Apr17
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 4,50 von 5 [90,00%])
Loading...


Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Im ereignisreichen China-Grand-Prix holt sich Nico Rosberg im Silberpfeil den sechsten Formel-1-Sieg in Folge – Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniil Kwjat (Red Bull) komplettierten das Podium.

Die Formel-1-Saison 2016 läuft weiterhin ganz nach dem Geschmack von Nico Rosberg. Der Mercedes-Pilot sicherte sich – die vergangene Saison mit eingerechnet – am Sonntag in Schanghai den sechsten Sieg in Folge und einen Hattrick zum Saisonauftakt und hat die Statistik damit auf seiner Seite. Denn bisher hat noch jeder Formel-1-Fahrer den WM-Titel gewonnen, dem diese Kunststücke gelangen.

Beim Großen Preis von China 2016 ist Nico Rosberg diesem Traum wieder einen Schritt nähergekommen. Nach nicht ganz optimalem Start in das Rennen auf dem 5,451 Kilometer langen Shanghai International Circuit, zeigte Rosberg ein fehlerfreies Rennen und profitierte am Ende auch vom Pech seiner Gegner.

Rosbergs Teamkollege und Weltmeister Lewis Hamilton, der nach seinem Qualifying-Desaster vom letzten Startplatz aus ins Rennen ging, landete nach einem zeitweise chaotischen Lauf letztlich auf dem siebten Platz.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Das Podium beim dritten WM-Lauf komplettierten Sebastian Vettel im Ferrari als Zweiter und Daniil Kwjat im Red Bull. Für den Russen Kwjat und die Veranstalter des Großen Preises von Russland natürlich ein perfektes Ergebnis vor dem kommenden Rennen in Sotschi und für Sebastian Vettel ein versöhnliches Ergebnis nach einem recht schwierigen Rennen.

Dahinter gab es auch noch WM-Zähler für Daniel Ricciardo (Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari), Felipe Massa (Williams), Hamilton, Max Verstappen (Toro Rosso), Carlos Sainz (Toro Rosso) und Valtteri Bottas (Williams) auf dem zehnten Rang.

Keine Punkte gab es für die Piloten dahinter: Sergio Perez (Force India), Fernando Alonso (McLaren), Jenson Button (McLaren), Esteban Gutierrez (Haas), Nico Hülkenberg (Force India), Marcus Ericsson (Sauber), Kevin Magnussen (Renault), Pascal Wehrlein (Manor), Romain Grosjean (Haas), Felipe Nasr (Sauber), Rio Haryanto (Manor) und Jolyon Palmer (Renault).

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von China 2016 im Silberpfeil

Formel 1-Fahrerwertung:

Nico Rosberg führt mit 75 Punkten die Tabelle an. Es folgen Lewis Hamilton mit 39 Punkten und Daniel Ricciardo (Red Bull) mit 36 Punkten. Sebastian Vettel (Ferrari) mit 33 Punkten auf Rang vier. Mit 28 Punkten folgt Kimi Räikkönen (Ferrari). Felipe Massa (Williams) auf Platz 6 mit 22 Zählern vor Daniil Kwyat (Red Bull) mit 21 Punkten und Romain Grosjean (Haas) mit 18 Punkten.

Das nächste Rennen startet am 1. Mai – Der Große Preis von Russland.

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 17. April 2016 um 10:35 Uhr  |  576 Besuche

Abgelegt unter Allgemein

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card