Artikel mit ‘Nico Rosberg’ getagged

69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

Sonntag, 19. November 2017
69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

69. BAMBI-Verleihung in Berlin: Gewinner der Mercedes-Benz Kampagne #LocalHero geehrt

Zum 69. Mal wurde am 16. September im Berliner Stage Theater am Potsdamer Platz Deutschlands bekanntester Medienpreis BAMBI verliehen. Unter den prominenten Gästen, die in Mercedes-Benz Limousinen auf den Roten Teppich gebracht wurden, waren Claudia Schiffer, Diane Kruger, Fatih Akin, Hugh Jackman, Arnold Schwarzenegger, Ai Weiwei, Moritz Bleibtreu, Die Lochis, Stefanie Giesinger, Felix Jaehn, Palina Rojinski, Sarah Brandner, Franziska Knuppe und viele mehr. Das diesjährige Engagement von Mercedes-Benz bei der exklusiven Abendgala stand im Zeichen des Kino-Blockbusters JUSTICE LEAGUE, der gestern seine deutsche Kinopremiere feierte. Im Film sind mehrere Mercedes-Benz Fahrzeuge in spektakulären Rollen zu sehen. Zwei der Original-Filmfahrzeuge waren Blickfang bei der BAMBI-Verleihung: der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo und das neue E-Klasse Cabriolet. Als Held des Alltags wurde in Berlin stellvertretend für alle Teilnehmer der #LocalHero Kampagne Marcel Lossie begrüßt. Gemeinsam mit den YouTube-Stars und Mercedes-Benz Botschaftern „Die Lochis“ (Heiko und Roman Lochmann) fuhr er am roten Teppich vor. Die von Mercedes-Benz initiierte Kampagne würdigt Menschen, die sich mit großem Engagement für das Wohl anderer Menschen einsetzen.

Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Samstag, 19. August 2017
Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Meet & Greet mit dem Formel 1-Weltmeister am 21. August: Weltmeister-Silberpfeil von Nico Rosberg im Mercedes-Benz Museum

Das Weltmeister-Auto von 2016 kommt nach Hause. Am Montag, den 21. August 2017 wird der amtierende Formel 1-Champion Nico Rosberg persönlich seinen letztjährigen Formel 1-Boliden, den F1 W07 Hybrid, in den Ausstellungsbereich Mythos 7: Silberpfeile – Rennen und Rekorde einbringen. Anschließend trifft Rosberg in der Open Air Bühne von 12:30 bis 14 Uhr seine Fans. Ab 22. August 2017 ist das Siegerauto für alle Besucher im Museum zu sehen.

„Motorsport meets Sindelfingen“: Die Silberpfeil-Weltmeister sagten „DANKE!“

Mittwoch, 14. Dezember 2016
„Motorsport meets Sindelfingen“: Die Silberpfeil-Weltmeister sagten „DANKE!“

„Motorsport meets Sindelfingen“: Die Silberpfeil-Weltmeister sagten „DANKE!“

„DANKE!“ Dieser Botschaft hatten sich Formel 1-Champion Nico Rosberg, Teamkollege Lewis Hamilton und ihr Silberpfeil-Team Anfang Dezember mit ganzem Herzen verschrieben. Nach dem erfolgreichen Triple-Gewinn in der Fahrer- sowie der Konstrukteurs-WM in der zurückliegenden Formel 1-Saison war es an der Zeit, sich bei ihren Mercedes-Benz Kollegen für die riesige Unterstützung der vergangenen Jahre zu bedanken. Rosberg nutzte zudem die Gelegenheit, um sich nach der Bekanntgabe seines Rücktritts am gestrigen Freitag von seinen Mercedes-Benz Kollegen zu verabschieden.

Formel 1: Nico Rosberg beendet seine Karriere

Freitag, 02. Dezember 2016

 

Formel 1: Nico Rosberg beendet seine Karriere

Formel 1: Nico Rosberg beendet seine Karriere

Der diesjährige Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg beendet nach eigenen Angaben mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Nur 5 Tage nach dem Gewinn seines ersten Weltmeister-Titels geht der Champion in Rente.

Um 14:16 Uhr gab Nico Rosberg bei einer Pressekonferenz in Wien seinen Rücktritt aus der Formel 1 bekannt. Der Weltmeister wird seinen Titel 2017 somit nicht verteidigen. Als Begründung gab der Silberpfeil-Pilot an, dass er sein Ziel nun endlich erreicht habe.

Formel 1: Nico Rosberg beendet seine Karriere

Formel 1: Nico Rosberg beendet seine Karriere

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi – Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Sonntag, 27. November 2016

 

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi - Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi – Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Das Finale der Formel 1-Saison 2016 gewinnt Lewis Hamilton. Sein Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz auf dem Podium erkämpfte sich Sebastian Vettel (Ferrari). Platz 2 sicherte Rosberg den Weltmeistertitel.

Zum Großen Preis von Abu Dhabi 2016 startete Lewis Hamilton von der Pole. Sein Teamkollege Nico Rosberg komplettierte im Silberpfeil die erste Startreihe. Es folgten Daniel Ricciardo (Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari), Sebastian Vettel (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull). Felipe Massa (Williams) und Jenson Button (McLaren) starteten in Abu Dhabi ihr letztes Rennen in der Formel 1.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 13. November 2016

 

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Der Große Preis von Brasilien 2016 ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Bei Dauerregen war Bernd Mayländer mit dem Safety Car bis auf wenige Runden ununterbrochen im Einsatz. Nach vielen Drehern, einigen Unfällen und mehreren Rennunterbrechungen endete das Rennen knapp vor Ablauf der Zeit mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Max Verstappen (Red Bull).

Lewis Hamilton startete in São Paulo von der Pole-Position! Teamkollege Nico Rosberg komplettierte die erste Startreihe. Es folgten Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull), dann Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 30. Oktober 2016

 

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Überraschend unspektakulär verlief das Rennen auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko. Bis auf etwas Aufregung zu Beginn des Grand Prix keine Spannung. Am Ende ein Doppelsieg der Silberpfeile. Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko 2016. Zweiter wurde Nico Rosberg. Den dritten Podiumsplatz holte sich Sebastian Vettel (Ferrari).

Von der Pole startete Lewis Hamilton zum Großen Preis von Mexiko 2016. Daneben im Silberpfeil Nico Rosberg. Es folgten die beiden Red Bull mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Die dritte Reihe: Nico Hülkenberg (Force India) und Kimi Räikkönen (Ferrari). Romain Grosjean (Haas F1) startet aus der Boxengasse.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Japan – Die Silberpfeile holen #TheTriple in Suzuka!

Sonntag, 09. Oktober 2016
Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Japan - Die Silberpfeile Silberpfeile holen #TheTriple in Suzuka!

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Japan – Die Silberpfeile holen #TheTriple in Suzuka!

Nico Rosberg fliegt mit seinem Sieg beim Großen Preis von Japan in Suzuka seinem ersten WM-Titel entgegen. Weltmeister Lewis Hamilton verliert derweil immer mehr an Boden auf seinen Teamkollegen, obwohl er nach einem völlig missglückten Start ein bravouröses Rennen fuhr und am Ende nach einem atemberaubenden Duell mit Max Verstappen (Red Bull) Dritter wurde. Mit Platz eins und drei sicherte sich Mercedes bereits den dritten Titel in Folge in der Konstrukteurs-Wertung.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Singapur 2016

Sonntag, 18. September 2016

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Singapur 2016

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Singapur 2016

Das Nachtrennen in Singapur ist immer wieder ein Highlight der Formel 1-Saison. Gleich zu Beginn ein Crash und für Bernd Mayländer die 300ste Teilnahme an einem Grand Prix. Viele spannende Duelle und Szenen. Mit hauchdünnem Vorsprung siegte Nico Rosberg im Silberpfeil. Daniel Ricciardo wurde Zweiter. Lewis Hamilton Dritter.

Beim Qualifying sicherte sich Nico Rosberg die Pole-Position. Neben ihm startete Daniel Ricciardo im Red Bull ins Rennen. Es folgten Lewis Hamilton (Mercedes), Max Verstappen (Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari) und Carlos Sainz jr. (Toro Rosso). Sebastian Vettel startete im Ferrari als Letzter ins Rennen. Romain Grosjean (Haas F1) nahm nicht am Grand Prix teil. Aufgrund technischer Probleme an der Bremsanlage konnte Grosjean nicht starten.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Montag, 05. September 2016

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Den Großen Preis von Italien 2016 in Monza gewinnt Nico Rosberg vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Für Nico Rosberg war der Sieg in Monza der 21te Titel seiner F1-Karriere, sein erster auf dem Autodromo Nazionale di Monza und sein siebter bislang in dieser Saison.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt souverän den Großen Preis von Belgien 2016

Sonntag, 28. August 2016

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt souverän den Großen Preis von Belgien 2016

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt souverän den Großen Preis von Belgien 2016

Wie gewohnt bot das Rennen ins Spa wieder das gesamte Spektrum der Formel 1: spannende Duelle, Reifenplatzer und einen Crash. Nach einigen Runden musste das Rennen in den Ardennen sogar unterbrochen werden. Am Ende überquerte Nico Rosberg im Silberpfeil als Erster die Ziellinie auf dem Circuit de Spa-Francorchamps. Zweiter wurde Daniel Ricciardo im Red Bull. Den dritten Platz auf dem Podium sicherte sich Lewis Hamilton.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Sonntag, 31. Juli 2016

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Nach zwei Jahren war die Formel 1 nun wieder zurück in Deutschland. Doch statt eines spannenden Rennens erlebten die knapp 60.000 Zuschauer an der Strecke ein geradezu lahmes und langweiliges im Kreis fahren. Am Ende siegte Lewis Hamilton im Silberpfeil.

Von der Pole zum Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring startete Nico Rosberg ins Rennen. Sein Teamkollege Lewis Hamilton komplettierte die erste Reihe für die Silberpfeile. Es folgten die beiden Red Bull mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Von der dritten Reihe gingen Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel in den Ferraris ins Rennen. Nico Hülkenberg (Force India) ging wegen einer Strafe aufgrund falscher Reifen beim Qualifying von Startplatz 8 ins Rennen.

Formel 1: Nico Rosberg verlängert seinen Vertrag bis 2018

Freitag, 22. Juli 2016
Formel 1: Nico Rosberg verlängert seinen Vertrag bis 2018

Formel 1: Nico Rosberg verlängert seinen Vertrag bis 2018

Seit sechs Jahren fährt Nico Rosberg in der Formel 1 im Silberpfeil. Nun hat der 31-Jährige einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. Somit bleibt er bis 2018 Teamkollege von Lewis Hamilton.

Nach monatelangem Poker hat Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg seinen Vertrag verlängert. Die Einigung auf die letzten Details erfolgte vor dem Großen Preis von Ungarn an diesem Wochenende. Mercedes veröffentlichte ein Foto der neuen Vereinbarung, der Tweet trug den Titel „Unter Dach und Fach“. Der aktuelle Vertrag von Nico Rosberg wäre am Saisonende ausgelaufen. Der 31-Jährige fährt seit 2010 im Silberpfeil.

Update zum Großen Preis von Großbritannien: Zeitstrafe für Rosberg. Verstappen jetzt Zweiter und Rosberg Dritter

Sonntag, 10. Juli 2016

Update zum Großen Preis von Großbritannien: Zeitstrafe für Rosberg. Verstappen jetzt Zweiter und Rosberg Dritter

Update zum Großen Preis von Großbritannien: Zeitstrafe für Rosberg. Verstappen jetzt Zweiter und Rosberg Dritter

Nico Rosberg ist nach dem Grand Prix von Großbritannien in Silverstone mit einer Zeitstrafe belegt worden und dadurch auf den dritten Platz abgerutscht. Hamilton bleibt Sieger und Verstappen ist jetzt Zweiter.

Die Rennkommissare sahen es als erwiesen an, dass der 31-Jährige via Funk von der Box verbotene Hilfe erhalten habe. (Rosberg wurde wegen Getriebeproblemen wenige Runden vor Schluss von seinem Renningenieur angewiesen, nicht den siebten Gang zu nutzen.) Diese Hilfe ahndeten die Stewards nach dem Rennen mit einer zehn Sekunden Strafe. Damit verlor Nico Rosberg Platz zwei im Rennen und drei WM-Punkte, da er nun hinter Max Verstappen (Red Bull) gewertet wird.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 10. Juli 2016

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Regen, Dreher und spannende Duelle – beim Großen Preis von Großbritannien 2016 war alles dabei. Lewis Hamilton gewinnt mit knapp 9 Sekunden Vorsprung vor Teamkollege Nico Rosberg. Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Max Verstappen wurde im Red Bull Dritter.

Nach einem kräftigen Regenschauer startete der Große Preis von Großbritannien 2016 in Silverstone hinter Bernd Mayländer im Safety Car. Lewis Hamilton von der Pole, neben Nico Rosberg (beide Mercedes). Dahinter Max Verstappen und Daniel Ricciardo (beide Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari) und Valtteri Bottas (Williams). Sebastian Vettel (Ferrari) ging nach einer Strafversetzung wegen eines Getriebewechsels von Platz 11 ins Rennen.


QR Code Business Card