Artikel mit ‘MOPF’ getagged

Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé – Mehr Markenidentität, Sportlichkeit und Individualität

Samstag, 06. Juni 2020
Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé - Mehr Markenidentität, Sportlichkeit und Individualität

Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé – Mehr Markenidentität, Sportlichkeit und Individualität

Mercedes-AMG stärkt weiter konsequent die Markenidentität: Auch das neue E 53 4MATIC+ Coupé hat jetzt die charakteristische, AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit vertikalen Lamellen erhalten. Ihre A-förmige Gestaltung und die flacheren Voll-LED-Scheinwerfer erzeugen einen breitenbetonenden, kraftvollen Eindruck. Die neu geformte Frontschürze im A-Wing-Design beeinflusst die Gesamtfahrzeug-Proportionen ebenfalls positiv. Gründlich aufgewertet zeigt auch das Interieur noch mehr AMG Familienzugehörigkeit. Große Displays, das neue AMG Performance Lenkrad sowie das MBUX-Infotainmentsystem mit AMG-spezifischen Funktionen und Anzeigen erzeugen das typische Performance Luxury Ambiente.

Vorstellung: Dynamisch, effizient, emotional, liebenswert – Das modellgepflegte Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Dienstag, 02. Juni 2020
Vorstellung: Dynamisch, effizient, emotional, liebenswert - Das modellgepflegte Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Vorstellung: Dynamisch, effizient, emotional, liebenswert – Das modellgepflegte Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Das Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet ist ein besonders emotionaler Vertreter der Oberklasse-Modellfamilie. Im Zuge ihrer Attraktivierung wurde der Traumwagen jetzt noch begehrenswerter. Das Design wurde sportlich geschärft: Insbesondere die Frontpartie hat eine Auffrischung erfahren. Die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer erhalten flachere Gehäuse, und das Innenleben der LED-Heckleuchten wurde überarbeitet. Zugleich übernahm der Zweitürer im Zuge der Modellpflege die wesentlichen Aufwertungen der anderen Karosserievarianten. Dazu zählen elektrifizierte und dadurch effizientere Motoren als Otto und Diesel mit integriertem Starter-Generator, die nächste Generation Fahrassistenzsysteme und das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Das E-Klasse Cabriolet kommt im Herbst 2020 zu den europäischen Vertriebspartnern.

Am 27. Mai präsentiert Mercedes-Benz das neue E-Klasse Coupé und Cabriolet

Dienstag, 26. Mai 2020
Am 27. Mai präsentiert Mercedes-Benz das neue E-Klasse Coupé und Cabriolet

Am 27. Mai präsentiert Mercedes-Benz das neue E-Klasse Coupé und Cabriolet

Am 27. Mai zeigen sich die beiden neuen Zweitürer der Mercedes-Benz E-Klasse. Nach dem Start der modellgepflegten Limousine fahren nun auch das Coupé und das Cabriolet in einem Media Special vor. 

Bevor 2023 die nächste Generation der E-Klasse kommt, spendiert Mercedes-Benz der aktuellen Baureihe (A238/C238) noch ein paar Updates. Die E-Klasse Limousine (W213) wurde bereits modellgepflegt. „Meet Mercedes DIGITAL #2: Welcome to the E-Class Family“ wird am Mittwoch, den 27. Mai 2020, um 14 Uhr (MESZ) auf der digitalen Plattform Mercedes me media in einem Media Special ausgestrahlt.

Ab Herbst auch in den USA: Die Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain

Donnerstag, 16. April 2020
Ab Herbst auch in den USA: Die Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain

Ab Herbst auch in den USA: Die Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain

Mercedes-Benz wird mit der Modellpflege der neuen E-Klasse im Herbst 2020 erstmals auch das überarbeitete All-Terrain Modell in den Handel bringen. Entsprechende Planungen bestätigte nun Mercedes-Benz USA (MBUSI) im Rahmen einer Mitteilung an die Presse.

Bisher war die Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain nicht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erhältlich. Das ändert sich in diesem Jahr. Ab Herbst ist das überarbeitete All-Terrain Modell in Amerika erhältlich.

Update für das kompakte Freizeitmobil mit Stern: Der neue Mercedes-Benz Marco Polo ACTIVITY

Mittwoch, 15. April 2020
Update für das kompakte Freizeitmobil mit Stern: Der neue Mercedes-Benz Marco Polo ACTIVITY

Update für das kompakte Freizeitmobil mit Stern: Der neue Mercedes-Benz Marco Polo ACTIVITY

Ob auf dem Weg zum Kindergarten oder einem Wochenendtrip in die Berge, der modellgepflegte Mercedes-Benz Marco Polo ACTIVITY ist kraftvoll und effizient unterwegs. Und dabei zeigt der Van die maximale Variantenvielfalt: Zum Frühjahr dieses Jahres kommt das kompakte Freizeitmobil mit Stern erstmals als 239 PS Variante. Die neue Top-Motorisierung liefert ein maximales Drehmoment von 500 Nm. In der Beschleunigungsphase stehen kurzfristig weitere 30 Nm zur Verfügung („Overtorque“). So beschleunigt der Marco Polo ACTIVITY 300 d in 7,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Bestand haben mit der Modellpflege die Leistungsstufen 250 d mit 190 PS, 220 d mit 163 PS, 200 d mit 136 PS sowie 170 d mit 102 PS.

Umfangreiches Update mit frischer Optik und noch sportlicherer Ausstattung: Die neuen Business-Class-Modelle E 53 4MATIC+ Limousine und T-Modell

Freitag, 13. März 2020
Umfangreiches Update mit frischer Optik und noch sportlicherer Ausstattung: Die neuen Business-Class-Modelle E 53 4MATIC+ Limousine und T-Modell

Umfangreiches Update mit frischer Optik und noch sportlicherer Ausstattung: Die neuen Business-Class-Modelle E 53 4MATIC+ Limousine und T-Modell

Mit einem markanteren Design, mehr Individualisierungsmöglichkeiten und dem MBUX Infotainmentsystem wertet Mercedes-AMG die Business-Class-Modelle E 53 4MATIC+ Limousine und T-Modell auf. Die komplett neu gestaltete Frontansicht verleiht der Performance E-Klasse einen noch kraftvolleren Auftritt. Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung verstärkt mit ihrem A-förmigen Umriss die Breitenwirkung, ebenso wie die flachen LED-Scheinwerfer. Umfangreiche Designmaßnahmen lassen auch die Heckansicht der Limousine noch muskulöser wirken. Dazu zählen die zweiteiligen Heckleuchten, die neue Heckschürze und der neue Diffusoreinsatz. Auch das Interieur zeichnet sich mit großen Displays, dem neuen AMG Performance Lenkrad und den AMG-spezifischen MBUX-Funktionen durch mehr Sportlichkeit aus. Der elektrifizierte 3,0-Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter leistet 435 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Nm zur Verfügung. Sein EQ Boost Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW Leistung sowie 250 Nm Drehmoment und speist außerdem das 48-Volt-Bordnetz. Zu den weiteren technischen Highlights gehören das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+.

Vorstellung: Die neue E-Klasse – Intelligenz wird aufregend

Mittwoch, 04. März 2020
Vorstellung: Die neue E-Klasse - Intelligenz wird aufregend

Vorstellung: Die neue E-Klasse – Intelligenz wird aufregend

Jetzt wird automobile Intelligenz aufregend und dynamisch: E-Klasse Limousine und T-Modell präsentieren als erste Vertreter der Baureihe eine umfassende Aktualisierung. Beide kommen im Sommer 2020 zu den europäischen Vertriebspartnern. Die Langversion der Limousine (in China) sowie Coupé und Cabriolet folgen bald darauf. 

Erlkönig: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Donnerstag, 23. Januar 2020
Erlkönig: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Erlkönig: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Auf dem nächsten Genfer Automobilsalon wird die neue Mercedes-Benz E-Klasse sich erstmals dem Publikum präsentieren. Das Nachrichtenmagazin ntv war bei einer Testfahrt im Red Rock Canyon in Nevada USA dabei und Entwicklungschef Michael Kelz gab Auskunft über das, was sich am Fahrzeug ändert.

Die Mercedes-Benz E-Klasse gehört zur meistverkaufte Modellreihe der Stuttgarter. Seit Einführung der Baureihe wurden über 14 Millionen Fahrzeuge gebaut. Bereits 2016 sorgte die aktuelle Baureihe 213 für einiges Aufsehen. Vor allem bei den Assistenzsystemen lief sie zur Hochform auf und stahl sogar der großen S-Klasse für einen Moment die Show. Hier will die kommende E-Klasse nahtlos anschließen.

Die neue V-Klasse rollt vom Band – Serienstart für den Mercedes unter den Großraumlimousinen

Dienstag, 07. Mai 2019
Die neue V-Klasse rollt vom Band - Serienstart für den Mercedes unter den Großraumlimousinen

Die neue V-Klasse rollt vom Band – Serienstart für den Mercedes unter den Großraumlimousinen

Im Januar feierte die Modellpflege der V-Klasse ihre Premiere. Am 2. Mai ist die erste neue V-Klasse im spanischen Mercedes-Benz Werk Vitoria, dem weltweiten Kompetenzzentrum von Mercedes-Benz Vans für Fahrzeuge mittlerer Größe, vom Band gerollt.

Der Produktionsstart markiert einen weiteren Meilenstein der Erfolgsgeschichte der Großraumlimousine mit Stern, deren Vorgängermodell seit Markteinführung 2014 rund 209.000 verkaufte Einheiten verzeichnete.

Im Mittelpunkt der Modellpflege stehen neben dem überarbeiteten, markanten Frontdesign unter anderem die Einführung des Vierzylinder-Diesels der Motorengeneration OM 654 – als V 300 d mit neuem Spitzenwert von 239 PS. Die neue Motorengeneration ist dabei noch effizienter und sauberer und bietet einen weiter verbesserten Geräusch- und Schwingungskomfort.

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Freitag, 08. Februar 2019
Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

Modellpflege für die Mercedes-Benz Großraumlimousine: Die neue V-Klasse – das Erfolgsmodell noch attraktiver

2014 feierte die Mercedes-Benz V-Klasse Premiere mit einem im Segment der Großraumlimousinen völlig neuen Anspruch an Design, Wertanmutung, Komfort und Sicherheit. Der Erfolg hat das Konzept bestätigt: Dafür stehen rund 209.000 verkaufte V-Klassen seit Markteinführung im Jahr 2014, ein Verkaufsrekord im Jahr 2018 mit rund 64.000 Einheiten, eine der jüngsten Käufergruppen bei Mercedes-Benz und die erfolgreiche Erschließung neuer Märkte – vor allem in Asien. Anfang 2019 kam jüngst mit Indien ein weiterer Markt für die V-Klasse hinzu. Die Modellpflege sorgt jetzt für eine Auffrischung des Erfolgsmodells.

Der Bestseller, neu aufgelegt – Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Samstag, 23. Juni 2018
Der Bestseller, neu aufgelegt - Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Der Bestseller, neu aufgelegt – Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Umfangreich modifiziert, startet die C-Klasse, die erfolgreichste Baureihe von Mercedes-Benz, in ihr fünftes Produktionsjahr. Optisch lagen die Schwerpunkte der Überarbeitung auf der Fahrzeugfront sowie dem Design der Scheinwerfer und Rückleuchten. Ganz neu ist die elektronische Architektur. Der Kunde erlebt dies bei der User Experience mit einem auf Wunsch volldigitalen Instrumenten-Display und Multimediasystemen mit maßgeschneiderten Anzeige- und Informationsmöglichkeiten. Die Assistenzsysteme sind nun auf dem Stand der S-Klasse. Hinzu kommen neue Benzin- und Dieselmotoren.

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Donnerstag, 21. September 2017
Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet - Traumwagen im Doppelpack

Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupé und das neue S-Klasse Cabriolet – Traumwagen im Doppelpack

Als Mitglieder der großen und erfolgreichen S-Klasse Familie profitieren Coupé und Cabriolet schon bald von den umfassenden Neuerungen, die gerade erst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in ihren Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das moderne Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit und neuer Lenkradgeneration, die ganzheitliche ENERGIZING Komfortsteuerung und die jüngste Infotainment-Generation. Exklusiv den beiden Zweitürern vorbehalten und Teil der Serienausstattung sind innovative Heckleuchten in OLED-Technologie. Noch dynamischer ist der neue V8-Biturbomotor im S 560 Coupé und S 560 Cabriolet.

Die neue Mercedes-Benz S-Klasse – Der automobile Maßstab bei Effizienz und Komfort

Samstag, 15. April 2017
Die neue Mercedes-Benz S-Klasse - Der automobile Maßstab bei Effizienz und Komfort

Die neue Mercedes-Benz S-Klasse – Der automobile Maßstab bei Effizienz und Komfort

Mit umfassenden Neuerungen feiert die neue S-Klasse in wenigen Tagen ihre Weltpremiere auf der Auto Shanghai (19. bis 28. April 2017). Zu den Highlights zählt eine von Grund auf neue, hocheffiziente Motorenpalette mit einer Reihe neuer Technologien zur Elektrifizierung des Antriebsstrangs. Intelligent Drive macht einen weiteren Schritt in Richtung autonomes Fahren. Und im Innenraum setzt der unangefochtene Spitzenreiter im Premiumsegment beim Thema Komfort und Wellness neue Maßstäbe. Die Markteinführung der neuen S-Klasse beginnt im Juli in den europäischen Märkten.

Mercedes-Benz Werk Rastatt startete Produktion des neuen GLA

Samstag, 11. März 2017

 

Mercedes-Benz Werk Rastatt startete Produktion des neuen GLA

Mercedes-Benz Werk Rastatt startete Produktion des neuen GLA

Anfang März war Produktionsstart im Mercedes-Benz Werk Rastatt für den neuen GLA.

„Der Anlauf des GLA ist ein erneuter Beweis der Vielfalt, Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz unserer Produktion im Werk Rastatt. Unsere Mannschaft hat innerhalb kürzester Zeit einen weiteren Anlauf im laufenden Serienbetrieb gemeistert, während am Standort unter Vollauslastung produziert wird und die Vorbereitungen für die nächste Kompaktwagengeneration auf Hochtouren laufen“, so Thomas Geier, Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Rastatt.

Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins aktuelle Modelljahr. Der Auftritt des kompakten SUV wird dadurch deutlich präsenter, die Karosserie überzeugt mit deutlich kraftvollerer Formensprache.

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Dienstag, 10. Januar 2017

 

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

In den nächsten Jahren sind einige neue Modelle bei Mercedes-Benz geplant. Wir geben einen Ausblick, was in diesem Jahr erwartet wird.

In diesem Jahr startet als Erster die E-Klasse All-Terrain (Foto oben). Im Frühjahr schließt das T-Modell für´s Grobe die Lücke zwischen klassischem Kombi und leichtem SUV. Ab 55.000 Euro ist der neue All-Terrain erhältlich.

Im März wird dann der Mercedes-AMG GT R losgelassen. Mindestens 165.000 Euro wird der Fahrspaß mit 585 PS kosten. Ebenfalls im März kommt das neue E-Klasse Coupé (C238) auf den Markt. Ab 50.000 Euro ist der schlichte und elegante Zweitürer zu haben.

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV

Montag, 09. Januar 2017

 

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA - Fitnesskur für kompakten SUV

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV

Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins kommende Modelljahr. Der Auftritt des kompakten SUV wird dadurch deutlich präsenter, die Karosserie überzeugt mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe steht der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC, einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang bietet die Yellow Night Edition. Die Weltpremiere war am 8. Januar 2017 im Rahmen der North American International Auto Show NAIAS in Detroit.

Feinschliff zur Halbzeit – Modellpflege für die Mercedes-Benz C-Klasse

Dienstag, 12. April 2016
Feinschliff zur Halbzeit – Modellpflege für die Mercedes-Benz C-Klasse

Feinschliff zur Halbzeit – Modellpflege für die Mercedes-Benz C-Klasse

Mercedes-Benz erneuert seine Modellpalette in einer atemberaubenden Geschwindigkeit und davor ist auch die relativ junge Mercedes-Benz C-Klasse (W205) nicht gefeit. Den Fotografen des Onlinemagazins auto.de ist die C-Klasse mit dem 2017er-Facelift in Stuttgart vor die Kamera gefahren.

Äußerlich bekommen die Stoßfänger, die Heckleuchten und die Scheinwerfer eine Verjüngungskur. Deutlich größer werden die Veränderungen im Innenraum und unter der Motorhaube ausfallen. Der neue 2.0 Liter Turbomotor aus der neuen E-Klasse (W213) und auch das überarbeitete Audio- und Informationssystem werden dann auch in der modellgepflegten C-Klasse erhältlich sein.

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz CLA und CLA Shooting Brake

Donnerstag, 17. März 2016
Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz CLA und CLA Shooting Brake

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz CLA und CLA Shooting Brake

Mit neuen Stoßfängern, serienmäßigem Diamantgrill in Schwarz und neuen Leichtmetallrädern schärft jetzt eine Modellpflege das sportlich-expressive Design von CLA und CLA Shooting Brake. Ebenso profitiert das Interieur von zahlreichen Aufwertungen, darunter neue Sitzbezüge und Zierteile sowie verchromte Bedienelemente. LED High Performance-Scheinwerfer, HANDS-FREE ACCESS sowie erweiterte Integrationsmöglichkeiten von Smartphones in das Bedienkonzept erhöhen auf Wunsch Sicherheit und Komfort. Neuer Effizienz-Champion ist der CLA 180 d BlueEFFICIENCY Edition mit 109 PS und einem CO2-Wert ab 89 g/km. Die Mercedes-AMG Modelle CLA 45 4MATIC als Coupé und Shooting Brake präsentieren sich im Design noch dynamischer und wurden innen weiter aufgewertet. Mit 381 PS Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment gehören sie zu den leistungsstärksten Fahrzeugen in ihrem Segment.

Vorstellung: Mercedes-AMG SL 63 und SL 65 – die neuen High-Performance-Roadster

Dienstag, 01. Dezember 2015
Vorstellung: Mercedes-AMG SL 63 und SL 65 – die neuen High-Performance-Roadster

Vorstellung: Mercedes-AMG SL 63 und SL 65 – die neuen High-Performance-Roadster

Mit aktualisierter Technik und expressivem Design wertet Mercedes-AMG seine High-Performance-Roadster SL 63 und SL 65 noch weiter auf. Die komplett neu gestaltete Frontpartie mit dem nach unten breiter werdenden Kühlergrill und dem A-Wing-Frontspoiler. Die edle Lichtsignatur sowie die sehr umfangreiche Serienausstattung unterstreichen den hochwertigen Eindruck. Die Motorisierungen markieren die Spitze im High-Performance-Roadster Segment: Der 5,5-Liter-V8-Biturbomotor im SL 63 leistet 585 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 900 Newtonmetern zur Verfügung. Im SL 65 leistet der 6,0-Liter-V12-Biturbomotor 630 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 1.000 Newtonmetern.

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz SL – Die Legende jetzt noch dynamischer

Donnerstag, 26. November 2015
Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz SL - Die Legende jetzt noch dynamischer

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz SL – Die Legende jetzt noch dynamischer

Neuer Auftritt für eine automobile Ikone: Ab April 2016 steht der Mercedes-Benz SL technisch und optisch deutlich optimiert zur Verfügung, ab Anfang 2016 kann er bestellt werden. Kraftvollere Motoren, Automatik-Getriebe 9G-TRONIC, DYNAMIC SELECT mit fünf Fahrprogrammen und Active Body Control mit Kurvenneigefunktion heben die Legende auf ein neues dynamisches Niveau. Die Alltagstauglichkeit wurde mit dem jetzt bis 40 km/h bedienbaren Verdeck und der automatischen Restkofferraum-Abtrennung gesteigert. Optisch wurde insbesondere die Front wesentlich sportlicher gestaltet, so sind unter anderem Motorhaube, Stoßfänger und Scheinwerfer neu.

Modellpflege und neuer Name für den Mercedes-Benz SLK

Mittwoch, 27. Mai 2015
Modellpflege und neuer Name für den Mercedes-Benz SLK

Modellpflege und neuer Name für den Mercedes-Benz SLK

Der Roadster Mercedes-Benz SLK wird überarbeitet. Zur Modellpflege Ende diesen Jahres bekommt der sportliche Zweisitzer auch einen neuen Namen. Aus SLK wird dann SLC.

Seit 2011 kommt aus Stuttgart der kleine Sportwagen SLK. Die Baureihe R172 bekommt zum Ende des Jahres ein Facelift. Zum neuen Aussehen bekommt der Zweisitzer entsprechend der aktuellen Nomenklatur auch eine Bezeichnung. Aus SLK wird SLC.

Die neue Mercedes-Benz B-Klasse: Der Vorreiter in neuer Bestform

Freitag, 12. September 2014
Die neue Mercedes-Benz B-Klasse: Der Vorreiter in neuer Bestform

Die neue Mercedes-Benz B-Klasse: Der Vorreiter in neuer Bestform

Konzeptionell wie technologisch hat die zweite Generation der B-Klasse das neue Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz eingeläutet. Seit seiner Markteinführung Ende 2011 wurde der Sportstourer weltweit über 350.000 Mal verkauft. Jetzt hat Mercedes-Benz den Bestseller einer umfangreichen Modellpflege unterzogen und außen wie innen aufgewertet, hinzu kommen attraktive, neu definierte Ausstattungslinien. Fünf sparsame Dieselmodelle mit einer Verbrauchsspanne von 3,6 bis 5,0 l/100 km, vier effiziente Benziner mit einem Verbrauch von 5,4 bis 6,6 l/100 km, alternative Antriebe (B 200 Natural Gas Drive und B-Klasse Electric Drive) sowie auf Wunsch Allradantrieb 4MATIC sorgen für eine einzigartige Auswahl im Segment. Darüber hinaus bleibt der Sportstourer mit einem cw-Wert unter 0,25 weiter Vorbild seiner Klasse. Der Verkauf der neuen B-Klasse startet am 12. September, die Weltpremiere findet auf dem Pariser Salon (4. – 19. Oktober) statt. Zu den Händlern rollen die überarbeiteten Modelle ab dem 29. November 2014. Die Preise starten bei 27.102,25 Euro für den B 180.

Erfolgreicher denn je – Der neue Mercedes-Benz Sprinter feiert 1-jähriges Produktionsjubiläum

Mittwoch, 02. Juli 2014
Erfolgreicher denn je - Der neue Mercedes-Benz Sprinter feiert 1-jähriges Produktionsjubiläum

Erfolgreicher denn je – Der neue Mercedes-Benz Sprinter feiert 1-jähriges Produktionsjubiläum

Der neue Mercedes-Benz Sprinter setzt seine Erfolgsgeschichte konsequent fort: Ein Jahr nach seinem Produktionsstart am 1. Juli 2013 ist der Sprinter weiter die Nummer eins bei den großen Transportern im Segment rund um 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.

Zwischen Juli 2013 und Ende Mai 2014 setzte Mercedes-Benz Vans vom neuen Modell allein in Europa und Nordamerika rund 134.000 (i. V. 116.600) Einheiten ab. Das entspricht einem Absatzplus von rund 15 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Größter Absatzmarkt ist Deutschland, gefolgt von den USA und Großbritannien. Im deutschen Heimatmarkt hat der neue Sprinter seinen Marktanteil aktuell auf einen Spitzenwert von über 30 Prozent deutlich ausgebaut.

Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS

Mittwoch, 18. Juni 2014
Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS. Foto: das neue CLS Coupé (links) und der neue CLS Shooting Brake

Vorstellung: Die neue Generation des Mercedes-Benz CLS. Das neue CLS Coupé (links) und der neue CLS Shooting Brake

Mercedes-Benz hat das viertürige CLS Coupé sowie den CLS Shooting Brake umfangreich überarbeitet. Beide Design-Ikonen präsentieren sich nun mit geschärfter Frontpartie. Ihr nochmals aufgewertetes Interieur wartet mit vielen neuen, handwerklich perfekt inszenierten Details auf und verbindet modernen Luxus mit leidenschaftlicher Sportlichkeit. Zudem bringen sie technische Innovationen mit Vorbildfunktion auf die Straße. Die futuristischen MULTIBEAM LED Scheinwerfer öffnen neue Dimensionen der Lichttechnik. Mit ihren hochauflösenden LED-Modulen leuchten sie jede Verkehrssituation automatisch bestmöglich aus. Ebenfalls technische Avantgarde sind das 9-Gang-Automatikgetriebe 9G-TRONIC, neue, leistungsstarke Motoren, intelligent vernetzte Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme sowie ein progressives Multimediasystem mit Internet. Leistungsmäßig übernehmen die AMG Varianten CLS 63 AMG Coupé und Shooting Brake mit bis zu 585 PS die Pole Position. Bei allen Modellen mit an Bord sind die vielfältigen neuen Online-Dienste von Mercedes connect me.

Tagfahrlicht am W211 Avantgarde

Donnerstag, 06. Juni 2013
Tagfahrlicht am W211 Avantgarde der Jahre 2006 bis 2009

Tagfahrlicht am W211 Avantgarde der Jahre 2006 bis 2009

Mit dem Thema „Tagfahrlicht am W211“ beschäftige ich mich bereits, seit ich das Auto besitze. Anfangs hielt ich diese Spielereien für unnötig und überflüssig, Fakt ist aber, dass Fahrzeuge mitTagfahrlicht im Straßenverkehr einfach besser wahrgenommen werden. Nicht zuletzt durch dieses Plus an Sicherheit sind seit dem 7. Februar 2011 bei Neuwagen in der Europäischen Union Tagfahrlichter sogar Pflicht.


QR Code Business Card