Artikel mit ‘ComfortClass 500’ getagged

Bremsassistent Active Brake Assist 4: Jetzt Serie in allen Reisebussen von Mercedes-Benz und Setra

Samstag, 01. September 2018
Bremsassistent Active Brake Assist 4: Jetzt Serie in allen Reisebussen von Mercedes-Benz und Setra

Bremsassistent Active Brake Assist 4: Jetzt Serie in allen Reisebussen von Mercedes-Benz und Setra

Noch mehr Sicherheit für die Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra. Seit zehn Jahren verhindert der automatische Notbremsassistent Active Brake Assist in Reisebussen von Mercedes-Benz und Setra Unfälle. Jetzt führt Daimler Buses die Generation Active Brake Assist 4 (ABA 4) flächendeckend für Reisebusse ein. ABA 4 löst erstmals automatisch auch auf Fußgänger ein Bremsmanöver in Form einer Teilbremsung aus. ABA 4 wird 2019 Serienausstattung in allen Reisebussen von Mercedes-Benz und Setra sein. Stadtbusse wiederum profitieren vom neuen Preventive Brake Assist, dem ersten aktiven Bremsassistent in dieser Fahrzeugklasse. Das System warnt bei akuter Kollisionsgefahr und löst zeitgleich eine Teilbremsung aus. Schließlich führen Mercedes-Benz und Setra den Sideguard Assist ein, den ersten Abbiege-Assistenten für Omnibusse. Mit diesen drei Assistenzsystemen unterstreichen Mercedes-Benz und Setra ihre Vorreiterrolle bei der aktiven Sicherheit.

Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Dienstag, 05. April 2016
Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Setra hat das 2.500ste Fahrzeug der ComfortClass 500 ausgeliefert. Besitzer ist die zur Dr. Richard Firmengruppe gehörende Villacher Verkehrsgesellschaft Kowatsch Nfg. GmbH. Der Jubiläumsbus, ein S 516 MD, ist zugleich der erste Mitteldecker-Omnibus, den das Wiener Großunternehmen übernimmt. Der 53-sitzige Reisebus ist unter anderem mit Bi-Xenon-Schweinwerfern, Bordtoilette, Panorama-Kamera und Video-Anlage ausgestattet und hat zudem die modernsten Sicherheits-Assistenzsysteme an Bord. Dazu zählen unter anderem ein Spurassistent (SPA) sowie ein Abstandsregel-Tempomat (ART) mit Notbremsassistent Active Brake Assist (ABA3), der imstande ist, auch bei stehenden Hindernissen automatisch eine Vollbremsung einzuleiten.

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Dienstag, 15. März 2016
Bilanz: Daimler Buses 2015 - Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Daimler Buses hat 2015 trotz des massiven Marktrückgangs in Brasilien das Ergebnis um neun Prozent auf 214 (i.V. 197) Millionen Euro gesteigert. Darin sind Aufwendungen für die Restrukturierung des konzerneigenen Händlernetzes sowie Erträge aus dem Verkauf der Anteile an der New MCI Holdings Inc. in den USA enthalten. Die Umsatzrendite stieg auf 5,2 (i.V. 4,7) Prozent. Daimler Buses ist damit Benchmark im Busgeschäft. Insgesamt hat Daimler Buses weltweit 28.100 (i.V. 33.200) Busse und Fahrgestelle abgesetzt und damit die uneingeschränkte Marktführerschaft in seinen Kernmärkten im Segment für Busse mit einem zulässigen Gesamtgewicht über acht Tonnen erfolgreich behauptet. Erfreulich entwickelte sich vor allem das Komplettbusgeschäft in Westeuropa. Damit konnte das Geschäftsfeld den Rückgang des brasilianischen Busmarkts erfolgreich abfedern, der letztes Jahr um 40 Prozent einbrach.

Setra auf Fachmesse Busworld vier Mal ausgezeichnet

Sonntag, 25. Oktober 2015

Setra auf Fachmesse Busworld vier Mal ausgezeichnet

Setra auf Fachmesse Busworld vier Mal ausgezeichnet

Die Marke Setra ist auf der internationalen Fachmesse „Busworld“ im belgischen Kortrijk (16. – 21. Oktober) mit mehreren Auszeichnungen geehrt worden. Drei der insgesamt vier Preise für Setra verlieh die Fach-Jury der European Coach & Bus Week (ECW) und ehrte damit die Fahrzeuge der Setra TopClass 500. Neben dem S 516 HDH, der mit dem „Grand Award Coach“ ausgezeichnet wurde, würdigte das Gremium mit dem „Ecology Label“ und dem „Styling & Design Label“ auch die hohe Umweltverträglichkeit sowie die ästhetische Formgebung der innovativen Setra Reisebus-Generation.

Jubiläum: 60 Jahre Setra Clubbusse – Innovation aus Tradition

Donnerstag, 01. Oktober 2015
Jubiläum: 60 Jahre Setra Clubbusse – Innovation aus Tradition

Jubiläum: 60 Jahre Setra Clubbusse – Innovation aus Tradition

Die Marke Setra feiert mit einer Fahrpräsentation des S 511 HD in Dresden das Jubiläum „60 Jahre Kompaktbus“ und ermöglicht mit Fahrzeugen verschiedener Reisebus-Generationen eine Fahrt von der Vergangenheit in die Moderne.

Die aktuellen S 511 HD verbinden Tradition, hochwertiges Ambiente und modernste Fahrzeugtechnik auf harmonische Weise und setzen die bereits sechs Jahrzehnte andauernde Geschichte der Setra Clubbusse erfolgreich fort. Die Auswahl der Fahrstrecken vereint all diese Facetten: Die Testroute führt unter anderem an den Rand von Dresden, in den Stadtteil Hellerau und die dort ansässige Deutsche Werkstätten Hellerau GmbH. Wer die dort ausgestellten Premium Ausstattungsobjekte sieht, der spürt, wie man aus Tradition wegweisende Innovationen gestalten kann. Hier finden sich Ziele, Gedanken, Ambitionen, Begriffe, die mehr als ein Jahrhundert überdauerten, die Transformationen erfuhren und immer wiederkehrten.

Jubiläum: 500ste Setra ComfortClass 500 in Deutschland ausgeliefert

Freitag, 08. Mai 2015

Jubiläum: 500ste Setra ComfortClass 500 in Deutschland ausgeliefert

Jubiläum: 500ste Setra ComfortClass 500 in Deutschland ausgeliefert

Doppeltes Jubiläum für Schüle Reisen. Das Unternehmen aus Isny hat mit einem S 516 HD seinen 50sten Setra Omnibus seit 1965 übernommen. Er ist zugleich das 500ste Fahrzeug der ComfortClass 500, das Setra in Deutschland ausgeliefert hat. Der mit den modernsten Sicherheits-Systemen ausgerüstete Dreiachser bietet Platz für 50 Reisegäste, die es sich auf komfortabel gepolsterten Reisesitzen bequem machen können.

German Design Award 2015: Setra Reisebus-Design ausgezeichnet

Freitag, 20. Februar 2015
German Design Award 2015: Setra Reisebus-Design ausgezeichnet. Die Setra ComfortClass 500 (links) und die TopClass 500 (rechts) erhalten den German Design Award 2015.

German Design Award 2015: Setra Reisebus-Design ausgezeichnet. Die Setra ComfortClass 500 (links) und die TopClass 500 (rechts) erhalten den Designpreis.

Setra ist erneut mit einem Designpreis ausgezeichnet worden. Die Reisebusse der TopClass 500 und der ComfortClass 500 erhielten die „Special Mention 2015“ des „German Design Award“ in der Kategorie „Excellent Product Design – Transportation and Public Design“.

Der Rat für Formgebung, eine 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründete Marken- und Designinstanz, war sich einig: „Eine konsequent aerodynamisch gestaltete Außenhülle mit einem innovativen Aeroheck prägt den Gesamteindruck dieser Reisebus-Familie. Elemente wie die progressive Seitenlinie verleihen der Baureihe 500 eine elegante, luxuriöse Anmutung. Aus dem Zusammenspiel der Ausstattungsdetails entsteht eine Einheit von Komfort, Wertigkeit, Form und Farbe. Eine ergonomische Fahrerplatzgestaltung ist selbstverständlich. Die LED-Lichtinszenierung sorgt für Sicherheit und behagliche Atmosphäre.“

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2014

Donnerstag, 01. Januar 2015

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar 

Vorstellung: Mercedes-Benz GLA 45 AMG

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG - Multitalent mit Driving Performance

Mercedes-Benz GLA 45 AMG (X156)

Zu Beginn des letzten Jahres setzte Mercedes-AMG seine Produktoffensive konsequent fort und präsentierte den neuen GLA 45 AMG. Zudem setzte die Performance-Marke von Mercedes-Benz mit dem neuen GLA 45 AMG ein dynamisches Statement im stark wachsenden Segment der kompakten SUV. Die Kombination aus kraftvoll-markantem Design, exklusiver Ausstattung und überlegenen Motor- und Fahrleistungswerten ist einzigartig: Der stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor der Welt bringt 360 PS sowie 450 Newtonmeter auf die Straße. Das neue High-Performance-SUV GLA 45 AMG glänzt auch bei den Emissions- und Verbrauchswerten.

Unterwegs in der Schweiz und Österreich: die neuen Setra Reisebusse der TopClass 500 und ComfortClass 500

Dienstag, 23. Dezember 2014
Unterwegs in der Schweiz und Österreich: die neuen Setra Reisebusse der TopClass 500 und ComfortClass 500. Foto: Dietmar Widera (rechts), Setra Vertriebsleiter in der Schweiz, übergibt den ersten Setra Reisebus an Hanspeter Niklaus, Geschäftsführer der A.N.K. Tours AG.

Unterwegs in der Schweiz und Österreich: die neuen Setra Reisebusse der TopClass 500 und ComfortClass 500. Foto: Dietmar Widera (rechts), Setra Vertriebsleiter in der Schweiz, übergibt den ersten Setra Reisebus an Hanspeter Niklaus, Geschäftsführer der A.N.K. Tours AG.

Busunternehmen aus den deutschen Nachbarstaaten Schweiz und Österreich setzen auf die Fahrzeuge der neuen Setra Reisebusgeneration TopClass 500 und ComfortClass 500. So hat die „A.N.K. Tours AG“ aus Muttenz bei Basel ihren Fuhrpark um einen Reisebus der Setra TopClass 500 erweitert. In Österreich setzt die „Albus Salzkraft GmbH & Co. KG“ in Salzburg auf ihren Reisen fortan einen S 517 HDH und die k&k Busreisen GmbH“ im österreichischen Hornstein zeitgleich ein Fahrzeug der TopClass 500 und der ComfortClass 500 ein.

Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Mittwoch, 10. Dezember 2014
Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Reisende können Martinique ab sofort in einem neuen Setra S 515 HD erkunden. Das Fahrzeug der ComfortClass 500 wird von dem örtlichen Busunternehmen Transmorne unter anderem für Rundreisen eingesetzt. Zu den Fahrgästen des 2005 gegründeten Unternehmens mit Sitz in der Gemeinde Ducos zählen neben Kreuzfahrtpassagieren, die für wenige Stunden auf der Karibikinsel verweilen, auch Hotelurlauber, VIP-Delegationen, Musiker, Sportler sowie Schüler. Der Zweiachser steht auch für Linienfahrten sowie für Fluggesellschaften zur Verfügung, die den luxuriös ausgestatteten Reisebus für Transfers ihrer Crews zwischen Flughafen und Hotels nutzen.

Setra Show 2014: Über 2.100 Gäste besuchten das Neu-Ulmer Setra KundenCenter

Samstag, 15. November 2014
Setra Show 2014: Über 2.100 Gäste besuchten das Neu-Ulmer Setra KundenCenter

Setra Show 2014: Über 2.100 Gäste besuchten das Neu-Ulmer Setra KundenCenter

Für über 2.100 Besucher war die Setra Show 2014 vom 8. bis 9. November ein Erlebnis der Extraklasse. Für die Gäste aus zahlreichen europäischen Ländern stand auch in diesem Jahr eine Vielzahl an Aktivitäten auf dem Programm der internationalen Produktschau.

Im Neu-Ulmer Setra KundenCenter erstrahlten mit einem S 515 MD und einem S 511 HD der ComfortClass 500 sowie einem S 416 LE business gleich drei Busse im Rampenlicht, die erst wenige Wochen zuvor auf der Internationalen Automobil Ausstellung lAA Nutzfahrzeuge in Hannover ihre Weltpremieren feierten. Mit einem S 516 HDH und einem Doppelstockbus S 431 DT waren auch zwei äußerst attraktive Mitglieder der Setra TopClass zu bestaunen.

Erste neue Setra TopClass 500 fährt in Österreich beim Busunternehmen Mitterbauer

Montag, 22. September 2014
Erste neue Setra TopClass 500 fährt in Österreich beim Busunternehmen Mitterbauer

Erste neue Setra TopClass 500 fährt in Österreich beim Busunternehmen Mitterbauer

Die Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH im niederösterreichischen Ybbs an der Donau hat ihren Fuhrpark um einen S 517 HDH der Setra TopClass 500 erweitert.

Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Freitag, 05. September 2014
Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Der 1. FC Köln startete mit einem neuen Setra S 516 HD in die aktuelle Fußball-Bundesligasaison. Mit dem Mannschaftsbus der Setra ComfortClass 500 erzielte der rheinische Traditionsclub bereits vor Anpfiff der Spielzeit 2014/15 den ersten Volltreffer und spielt fortan auch bei der Beförderung seines Teams in der Königsklasse mit.

So sehen dies auch Karl Kläs und Karl Schroeteler, Geschäftsführer der Schilling Omnibusverkehr GmbH (SOV), die den schwarz lackierten Dreiachser dem wieder erstklassigen größten Kölner Sportverein zur Verfügung stellt: „Der S 516 HD erfüllt alle Anforderungen unseres langjährigen Partners 1. FC Köln in den Bereichen Komfort und Sicherheit zu hundert Prozent.“

Schweizer Busunternehmen Brunner Ferienreisen AG setzt auf die Setra TopClass 500

Sonntag, 24. August 2014
Schweizer Busunternehmen Brunner Ferienreisen AG setzt auf die Setra TopClass 500

Schweizer Busunternehmen Brunner Ferienreisen AG setzt auf die Setra TopClass 500

Die Brunner Ferienreisen AG hat ihren ersten Setra Reisebus der TopClass 500 in Empfang genommen. Die feierliche Enthüllung des S 516 HDH fand unter Beifall von über 50 Reisegästen im Neu-Ulmer Setra Kundencenter statt.

Seit 1963 fährt Becker-Reisen aus Bad Endbach mit Setra

Donnerstag, 14. August 2014
Seit 1963 fährt Becker-Reisen aus Bad Endbach mit Setra. Foto: Dieser S 516 HD ist das 100ste Setra Neufahrzeug, das Becker-Reisen in ihren Fuhrpark aufnahm.

Seit 1963 fährt Becker-Reisen aus Bad Endbach mit Setra. Foto: Dieser S 516 HD ist das 100ste Setra Neufahrzeug, das Becker-Reisen in ihren Fuhrpark aufnahm.

Die „Becker-Reisen GmbH & Co. KG“ aus Bad Endbach bei Marburg feierte mit einem Setra S 516 HD ein rundes Jubiläum. Der Reisebus der ComfortClass 500 ist das 100ste Setra Neufahrzeug, das das hessische Unternehmen in seinen Fuhrpark aufnahm, der nun 54 Busse umfasst.

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Dienstag, 12. August 2014
Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Stadtbusse, Überlandbusse, Reisebusse, Minibusse – Mercedes-Benz und Setra sind nicht nur in allen Segmenten der Omnibuslandschaft präsent, sie sind auch durchweg führend. Die herausragende Position zeigte sich unter anderem bei der Umsetzung auf Euro VI: Hier hatten beide Marken mit sauberen und nachweislich sparsameren Omnibussen die Nase vorn. Zur IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover (25. September bis 2. Oktober) runden Mercedes-Benz Omnibusse und Setra mit zahlreichen Neuheiten ihr Programm ab.

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014. Foto: Mercedes-Benz Citaro

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014. Foto: Mercedes-Benz Citaro

Leser der Fachzeitschrift Omnibusrevue wählen Daimler Buses zum „Partner des Jahres 2014“

Sonntag, 03. August 2014
Leser der Fachzeitschrift Omnibusrevue wählen Daimler Buses zum „Partner des Jahres 2014“. Foto: Sascha Böhnke, technischer Redakteur der Ombibusrevue (links), übergibt den Preis „Partner des Jahres“ in der Kategorie Technik an Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland der EvoBus GmbH.

Leser der Fachzeitschrift Omnibusrevue wählen Daimler Buses zum „Partner des Jahres 2014“. Foto: Sascha Böhnke, technischer Redakteur der Ombibusrevue (links), übergibt den Preis „Partner des Jahres“ in der Kategorie Technik an Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland der EvoBus GmbH.

Der schlaue Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) überzeugte die Abonnenten der Fachzeitschrift „Omnibusrevue“. In einer Umfrage konnten sich Daimler Buses mit dem weltweit ersten vorausschauenden Reisebus-Tempomat bei der Wahl zum „Partner des Jahres 2014“ in der Kategorie Technik in einem anspruchsvoll besetzten Bewerber-Umfeld deutlich durchsetzen.

Hörmann-Reisen stellt Reisebus-Flotte komplett auf die Marke Setra um

Samstag, 26. Juli 2014
Hörmann-Reisen stellt Reisebus-Flotte komplett auf die Marke Setra um. Foto: Zwei neuen Setra S 431 DT Doppelstockbusse mit umweltschonender Euro VI-Motorisierung für die Hörmann-Reisen GmbH.

Hörmann-Reisen stellt Reisebus-Flotte komplett auf die Marke Setra um. Foto: Zwei neuen Setra S 431 DT Doppelstockbusse mit umweltschonender Euro VI-Motorisierung für die Hörmann-Reisen GmbH.

Die Hörmann-Reisen GmbH hat ihre Reisebus-Flotte komplett auf die Marke Setra umgestellt. Der Betrieb aus Augsburg setzt mit insgesamt drei neuen Doppelstockbussen S 431 DT mit Euro VI-Motor und fünf S 516 HD der Setra ComfortClass 500 ein klares Zeichen für die Zukunft.

Geschäftsführer Philipp Hörmann: „Dies ist die größte Investition in unserer fast 80-jährigen Firmengeschichte und ein deutlicher Beweis dafür, dass die Produkte der Marke Setra unsere hohen Ansprüche in vollem Umfang erfüllen.“

Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen

Samstag, 17. Mai 2014
Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen. Die 5 Busse der Setra ComfortClass 500 sind Teil einer Gesamtbestellung über 19 Fahrzeuge.

Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen. Die 5 Busse der Setra ComfortClass 500 sind Teil einer Gesamtbestellung über 19 Fahrzeuge.

Der polnische Großflottenbesitzer „Sindbad“ hat seinen Fuhrpark um zwei S 515 HD, einen S 516 HD sowie um zwei S 517 HD erweitert. Mit über 200 Setra Omnibussen ist das Unternehmen „Sindbad“ einer der größten internationalen Fernlinienanbieter. Die fünf Fahrzeuge der ComfortClass 500 sind Teil eines Auftrags, der insgesamt 19 Setra Busse umfasst, die in diesem Jahr ausgeliefert werden. Bereits im Juni 2013 stellte der Fernlinienanbieter sechs Reisebusse der 2012 präsentierten Setra ComfortClass 500 in Dienst.

Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour

Sonntag, 27. April 2014
Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour. Die Mitreisenden der längsten Busreise der Welt waren im Neu-Ulmer Setra Kundencenter zu Gast und posieren vor „ihrem“ Setra der ComfortClass 500, mit dem sie unterwegs waren.

Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour. Die Mitreisenden der längsten Busreise der Welt waren im Neu-Ulmer Setra Kundencenter zu Gast und posieren vor „ihrem“ Setra der ComfortClass 500, mit dem sie unterwegs waren.

Im Frühjahr 2013 brach das Freiburger Busunternehmen „Avanti Reisen“ mit einem S 515 HD zur bislang längsten Busreise der Welt auf, die Ende des Jahres im argentinischen Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt, erfolgreich zu Ende ging.

Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen

Samstag, 08. Februar 2014
Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen. Von links: Herr Kuckuk, der sich für die Präsentation der behindertengerechte Buszustiege Verfügung gestellt hat, blb-Geschäftsführer Karsten Schulze, Ellen Engel-Kuhn Leiterin der DB Kontaktstelle für Behindertenangelegenheiten, blb-Geschäftsführer Jörg Schaube und Heinz Friedrich, Leiter Vertrieb Setra Omnibusse Deutschland vor einem der neuen Setra S 516 HD für „berlinlinienbus.de“ (blb).

Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen. Von links: Herr Kuckuk, der sich für die Präsentation der behindertengerechte Buszustiege Verfügung gestellt hat, blb-Geschäftsführer Karsten Schulze, Ellen Engel-Kuhn Leiterin der DB Kontaktstelle für Behindertenangelegenheiten, blb-Geschäftsführer Jörg Schaube und Heinz Friedrich, Leiter Vertrieb Setra Omnibusse Deutschland vor einem der neuen Setra S 516 HD für „berlinlinienbus.de“ (blb).

Mit fünf neuen Setra Reisebussen setzt das Unternehmen „berlinlinienbus.de“ (blb) ein deutliches Zeichen im Fernlinienverkehr. Die zwei S 516 HD der Setra ComfortClass 500 und die drei Doppelstockbusse S 431 DT der Setra TopClass 400 sind mit jeweils zwei Rollstuhlplätzen ausgestattet. Damit entsprechen sie bereits heute den Vorschriften des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG), das diese Anzahl an Behindertensitzplätzen von Januar 2016 an für Neufahrzeuge im Fernlinienverkehr vorschreibt.

Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band

Donnerstag, 09. Januar 2014
Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band. Der S 415 GT ist der letzte Omnibus der erfolgreichen Setra Baureihe ComfortClass 400, von der insgesamt 6551 Einheiten gefertigt wurden.

Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band. Der S 415 GT ist der letzte Omnibus der erfolgreichen Setra Baureihe ComfortClass 400, von der insgesamt 6551 Einheiten gefertigt wurden.

Mit dem letzten im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk gefertigten S 415 GT geht für die Marke der Stuttgarter Daimler AG die erfolgreiche Ära der Setra ComfortClass 400 zu Ende. Insgesamt wurden von 2004 bis Ende dieses Jahres 6.551 Einheiten gebaut und an Kunden in 33 europäischen Ländern ausgeliefert. Bestseller ist der S 415 GT-HD, von dem über 2.600 Einheiten verkauft wurden. Die insgesamt sieben Fahrzeugvarianten der ComfortClass 400 vereinten anspruchsvollen Komfort mit wirtschaftlich attraktiven Betriebskosten. Mit den Hochboden- und Hochdeckerbussen für den Ausflugs-, Fernreise- oder Linienverkehr realisierte Setra bereits vor zehn Jahren ein innovatives Längenkonzept. Der Wegfall der Bestimmung, dass Reisebusse nicht länger als 12 Meter sein dürfen, nutzte Setra schon damals, um spürbar mehr Platz im Innenraum sowie im vorderen Einstiegsbereich zu bieten.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2013

Mittwoch, 01. Januar 2014

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

 Vorstellung: Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207)

Zu Beginn des letzten Jahres wurden das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) vorgestellt. Wie Limousine und T-Modell hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse Familie komplett überarbeitet. Neu an Bord sind unter anderem kraftvolle und effiziente BlueDIRECT Vierzylindermotoren mit wegweisender Einspritztechnik sowie zukunftsweisende Assistenzsysteme, die unter dem Begriff „Intelligent Drive“ zusammengefasst werden. Dazu zählen beispielsweise Systeme, die Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein Aktiver Spurhalte-Assistent oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Optisch werden Coupé und Cabriolet an die neue Formensprache von Mercedes-Benz herangeführt. Eine exklusive, luxuriöse Ausstattung für vollendete Fahrkultur unterstreicht die enge Verwandtschaft mit der E-Klasse Familie.

Setra Show 2013 im Neu Ulmer Kundencenter lockte über 2.500 Besucher an

Dienstag, 26. November 2013
Setra Show 2013 im Neu Ulmer Kundencenter lockte über 2.500 Besucher an.

Setra Show 2013 im Neu Ulmer Kundencenter lockte über 2.500 Besucher an.

Die Marke Setra weckt mit ihrem aktuellen Produktprogramm großes Interesse. Insgesamt 2.550 Besucher kamen am 16. und 17. November zur „Setra Show 2013“ ins Neu Ulmer Kundencenter, 400 Gäste mehr als im Vorjahr. Im Rampenlicht der diesjährigen Veranstaltung stand eine Vielzahl von Premieren.

Die Besucher aus über 20 europäischen Ländern sowie aus den USA sahen zum ersten Mal den neuen Setra Überlandbus „UL Business“, mit dem die Ulmer Marke das Produktsegment der MultiClass 400 um eine Standardvariante mit effizienter Innenausstattung, robuster Fahrzeugtechnik und kraftstoffverbrauchsreduziertem Antrieb erweitert. Die Fahrzeuge sind exakt auf einen wirtschaftlichen Einsatz auf Überlandstrecken, Schulbuslinien sowie für gelegentliche Transferfahrten zugeschnitten.

Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500

Dienstag, 05. November 2013
Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500. Einer von drei Bussen, mit dem die Firma Traco Tours die Lufthansa-Zubringerstrecke Straßburg – Frankfurt bedient.

Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500. Einer von drei Bussen, mit dem die Firma Traco Tours die Lufthansa-Zubringerstrecke Straßburg – Frankfurt bedient.

Lufthansa sorgt nicht nur in der Luft, sondern auch auf dem Boden dafür, dass ihre Passagiere zuverlässig und komfortabel ans Ziel kommen. Aus diesem Grund setzt Deutschlands größte Fluggesellschaft auf der Strecke von Straßburg zum Frankfurter Flughafen zukünftig Reisebusse der neuen Setra ComfortClass 500 ein. Die Anbindung des Elsass‘ an das Frankfurter Drehkreuz erfüllt dabei eine wichtige Zubringerfunktion für die Airline.  


QR Code Business Card