Mrz29
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Die Bereitstellung intelligent vernetzter Ladelösungen und der komfortable Zugang spielen bei der Elektromobilitätsoffensive von Mercedes-Benz Cars eine übergeordnete Rolle und sind elementarer Bestandteil der Unternehmensstrategie für die Mobilität der Zukunft, die Daimler unter dem Begriff „CASE“ zusammenfasst. Die vier Buchstaben stehen für die strategischen Zukunftsfelder Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric), die das Unternehmen konsequent weiterentwickelt und intelligent verbindet. Für Privatkunden bietet Mercedes-Benz Ladelösungen für Zuhause und in der Öffentlichkeit an. Gerade auch für Unternehmen mit ihren vielfältigen Mobilitätsbedürfnissen ist eine integrierte Ladeinfrastruktur von enormer Bedeutung für die Elektrifizierung der Flotten. Um den gewerblichen Kunden eine möglichst bequeme, unkomplizierte sowie – insbesondere für gemischte Flotten relevant – markenneutrale Komplettlösung im Bereich der Ladeinfrastruktur zu bieten, kooperiert die Daimler AG mit NewMotion B.V., einem der führenden Anbieter Europas von Ladelösungen. Das niederländische Unternehmen entwickelt seit 2009 intelligente Lösungen für den Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Zum Start der Kooperation steht Flottenkunden des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland sowie von Athlon Deutschland, dem Anbieter von markenübergreifendem Flottenleasing und –management der Daimler AG, eine integrierte Komplettlösung aus einer Hand zur Verfügung. Das ganzheitliche und modular aufgebaute Angebot bietet maßgeschneiderte Lösungen für alle Ladeanforderungen. Von der Beratung über die Installation bis hin zum Betrieb der Ladepunkte erhalten Kunden auf Wunsch umfassende Dienstleistungen rund um das Thema Laden. Dazu gehören Ladestationen an Unternehmensstandorten, Heimladestationen für Mitarbeiter sowie der Zugriff auf öffentliche Ladepunkte.

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Mit der NewMotion Ladekarte können Mitarbeiter ihr Elektroauto an öffentlichen Ladepunkten im europäischen Ladenetz von NewMotion und 200 Roaming Partnern öffentlich laden und Ladevorgänge bezahlen. Auch der Zugriff auf Ladestationen am Arbeitsplatz und zu Hause erfolgt über die Ladekarte. Über die NewMotion App kann der Mitarbeiter zudem Ladesäulen finden sowie Abrechnungen einsehen.

Dem Flottenmanager bietet ein spezialisiertes Online-Tool volle Transparenz über die Ladeinfrastruktur und alle Ladevorgänge. Darüber hinaus kann er weitere Services, wie Lastmanagement, Zugangsberechtigungen (z. B. Gastnutzung) und Abrechnungsfunktionen freischalten.

Frank Kemmerer, Leiter Flottenmanagement Mercedes-Benz Pkw und smart im Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland: „Dieses Jahr kommt mit dem EQC der erste rein elektrische Mercedes auf die Straße. Wir denken über das Fahrzeug hinaus und bieten unseren Flottenkunden durch die Kooperation mit NewMotion auch gleich innovative Ladelösungen mit an.“

Sytse Zuidema, CEO NewMotion: „Die intelligenten Ladelösungen von NewMotion machen es den Elektroautofahrer einfach, ihre Elektrofahrzeuge zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs aufzuladen. Unsere Angebote unterstützen alle Kunden, gewerbliche wie private, um auf eine nachhaltigere Mobilität umzusteigen. Wir sind stolz darauf, zusammen mit Daimler Teil dieser Partnerschaft zu sein, um die Elektromobilität voranzutreiben, Flotten zu elektrifizieren und dafür ein bestmögliches Ladeerlebnis zu bieten.“

Dr. Frank Spennemann, Leiter Flottenladelösung Pkw bei der Daimler AG: „Unser Ziel ist es, Elektromobilität durch die besten Ladelösungen zu unterstützen. Zusammen mit NewMotion haben wir für unsere Flottenkunden von Mercedes-Benz Deutschland und Athlon jetzt ein hervorragendes Angebot und zeigen, dass wir Elektromobilität ganzheitlich verstehen.“

Athlon hat bereits erste Ladepunkte von NewMotion am Standort Düsseldorf in Betrieb genommen, um den Umstieg auf elektrische Fahrzeuge für die Mitarbeiter attraktiver zu machen und dabei Erfahrung für eine optimale Beratung der Kunden zu sammeln. André Girnus, Geschäftsführer Athlon Deutschland: „Elektromobilität ist in aller Munde. Um Elektromobilität auch in die Flotten zu bringen, können wir unseren Kunden nun Lösungen aus einer Hand anbieten – und zwar markenübergreifend. Dieser ganzheitliche Ansatz ist wichtig, um den Umstieg auf Elektroautos für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen.“

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

Elektromobilität in der Flotte – Daimler und NewMotion bieten intelligente Ladelösungen für Flottenkunden

NewMotion ist einer der führenden Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen betreibt derzeit mehr als 45.000 private Ladestationen in den Niederlanden sowie in Deutschland, Frankreich und im Vereinigten Königreich. Außerdem bietet NewMotion den Inhabern von mehr als 170.000 registrierten Ladekarten Zugang zu einem Roaming-Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in Europa. Im Oktober 2017 wurde NewMotion von Shell übernommen. NewMotion und Shell nutzen ihre Synergien, um die branchenführenden Services und Produkte von NewMotion für alle Elektroautofahrer weiterzuentwickeln. NewMotion ist seit 2009 als Vorreiter in der Branche aktiv.

Weitere Informationen finden Sie hier

Fotos: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 29. März 2019 um 00:05 Uhr  |  478 Besuche

Abgelegt unter Alternativantrieb

Tags: , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card