Archiv für die Kategorie ‘Presse’

Richtigstellung der Daimler AG zu einem Zeitungsbericht

Mittwoch, 13. Juli 2016
Richtigstellung der Daimler AG zu einem Zeitungsbericht

Richtigstellung der Daimler AG zu einem Zeitungsbericht

Richtigstellung der Daimler AG zu einem Zeitungsbericht: „Leider hat eine große deutsche Tageszeitung jüngst in einem Artikel den Eindruck erweckt, Daimler habe keine Flüchtlinge eingestellt. Das ist falsch! Wir hatten der Zeitung auch zurückgemeldet, dass wir neben unseren bislang 300 Praktika für Flüchtlinge auch Einstellungen hatten und haben. Mittlerweile hat das Blatt den Fehler verbessert. Trotzdem müssen wir das Thema seit Tagen immer wieder einfangen und berichtigen. Tatsache ist: Daimler hat bereits 2015 neun Flüchtlinge eingestellt. Nach der Sommerpause werden wir 30 weitere Flüchtlinge einstellen. Diese haben entsprechende Angebote bzw. Verträge bekommen. Weitere Festeinstellungen sind natürlich möglich.“

Mercedes-Benz erreicht absatzstärksten Monat und bestes Quartal der Unternehmensgeschichte

Montag, 12. Oktober 2015
Mercedes-Benz erreicht absatzstärksten Monat und bestes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz erreicht absatzstärksten Monat und bestes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz schließt das dritte Quartal mit neuen Verkaufsbestwerten ab. Im September gingen weltweit 188.444 Fahrzeuge mit dem Stern in Kundenhand über (+15,8 Prozent) – so viele wie in keinem Monat zuvor. Insgesamt 477.999 Verkäufe von Juli bis September bescherten Mercedes-Benz zudem das bisher stärkste Quartal der Unternehmensgeschichte (+16,1 Prozent). Seit Jahresbeginn wurden 1.376.424 Fahrzeuge abgesetzt, der Vorjahresabsatz wird damit um 15,2 Prozent übertroffen.

„Mehr als 50.000 verkaufte SUVs im September und ein Wachstum von über 36 Prozent zeigen die Beliebtheit unserer Produkte in diesem Segment. Der GLC und der GLE starteten nach ihrer Markteinführung im September beide mit einem Absatzrekord“, sagt Ola Källenius, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Neuer Verkaufsrekord: 139.802 Mercedes-Benz im August ausgeliefert

Donnerstag, 10. September 2015

Neuer Verkaufsrekord: 139.802 Mercedes-Benz im August ausgeliefert. Die SUVs von Mercedes-Benz erfreuten sich auch im vergangenen Monat großer Beliebtheit. Die Verkäufe nahmen um 24,1 Prozent auf 40.420 abgesetzte Fahrzeuge zu. Topseller war der GLA (X156).

Neuer Verkaufsrekord: 139.802 Mercedes-Benz im August ausgeliefert. Die SUVs von Mercedes-Benz erfreuten sich auch im vergangenen Monat großer Beliebtheit. Die Verkäufe nahmen um 24,1 Prozent auf 40.420 abgesetzte Fahrzeuge zu. Topseller war der GLA (X156).

Mercedes-Benz hat im August mit einem zweistelligen Absatzwachstum (+17,6 Prozent) einen neuen Verkaufsrekord erzielt. Damit ist der August der 30. Rekordmonat in Folge. Seit einem Jahr verzeichnet die Marke mit dem Stern jeden Monat eine zweistellige Zuwachsrate. Insgesamt wurden im August 139.802 Modelle von Mercedes-Benz ausgeliefert. Seit Jahresbeginn nahmen 1.187.980 Kunden ihr neues Fahrzeug in Empfang (+15,1 Prozent).

Der Mercedes-Benz C 350 e im Mittelpunkt der neuen Plug-In Hybrid-Kampagne: Erfolg hat zwei Seiten

Sonntag, 16. August 2015
Der Mercedes-Benz C 350 e im Mittelpunkt der neuen Plug-In Hybrid-Kampagne: Erfolg hat zwei Seiten

Der Mercedes-Benz C 350 e im Mittelpunkt der neuen Plug-In Hybrid-Kampagne: Erfolg hat zwei Seiten

Mit einer außergewöhnlichen Kampagne zeigt Mercedes-Benz die Vorteile seiner Plug-In Hybridtechnologie. Unter der Überschrift „Erfolg hat zwei Seiten. Mehr Strom. Weniger Kraftstoff.“ inszeniert die Marke mit dem Stern den C 350 e und das aktuelle F1-Fahrzeug des MERCEDES AMG PETRONAS Teams. Beide, der Rennbolide und das Serienmodell, sind das Ergebnis bahnbrechender, neuer Technologien. Die Kampagne macht deutlich, wie Mercedes-Benz innovative Hybrid-Technologie von der Rennstrecke auf die Straße bringt und für jedermann erlebbar macht.

Absatzrekord: Mercedes-Benz überschreitet bereits im Juli die Millionenmarke

Sonntag, 09. August 2015
Absatzrekord: Mercedes-Benz überschreitet bereits im Juli die Millionenmarke. Die E-Klasse Limousine (W212) konnte in den ersten sieben Monaten 2015 einen neuen Verkaufsbestwert in China erreichen. Das Reich der Mitte ist der größte Absatzmarkt des Modells.

Absatzrekord: Mercedes-Benz überschreitet bereits im Juli die Millionenmarke. Die E-Klasse Limousine (W212) konnte in den ersten sieben Monaten 2015 einen neuen Verkaufsbestwert in China erreichen. Das Reich der Mitte ist der größte Absatzmarkt des Modells.

Mercedes-Benz hat im Juli 149.753 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+15,2 Prozent). Sowohl im Juli als auch seit Jahresbeginn (1.048.178 Einheiten, +14,7 Prozent) konnten neue Verkaufsbestwerte erzielt werden. Dazu haben vor allem die C-Klasse und Kompaktwagenmodelle der Stuttgarter Marke mit dem Stern beigetragen.

1995 – 2015: Mercedes-Benz seit 20 Jahren Partner der internationalen Modebranche

Mittwoch, 15. Juli 2015
1995 - 2015: Mercedes-Benz seit 20 Jahren Partner der internationalen Modebranche

1995 – 2015: Mercedes-Benz seit 20 Jahren Partner der internationalen Modebranche

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten engagiert sich Mercedes-Benz in der internationalen Modewelt. 1995 war der Stuttgarter Automobilkonzern erstmals Titelsponsor der Mercedes-Benz Fashion Week Australia in Sydney und Melbourne und seitdem ist die Anzahl der Kooperationen und Initiativen kontinuierlich gestiegen. Heute ist die Marke mit dem Stern mit ihrem Mode-Engagement auf über 50 Plattformen in mehr als 40 Ländern präsent.

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz – seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert

Donnerstag, 09. Juli 2015

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz - seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Foto: Die G-Klasse (W463), der Urvater aller SUVs von Mercedes-Benz, erzielte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen neuen Absatzrekord (+27,6 Prozent).

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz – seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Foto: Die G-Klasse (W463), der Urvater aller SUVs von Mercedes-Benz, erzielte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen neuen Absatzrekord (+27,6 Prozent).

Mercedes-Benz lieferte seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden aus und erzielte damit das absatzstärkste Halbjahr seiner Unternehmensgeschichte (+14,7 Prozent). Die Verkaufszahlen im zweiten Quartal übertrafen ebenfalls alle vorherigen Quartale. Im Juni übergab die Marke mit dem Stern 169.616 Fahrzeuge (+19,3 Prozent). Der Absatzerfolg ist auf die starke Nachfrage nach den SUVs und der C-Klasse Limousine und dem T-Modell zurückzuführen.

Zulassungszahlen Mai 2015 – Mercedes-Benz sichert sich sieben Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen

Freitag, 19. Juni 2015
Zulassungszahlen Mai 2015 – Mercedes-Benz sichert sich sieben Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen. Aufsteiger des Monats: die C-Klasse kletterte um um elf Plätze in der Rankingliste nach oben.

Zulassungszahlen Mai 2015 – Mercedes-Benz sichert sich sieben Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen. Aufsteiger des Monats: die C-Klasse kletterte um um elf Plätze in der Rankingliste nach oben – von Platz 16 auf 5.

Im Mai wurden insgesamt 256.385 Neuwagen zugelassen, so das Kraftfahrt-Bundesamt. Mercedes-Benz sicherte sich sieben Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen.

Im Mai entschieden sich 4.954 Kunden für die Mercedes-Benz C-Klasse (W205). Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 26.155 C-Klassen neu zugelassen. In den Top 50 der Neuzulassungen positioniert sich die C-Klasse auf Platz 5.

Mercedes-Benz erzielt im April zweistelliges Absatzplus und einen neuen Verkaufsrekord

Dienstag, 12. Mai 2015

Mercedes-Benz erzielt im April zweistelliges Absatzplus und einen neuen Verkaufsrekord. Foto: Ein Jahr nach der Markteinführung des GLA (X156) hat dieser entscheidend zum Verkaufsrekord der Kompaktwagen von Mercedes-Benz im April beigetragen. Im vergangenen Monat entschieden sich 45.016 Kunden für einen Kompakten (+22,9 Prozent).

Mercedes-Benz erzielt im April zweistelliges Absatzplus und einen neuen Verkaufsrekord. Foto: Ein Jahr nach der Markteinführung des GLA (X156) hat dieser entscheidend zum Verkaufsrekord der Kompaktwagen von Mercedes-Benz im April beigetragen. 

Mercedes-Benz fährt seit über zwei Jahren Monat für Monat neue Absatzbestmarken ein. Im April verzeichnete die Marke mit dem Stern einen Rekordstart in das zweite Quartal: Insgesamt nahmen 148.072 Kunden ihren neuen Mercedes-Benz in Empfang (+11,3 Prozent).

Zulassungszahlen Februar 2015 – Mercedes-Benz sichert sich vier Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen

Montag, 23. März 2015
Zulassungszahlen Februar 2015 – Mercedes-Benz sichert sich vier Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen

Zulassungszahlen Februar 2015 – Mercedes-Benz sichert sich vier Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen

Im Februar wurden insgesamt 223.254 Neuwagen zugelassen, so das Kraftfahrt-Bundesamt. Mercedes-Benz sichert sich vier Plätze in den Top 50 der Neuanmeldungen.

Im Februar entschieden sich 4.515 Kunden für die Mercedes-Benz C-Klasse (W205). Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 9.770 C-Klassen neu zugelassen. In den Top 50 der Neuzulassungen positioniert sich die C-Klasse auf Platz 5.

Mit 2.780 Neuzulassungen sichert sich die Mercedes-Benz E-Klasse Platz 21 in den Top 50. Insgesamt wurden in diesem Jahr schon 4.792 E-Klassen (W212) zugelassen.

Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs: 120.270 verkaufte Fahrzeuge im Februar – 14,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat

Dienstag, 10. März 2015
Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs: 120.270 verkaufte Fahrzeuge im Februar – 14,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich im Februar die SUVs (+31,1 Prozent). Die G-Klasse (W463), der Urvater aller Geländewagen, verbuchte im Februar eine Zunahme von 17,6 Prozent und damit einen Absatzrekord.

Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs: 120.270 verkaufte Fahrzeuge im Februar – 14,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich im Februar die SUVs (+31,1 Prozent). Die G-Klasse (W463), der Urvater aller Geländewagen, verbuchte im Februar eine Zunahme von 17,6 Prozent und damit einen Absatzrekord.

Mercedes-Benz ist weiter auf Erfolgskurs. Das Stuttgarter Unternehmen verkaufte im Februar 120.270 Fahrzeuge und übertraf damit den Rekordwert aus dem Vorjahresmonat um 14,6 Prozent.

„Im Februar hat Mercedes-Benz einen weiteren Rekordabsatz erzielt. Dazu haben besonders die C-Klasse, unsere SUVs und unsere Kompaktwagen beigetragen. Nie zuvor wurden in den ersten beiden Monaten eines Jahres so viele C-Klasse Limousinen und T-Modelle sowie SUVs und Kompaktwagen verkauft“, sagt Ola Källenius, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

125.865 verkaufte Fahrzeuge im Januar – Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz in das Jahr 2015

Sonntag, 08. Februar 2015
125.865 verkaufte Fahrzeuge im Januar - Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz in das Jahr 2015. Der SUV-Boom beschert eine Absatzsteigerung von 37 Prozent in diesem Segment. Sowohl die GLK- als auch GL- und G-Klasse (Foto) konnten im Januar Absatzrekorde verbuchen.

125.865 verkaufte Fahrzeuge im Januar – Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz in das Jahr 2015. Der SUV-Boom beschert eine Absatzsteigerung von 37 Prozent in diesem Segment. Sowohl die GLK- als auch GL- und G-Klasse (Foto) konnten im Januar Absatzrekorde verbuchen.

Mercedes-Benz knüpft an den Erfolg des vergangenen Jahres an und startet 2015 mit einem Rekordabsatz von 125.865 Fahrzeugen. Damit wurden 13,6 Prozent mehr Mercedes-Benz Modelle verkauft als im Vorjahresmonat. Auch smart verbuchte im Januar ein sattes Absatzplus von 29,9 Prozent.

Seit Jahresbeginn 1.486.839 verkaufte Fahrzeuge – Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Absatz des Vorjahres

Sonntag, 07. Dezember 2014
Seit Jahresbeginn 1.486.839 verkaufte Fahrzeuge – Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Absatz des Vorjahres. Im Jahr der C-Klasse stieg der Absatz der C-Klasse Limousine (W205) und des T-Modells (S205) im November um 53,3 Prozent auf 38.095 Einheiten. Nie zuvor erreichten die Limousine und das T-Modell im November einen so hohen Wert.

Seit Jahresbeginn 1.486.839 verkaufte Fahrzeuge – Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Absatz des Vorjahres. Im Jahr der C-Klasse stieg der Absatz der C-Klasse Limousine und des T-Modells (Foto) im November um 53,3 Prozent auf 38.095 Einheiten. Nie zuvor erreichten die Limousine und das T-Modell im November einen so hohen Wert.

Mercedes-Benz hat in den vergangenen elf Monaten bereits mehr Fahrzeuge verkauft als im Gesamtjahr 2013. Seit Jahresbeginn wurden 1.486.839 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+12,4 Prozent). Im November konnte das Stuttgarter Unternehmen mit 150.742 abgesetzten Einheiten einen weiteren Verkaufsrekord erzielen (+13,0 Prozent). Damit ist es Mercedes-Benz gelungen, im laufenden Jahr jeden Monat einen Absatzrekord zu erreichen.

Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz und Wachstum von 11,5 Prozent ins vierte Quartal

Freitag, 07. November 2014
Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz und Wachstum von 11,5 Prozent ins vierte Quartal. Foto: Steigende Verkaufszahlen verzeichnen erneut die SUVs: Seit Jahresanfang wurden 278.811 Fahrzeuge verkauft, so viele wie nie zuvor (+5,6 Prozent). Besonders viele Kunden entschieden sich im Oktober für die M-Klasse (+13,4 Prozent).

Mercedes-Benz startet mit Rekordabsatz und Wachstum von 11,5 Prozent ins vierte Quartal. Steigende Verkaufszahlen verzeichnen erneut die SUVs: Seit Jahresanfang wurden 278.811 Fahrzeuge verkauft, so viele wie nie zuvor (+5,6 Prozent). Besonders viele Kunden entschieden sich im Oktober für die M-Klasse (+13,4 Prozent).

Mercedes-Benz hat im Oktober 140.941 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+11,5 Prozent), so viele wie in keinem Oktober zuvor. Auch seit Jahresbeginn erzielte die Stuttgarter Marke mit 1.336.097 abgesetzten Pkw (+12,4 Prozent) einen neuen Verkaufsbestwert.

Mercedes-Benz und MV Augusta – demnächst Partner?

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Mercedes-Benz und MV Augusta - demnächst Partner?

Mercedes-Benz und MV Augusta – demnächst Partner?

Nach Angaben der „Süddeutsche Zeitung“ werden der Automobilhersteller Mercedes-Benz und der italienische Motorradbauer MV Augusta demnächst Partner.

Wie die Zeitung erfahren haben will, plant Mercedes-Benz bis zu 25 Prozent an dem Hersteller aus Varese in der Lombardei zu übernehmen. Daimler plant den Kauf über seine Tuning-Tochter AMG abzuwickeln. Dem Blatt zufolge wollen beide Unternehmen bis Anfang November Details bekanntgeben. Ziel des Einkaufes sei es, den Umsatz in den kommenden Jahren auf 200 Millionen Euro zu verdoppeln. 2014 sollen knapp 10.000 Edel-Motorräder verkauft werden. Der Blick geht hierbei vor allem in Richtung USA und Asien.


QR Code Business Card