Archiv für die Kategorie ‘Konzern’

Mercedes-Benz startete ins dritte Quartal mit zweistelligem Wachstum

Mittwoch, 14. August 2019
Mercedes-Benz startete ins dritte Quartal mit zweistelligem Wachstum

Mercedes-Benz startete ins dritte Quartal mit zweistelligem Wachstum

Mercedes-Benz ist in das dritte Quartal mit einem neuen Absatzrekord für den Monat Juli gestartet: Insgesamt wurden 188.857 Pkw mit dem Stern ausgeliefert (+12,7 Prozent). Die fortschreitenden Modellwechsel in dem volumenstarken Segment der Kompaktwagen hatten im Juli einen positiven Einfluss auf den Absatz. Zudem konnte im vergangenen Monat auch der weltweite Absatz der S-Klasse Limousine (+17,7 Prozent), der E-Klasse Limousine und des T-Modells (+11,1 Prozent) sowie der der C-Klasse Limousine und des T-Modells (+10,4 Prozent) jeweils deutlich gesteigert werden. Im Juli wurde in allen Regionen und Kernmärkten ein zweistelliges Absatzplus erreicht. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Portugal, Schweden, Dänemark, Japan, Südkorea und Kanada. 

Mercedes-Benz Museum: Neue App und Mitmachausstellung

Montag, 12. August 2019
Mercedes-Benz Museum: Neue App und Mitmachausstellung

Mercedes-Benz Museum: Neue App und Mitmachausstellung

Während der Sommerferien bietet das Mercedes-Benz Museum vom 30. Juli bis 8. September zwei offene Programme: die Mitmachausstellung „Mathe-Queens & Mathe-Kings“ und die neue App „Mercedes-Benz Pocket Museum“, mit der man spielerisch auf Museumstour gehen kann.

Eine Entdeckungsreise ins wunderbare Land der Mathematik: Das ermöglicht die Mitmachausstellung „Mathe-Queens & Mathe-Kings“ im Mercedes-Benz Museum. Kinder ab vier Jahren können hier nach Herzenslust sortieren, zählen, Muster legen, wiegen, Formen bilden und so in die Welt der Zahlen eintauchen. Die Ausstellung im Bereich Campus auf der Ebene 0 ist vom 30. Juli bis 8. September 2019 montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Daimler AG Quartalsbericht: Umsatz plus 5%, Konzernergebnis bei minus 1,2 Mrd €

Sonntag, 04. August 2019
Daimler AG Quartalsbericht: Umsatz plus 5%, Konzernergebnis bei minus 1,2 Mrd €

Daimler AG Quartalsbericht: Umsatz plus 5%, Konzernergebnis bei minus 1,2 Mrd €

Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hatte am 24.07.2019 die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht, das am 30. Juni 2019 abgeschlossen wurde. Der Konzernabsatz ging um 1 Prozent auf 822.000 (Q2 2018: 833.000) Pkw und Nutzfahrzeuge zurück. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 42,7 (Q2 2018: 40,8) Mrd. €. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag der Umsatz ebenfalls leicht über dem Vorjahresniveau. Der Daimler-Konzern erzielte im zweiten Quartal ein EBIT von minus 1,6 (Q2 2018: plus 2,6) Mrd. €.

Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse – Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Freitag, 02. August 2019
Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse - Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Mercedes-Benz Offroad-Ikonen: Unimog und G-Klasse – Gipfeltreffen der Gelände-Giganten

Fahrzeuge, die in extremem Gelände zur Höchstform auflaufen, sich seit Jahrzehnten technologisch konsequent weiterentwickeln und weltweit eine eingeschworene Fangemeinde hinter sich haben: Mercedes-Benz hat gleich zwei davon. Was die G-Klasse im Pkw-Bereich, ist bei den Nutzfahrzeugen der Unimog. Und während die G-Klasse in diesem Jahr 40 Jahre Jubiläum feiert, kann der Unimog auf mehr als 70 Jahre Tradition zurückblicken. Genug Gründe, um beide zu einem Gipfeltreffen zusammen zu bringen.

Es gibt Fahrzeuge, die Lust auf Abenteuer machen und den kindlichen Spieltrieb in jedem Erwachsenen wecken: Die Mercedes-Benz G-Klasse und der Mercedes-Benz Unimog gehören dazu.

Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Donnerstag, 25. Juli 2019
Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Traditionell seit 1860 und dabei stets innovativ: Vom 18. bis 21. Juli fand die 148. Austragung von The Open in Royal Portrush statt. Nach 68 Jahren Abstinenz kehrte das älteste Golf-Major nach Nordirland zurück. Neben dem sportlichen Wiedersehen trafen beim 148. The Open mit dem Mercedes-Benz W187 aus dem Jahr 1951 und einem vollelektrischen Mercedes-Benz EQC Historie und Zukunft der Mobilität aufeinander. Zusätzlich präsentierte die Marke mit dem Stern und der Turnierausrichter The R&A beim 148. The Open ein neues Format mit dem Players’ Arrival.

Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier besuchte Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa

Sonntag, 21. Juli 2019
Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier besuchte Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa

Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier besuchte Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa

Das Mercedes-Benz Werk in Tuscaloosa empfing hochrangigen Besuch: Jörg Burzer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain, sowie der neue Standortverantwortliche Michael Göbel, Leiter Produktion SUV und Präsident & CEO von Mercedes-Benz U.S. International (MBUSI), begrüßten Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Gemeinsam mit Kay Ivey, der Gouverneurin von Alabama, und einer Delegation aus Unternehmern aus Alabama besichtigt Peter Altmaier den Pkw-Produktionsstandort. Das Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa produziert die SUV-Baureihen GLE, GLE Coupé und GLS für den Weltmarkt sowie die C-Klasse Limousine für den nordamerikanischen Markt.

Mercedes-Benz trotz laufender Modellwechsel weiterhin die Nummer 1 im Premiumsegment

Freitag, 19. Juli 2019
Mercedes-Benz trotz laufender Modellwechsel weiterhin die Nummer 1 im Premiumsegment

Mercedes-Benz trotz laufender Modellwechsel weiterhin die Nummer 1 im Premiumsegment

Mercedes-Benz bleibt in einem weltweit wettbewerbsintensiven Umfeld trotz laufender Modellwechsel nach sechs Monaten weiter führend unter den Premium-Automobilmarken. Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurden 1.134.729 Pkw von Mercedes-Benz an Kunden übergeben (- 4,6 Prozent). Insbesondere die laufenden Modellwechsel im volumenstärksten Segment der SUVs wirkten sich dabei schmälernd auf den Absatz im ersten Halbjahr aus. Im zweiten Quartal hat Mercedes-Benz insgesamt 573.856 Pkw verkauft (- 3,5 Prozent). Von April bis Juni konnten vor allem die neuen Kompaktwagenmodelle, darunter die neue A-Klasse Limousine weltweit sowie die neue B-Klasse und das neue CLA Coupé in Europa, Impulse beim Absatz setzen. Im Juni lag der Absatz des Stuttgarter Unternehmens mit dem Stern bei 196.230 Einheiten (- 3,7 Prozent). Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Portugal, Schweden, Dänemark, Finnland, der Tschechischen Republik, Luxemburg, Griechenland, Südkorea, Japan, Australien und Kanada.

Salsa unter den Sternen – Die Sommer-Tanzpartys am Mercedes-Benz Museum

Montag, 15. Juli 2019
Salsa unter den Sternen - Die Sommer-Tanzpartys am Mercedes-Benz Museum

Salsa unter den Sternen – Die Sommer-Tanzpartys am Mercedes-Benz Museum

Seit dem 13. Juli 2019 läuft am Mercedes-Benz Museum die dritte Auflage der Veranstaltungsreihe „Salsa unter den Sternen“ . Bis zum 10. August legen an fünf aufeinanderfolgenden Samstagen in der Open Air Bühne wechselnde DJs Salsa, Bachata und Merengue auf. Paare und Singles sind gleichermaßen willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Karibisches Flair im Neckartal: Das gibt es bis 10. August 2019 jeden Samstagabend bei der Tanzparty „Salsa unter den Sternen“. Um 19 Uhr startet eine kostenlose Tanz-Schnupperstunde, bei der die wichtigsten Salsa-Schritte, -Moves und -Drehungen erlernt werden. Auch Anfänger können hier ihre ersten Salsa-Erfahrungen machen.

Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Samstag, 13. Juli 2019
Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Deutschland hat einen neuen Musikpreis für Urban Culture: Die HYPE Awards. Am 10. Juli 2019 fand die Verleihung der neuen Awards bei einer mehrstündigen Show in der Verti Music Hall in Berlin statt. Vor 2.500 Fans wurden die Awards in 19 Kategorien von einer Jury aus hochkarätigen szeneinternen Experten vergeben. Als Sieger der Kategorie Künstler wurde Mero ausgezeichnet und als Siegerin der Kategorie Künstlerin Loredana. In der Kategorie HYPE Breakthrough gewann Jamule. Mercedes-Benz brachte die Rap- und Hip-Hop-Stars mit einem exklusiven Elektro-Fahrservice zu ihrem Bühnenauftritt. Bei der After-Show-Party im Berliner Club Haubentaucher konnten sich die Gäste in der „Mercedes Tattoo Corner“ von bekannten Berliner Szene-Tätowierern ausgewählte Mercedes-Benz Tattoo Vorlagen stechen lassen.

Neue Rekordmarke geknackt: Mercedes-Benz Museum mit 10.000.000 Besuchern

Mittwoch, 10. Juli 2019
Neue Rekordmarke geknackt: Mercedes-Benz Museum mit 10.000.000 Besuchern

Neue Rekordmarke geknackt: Mercedes-Benz Museum mit 10.000.000 Besuchern

Am 2. Juli 2019 war es so weit: Clemens Bergmann löste kurz vor 10 Uhr die zehnmillionste Eintrittskarte in das Mercedes-Benz Museum. Der 30-jährige Informationsdesigner aus Stuttgart-Rotenberg kam in Begleitung seines Freundes Jamie Morgan-Ward aus Wellington, Neuseeland. Für den Neuseeländer ist es der erste Besuch in Deutschland. Nach der Begrüßung durch Museumsleiterin Monja Büdke nahmen die beiden überraschten Gäste an einer Führung teil und freuten sich über die besondere Gelegenheit, in einem Mercedes-Benz 2,5-l-Stromlinienwagen W 196 R von 1955 Platz nehmen zu dürfen.

Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Samstag, 06. Juli 2019
Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Das Kampen Jazz by Till Brönner geht in diesem Jahr erstmals mit Mercedes-Benz als Sponsor an den Start. Im Rahmen des Festivals am 12. und 13. Juli 2019, wird das Mobilitätsangebot Mercedes me Explore Sylt präsentiert. Mit von der Partie ist der neue EQC, der ab Juli Teil der Mercedes me Explore Sylt Flotte ist. Damit kann der erste vollelektrische Mercedes-Benz noch vor der flächendeckenden Markteinführung im Herbst 2019 exklusiv auf Sylt gemietet werden.

Mercedes-Benz Classic bei der Silvretta Classic Rallye Montafon 2019

Donnerstag, 04. Juli 2019
Mercedes-Benz Classic bei der Silvretta Classic Rallye Montafon 2019

Mercedes-Benz Classic bei der Silvretta Classic Rallye Montafon 2019

Zum Jubiläum „125 Jahre Motorsport von Mercedes-Benz“ startet die Stuttgarter Marke bei der 22. Silvretta Classic Rallye Montafon mit sechs faszinierenden Klassikern. Vom 4. bis 6. Juli 2019 sind unter anderem der Rennfahrer Klaus Ludwig und die Influencerin Shareen Raudies in einem Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II (W201) auf den Traumstraßen Vorarlbergs unterwegs – inklusive der legendären Silvretta Hochalpenstraße.

Mercedes-Benz Sommerlounge und Cars & Coffee: Klassiker-Vielfalt und Sommerflair am Mercedes-Benz Museum

Donnerstag, 27. Juni 2019
Mercedes-Benz Sommerlounge und Cars & Coffee: Klassiker-Vielfalt und Sommerflair am Mercedes-Benz Museum

Mercedes-Benz Sommerlounge und Cars & Coffee: Klassiker-Vielfalt und Sommerflair am Mercedes-Benz Museum

Start frei für das automobile Sommervergnügen: Seit dem 16. Juni 2019 und danach an jedem Sonntag bis einschließlich 8. September findet wieder der beliebte Klassikertreff Cars & Coffee am Mercedes-Benz Museum statt. Das Konzept ist so locker wie stimmig: Mit dem Oldtimer oder Youngtimer (ob mit oder ohne Mercedes-Stern) vorfahren, Gleichgesinnte treffen und gemeinsam über die Fahrzeuge plaudern. Willkommen sind auch alle Besucher ohne Klassiker. Heiße und kalte Getränke sowie kleine Speisen aus der Mercedes-Benz Sommerlounge machen Cars & Coffee perfekt – und die anderen Sommertage auch. Denn die Lounge hat bis zum 14. September immer von Dienstag bis Sonntag geöffnet.

Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Dienstag, 25. Juni 2019
Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Tennisprofi Matteo Berrettini hat den 41. MercedesCup in Stuttgart gewonnen. Der 23-jährige Italiener setzte sich im Finale über zwei Sätze mit 6:4, 7:6 gegen Felix Auger-Aliassime durch. Als Nachfolger von Vorjahressieger Roger Federer gewann Berrettini nicht nur das Sieger-Preisgeld in Höhe von 117.050 Euro, sondern erhielt zudem einen Mercedes-Benz EQC Edition 1886.

Mercedes-Benz war zum 41. Mal als Titelsponsor des Turniers aktiv. Die Matches auf der Anlage des TC Weissenhof im Norden Stuttgarts wurden zum fünften Mal auf Rasen ausgetragen und waren einmal mehr für zahlreiche Spieler eine wichtige Station in der Vorbereitung auf die anstehende Rasensaison.

Mercedes-Benz lieferte im Mai mehr als 195.000 Fahrzeuge weltweit aus

Freitag, 21. Juni 2019
Mercedes-Benz lieferte im Mai mehr als 195.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz lieferte im Mai mehr als 195.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz hat im Mai 195.690 Fahrzeuge weltweit verkauft (-1,3 Prozent). Die Absatzerfolge der neuen A-Klasse und des im Mai neu in den Markt eingeführten CLA Coupés in Europa wirkten sich im vergangenen Monat positiv aus. Bei weltweit wettbewerbsintensiven Marktbedingungen setzten vor allem die neuen Kompaktwagenmodelle in vielen wichtigen Märkten bereits Impulse beim Absatz. Dennoch wirkten sich die laufenden Modellwechsel im volumenstärksten Segment der SUVs schmälernd auf den Gesamtabsatz im Mai aus. Seit Jahresbeginn liegt der Absatz von Mercedes-Benz bei 938.499 Einheiten (-4,7 Prozent). Im Mai behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien, Portugal, Dänemark, Tschechische Republik, Finnland, Südkorea, Japan und Australien.

„We live diversity!“ – Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Montag, 10. Juni 2019
„We live diversity!“ - Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

„We live diversity!“ – Daimler setzt mit der Pride Tour auf fünf Kontinenten ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Unter dem Motto „We live diversity!“ nimmt Daimler an 13 Pride Paraden und Events weltweit teil. Die Tour startete am 02. Juni in Dallas, führte nach Tel Aviv (03.06.), Rom (08.06.) und Detroit (09.06.). Weiter geht es in Portland (15.06.), London (06.07.) über die Christopher Street Day Paraden Köln (07.07.), Stuttgart, Berlin (beide 27.07.) und Bremen (31.08.), nach Charlotte (18.08.), Johannesburg (26.10.) und schließlich nach Buenos Aires (02.11.). Insgesamt werden auf der ganzen Welt rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den eigens für die Pride Parade gestalteten Mercedes-Benz Trucks oder Mercedes-Benz Bussen mitfahren oder in einer Fußgruppe dabei sein. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter eingeladen, die Parade an den jeweiligen Standorten zu begleiten.

Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Samstag, 08. Juni 2019
Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Mercedes-Benz V-Klasse und neuer Marco Polo beim Surf-Festival auf Fehmarn

Für mehrere zehntausend Besucher startete Ende Mai die neue Surf-Saison traditionell mit dem Mercedes-Benz Surf-Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn. In diesem Jahr fand die Veranstaltung vom 30. Mai bis zum 02. Juni statt und erneut war Mercedes-Benz Titelsponsor und mit zahlreichen Aktivitäten vor Ort vertreten. Am Südstrand wurden die aktuellsten Vans, die #sportsgarage und erstmals die Mercedes Riders Academy präsentiert und zeigten das vielfältige Engagement von Mercedes-Benz rund um den Surf-Sport.

Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Donnerstag, 06. Juni 2019
Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Daimler Trucks eröffnete neue Kabinenfertigung für den russischen Markt

Der 27. Mai 2019 markierte einen weiteren Meilenstein für DAIMLER KAMAZ RUS (DK RUS), dem Joint Venture von Daimler Trucks und seinem russischen Partner KAMAZ. Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte für Lkw-Kabinen in Nabereschnyje Tschelny starteten Daimler Trucks und KAMAZ ein neues Kapitel in ihrer Technologiepartnerschaft für den russischen Markt. Die 59.600 m² große neue Anlage ist integraler Bestandteil des weltweiten Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz Trucks und arbeitet eng mit dem Hauptwerk in Wörth zusammen. Ein wesentlicher Vorteil der neuen Produktionslinie besteht in der Lokalisierung von Fahrerkabinen sowohl für Mercedes-Benz als auch für KAMAZ Lkw mit mehr als 150 Einzelkomponenten, die von russischen Zulieferern lokal hergestellt werden. Die Kabinen für die aktuellen Mercedes-Benz Actros- und Arocs-Modelle für den russischen Markt werden in der neuen Fertigungslinie lokal hergestellt.

Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Dienstag, 04. Juni 2019
Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Daimler-Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit für neue Konzernstruktur mit Daimler AG als Dachgesellschaft

Die Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am 22. Mai in Berlin mit großer Mehrheit für einen Umbau des Daimler-Konzerns gestimmt. Damit wird der Weg für den Konzern frei, das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft durch eine Ausgliederung auf rechtlich selbstständige Einheiten zu übertragen. Die neue Konzernstruktur (PROJEKT ZUKUNFT) wird mit der Eintragung der Ausgliederung in das Handelsregister wirksam. Angestrebt wird der Start in der neuen Unternehmensstruktur dann zum 1. November 2019. Ab diesem Zeitpunkt wird die Mercedes-Benz AG die heutigen Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantworten, während die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses in der Daimler Truck AG zusammengefasst werden. Die bereits rechtlich selbstständige Daimler Financial Services AG wird ab dem 24. Juli 2019 Daimler Mobility AG heißen. Die beiden neuen Gesellschaften werden wie die heutige Daimler AG und die künftige Daimler Mobility AG mitbestimmte deutsche Aktiengesellschaften mit Sitz in Stuttgart sein.

„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

Montag, 20. Mai 2019
„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

„Let’s Benz!“ – noch vor den Sommerferien einen Ausbildungsplatz für nächstes Jahr sichern

Schulabschluss und dann? Mit „Let’s Benz!“ im Schnelldurchlauf zum Berufseinstieg. Auch in diesem Sommer haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich innerhalb weniger Tage einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz bei Daimler zu sichern. Im Rahmen von „Let’s Benz!“ laden die Mercedes-Benz Werke Rastatt und Sindelfingen sowie die Niederlassungen Neu-Ulm, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und Stuttgart vom 15. bis 19. Juli zu einer Bewerberwoche ein. Vom 18. bis 20. Juli können Jugendliche im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim und vom 8. bis 19. Juli in der Konzernzentrale Stuttgart teilnehmen, das Werk Bremen veranstaltet „Let’s Benz!“ vom 17. bis 23. August. Im Mercedes-Benz Werk Gaggenau findet die Bewerberwoche zweigeteilt statt: Für die kaufmännischen Berufe vom 9. bis 12. Juli und für die technischen Berufe vom 12. bis 16. Juli.

Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Samstag, 18. Mai 2019
Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 freier Eintritt ins Mercedes-Benz Museum: Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 ist Internationaler Museumstag und zugleich der 13. Geburtstag des Mercedes-Benz Museums. Daher gibt es als Geschenk freien Eintritt für alle Besucher. Zum letzten Mal können die Museumsgäste auch die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zur 125-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart besuchen. Die Ausstellung schließt nach rund acht Monaten Laufzeit.

Am Sonntag, 19. Mai 2019, wird das Mercedes-Benz Museum 13 Jahre alt. Es ist ein internationaler Publikumsmagnet mit ungebrochener Anziehungskraft: Seit der Eröffnung am 19. Mai 2006 haben es fast zehn Millionen Menschen aus aller Welt besucht.

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Donnerstag, 16. Mai 2019
Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz lieferte im April 181.936 Pkw weltweit aus (-5,5 Prozent) und liegt seit Jahresbeginn bei insgesamt 742.809 verkauften Fahrzeugen (-5,6 Prozent). Der anhaltende Absatzerfolg der neuen A-Klasse resultierte im April bei den Kompaktwagen in einem weltweiten Wachstum (+6,0 Prozent). Zu diesem Absatzplus beigetragen hat auch die neue A-Klasse Limousine, die als weiteres Modell den kompakten Einstieg in die Premium-Limousinen-Welt von Mercedes-Benz ergänzt. Bei den SUVs wirkten sich die Modellwechsel im April noch dämpfend auf den Gesamtabsatz aus. Mercedes-Benz Cars geht von einer steigenden Fahrzeugverfügbarkeit insbesondere bei den neuen SUV-Modellen in den kommenden Monaten aus und in der Folge von zusätzlichen Wachstumschancen in einem wettbewerbs-intensiven Marktumfeld. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Tschechische Republik, Australien und Kanada.

1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

Mittwoch, 15. Mai 2019
1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

1000 Miglia 2019: Mercedes-Benz feiert „125 Jahre Motorsport“ beim italienischen Langstreckenklassiker

Eintausend Meilen pure Faszination und Passion: Das ist die 1000 Miglia. In diesem Jahr findet die Gleichmäßigkeitsfahrt auf den Spuren des legendären Straßenrennens vom 15. bis 18. Mai 2019 statt. Mercedes-Benz nimmt mit zahlreichen Klassikern teil und feiert so zugleich „125 Jahre Motorsport“. Dieses Jubiläum erinnert an die erste Automobilwettfahrt der Geschichte im Jahr 1894 von Paris nach Rouen, gewonnen von Automobilen mit Daimler-Motoren.

Mercedes-Benz feiert 2019 auch bei der 1000 Miglia das Jubiläum „125 Jahre Motorsport von Mercedes-Benz“. Und das sind die Höhepunkte der Stuttgarter Marke auf den 1.000 Meilen von Brescia nach Rom und zurück.

Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Mittwoch, 01. Mai 2019
Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) ist in einem wirtschaftlich anspruchsvollen Umfeld mit einem stabilen Umsatz und einem moderaten Gewinn im ersten Quartal gestartet. Der Konzernabsatz verringerte sich um 4 Prozent auf 773.800 Pkw und Nutzfahrzeuge. Der Umsatz betrug 39,7 (i. V. 39,8) Mrd. €. Auch bereinigt um positive Wechselkursveränderungen lag der Umsatz auf Vorjahresniveau.

Der Daimler-Konzern erzielte im ersten Quartal ein EBIT von 2.802 Mio. € und lag damit deutlich unter dem Vorjahreswert von 3.335 Mio. €. Das Konzernergebnis schwächte sich nur leicht ab auf 2.149 (i. V. 2.354) Mio. €. Das auf die Aktionäre der Daimler AG entfallende Konzernergebnis betrug 2.095 (i. V. 2.273) Mio. €; dies führte zu einem Rückgang des Ergebnisses je Aktie auf 1,96 (i. V. 2,12) €.

Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Sonntag, 28. April 2019
Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Meilenstein im CKD-Center: Der 750.000ste Lkw-Bausatz verlässt das Mercedes-Benz Werk Wörth

Der 750.000ste Lkw-Bausatz aus dem CKD-Center (CKD = Completely Knocked Down) im Mercedes-Benz Werk Wörth wurde heute für seine Reise nach Übersee in einen 40 Fuß See-Container verpackt. In Kürze wird er mit dem Rheinschiff nach Rotterdam fahren, ehe es mit dem Übersee-Containerschiff nach Port Elizabeth in sein Bestimmungsland Südafrika geht. Nach seinem Weitertransport nach East London wird er im dortigen Mercedes-Benz Werk zum kompletten Lkw montiert: einem weißen Actros 2652 LS 6×4, der voraussichtlich Mitte Juli an seinen Besitzer ausgeliefert wird.


QR Code Business Card