Artikel mit ‘Absatz’ getagged

Daimler bleibt auf Überholspur: Bestwerte bei Absatz, Umsatz und Ergebnis im Jahr 2016 – Ausblick weiterhin positiv

Donnerstag, 09. Februar 2017

 

Daimler bleibt auf Überholspur: Bestwerte bei Absatz, Umsatz und Ergebnis im Jahr 2016 – Ausblick weiterhin positiv

Daimler bleibt auf Überholspur: Bestwerte bei Absatz, Umsatz und Ergebnis im Jahr 2016 – Ausblick weiterhin positiv

Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) ist im Geschäftsjahr 2016 erneut profitabel gewachsen und hat abermals Bestmarken bei Absatz und Umsatz sowie beim Konzernergebnis erwirtschaftet. Für das Jahr 2017 geht das Unternehmen aufgrund des in allen Geschäftsfeldern sehr attraktiven und wettbewerbsfähigen Produktangebots davon aus, von dem erwarteten leichten Wachstum der globalen Automobilnachfrage sowie dem Ausbau seiner Marktposition zu profitieren und den Absatz damit insgesamt weiter steigern zu können. Dementsprechend wird auch mit weiteren Zuwächsen beim Umsatz und beim EBIT gerechnet.

Bilanz: 2015 war das beste Geschäftsjahr in der Geschichte der Daimler AG

Mittwoch, 06. April 2016
Bilanz: 2015 war das beste Geschäftsjahr in der Geschichte der Daimler AG

Bilanz: 2015 war das beste Geschäftsjahr in der Geschichte der Daimler AG

„Das Jahr 2015 war das beste Geschäftsjahr in der Geschichte der Daimler AG“, begrüßt Dr. Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG, die rund 6.000 erwarteten Aktionärinnen und Aktionäre auf der heute stattfindenden Hauptversammlung im CityCube in Berlin. „Dieser Erfolg kommt nicht zufällig: Grundlage dafür sind die langfristigen Planungen und strategischen Entscheidungen von Vorstand und Aufsichtsrat in den vergangenen Jahren“, sagt Bischoff. „Auch für das Jahr 2016 hat sich das Unternehmen anspruchsvolle Ziele gesetzt und wird alle Kraft dafür einsetzen, Daimler weiter an der Spitze der Premiumhersteller zu halten und den Erfolg des Geschäftsjahres nachhaltig zu verankern.“

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz – seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert

Donnerstag, 09. Juli 2015

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz - seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Foto: Die G-Klasse (W463), der Urvater aller SUVs von Mercedes-Benz, erzielte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen neuen Absatzrekord (+27,6 Prozent).

Absatzstärkstes Halbjahr für Mercedes-Benz – seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Foto: Die G-Klasse (W463), der Urvater aller SUVs von Mercedes-Benz, erzielte in den ersten sechs Monaten des Jahres einen neuen Absatzrekord (+27,6 Prozent).

Mercedes-Benz lieferte seit Jahresbeginn 898.425 Fahrzeuge an Kunden aus und erzielte damit das absatzstärkste Halbjahr seiner Unternehmensgeschichte (+14,7 Prozent). Die Verkaufszahlen im zweiten Quartal übertrafen ebenfalls alle vorherigen Quartale. Im Juni übergab die Marke mit dem Stern 169.616 Fahrzeuge (+19,3 Prozent). Der Absatzerfolg ist auf die starke Nachfrage nach den SUVs und der C-Klasse Limousine und dem T-Modell zurückzuführen.

Erfolgreichster August aller Zeiten und mehr als 1 Millionen Fahrzeuge seit Jahresbeginn – Rekordjahr für Mercedes-Benz

Sonntag, 07. September 2014
Erfolgreichster August aller Zeiten und mehr als 1 Millionen Fahrzeuge seit Jahresbeginn – Rekordjahr für Mercedes-Benz. Die SUVs von Mercedes-Benz sind weiterhin auf Erfolgskurs. Seit Jahresbeginn wurden 221.327 SUVs mit Stern abgesetzt, so viele wie noch nie zuvor (+7,2 Prozent). Besonders beliebt war im August die G-Klasse (W463).

Erfolgreichster August aller Zeiten und mehr als 1 Millionen Fahrzeuge seit Jahresbeginn – Rekordjahr für Mercedes-Benz. Die SUVs von Mercedes-Benz sind weiterhin auf Erfolgskurs. Seit Jahresbeginn wurden 221.327 SUVs mit Stern abgesetzt, so viele wie noch nie zuvor (+7,2 Prozent). Besonders beliebt war im August die G-Klasse (W463).

Mercedes-Benz hat im vergangenen Monat so viele Fahrzeuge verkauft, wie in keinem August zuvor. Mit einem Plus von 9,7 Prozent gingen 118.887 Neufahrzeuge an Kunden in aller Welt. Seit Jahresbeginn steigerte der Stuttgarter Premiumhersteller seinen Absatz auf eine neue Bestmarke von 1.032.410 Einheiten (+12,3 Prozent). Damit erreichte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr bereits einen Monat früher die Millionenmarke beim Absatz.

Schlechte Aussichten: im zweiten Halbjahr droht dem weltweiten Automarkt ein Absatzrückgang

Mittwoch, 20. August 2014
Schlechte Aussichten: im zweiten Halbjahr droht dem weltweiten Automarkt ein Absatzrückgang

Schlechte Aussichten: im zweiten Halbjahr droht dem weltweiten Automarkt ein Absatzrückgang

Angesichts mehrerer globaler Konjunkturrisiken droht sich der weltweite Automarkt laut einer Analyse des CAR-Instituts der Universität Duisburg-Essen im zweiten Halbjahr 2014 einzutrüben.

Laut der am 11. August 2014 vom CAR-Institut veröffentlichten Marktprognose könnte sich das Wachstum bei den weltweiten Verkäufen von fünf Prozent (36,6 Millionen Pkw) im ersten auf ein Prozent (36,8 Millionen Autos) im zweiten Halbjahr abschwächen. Die Gründe dafür seien der aktuelle Ukraine-Konflikt, die konjunkturellen Schwächen einiger europäischer Staaten wie Italien und Frankreich, schwierige Konstellationen in südamerikanischen Ländern und die Abkühlung des Konjunkturklimas in Japan.

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent

Samstag, 07. September 2013

108.417 verkaufte Fahrzeuge - 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

Mercedes-Benz erzielt besten Mai der Unternehmensgeschichte

Mittwoch, 08. Juni 2011

Im Mai verkaufte Mercedes-Benz so viele Fahrzeuge wie noch nie zuvor in diesem Monat. Insgesamt wurden 108.766 (i.V. 101.359) Pkw weltweit an Kunden ausgeliefert. Die Auslieferungen stiegen damit um 7,3 Prozent im Vergleich zum volumenstarken Vorjahresmonat. Seit Januar entschieden sich 490.021 (i.V. 443.394) Kunden für einen Pkw der Marke Mercedes-Benz, was einem Zuwachs von 10,5 Prozent entspricht.

Nach dem Start des C-Klasse Coupés werden die Stuttgarter im Laufe des Jahres weitere neue Modelle auf den Markt bringen. Dazu gehört die neue M-Klasse, deren Weltpremiere in dieser Woche stattfindet. Am 11. Juli startet der Verkauf in Europa, ab Herbst werden die ersten Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert.

Mercedes-Benz erzielt besten Novemberabsatz aller Zeiten

Freitag, 03. Dezember 2010

CLS, CL, R- & S-Klasse

In Deutschland war Mercedes-Benz im November wieder die unangefochtene Nummer eins der Premiummarken. Der Absatz stieg in einem weiterhin rückläufigen Gesamtmarkt (minus sechs Prozent) um 22 Prozent – 27.700 (i.V. 22.800) Fahrzeuge wurden an Kunden übergeben. Mercedes-Benz konnte damit seinen Marktanteil deutlich auf 11,2 Prozent steigern. In Westeuropa insgesamt erzielten die Stuttgarter mit der Auslieferung von 50.900 (i.V 45.700) Pkw einen Zuwachs von elf Prozent.

Mercedes-Benz stärkste Premiummarke weltweit mit Rekordabsatz im September

Freitag, 08. Oktober 2010

Mercedes-Benz erzielte im vergangenen Monat den besten September der Unternehmensgeschichte und war weltweit die Premiummarke mit dem höchsten Absatz. Der September war für Mercedes-Benz der bislang stärkste Verkaufsmonat dieses Jahres.

Die Verkäufe stiegen damit zum elften Mal in Folge im zweistelligen Prozentbereich. In nahezu allen Märkten gewann Mercedes-Benz Marktanteile hinzu. Weltweit wurden im September 118.600 (i.V. 104.900) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, ein Plus von 13 Prozent. Seit Januar summieren sich die Verkäufe damit auf 854.000 (i.V. 737.600) Pkw, was einem Zuwachs von 16 Prozent entspricht.


QR Code Business Card