Okt04
2019

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Veröffentlicht in Modellautos Keine Kommentare »
Geschrieben 4. Oktober 2019 (vor 2 Wochen) von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Miniaturen ikonischer Fahrzeugmodelle sind seit jeher ein beliebtes Sammlerstück. Nun gibt es auch den EQC, das erste vollelektrische Fahrzeug von Mercedes-Benz, nur wenige Monate nach seiner Markteinführung als Modellauto im Maßstab 1:18. 

Der EQC 400 4MATIC mit AMG Line Exterieur, Glas-Schiebedach oder/und 21 Zoll AMG Leichtmetallrädern im 10-Speichen-Design wurde in den Farben Designo Diamantweiß bright und Brillant Blau in höchster Detailtreue und entlang der original CAD-Daten nachgebildet. 

Das handmontierte Präzisionsmodell überzeugt mit einer originalgetreuen Darstellung aller Interieurdetails mit hochwertig dekoriertem Innenraum und beflocktem Innen- und Kofferraumboden. Alle Türen und die Heckklappe des Modellautos lassen sich öffnen.  Der EQC (N293) in Miniatur ist aus über 120 Teilen in Zinkdruckguss und Kunststoff gefertigt und misst in der Länge ca. 26,6 cm. 

Geliefert wird er in einer Mercedes-Benz Classic Verpackung, der ein Schraubendreher zur problemlosen Entnahme und ein Handschuh zum Schutz vor Fingerabdrücken beigelegt sind. Darüber hinaus wird es eine besondere Version in Graphitgrau geben, die sich dadurch auszeichnet, dass sowohl Front- wie auch Heckscheinwerfer leuchten können.

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Der Mercedes-Benz EQC als Modellauto

Fotos: Daimler AG 

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 04. Oktober 2019 um 00:05 Uhr  |  301 Besuche

Abgelegt unter Modellautos

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card