Artikel mit ‘Wallbox’ getagged

Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour 

Donnerstag, 21. November 2019
Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour 

Ab sofort bestellbar: Die neuen smart fortwo und forfour

Seit dem 20. November können die neuen smart smart fortwo und forfour bestellt werden. Die Markteinführung für die überarbeiteten Modelle erfolgt dann Ende Januar kommenden Jahres.

Mit der Modellpflege bietet smart künftig drei Ausstattungslinien an – für einen sportlichen, schlichten oder eleganten Anspruch: passion, pulse, oder prime. Die jeweilige Lines kann dabei durch das Advanced Paket – welches auch für die Serienausstattung mit Plus-Paket erhältlich ist, erweitert werden. Fahrzeuge mit einer Ausstattungslinie – die kein Plus-Paket erhalten – können weiter durch das Premium-Paket sowie weiter das Exklusive-Paket weiter individualisiert werden.

Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Donnerstag, 12. September 2019
Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Die neue smart-Generation: wegweisend, digital, urban

Die neue Generation smart ist vor allem eins: unverfälscht elektrisch. Mit dem konsequenten Umstieg auf emissionsfreie, batterieelektrische Antriebe kehrt die Marke zu ihrem Ursprung zurück. In Kombination mit progressivem Design und intelligenter Vernetzung bietet smart schon heute ein nachhaltiges und vollumfassendes Konzept für urbane Mobilität.

„Das Auto der Zukunft muss bestehende Vorstellungen hinterfragen und mit radikalen wie wegweisenden Technologie-Ideen inspirieren“, brachte es Mercedes-Benz Studio-Ingenieur und Visionär Johann Tomforde bereits 1972 auf den Punkt.

Bei Mercedes-Benz wurde seitdem am Konzept eines reinen Nahverkehrsfahrzeuges gearbeitet, dessen Antrieb nicht nur rein elektrisch, sondern vor allem auch eine Lösung künftiger urbaner Mobilitätsherausforderungen sein sollte.

Laden zuhause: Einfach, kompakt und intelligent – Die neue Wallbox von Mercedes-Benz

Sonntag, 18. März 2018
Laden zuhause: Einfach, kompakt und intelligent - Die neue Wallbox von Mercedes-Benz

Laden zuhause: Einfach, kompakt und intelligent – Die neue Wallbox von Mercedes-Benz

Mit der neuen Generation der Mercedes-Benz Wallbox wird das Ladeerlebnis für Kunden von Plug-in-Hybriden und Elektrofahrzeugen noch komfortabler: Die Ladestation für zuhause ist mit bis zu 22 kW leistungsstärker denn je und ermöglicht unter anderem erstmals auch die Steuerung verschiedener Funktionen über das Smartphone. So zum Beispiel die Ladesteuerung, Nutzerverwaltung und Verbrauchsübersicht. Die neue Generation Heimladestation von Mercedes-Benz bekommt zudem ein noch eleganteres Gehäusedesign mit Kabelmanagement. Sie wird ab Sommer 2018 für Kunden in Europa erhältlich sein – mehr als 40 weitere Märkte folgen anschließend. Kunden haben die Wahl zwischen drei Versionen: die Basisvariante Wallbox Home, die internetfähige Wallbox Advanced sowie die Wallbox Twin für das gleichzeitige Laden von zwei Fahrzeugen.

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Dienstag, 24. Oktober 2017
smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Tuner BRABUS kann nicht nur AMG auf die Sprünge helfen. Auf der IAA 2017 zeigten die Bottroper auch, wie man aus einem smart fortwo den ultimativen Stadt-Sportwagen macht.

In Zusammenarbeit mit Kreisel Electric hat „Brabus Zero Emission“ der knallgelben Studie einen Elektromotor quer hinter die Hinterachse verpasst. Dieser leistet 204 PS (150 kW) und soll den Zweisitzer in 4,5 Sekunden von Null auf Tempo 100 katapultieren. Als Höchstgeschwindigkeit gibt BRABUS satte 180 km/h an.

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

smart BRABUS Ultimate E Concept mit 204 PS

Vorstellung: Generation EQ – Mobilität neu gedacht

Freitag, 30. September 2016
Vorstellung: Generation EQ – Mobilität neu gedacht

Vorstellung: Generation EQ – Mobilität neu gedacht

Mit „Generation EQ“ zeigt Mercedes-Benz, wie das Elektro-Auto schon bald auf die Überholspur wechseln kann: Die Studie im Look eines sportlichen SUV-Coupés gibt einen Ausblick auf eine neue Fahrzeuggeneration mit batterieelektrischem Antrieb. Das dynamische Exterieur-Design mit neuer Elektro-Ästhetik unterstreicht die Fokussierung auf den kraftvollen E-Antrieb: Zwei Elektromotoren, deren Systemleistung dank skalierbarer Batteriekomponenten auf bis 300 kW gesteigert werden kann, und ein permanenter Allradantrieb sorgen für hohe Fahrdynamik. Mit bis zu 500 Kilometern Reichweite sowie den Mercedes-typischen Stärken bei Sicherheit, Komfort, Funktionalität und Konnektivität erfüllt „Generation EQ“ alle Anforderungen an moderne, nachhaltige Mobilität. Auch innen bietet das Fahrzeug innovative Lösungen, darunter ein völlig neues Interieurkonzept. „Generation EQ“ feiert auf dem Pariser Automobilsalon Weltpremiere und ist der Vorbote der neuen Produktmarke von Mercedes-Benz für Elektromobilität EQ. Dabei steht der Name EQ für „Electric Intelligence“ und leitet sich von den Mercedes-Benz Markenwerten „Emotion und Intelligenz“ ab.

Die Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL

Donnerstag, 16. September 2010

Die voll alltags- und familientaugliche Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL mit batterie-elektrischem Antrieb bietet fünf vollwertige Sitze und einen großzügigen und flexibel nutzbaren Innen- und Kofferraum.

Nach der B-Klasse F-CELL mit Brennstoffzelle bringt Mercedes-Benz mit der neuen A-Klasse E-CELL jetzt sein zweites unter Serienbedingungen gefertigtes Elektroauto auf die Straße. Der voll alltags- und familientaugliche Fünfsitzer mit batterie-elektrischem Antrieb basiert auf der fünftürigen Ausführung der aktuellen A-Klasse W169 und bietet einen großzügigen und flexibel nutzbaren Innen- und Kofferraum.


QR Code Business Card