Artikel mit ‘Detroit Diesel’ getagged

Daimler Trucks auf der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta

Freitag, 06. Oktober 2017
Daimler Trucks auf der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta

Daimler Trucks auf der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta

Am 24. September, feierte Daimler in Atlanta den Auftakt der künftig größten und wichtigsten Nutzfahrzeugmesse Nordamerikas. Die „North American Commercial Vehicle Show“ (NACV) hatte vom 24. – 28. September auf dem Gelände des Georgia World Congress Center ihre Pforten geöffnet. Im Rahmen der NACV hatte Daimler zahlreiche Fahrzeugneuheiten seiner nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarken präsentiert und wichtige Schritte bei der Weiterentwicklung von Zukunftstechnologien verkündet.

Bereits im Vorfeld der Messe trafen sich über 500 Kunden, Geschäftspartner und Medienvertreter aus aller Welt bei der „Daimler Premiere Night“ im legendären Fox Theater in Atlanta. Am Montag, 25. September, luden die Daimler Nutzfahrzeugmarken zur Pressekonferenz ein und informierten über neueste Produkte und Dienstleistungen für den nordamerikanischen Markt.

Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Sonntag, 06. Juli 2014
Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Haben Trucks auf den amerikanischen Highways mal ein Problem und bleiben liegen, dann ist Kraft und Stärke erforderlich. Und hier kommt dann der Western Star 4900 Big Red zum Einsatz. Dieser Abschlepptruck erledigt jeden Job.

David Holzwarth, Sales Manager beiTracey Road Equipment von East Syracuse, NY, und Ron Pullen, Operations Manager vonBig Red Abschleppservice in Syracuse, NY sind begeistert von dem roten Kraftpaket: „Der Truck überzeugt auf ganzer Linie. Er erfüllt alle Umweltanforderungen, ist leistungsstark und bietet zudem Komfort und viel Platz.“ sagt Holzwarth.

US-Präsident Barack Obama besuchte die amerikanische Daimler-Tochter Detroit Diesel Corporation in Michigan

Mittwoch, 12. Dezember 2012
US-Präsident Barack Obama besuchte die amerikanische Daimler-Tochter Detroit Diesel Corporation in Michigan

US-Präsident Barack Obama besuchte die amerikanische Daimler-Tochter Detroit Diesel Corporation in Michigan

US-Präsident Barack Obama besuchte bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine nordamerikanische Nutzfahrzeugtochter der Daimler AG. Nach seinem Besuch im Freightliner-Lkw-Produktionswerk in Mount Holly (North Carolina) im März 2012, traf der US-Präsident auf die Belegschaft des Aggregatewerks in Redford (Michigan). Dort hat die Daimler-Tochter Detroit Diesel Corporation ihren Sitz und produziert Antriebsaggregate unter der Dachmarke „Detroit“ für Lkw der Marken Freightliner und Western Star. Bei seinem Besuch vor Ort würdigt Obama die Pläne von Daimler, die Produktion am Standort Redford zu erweitern. Dafür investiert das Unternehmen 120 Millionen US-Dollar und schafft 115 neue Arbeitsplätze.

Mid-America Trucking Show – Daimler präsentiert Komponentenmarke Detroit und feiert den 70. Geburtstag der Lkw-Marke Freightliner

Freitag, 23. März 2012
Neues und Bewährtes auf Nordamerikas größter Nfz-Messe: Daimler präsentiert Komponentenmarke Detroit und feiert den 70. Geburtstag der Lkw-Marke Freightliner“ Zum 70-jährigen Bestehen der Marke Freightliner stellt Daimler Trucks North America den „Revolution Innovation Truck“ auf der „Mid-America Trucking Show“ in Louisville, Kentucky, vor.

Neues und Bewährtes auf Nordamerikas größter Nfz-Messe: Daimler präsentiert Komponentenmarke Detroit und feiert den 70. Geburtstag der Lkw-Marke Freightliner“ Zum 70-jährigen Bestehen der Marke Freightliner stellt Daimler Trucks North America den „Revolution Innovation Truck“ auf der „Mid-America Trucking Show“ in Louisville, Kentucky, vor.

Auf Nordamerikas größter Nutzfahrzeugmesse „Mid-America Trucking Show“ präsentiert die amerikanische Daimler-Tochtergesellschaft Daimler Trucks North America erstmals das komplette Portfolio von optimal aufeinander abgestimmten Nutzfahrzeug-Antriebsstrangkomponenten aus eigener Entwicklung und Produktion. Künftig werden in allen Lkw von DTNA Motoren, Getriebe und Achsen unter der Dachmarke Detroit angeboten, die im Oktober 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Mit dem integrierten Antriebsstrang kann die amerikanische Nutzfahrzeug-Tochter von Daimler künftig noch besser auf Kundenwünsche reagieren und bei den Themen verbesserter Kraftstoffverbrauch, längerer Haltbarkeit und Fahrdynamik punkten.


QR Code Business Card