Artikel mit ‘C218’ getagged

Die sportliche Alternative zur E-Klasse: Der Mercedes-Benz CLS als Gebrauchtwagen

Montag, 30. Juli 2018
Die sportliche Alternative zur E-Klasse: Der Mercedes-Benz CLS als Gebrauchtwagen

Die sportliche Alternative zur E-Klasse: Der Mercedes-Benz CLS als Gebrauchtwagen

Der Mercedes-Benz CLS (C218) ist die sportliche Alternative zur E-Klasse. Anders als die, ist er aber weit vom Taxi-Image entfernt. Seine Abstammung wirkt sich aber nicht nur bei den Prüfungen des TÜV positiv aus sondern schlägt sich auch im Preis nieder.

Wen die E-Klasse zu sehr ans Taxifahren erinnert, wählt die sportlich angeschnittene Edel-Alternative. Den Mercedes-Benz CLS. Als Gebrauchter punkte das viertürige Coupé (C218) und der Kombi Shooting-Brake (X218) der zweiten Generation (2011 bis 2018) mit verlässlicher Basistechnik und luxuriösem Flair.

Mercedes-Benz CLS Coupé und CLS Shooting Brake Final Edition – Exklusives Upgrade für die Stil-Ikonen

Montag, 18. Juli 2016

Mercedes-Benz CLS Coupé und CLS Shooting Brake Final Edition - Exklusives Upgrade für die Stil-Ikonen

Mercedes-Benz CLS Coupé und CLS Shooting Brake Final Edition – Exklusives Upgrade für die Stil-Ikonen

Mercedes-Benz bietet ab sofort das viertürige CLS Coupé sowie den fünftürigen CLS Shooting Brake als Sondermodelle Final Edition an. Zum Serienumfang gehört die dynamische AMG Line im Exterieur und im Interieur. Ebenfalls serienmäßig sind unter anderem Multikontursitze in schwarzem Leder, getönte Scheiben, ein Schiebedach sowie hochauflösende MULTIBEAM-LED Scheinwerfer. Der Aufpreis beträgt 8.211 Euro inkl. MwSt.

Vier Klassensiege beim DEKRA Gebrauchtwagenreport – Mercedes-Benz hat die zuverlässigsten Modelle

Samstag, 05. März 2016
Vier Klassensiege beim DEKRA Gebrauchtwagenreport - Mercedes-Benz hat die zuverlässigsten Modelle

Vier Klassensiege beim DEKRA Gebrauchtwagenreport – Mercedes-Benz hat die zuverlässigsten Modelle

Die Mercedes-Benz B-Klasse, die M-Klasse, der CLS und der SLK sind bei den Hauptuntersuchungen der Sachverständigenorganisation DEKRA die zuverlässigsten Modelle in ihren Klassen und damit auch aus zweiter Hand die erste Wahl.

Für den Gebrauchtwagenreport 2016 hat DEKRA rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus zwei Jahren analysiert und insgesamt 474 Modelle in neun Fahrzeugklassen und mehreren Sonder-Auswertungen anhand des so genannten DEKRA Mängelindex (DMI) bewertet. Er berücksichtigt den Anteil der Fahrzeuge ohne relevante Mängel ebenso wie den Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln. Zur Berechnung des DMI wird vom Prozentwert „ohne relevante Mängel“ der Wert für „erhebliche Mängel“ abgezogen. Dadurch werden als „erheblich“ eingestufte Mängel in der Auswertung stärker gewichtet.

Apple® CarPlay®: Weitere Mercedes-Benz Modelle sind ab 2016 kompatibel

Sonntag, 20. Dezember 2015
Mercedes-Benz mit Apple® CarPlay®

Mercedes-Benz mit Apple® CarPlay®

Ein Dokument, das Mercedes-Benz an seine US-Händler geschickt hat, verrät uns, welche 2016er-Modelle des Herstellers mit Apples CarPlay kompatibel sein werden. Die Produktion läuft bereits. 

Um Apple® CarPlay® zu nutzen, verbindet der Anwender sein iPhone mit einem speziellen USB-Anschluss in der Mittelkonsole. Der spezielle USB-Port ist mit einer „2“ und einem Smartphone-Symbol gekennzeichnet.

USB-Port für Apple® CarPlay®

USB-Port für Apple® CarPlay®

Mercedes-Benz weist im Schreiben darauf hin, dass es sich bei Apple® CarPlay® um eine komplett andere Systemoberfläche handelt. Das hauseigene Infotainment-System steht damit nicht in Verbindung. Für den Kunden bedeutet das: Er kann beide Systeme nicht zeitgleich benutzen. Wer beispielsweise Musik über Spotify hört, kann Mercedes’ COMAND-Navigation nicht mehr verwende.

Mercedes-Benz ruft E-Klasse und CLS in die Werkstatt

Montag, 16. Februar 2015
Mercedes-Benz ruft E-Klasse und CLS in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft E-Klasse und CLS in die Werkstatt

Aufgrund einer möglichen Lösung der Motorraumabdichtung von der Trennwand ruft Mercedes-Benz aktuell die E-Klasse Limousine (W212) und das E-Klasse T-Modell (S212) sowie das CLS Coupé (C218) und CLS Shooting Brake (X218) in die Werkstatt.

Betroffen von dem Rückruf sind Modelle aus dem Bauzeitraum Juli 2012 bis Dezember 2014 – rund 22.000 Fahrzeuge in Deutschland. E-Klasse Coupé und Cabriolet sind nicht von der Rückrufaktion betroffen.

Die Mercedes-Benz Bestseller 2014

Montag, 12. Januar 2015
Die Mercedes-Benz Bestseller 2014. Das E-Klasse Coupé (C207) konnte sich bei den kompakten Sportwagen 2014 an der Spitze behaupten.

Die Mercedes-Benz Bestseller 2014. Das E-Klasse Coupé (C207) konnte sich bei den kompakten Sportwagen 2014 an der Spitze behaupten.

Das Jahr 2014 ist vorbei und die Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg (KBA) belegen die Top-Platzierungen bei den Neuzulassungen nach Segmenten. Mercedes-Benz konnte mit drei Modellen an die Spitze fahren.

Für Mercedes-Benz fuhr die C-Klasse (W205) in der Mittelklasse auf Platz 2 nach dem Passat und vor dem 3er BMW. Die E-Klasse (W212) konnte sich den dritten Platz in der oberen Mittelklasse nach dem Audi A6 und 5er BMW sichern.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2014

Donnerstag, 01. Januar 2015

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar 

Vorstellung: Mercedes-Benz GLA 45 AMG

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG - Multitalent mit Driving Performance

Mercedes-Benz GLA 45 AMG (X156)

Zu Beginn des letzten Jahres setzte Mercedes-AMG seine Produktoffensive konsequent fort und präsentierte den neuen GLA 45 AMG. Zudem setzte die Performance-Marke von Mercedes-Benz mit dem neuen GLA 45 AMG ein dynamisches Statement im stark wachsenden Segment der kompakten SUV. Die Kombination aus kraftvoll-markantem Design, exklusiver Ausstattung und überlegenen Motor- und Fahrleistungswerten ist einzigartig: Der stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor der Welt bringt 360 PS sowie 450 Newtonmeter auf die Straße. Das neue High-Performance-SUV GLA 45 AMG glänzt auch bei den Emissions- und Verbrauchswerten.

Absatzrekord: Über 40.000 Mercedes-AMG in diesem Jahr verkauft

Dienstag, 02. Dezember 2014
Absatzrekord: Über 40.000 Mercedes-AMG in diesem Jahr verkauft

Absatzrekord: Über 40.000 Mercedes-AMG in diesem Jahr verkauft

Mit deutlich über 40.000 Einheiten wird die Sportwagen- und Performance-Marke Mercedes-AMG in diesem Jahr einen neuen Absatzrekord erreichen. Der Einstieg in die Kompaktklasse sowie die Ausweitung des Modellangebots brachten dem Affalterbacher Unternehmen neue Kundengruppen sowie Erfolge in etablierten und neuen Märkten. Komplett eigenständig entwickelte Modelle, wie der SLS AMG und der jüngst vorgestellte Mercedes-AMG GT, untermauern die Erfolgsgeschichte der Marke und ihren Wachstumskurs nachhaltig.

„Wir sind stolz auf diese Erfolge, denn sie sind die Basis für die nächste Stufe unserer Wachstumsstrategie, die wir jetzt zünden“, erklärt Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „In den nächsten drei Jahren wollen wir unseren in 2013 erreichten Absatz nochmals mehr als verdoppeln.“

Car of the Year 2014 Australien: Mercedes-Benz gewinnt dreifach in Down Under

Donnerstag, 27. November 2014
Car of the Year 2014 Australien: Mercedes-Benz gewinnt dreifach in Down Under. Ausgezeichnet als Premierensieger und als bestes Luxusauto unter 100.000 Australischen Dollar wurde die Mercedes-Benz C-Klasse (W205).

Car of the Year 2014 Australien: Mercedes-Benz gewinnt dreifach in Down Under. Ausgezeichnet als Premierensieger und als bestes Luxusauto unter 100.000 Australischen Dollar wurde die Mercedes-Benz C-Klasse (W205).

Drei mal Platz eins – so lautet das Ergebnis für Mercedes-Benz bei der Wahl der besten Autos Australiens.

Die Wahl der besten Autos Australiens 2014 führt traditionell die bedeutendste Internet-Autoseite carsales.com.au durch. Dieses Jahr vergaben die Fachleute die Platzierungen nicht nur in einzelnen Kategorien, sondern kürten erstmals einen Gesamtsieger als Australiens Car of the Year. Premierensieger wurde die Mercedes-Benz C-Klasse (W205), die zudem als bestes Luxusauto unter 100.000 Australische Dollar ausgezeichnet wurde. In der Klasse über 100.000 Dollar errang der Mercedes-Benz CLS (C218) den Titel.

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell, CLS und S-Klasse Coupé

Samstag, 27. September 2014
Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell (Foto), CLS und S-Klasse Coupé

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell (Foto), CLS und S-Klasse Coupé

Mit dem neuen C-Klasse T-Modell, dem neuen S-Klasse Coupé und der neuen Generation des CLS bringt Mercedes-Benz am 27. September weitere exklusive Lifestyle-Fahrzeuge auf den Markt. Die Neuheiten überzeugen mit sportlichem Design, hochklassigem Interieur sowie innovativer Technik. Dazu zählen unter anderem neue effiziente Motoren, eine Kurvenneigefunktion im S-Klasse Coupé und hochauflösende MULTIBEAM LED Scheinwerfer in der CLS-Klasse für eine neue Dimension der Lichttechnik. Attraktiver, dynamischer und noch sportlicher präsentieren sich die AMG Modelle von CLS und S-Klasse Coupé, die zeitgleich ihre Markteinführung feiern.

Daimler investiert 1,5 Milliarden Euro in das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

Donnerstag, 31. Juli 2014
Daimler investiert 1,5 Milliarden Euro in das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

Daimler investiert 1,5 Milliarden Euro in das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

Daimler investiert bis 2020 rund 1,5 Milliarden Euro in das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen und verbessert die Wettbewerbsposition deutlich. Das Unternehmen hat mit dem Betriebsrat Kostenentlastungen in dreistelliger Millionen-Euro-Höhe über mehrere Jahre vereinbart – im Gegenzug wird Daimler Investitionen in Milliardenhöhe zur Modernisierung des Werks vornehmen und ein neues Fahrzeug in Sindelfingen fertigen.

„Wir wachsen dynamisch im Ausland und investieren gleichzeitig weiter massiv in unsere deutschen Standorte. Die Betriebsvereinbarung verknüpft zukunftssichernde Investitionen mit ebenso notwendigen Kostenoptimierungen. Dieses Vorgehen ist die Grundlage unseres Erfolgs und das Fundament unserer Wachstumsstrategie ‚Mercedes-Benz 2020‘. Mit dem Gesamtpaket machen wir Sindelfingen fit für den globalen Wettbewerb und sichern Beschäftigung“, sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Seit 30. Juni bestellbar: Neues C-Klasse T-Modell und neue Generation der CLS-Klasse

Dienstag, 01. Juli 2014
Seit 30. Juni bestellbar: Neues C-Klasse T-Modell (Foto) und neue Generation der CLS-Klasse

Seit 30. Juni bestellbar: Neues C-Klasse T-Modell (Foto) und neue Generation der CLS-Klasse

Mit dem neuen C-Klasse T-Modell und der neuen Generation der CLS-Klasse vergrößert Mercedes-Benz ab September 2014 seine Palette exklusiver Lifestyle-Fahrzeuge. Gemeinsam ist den Newcomern ein klares und gleichzeitig emotional-sportliches Design und innovative Technik. Dazu zählen unter anderem neue effiziente Motoren sowie die neuen, hochauflösenden MULTIBEAM LED Scheinwerfer in der CLS-Klasse, die neue Dimensionen der Lichttechnik erschließen. Mit ihren hochklassigen, kultivierten Interieurs machen sowohl das T-Modell als auch die CLS-Klasse modernen Luxus erlebbar.

Der neue Mercedes-Benz CLS – Neue Optik, neue Technik und günstigere Preise

Donnerstag, 26. Juni 2014
Der neue Mercedes-Benz CLS – Neue Optik, neue Technik und günstigere Preise

Der neue Mercedes-Benz CLS – Neue Optik, neue Technik und günstigere Preise

Der überarbeitete Mercedes-Benz CLS (C218) ist ab dem 30. Juni 2014 bestellbar. Das viertürige Coupé fährt mit neuer Optik, neuer Technik und mit günstigeren Preisen vor.

Der Einstiegspreis für den CLS 220 BlueTEC Diesel (170 PS) liegt bei 54.086 Euro. Damit ist durch den neu ins Programm aufgenommenen Luxusviertürer der Eintritt in die CLS-Klasse rund 5.800 Euro günstiger als bisher.

Preiswerter wird auch die Anschaffung des CLS 250 BlueTEC. Dieser steht mit 56.466 Euro in der Preisliste und liegt damit gut 3.400 Euro unter dem vergleichbaren Vorgängermodell.

Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS

Mittwoch, 18. Juni 2014
Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS. Foto: das neue CLS Coupé (links) und der neue CLS Shooting Brake

Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS. Das neue CLS Coupé (links) und der neue CLS Shooting Brake

Mercedes-Benz hat das viertürige CLS Coupé sowie den CLS Shooting Brake umfangreich überarbeitet. Beide Design-Ikonen präsentieren sich nun mit geschärfter Frontpartie. Ihr nochmals aufgewertetes Interieur wartet mit vielen neuen, handwerklich perfekt inszenierten Details auf und verbindet modernen Luxus mit leidenschaftlicher Sportlichkeit. Zudem bringen sie technische Innovationen mit Vorbildfunktion auf die Straße. Die futuristischen MULTIBEAM LED Scheinwerfer öffnen neue Dimensionen der Lichttechnik. Mit ihren hochauflösenden LED-Modulen leuchten sie jede Verkehrssituation automatisch bestmöglich aus. Ebenfalls technische Avantgarde sind das 9-Gang-Automatikgetriebe 9G-TRONIC, neue, leistungsstarke Motoren, intelligent vernetzte Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme sowie ein progressives Multimediasystem mit Internet. Leistungsmäßig übernehmen die AMG Varianten CLS 63 AMG Coupé und Shooting Brake mit bis zu 585 PS die Pole Position. Bei allen Modellen mit an Bord sind die vielfältigen neuen Online-Dienste von Mercedes connect me.

Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Montag, 16. Juni 2014
Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Vorsprung durch besseres Licht: Neue Generation des Mercedes-Benz CLS mit hochauflösender Präzisions-LED-Technik der Zukunft

Mit der neuen Generation der CLS-Klasse setzt Mercedes-Benz erstmals die neue Technologie der MULTIBEAM LED Scheinwerfer ein. Hochauflösende Präzisions-LED-Module mit je 24 einzeln angesteuerten Hochleistungs-LED pro Scheinwerfer leuchten die Fahrbahn automatisch und mit bislang nicht erreichter, exakt gesteuerter Lichtverteilung außergewöhnlich hell aus, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Eine Kamera hinter der Frontscheibe liefert dazu die Informationen. Damit stellen vier Steuergeräte 100 Mal pro Sekunde das ideale Lichtbild ein. Einzigartig sind auch das vorausschauende kamerabasierte Aktive Kurvenlicht sowie das neue Kreisverkehrlicht. Die Mercedes-Benz CLS-Klasse war bereits 2010 Licht-Ikone, als sie weltweit zum ersten Mal dynamische Voll-LED-Scheinwerfer in einem Serienautomobil mit adaptiven Lichtfunktionen verwirklichte.

Bilanz: Mercedes-Benz hat im Jahr 2013 mit 1.461.680 verkauften Fahrzeugen mehr Pkw an Kunden ausgeliefert als je zuvor

Sonntag, 12. Januar 2014
Bilanz: Mercedes-Benz hat im Jahr 2013 mit 1.461.680 verkauften Fahrzeugen mehr Pkw an Kunden ausgeliefert als je zuvor. Foto: Mercedes-Benz PKW - Familienbild

Bilanz: Mercedes-Benz hat im Jahr 2013 mit 1.461.680 verkauften Fahrzeugen mehr Pkw an Kunden ausgeliefert als je zuvor. Foto: Mercedes-Benz PKW – Familienbild

Mit dem stärksten Dezemberabsatz der Unternehmensgeschichte endet für Mercedes-Benz ein äußerst erfolgreiches Jahr. In den vergangenen zwölf Monaten entschieden sich weltweit 1.461.680 Kunden für ein Fahrzeug der Marke mit dem Stern (+10,7%). Im Dezember lieferte Mercedes-Benz 139.180 Pkw aus (+11,2%). Die Pkw-Sparte Mercedes-Benz Cars kam im Gesamtjahr auf 1.562.472 verkaufte Mercedes-Benz und smart Fahrzeuge (+9,7%).

Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile

Donnerstag, 20. Juni 2013
Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile. Sechs der insgesamt 18 AMG Modelle, die im Juni ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern feiern.

Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile. Sechs der insgesamt 18 AMG Modelle, die im Juni ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern feiern.

Mercedes-AMG startet durch: Im Juni feiern 18 neue AMG High-Performance-Automobile ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern. Mit einem Leistungsspektrum von 360 PS bis 751 PS zeigen die neuen AMG Fahrzeuge Performance und höchste Effizienz. Die einzigartige Modelloffensive von Mercedes-AMG steht stellvertretend für die Zukunftsstrategie „AMG Performance 50“ bis zum 50. Geburtstag der Mercedes-AMG GmbH im Jahr 2017.

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau

Dienstag, 07. Mai 2013

Mercedes-Benz hat im April 116.566 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (+11,7%), so viele wie in keinem April zuvor. Seit Jahresbeginn wurden 441.464 Fahrzeuge abgesetzt (+5,6%).

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau. Der Mercedes-Benz CLS (C218) konnte deutliche Zuwächse verbuchen (+6,5%) und war im April Marktführer in seiner Vergleichsklasse.

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau. Der Mercedes-Benz CLS (C218) konnte deutliche Zuwächse verbuchen (+6,5%) und war im April Marktführer in seiner Vergleichsklasse.

Insbesondere in der NAFTA-Region, in Russland und den asiatischen Märkten konnte die Marke mit dem Stern kräftig wachsen. Auch in Europa verzeichnete Mercedes-Benz im April einen zweistelligen Zuwachs, konnte Marktanteile hinzugewinnen und sicherte sich gleich in mehreren Märkten die Marktführerschaft. Auf dem Heimatmarkt behauptete sich Mercedes-Benz weiter als zulassungsstärkster Premiumhersteller mit einem Marktanteil von 9,6% im April und 9,4% per April. Die neuen Kompakten sowie die SUVs von Mercedes-Benz legten erneut deutlich zu, aber auch die neuen Modelle der E-Klasse und der CLA starteten sehr erfolgreich.

„Blogger Auto Award 2013“ – Mercedes-Benz gewinnt als bester Autohersteller

Freitag, 01. Februar 2013

Beim „Blogger Auto Award 2013“ belegt Mercedes-Benz als einziger Automobilhersteller gleich in zwei Kategorien den ersten Platz. Die deutschen Autoblogger küren die neue A-Klasse mit der höchsten Punktzahl von 97 Punkten zum besten Kompaktwagen. In der Luxusklasse wählen sie das viertürige Coupé CLS auf den ersten Platz. Insgesamt erobert Mercedes-Benz in sieben von elf Kategorien einen der ersten drei Plätze und wird zusätzlich als bester Autohersteller des Jahres ausgezeichnet.

Mercedes-Benz gewinnt „Blogger Auto Award 2013“ als bester Autohersteller: Autoblogger küren neue A-Klasse zum besten Kompaktwagen

Mercedes-Benz gewinnt „Blogger Auto Award 2013“ als bester Autohersteller: Autoblogger küren neue A-Klasse zum besten Kompaktwagen

CLS 63 AMG als S-Modell und mit 4MATIC

Donnerstag, 10. Januar 2013
Mercedes-Benz CLS 63 AMG 4MATIC

Mercedes-Benz CLS 63 AMG 4MATIC

Neben dem neuen E 63 AMG profitiert auch der CLS 63 AMG als Coupé und Shooting Brake von der jüngsten Modellaufwertung. Als S-Modell ist der CLS 63 AMG ebenfalls mit dem  AMG Allradantrieb 4MATIC ausgestattet und verfügt über den AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit einer Höchstleistung von 430 kW (585 PS) und einem maximalen Drehmoment von 800 Newtonmetern. Noch immer markiert der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor die absolute Spitze bei der Effizienz: Die Kombination aus Höchstleistung und geringem Verbrauch bietet im Vergleichssegment kein anderer Wettbewerber weltweit. Die Variante mit 410 kW (557 PS) und 720 Newtonmetern ist auf Wunsch ebenfalls mit dem performance-orientierten AMG Allradantrieb 4MATIC lieferbar. Die Markteinführung des CLS 63 AMG mit Heckantrieb startet im April 2013, der CLS 63 AMG mit Allradantrieb und der CLS 63 AMG S-Modell folgen im Juni.

CLS 63 AMG (C218, 2013)

Donnerstag, 10. Januar 2013

Mercedes-Benz erzielt 2012 erneut Rekordabsatz

Freitag, 04. Januar 2013

Nach dem Rekordabsatz aus dem Vorjahr verzeichnete Mercedes-Benz Cars mit dem bisher verkaufsstärksten Dezember auch für 2012 einen neuen Jahresbestwert. In den vergangenen zwölf Monaten entschieden sich 1.423.835 Kunden für ein Fahrzeug der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach. Damit wurde der Vorjahresabsatz um 4,5% oder 60.901 Einheiten übertroffen. Einen neuen Verkaufsrekord erzielte 2012 auch Mercedes-Benz. Summiert wurden von Januar bis Dezember 1.320.097 Fahrzeuge der Kernmarke verkauft.

Mercedes-Benz erzielt 2012 erneut Rekordabsatz. 2012 war der Mercedes-Benz CLS (C218) das Erfolgsmodell im E-Klasse Segment und ebenfalls Spitzenreiter in seiner Vergleichsklasse. Im Oktober feierte mit dem CLS Shooting Brake ein ganz neues Fahrzeugkonzept Premiere, mit dem Mercedes-Benz erneut seine Führungsrolle im Design unterstreicht. Insgesamt wurden vom viertürigen Coupé 36.825 Einheiten (+13,2%) verkauft.

Mercedes-Benz erzielt 2012 erneut Rekordabsatz. 2012 war der Mercedes-Benz CLS (C218) das Erfolgsmodell im E-Klasse Segment und ebenfalls Spitzenreiter in seiner Vergleichsklasse. Im Oktober feierte mit dem CLS Shooting Brake ein ganz neues Fahrzeugkonzept Premiere, mit dem Mercedes-Benz erneut seine Führungsrolle im Design unterstreicht. Insgesamt wurden vom viertürigen Coupé 36.825 Einheiten (+13,2%) verkauft.

Weltweit über 13 Millionen verkaufte Fahrzeuge im E-Klasse Segment

Montag, 13. August 2012
Von der aktuellen Baureihe der E-Klasse Limousine (W212) wurden seit der Markteinführung 2009 weltweit über 600.000 Exemplare verkauft.

Von der aktuellen Baureihe der E-Klasse Limousine (W212) wurden seit der Markteinführung 2009 weltweit über 600.000 Exemplare verkauft.

Das E-Klasse Segment von Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs. Mittlerweile haben sich die E-Klasse Limousine, T-Modell, Cabriolet und Coupé sowie der CLS weltweit über 13 Millionen Mal verkauft.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Die Modelle des E-Klasse Segments schreiben weiter Erfolgsgeschichte. Über 13 Millionen verkaufte Einheiten unterstreichen die Beliebtheit der fünf Modelle und zeigen: Auf dieses Segment ist Verlass. Mit einem einzigartigen Produktportfolio in ihrem Segment tragen die Fahrzeuge maßgeblich zum Wachstum von Mercedes-Benz bei und setzen klare Maßstäbe in den Bereichen Sicherheit, Design, Qualität und Effizienz.“

Mercedes-Benz verbucht Rekordabsatz im ersten Halbjahr 2012

Mittwoch, 04. Juli 2012

Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgsspur und verzeichnet im ersten Halbjahr einen neuen Absatzrekord. Von Januar bis Juni wurden insgesamt 652.924 Fahrzeuge (+6,9%) verkauft. Im Juni lagen die Verkäufe mit 121.542 Einheiten (+0,9%) leicht über dem Rekordniveau des Vorjahres.

Auch für das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars waren die ersten beiden Quartale 2012 die volumenstärksten der bisherigen Unternehmensgeschichte. Von den Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach verkaufte das Unternehmen in den ersten sechs Monaten des Jahres 708.517 Einheiten (+6,5%). Dabei entfielen 131.139 Fahrzeuge auf den Monat Juni (+0,2%).

Rekordmonat Mai: Mercedes-Benz übertrifft Absatzhoch des Vorjahres

Mittwoch, 06. Juni 2012

Wie im Vorjahr verzeichnete Mercedes-Benz auch im Mai 2012 einen neuen Absatzrekord. Insgesamt beliefen sich die Auslieferungen auf 113.136 Einheiten. Damit lagen die Verkäufe 4,0% über dem Rekordwert aus 2011. Seit Jahresbeginn entschieden sich bereits über eine halbe Million Kunden für ein Neufahrzeug der Marke mit dem Stern (531.382 E.; +8,4%). Noch nie zuvor in einem Jahr wurde diese Hürde früher genommen.

Bei den Baureihen zeigt die Entwicklung der neuen Mercedes-Benz B-Klasse (W246) weiterhin steil nach oben. Noch nie zuvor wurden von Januar bis Mai so viele Neufahrzeuge der B-Klasse an Kunden übergeben (54.321 E.). Allein im Mai lag der Absatz der Baureihe 17,7% über Vorjahr.

Bei den Baureihen zeigt die Entwicklung der neuen Mercedes-Benz B-Klasse (W246) weiterhin steil nach oben. Noch nie zuvor wurden von Januar bis Mai so viele Neufahrzeuge der B-Klasse an Kunden übergeben (54.321 E.). Allein im Mai lag der Absatz der Baureihe 17,7% über Vorjahr.


QR Code Business Card