Autorenarchiv

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Samstag, 23. Februar 2019
Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz eCitaro ist der Stadtbus des Jahres 2019 in Spanien

Nächster großer Erfolg für den Mercedes-Benz eCitaro: Der neue vollelektrisch angetriebene Stadtbus wurde in Spanien zum Stadtbus des Jahres 2019 gewählt.

Die Jury setzte sich aus 46 Experten von Verkehrsbetrieben und Verbänden zusammen, Veranstalter der Wahl ist der Verlag Editec. Als Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen Herbst vorgestellt, ist seine Serienfertigung inzwischen angelaufen, und die ersten Omnibusse sind im regulären Linienbetrieb.

Der Sieg in Spanien hat für Mercedes?Benz bereits Tradition: Im vergangenen Jahr erhielt der Tourismo den Titel Reisebus des Jahres.

Foto: Daimler AG

Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Freitag, 22. Februar 2019
Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Jubiläum: 100 Jahre Mercedes-Benz Kundenzeitschriften

Im Januar 1919 beginnt die Tradition der Kundenzeitschriften von Mercedes-Benz: Vor 100 Jahren erscheint die erste Ausgabe der „Daimler-Zeitung“ mit dem berühmten Mercedes-Stern im Titel. Heute informiert die Stuttgarter Marke ihre Kunden und Freunde mit einer großen Bandbreite von Medien. Zu den gedruckten Magazinen gehören dabei „Mercedes me“ und „Mercedes-Benz Classic“. Sie sind eng verzahnt mit einer umfassenden Digitalkommunikation. Ebenfalls 1919 beginnt mit der „Daimler Werkzeitung“ und den „Daimler Werksnachrichten“ für die Mitarbeiter der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) die Geschichte der internen Kommunikation im Unternehmen.

Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Donnerstag, 21. Februar 2019
Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz lieferte im Januar über 180.000 Fahrzeuge weltweit aus

Mercedes-Benz hat im Januar 180.539 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert (-6,7 Prozent). Der zweitbeste Jahresauftakt beim Absatz steht trotz einer weiterhin ungebrochen hohen Nachfrage nach Pkw mit dem Stern unter dem Einfluss wichtiger Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen. So wirkten sich insbesondere der Auslauf der B-Klasse, des CLA und des GLE jeweils mit einem zweistelligen Minus weltweit auf den Gesamtabsatz aus. Das Unternehmen rechnet aus heutiger Sicht damit, dass die Modellwechsel die Auslieferungen im ersten Quartal weiter beeinflussen werden. Zudem ist das Gesamtjahr mit hoher Wahrscheinlichkeit geprägt von exogenen Herausforderungen sowie geopolitischen Risiken. 

Mercedes-Benz O 3500 und Setra S8 bei der Retro Classics 2019

Mittwoch, 20. Februar 2019
Mercedes-Benz O 3500 und Setra S8 bei der Retro Classics 2019

Mercedes-Benz O 3500 und Setra S8 bei der Retro Classics 2019

Daimler Buses stellt zwei historische Omnibusse der Marken Mercedes-Benz und Setra auf der „Retro Classics 2019“ aus. Die Oldtimermesse findet vom 7. bis 10. März 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Interessenten finden die Fahrzeuge in der Nutzfahrzeughalle 8, Stand B 53.

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Dienstag, 19. Februar 2019
Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport hat eine Partnerschaft mit CrowdStrike abgeschlossen, dem Marktführer für cloud-basierten Endgeräteschutz. Das Unternehmen für „Endpoint“-Sicherheit wird das Team vor Cyber-Angriffen schützen. Mercedes-AMG Petronas Motorsport wird die Technologie-Plattform und die Services von CrowdStrike an der Rennstrecke sowie im Technologiezentrum des Teams in Brackley (Großbritannien) einsetzen.

„Die Formel 1 ist ein technisch höchst anspruchsvoller Sport, in dem das geistige Eigentum elementar ist, um einen Wettbewerbsvorteil zu erringen und diesen danach aufrechtzuerhalten“, sagte Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Um zu gewinnen, benötigen wir absolutes Vertrauen in die Informationen und die Infrastruktur, die unser Team antreiben. Ich freue mich sehr, dass CrowdStrike unser Anbieter und Partner für Cyber-Sicherheit ist.“

Das Ende der alten „Lappen“ – Ab 2022 sollen rund 15 Millionen Führerscheine umgetauscht werden

Montag, 18. Februar 2019
Das Ende der alten „Lappen“ - Ab 2022 sollen rund 15 Millionen Führerscheine umgetauscht werden

Das Ende der alten „Lappen“ – Ab 2022 sollen rund 15 Millionen Führerscheine umgetauscht werden

Millionen von Autofahrern in Deutschland haben noch ihren alten Führerschein-„Lappen“ – dessen Tage aber sind gezählt. Denn bis spätestens zum 19. Januar 2033 müssen die Dokumente gegen neue Plastikkärtchen in einheitlichem EU-Standard umgetauscht sein. Der deutsche Bundesrat berät nun darüber, ob der Umtausch früher anlaufen könnte. Dazu hat der Verkehrsausschuss der Länderkammer erneut ein Konzept vorgelegt. Ob der Bundesrat diesem zustimmt, ist aber unsicher.

Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Sonntag, 17. Februar 2019
Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Driving Performance zu Lande und zu Wasser: Das elfte Boot von Mercedes-AMG und Cigarette Racing setzt auf Carbon

Mercedes-AMG und Cigarette Racing präsentierten heute auf der International Miami Boat Show die „41‘ AMG Carbon Edition“. Als elftes gemeinsames Boot in der langjährigen Partnerschaft setzt diese Special Edition neue Maßstäbe in Leistung, Handling und Vielseitigkeit in der Nutzung. Die konsequente Leichtbauweise und das Design sind inspiriert vom aktuellen Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé.

BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

Samstag, 16. Februar 2019
BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

BusTech Challenge 2019: Belgien gewinnt Wettbewerb für Busmechaniker

Joris Keymeulen ist der Beste. Der 51-jährige aus Belgien stand bei der „BusTech Challenge 2019“ auf dem obersten Siegertreppchen. Bei dem internen Wettbewerb für Busmechaniker, der alle zwei Jahre von Daimler Buses ausgetragen wird, setzte er sich gegen Mitstreiter aus 17 europäischen Ländern durch. Platz 2 sicherte sich Remo Glanzmann aus der Schweiz, Bronze ging an Robin Sonfors aus Schweden. 

Insgesamt 730 Teilnehmer gingen im Sommer vergangenen Jahres an den Vorrunden-Start des bereits fünften Wettstreits der autorisierten Omniplus-Servicestützpunkte in Europa. Dabei mussten die Mitarbeiter an ihren Standorten einen umfassenden Online-Fragenkatalog rund um den Omnibus sowie Wartung und Reparatur bearbeiten.

Vorstellung: Der neue Silberpfeil Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+

Freitag, 15. Februar 2019
Vorstellung: Der neue Silberpfeil Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+

Vorstellung: Der neue Silberpfeil Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+

Etwas mehr als vier Wochen vor dem Start in die neue Formel 1-Saison 2019 absolvierte Mercedes-AMG Petronas Motorsport vor wenigen Tagen die ersten Runden mit seinem neuen Rennwagen. Das Fahrzeug trägt die Bezeichnung Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+ und legte seine ersten Kilometer auf dem 2,98 km langen Silverstone International Circuit zurück. Am Steuer saßen Valtteri Bottas und sein Teamkollege Lewis Hamilton.

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Donnerstag, 14. Februar 2019
Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Mercedes-Benz X-Klasse bekommt längeren Radstand

Die Mercedes-Benz X-Klasse bekommt 2020 wohl eine längere Ladefläche. Das lassen Prototypen erahnen, denen Fotografen von „autozeitung.de“ bei Wintertests vor die Kamera gefahren sind.

Seit Herbst 2017 bietet Mercedes-Benz mit der X-Klasse seinen ersten Pickup an, der nichts anderes ist als eine tiefgreifend veredelte schwäbische Version des Nissan Navara. Dessen Radstand beträgt 3,15 Meter, insgesamt ist der X 5,34 Meter lang. Für das Mutterland der Pritschenwagen, die USA, ist das Auto damit zu klein. Zumindest auf die Ladefläche trifft das zu. 1,59 Meter sind für US-Verhältnisse schlicht zu kurz. Zum Vergleich: Der Amerikaner liebster Pickup, der Ford F-150, bietet ein bis zu 2,44 Meter langes Ladebett.

Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Mittwoch, 13. Februar 2019
Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Gigant im Kleinformat: Mercedes-Benz Actros Autotransporter Maßstab 1:18

Dieser Anblick lässt die Herzen aller Modellauto- und Nutzfahrzeug- Fans höher schlagen: Mercedes-Benz präsentiert erstmals einen Autotransporter im Maßstab 1:18. Der Transporter besteht aus dem neuen Modell der legendären Sattelzugmaschine Actros GigaSpace und einem passenden Auflieger für sechs Pkw. Perfekt bis ins Detail umgesetzt, hat der komplette Autotransporter eine stolze Länge von 113 cm und wiegt 10 kg.

Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ – Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Dienstag, 12. Februar 2019
Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ - Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Die Mercedes-Benz B-Klasse Kampagne „Justify nothing“ – Der Sports Tourer ist im 21. Jahrhundert angekommen

Seit 4. Februar begleitet der TV-Spot die Markteinführung der neuen Mercedes-Benz B-Klasse im Fernsehen und online. Desweiteren laufen drei 30-Sekunden-Varianten mit den Themenschwerpunkten Sicherheit, MBUX und Praktikabilität im TV und online. Ab 7. Februar können Cineasten ihn auch im Kino sehen.

Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Montag, 11. Februar 2019
Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Ausgezeichnetes Setra Farbenspiel

Der Setra Bildkalender „Colours“ ist von der Jury des weltweit renommierten Wettbewerbs „Gregor Calender Award 2019“ mit Gold ausgezeichnet worden. Insgesamt rund 700 Image- und Verlagskalender wurden bei dem Wettbewerb gesichtet und bewertet.

„Zwölf Farben aus dem Design-Programm von Setra führen durch das Jahr, das mit ‚Orange‘ beginnt. Eine gelbe Blütenpracht zeigt der Mai, der Dezember hingegen ist rot wie ein Weihnachtsmann. Ein Reisebus in der jeweiligen Farbe begleitet dezent die Bildmotive und sorgt für Vorfreude auf künftige Ausflüge. In der Gestaltung kraftvoll, monochrom und doch höchst nuanciert“, so die Begründung für die Preisvergabe. 

Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Sonntag, 10. Februar 2019
Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Alleskönner mit neuer Power: Der Mercedes-Benz Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket

Mit dem Citan bietet Mercedes-Benz Vans seit 2012 einen Small-Van mit kompakten Abmessungen und großem Laderaum an, der ideal zu den vielfältigsten Herausforderungen in Stadt und Freizeit passt. Grundlagen für seinen Erfolg sind vor allem die Kombination aus hoher Funktionalität und Wirtschaftlichkeit, einer umfangreichen Ausstattung an Sicherheitssystemen sowie einem hohen Fahrkomfort. Dieser wird nun durch eine neue Motorengeneration signifikant gestärkt. Ab sofort ist der Citan Tourer mit einem drehmomentstarken Vierzylinder-Diesel mit 1,5 Liter Hubraum, neuem Sechsgang-Schaltgetriebe und SCR-Technologie bestellbar. Die Motorenfamilie (OM 608) erfüllt die aktuelle Emissionsklasse Euro 6d-TEMP und ist beim Citan in drei Leistungsstufen erhältlich. Zudem steigert das neue Design Paket RED den dynamischen Auftritt des Small-Van.

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse – Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Samstag, 09. Februar 2019
Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse - Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse – Großer Geburtstag für den Geländewagen-Klassiker

Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren, in denen es für die Mercedes-Benz G-Klasse seit 1979 immer nur bergauf geht: Damit ist einerseits die herausragende Geländegängigkeit des Fahrzeugs gemeint, das 1979 vorgestellt wird. Und andererseits, dass der Jubilar sich und seinen Werten seit 40 Jahren treu bleibt. Bergauf geht es mit dem G-Modell von Anfang an auch mit seinem Status als automobile Ikone. Vom nützlichen Offroader mit hoher Straßenqualität entwickelt sich der G über die Jahrzehnte kontinuierlich weiter. Die stetige Entwicklungsarbeit von Mercedes-Benz sorgt dafür, dass das Fahrzeug dabei immer frisch und aktuell bleibt.

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Freitag, 08. Februar 2019
Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

2014 feierte die Mercedes-Benz V-Klasse Premiere mit einem im Segment der Großraumlimousinen völlig neuen Anspruch an Design, Wertanmutung, Komfort und Sicherheit. Der Erfolg hat das Konzept bestätigt: Dafür stehen rund 209.000 verkaufte V-Klassen seit Markteinführung im Jahr 2014, ein Verkaufsrekord im Jahr 2018 mit rund 64.000 Einheiten, eine der jüngsten Käufergruppen bei Mercedes-Benz und die erfolgreiche Erschließung neuer Märkte – vor allem in Asien. Anfang 2019 kam jüngst mit Indien ein weiterer Markt für die V-Klasse hinzu. Die Modellpflege sorgt jetzt für eine Auffrischung des Erfolgsmodells.

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Donnerstag, 07. Februar 2019
Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Daimler mit insgesamt 22 Baufahrzeugen auf der Bauma 2019

Unter dem Motto „Trucks@Works“ gestaltet Daimler seinen Messeauftritt auf der Bauma 2019. Auf insgesamt 2.700 m² stellt der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso zur Schau. Vom Lieferwagen über leichte, mittelschwere und schwere Lkw bis hin zu Schwerlast-Zugmaschinen und individuell angepasste Spezialfahrzeuge zeigt Daimler auf fast 2.100 m² in Halle B4 und auf 600 m² im Freigelände insgesamt 22 Fahrzeuge für nahezu jedes Bausegment. Insgesamt 6 Vans, 13 Lastwagen und 3 Spezialfahrzeuge sind mit von der Partie.

Google+ wird geschlossen – Folgen Sie uns weiter auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest

Mittwoch, 06. Februar 2019
Google+ wird geschlossen – Folgen Sie uns weiter auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest

Google+ wird geschlossen – Folgen Sie uns weiter auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest

Am 2. April wird Google+ eingestellt. Begründet wird dieser Schritt von Google so: „…Grund hierfür sind die geringe Nutzung und die Herausforderungen, die das Anbieten dieses Dienstes mit sich bringt, um die Erwartungen seiner Nutzer zu erfüllen.“.

Auch wenn Google+ nun endet, brauchen Sie nicht auf uns verzichten! Wechseln Sie einfach und folgen Sie uns weiter bei Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest. Wir freuen uns dort auf Sie!

Das mercedes-seite.de-Team bedankt sich an dieser Stelle herzlich für die langjährige Treue aller Follower bei Google+!

Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Mittwoch, 06. Februar 2019
Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Ein Alleskönner gegen Schnee und Eis: Der Mercedes-Benz Unimog

Zu Jahresbeginn hatte der Winter die Alpenregion fest im Griff. Auch die kleinste bayerische Gemeinde mit eigener Verwaltung, Jachenau im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Die 842 Einwohner mussten wegen des starken Schneefalls in den Bayerischen Alpen von außen versorgt werden. Hilfe kam durch die Freiwillige Feuerwehr Jachenau. Mit ihrem Mercedes-Benz Unimog U 1550 L, Bj. 1992 (Baureihe 437), der als Löschgruppenfahrzeug (LF8) seit 27 Jahren im Dienst steht, gewährleistete sie die Lebensmittelversorgung und half bei Abschleppdiensten.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Dienstag, 05. Februar 2019
Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft aktuell die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstätten. Bei der A-Klasse müssen einige wenige Modelle überprüft werden, weil möglicherweise ein Flachleiter des Starter-Leitungssatzes fehlerhaft verlegt sein könnte. Beim Sprinter werden knapp 1.500 Fahrzeuge auf die korrekte Verlegung des Kabelbaumes überprüft.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse und den Sprinter in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die A-Klasse (Foto) und den Sprinter in die Werkstatt

Vom aktuellen Rückruf der A-Klasse (W177) sind nur einige wenige Modelle aus der Produktion von April bis Juni 2018 betroffen. Es könnte der Flachleiter des Starter-Leitungssatzes fehlerhaft verlegt sein worden. Bei der Produktion ist möglicherweise die Isolation des Flachleiters beschädigt worden sein, wobei es nun zum Kurzschluss und Fahrzeugbrand kommen könnte.

Die Zukunft des Carsharings ist elektrisch! car2go erweitert seine Elektroflotte auf 2.500 Fahrzeuge

Montag, 04. Februar 2019
Die Zukunft des Carsharings ist elektrisch! car2go erweitert seine Elektroflotte auf 2.500 Fahrzeuge

Die Zukunft des Carsharings ist elektrisch! car2go erweitert seine Elektroflotte auf 2.500 Fahrzeuge

Bei car2go fahren immer mehr Fahrzeuge elektrisch! Bereits im Dezember 2018 hat car2go mit der Flottenerweiterung begonnen und die Fahrzeugflotte in Madrid um 450 smart EQ Fahrzeuge aufgestockt. Zudem wurde erst kürzlich wurde mit Paris der vierte Elektrostandort mit 400 elektrischen smart-Fahrzeugen gestartet. Insgesamt will car2go seine Elektroflotte auf 2.500 Fahrzeuge erweitern.

„Wir haben immer gesagt, dass die Zukunft des Carsharings elektrisch ist. Daher werden wir den Anteil an Elektrofahrzeugen in unseren Flotten systematisch weiter ausbauen“, sagt Olivier Reppert, CEO von car2go. „Ab Mitte 2019 wird jedes dritte Fahrzeug von car2go in Europa elektrisch sein. Damit leisten wir unseren Beitrag zum Durchbruch der Elektromobilität und zu lebenswerteren Städten.“

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Sonntag, 03. Februar 2019
„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

„Say the Word“ – Der Mercedes-Benz TV-Spot zum großen Finale im American Football in Atlanta

Pünktlich zum großen Finale im American Football zeigt die Marke mit dem Stern einen Spot mit einem humorvollen Gedankenspiel: Wie würde es sich anfühlen, wenn man die Welt um sich herum per Sprachbefehl steuern könnte? Im Mittelpunkt des 60 Sekunden langen Films „Say the Word“ steht der Besitzer einer A-Klasse, der genau das auf seiner Fahrt durch die Stadt mit Hilfe von MBUX erlebt. Dabei beeinflusst er aktuelle Sportergebnisse, Geldautomaten und das Schicksal bekannter Popmusikgrößen. Zum Schluss des TV-Spots erwartet den Zuschauer ein akustischer Höhepunkt.

Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Sonntag, 03. Februar 2019
Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Die schönsten Frauen Frankreichs fahren Setra

Seit mehr als 20 Jahren reisen die Bewerberinnen zur Wahl von Miss Frankreich mit dem Busunternehmen Savac von Show zur Show. Und damit sehr bequem und sicher. Bei der aktuellen Kür konnten die 30 Kandidatinnen auf ihren Fahrten durch ganz Frankreich den Luxus eines S 516 HDH genießen.

Der unter anderem mit Panorama-Glasdach und Lounge ausgestattete Reisebus der Setra TopClass, der über die modernsten Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme verfügt, brachte die 18- bis 24-jährigen Titelanwärterinnen auch zur finalen Krönung nach Lille (Foto).

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Samstag, 02. Februar 2019
Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Verkaufsstart für die Mercedes-Benz Großraumlimousine V-Klasse in Indien

Vor wenigen Tagen feierte die Mercedes-Benz V-Klasse vor rund 100 Medienvertretern und weiteren Gästen ihre Marktpremiere in Indien. Sie ist dort ab sofort erhältlich. Nach Japan im Jahr 2015 und China im Jahr 2016, erschließt die Großraumlimousine mit dem Stern damit einen weiteren wichtigen asiatischen Markt und ist zunehmend eine entscheidende Größe der internationalen Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz Vans goes global“.

Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Freitag, 01. Februar 2019
Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Neues Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus in Darmstadt eröffnet

Mit einer Festveranstaltung, an der rund 450 Gäste teilnahmen, wurde am 23. Januar das neue, hochmoderne Mercedes-Benz Pkw und smart Autohaus an der Berliner Allee 1 eröffnet. Der Neubau zählt zu den modernsten Mercedes-Benz und smart Betrieben in Deutschland. Das neue Autohaus bietet alle Pkw-Dienstleistungen unter einem Dach und sorgt durch die intelligente Verbindung von analoger und digitaler Welt für ein optimales Kundenerlebnis.

„Mit diesem Neubau haben wir die Betreuungsqualität für unsere Kunden und die Gesprächsatmosphäre im Autohaus nochmals spürbar verbessert. Darüber hinaus betonen wir mit der Investition in einen zukunftsweisenden Betrieb auch unser Bekenntnis zur Region“, so Sabine Kohleisen, Leiterin Mercedes-Benz Retail und Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD).


QR Code Business Card