Artikel mit ‘smart’ getagged

smart ready to drop+: Pilotversuch in Hamburg: Jetzt wird das Postfach vollends mobil

Samstag, 09. Dezember 2017
smart ready to drop+: Pilotversuch in Hamburg: Jetzt wird das Postfach vollends mobil

smart ready to drop+: Pilotversuch in Hamburg: Jetzt wird das Postfach vollends mobil

smart baut seinen innovativen Logistik-Service weiter aus: “smart ready to drop+” ermöglicht die Paketzustellung in den smart Kofferraum künftig an jeden Fahrzeugstandort. Weitere Vorteile: Fast alle Produkte von jedem Shop können bestellt werden. Der Kunde kann bis kurz vor der Auslieferung bestimmen, wann und wohin das Paket transportiert werden soll. Dazu findet ein neuer Pilotversuch zusammen mit dem Kooperationspartner Liefery in Hamburg statt.

Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach 

Freitag, 03. November 2017
Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach 

Jubiläum: 20 Jahre smart Werk Hambach

Am 27. Oktober 1997 weihten der damalige französische Staatspräsident Jacques Chirac und Bundeskanzler Helmut Kohl das Produktionswerk am Standort smartville im lothringischen Hambach ein. Seit diesem Tag steht das Werk für die Erfolgsgeschichte eines innovativen Fertigungskonzepts, das bis heute Maßstäbe in der Automobilindustrie setzt. Rund 2 Millionen smart fortwo sind bis heute in Hambach vom Band gelaufen.

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Dienstag, 24. Oktober 2017
smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Tuner BRABUS kann nicht nur AMG auf die Sprünge helfen. Auf der IAA 2017 zeigten die Bottroper auch, wie man aus einem smart fortwo den ultimativen Stadt-Sportwagen macht.

In Zusammenarbeit mit Kreisel Electric hat „Brabus Zero Emission“ der knallgelben Studie einen Elektromotor quer hinter die Hinterachse verpasst. Dieser leistet 204 PS (150 kW) und soll den Zweisitzer in 4,5 Sekunden von Null auf Tempo 100 katapultieren. Als Höchstgeschwindigkeit gibt BRABUS satte 180 km/h an.

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Sonntag, 08. Oktober 2017
Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz erzielt bestes drittes Quartal der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz hat im September mit 220.894 verkauften Fahrzeugen den 55. Rekordmonat in Folge aufgestellt (+4,5 Prozent). Seit Jahresbeginn beläuft sich die Zahl der ausgelieferten Pkw auf 1.717.300 Einheiten – 11,7 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die vergangenen drei Monate bildeten das absatzstärkste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte (573.026 Einheiten, +7,9 Prozent). Im September war Mercedes-Benz unter anderem in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Polen, Österreich, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, in den USA, Kanada, Mexiko, und Brasilien die zulassungsstärkste Premiummarke.

smart bei der Wahl zum „Champion des Jahres 2017“: Johannes Vetter ist der beste Sportler 2017 und erhält einen smart electric drive

Montag, 02. Oktober 2017
smart bei der Wahl zum „Champion des Jahres 2017“: Johannes Vetter ist der beste Sportler 2017 und erhält einen smart electric drive

smart bei der Wahl zum „Champion des Jahres 2017“: Johannes Vetter ist der beste Sportler 2017 und erhält einen smart electric drive

Die erfolgreichsten deutschen Spitzenathleten haben entschieden: Aus ihrer Mitte kürten sie den Speerwurf Weltmeister Johannes Vetter zum „Champion des Jahres 2017“. Neben der begehrten Auszeichnung erhält der Gewinner traditionell einen smart seiner Wahl. Zum 18. Mal war die urbane Mobilitätsmarke Premiumpartner des Events, bei dem die erfolgreichsten Sommer- und Wintersportler des vergangenen Jahres ihren Besten wählen. Die Veranstaltung fand auf Einladung der Stiftung Deutsche Sporthilfe vom 23. bis 30. September 2017 im ROBINSON Club Apulia an der Südküste Italiens statt.

IAA – Internationale Automobil Ausstellung 2017 – Nachlese

Montag, 25. September 2017
IAA – Internationale Automobil Ausstellung 2017 – Nachlese

IAA – Internationale Automobil Ausstellung 2017 – Nachlese

Vom 14. September bis 24. September 2017 fand in Frankfurt am Main die 67. Internationale Automobil-Ausstellung statt. Mit rund 1.000 Ausstellern aus 39 Ländern war die IAA sehr gut gebucht. Die Ausstellungsfläche umfasste knapp 200.000 Quadratmeter. Die IAA 2017 wartete mit 363 Neuheiten auf, darunter 228 Weltpremieren. Über 400 Aussteller waren Zulieferunternehmen. Sie allein zeigten 166 Weltpremieren.  

Schon in der ersten IAA-Woche kamen 320.000 Besucher in die Messehallen und auf das Freigelände. Den größten Besucherzustrom hatte die IAA am letzten Wochenende. Allein am Samstag kamen mehr als 100.000 Besucher. Insgesamt wurden rund 810.000 Besucher gezählt. Aussteller und Besucher zeigten sich sehr zufrieden. Auch im Web war das Interesse an der IAA sehr hoch. Allein bei Facebook verzeichnete die IAA rund 45 Millionen Kontakte.

Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mittwoch, 20. September 2017
Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mercedes-Benz verkaufte im August 170.341 Fahrzeuge weltweit und erzielte damit einen neuen Absatzrekord

Mercedes-Benz setzte im vergangenen Monat mehr Fahrzeuge weltweit ab als jemals zuvor in einem August: Insgesamt gingen 170.341 Fahrzeuge mit Stern in Kundenhand über (+9,0 Prozent). In den ersten acht Monaten wurden 1.496.406 Einheiten verkauft; damit liegt der Absatz seit Jahresbeginn 12,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Im August war Mercedes-Benz unter anderem in Deutschland, Spanien, Frankreich, der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, Kanada und Brasilien die zulassungsstärkste Premiummarke.

Das mercedes-seite.de-Team zur Besuch bei der IAA 2017

Donnerstag, 14. September 2017
Das mercedes-seite.de-Team zur Besuch bei der IAA 2017

Das mercedes-seite.de-Team zur Besuch bei der IAA 2017

Vom 14. bis 24. September 2017 findet in Frankfurt am Main die 67. Internationale Automobil-Ausstellung statt. Das mercedes-seite.de-Team war bereits einen Tag vor der Eröffnung der Messe in der Mainmetropole.

Unter dem Motto „Zukunft erleben“ stehen die Megatrends vernetztes und automatisiertes Fahren, Elektromobilität sowie urbane Mobilitätskonzepte von morgen im Fokus. Besucher können sich dazu auf zahlreiche Weltpremieren und bislang ungesehene Innovationen freuen. Dazu wird es viele weitere Highlights zu erleben und zu entdecken geben: Ob Pkw-Vorführungen, Mitmachaktionen, Probefahrten, Parcours, Sonderschauen, Symposien und Kongresse sowie Besuche von berühmten Motorsportlern und anderen VIPs auf den Ständen der Aussteller – das Angebot der IAA 2017 lässt keine Wünsche offen.

So sieht das Carsharing der Zukunft aus: Autonomes Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo

Donnerstag, 07. September 2017
So sieht das Carsharing der Zukunft aus: Autonomes Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo

So sieht das Carsharing der Zukunft aus: Autonomes Konzeptfahrzeug smart vision EQ fortwo

Mit dem smart vision EQ fortwo zeigt smart eine neue Vision der urbanen Mobilität und eines individualisierten, hochflexiblen und maximal effizienten öffentlichen Nahverkehrs: Das autonom fahrende Konzeptfahrzeug holt seine Passagiere direkt am gewünschten Ort ab. Dass es sich um „sein“ Fahrzeug handelt, erkennt der Nutzer mit Hilfe neuartiger Individualisierungsmöglichkeiten: Über den Black Panel Grill an der Front sowie über große seitliche Projektionsflächen erlaubt der smart vision EQ fortwo eine für Carsharing bis dato unbekannte Individualisierung des Fahrzeugs. Entlastet von Fahraufgaben, können die Passagiere im großen Innenraum entspannen. Als erstes Fahrzeug des Daimler Konzerns verzichtet das Showcar konsequent auf Lenkrad und Pedale.

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Sonntag, 03. September 2017
Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017: Aufsehen erregende Fahrzeug-Neuheiten und innovative Veranstaltungsformate vom Erfinder des Automobils

Kaum Interesse am smart electric drive – Zwei Drittel der US-Händler steigen aus smart-Verkauf aus

Donnerstag, 31. August 2017
Kaum Interesse am smart electric drive - Zwei Drittel der US-Händler steigen aus smart-Verkauf aus

Kaum Interesse am smart electric drive – Zwei Drittel der US-Händler steigen aus smart-Verkauf aus

Daimler wird künftig in den USA und Kanada nur noch elektrisch betriebene smart-Modelle anbieten. Von den 85 Händlern, die bislang den Kleinstwagen verkaufen, steigen jetzt aber 58 aus dem Vertrieb aus.

In den USA und Kanada besteht nur sehr geringes Interesse an den elektrischen Modellen von smart – zumindest bei den Händlern. Wie das Onlinemagazin Automobilwoches berichtet, haben sich 58 von derzeit 85 smart-Händlern in Nordamerika dazu entschlossen, den smart nicht mehr zum Verkauf anzubieten, wenn Daimler dort den Kleinstwagen nur noch als Elektro-Variante anbietet. Nun wollen nur noch 27 der insgesamt 85 Händler den smart fortwo und forfour weiter verkaufen.

Deutsche Fernsehlotterie: Gewinner übernahmen 50 smart Cabriolets

Samstag, 26. August 2017
Deutsche Fernsehlotterie: Gewinner übernahmen 50 smart Cabriolets

Deutsche Fernsehlotterie: Gewinner übernahmen 50 smart Cabriolets

50 schicke smart fortwo Cabriolets wurden im Rahmen der diesjährigen Frühjahrs-Sonderverlosung der Deutschen Fernsehlotterie ausgespielt. Jetzt konnten die frischgebackenen Cityflitzer-Besitzer aus ganz Deutschland ihre neuen Autos in der Hamburger Mercedes-Benz Niederlassung in der Kollaustraße in Empfang nehmen.

Die Schlüssel für die neuen Fahrzeuge überreichten Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie und Sven Wiedbrauk, Verkaufsleiter Smart. Das Allerbeste an der großen Übergabe-Aktion: Mit ihrem Los haben die Gewinner der offenen, 71 PS starken Zweisitzer dabei geholfen, soziale Projekte zu unterstützen. „Dank unserer Mitspieler konnten bereits im ersten Halbjahr diesen Jahres 217 soziale Projekte mit rund 38 Millionen Euro gefördert werden“, so Christian Kipper.

Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Dienstag, 22. August 2017
Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Umtauschprämie bei Mercedes-Benz und smart: Bis zu 2.000 Euro für alte Euro 1 – 4 Diesel

Auch die Daimler AG hat nun die Höhe ihrer Umtauschprämie für ältere Dieselfahrzeuge veröffentlicht. Die Stuttgarter zahlen Besitzern alter Dieselfahrzeuge bis zu 2.000 Euro – und damit deutlich weniger als die Konkurrenz. Für den smart electric drive bietet der Konzern 1.000 Euro.

Die Umtauschprämie kann von Besitzern von Diesel-Fahrzeuge aller Marken mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 in Anspruch genommen werden, wenn Sie sich bis Ende des Jahres für einen neuen Mercedes-Benz Diesel mit Euro 6 oder Plug-In Hybrid bzw. einen elektrischen smart entscheiden. Dazu müssen die alten Fahrzeuge mindestens 6 Monate auf den aktuellen Besitzer zugelassen sein.

Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Dienstag, 15. August 2017
Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Mercedes-Benz setzt Absatzerfolg zu Beginn des dritten Quartals fort

Dank eines zweistelligen Wachstums von 11,0 Prozent und 181.791 verkauften Fahrzeugen im Juli ist Mercedes-Benz mit einem neuen Verkaufsbestwert in das dritte Quartal gestartet. Seit Jahresbeginn hat das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern 1.326.065 Einheiten abgesetzt (+13,3 Prozent). Mercedes-Benz war im vergangenen Monat unter anderem in Deutschland, Italien, Belgien, der Schweiz, Portugal, Taiwan und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.

Jubiläum: 15 Jahre smart BRABUS – Mehr Dynamik für die Stadt

Samstag, 05. August 2017
Jubiläum: 15 Jahre smart BRABUS - Mehr Dynamik für die Stadt

Jubiläum: 15 Jahre smart BRABUS – Mehr Dynamik für die Stadt

Die smart-BRABUS GmbH ist ein Joint Venture von smart und BRABUS und steht für Automobilveredelung auf höchstem Niveau. Das Jubiläum feiert smart mit dem exklusiven Sondermodell “15th anniversary edition“ in einer limitierten Auflage von 150 Stück. Besonderes Merkmal ist die Individuallackierung in anniversary silver.

Das 50/50-Joint Venture zwischen smart und BRABUS wird im März 2002 gegründet. Geschäftsführer der smart-BRABUS GmbH ist BRABUS-Gründer Bodo Buschmann. Auf dem Genfer Automobilsalon wird der smart BRABUS 1st Edition vorgestellt – zunächst noch als Studie. Im Juni 2002 ist es dann soweit: Die 1st Edition wird als Coupé und Cabrio angeboten. Kennzeichen sind der auf 70 PS Leistung gesteigerte Motor, ein sportliches Karosseriekit und eine exklusive Innenausstattung mit Leder und Carbon. Die limitierte Auflage beträgt 500 Exemplare.


QR Code Business Card