Autorenarchiv

Nur noch bis Ende April 2020: Produktionsende für den Mercedes-Benz SL und SLC

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Nur noch bis Ende April 2020: Produktionsende für den Mercedes-Benz SL und SLC

Nur noch bis Ende April 2020: Produktionsende für den Mercedes-Benz SL und SLC

Nach aktuellen Stand endet die Produktion für die aktuelle Mercedes-Benz SL und SLC Generation der Baureihe R231 bzw. R172 Anfang April 2020. Bestehende Bestellungen der Fahrzeuge können dazu nur noch bis Anfang Januar 2020 geändert werden. Dabei steht die Nachfolgegeneration schon bereit, – aber hier nur für den großen SL Roadster. Einen Nachfolger für den SLC wird es nicht geben.

MBUX jetzt auch für die Mercedes-Benz V-Klasse

Dienstag, 10. Dezember 2019
MBUX jetzt auch für die Mercedes-Benz V-Klasse

MBUX jetzt auch für die Mercedes-Benz V-Klasse

Nach u.a. der A-Klasse, dem CLA und dem GLC hält das intuitive und lernfähige Multimediasystem MBUX von Mercedes-Benz nun auch Einzug in die V-Klasse. Seit Dezember ist die Großraumlimousine mit Stern mit MBUX bestellbar.

Herzstück der MBUX ist das intuitive Bedienkonzept, allen voran die Sprachsteuerung. Diese verfügt über ein hohes Sprachverständnis und erkennt nahezu alle Sätze aus dem Infotainmentbereich und der Fahrzeugbedienung. Zugleich ist sie lernfähig, stellt sich auf den Benutzer und seine Stimme ein und übernimmt auch Slang. Aktiviert wird die Sprachassistenz per Taste am Lenkrad oder mit dem Kommando „Hey Mercedes“.

Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Montag, 09. Dezember 2019
Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Im November startete die Kampagne „Enjoy Electric.“ zur Markteinführung des Mercedes-Benz EQC mit verschiedenen Bewegtbild-Formaten sowie einer groß angelegten TV, Print- und Online-Kommunikation. Im Vordergrund der Kamapgne steht der Aufbruch in eine neue Ära: Die Marke mit dem Stern blickt auf eine 133-jährige Geschichte von Innovation, Entwicklung und Fortschritt zurück – die Einführung des vollelektrischen EQC ist der konsequente nächste Schritt. Das Herzstück der Kampagne sind der TV-Spot, ein Kampagnenfilm als Langfassung und vier Produktfilme, die auf den Mercedes-Benz Social Media Kanälen ausgespielt werden. Für die Umsetzung konnte Mercedes-Benz den R’n’B Künstler und Weltstar The Weeknd gewinnen, ausgezeichnet u.a. mit dem Global Diamond. Über seine darstellerische Rolle in den Filmen hinaus hat er die Kampagne als Creative Director mit entwickelt.

US-Truck für Down Under: Daimler bringt neuen Freightliner Cascadia nach Australien & Neuseeland

Sonntag, 08. Dezember 2019
US-Truck für Down Under: Daimler bringt neuen Freightliner Cascadia nach Australien & Neuseeland

US-Truck für Down Under: Daimler bringt neuen Freightliner Cascadia nach Australien & Neuseeland

Die Daimler Truck AG bringt den erfolgreichsten Truck aus Nordamerika nach Down Under. Kunden in Australien und Neuseeland können künftig erstmals den neuen Freightliner Cascadia in ihren Märkten fahren. Martin Daum, Vorstandsvorsitzender der Daimler Truck AG, und Roger Nielsen, im Daimler Truck-Vorstand verantwortlich für die Region Nordamerika und die Marken Freightliner, Western Star und Thomas Built Buses, präsentierten das Fahrzeug Ende November erstmals Kunden und Medienvertretern in Sydney.

Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Sonntag, 08. Dezember 2019
Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect unterstützt bei Fahrzeugverlust

Weihnachten steht vor der Tür und damit verbunden für den Onlineversand die umsatzstärkste Jahreszeit. Damit die Überraschung gelingt, darf bei der Auslieferung nichts schiefgehen. Ein Plus an Sicherheit für Transportfahrzeuge bietet eine digitale Diebstahlwarnung von Mercedes PRO connect, der gewerblichen Konnektivitäts- und Flottenlösung von Mercedes-Benz Vans. Mit dem Service ist es möglich, jederzeit die Position eines Fahrzeugs zu bestimmen, was im Falle eines Diebstahls die Aufklärung unterstützen kann.

Produktionsjubiläum für die S-Klasse: Eine halbe Million Mercedes-Benz Luxuslimousinen „Made in Sindelfingen“

Samstag, 07. Dezember 2019
Produktionsjubiläum für die S-Klasse: Eine halbe Million Mercedes-Benz Luxuslimousinen „made in Sindelfingen“

Produktionsjubiläum für die S-Klasse: Eine halbe Million Mercedes-Benz Luxuslimousinen „Made in Sindelfingen“

Im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ist Ende November die 500.000ste S-Klasse Limousine der aktuellen Generation vom Band gelaufen. Die Sindelfinger S-Klasse Mannschaft aus Rohbau, Lackierung und Montage feierte diesen Meilenstein gemeinsam mit Michael Bauer, dem Leiter der Produktion Mercedes-Benz Werk Sindelfingen und Standortverantwortlichen, und dem Betriebsratsvorsitzenden des Standorts Ergun Lümali. Das aktuelle Modell des Mercedes-Benz Flaggschiffs wird seit 2013 am Traditionsstandort Sindelfingen exklusiv für den Weltmarkt produziert.

Digitale Weltpremiere: Mercedes-Benz präsentiert neuen GLA auf Mercedes me media

Freitag, 06. Dezember 2019
Digitale Weltpremiere: Mercedes-Benz präsentiert neuen GLA auf Mercedes me media

Digitale Weltpremiere: Mercedes-Benz präsentiert neuen GLA auf Mercedes me media

Zum ersten Mal in seiner Geschichte präsentiert Mercedes-Benz einen Pkw bei einer rein digitalen Weltpremiere: Der neue Mercedes-Benz GLA feiert seinen ersten Auftritt vor der Weltöffentlichkeit am 11. Dezember ab 14:00 Uhr auf der Kommunikationsplattform Mercedes me media.

Vor dem Hintergrund der Transformation des Unternehmens geht Mercedes-Benz auch in der Kommunikation neue Wege. So ist Augmented Reality nicht nur ein Feature im neuen GLA, sondern spielt auch in der Präsentation des Fahrzeugs durch Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstandes der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG, und Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler Group, eine spannende Rolle. 

147 neue Stadtbusse für Uruguay

Donnerstag, 05. Dezember 2019
147 neue Stadtbusse für Uruguay

147 neue Stadtbusse für Uruguay

Daimler Buses konnte im November einen Großauftrag über 147 Stadtbusse für Uruguay verbuchen. Der Abnehmer ist das Nahverkehrsunternehmen C.U.T.C.S.A. (Compañía Uruguaya de Transporte Colectivo S.A.), das in der Hauptstadt Montevideo und in umliegenden Städten tätig ist.

Die Fahrgestelle werden in São Bernardo do Campo, dem brasilianischen Buswerk von Daimler Buses produziert und mit Aufbauten von Marcopolo versehen. Die Auslieferung erfolgt bis zum Ende des Jahres; Anfang 2020 sollen die Busse in Montevideo in Betrieb gehen.

147 neue Stadtbusse für Uruguay

147 neue Stadtbusse für Uruguay

Digitaler Fahrzeugschlüssel wird umgestellt – Zukünftig keine Nutzung via Smartphone

Donnerstag, 05. Dezember 2019
Digitaler Fahrzeugschlüssel wird umgestellt – Zukünftig keine Nutzung via Smartphone

Digitaler Fahrzeugschlüssel wird umgestellt – Zukünftig keine Nutzung via Smartphone

Mercedes-Benz stellt die Dienste des Digitalen Fahrzeugschlüssels Anfang des kommenden Jahrs um. Zukünftig entfällt hierbei die Nutzung via Smartphone, wobei der Hersteller sich vollständig auf die Lösung mittels NFC-Sticker konzentriert.

Im November hatte Mercedes-Benz die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mercedes me connect Dienste angepasst. Hierbei werden jedoch nur aufmerksame Nutzer die Streichung der “Digitalen Fahrzeugschlüssel”-Eintragungen bemerkt haben.

„Wir konzentrieren uns auf die Lösung mit dem NFC-Sticker, welcher für alle Smartphones nutzbar ist. Deshalb stellen wir die integrierte Lösung, welche nur auf begrenzte Smartphone-Modelle nutzbar ist, Anfang nächsten Jahres ein.“ – so ein Pressesprecher von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Mittwoch, 04. Dezember 2019
Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Bereits zum 20. Mal war Mercedes-Benz Presenting-Partner der BAMBI-Verleihung und sorgte für einen glamourösen Auftritt der Preisträger, Nominierten, Laudatoren und Gäste. Es war die 71. BAMBI- Verleihung und dennoch eine Premiere: Zum ersten Mal wurde der bekannteste deutsche Medienpreis im Festspielhaus der baden-württembergischen Stadt Baden-Baden verliehen. Zu den rund 1.000 geladenen Gästen aus Medien, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gehörten unter anderem die gewählte EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, Model Franziska Knuppe, Sänger Rea Garvey, Moderator Thomas Gottschalk, Sängerin Shirin David und Schauspieler Uwe Ochsenknecht.

Ab sofort bestellbar: Das Mercedes-Benz GLE Coupé und Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Dienstag, 03. Dezember 2019
Ab sofort bestellbar: Das Mercedes-Benz GLE Coupé und Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Ab sofort bestellbar: Das Mercedes-Benz GLE Coupé und Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé

Das neue GLE Coupé verbindet die Sportlichkeit und Eleganz eines Coupés mit der Technik der neuen Premium-SUV-Baureihe von Mercedes-Benz. Das Mercedes-Benz GLE Coupé und Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé sind ab sofort bestellbar, die Markteinführung startet dazu im Juni 2020.

Das GLE 350 d 4MATIC Coupé ist ab 76.279 Euro erhältlich. Die stärkere Version GLE 400 d 4MATIC Coupé kostet ab 81.634 Euro. Der Grundpreis für das Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé beträgt 92.962,80 Euro.

Rekord für Mercedes-Benz: 55.555 Citaro – der vollelektrisch angetriebene Jubiläumsbus eCitaro fährt in Schweden

Montag, 02. Dezember 2019
Rekord für Mercedes-Benz: 55.555 Citaro – der vollelektrisch angetriebene Jubiläumsbus eCitaro fährt in Schweden

Rekord für Mercedes-Benz: 55.555 Citaro – der vollelektrisch angetriebene Jubiläumsbus eCitaro fährt in Schweden

Großes Jubiläum für den Niederflurbus Citaro: Am 28. November lieferte Mercedes-Benz den 55.555sten Stadtbus der erfolgreichen Baureihe aus. Das Jubiläumsmodell, ein vollelektrisch angetriebener und lokal emissionsfreier eCitaro, fährt künftig für das schwedische Unternehmen Bergkvarabuss AB in der Hafenstadt Trelleborg.

Roman Biondi, Leiter Vertrieb Daimler Buses: „Der Citaro ist ein Meilenstein in der Omnibusgeschichte. Mit dem eCitaro ist seine Entwicklung in eine neue Phase eingetreten. Er ist unsere Antwort auf die Forderung nach leisen und lokal emissionsfreien Stadtbussen und macht Städte lebenswerter.“

H-Kennzeichen für Mercedes-Benz Klassiker 2020

Sonntag, 01. Dezember 2019
H-Kennzeichen für Mercedes-Benz Klassiker 2020

H-Kennzeichen für Mercedes-Benz Klassiker 2020

Modelle mit höchst unterschiedlichem Leistungsspektrum und ein Motorsport-Homologationsmodell: Das Spektrum der Fahrzeuge von Mercedes-Benz, die 1990 ihre Premiere erlebten, ist breit. Die im selben Jahr erstmals in Verkehr gekommenen Automobile dieser Typen können ab 2020 ein Oldtimergutachten erhalten. Dann ist ihre Zulassung mit dem begehrten H-Kennzeichen möglich.

Diese besondere Zulassung für Klassiker ist originalen und gut erhaltenen Automobilen vorbehalten. Sie werden damit als historisches Kulturgut gewürdigt. Außerdem kommt der Halter in den Genuss einer Steuervergünstigung. 

Mercedes-Benz Marco Polo feiert 35-jähriges Jubiläum

Samstag, 30. November 2019
Mercedes-Benz Marco Polo feiert 35-jähriges Jubiläum

Mercedes-Benz Marco Polo feiert 35-jähriges Jubiläum

Vor 35 Jahren wurde ein venezianischer Entdecker zum Namensgeber für das kompakte Reisemobil aus dem Hause mit Stern: 1984 feierte der erste Marco Polo seine Premiere. Anlässlich dieses Jubiläums bringt Mercedes-Benz das Sondermodell ArtVenture auf den Markt. Der ArtVenture startet mit seinen aquamarinfarbenen Farbakzenten in Deutschland demnächst ab einem Listenpreis von 44.590 Euro (inkl. 19 Prozent MwSt).

Der erste Marco Polo basiert auf dem Mercedes-Benz 209 D – auch bekannt als „Bremer Transporter“. Sein Erkennungsmerkmal: eine Stummelhaube sowie der bahama-beige Lack, der in den 1980er Jahren besonders modern war, ebenso wie das in beige-braun gehaltene Interieur.

Souveränität auf höchstem Niveau: Der neue Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+

Freitag, 29. November 2019
Souveränität auf höchstem Niveau: Der neue Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+

Souveränität auf höchstem Niveau: Der neue Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+

Die „S-Klasse unter den SUVs“ trifft auf AMG Performance Luxury: Der neue Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+ ist dynamischer und vielseitiger denn je. Emotionales Design, exklusive Ausstattungen, viel Platz für bis zu sieben Personen und die nochmals verbesserte Fahrdynamik machen den GLS 63 zu einem einzigartigen Angebot im Segment der Luxus-SUV. Souveränes Fahrvergnügen garantiert der kraftvolle 4,0-Liter-V8-Biturbomotor Motor mit 612 PS und integriertem EQ Boost Startergenerator. Das 22 PS starke Nebenaggregat speist das 48-Volt-Bordnetz und unterstützt durch seine Boost-Funktion bei niedrigen Drehzahlen. Hohe fahrdynamische Ansprüche erfüllt der Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+ auch mit dem vollvariablen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+, dem AMG SPEEDSHIFT TCT 9-Gang-Automatikgetriebe und dem AMG ACTIVE RIDE CONTROL Fahrwerk mit aktiver Wankstabiliserung auf Basis der Luftfederung AMG RIDE CONTROL+.

Truck of the Year 2020: Der neue Mercedes-Benz Actros 

Donnerstag, 28. November 2019
Truck of the Year 2020: Der neue Mercedes-Benz Actros 

Truck of the Year 2020: Der neue Mercedes-Benz Actros

Die Nutzfahrzeug-Fachjournalisten aus 24 europäischen Ländern wählten den Mercedes-Benz Actros zum fünften Mal zum besten Lkw des Jahres. Bereits mit dem ersten Actros begann 1997 die Erfolgsgeschichte, und auch die Nachfolge­generationen konnten den Wettbewerb für sich entscheiden. Mit neun Titeln ist Mercedes-Benz nun die erfolgreichste Marke im Kampf um die Auszeichnung für technologische Weiterentwicklung, dem Grundkriterium im Auswahlprozess der internationalen Truck of The Year-Jury (ITotY). Prof. Dr. Uwe Baake, Leiter Entwicklung Mercedes-Benz Lkw, nahm während der Pressetage der Internationalen Nutzfahrzeug-Messe für Road & Urban Transport Solutions (Solutrans) in Lyon den renommierten Preis entgegen.

TÜV Report 2020: Der Mercedes-Benz GLC SUV ist der Mängelzwerg 

Mittwoch, 27. November 2019
TÜV Report 2020: Der Mercedes-Benz GLC SUV ist der Mängelzwerg 

TÜV Report 2020: Der Mercedes-Benz GLC SUV ist der Mängelzwerg

In der Gesamtstatistik des aktuellen TÜV Report 2020 belegte in Sachen Qualität der Mercedes-Benz GLC SUV die Pole Position. Auch die A-, B-, C-, und E-Klasse sowie der SLK sind in ihren Klassen Mängelzwerge. 

Wiesbaden nimmt erste Mercedes-Benz eCitaro Elektrobusse in Betrieb

Dienstag, 26. November 2019
Wiesbaden nimmt erste Mercedes-Benz eCitaro Elektrobusse in Betrieb

Wiesbaden nimmt erste Mercedes-Benz eCitaro Elektrobusse in Betrieb

Die ersten vollelektrischen Stadtbusse Mercedes-Benz eCitaro wurden am 18. November 2019 an ESWE Verkehrsgesellschaft mbH in Wiesbaden übergeben. Die Fahrzeuge sind Teil des Großauftrags über 56 bestellte Einheiten des batteriebetriebenen Stadtbusses, der in Mannheim serienmäßig produziert wird.

Bei der offiziellen Fahrzeugpräsentation vor Politikern, Pressevertretern, ESWE-Mitarbeitern und interessierten Bürgern hat Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, die Bedeutung für Wiesbaden und Daimler Buses hervorgehoben: „Jede Auslieferung unseres vollelektrischen eCitaro ist ein weiterer Schritt in Richtung eines nachhaltigen und emissionsfreien ÖPNV. Unsere E-Busse prägen damit nicht nur den derzeitigen Mobilitätswandel mit, sondern sorgen gleichzeitig für die Erhöhung der Lebensqualität in Städten. Gleichzeitig freuen wir uns, dass ESWE Verkehr sukzessive ihren Fuhrpark auf Elektromobilität von Daimler Buses umstellt – das ist ein großer Vertrauensbeweis für unseren elektrisch angetriebenen eCitaro und unser Gesamtsystem E-Mobilität.“

Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Montag, 25. November 2019
Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Ein Kult-Transporter mit Seltenheitswert: der BRABUS MB 100

Es gibt kaum einen anderen Transporter, über den so wenig bekannt ist, wie den BRABUS MB 100. Was viele nicht wissen: Er ist neben seinem Bruder, dem AMG MB 100, die zweite Tuning-Variante des beliebten Mercedes-Benz Vans, der zwischen 1988 und 1995 im spanischen Baskenland produziert wurde. Nur etwa 100 Stück soll es weltweit von ihm geben, so die Tuning-Experten von BRABUS aus Bottrop. Das macht ihn zu einer echten Rarität.

Neue Regeln im Straßenverkehr: Aktuelle Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Sonntag, 24. November 2019
Neue Regeln im Straßenverkehr: Aktuelle Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Neue Regeln im Straßenverkehr: Aktuelle Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Es gibt nun ein Update für die StVO, die Straßenverkehrsordnung. Die Bundesregierung hat Neuerungen gebilligt, die Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vorgeschlagen hat. Das aktualisierte Regelwerk für den Straßenverkehr in Deutschland sieht deutlich höhere Strafen vor. Die neuen StVO reagiert hier vor allem auf die Entwicklungen beim Carsharing und der E-Mobilität und pocht auf die Umsetzung der Rettungsgasse. Der größte Schwerpunkt der Änderungen liegt jedoch darauf, die Straßen für Fahrradfahrer sicherer zu machen.

Übersicht der aktuellen StVO-Änderungen:

car2go und driveNow in einer App: SHARE NOW

Samstag, 23. November 2019
car2go und driveNow in einer App: SHARE NOW

car2go und driveNow in einer App: SHARE NOW

Seit dem 12. November 2019 sind car2go und driveNow nun auch in einer App vereint. Mit der neuen SHARE NOW App hat man Zugriff auf die Fahrzeuge des weltweit führenden Carsharing Anbieters des ehemaligen Fahrzeugfuhrparks von car2go sowie von driveNow. Wer das aktuelle Update der car2go bzw driveNow App installiert, wechselt automatisch in die Share Now App. Diese bietet dann bis ca. Februar 2020 den Zugriff auf weltweit über 20.500 Fahrzeuge in insgesamt 26 Städten und 14 Ländern. Der Start für die Zusammenlegung erfolgt Ende November 2019 in Wien. Im ersten Quartal 2020 soll der Zusammenschluss komplett sein. 

Vorstellung: Der neue Mercedes-Maybach GLS – Eine neue Art von Luxus

Freitag, 22. November 2019
Vorstellung: Der neue Mercedes-Maybach GLS - Eine neue Art von Luxus

Vorstellung: Der neue Mercedes-Maybach GLS – Eine neue Art von Luxus

Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour 

Donnerstag, 21. November 2019
Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour 

Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour

Seit dem 20. November können die neuen smart smart fortwo und forfour bestellt werden. Die Markteinführung für die überarbeiteten Modelle erfolgt dann Ende Januar kommenden Jahres.

Mit der Modellpflege bietet smart künftig drei Ausstattungslinien an – für einen sportlichen, schlichten oder eleganten Anspruch: passion, pulse, oder prime. Die jeweilige Lines kann dabei durch das Advanced Paket – welches auch für die Serienausstattung mit Plus-Paket erhältlich ist, erweitert werden. Fahrzeuge mit einer Ausstattungslinie – die kein Plus-Paket erhalten – können weiter durch das Premium-Paket sowie weiter das Exklusive-Paket weiter individualisiert werden.

Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Mittwoch, 20. November 2019
Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Für eine gute Sache das Beste geben: Übergabe des 1.000sten Mercedes-Benz Transporter an die Tafeln

Seit 26 Jahren sorgen die Tafel-Initiativen in Deutschland dafür, dass verzehrfähige Lebensmittel nicht vernichtet, sondern bedürftigen Menschen gegeben werden. Fast genauso lange, nämlich seit 21 Jahren, unterstützt Mercedes-Benz diesen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen durch sein Tafel-Sponsoring. In der Mercedes-Welt Berlin wurde Anfang November durch den Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, Ola Källenius das mittlerweile 1.000ste Neufahrzeug an die Tafeln übergeben. Genau wie der erste Mercedes-Benz Tafel-Transporter ist auch das Jubiläumsfahrzeug ein Sprinter. Hans-Joachim Noll von der Tafel Kassel nahm in Beisein des ehrenamtlichen Vorsitzenden des Dachverbandes Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl, den Sprinter als Kastenwagen in Hochdachausführung in Empfang. Das Fahrzeug ist mit einem Frischdienstausbau der Firma Kerstner versehen, so dass auch leicht verderbliche Lebensmittel gut und sicher ihren Weg von den Spendern zu den Tafelausgabestellen in Kassel zurücklegen.

Zwischenbilanz: Elektro-Lkw eActros seit über einem Jahr erfolgreich im Kundeneinsatz

Dienstag, 19. November 2019
Zwischenbilanz: Elektro-Lkw eActros seit über einem Jahr erfolgreich im Kundeneinsatz

Zwischenbilanz: Elektro-Lkw eActros seit über einem Jahr erfolgreich im Kundeneinsatz

Der vollelektrische Lkw Mercedes-Benz eActros beweist sich bereits seit über einem Jahr im harten Alltagseinsatz bei Kunden. Im Rahmen der eActros „Innovationsflotte“ hat Mercedes-Benz Trucks beginnend im Herbst 2018 insgesamt zehn 18- und 25- Tonner für die Praxiserprobung an Kunden in Deutschland und der Schweiz übergeben. Durch die Auswertung zehntausender von Kunden gefahrener Kilometer, aber auch durch den engen Austausch mit Fahrern, Disponenten und Flottenmanagern, haben die Experten von Mercedes-Benz Trucks umfangreiche Erkenntnisse gewonnen. Diese fließen direkt in die Weiterentwicklung des eActros hin zum Serienfahrzeug, das ab dem Jahr 2021 vom Band laufen soll. Insgesamt belegen die Kundenrückmeldungen und Testergebnisse, dass der schwere Verteilerverkehr mit dem Mercedes-Benz eActros schon heute lokal emissionsfrei und leise möglich ist.


QR Code Business Card