Sep27
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell (Foto), CLS und S-Klasse Coupé

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell (Foto), CLS und S-Klasse Coupé

Mit dem neuen C-Klasse T-Modell, dem neuen S-Klasse Coupé und der neuen Generation des CLS bringt Mercedes-Benz am 27. September weitere exklusive Lifestyle-Fahrzeuge auf den Markt. Die Neuheiten überzeugen mit sportlichem Design, hochklassigem Interieur sowie innovativer Technik. Dazu zählen unter anderem neue effiziente Motoren, eine Kurvenneigefunktion im S-Klasse Coupé und hochauflösende MULTIBEAM LED Scheinwerfer in der CLS-Klasse für eine neue Dimension der Lichttechnik. Attraktiver, dynamischer und noch sportlicher präsentieren sich die AMG Modelle von CLS und S-Klasse Coupé, die zeitgleich ihre Markteinführung feiern.

Das neue C-Klasse T-Modell glänzt mit modernem, dynamischem Design, das Emotionen weckt und zugleich Hightech inszeniert. Zur Wahl stehen zwei unterschiedliche Fronten – mit dem Sportgrill oder – ausschließlich der Line EXCLUSIVE vorbehalten – dem Luxusgrill mit Mercedes Stern auf der Motorhaube. Eine hohe Funktionalität und ein hochwertiges Interieur prägen den Innenraum. Mit geradliniger Sportlichkeit, aufregenden fließenden Formen und hochwertigen Materialien verwirklicht der Lifestyle-Kombi ein luxuriöses und zugleich sportliches Ambiente.

Dank größerem Radstand und größerer Fahrzeugbreite bietet das T-Modell den Passagieren mehr Platz. Das sportlichere Heck des neuen C-Klasse T-Modells birgt eine maximale Ladekapazität von 1.510 Litern (nach ISO 3832) und hat bei Variabilität und Funktionalität deutlich zugelegt. Das C-Klasse T-Modell ist mit bis zu 65 Kilogramm weniger Gewicht Leichtbau-Leader in seinem Segment. Es bietet herausragenden Fahrkomfort vor allem mit der erstmals in dieser Klasse angebotenen Luftfederung AIRMATIC und glänzt mit hervorragender Aerodynamik. Es verfügt optional über ein Head-up-Display, das wichtige Informationen direkt ins Blickfeld des Fahrers einblendet, GPS-gesteuerten Klimakomfort sowie ein multifunktionales Touchpad, mit dem alle Funktionen der Head-Unit per Fingergeste bedient werden können.

Im C-Klasse T-Modell stehen zunächst drei Benziner sowie vier Diesel zur Wahl. Insgesamt werden drei Dieselmotoren und zwei Benzinmotoren angeboten.

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell, CLS (Foto) und S-Klasse Coupé

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell, CLS (Foto) und S-Klasse Coupé

Das viertürige CLS Coupé (C218) und der CLS Shooting Brake (X218) kleiden sich nun noch dynamischer. Dazu tragen vor allem ein neuer, ausdrucksstarker Diamantgrill sowie ein prägnanter vorderer Stoßfänger mit großen Lufteinlässen bei. Im Interieur überzeugt die großzügige Raumgestaltung mit sportlicher Eleganz, handwerklicher Perfektion mit feinen Details und hochwertigen Materialien. Ein neues, frei stehendes Farbdisplay mit 20,3-cm-Bildschirmdiagonale (8 Zoll) prägt das Ambiente.

Serienmäßig ist die neue Generation der CLS-Klasse mit Voll-LED-Scheinwerfern ausgerüstet. Als Option setzt Mercedes-Benz hier erstmals die neue Technologie der MULTIBEAM LED Scheinwerfer ein, um die Fahrbahn automatisch und mit bislang nicht erreichter, exakt gesteuerter Lichtverteilung außergewöhnlich hell auszuleuchten, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Zur technischen Avantgarde zählt auch das neunstufige Automatik-getriebe 9G-TRONIC für weniger Verbrauch, mehr Schaltkomfort und gesteigerte Agilität.

Neu in der CLS-Familie ist der CLS 220 BlueTEC sowie ein V6-Benzinmotor mit Abgasturboaufladung im CLS 400. Insgesamt werden drei Dieselmotoren und zwei Benzinmotoren angeboten.

CLS 63 AMG

Mercedes-Benz CLS 63 AMG Coupé und CLS 63 AMG Shooting Brake

Die Neuheiten des CLS kommen natürlich auch den AMG Modellen zugute. Das viertürige Coupé und der Shooting Brake des CLS 63 AMG strahlen ab sofort noch mehr Sportlichkeit und Attraktivität aus. Optisch treten die beiden AMG High-Performance-Automobile dominanter und athletischer auf als bisher. Die Leistung des bis zu 585 PS starken CLS unterstreicht seine Ausnahmestellung im Wettbewerbsumfeld.

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell, CLS und S-Klasse Coupé (Foto)

Die große Dreifach-Premiere bei Mercedes-Benz: C-Klasse T-Modell, CLS und S-Klasse Coupé (Foto)

Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Coupé (C217) markiert mit atemberaubendem Design und kultivierter Sportlichkeit einen neuen emotionalen Höhepunkt in der Geschichte des Automobilbaus. Das einzigartige Erscheinungsbild betonen expressive Voll-LED-Frontscheinwerfer auf Wunsch mit je 47 Swarovski-Kristallen.

Luxuriös und komfortabel geht es im Innenraum des S-Klasse Coupés zu. Besonders markant: ein großzügiges zweiteiliges TFT-Display im Widescreen-Format. Als Sonderausstattung ist unter anderem das AIR-BALANCE Paket mit Beduftung und Ionisierung und einer zusätzlichen Luftreinigung per Aktivkohlefilter ebenso verfügbar wie eine Armlehnenheizung. Gleichzeitig ist das S-Klasse Coupé bezüglich Windgeräusche das leiseste Serienauto der Welt.

Zudem überrascht das S-Klasse Coupé mit avantgardistischer Technik wie beispielsweise dem auf Wunsch erhältlichen Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL mit Kurvenneigefunktion, das Fahrspaß und Komfort auf ein neues Niveau hebt. Mit an Bord sind auf Wunsch ebenfalls Head-up-Display und Touchpad. Im S 500 Coupé sorgt ein 4.663 cm3 großes V8-Biturbo-Aggregat mit 455 PS für sportliche Fahrleistungen auf hohem Niveau.

Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé (C217)

Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé (C217)

Die Familie der S-Klasse Coupés ergänzen als neue Traumwagen zwei AMG Modelle mit unwiderstehlicher Präsenz, souveräner Sportlichkeit und nochmals gesteigerter Fahrdynamik. Das Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé mit AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor realisiert mit 585 PS außergewöhnliche Fahrleistungen bei vergleichsweise niedrigen Verbrauchswerten. Noch exklusiver ist das S 65 AMG Coupé mit AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor mit 630 PS.

Das C-Klasse T-Modell, das neue S-Klasse Coupé sowie die neue Generation CLS bieten Sicherheit auf höchstem Niveau. Serienmäßig bei allen an Bord ist unter anderem der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS, der helfen kann, Auffahrunfälle zu vermeiden – notfalls durch autonomes Bremsen. Auf Wunsch zu haben sind zahlreiche weitere Assistenzsysteme.

Der Einstiegspreis für das C-Klasse T-Modell beträgt 35.224,00 Euro für den C 180. Für das CLS Coupé beginnt die Preisskala bei 54.085,50 Euro, der CLS Shooting Brake ist ab 55.989,50 Euro zu haben. Das S-Klasse Coupé wird ab 125.961,50 Euro angeboten – jeweils inkl. MwSt.

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 27. September 2014 um 00:05 Uhr  |  2.631 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card