Artikel mit ‘Formel 1 – MERCEDES AMG PETRONAS’ getagged

Formel 1: Am 23. Februar wird der neue Silberpfeil vorgestellt

Mittwoch, 11. Januar 2017
Formel 1: Am 23. Februar wird der neue Silberpfeil vorgestellt

Formel 1: Am 23. Februar wird der neue Silberpfeil vorgestellt

In wenigen Tagen wird im englischen Silverstone der neue Mercedes-Benz W08 enthüllt. Vier Tage vor dem offiziellen Testbeginn in Barcelona wird das Geheimnis um den neuen Silberpfeil gelüftet.

Auf seiner Homepage hat der Rennstall damit begonnen, VIP-Tickets an Fans für den großen Tag zu verlosen. Die glücklichen Gewinner sehen in Silverstone nicht nur die feierliche Enthüllung, sondern auch direkt die ersten Proberunden des neuen Silberpfeils.

Wer die ersten Runden im W08 drehen wird ist noch offen. Ein Ersatz für den zurückgetretenen Formel 1-Weltmeister 2016 Nico Rosberg ist noch nicht verpflichtet.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Sonntag, 31. Juli 2016

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Deutschland 2016

Nach zwei Jahren war die Formel 1 nun wieder zurück in Deutschland. Doch statt eines spannenden Rennens erlebten die knapp 60.000 Zuschauer an der Strecke ein geradezu lahmes und langweiliges im Kreis fahren. Am Ende siegte Lewis Hamilton im Silberpfeil.

Von der Pole zum Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring startete Nico Rosberg ins Rennen. Sein Teamkollege Lewis Hamilton komplettierte die erste Reihe für die Silberpfeile. Es folgten die beiden Red Bull mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Von der dritten Reihe gingen Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel in den Ferraris ins Rennen. Nico Hülkenberg (Force India) ging wegen einer Strafe aufgrund falscher Reifen beim Qualifying von Startplatz 8 ins Rennen.

Formel 1: Lewis Hamilton siegreich beim Großen Preis von Österreich 2016

Sonntag, 03. Juli 2016
Formel 1: Lewis Hamilton siegreich beim Großen Preis von Österreich 2016

Formel 1: Lewis Hamilton siegreich beim Großen Preis von Österreich 2016

Der Große Preis von Österreich 2016 auf dem Red Bull Ring in der Steiermark: ein Reifenplatzer, eine Kollision, abbauende Reifen, drohender Regen und ein fragwürdiger Sieger.

Lewis Hamilton erwischte einen guten Start und konnte seine Pole-Position halten. Der zweitplatzierte Hülkenberg fiel vom zweiten auf den fünften Rang zurück, konnte nach wenigen Kurven einen Rang zurückgewinnen. Insgesamt ging es gesittet zur Sache, bis auf ein paar harmlose Verbremser und Duelle gingen auf den ersten Metern. Daniil Kwjat musste seinen Toro Rosso bereits in der dritten Runde mit einem Problem abstellen.

Formel 1: Die neue Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016

Donnerstag, 09. Juni 2016
Formel 1: Die neue Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016

Formel 1: Die neue Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016

Mit Vollgas in die neue Formel-1-Saison: Für MERCEDES AMG PETRONAS hat die Saison 2016 mit vier Siegen in fünf Rennen von Nico Rosberg sensationell begonnen. Motorsport-Fans finden in der neuen Mercedes-Benz Motorsports Collection viele Produkte im neuen Team-Outfit und attraktive Accessoires. Die Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016 kann online und bei den Mercedes-Benz Partnern erworben werden.

Formel 1: Die neue Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016. Foto: MERCEDES AMG PETRONAS Cap Team, Grau/Schwarz.

Formel 1: Die neue Mercedes-Benz Motorsports Collection 2016. Foto: MERCEDES AMG PETRONAS Cap Team, Grau/Schwarz.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt souverän den Großen Preis von Russland 2015

Sonntag, 11. Oktober 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt souverän den Großen Preis von Russland 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt souverän den Großen Preis von Russland 2015

Mit deutlichem Vorsprung gewinnt Lewis Hamilton im Silberpfeil den Großen Preis von Russland 2015. Sein Teamkollege Nico Rosberg schied aufgrund eines technischen Defektes schon in der achten Runde aus. Sebastian Vettel (Ferrari) wurde Zweiter. Den dritten Podiumsplatz in Sochi erkämpfte sich Sergio Perez (Force India).

Historisch: Zum 30ten Mal sicherten sich die beiden Silberpfeile bei einem Qualifying die erste Startreihe. Zum Großen Preis von Russland 2015 startete Nico Rosberg von der Pole Position, sein Teamkollege Lewis Hamilton daneben auf Platz zwei. Vom dritter Position startete Valtteri Bottas (Williams F1) neben Sebastian Vettel Ferrari). Dahinter Kimi Räikkönen (Ferrari) und Nico Hülkenberg (Force India). Carlos Sainz jr. (Toro Rosso) startete nach seinem Trainingsunfall vom letzten Startplatz.

Formel 1: Beide Silberpfeile chancenlos durch die Nacht – Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur 2015

Sonntag, 20. September 2015

Formel 1: Beide Silberpfeile chancenlos durch die Nacht - Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur 2015

Formel 1: Beide Silberpfeile chancenlos durch die Nacht – Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur 2015

Beim spektakulären Nachtrennen in Singapur hatten die beiden Silberpfeile keine Chance. Lewis Hamilton schied wegen technischer Probleme in Runde 34 aus. Nico Rosberg kämpfte bis zum Ende, schaffte es aber nicht auf das Podium. Sebastian Vettel (Ferrari) gewinnt den Großen Preis von Singapur 2015.

36 Grad Asphalttemperatur, 80 Prozent Luftfeuchtigkeit, 87.000 Zuschauer, 61 Runden: das einzige Nachtrennen der Formel 1 – der Große Preis von Singapur.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Italien 2015

Montag, 07. September 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Italien 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Italien 2015

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Italien Grand Prix. Sein Teamkollege Nico Rosberg schied in Monza drei Runden vor dem Ziel aufgrund eines mechanischen Defektes aus. Für Lewis war es der dritte Sieg in Italien, sein siebter in dieser Saison und der 40ste seiner Karriere. Sebastian Vettel (Ferrari) wurde Zweiter. Dritter auf dem Podium wurde Felipe Massa (Williams F1).

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Italien 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Italien 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Sonntag, 23. August 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Belgien 2015. Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter. Romain Grosjean (Lotus) erkämpfte sich den dritten Platz auf dem Podium. Sebastian Vettel verzockte sein Platz auf dem Treppchen. Er flog eine Runde vor dem Ziel wegen einem Reifenplatzer raus.

Zum ersten Rennen nach der Sommerpause starteten die beiden Silberpfeile in Spa wieder aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton sicherte sich beim Qualifying erneut die Pole Position. Nico Rosberg komplettierte die erste Reihe, in dieser Saison bereits zum neunten Mal. Aus der zweiten Reihe gingen Valtteri Bottas (Williams F1) und Sergio Perez (Force India) ins Rennen. Es folgten Daniel Ricciardo (Red Bull) und Felipe Massa (Williams F1). Kimi Räikkönen (Ferrari) musste aufgrund eines Getriebewechsels von Position 16 starten.

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Sonntag, 05. Juli 2015

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Vor ausverkauften Rängen gewinnt Lewis Hamilton in Silverstone den Großen Preis von Großbritannien 2015. Nico Rosberg wurde Zweiter. Doppelsieg für Mercedes. Dritter wurde Sebastian Vettel (Ferrari).

Zum Großen Preis von Großbritannien 2015 starteten die beiden Silberpfeile aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole Position neben Teamkollege Nico Rosberg. Aus der zweiten Reihe gingen Felipe Massa und Valtteri Bottas (beide Williams F1) ins Rennen. Es folgten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel (beide Ferrari). Aufgrund technischer Probleme fehlte Felipe Nasr (Sauber F1).

Die Silberpfeile in Silverstone

Mittwoch, 24. Juni 2015

Die Formel 1 Saison 2015 ist fast zur Hälfte vorbei und als Nächstes steht mit Silverstone das Heimrennen des amtierenden Weltmeisters Lewis Hamilton an, der auch in dieser Saison die Fahrerwertung wieder anführt.

Lewis Hamilton gewann 2014 den Großen Preis von Großbritannien, nachdem er durch ein verkorkstes Qualifying nur von Startplatz 6 ins Rennen ging. Pole-Setter Nico Rosberg schied hingegen wegen eines Getriebeproblems vorzeitig aus dem Rennen aus.

Lewis Hamilton gewann 2014 den Großen Preis von Großbritannien, nachdem er durch ein verkorkstes Qualifying nur von Startplatz 6 ins Rennen ging. Pole-Setter Nico Rosberg schied hingegen wegen eines Getriebeproblems vorzeitig aus dem Rennen aus.

Der Weltmeister schlägt zurück – Souveräner Sieg für Lewis Hamilton in Kanada

Montag, 08. Juni 2015
Lewis schlägt Nico in einem spannenden Kampf beim Großen Preis von Kanada

Lewis schlägt Nico in einem spannenden Kampf beim Großen Preis von Kanada

20. Doppelsieg für die Silberpfeile in der Formel 1: Lewis Hamilton wandelte seine vierte Pole beim Großen Preis von Kanada in seinen vierten Sieg auf dem Circuit Gilles-Villeneuve um. Damit erzielte er seinen vierten Saisonerfolg 2015. Nico beendete das Rennen auf dem zweiten Platz. Es war der vierte Doppelsieg des Teams in dieser Saison und der 20. für die Silberpfeile in der Formel 1. Darüber hinaus fuhren beide Mercedes-Piloten in allen sieben Rennen in dieser Saison aufs Podest und Mercedes landete als einziges Team in dieser Saison in allen Rennen mit jeweils beiden Fahrern in den Punkten.

Formel 1: Motorsports Selection 2015 – Die Weltmeister siegen auch im neuen Outfit weiter

Montag, 27. April 2015
Formel 1: Motorsports Selection 2015 - Die Weltmeister siegen auch im neuen Outfit weiter

Formel 1: Motorsports Selection 2015 – Die Weltmeister siegen auch im neuen Outfit weiter

Drei Siege, klare Führung in Fahrer- und Teamweltmeister-Wertung: Für das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1 Team hat die neue Saison 2015 erfolgreich begonnen. Mit neuen offiziellen Replica-, Lifestyle- und Fanwear-Produkten sowie neuem Teamlogo (inkl. Mercedes Stern) startet auch die neue Motorsports Selection mit Vollgas ins neue Rennsportjahr. Die Motorsports Selection 2015 kann online und bei den Mercedes-Benz Partnern erworben werden.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Bahrain 2015

Sonntag, 19. April 2015
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Bahrain 2015

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Bahrain 2015

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil souverän den Großen Preis von Bahrain 2015. Kimi Räikkönen verhinderte eine Runde vor dem Schluss den Doppelsieg von Mercedes. Nico Rosberg wurde Dritter.

Zum Großen Preis von Bahrain 2015 startete Lewis Hamilton im Silberpfeil von der Pole. Neben ihm Sebastian Vettel im Ferrari. Von der dritten Position starteten Nico Rosberg im Mercedes neben Kimi Räikkönen im Ferrari.

Lewis Hamilton konnte sich beim Start zu den 57 Runden in Bahrain an der Spitze behaupten. Rosberg musste seine dritte Position abgeben, Kimi Räikkönen fuhr in der ersten Kurve am Mercedes vorbei.

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2015 vor Hamilton und Rosberg

Sonntag, 29. März 2015
Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2015 vor Hamilton und Rosberg

Formel 1: Vettel gewinnt den Großen Preis von Malaysia 2015 vor Hamilton und Rosberg

Das zweite Rennen der Formel 1-Saison 2015 gewinnt Sebastian Vettel im Ferrari. Lewis Hamilton und Nico Rosberg fahren mit ihren Silberpfeilen auf die Plätze zwei und drei.

Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Dienstag, 25. November 2014
Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Erfolgreicher Abschluss der Formel 1-Saison 2014 für Mercedes-Benz: MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer Lewis Hamilton gewann beim Saisonfinale auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi zum zweiten Mal in seiner Karriere den Formel 1-Weltmeistertitel. Sein Teamkollege Nico Rosberg beendete die Saison als Vize-Weltmeister. Insgesamt erzielten Hamilton und Rosberg im Verlauf der Saison 16 Siege, 18 Pole Positions, 12 schnellste Rennrunden und 31 Podestplätze. Mit elf Doppelsiegen in einer Saison übertraf das Team den bisherigen Rekord von McLaren aus dem Jahr 1988. Der 16. Saisonsieg beim Großen Preis von Abu Dhabi machte MERCEDES AMG PETRONAS zum alleinigen Rekordhalter für die höchste Anzahl an Siegen innerhalb einer Saison.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Sonntag, 23. November 2014
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Abu Dhabi 2014 und holt sich den Titel. Teamkollege Nico Rosberg hatte Pech – Platz 14.

Lewis starte von der Pole Position. Bereits in der dritten Runde konnte er sich vom Verfolgerfeld absetzen und fuhr die schnellste Rennrunde. Fernando Alonso fuhr in der fünften Runde zum ersten Reifenwechsel an die Box. Der Abstand zwischen Hamilton und Rosberg betrug in der neunten Runde bereits 2,2 Sekunden. Nach zehn von 55 Runden führte Hamilton vor Rosberg (beide Mercedes) und Massa (Williams).

Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Sonntag, 09. November 2014
Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Zum vorletzten Rennen der Formel 1-Saison 2014 startete Nico Rosberg erneut von der Pole Position im Silberpfeil. Lewis Hamilton startete neben seinem Teamkollegen. Aus der zweiten Reihe startete Felipe Massa und Valtteri Bottas (beide Williams) vor Jenson Button (McLaren) und Sebastian Vettel (Red Bull). Adrian Sutil musste mit dem Sauber F1 aus der Boxengasse starten. Wie schon beim letzten Rennen in den USA fehlten in Brasilien aus finanziellen Gründen die Teams Caterham und Marussia. Das Team Caterham hofft noch beim Saisonfinale in Abu Dhabi dabei zu sein, Marussia hingegen hat seine Geschäftstätigkeit mittlerweile eingestellt, weil kein neuer Investor gefunden wurde.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg – Doppelsieg

Montag, 03. November 2014
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg - Doppelsieg

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg – Doppelsieg

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis der USA 2014 auf dem Circuit of the Americas in Austin Texas. Teamkollege Nico Rosberg sicherte sich den zweiten Platz auf dem Podium – Doppelsieg.

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und PUMA verlängern Zusammenarbeit

Dienstag, 28. Oktober 2014
Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und PUMA verlängern Zusammenarbeit

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und PUMA verlängern Zusammenarbeit

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team und PUMA, eine der weltweit führenden Sportmarken, haben ihre Zusammenarbeit als Teamausrüster verlängert. Die Partnerschaft besteht bereits seit dem Jahr 2012. Die neue Vereinbarung tritt im Januar 2015 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird PUMA „Offizieller Ausrüster“ für funktionelle Bekleidung und Schuhwerk sowie „Offizieller Lizenznehmer“ für Schuhwerk, Bekleidung und Accessoires. Die Vereinbarung erweitert auch die Lizenzrechte von Brandon, dem Sport-Merchandise-Unternehmen von PUMA, für Teamreplikas und Fanprodukte.

29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart – „Celebrate the Best“

Freitag, 17. Oktober 2014
29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart - „Celebrate the Best“

29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart – „Celebrate the Best“

Eine Woche nach dem Formel 1-Saisonfinale in Abu Dhabi lädt Mercedes-Benz am Samstag, 29. November 2014 zur großen Abschlussfeier des Sportjahres bei „Stars & Cars“ 2014 nach Stuttgart ein.

Das Silberpfeil-Werksteam MERCEDES AMG PETRONAS gewann am vergangenen Wochenende zum ersten Mal in der Geschichte von Mercedes-Benz die Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und kommt somit als amtierender Champion nach Stuttgart. Neben den beiden MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrern Lewis Hamilton und Nico Rosberg gehören alle sieben Mercedes-Benz DTM-Fahrer und Mercedes-Benz Motorsportchef Toto Wolff zu den Teilnehmern der Veranstaltung rund um das Mercedes-Benz Museum. Zu den Gästen zählen unter anderem Mercedes-Benz Markenbotschafter aus der deutschen Fußball-Weltmeistermannschaft und aus dem Golfsport sowie ehemalige Rennfahrer.

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 – Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Dienstag, 14. Oktober 2014
Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 - Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 – Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Seit dem Großen Preis von Russland steht fest: MERCEDES AMG PETRONAS hat vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in der Formel 1 gewonnen. Wie schon bei der Fußball-WM gilt also: Weltmeister fahren Mercedes. Das offizielle T-Shirt, in dem das Formel-1-Team nach dem Titelgewinn in Sotschi feierte, ist ab sofort online oder bei den Mercedes-Benz Vertriebspartnern erhältlich.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Russland 2014 – Lewis Hamiltion gewinnt und Nico Rosberg erkämpft sich Platz 2

Sonntag, 12. Oktober 2014
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Russland 2014 - Lewis Hamiltion gewinnt und Nico Rosberg erkämpft sich Platz 2

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Russland 2014 – Lewis Hamiltion gewinnt und Nico Rosberg erkämpft sich Platz 2

Lewis Hamilton hat den ersten Großen Preis von Russland auf dem Sochi Autodrom gewonnen. Sein Teamkollege Nico Rosberg beendete das Rennen nach einem Boxenstopp in Runde eins und einer starken Aufholjagd auf Position zwei. Es ist der neunte Doppelsieg des Teams in dieser Saison. Damit sicherte sich Mercedes-Benz den Gewinn in der Konstrukteurs-Wertung der Formel 1. Mercedes-Benz gewann zum ersten Mal in 120 Jahren Motorsport-Geschichte die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. Mit seinem Sieg stellte Lewis die Bestmarke für die meisten Siege eines Briten von Nigel Mansell (31) ein.

Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Sonntag, 05. Oktober 2014
Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Japan 2014 gewonnen. Sein Teamkollege Nico Rosberg belegte Platz zwei. Es war der achte Doppelsieg des Teams in dieser Saison.

Das Rennen in Suzuka wurde bei nassen Bedingungen hinter dem Safety Car gestartet und nach Runde zwei unterbrochen. Um 15:25 Uhr wurde das Rennen hinter dem Safety Car wieder aufgenommen. Das Safety Car bog am Ende der neunten Runde von der Strecke ab. Ab diesem Zeitpunkt fand das Rennen ununterbrochen auf nasser Strecke bei gemischten Wetterverhältnissen statt. Lewis und Nico stoppten zweimal (HAM: L14, L35; ROS: L13, L33). Ihre Reifenwahl: Regenreifen / Intermediates / Intermediates.

Formel 1: Großer Preis von Singapur 2014 – Lewis Hamilton gewinnt souverän

Sonntag, 21. September 2014
Formel 1: Großer Preis von Singapur 2014 – Lewis Hamilton gewinnt souverän

Formel 1: Großer Preis von Singapur 2014 – Lewis Hamilton gewinnt souverän

Marina Bay Street Circuit. 61 Runden. 308.828 Kilometer insgesamt. Der Große Preis von Singapur 2014 – das Formel 1-Nachtrennen.

Die MERCEDES AMG PETRONAS-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg sicherten sich beim Qualifying zum Großen Preis von Singapur 2014 die ersten beiden Startplätze. Lewis schnappte sich mit sieben Tausendstelsekunden die Pole vor seinem Teamkollegen. Für Lewis ist es die sechste Pole-Position in der Saison 2014, für das Team war es die 13te.

Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 – Doppelsieg

Montag, 08. September 2014
Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 - Doppelsieg

Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 – Doppelsieg

Lewis Hamilton gewann am Sonntag den Großen Preis von Italien 2014. Teamkollege Nico Rosberg fuhr auf Platz zwei und sorgte somit für den siebten Doppelsieg des Teams.

Lewis gewann sein sechstes Saisonrennen. Er fuhr ein großartiges Rennen nach einem langsamen Start, bei dem er auf Platz vier zurückfiel. Nico übernahm in der ersten Runde die Führung. Er hielt sie, bis ein Fehler in Kurve eins es Lewis ermöglichte, in Runde 29 die Führung zurückzugewinnen. Beide Fahrer nutzten die gleiche Strategie und starteten auf den Medium-Reifen. In den Runden 24 (Nico) und 25 (Lewis) wechselten sie nacheinander auf die harten Reifen und beendeten damit das Rennen.


QR Code Business Card