Artikel mit ‘C217’ getagged

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2017

Montag, 01. Januar 2018

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV 

Mercedes-Benz GLA (X156)

Mercedes-Benz GLA (X156)

Zu Beginn des vergangenen Jahres präsentierte Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show NAIAS in Detroit den neuen GLA. Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startete der kompakte SUV ins neue Modelljahr. Der Auftritt des GLA wurde deutlich präsenter. Die Karosserie überzeugte nun mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe stand der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC. Zudem bot die die Yellow Night Edition einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang.

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Samstag, 11. November 2017
Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Verkaufsstart für die Traumwagen

Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Verkaufsstart für die Traumwagen

Mit ihrem unverwechselbaren Design und Materialien mit höchster Wertanmutung im Innenraum verkörpern das neue S-Klasse Coupé sowie das Cabriolet modernen Luxus. Das weiterentwickelte Design vermittelt noch mehr Sportlichkeit und inszeniert die technische Kompetenz. Auch Mercedes-AMG hat seine S-Klasse Coupés und Cabriolets mit zahlreichen technischen und optischen Highlights aktualisiert. Die ersten neuen S-Klasse Zweitürer können ab sofort zu Preisen ab 101.655,75 Euro[1] bestellt werden und rollen Ende Januar 2018 zu den europäischen Händlern.

Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Sonntag, 29. Oktober 2017
Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Sondermodell: Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé Yellow Night Edition

Nur für sechs Monate bietet Mercedes-AMG das exklusive Sondermodell Yellow Night Edition auf Basis des S 63 4MATIC+ Coupés an, welches seit dem 23. Oktober 2017 bestellt werden kann. Das Modell ist in den Lackierungen selenitgrau magno oder nachtschwarz magno erhältlich und beinhaltet zahlreiche aufeinander abgestimmte Ausstattungen.

Das limitierte Sondermodell „Yellow Night Edition“ basiert auf dem Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé (C217). Perfekt aufeinander abgestimmte Elemente in kräftigem Gelb machen sowohl das Exterieur – als auch das Interieur – schon auf den ersten Blick besonders. Das kraftvolle AMG Design mit Panamericana-Grill wird hierbei durch gelbe Akzente für die Außenspiegelgehäuse zusätzlich aufgewertet.

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Donnerstag, 21. September 2017
Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Traumwagen im Doppelpack

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Als Mitglieder der großen und erfolgreichen S-Klasse Familie profitieren Coupé und Cabriolet schon bald von den umfassenden Neuerungen, die gerade erst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in ihren Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das moderne Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit und neuer Lenkradgeneration, die ganzheitliche ENERGIZING Komfortsteuerung und die jüngste Infotainment-Generation. Exklusiv den beiden Zweitürern vorbehalten und Teil der Serienausstattung sind innovative Heckleuchten in OLED-Technologie. Noch dynamischer ist der neue V8-Biturbomotor im S 560 Coupé und S 560 Cabriolet.

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Sonntag, 03. September 2017
Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Freitag, 13. Januar 2017

 

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Mercedes-Benz auf der Detroit Motor Show 2017

Im Januar startet das neue Autojahr in Detroit mit der North American International Auto Show (NAIAS). Vom 8. bis zum 22. Januar wird die Motor City wieder Treffpunkt der internationalen Automobilwelt. Mercedes-Benz zeigt neben dem neuen E-Klasse Coupé auch den modellgepflegten GLA. Zudem fährt zum Geburtstag der Mercedes-AMG GT C Edition 50 vor.

Zur diesjährigen NAIAS werden im Cobo Center in Detroit 61 Fahrzeugdebüts, darunter zahlreiche Weltpremieren, erwartet. Auch wenn die L.A. Autoshow im November schon zahlreiche Premieren abgefeiert hat, sind auf der Detroit Motor Show noch weitere Weltpremieren und Überraschungen zu erwarten.

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Dienstag, 10. Januar 2017

 

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

In den nächsten Jahren sind einige neue Modelle bei Mercedes-Benz geplant. Wir geben einen Ausblick, was in diesem Jahr erwartet wird.

In diesem Jahr startet als Erster die E-Klasse All-Terrain (Foto oben). Im Frühjahr schließt das T-Modell für´s Grobe die Lücke zwischen klassischem Kombi und leichtem SUV. Ab 55.000 Euro ist der neue All-Terrain erhältlich.

Im März wird dann der Mercedes-AMG GT R losgelassen. Mindestens 165.000 Euro wird der Fahrspaß mit 585 PS kosten. Ebenfalls im März kommt das neue E-Klasse Coupé (C238) auf den Markt. Ab 50.000 Euro ist der schlichte und elegante Zweitürer zu haben.

Ab April 2017: Sondermodell Mercedes-Benz S-Klasse Coupé „Night Edition“

Sonntag, 25. Dezember 2016

 

Ab April 2017: Sondermodell Mercedes-Benz S-Klasse Coupé „Night Edition“

Ab April 2017: Sondermodell Mercedes-Benz S-Klasse Coupé „Night Edition“

Mercedes-Benz setzt beim S-Klasse Coupé die Reihe exklusiver Sondermodelle fort. Im April 2017 kommt die „Night Edition“ in Europa auf den Markt, in den USA startet sie im August 2017. Der besondere Zweitürer kann als S 400 4MATIC Coupé, S 500 Coupé und S 500 4MATIC Coupé ab 9. Januar 2017 bestellt werden. Weltpremiere feiert das „Night Edition“ Modell auf der Detroit Motorshow im Januar 2017.

Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Donnerstag, 27. Oktober 2016
Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Getunte Silberpfeile sind bereits ab Werk bei AMG erhältlich. Der Haustuner von Mercedes-Benz aus Affalterbach hat sämtliche Modellreihen im Angebot. Wem das Werkstuning allerdings nicht reicht, der landet zwangsläufig in Bottrop bei BRABUS. Aber auch andere Tuner kümmern sich um Mercedes-Benz. CHROMETEC, PIECHA, ART, CARLSSON, MANSORY, G-POWER sind nur ein paar Beispiele. Getunt werden alle Modelle, vom Kompakten CLA über E-Klasse bis hin zum GT.

SPORT AUTO-AWARDs 2016 – Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

Samstag, 22. Oktober 2016
SPORT AUTO-AWARDs 2016 - Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

SPORT AUTO-AWARDs 2016 – Mercedes-Benz mehrfach ausgezeichnet

Das Magazin sport auto testet Jahr für Jahr weit über hundert sportliche Fahrzeuge sowie reinrassige Sportwagen und fällt dann auf der Basis von objektiven Daten, Rundenzeiten, Messungen und subjektiven Fahreindrücken ein Urteil. Einmal im Jahr ist das aber anders, dann haben die Leser das letzte Wort – bei den sport auto-Awards.

2016 haben sich 16.953 Leser an der Wahl zu den sport auto-Awards beteiligt und in 40 Kategorien ihre Favoriten bestimmt. Viele Modelle von Mercedes-Benz wurden in den verschiedensten Kategorien mehrfach von den Lesern ausgezeichnet. Zudem wurden auch zahlreiche getunte Mercedes-Modelle bei den sport auto-Award 2016 ausgezeichnet.

Erlkönig: Mercedes-Benz S-Klasse Coupé – Modellpflege 2017

Donnerstag, 21. Juli 2016
Erlkönig: Mercedes-Benz S-Klasse Coupé – Modellpflege 2017

Erlkönig: Mercedes-Benz S-Klasse Coupé – Modellpflege 2017

Das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé bekommt nach der S-Klasse Limousine 2017 eine Modellpflege. Die markanteste Änderung dürfte den Kühlergrill betreffen. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des Coupés vor die Kamera.

Der jetzt erwischte Erlkönig zeigt das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé (C217) mit getarnter Front und verhülltem Heck. Besonders kräftigt verkleidet zeigt sich der Kühlergrill. Hinter der Abdeckung könnte der eben im Mercedes-AMG GT R vorgestellte Panamericana-Kühlergrill lauern. Ansonsten zeigt sich die Frontschütze mit neu gezogenen Stegen in den Kühlluftöffnungen. Die Scheinwerfer weisen am Erlkönig keine Veränderungen auf. Die Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (W222) bekommt hier zum Facelift neue Bauteile eingepasst. Geringe Modifikationen scheint auch die Heckschürze zu erfahren, Details zeichnen sich aber durch die Tarnung noch nicht ab.

Das neue BRABUS ROCKET 900 Coupé mit 900 PS starkem V12

Sonntag, 20. März 2016
Das neue BRABUS ROCKET 900 Coupé mit 900 PS starkem V12

Das neue BRABUS ROCKET 900 Coupé mit 900 PS starkem V12

BRABUS Supercars gehören seit fast vier Jahrzehnten zur weltweiten automobilen Elite. Mit dem neuen BRABUS ROCKET 900 Coupé auf Basis des Mercedes S 65 wird diese Tradition nahtlos fortgesetzt. Auf dem Genfer Auto Salon 2016 feierte der luxuriöse V12 2+2-Sitzer mit 900 PS, 1.500 Nm Drehmoment und über 350 km/h V/max seine Weltpremiere.

Angetrieben von einem BRABUS ROCKET 900 6.3 V12 Biturbo Hubraummotor mit 900 PS und 1.500 Nm Drehmoment gehört dieser exklusive, über 350 km/h schnelle Bolide zu den leistungsstärksten und schnellsten 2+2-Sitzern der Welt. Natürlich bietet BRABUS nicht nur High Performance in Reinkultur, sondern auch sportlich-elegantes Design mit Sicht-Carbon-Aerodynamik-Komponenten, 21 oder 22 Zoll große Hightech-Schmiederäder und ein luxuriös gestaltetes Interieur.

Leserwahl „Best Cars 2016“ – Mercedes-Benz konnte mit acht Modellen überzeugen

Samstag, 13. Februar 2016

Leserwahl „Best Cars 2016“ - Mercedes-Benz konnte mit acht Modellen überzeugen

Leserwahl „Best Cars 2016“ – Mercedes-Benz konnte mit acht Modellen überzeugen

364 Modelle aus elf Klassen standen bei der 40ten Auflage zu den Best Cars dieses Jahr zur Wahl. 115.000 Leser der Zeitschrift „auto motor und sport“ kürten die Sieger in den jeweiligen Kategorien.

Die Leserwahl „Best Cars“ wird in jedem Jahr durchgeführt und mit einer großen Galaveranstaltung gekrönt. Im Rahmen der Wahl können die Leser in zehn Kategorien die besten Autos des Jahres wählen. Mercedes-Benz konnte mit acht Modellen überzeugen.

Übersicht der Sieger „Best Cars 2016“:

Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Montag, 17. August 2015
Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Anfang September zeigt Mercedes-Benz auf der IAA in Frankfurt das neue S-Klasse Cabriolet. Die erste Zeichnung wurde nun veröffentlicht. Erwartet wird der offene Luxus-Liner Anfang 2016.

Die erste Zeichnung des Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolets zeigt das Modell mit geöffnetem Verdeck. Der Blick ist frei auf das Interieur. Wenn sich das Cabriolet erstmals auf der IAA in Frankfurt die Ehre gibt, dann sehen die Zuschauer einen Innenraum, der das Styling der geschlossenen S-Klassen zeigt. Umlaufend ist ein Chromrand zu sehen, der die Fahrgastzelle einrahmt. Am Heck hat Mercedes die typischen schmalen Leuchten verbaut, der Kofferraumdeckel fällt klein aus.

Demnächst: Offener Luxusliner – das Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Dienstag, 09. Juni 2015
Demnächst: Offener Luxusliner – das Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Demnächst: Offener Luxusliner – das Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Noch in diesem Jahr bringt Mercedes-Benz eine offene Version der S-Klasse auf den Markt: das S-Klasse Cabriolet. Die Fotografen der Zeitschrift Auto Motor und Sport haben einen aktuellen Erlkönig erwischt.

Lange war es still um die offene Version der S-Klasse, zuletzt wurden im Jahr 2012 stark getarnte Prototypen fotografiert. Nun ist ein Modell mit leichterer Tarnung unterwegs gewesen. Mercedes-Benz hat im Werk Sindelfingen schon investiert und bereits angekündigt, dass dort ein weiteres Modell vom Band rollen werde. Unschwer zu erkennen, dass mit diesem Modell die offene Version der S-Klasse gemeint ist.


QR Code Business Card