Artikel mit ‘W176’ getagged

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Donnerstag, 16. Februar 2017

 

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Der Januar ist vorbei und nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg sehen die Top 10 der aktuellen Zulassungsstatistik genauso aus, wie im Dezember des letzten Jahres.

Die ersten vier Plätze belegt VW mit Golf, Passat, Tiguan und Polo. Auf Position fünf in der Tabelle fuhr die Mercedes-Benz C-Klasse (W205/S205) mit 5.941 Neuzulassungen. Es folgen der Astra von Opel und der BMW X1. Komplettiert werden die Top 10 durch den Audi A4, dem VW Touran und den Skoda Octavia.

Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Samstag, 14. Januar 2017
Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Bei Mercedes-Benz beginnt das Jahr 2017 mit einem Höhepunkt – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Mercedes-Benz Kompaktmodelle der PEAK Edition überzeugen mit attraktiven Ausstattungspaketen und ganz besonderem Exterieur: Sportliche Eleganz und Fahrfreude werden mittels AMG-Modellierungen auf die Spitze getrieben. Die A- und B-Klasse sowie CLA Coupé, CLA Shooting Brake und GLA sind als PEAK Edition ab sofort bestellbar.

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Donnerstag, 12. Januar 2017

 

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Mercedes-Benz ist 2016 erneut zweistellig gewachsen und hat erstmals in einem Jahr mehr als zwei Millionen Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert (+11,3 Prozent). Mercedes-Benz war 2016 in vielen Ländern die zulassungsstärkste Premiummarke, so auch auf dem Heimatmarkt und in den USA. Mercedes-AMG stellte im letzten Jahr mit rund 100.000 Fahrzeugen einen neuen Absatzrekord auf (+44,1 Prozent). Die Marke smart hat im vergangenen Jahr den historisch höchsten Absatz erzielt (144.479 Einheiten, +21 Prozent).

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Mittwoch, 21. Dezember 2016

 

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Der Mercedes-AMG A 45 ist von Haus aus schon 381 PS stark. Dank einer Leistungskur von Speed-Buster kommt der Kompakte aus Stuttgart nun auf bis zu 431 PS.

Speed-Buster bietet sowohl für das ursprüngliche als auch für das Facelift-Modell der A-Klasse (W176) eine Multikanal-Chiptuning-Box mit fahrzeugspezifischer Parametrie an. Mit der Box beträgt die neue Leistung des originalen A 45 AMG 402 PS und die des Facelift-Modells sogar 431 PS. Das Drehmoment erhöht sich entsprechend auf 512 Nm (statt 450 Nm) respektive 584 Nm (Facelift, statt 475 Nm).

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Speed-Buster A-Klasse mit 431 PS

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Sonntag, 20. November 2016

 

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Agil, sparsam und fehlerfrei – die Mercedes-Benz A-Klasse im Dauertest

Die aktuelle Mercedes-Benz A-Klasse will mit vielen Traditionen brechen. Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit über 100.000 Kilometer aus? Der Kompakte stellte sich dem Dauertest beim Magazin auto motor und sport.

Es passiert mit Ansage, genau so vorhersehbar, wenn Papa seine zweijährige Tochter ins neue Kleidchen steckt, ihr einen Joghurt in die Hand drückt und sagt: „Bitte nicht kleckern“. Also war klar, welches Schicksal der A 180 CDI erleiden würde, der Anfang Dezember 2013 erstmals in der auto motor und sport-Tiefgarage parkte, in leuchtendes Südseeblau-Metallic getaucht – und mit einem Polsterbezug, dessen helle Sitzmittelbahnen mit dem Lack um die Wette strahlten. Es dauerte keine 3.000 Kilometer, bis der erste Fleck den Fahrersitz neu musterte. Natürlich ließ sich bis heute nicht lückenlos aufklären, wer und was genau dafür verantwortlich war. Dabei saßen nur Erwachsene am Steuer, aber lassen wir das.

173.096 Fahrzeuge ausgeliefert – Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

Donnerstag, 10. November 2016
173.096 Fahrzeuge ausgeliefert - Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

173.096 Fahrzeuge ausgeliefert – Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

Mercedes-Benz hat seine Verkäufe zweistellig auf einen neuen Bestwert im Oktober gesteigert und 173.096 Fahrzeuge ausgeliefert (+11,5 Prozent). In Europa und Asien-Pazifik erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern den bisher höchsten Absatz in einem Oktober. Im größten Einzelmarkt China hat Mercedes-Benz bereits im vergangenen Monat den Gesamtabsatz aus dem Vorjahr übertroffen. Zudem wurden inzwischen mehr als 5 Millionen Kompaktwagen seit ihrer Markteinführung verkauft.

Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Freitag, 04. November 2016
Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Mut zur Farbe! Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein!

Schwarz, Weiß, Silber und Grau sind die Farben vieler Neuwagen. Obwohl viele Hersteller auch mehr Farbe im Programm haben, ist davon auf der Straße wenig zu sehen. Kleinwagen sind irgendwie selbstverständlich quietschbunt, aber alles was danach kommt ist konsequent dezent. Dabei steht ein für jedes Modell reichlich Farbe zur Auswahl. 

Ein Blick in die Optionsliste bei der Fahrzeugkonfiguration wird für viele überraschend sein. Die Lackauswahl ist doch sehr vielfältig. Ein Mercedes-Benz muss nicht immer Schwarz, Weiß oder Silber sein! Egal ob Kompakter, Mittelklasse, Geländewagen oder Sportler – für alle Modelle kann es sehr bunt werden. 

SPORT AUTO-AWARDs 2016 – Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

Samstag, 22. Oktober 2016
SPORT AUTO-AWARDs 2016 - Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

SPORT AUTO-AWARDs 2016 – Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

Das Magazin sport auto testet Jahr für Jahr weit über hundert sportliche Fahrzeuge sowie reinrassige Sportwagen und fällt dann auf der Basis von objektiven Daten, Rundenzeiten, Messungen und subjektiven Fahreindrücken ein Urteil. Einmal im Jahr ist das aber anders, dann haben die Leser das letzte Wort – bei den sport auto-Awards.

2016 haben sich 16.953 Leser an der Wahl zu den sport auto-Awards beteiligt und in 40 Kategorien ihre Favoriten bestimmt. Viele Modelle von Mercedes-Benz wurden in den verschiedensten Kategorien mehrfach von den Lesern ausgezeichnet. Zudem wurden auch zahlreiche getunte Mercedes-Modelle bei den sport auto-Award 2016 ausgezeichnet.

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz erfolgreich bei der AUTONIS Leserwahl 2016

Sonntag, 02. Oktober 2016

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz erfolgreich bei der AUTONIS Leserwahl 2016

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz erfolgreich bei der AUTONIS Leserwahl 2016

Bei der Leserwahl AUTONIS 2016 holte sich Mercedes-Benz in den Kategorien „ SUV“, „Oberklasse“ und „Innenraumdesign“ den Titel. Viele Modelle fuhren in weiteren Kategorien gute Platzierungen ein. Auch wurden die Stuttgarter als Zweitbeste Design-Marke ausgezeichnet.

Dreimal Platz 1 bei der Leserwahl AUTONIS 2016 der Zeitschrift „auto motor und sport“. In der Kategorie „SUV“ fuhr das Mercedes-Benz GLC SUV (X253) auf den ersten Platz. Die neue E-Klasse (W213) wurde zum schönsten Auto der Oberklasse gewählt. Platz 1 für Mercedes-Benz auch in der Kategorie „Innenraumdesign“.

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

Samstag, 24. September 2016

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

car2go ist für seine kleinen und stadttauglichen Autos bekannt. Seit 21. September 2016 haben die 260 smart Modelle in Frankfurt am Main Verstärkung von Mercedes-Benz bekommen. Mit 80 A-Klassen und GLA´s bringt der weltweit führende stationsunabhängige Carsharing-Anbieter noch mehr Fahrspaß auf die Straßen und bietet somit nach Berlin, dem Rheinland, München und Hamburg auch in Frankfurt Mercedes-Benz Fahrzeuge zum Teilen an.

Am Mietvorgang ändert sich dabei nichts: Per car2go App mieten und einfach losfahren. Abgerechnet wird wie gewohnt auf Minutenbasis, aber mit neuen Preisen: 31 Cent kostet die A-Klasse. Der GLA wird mit 34 Cent berechnet. Der smart fortwo kostet bis Ende des Jahres nur noch 24 Cent pro Minute und wird damit günstiger.

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Donnerstag, 15. September 2016
Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Rennoptik für die Mercedes-Benz A-Klasse von PIECHA

Wem selbst das AMG-Styling zu bieder ist, dem kann jetzt bei PIECHA geholfen werden. Die Tuner aus Rottweil haben für die A-Klasse ein neues Styling-Kit im Programm. Damit bekommt die sportliche Kompaktklasse eine Rennoptik.

Die neuen GT-R Front Cup Wings (440 Euro pro Paar) werden direkt an den originalen AMG-Stoßfänger angebaut. Sie lassen die Mercedes-Benz A-Klasse (W176) breiter und im Zusammenwirken mit dem GT-R Front Splitter (183 Euro pro Paar) noch souveräner wirken. Letzterer teilt die riesigen äußeren Gitter in der Frontschürze und sorgt somit für noch mehr Raffinesse im Detail.

Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Mittwoch, 14. September 2016
Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Moin Moin Mercedes-Benz! Seit 8. September können car2go-Kunden nun auch in Hamburg Fahrzeuge von Mercedes-Benz mieten. Der Marktführer im free-floating Carsharing car2go bringt 170 Mercedes-Benz A-Klasse Fahrzeuge und 70 GLA`s auf Hamburgs Straßen. Zusammen mit den stadtweit bekannten smart fortwos umfasst das Angebot von car2go 800 Autos in der Hansestadt.    

„Mit unserem Zusatzangebot von Mercedes-Benz Fahrzeugen reagieren wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden und möchten ihnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten anbieten“, sagt Thomas Beermann, Geschäftsführer von car2go Europe. Ausflügen, Geschäftsfahrten oder Shoppingtouren mit zwei- bis fünfköpfigen Gruppen steht nun nichts mehr im Weg.

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Freitag, 09. September 2016

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Fahrer der Mercedes-AMG-Modelle A-Klasse, CLA und GLA aus dem Produktionszeitraum Oktober bis November 2015 werden in die Werkstatt gerufen. Grund für den Rückruf ist eine Überprüfung des Getriebes. Es wird eine spezielle Schweißnaht geprüft. Unter Umständen wird das Getriebe getauscht.

An den AMG-Modellen der Baureihen W176, C117 und X156 besteht die Option, dass eine Schweißnaht am Getriebe reißen kann, weil diese fehlerhaft zwischen Lamellenträger und Nabe einer Kupplung ausgeführt worden sein kann. Wenn diese Schweißnaht reißt, kann die Kupplung keine Kraft mehr übertragen; das Getriebe fällt daraufhin in den Notlauf oder versucht, in „N“ zu schalten. In diesem Fall würde das Fahrzeug ohne Vortrieb ausrollen.

Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz

Samstag, 03. September 2016
Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von smart und Mercedes-Benz

Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz

Für seine kleinen, stadttauglichen Autos ist car2go in München längst bekannt. Am 29. August 2016 erhält die Münchner Flotte des Marktführers im free-floating Carsharing jedoch Zuwachs: 105 Mercedes-Benz A-Klasse Fahrzeuge und 45 Mercedes-Benz GLAs ergänzen die blau-weißen smart Autos in der bayerischen Landeshauptstadt. Insgesamt sind 490 Fahrzeuge von car2go in München verfügbar.

„Auch unsere Münchner Kunden sollen von einer größeren Modellvielfalt in unserer Flotte profitieren. Die Frage nach einer spontanen Carsharing-Lösung für zwei oder mehr Personen stellt sich mit dem Mix aus Fahrzeugen von smart und Mercedes-Benz in der car2go-Flotte in Zukunft nicht mehr“ sagt Roland Keppler, Geschäftsführer von car2go.

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

Samstag, 27. August 2016
500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

A45 RS485+. Das ist der Name, den die Neuwieder Tuner Posaidon der Mercedes-Benz A-Klasse nach einer ordentlichen Kraftkur gegeben haben. Ergebnis der Leistungsspritze: 500 PS.

Maßgeblich für den Power-Schub verantwortlich ist ein kugelgelagerter Rennsport-Turbolader, welcher gegenüber dem üblichen Posaidon-Upgrade-Turbolader eine nochmals höhere Verdichtungsleistung erzielt. Darüber hinaus installierte Posaidon eine vergrößerte und strömungsoptimierte Edelstahl-Downpipe, welche wahlweise katlos oder mit 200-CPI-Rennsportkatalysator verfügbar ist.

Optional ist ebenfalls die Bearbeitung des gesamten Ansaugsystems inklusive Luftfilter und Ladeluftkühlung. Abschließend stimmten die Tuner Motor- und Getriebe-Software neu ab.

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse

500 PS vom Tuner Posaidon für die Mercedes-Benz A-Klasse


QR Code Business Card