Medien. Zu den gedruckten Magazinen gehören dabei „Mercedes me“ und „Mercedes-Benz Classic“. Sie sind eng verzahnt mit einer umfassenden Digitalkommunikation. Ebenfalls 1919 beginnt mit der „Daimler Werkzeitung“ und den „Daimler Werksnachrichten“ für die Mitarbeiter der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) die Geschichte der internen Kommunikation im Unternehmen.

Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Donnerstag, 21. Februar 2019
Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz hat im Januar 180.539 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert (-6,7 Prozent). Der zweitbeste Jahresauftakt beim Absatz steht trotz einer weiterhin ungebrochen hohen Nachfrage nach Pkw mit dem Stern unter dem Einfluss wichtiger Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen. So wirkten sich insbesondere der Auslauf der B-Klasse, des CLA und des GLE jeweils mit einem zweistelligen Minus weltweit auf den Gesamtabsatz aus. Das Unternehmen rechnet aus heutiger Sicht damit, dass die Modellwechsel die Auslieferungen im ersten Quartal weiter beeinflussen werden. Zudem ist das Gesamtjahr mit hoher Wahrscheinlichkeit geprägt von exogenen Herausforderungen sowie geopolitischen Risiken. 

Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Montag, 11. Februar 2019
Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Der Setra Bildkalender „Colours“ ist von der Jury des weltweit renommierten Wettbewerbs „Gregor Calender Award 2019“ mit Gold ausgezeichnet worden. Insgesamt rund 700 Image- und Verlagskalender wurden bei dem Wettbewerb gesichtet und bewertet.

„Zwölf Farben aus dem Design-Programm von Setra führen durch das Jahr, das mit ‚Orange‘ beginnt. Eine gelbe Blütenpracht zeigt der Mai, der Dezember hingegen ist rot wie ein Weihnachtsmann. Ein Reisebus in der jeweiligen Farbe begleitet dezent die Bildmotive und sorgt für Vorfreude auf künftige Ausflüge. In der Gestaltung kraftvoll, monochrom und doch höchst nuanciert“, so die Begründung für die Preisvergabe. 

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Sonntag, 03. Februar 2019
„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Pünktlich zum großen Finale im American Football zeigt die Marke mit dem Stern einen Spot mit einem humorvollen Gedankenspiel: Wie würde es sich anfühlen, wenn man die Welt um sich herum per Sprachbefehl steuern könnte? Im Mittelpunkt des 60 Sekunden langen Films „Say the Word“ steht der Besitzer einer A-Klasse, der genau das auf seiner Fahrt durch die Stadt mit Hilfe von MBUX erlebt. Dabei beeinflusst er aktuelle Sportergebnisse, Geldautomaten und das Schicksal bekannter Popmusikgrößen. Zum Schluss des TV-Spots erwartet den Zuschauer ein akustischer Höhepunkt.

Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Freitag, 01. Februar 2019
Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Mit einer Festveranstaltung, an der rund 450 Gäste teilnahmen, wurde am 23. Januar das neue, hochmoderne Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus an der Berliner Allee 1 eröffnet. Der Neubau zählt zu den modernsten Mercedes-Benz und smart Betrieben in Deutschland. Das neue Autohaus bietet alle Pkw-Dienstleistungen unter einem Dach und sorgt durch die intelligente Verbindung von analoger und digitaler Welt für ein optimales Kundenerlebnis.

„Mit diesem Neubau haben wir die Betreuungsqualität für unsere Kunden und die Gesprächsatmosphäre im Autohaus nochmals spürbar verbessert. Darüber hinaus betonen wir mit der Investition in einen zukunftsweisenden Betrieb auch unser Bekenntnis zur Region“, so Sabine Kohleisen, Leiterin Mercedes-Benz Retail und Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD).

Zehn Jahre Porsche Museum: Glückwunsch und freier Eintritt für Porsche-Mitarbeiter

Donnerstag, 31. Januar 2019
Zehn Jahre Porsche Museum: Glückwunsch und freier Eintritt für Porsche-Mitarbeiter

Zehn Jahre Porsche Museum: Glückwunsch und freier Eintritt für Porsche-Mitarbeiter

Nanu, was macht denn ein Porsche 550 Spyder in der Rennkurve des Mercedes-Benz Museums? Die Fotomontage des ersten Rennsportwagens aus Zuffenhausen inmitten von Mercedes-Silberpfeilen ist ein Geburtstagsgruß an das Porsche Museum: „Gute Freunde sind immer willkommen.“ Das Mercedes-Benz Museum verbindet seine Glückwünsche zum zehnten Geburtstag des Porsche Museums am 31. Januar 2019 mit einer Einladung: Porsche-Mitarbeiter besuchen zehn Tage lang, bis zum 10. Februar 2019, das Mercedes-Benz Museum kostenfrei. Beide Museen arbeiten seit 2016 mit vergünstigten Eintritten zusammen.

Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Mittwoch, 16. Januar 2019
Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Bilanz: Mercedes-Benz schafft achtes Rekordjahr in Folge und bleibt die Nummer 1 im Premiumsegment

Mercedes-Benz bleibt beim Absatz weiter führend unter den Premium-Automobilmarken: Das Unternehmen mit dem Stern hat 2018 den weltweiten Pkw-Absatz in einem herausfordernden Jahr auf 2.310.185 Einheiten gesteigert (+0,9 Prozent) und damit das achte Rekordjahr hintereinander abgeschlossen. Mercedes-Benz ist bereits zum dritten Mal in Folge die absatzstärkste Premiummarke der Automobilbranche. Der neue Absatzrekord bei der Pkw-Sparte der Daimler AG wurde insbesondere durch die Erfolge von Mercedes-Benz in der Region Asien-Pazifik und dem dortigen Kernmarkt China getrieben. Weltweit konnten unter anderem die SUVs sowie die E-Klasse Limousine und das T-Modell in 2018 wesentliche Absatzimpulse setzen. 


QR Code Business Card