Archiv für die Kategorie ‘A-Klasse’

Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Mittwoch, 26. September 2018
Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Vorstellung: Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Emotional, agil und digital: Mercedes-AMG präsentiert mit dem A 35 4MATIC ein komplett neues Einstiegsmodell in die Welt der Driving Performance. Es basiert auf der neuen Mercedes Frontantriebsplattform und wird von einem neu entwickelten 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 306 PS Leistung angetrieben. Rohbau, Fahrwerk, Allradantrieb, Getriebe, Fahrprogramme, Feinabstimmung – jedes Detail wurde auf maximale Fahrdynamik ausgelegt, ohne dabei den Alltagskomfort zu vernachlässigen. Die Fahrleistungen auf Sportwagen-Niveau (Beschleunigung 0-100 km/h in 4,7 Sekunden) und das spezifische Design stärken ebenfalls die Zugehörigkeit zur Performance Familie. Hier betritt ein echter AMG die Hot Hatch Bühne!

Ab sofort bestellbar: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Mittwoch, 12. September 2018
Ab sofort bestellbar: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Ab sofort bestellbar: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Ab sofort kann das neueste Mitglied der Mercedes-Benz Kompaktwagenfamilie bestellt werden. Die Markteinführung der neuen Mercedes-Benz A-Klasse Limousine startet dann Anfang 2019. Die Preise beginnen bei 30.916,20 Euro für den A 200 mit 163 PS und Schaltgetriebe.

Die neue A-Klasse Limousine (Z177) ist in drei Lines bestellbar: Style, Progressive und AMG Line. Elemente der Ausstattungslinie Style (1.213,80 Euro) im Exterieur: Kühlergrill mit Diamant-Pins in schwarz, silber lackierter Lamelle und Einleger in Chrom; Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert; Bordkantenzierstab verchromt; 16″-Leichtmetallräder (A 180 d und A 200) bzw. 17″-Leichtmetallräder (A 220 und A 250). Zusätzliche Elemente der Ausstattungslinie Style im Interieur: Komfortsitze mit Sitzkomfortpaket; Polster in Ledernachbildung ARTICO/Stoff Bertrix; Fondsitzlehne im Verhältnis 40/20/40 klappbar; Licht- und Sicht-Paket; Doppelcupholder.

Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Mittwoch, 15. August 2018
Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Umweltzertifikat für die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Die Mercedes-Benz Modelle A 180 d und A 200 (jeweils mit Doppelkupplungsgetriebe) haben erfolgreich das TÜV-Validierungsaudit zum Umweltzertifikat abgeschlossen. Dieses Zeugnis basiert auf einer Ökobilanz, bei der die neutralen Gutachter des TÜV Süd die Umweltwirkungen des Pkw über den gesamten Lebenszyklus umfassend prüfen. 

Die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz wächst weiter: Ende 2018 kommt die A-Klasse Limousine

Freitag, 03. August 2018
Die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz wächst weiter: Ende 2018 kommt die A-Klasse Limousine

Die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz wächst weiter: Ende 2018 kommt die A-Klasse Limousine

Ende 2018 wächst die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz wächst weiter. Dann kommt die A-Klasse Limousine auf den Markt. Das viertürige Stufenheckmodell hat einen Radstand von 2.729 Millimetern und besitzt die Proportionen einer dynamischen und zugleich kompakten Limousine mit kurzen Überhängen vorne und hinten. Bei der Kopffreiheit im Fond setzt sie sich an die Spitze ihres Segments. Darüber hinaus verfügt die Limousine über die bekannten A-Klasse Tugenden. Dazu zählen moderne, effiziente Motoren, das hohe Sicherheitsniveau dank neuester Fahrassistenz-Systeme mit S-Klasse Funktionen und das intuitiv zu bedienende, lernfähige Infotainment-System MBUX – Mercedes-Benz User Experience. Mit einem cw-Wert von 0,22 und einer Stirnfläche von 2,19 m² erreicht die neue A-Klasse Limousine den niedrigsten Luftwiderstand aller Serienfahrzeuge weltweit und verteidigt damit den Weltrekord des CLA Coupés.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine: Aerodynamischer ist keiner

Dienstag, 31. Juli 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine: Aerodynamischer ist keiner

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine: Aerodynamischer ist keiner

Mit einem cw-Wert von 0,22 und einer Stirnfläche von 2,19 m² erreicht die neue A-Klasse Limousine den niedrigsten Luftwiderstand aller Serienfahrzeuge weltweit und verteidigt damit den ursprünglichen Weltrekord des CLA Coupés.

Frischer Wind beim Sprit sparen: Seit drei Jahrzehnten setzen die Aerodynamiker von Mercedes-Benz immer wieder Bestmarken. Aktuell belegt die neue A-Klasse Limousine mit einem cw-Wert von 0,22 und einem Luftwiderstand von weniger als 0,49 m2 den Weltrekord. Auch die neue A-Klasse mit Schrägheck übertrifft mit einem cw-Wert ab 0,25 ihren bereits sehr guten Vorgänger (cw-Wert: ab 0,26/Stirnfläche: 2,20 m2).

Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Sonntag, 22. Juli 2018
Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Produktionsstart der Mercedes-Benz A-Klasse in Finnland

Die globale Anlaufkaskade der neuen A-Klasse ist in Finnland angekommen: Sie startete im April im Mercedes-Benz Werk Rastatt in Deutschland und erreichte dann im Mai das Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn. Der Produktionspartner Valmet Automotive hat die Produktion der neuen A-Klasse in seinem Werk in Uusikaupunki gestartet und ist damit der dritte Standort in dem globalen Produktionsnetzwerk von Mercedes-Benz Cars an dem die neue A-Klasse vom Band läuft.

Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn – Produktionsstart in Kecskemét

Samstag, 26. Mai 2018
Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn - Produktionsstart in Kecskemét

Erste Mercedes-Benz A-Klasse aus Ungarn – Produktionsstart in Kecskemét

Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét hat die Produktion der neuen A-Klasse gestartet. Damit ist das ungarische Werk der zweite Standort weltweit, der das neue Kompaktmodell produziert. Vor wenigen Wochen lief die neue A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt vom Band. Dies war die Initialzündung für die Produktion der neuen Kompaktwagen-Generation in fünf Werken auf drei Kontinenten.

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mittwoch, 02. Mai 2018
Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Mercedes-Benz startete Produktion der neuen A-Klasse

Der Anlauf der neuen A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt Ende April war die Initialzündung für die Produktion der neuen Kompaktwagengeneration in fünf Werken auf drei Kontinenten. Zum Serienanlauf fuhr Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain, das erste Fahrzeug in Rastatt vom Band und nahm dabei symbolisch bereits den nächsten Anlauf ins Visier. Mit dem Infotainment-System MBUX und der What3Words Adresse steuerte er das Werk Kecskemét in Ungarn an: Die Adresse „empires.astronaut.handshake“ führt exakt zum Ende der Produktionslinie, wo in wenigen Wochen bereits die erste A-Klasse „Made im Mercedes-Benz Werk Kecskemét“ vom Band laufen wird.

Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Freitag, 27. April 2018
Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Neues Mercedes-Benz Sport Equipment: Sportliche Anbauteile und Leichtmetallräder für die A-Klasse

Im Mai beginnt die Markteinführung der neuen A-Klasse. Wer deren sportlichen Auftritt noch schärfen und das Fahrzeug weiter an seine individuellen Bedürfnisse anpassen möchte, findet im Original-Zubehör dazu zahlreiche hochwertige Anbauteile und Leichtmetallräder bis zu einer Größe von 19 Zoll. Alle Komponenten sind jetzt bei den Vertriebspartnern verfügbar.

Mit dem Original-Zubehör-Programm lässt sich die neue A-Klasse noch individueller und sportlicher konfigurieren.

Hier die einzelnen Komponenten des Mercedes-Benz Sport Equipments:

  • Außenspiegel-Cover in Carbon-Style
  • B-Säulen-Cover in Carbon-Style
  • Frontschürzenspoilerlippe in Carbon-Style
  • Seitenschwellerverkleidung in Carbon Style

Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie – Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Mittwoch, 25. April 2018
Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie - Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Neues Mitglied der Kompaktklasse-Familie – Weltpremiere der Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine

Kurz bevor im Mai die ersten A-Klasse Schrägheckmodelle zu den Kunden in Westeuropa kommen, feiert mit der A-Klasse L Limousine bereits eine neue Variante der Kompaktklasse-Familie ihre Premiere auf der Auto China (25. April bis 4. Mai 2018) in Peking. Das dort präsentierte Stufenheckmodell mit sechs Zentimeter längerem Radstand (2.789 statt 2.729 Millimeter) ist eine exklusiv für den chinesischen Markt entwickelte Variante. Produziert wird diese A-Klasse ausschließlich bei Beijing Benz Automotive Co., Ltd (BBAC), einem Joint Venture zwischen Daimler und seinem chinesischen Partner BAIC Motor. Die Markteinführung in China ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Eine auf die Bedürfnisse der Kunden außerhalb Chinas zugeschnittene Version der Limousine startet ebenfalls im zweiten Halbjahr.

Die neue A-Klasse. So wie Du. – Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Sonntag, 08. April 2018
Die neue A-Klasse. So wie Du. - Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Die neue A-Klasse. So wie Du. – Die Kampagne zur neuen Mercedes-Benz A-Klasse: 360 Grad, zwei Phasen und ein Weltstar

Mercedes-Benz setzt mit der A-Klasse Markteinführung die Kooperation mit dem Musikstreamingdienst TIDAL fort und präsentiert in der neuen Kampagne den Weltstar und TIDAL Anteilseignerin Nicki Minaj. Die internationale Kampagne ist zum Claim „Die neue A-Klasse. So wie Du.“ konzipiert und eine 360-Grad-Content-Kampagne mit einem zentralen Hub im Web. Hier erfahren Interessenten, warum die A-Klasse das ideale Fahrzeug für die Lebenswelt einer urbanen, digitalen und vernetzten Zielgruppe ist. Die Botschaft der Kampagne lautet: Die neue A-Klasse versteht deine Eigenheiten, deine Vorlieben und deine Bedürfnisse. Also das, was dich individuell und einzigartig macht. Sie ist das erste Auto, das sich dir anpasst – nicht umgekehrt. Sie ist eben so wie du.

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Freitag, 09. März 2018
Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden - Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Ab sofort kann die neue A-Klasse bestellt werden – Erste Fahrzeuge kommen im Mai zu den Händlern

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse kann ab sofort beim Händler bestellt werden. Die Preise beginnen bei 30.231,95 Euro für den A 200 mit 163 PS und Schaltgetriebe. Ausstattungsbereinigt bleibt sie damit auf dem Niveau des Vorgängers. Die Markteinführung beginnt im Mai.

Die Preise der neuen Mercedes-Benz A-Klasse:

  A 200 A 200 A 250 A 180 d
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT
Hubraum (cm³) 1.332 1.332 1.991 1.461
Leistung (kW/PS) 120/163 120/163 165/224 85/116

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Freitag, 02. Februar 2018
Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Der Maßstab in der Kompaktklasse

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse ist so jung und dynamisch wie immer, aber so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen. Technologisch setzt sich die neue A-Klasse nicht nur mit MBUX – Mercedes-Benz User Experience an die Spitze: Sie bietet zugleich eine Reihe von Funktionen, die bislang der Luxusklasse vorbehalten waren. So kann sie in bestimmten Fahrsituationen erstmals teilautomatisiert fahren, auf Wunsch sind MULTIBEAM LED Scheinwerfer verfügbar. Die neue A-Klasse bekommt außerdem durchgängig neue effiziente Motoren als Diesel und Benziner. Und obwohl Mercedes-Benz die sportliche Optik beibehalten hat, ist der Nutzwert gestiegen. Die neue A-Klasse kann ab März bestellt werden, die Markteinführung beginnt im Frühjahr.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

Mittwoch, 31. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Weltpremiere am 2. Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

In wenigen Tagen ist es so weit: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse feiert am 2. Februar 2018 ihre Weltpremiere in Amsterdam. Mit Mercedes me media können alle Interessierten rund um den Globus live dabei sein. Zur Verfügung stehen Pressematerialien, Bilder und Filme rund um die A-Klasse über den ständig aktualisierten Mediahub.

Als Vorbote der neuen Kompaktwagen-Generation löst die neue A?Klasse ein Erfolgsmodell ab, das entscheidend zur Verjüngung der Marke Mercedes-Benz beigetragen hat. Die neue Mercedes-Benz A-Klasse behält den jungen und dynamischen Charakter und ist gleichzeitig so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Mittwoch, 10. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Anfang Februar feiert die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse in Amsterdam Weltpremiere. Im Wonnemonat Mai ist dann Markteinführung.

Bei der neuen A-Klasse (W177) hat Mercedes-Benz viele Sachen verbessert, welche in der aktuellen Baureihe 176 noch vernachlässigte wurden – u.a. ein angenehmeres und ruhiges Fahrgefühl durch zuverlässiges Ansprechen der Feder-Dämpfer Kombination. Die Entwickler haben vor allem den Komfort verbessert und die Geräusche im Innenraum minimiert. Bei der vierten A-Klasse Generation ist die Hinterachse ist nun besser entkoppelt. Bei den Einstiegsvarianten kommt eine Verbundlenkerachse zum Einsatz, Fahrzeuge mit Allradantrieb 4MATIC(+) oder variabler Verstelldämpfung erhalten eine Mehrlenker-Konstruktion. Durch schmalere A-, B-, und S-Säulen bietet die neue A-Klasse zusätzlich eine 10 Prozent geringere Verdeckung – und somit eine bessere Rundumsicht.

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Mittwoch, 13. September 2017
Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse mit Stufenheck

Anfang 2018 kommt die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse auf den Markt. Während es aktuell fünf Karosserievarianten gibt, sollen es künftig acht Modellvarianten sein, darunter auch eine klassische Stufenheck-Limousine. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig der A-Klasse mit Stufenheck vor die Kamera.

Zu Beginn des nächsten Jahres fährt eine neue Mercedes-Benz A-Klasse vor. Erstmals wird es auch ein Modell mit Stufenheck geben. Gleich auf den ersten Blick ist zu erkennen, die Limousine wird nicht als gradlinige typischen Stufenheck-Limousine an den Start gehen, sondern kommt als Viertürer mit einer leichten Coupé-Form daher.

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse – Genial kompakt

Samstag, 08. April 2017
Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse - Genial kompakt

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz A-Klasse – Genial kompakt

Nur wer wagt, gewinnt: Rückblickend könnte das die Leitlinie für Entwicklung und Markteinführung der Mercedes-Benz A-Klasse gewesen sein. Im März 1997 stellt die Marke das hoch innovative Fahrzeug auf dem Automobilsalon Genf der Weltöffentlichkeit vor. Der intern als Baureihe W168 bezeichnete Typ wird aufmerksam beachtet – und kurz darauf auch kritisch bewertet. Denn beim so genannten „Elch-Test“ schwedischer Motorjournalisten kippt eine A-Klasse um. Mercedes-Benz reagiert: Die A-Klasse erhält ein überarbeitetes Fahrwerk und serienmäßig das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP®. Damit hebt die Marke die Sicherheit kompakter Fahrzeuge auf ein weiter verbessertes Niveau. Dieser hohe Standard prägt künftig die ganze Branche. So beginnt die Erfolgsgeschichte der A-Klasse, die bis heute andauert: Derzeit ist die dritte Generation auf dem Markt. Die A-Klasse ist zu einer eigenen, jungen Modellfamilie geworden. Sie trägt ihren Teil zu den starken Absatzzahlen der Marke Mercedes-Benz bei.

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Mittwoch, 21. Dezember 2016

 

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Der Mercedes-AMG A 45 ist von Haus aus schon 381 PS stark. Dank einer Leistungskur von Speed-Buster kommt der Kompakte aus Stuttgart nun auf bis zu 431 PS.

Speed-Buster bietet sowohl für das ursprüngliche als auch für das Facelift-Modell der A-Klasse (W176) eine Multikanal-Chiptuning-Box mit fahrzeugspezifischer Parametrie an. Mit der Box beträgt die neue Leistung des originalen A 45 AMG 402 PS und die des Facelift-Modells sogar 431 PS. Das Drehmoment erhöht sich entsprechend auf 512 Nm (statt 450 Nm) respektive 584 Nm (Facelift, statt 475 Nm).

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Sonntag, 20. November 2016

 

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Die aktuelle Mercedes-Benz A-Klasse will mit vielen Traditionen brechen. Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit über 100.000 Kilometer aus? Der Kompakte stellte sich dem Dauertest beim Magazin auto motor und sport.

Es passiert mit Ansage, genau so vorhersehbar, wenn Papa seine zweijährige Tochter ins neue Kleidchen steckt, ihr einen Joghurt in die Hand drückt und sagt: „Bitte nicht kleckern“. Also war klar, welches Schicksal der A 180 CDI erleiden würde, der Anfang Dezember 2013 erstmals in der auto motor und sport-Tiefgarage parkte, in leuchtendes Südseeblau-Metallic getaucht – und mit einem Polsterbezug, dessen helle Sitzmittelbahnen mit dem Lack um die Wette strahlten. Es dauerte keine 3.000 Kilometer, bis der erste Fleck den Fahrersitz neu musterte. Natürlich ließ sich bis heute nicht lückenlos aufklären, wer und was genau dafür verantwortlich war. Dabei saßen nur Erwachsene am Steuer, aber lassen wir das.

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Donnerstag, 15. September 2016
Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Wem selbst das AMG-Styling zu bieder ist, dem kann jetzt bei PIECHA geholfen werden. Die Tuner aus Rottweil haben für die A-Klasse ein neues Styling-Kit im Programm. Damit bekommt die sportliche Kompaktklasse eine Rennoptik.

Die neuen GT-R Front Cup Wings (440 Euro pro Paar) werden direkt an den originalen AMG-Stoßfänger angebaut. Sie lassen die Mercedes-Benz A-Klasse (W176) breiter und im Zusammenwirken mit dem GT-R Front Splitter (183 Euro pro Paar) noch souveräner wirken. Letzterer teilt die riesigen äußeren Gitter in der Frontschürze und sorgt somit für noch mehr Raffinesse im Detail.

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

Samstag, 27. August 2016
500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

A45 RS485+. Das ist der Name, den die Neuwieder Tuner Posaidon der Mercedes-Benz A-Klasse nach einer ordentlichen Kraftkur gegeben haben. Ergebnis der Leistungsspritze: 500 PS.

Maßgeblich für den Power-Schub verantwortlich ist ein kugelgelagerter Rennsport-Turbolader, welcher gegenüber dem üblichen Posaidon-Upgrade-Turbolader eine nochmals höhere Verdichtungsleistung erzielt. Darüber hinaus installierte Posaidon eine vergrößerte und strömungsoptimierte Edelstahl-Downpipe, welche wahlweise katlos oder mit 200-CPI-Rennsportkatalysator verfügbar ist.

Optional ist ebenfalls die Bearbeitung des gesamten Ansaugsystems inklusive Luftfilter und Ladeluftkühlung. Abschließend stimmten die Tuner Motor- und Getriebe-Software neu ab.

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

LR Health & Beauty Systems GmbH verschönert mit 200 Mercedes-Benz A-Klassen Deutschlands Straßen

Donnerstag, 28. Juli 2016
LR Health & Beauty Systems GmbH verschönert mit 200 Mercedes-Benz A-Klassen Deutschlands Straßen

LR Health & Beauty Systems GmbH verschönert mit 200 Mercedes-Benz A-Klassen Deutschlands Straßen

In einer der größten Fahrzeugübergaben in der Geschichte der Stadt Ahlen übernahmen 200 Vertriebspartner des Kosmetikunternehmens LR Health & Beauty Systems GmbH ihre neue A-Klasse im Mercedes-Benz Autohaus Ostendorf GmbH. Alle Fahrzeuge im schwarzen LR Firmendesign standen zugelassen mit Wunschkennzeichen und gespeicherter Heimatadresse zur Abholung bereit und sind ab sofort deutschlandweit für das Kosmetikunternehmen im Einsatz.

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse – Die neue Kompakt-Generation ab 2018

Freitag, 10. Juni 2016
Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse - Die neue Kompakt-Generation ab 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz A-Klasse – Die neue Kompakt-Generation ab 2018

Anfang 2018 wird Mercedes-Benz die neue Generation der A-Klasse (W177) auf den Markt bringen. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig vor die Kamera.

Seit 2012 ist die Mercedes-Benz A-Klasse (W176) in Deutschland am Start und hat auf der Modularen Frontantriebsplattform noch die weiteren Modelle GLA, CLA sowie CLA-Shooting Break hervorgebracht. Zudem basieren aktuell noch der Infinity Q30 sowie der QX30 auf dieser Plattform.

Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Mittwoch, 09. März 2016
Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Tuner Loriner verpasst der Mercedes-Benz A-Klasse Stylische Body-Komponenten und Power-Kur

Stylische Body-Komponenten und Power-Kuren – dafür sind die Tuner von Lorinser seit mehr als 35 Jahren bekannt. Nun haben sie neue Aero-Komponenten und eine Leistungssteigerung für die Mercedes-Benz A-Klasse im Programm.

Den Start machen die Winnender mit einem überarbeiteten Diffusor, der bereits klar die Richtung vorgibt: Es soll sportlicher werden. Am Heck dominiert so der Sportauspuff in Kombination mit Doppelendrohren, die neben der sportlichen Optik auch für einen dementsprechenden Sound sorgen. Für die verfügbaren Benzin- und Dieselmotoren bietet Lorinser verschiedene Leistungsmodule an.

Exklusives AMG Zubehör für die Mercedes-Benz A-Klasse

Dienstag, 01. März 2016
Exklusives AMG Zubehör für die Mercedes-Benz A-Klasse

Exklusives AMG Zubehör für die Mercedes-Benz A-Klasse

Mercedes-AMG baut sein Zubehörprogramm sukzessive aus: Nach dem entsprechenden Angebot für die C-Klasse bietet das Affalterbacher Unternehmen nun auch für die A-Klasse exklusive Anbauteile an. Mit dem AMG Zubehör lassen sich sportliche Ambitionen und ein individueller Auftritt für den A 250 Sport (4MATIC) sowie die AMG Line Modelle nachträglich realisieren. Die Exterieur-Anbauteile in markantem AMG Design sind ab sofort bei allen Mercedes-Benz Händlern verfügbar.

Mercedes-AMG dynamisiert und verjüngt mit besonders sportlichen Produkten Mercedes-Benz und trägt seit Jahren zur Faszination der Marke mit dem Stern bei. Mit dem neuen Zubehör wird der dynamische Look des A 250 Sport (4MATIC) sowie aller Modelle der A-Klasse mit AMG Line nochmals gesteigert.


QR Code Business Card