Artikel mit ‘Kompaktklasse’ getagged

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Freitag, 02. Februar 2018
Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Der Maßstab in der Kompaktklasse

Weltpremiere: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Der Maßstab in der Kompaktklasse

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse ist so jung und dynamisch wie immer, aber so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen. Technologisch setzt sich die neue A-Klasse nicht nur mit MBUX – Mercedes-Benz User Experience an die Spitze: Sie bietet zugleich eine Reihe von Funktionen, die bislang der Luxusklasse vorbehalten waren. So kann sie in bestimmten Fahrsituationen erstmals teilautomatisiert fahren, auf Wunsch sind MULTIBEAM LED Scheinwerfer verfügbar. Die neue A-Klasse bekommt außerdem durchgängig neue effiziente Motoren als Diesel und Benziner. Und obwohl Mercedes-Benz die sportliche Optik beibehalten hat, ist der Nutzwert gestiegen. Die neue A-Klasse kann ab März bestellt werden, die Markteinführung beginnt im Frühjahr.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

Mittwoch, 31. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse - Weltpremiere am 2. Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere am 2. Februar

In wenigen Tagen ist es so weit: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse feiert am 2. Februar 2018 ihre Weltpremiere in Amsterdam. Mit Mercedes me media können alle Interessierten rund um den Globus live dabei sein. Zur Verfügung stehen Pressematerialien, Bilder und Filme rund um die A-Klasse über den ständig aktualisierten Mediahub.

Als Vorbote der neuen Kompaktwagen-Generation löst die neue A?Klasse ein Erfolgsmodell ab, das entscheidend zur Verjüngung der Marke Mercedes-Benz beigetragen hat. Die neue Mercedes-Benz A-Klasse behält den jungen und dynamischen Charakter und ist gleichzeitig so erwachsen und komfortabel wie noch nie. Sie definiert modernen Luxus in der Kompaktklasse völlig neu und revolutioniert das Design von innen.

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Mittwoch, 10. Januar 2018
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse – Weltpremiere im Februar

Anfang Februar feiert die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse in Amsterdam Weltpremiere. Im Wonnemonat Mai ist dann Markteinführung.

Bei der neuen A-Klasse (W177) hat Mercedes-Benz viele Sachen verbessert, welche in der aktuellen Baureihe 176 noch vernachlässigte wurden – u.a. ein angenehmeres und ruhiges Fahrgefühl durch zuverlässiges Ansprechen der Feder-Dämpfer Kombination. Die Entwickler haben vor allem den Komfort verbessert und die Geräusche im Innenraum minimiert. Bei der vierten A-Klasse Generation ist die Hinterachse ist nun besser entkoppelt. Bei den Einstiegsvarianten kommt eine Verbundlenkerachse zum Einsatz, Fahrzeuge mit Allradantrieb 4MATIC(+) oder variabler Verstelldämpfung erhalten eine Mehrlenker-Konstruktion. Durch schmalere A-, B-, und S-Säulen bietet die neue A-Klasse zusätzlich eine 10 Prozent geringere Verdeckung – und somit eine bessere Rundumsicht.

Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Donnerstag, 09. November 2017
Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Quintett des Erfolgs – Über 5.555.555 verkaufte Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Die A-Klasse von Mercedes-Benz feiert in diesem Monat ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Am 18. Oktober 1997 wurde die erste A-Klasse im Werk Rastatt an einen Kunden ausgeliefert. Es folgten über drei Millionen weitere. Damit hat das Modell nicht nur das Kompaktwagensegment bei Mercedes-Benz begründet, sondern auch eine echte Erfolgsgeschichte gestartet. Denn seitdem haben sich über 5.555.555 Kunden für eine A-Klasse, B-Klasse, einen CLA, CLA Shooting Brake oder GLA entschieden.

Weltpremiere auf der Messe Auto Shanghai: Mercedes-Benz Concept A Sedan – Vorbote einer neuen Generation

Dienstag, 18. April 2017
Weltpremiere auf der Messe Auto Shanghai: Mercedes-Benz Concept A Sedan - Vorbote einer neuen Generation

Weltpremiere auf der Messe Auto Shanghai: Mercedes-Benz Concept A Sedan – Vorbote einer neuen Generation

Mit dem Concept A Sedan gibt Mercedes-Benz auf der Messe Auto Shanghai einen Ausblick auf die nächste Kompaktklasse-Generation und eine mögliche neue Karosserievariante.

Das Showcar Concept A Sedan konkretisiert die Weiterentwicklung der Mercedes-Benz Formensprache. Mit seinem puristischen, flächenbetonten Design mit reduzierten Linien und Fugen ist das Showcar Hot und Cool zugleich. Schon die Skulptur „Aesthetics A“ hat gezeigt: Die kommende Kompaktklasse-Generation markiert den Aufbruch in eine noch konsequentere Umsetzung der Designsprache der Sinnlichen Klarheit.

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Dienstag, 20. September 2016

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Wer einen kompakten Van sucht, der kommt an der Mercedes-Benz B-Klasse nicht vorbei. Seit 2011 ist die zweite Generation des Kompakt-Vans unterwegs und sie empfiehlt sich auch als Gebrauchter mit einem besonders robusten Naturell.

Während die von 2005 bis 2011 gebaute B-Klasse (W245) mit ihrer kurios hochbauenden Sandwichboden-Karosserie ein wenig plump daher kam, schmiegt sich der Nachfolger (W246) vergleichsweise harmonisch in das Portfolio von Mercedes-Benz. Die zweite Generation ist nicht nur ein wohlkomponierter Kompakt-Van mit Mercedes-typischen Eigenschaften und Qualitäten, sie ist laut TÜV zudem ein Mängelzwerg. Aus zweiter Hand kann man die rundum empfehlenswerte B-Klasse bereits für vierstellige Beträge bekommen.

Vor 30 Jahren: Rekorde in Nardò – der Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 beweist seine Leistungsfähigkeit

Freitag, 09. August 2013
Vor 30 Jahren: Rekorde in Nardò – der Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 beweist seine Leistungsfähigkeit. Weltrekordfahrt auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Nardò/Italien mit dem Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 (W201), 11. bis 21. August 1983. Das Fahrzeug spult 50.000 Kilometer herunter und stellt insgesamt drei Weltrekorde und neun Klassenrekorde auf.

Vor 30 Jahren: Rekorde in Nardò – der Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 beweist seine Leistungsfähigkeit. Weltrekordfahrt auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Nardò/Italien mit dem Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 (W201), 11. bis 21. August 1983. Das Fahrzeug spult 50.000 Kilometer herunter und stellt insgesamt drei Weltrekorde und neun Klassenrekorde auf.

Der Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 ist ein Star des Jahres 1983 – und stellt vom 11. bis 21. August auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Nardò gleich mehrere Weltrekorde auf. In nur 201 Stunden, 39 Minuten und 43 Sekunden legt er eine Distanz von 50.000 Kilometern zurück. Neben dieser Leistung werden noch zwei weitere Weltrekorde über 25.000 Kilometer und neun Klassenrekorde erreicht. Für das Fahrzeug und vor allem für den damals neuen Vierventil-Motor ist das der eindrucksvolle Zuverlässigkeitsbeweis über eine extreme Langstrecke.

Jubiläum: 30 Jahre Mercedes-Benz 190 (Baureihe W201)

Freitag, 16. November 2012
Jubiläum: 30 Jahre Mercedes-Benz 190 (Baureihe W201)

Jubiläum: 30 Jahre Mercedes-Benz 190 (Baureihe W201)

Im Dezember 1982 präsentierte Mercedes-Benz den Typ 190 der Baureihe W 201. Die kompakte und technisch wegweisende Limousine begründete eine dritte Baureihenfamilie der Mercedes-Benz Personenwagen unterhalb der mittleren Baureihe. Mit diesem Schritt hin zu einem breiteren Portfolio der Baureihen zeigte der Typ 190 klar in die Zukunft der gesamten Marke. Denn er markierte nicht nur den Beginn jenes unternehmensintern als Kompaktklasse bezeichneten Segments, das ab 1993 von der Baureihe 202 an die Bezeichnung C-Klasse trägt. Vielmehr begann mit der frischen und fortschrittlichen Limousine auch die große Modelloffensive von Mercedes-Benz.

Moderne Klassiker: Die Mercedes-Benz Kompaktklasse der Baureihe W201

Freitag, 07. Mai 2010

Mercedes-Benz Baureihe W 201 in den Modellen 190, 190 E, 190 D und 190 E 2,3-16 (von links).

Mercedes-Benz Baureihe W 201 in den Modellen 190, 190 E, 190 D und 190 E 2,3-16 (von links).

Mit großer Spannung erwartete die Fachpresse und Öffentlichkeit den 8. Dezember 1982: an diesem Tag präsentierte Daimler-Benz seine neue Kompaktklasse genannte Baureihe W201. Sie folgte keiner Vorgängerbaureihe, sondern ergänzte neben S- und E- Klasse das Pkw-Programm um eine dritte Limousine – damals eine Sensation. Werden auch SL-Klasse und G-Klasse mitgerechnet, ist sie die fünfte Personenwagen-Modellreihe von Mercedes-Benz und läutet damit die Modelloffensive der Marke ein. Anfangs gibt es zwei Motorisierungen der kleinen Limousine, den 190 (Vergaser) und den 190 E(inspritzer), 190 D(iesel) und 190 E 2.3-16 erweitern 1983 sowie 1984 die Modellpalette.


QR Code Business Card