Artikel mit ‘EQC’ getagged

Schleppende Verkaufszahlen: Wohin fährt der EQC?

Dienstag, 28. Juli 2020
Wohin fährt der EQC?

Wohin fährt der EQC?

Mit einer groß angelegten Marketingkampagne hat Mercedes-Benz Ende 2019 seinen neuen Stern unter den elektrischen Fahrzeugen beworben. Der Mercedes-Benz EQC soll die lange Tradition des Autobauers fortführen und den Übergang zu emissionsfreien Fahrzeugen bedeuten. Dafür wurde sogar der weltbekannte Musiker „The Weeknd“ ins Boot geholt. Die bisherigen Verkaufszahlen stehen hingegen in keiner Relation zu den großen Ansprüchen der Süddeutschen. Der Mercedes-Benz EQC verkauft sich schleppend. Es stellt sich wieder einmal die Frage, ob deutsche Autobauer nicht zum Bau von E-Autos taugen. Wie entwickelt sich das Aushängeschild der Stuttgarter weiter?

Höherer Umweltbonus für neue Elektroautos, Plug-in-Hybride und Wasserstofffahrzeuge

Mittwoch, 22. April 2020
Höherer Umweltbonus für neue Elektroautos, Plug-in-Hybride und Wasserstofffahrzeuge

Höherer Umweltbonus für neue Elektroautos, Plug-in-Hybride und Wasserstofffahrzeuge

Seit dem 19. Februar 2020 gibt es einen erhöhten Umweltbonus für neue Elektroautos, Plug-in-Hybride und Wasserstofffahrzeuge!  Das Antragsverfahren für die Kaufprämie wurde zudem vereinfacht. Weil die neue Förderrichtlinie nun auch rückwirkend gilt, kann die erhöhte Kaufprämie im Nachhinein für alle berechtigten Fahrzeuge beantragt werden, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden. Das gilt auch für Leasingfahrzeuge.

Der höhere Umweltbonus für neue Elektroautos, Plug-in-Hybride und Wasserstofffahrzeuge wurde bis 2025 verlängert. Bund und Autoindustrie übernehmen jeweils zur Hälfte die Kosten. An Bundesmitteln sind 2,09 Milliarden Euro eingeplant. Die Umweltprämie verteilt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das dem Wirtschaftsministerium zugeordnet ist. 

EQC 400 4MATIC mit Leistungssteigerung von BRABUS

Donnerstag, 19. März 2020

Für den Mercedes-Benz EQ 400 4MATIC hat Tuner BRABUS nun sein Veredelungsprogramm vorgestellt, u.a. mit maßgeschneiderten BRABUS Monoblock Z Rädern. Erstmals ist auch ein Performance Upgrade für den Elektroantrieb auf 422 PS und 830 Nm Drehmoment mit im Angebot.

Mit dem EQC 400 4MATIC eröffnete Mercedes-Benz seine EQ Modellreihe für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Mit dem langjährigen Know-how seines ZERO EMISSION Unternehmensbereichs entwickelte BRABUS ein exklusives Veredelungskonzept für diesen kompakten Crossover. Mit einem speziellen Design an der Karosserie symbolisiert BRABUS den Hightech-Charakter dieser neuen Mobilitätsgeneration. Das Konzept für die BRABUS E-PowerXtra Leistungssteigerung erhöht zusätzlich den Output auf 310 kW / 422 PS und 830 Nm Drehmoment. Aus dem Stand katapultiert sich der veredelte Elektro-SUV in nur 4,9 Sekunden auf Tempo 100.

Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Freitag, 21. Februar 2020
Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Mit Sicherheit fit für die Zukunft: Mercedes-Benz auf der GPEC 2020

Mit einem breiten Angebot präsentiert sich die Mercedes-Benz AG auf der 11. General Police Equipment Exhibition & Conference® (GPEC) 2020 als Full-Line-Anbieter für Einsatzfahrzeuge der Polizei. Im Fokus des Messeauftritts auf der Internationalen Fachmesse für Innere Sicherheit steht diesmal die Bandbreite der angebotenen Antriebsformen. Vom 18. bis zum 20. Februar präsentiert das Unternehmen in Frankfurt am Main insgesamt 15 Exponate, vom Pkw über den Van bis hin zum Truck. Auf dem 324 Quadratmeter großen Mercedes-Benz Messestand in Halle 11 (Stand C006) finden sich insgesamt fünf Fahrzeuge, die mit Elektro-, Hybrid- und Wasserstoffantrieb sowie modernster Dieseltechnologie zeigen, dass Mercedes-Benz bestens für die unterschiedlichen Mobilitätsanforderungen der Polizei von morgen gerüstet ist. Im Foyerbereich vor der Messehalle führen sechs Fahrzeuge die Variantenvielfalt des Mercedes-Benz Vito vor, der sich zunehmend als Allzweck-Einsatzfahrzeug der Polizei bewährt. Im Eingangsbereich des Portalhauses sowie im Außenbereich des Frankfurter Messegeländes ergänzen ein Sprinter Krankentransportwagen (KTW) sowie ein Arocs 3-Achser Hakenabrollkipper das Portfolio. Vor der Messehalle stehen außerdem zwei eVito für Probefahrten bereit. 

Mercedes me Charge: Bequemes Laden und Transparenz beim Bezahlen

Sonntag, 26. Januar 2020
Mercedes me Charge: Bequemes Laden und Transparenz beim Bezahlen

Mercedes me Charge: Bequemes Laden und Transparenz beim Bezahlen

Die Produkt- und Technologiemarke EQ bietet mit Mercedes me umfassende Services für die Elektromobilität von heute und morgen. Zu den wichtigsten Services und Funktionen des EQC gehören neben der Vorklimatisierung vor allem auch die EQC optimierte Navigation und Mercedes me Charge. Über die EQC optimierte Navigation finden Mercedes-Benz Kunden schnell öffentliche Ladestationen, bekommen über Mercedes me Charge bequem Zugang zu Ladesäulen verschiedener Anbieter und profitieren von einer integrierten Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung auch an den Stationen von IONITY, dem europäischen Schnellladenetz. Das Ziel: ein entspanntes, unkompliziertes Reisen mit Transparenz und Planungssicherheit.

Euro-NCAP-Crashtest: Mercedes-Benz A-Klasse, GLE und EQC zählen zu den sichersten Familienautos

Montag, 13. Januar 2020
Euro-NCAP-Crashtest: Mercedes-Benz A-Klasse, GLE und EQC zählen zu den sichersten Familienautos

Euro-NCAP-Crashtest: Mercedes-Benz A-Klasse, GLE und EQC zählen zu den sichersten Familienautos

Vorsichtig fahren und einen geeigneten Kindersitz benutzen – das sind die Grundregeln für Eltern im Auto. Aber auch die Wahl des richtigen Autos hat einen Einfluss auf die Sicherheit des Nachwuchses. Zu den sichersten Familienautos zählen von Mercedes-Benz die Modelle A-Klasse, GLE und EQC.

Sicherheit zählt zu den entscheidenden Merkmalen beim Autokauf. Während fünf Crashtest-Sterne längst zum Standardergebnis fast aller Neuwagen geworden sind, gibt es in der Detailwertung zur Kindersicherheit durchaus größere Leistungsunterschiede. Bei den Euro-NCAP-Crashtests der letzten zwei Jahre überzeugte gleich drei Modelle von Mercedes-Benz.

Bilanz: Mercedes-Benz steigert Absatz das neunte Jahr in Folge und bleibt die Nummer 1 unter den Premium-Automobilmarken

Freitag, 10. Januar 2020
Bilanz: Mercedes-Benz steigert Absatz das neunte Jahr in Folge und bleibt die Nummer 1 unter den Premium-Automobilmarken

Bilanz: Mercedes-Benz steigert Absatz das neunte Jahr in Folge und bleibt die Nummer 1 unter den Premium-Automobilmarken

Mercedes-Benz hat 2019 das neunte Rekordjahr in Folge abgeschlossen: Insgesamt 2.339.562 Einheiten wurden weltweit ausgeliefert und ein Wachstum von 1,3 Prozent erzielt. Zugleich behauptete Mercedes-Benz beim Absatz das vierte Jahr in Folge die Spitzenposition unter den Premium-Automobilmarken. Die Stuttgarter Marke mit dem Stern konnte in allen drei Hauptmärkten China, Deutschland und den USA das hohe Vorjahresniveau übertreffen. Wesentlicher Wachstumstreiber blieb erneut China als größter Markt von Mercedes-Benz: 693.443 Einheiten bedeuten ein Plus von 6,2 Prozent sowie ein neues Rekordjahr. Die Modelloffensive im vergangenen Jahr, die mehr als 10 neue oder überarbeitete Modelle umfasste, hat insbesondere bei den Kompaktwagen sowie den SUVs zu wesentlichen Absatzimpulsen geführt und zur Steigerung des Gesamtabsatzes beigetragen. Im Gesamtjahr 2019 behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien, der Schweiz, Polen, Portugal, Südkorea, Japan, Australien, Thailand, Vietnam, Singapur, Kanada und Südafrika.  

Consumer Electronics Show 2020 : Mercedes-Benz präsentiert einen außergewöhnlichen Blick in die Zukunft

Donnerstag, 02. Januar 2020
Consumer Electronics Show 2020 : Mercedes-Benz präsentiert einen außergewöhnlichen Blick in die Zukunft

Consumer Electronics Show 2020 : Mercedes-Benz präsentiert einen außergewöhnlichen Blick in die Zukunft

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (CES) vom 7. bis 10. Januar 2020 gibt Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands Daimler AG und Mercedes-Benz AG, in seiner Keynote am 6. Januar einen visionären Ausblick auf die Interaktion zwischen Mensch und Maschinen in der Zukunft. Highlight des Auftritts der Marke mit dem Stern ist die Weltpremiere eines wegweisenden Konzeptfahrzeugs, das durch eine der innovativsten Marken der Unterhaltungsbranche inspiriert wurde. Diese Symbiose spiegelt sich auch im neu konzipierten Messeauftritt auf der CES 2020 wider. Die Keynote via Livestream übertragen auf Mercedes me media. 

Mercedes und Elektromobilität – was sich in den letzten Jahren getan hat

Freitag, 20. Dezember 2019
EQ Power: Die Plug-in-Hybrid-Familie von Mercedes-Benz

EQ Power: Die Plug-in-Hybrid-Familie von Mercedes-Benz

Die Automobilindustrie scheint auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen zu sein. Vor allem die großen Marken haben nicht geschlafen und arbeiten bereits eifrig an neuen Konzepten. Darunter auch Mercedes. Tatsächlich hat sich bei Mercedes im Laufe der letzten Jahre einiges bezüglich der Elektromobilität getan. Das zeigen allein schon die zahlreichen elektrisch betriebenen Modelle, die es mittlerweile gibt.

Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Montag, 09. Dezember 2019
Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Enjoy Electric. – Die Kampagne mit dem Weltstar The Weeknd zum Mercedes-Benz EQC

Im November startete die Kampagne „Enjoy Electric.“ zur Markteinführung des Mercedes-Benz EQC mit verschiedenen Bewegtbild-Formaten sowie einer groß angelegten TV, Print- und Online-Kommunikation. Im Vordergrund der Kamapgne steht der Aufbruch in eine neue Ära: Die Marke mit dem Stern blickt auf eine 133-jährige Geschichte von Innovation, Entwicklung und Fortschritt zurück – die Einführung des vollelektrischen EQC ist der konsequente nächste Schritt. Das Herzstück der Kampagne sind der TV-Spot, ein Kampagnenfilm als Langfassung und vier Produktfilme, die auf den Mercedes-Benz Social Media Kanälen ausgespielt werden. Für die Umsetzung konnte Mercedes-Benz den R’n’B Künstler und Weltstar The Weeknd gewinnen, ausgezeichnet u.a. mit dem Global Diamond. Über seine darstellerische Rolle in den Filmen hinaus hat er die Kampagne als Creative Director mit entwickelt.

Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Mittwoch, 04. Dezember 2019
Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Mercedes-Benz bei der BAMBI-Verleihung 2019 in Baden-Baden

Bereits zum 20. Mal war Mercedes-Benz Presenting-Partner der BAMBI-Verleihung und sorgte für einen glamourösen Auftritt der Preisträger, Nominierten, Laudatoren und Gäste. Es war die 71. BAMBI- Verleihung und dennoch eine Premiere: Zum ersten Mal wurde der bekannteste deutsche Medienpreis im Festspielhaus der baden-württembergischen Stadt Baden-Baden verliehen. Zu den rund 1.000 geladenen Gästen aus Medien, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gehörten unter anderem die gewählte EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, Model Franziska Knuppe, Sänger Rea Garvey, Moderator Thomas Gottschalk, Sängerin Shirin David und Schauspieler Uwe Ochsenknecht.

Original-Zubehör für den Mercedes-Benz EQC

Mittwoch, 09. Oktober 2019
Original-Zubehör für den Mercedes-Benz EQC

Original-Zubehör für den Mercedes-Benz EQC

Mit der Markteinführung des EQC, des ersten vollelektrischen Fahrzeugs von Mercedes-Benz, startet der Automobilkonzern aus Stuttgart in eine neue Ära der nachhaltigen Mobilität. Bei der Entwicklung des EQC standen für die Ingenieure nicht nur die innovative Antriebstechnik, progressives Design und Fahrdynamik im Fokus, sondern das Elektrofahrzeug wurde ganz bewusst auf Alltagstauglichkeit sowie eine langfristige und sorgenfreie Nutzung ausgelegt. Dementsprechend präsentiert Mercedes-Benz auch eine große Palette an Zubehör Produkten, welche den EQC zum zuverlässigen Begleiter macht – bei allen Sport- und Freizeitaktivitäten, im Urlaub und überall, wo man mit größerem oder speziellem Gepäck unterwegs ist.

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Freitag, 04. Oktober 2019
Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Miniaturen ikonischer Fahrzeugmodelle sind seit jeher ein beliebtes Sammlerstück. Nun gibt es auch den EQC, das erste vollelektrische Fahrzeug von Mercedes-Benz, nur wenige Monate nach seiner Markteinführung als Modellauto im Maßstab 1:18. 

Der EQC 400 4MATIC mit AMG Line Exterieur, Glas-Schiebedach oder/und 21 Zoll AMG Leichtmetallrädern im 10-Speichen-Design wurde in den Farben Designo Diamantweiß bright und Brillant Blau in höchster Detailtreue und entlang der original CAD-Daten nachgebildet. 

Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Samstag, 28. September 2019
Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Elektrisch fahren in allen Fahrzeugsegmenten: Die Familie von Plug-in-Hybriden bei Mercedes-Benz wächst

Plug-in-Hybride bieten Kunden die Vorteile zweier Welten: In der Stadt fahren sie rein elektrisch, bei langen Strecken profitieren sie von der Reichweite des Verbrenners. Sie machen das Fahrzeug insgesamt effizienter, weil sie einerseits Energie beim Bremsen rekuperieren und andererseits den Verbrennungsmotor in günstigen Betriebspunkten fahren lassen können. Die intelligente, streckenbasierte Betriebsstrategie sieht den elektrischen Fahrmodus für die jeweils sinnvollsten Streckenabschnitte vor. Sie berücksichtigt unter anderem Navigationsdaten, Topografie, Geschwindigkeitsvorschriften und die Verkehrsverhältnisse für die gesamte geplante Route. Plug-in-Hybride sind außerdem ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren. Unter dem Label EQ Power entwickelt Mercedes Benz Cars seine Plug-in-Hybride konsequent weiter. Die EQ Power sorgt außerdem für hohe Dynamik. EQ Power+ steht dabei für die Performance-Hybridtechnologie, die Mercedes-AMG in Zukunft auf der Straße und schon heute erfolgreich in der Formel 1 einsetzt. Die jüngsten Mitglieder der EQ Power Familie, die A- und B-Klasse, unterstreichen die Plug-in-Offensive von Mercedes-Benz: Bis 2020 will das Unternehmen das Angebot auf weit mehr als 20 Modellvarianten erweitern.

Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Donnerstag, 25. Juli 2019
Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Mercedes-Benz beim 148. The Open: Wiedersehen nach 68 Jahren

Traditionell seit 1860 und dabei stets innovativ: Vom 18. bis 21. Juli fand die 148. Austragung von The Open in Royal Portrush statt. Nach 68 Jahren Abstinenz kehrte das älteste Golf-Major nach Nordirland zurück. Neben dem sportlichen Wiedersehen trafen beim 148. The Open mit dem Mercedes-Benz W187 aus dem Jahr 1951 und einem vollelektrischen Mercedes-Benz EQC Historie und Zukunft der Mobilität aufeinander. Zusätzlich präsentierte die Marke mit dem Stern und der Turnierausrichter The R&A beim 148. The Open ein neues Format mit dem Players’ Arrival.

Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Samstag, 13. Juli 2019
Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Urban Culture Musikpreis: HYPE Awards mit exklusiven Mercedes-Benz Elektro-Fahrservice

Deutschland hat einen neuen Musikpreis für Urban Culture: Die HYPE Awards. Am 10. Juli 2019 fand die Verleihung der neuen Awards bei einer mehrstündigen Show in der Verti Music Hall in Berlin statt. Vor 2.500 Fans wurden die Awards in 19 Kategorien von einer Jury aus hochkarätigen szeneinternen Experten vergeben. Als Sieger der Kategorie Künstler wurde Mero ausgezeichnet und als Siegerin der Kategorie Künstlerin Loredana. In der Kategorie HYPE Breakthrough gewann Jamule. Mercedes-Benz brachte die Rap- und Hip-Hop-Stars mit einem exklusiven Elektro-Fahrservice zu ihrem Bühnenauftritt. Bei der After-Show-Party im Berliner Club Haubentaucher konnten sich die Gäste in der „Mercedes Tattoo Corner“ von bekannten Berliner Szene-Tätowierern ausgewählte Mercedes-Benz Tattoo Vorlagen stechen lassen.

Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Samstag, 06. Juli 2019
Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Kampen Jazz by Till Brönner: Mercedes-Benz erstmals Sponsor des Kampen Jazz Festival Sylt

Das Kampen Jazz by Till Brönner geht in diesem Jahr erstmals mit Mercedes-Benz als Sponsor an den Start. Im Rahmen des Festivals am 12. und 13. Juli 2019, wird das Mobilitätsangebot Mercedes me Explore Sylt präsentiert. Mit von der Partie ist der neue EQC, der ab Juli Teil der Mercedes me Explore Sylt Flotte ist. Damit kann der erste vollelektrische Mercedes-Benz noch vor der flächendeckenden Markteinführung im Herbst 2019 exklusiv auf Sylt gemietet werden.

Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Dienstag, 25. Juni 2019
Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Matteo Berrettini gewinnt den MercedesCup und einen EQC Edition 1886

Tennisprofi Matteo Berrettini hat den 41. MercedesCup in Stuttgart gewonnen. Der 23-jährige Italiener setzte sich im Finale über zwei Sätze mit 6:4, 7:6 gegen Felix Auger-Aliassime durch. Als Nachfolger von Vorjahressieger Roger Federer gewann Berrettini nicht nur das Sieger-Preisgeld in Höhe von 117.050 Euro, sondern erhielt zudem einen Mercedes-Benz EQC Edition 1886.

Mercedes-Benz war zum 41. Mal als Titelsponsor des Turniers aktiv. Die Matches auf der Anlage des TC Weissenhof im Norden Stuttgarts wurden zum fünften Mal auf Rasen ausgetragen und waren einmal mehr für zahlreiche Spieler eine wichtige Station in der Vorbereitung auf die anstehende Rasensaison.

MercedesCup 2019: Fliegender Auftritt des EQC beim diesjährigen MercedesCup

Sonntag, 16. Juni 2019
MercedesCup 2019: Fliegender Auftritt des EQC beim diesjährigen MercedesCup

MercedesCup 2019: Fliegender Auftritt des EQC beim diesjährigen MercedesCup

Der 41. MercedesCup findet seit dem 8. Juni 2019 auf der Anlage des Stuttgarter TC Weissenhof statt. Zuschauer und Tennisfans dürfen sich auf ein hochklassiges Teilnehmerfeld rund um Mercedes-Benz Russland Markenbotschafter Karen Khachanov (ATP-Rang Nr. 11) freuen. Der Sieger bekommt einen Mercedes-Benz EQC Edition 1886, der kurz vor Turnierstart noch hoch über dem Rasen des Tennisplatzes schwebte.

Zum 41. Mal ist die Stuttgarter Marke mit dem Stern als Titelsponsor des MercedesCup aktiv. Zahlreiche internationale Tennisprofis sowie einige der besten deutschen Spieler haben ihre Teilnahme zugesagt. Die Matches werden bereits zum fünften Mal auf Rasen ausgetragen und sind deshalb für alle Spieler eine wichtige Station in der Vorbereitung auf die legendären Turniere der Rasensaison.

„Ambition2039“: Unser Weg zu nachhaltiger Mobilität

Freitag, 24. Mai 2019
„Ambition2039“: Unser Weg zu nachhaltiger Mobilität

„Ambition2039“: Unser Weg zu nachhaltiger Mobilität

Die Daimler AG treibt die Transformation zur emissionsfreien Mobilität mit Nachdruck voran. Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Element der Unternehmensstrategie von Daimler und zugleich Maßstab für den unternehmerischen Erfolg. Der zukünftige Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Ola Källenius, derzeit noch als Vorstandsmitglied verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung, stellte unter der Überschrift „Ambition 2039“ bei einer Presseveranstaltung die Ziele für den Pkw-Bereich vor.

„Ambition2039“: Unser Weg zu nachhaltiger Mobilität Foto: Ola Källenius

„Ambition2039“: Unser Weg zu nachhaltiger Mobilität Foto: Ola Källenius

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Donnerstag, 16. Mai 2019
Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz verkauft im April weltweit rund 182.000 Fahrzeuge

Mercedes-Benz lieferte im April 181.936 Pkw weltweit aus (-5,5 Prozent) und liegt seit Jahresbeginn bei insgesamt 742.809 verkauften Fahrzeugen (-5,6 Prozent). Der anhaltende Absatzerfolg der neuen A-Klasse resultierte im April bei den Kompaktwagen in einem weltweiten Wachstum (+6,0 Prozent). Zu diesem Absatzplus beigetragen hat auch die neue A-Klasse Limousine, die als weiteres Modell den kompakten Einstieg in die Premium-Limousinen-Welt von Mercedes-Benz ergänzt. Bei den SUVs wirkten sich die Modellwechsel im April noch dämpfend auf den Gesamtabsatz aus. Mercedes-Benz Cars geht von einer steigenden Fahrzeugverfügbarkeit insbesondere bei den neuen SUV-Modellen in den kommenden Monaten aus und in der Folge von zusätzlichen Wachstumschancen in einem wettbewerbs-intensiven Marktumfeld. Seit Jahresbeginn behauptete Mercedes-Benz die Marktführerschaft im Premiumsegment unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Portugal, Polen, Dänemark, Tschechische Republik, Australien und Kanada.

Elektrifizierter Stern kommt auf die Straße: Verkaufsfreigabe und Produktionsstart Mercedes-Benz EQC

Donnerstag, 09. Mai 2019
Elektrifizierter Stern kommt auf die Straße: Verkaufsfreigabe und Produktionsstart Mercedes-Benz EQC

Elektrifizierter Stern kommt auf die Straße: Verkaufsfreigabe und Produktionsstart Mercedes-Benz EQC

Der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen geht an den Start. Der Mercedes-Benz EQC rollte vor wenigen Tagen im Mercedes-Benz Werk Bremen vom Band – und kann ab sofort bestellt werden. Der EQC wird dort hochflexibel in die laufende Serienfertigung integriert. Die Mercedes-Benz EQ Modelle werden auf derselben Linie gebaut wie Autos mit konventionellem oder Hybrid-Antrieb. Die hohen Mercedes-Benz Produktionsstandards stellen somit fahrzeugübergreifend Top-Qualität sicher. Der EQC 400 4MATIC wartet als CASE Pionier mit umfangreicher Serienausstattung und attraktiven Services auf.

Limitiertes Sondermodell zur Markteinführung: Mercedes-Benz EQC Edition 1886

Montag, 22. April 2019
Limitiertes Sondermodell zur Markteinführung: Mercedes-Benz EQC Edition 1886

Limitiertes Sondermodell zur Markteinführung: Mercedes-Benz EQC Edition 1886

Ein besonderes Auto für einen besonderen Moment: Ein limitiertes Sondermodell markiert den konsequenten Aufbruch von Mercedes-Benz in das Zeitalter der Elektromobilität – die EQC Edition 1886. Mit der EQC Edition 1886 unterstreicht die Marke mit dem Stern, dass ihre Idee von einer Mobilität der Zukunft weit über Fahrzeuge hinausgeht. Die EQC Edition 1886 vereint daher umfangreiche Sonderausstattungen mit kundenfreundlichen Services rund um die Elektromobilität. Das Editionsmodell feierte seine Weltpremiere bei der New York International Autoshow.

Mercedes-Benz auf der Techno Classica 2019: 50 Jahre Markenlegende C 111, Sportwagen-Stars und die Zukunft des Automobils

Mittwoch, 10. April 2019

Mercedes-Benz Classic bereitet auf der Techno Classica 2019 einer Legende der Markengeschichte einen großen Auftritt: Die faszinierende Familie der C 111 Experimental- und Rekordfahrzeuge ist mit sämtlichen Varianten auf dem Stand in Halle 1 zu erleben. Sein öffentliches Debüt hat der C 111 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main (IAA) vor 50 Jahren im September 1969. Mercedes-Benz präsentiert dort einen elegant-futuristischen Hochleistungssportwagen in kompakter Keilform mit Dreischeiben-Wankelmotor, lackiert im leuchtenden Orange-Metallicton „Weißherbst“. Eine Supersportwagenstudie von 1966 zeigt, wie groß der Schritt ist, mit dem die Designer die Mercedes-Benz Formensprache bis zur Präsentation des C 111 drei Jahre später erneuern. Die beiden Flügeltür-Sportwagen von 1966 und 1969 sind auf der Techno Classica gemeinsam mit ihren Nachfolgern zu sehen.

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Freitag, 29. März 2019
Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Die Bereitstellung intelligent vernetzter Ladelösungen und der komfortable Zugang spielen bei der Elektromobilitätsoffensive von Mercedes-Benz Cars eine übergeordnete Rolle und sind elementarer Bestandteil der Unternehmensstrategie für die Mobilität der Zukunft, die Daimler unter dem Begriff „CASE“ zusammenfasst. Die vier Buchstaben stehen für die strategischen Zukunftsfelder Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric), die das Unternehmen konsequent weiterentwickelt und intelligent verbindet. Für Privatkunden bietet Mercedes-Benz Ladelösungen für Zuhause und in der Öffentlichkeit an. Gerade auch für Unternehmen mit ihren vielfältigen Mobilitätsbedürfnissen ist eine integrierte Ladeinfrastruktur von enormer Bedeutung für die Elektrifizierung der Flotten. Um den gewerblichen Kunden eine möglichst bequeme, unkomplizierte sowie – insbesondere für gemischte Flotten relevant – markenneutrale Komplettlösung im Bereich der Ladeinfrastruktur zu bieten, kooperiert die Daimler AG mit NewMotion B.V., einem der führenden Anbieter Europas von Ladelösungen. Das niederländische Unternehmen entwickelt seit 2009 intelligente Lösungen für den Ausbau der Ladeinfrastruktur.


QR Code Business Card