Artikel mit ‘Doppelsieg’ getagged

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Sonntag, 22. Juli 2018
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Hockenheim – Hamilton gewinnt vor Bottas

Nach zwei Jahren Pause nun endlich wieder ein Rennen auf dem Hockenheimring in der Eifel. Spannung, Regen, Safety Car, Ausfälle. Vor 70.000 Zuschauern holte sich Lewis Hamilton seinen 66sten Grand Prix Sieg. Zweiter wurde Valtteri Bottas – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz auf dem Podium holte sich Kimi Räikkönen im Ferrari.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Sonntag, 13. Mai 2018
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Spanien 2018 – Hamilton gewinnt vor Bottas

Ein spannendes Rennen in Barcelona: Spektakulärer Crash in der ersten Runde, Safety Car, diverse Ausfälle und viele Duelle. Am Ende gewinnt Lewis Hamilton mit beachtlichem Vorsprung. Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas wurde Zweiter – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz holte sich Max Verstappen (Red Bull).

Die beiden Silberpfeile starteten zum Großen Preis von Spanien 2018 aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole Position und sein Teamkollege Valtteri Bottas von Startplatz 2. Dahinter die beiden Ferraris mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen. Die dritte Reihe im Starterfeld komplettierten die beiden Red Bulls mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Es folgten Kevin Magnussen (Haas), Fernando Alonso (McLaren), Carlos Sainz jr. (Renault) und Romain Grosjean (Haas).

DTM 2018: Doppelsieg beim Saisonauftakt: Gary Paffett und Lucas Auer auf den Plätzen 1 und 2

Montag, 07. Mai 2018
DTM 2018: Doppelsieg beim Saisonauftakt: Gary Paffett und Lucas Auer auf den Plätzen 1 und 2

DTM 2018: Doppelsieg beim Saisonauftakt: Gary Paffett und Lucas Auer auf den Plätzen 1 und 2

Perfekter Auftakt in die Jubiläumssaison von Mercedes-AMG Motorsport: Gary Paffett (Mercedes-AMG Motorsport PETRONAS) und Lucas Auer (SILBERPFEIL Energy Mercedes-AMG Motorsport) erzielten beim ersten Rennen der neuen DTM-Saison 2018 einen Doppelsieg.

Für Paffett war es sein erster DTM-Sieg seit dem Lausitzring 2013. Der DTM-Champion von 2005 stand zum 21. Mal in der DTM und zum fünften Mal beim Heimrennen von Mercedes-AMG Motorsport in Hockenheim auf dem obersten Podesttreppchen. Bereits am Vormittag erzielte Gary im ersten Qualifying der Saison seine 13. DTM-Pole Position. Damit führt er die Fahrerwertung nach dem ersten Renntag des Jahres mit 28 Punkten vor seinem Teamkollegen Lucas Auer (18 Punkte) an.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Sonntag, 26. November 2017
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Die Formel 1-Saison 2017 endete mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Valtteri Bottas gewinnt im Silberpfeil den Abu Dhabi Grand Prix. Sein Teamkollege Lewis Hamilton wurde Zweiter. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Die Startaufstellung: Valtteri Bottas und Lewis Hamilton bescherten den Silberpfeilen zum 50. Mal in der Formel 1 zwei Plätze in der ersten Startreihe. Bottas sicherte sich die Pole. Sein Teamkollege Hamilton holte sich Startplatz 2. Dahinter: Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull). Reihe 3: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Hamilton gewinnt vor Bottas

Sonntag, 03. September 2017
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Hamilton gewinnt vor Bottas

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Hamilton gewinnt vor Bottas

Mit deutlichem Vorsprung gewinnt Lewis Hamilton souverän den Großen Preis von Italien. Sein Teamkollege Valtteri Bottas machte den Doppelsieg der Silberpfeile in Monza perfekt. Dritter auf dem Podium wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Interessante Startaufstellung in Monza: Von der Pole startete Lewis Hamilton im Silberpfeil. Daneben Lance Stroll (Williams). Reihe 2: Esteban Ocon (Force India) und Valtteri Botas (Mercedes). Die dritte Reihe des Starterfeldes komplettierten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel (beide Ferrari).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone – Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Großbritannien 2017

Sonntag, 16. Juli 2017
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone - Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Großbritannien 2017

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone – Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Großbritannien 2017

Lewis Hamilton verwandelte die 67te Pole seiner Karriere zum vierten Sieg in Folge in Silverstone. Mit beachtlichem Vorsprung fuhr Hamilton aufs Podium. Sebastian Vettel machte den Doppelsieg der Silberpfeile ungewollt perfekt. Der Ferrari fiel mit einem Platten in der letzten Runde zurück auf Position 7. Valtteri Bottas wurde somit Zweiter. Trotz eines Reifenschadens schaffte es Kimi Räikkönen im Ferrari noch als Dritter über die Ziellinie.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Montreal – Hamilton gewinnt den Großen Preis von Kanada

Sonntag, 11. Juni 2017
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Montreal – Hamilton gewinnt den Großen Preis von Kanada

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Montreal – Hamilton gewinnt den Großen Preis von Kanada

Mit einem Doppelsieg der beiden Silberpfeile endete das Formel 1-Rennen in Kanada. Lewis Hamilton gewann vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas souverän. Daniel Ricciardo erkämpfte sich im Red Bull den dritten Platz auf dem Podim.

Zum siebten Rennen der Saison startete Lewis Hamilton im Silberpfeil von der Pole in Montreal. Daneben Sebastian Vettel (Ferrari). Valtteri Bottas (Mercedes) und Kimi Räikkönen (Ferrari) sicherten sich beim Qualifying die zweite Reihe. Es folgten Max Verstappen und Daniel Ricciardo (beide Red Bull). Pascal Wehrlein (Sauber) startete aus der Boxengasse, weil er beim Qualifying in die Streckenbegrenzung geknallt war.

KEP-Transporter des Jahres 2017: Doppelsieg für Mercedes-Benz Vans

Sonntag, 14. Mai 2017
KEP-Transporter des Jahres 2017: Doppelsieg für Mercedes-Benz Vans

KEP-Transporter des Jahres 2017: Doppelsieg für Mercedes-Benz Vans

Die Transporter mit dem Stern setzten sich beim Wettbewerb „KEP-Transporter des Jahres 2017“ klar gegenüber ihrer Konkurrenz durch. Der Vito 116 CDI und der Sprinter 314 CDI belegten jeweils den ersten Platz in den Kategorien „mittelschwere und schwere Transporter“.

Bei der feierlichen Prämierungsfeier übernahm Klaus Maier, Leiter Marketing und Vertrieb Mercedes-Benz Vans, die Preise: „Ich freue mich, dass unsere Produkte so deutlich die kritischen und kompetenten Juroren überzeugen konnten. Die Auszeichnungen sind ein Lob und ein Dank, auch für die Leistungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Mercedes-Benz Vans.“

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi – Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Sonntag, 27. November 2016

 

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi - Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi – Doppelsieg der Silberpfeile. Hamilton gewinnt, Rosberg wird Weltmeister

Das Finale der Formel 1-Saison 2016 gewinnt Lewis Hamilton. Sein Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Platz auf dem Podium erkämpfte sich Sebastian Vettel (Ferrari). Platz 2 sicherte Rosberg den Weltmeistertitel.

Zum Großen Preis von Abu Dhabi 2016 startete Lewis Hamilton von der Pole. Sein Teamkollege Nico Rosberg komplettierte im Silberpfeil die erste Startreihe. Es folgten Daniel Ricciardo (Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari), Sebastian Vettel (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull). Felipe Massa (Williams) und Jenson Button (McLaren) starteten in Abu Dhabi ihr letztes Rennen in der Formel 1.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 13. November 2016

 

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Brasilien. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Der Große Preis von Brasilien 2016 ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Bei Dauerregen war Bernd Mayländer mit dem Safety Car bis auf wenige Runden ununterbrochen im Einsatz. Nach vielen Drehern, einigen Unfällen und mehreren Rennunterbrechungen endete das Rennen knapp vor Ablauf der Zeit mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Max Verstappen (Red Bull).

Lewis Hamilton startete in São Paulo von der Pole-Position! Teamkollege Nico Rosberg komplettierte die erste Startreihe. Es folgten Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull), dann Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 30. Oktober 2016

 

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Mexiko – Hamilton gewinnt vor Rosberg

Überraschend unspektakulär verlief das Rennen auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko. Bis auf etwas Aufregung zu Beginn des Grand Prix keine Spannung. Am Ende ein Doppelsieg der Silberpfeile. Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko 2016. Zweiter wurde Nico Rosberg. Den dritten Podiumsplatz holte sich Sebastian Vettel (Ferrari).

Von der Pole startete Lewis Hamilton zum Großen Preis von Mexiko 2016. Daneben im Silberpfeil Nico Rosberg. Es folgten die beiden Red Bull mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Die dritte Reihe: Nico Hülkenberg (Force India) und Kimi Räikkönen (Ferrari). Romain Grosjean (Haas F1) startet aus der Boxengasse.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Montag, 05. September 2016

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Den Großen Preis von Italien 2016 in Monza gewinnt Nico Rosberg vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Für Nico Rosberg war der Sieg in Monza der 21te Titel seiner F1-Karriere, sein erster auf dem Autodromo Nazionale di Monza und sein siebter bislang in dieser Saison.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Monza. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Sonntag, 10. Juli 2016

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Hamilton gewinnt vor Rosberg

Regen, Dreher und spannende Duelle – beim Großen Preis von Großbritannien 2016 war alles dabei. Lewis Hamilton gewinnt mit knapp 9 Sekunden Vorsprung vor Teamkollege Nico Rosberg. Doppelsieg der Silberpfeile in Silverstone. Max Verstappen wurde im Red Bull Dritter.

Nach einem kräftigen Regenschauer startete der Große Preis von Großbritannien 2016 in Silverstone hinter Bernd Mayländer im Safety Car. Lewis Hamilton von der Pole, neben Nico Rosberg (beide Mercedes). Dahinter Max Verstappen und Daniel Ricciardo (beide Red Bull), Kimi Räikkönen (Ferrari) und Valtteri Bottas (Williams). Sebastian Vettel (Ferrari) ging nach einer Strafversetzung wegen eines Getriebewechsels von Platz 11 ins Rennen.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Sonntag, 01. Mai 2016
Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Ein Anfangs spektakuläres Rennen endete mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Nico Rosberg fuhr von der Pole direkt auf das Podium. Lewis Hamilton erarbeitete sich Platz 2 auf dem Treppchen. Dritter in Sotschi wurde Kimi Räikkönen im Ferrari.

Nico Rosberg sicherte sich beim Qualifying zum Großen Preis von Russland die 24. Pole Position seiner Karriere. Sebastian Vettel (Ferrari) und Lewis Hamilton (Mercedes) mussten infolge technischer Probleme und Strafen von den Plätzen sieben beziehungsweise bestenfalls zehn starten.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Australien 2016. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Sonntag, 20. März 2016

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Australien 2016. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Australien 2016. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Nico Rosberg gewinnt in Melbourne auf dem Albert Park Circuit den Großen Preis von Australien 2016. Teamkollege Lewis Hamilton sicherte sich Platz 2 auf dem Podium. Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Sebastian Vettel.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt das finale Rennen in Abu Dhabi

Sonntag, 29. November 2015

 

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt das finale Rennen in Abu Dhabi

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt das finale Rennen in Abu Dhabi

Nico Rosberg gewann das Formel 1-Saisonfinale 2015 in Abu Dhabi. Den zweiten Platz sicherte sich Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile. Dritter wurde Kimi Räikkönen (Ferrari).

Zum Abschlussrennen der Formel 1-Saison 2015 starteten die beiden Silberpfeile erneut aus der ersten Startreihe – zum 15. Mal 2015 – ein neuer Formel 1-Rekord. Nico Rosberg ging von der Pole Position ins Rennen neben seinem Teamkollege Lewis Hamilton. Für Nico war es die sechste Pole und die siebte in dieser Saison. Lewis startet zum 18. Mal aus Reihe eins. Aus der zweiten Reihe gingen Kimi Räikkönen (Ferrari) und Sergio Perez (Force India) ins Rennen. Es folgten Daniel Ricciardo (Red Bull) und Valtteri Bottas (Williams F1) aus der dritten Reihe. Sebastian Vettel startete im Ferrari von Position 15 zum Wüstenrennen.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Brasilien Grand Prix 2015. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Montag, 16. November 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Brasilien Grand Prix 2015. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Brasilien Grand Prix 2015. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Brasilien 2015 im Silberpfeil vor Teamkollege Lewis Hamilton. Sebastian Vettel wurde im Ferrari Dritter. Mit dem Sieg sicherte sich Rosberg zudem in São Paulo die Vize-Weltmeisterschaft.

Für Nico Rosberg war es der 13. GP-Sieg und das 40. Podium in seiner bisherigen Formel 1-Karriere. Lewis Hamilton setzte seinen Teamkollegen während des Rennens stark unter Druck und beendete den Grand Prix als Zweiter. Dabei sicherte er sich mit seiner siebten schnellsten Rennrunde in dieser Saison auch den Gewinn des Fastest Lap Awards 2015.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Mexiko. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Sonntag, 01. November 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Mexiko. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Mexiko. Rosberg gewinnt vor Hamilton

Erstmals seit über 20 Jahren startete wieder ein Formel 1-Rennen in Mexiko. Auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko City feierte die Formel 1 ihr Comeback in Lateinamerika. Das Rennen jedoch enttäuschend. Bis auf wenige Momente durchweg langweilig. Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Mexiko 2015. Zweiter wurde Lewis Hamilton – Doppelsieg für die Silberpfeile. Den dritten Podiumsplatz sicherte sich Valtteri Bottas (Williams F1).

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Japan. Hamilton gewinnt. Rosberg wird Zweiter

Sonntag, 27. September 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Japan. Hamilton gewinnt. Rosberg wird Zweiter

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Japan. Hamilton gewinnt. Rosberg wird Zweiter

Eigentlich ist der Große Preis von Japan immer spannend und spektakulär. 2015 jedoch nicht. Das gesamte Rennen geradezu langweilig. Mit deutlichem Vorsprung gewinnt in Suzuka Lewis Hamilton im Silberpfeil. Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter vor Sebastian Vettel im Ferrari.

Zum Großen Preis von Japan starteten die Silberpfeile aus der ersten Reihe. Nico Rosberg von der Pole, Lewis Hamilton von Startplatz 2. Dahinter gingen Sebastian Vettel (Ferrari) und Valtteri Bottas (Williams F1) ins Rennen. Kimi Räikkönen (Ferrari) und Felipe Massa (Williams F1) starteten aus der dritten Reihe. Daniil Kvyat (Red Bull) startete aus der Box.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Sonntag, 23. August 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile beim Großen Preis von Belgien

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Belgien 2015. Teamkollege Nico Rosberg wurde Zweiter. Romain Grosjean (Lotus) erkämpfte sich den dritten Platz auf dem Podium. Sebastian Vettel verzockte sein Platz auf dem Treppchen. Er flog eine Runde vor dem Ziel wegen einem Reifenplatzer raus.

Zum ersten Rennen nach der Sommerpause starteten die beiden Silberpfeile in Spa wieder aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton sicherte sich beim Qualifying erneut die Pole Position. Nico Rosberg komplettierte die erste Reihe, in dieser Saison bereits zum neunten Mal. Aus der zweiten Reihe gingen Valtteri Bottas (Williams F1) und Sergio Perez (Force India) ins Rennen. Es folgten Daniel Ricciardo (Red Bull) und Felipe Massa (Williams F1). Kimi Räikkönen (Ferrari) musste aufgrund eines Getriebewechsels von Position 16 starten.

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Sonntag, 05. Juli 2015

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Formel 1: Mercedes-Doppelsieg in England. Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone

Vor ausverkauften Rängen gewinnt Lewis Hamilton in Silverstone den Großen Preis von Großbritannien 2015. Nico Rosberg wurde Zweiter. Doppelsieg für Mercedes. Dritter wurde Sebastian Vettel (Ferrari).

Zum Großen Preis von Großbritannien 2015 starteten die beiden Silberpfeile aus der ersten Reihe. Lewis Hamilton von der Pole Position neben Teamkollege Nico Rosberg. Aus der zweiten Reihe gingen Felipe Massa und Valtteri Bottas (beide Williams F1) ins Rennen. Es folgten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel (beide Ferrari). Aufgrund technischer Probleme fehlte Felipe Nasr (Sauber F1).

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Österreich 2015

Sonntag, 21. Juni 2015
Formel 1: Nico Rosberg gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Österreich 2015

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Österreich 2015

Die Silberpfeile glänzten in Spielberg mit einem hervorragenden Doppelsieg! Nico Rosberg erzielte seinen dritten Saisonsieg 2015 und den elften in seiner Formel 1-Karriere. Teamkollege Lewis Hamilton komplettierte mit Platz zwei den zweiten Doppelsieg der Silberpfeile in Folge. Den dritten Platz auf dem Podium erkämpfte sich Felipe Massa (Williams F1). Sebastian Vettel (Ferrari) wurde Vierter.

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile – Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Spanien 2015

Sonntag, 10. Mai 2015
Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile – Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Spanien 2015

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile – Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Spanien 2015

Zum Großen Preis von Spanien starteten die beiden Silberpfeile aus der ersten Reihe. Nico Rosberg von der Pole, Lewis Hamilton daneben. Aus der zweiten Reihe gingen Sebastian Vettel im Ferrari und Vallteri Bottas im Williams ins Rennen.

Der Start zum fünften Rennen der Saison 2015 in Spanien bei sonnigen 25 Grad war überraschend unspektakulär. Die erste Kurve ist für Unfälle berüchtigt, aber beim 25sten Rennen auf dem Circuit de Catalunya blieb alles ruhig. Nico Rosberg konnte sich an der Spitze behaupten, Sebastian Vettel drängelte sich an Lewis Hamilton vorbei auf Position zwei. Hamilton fuhr an dritter Stelle vor Vallteri Bottas weiter.

Formel 1: Doppelsieg beim Großen Preis von China 2015 – Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg

Sonntag, 12. April 2015
Formel 1: Doppelsieg beim Großen Preis von China 2015, Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg

Formel 1: Doppelsieg beim Großen Preis von China 2015 – Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat nach einer fehlerfreien Vorstellung den Großen Preis von China im Silberpfeil vor Teamkollege Nico Rosberg gewonnen. Sebastian Vettel (Ferrari) wurde Dritter. Mit diesem Sieg baute Hamilton seine Führung in der WM-Wertung weiter aus.

Malaysia-Sieger Sebastian Vettel fuhr im Ferrari als Dritter zwar zum dritten Mal in Serie auf das Podium, hatte der Übermacht der erstarkten Silberpfeile aber nichts entgegenzusetzen. Hamiltons ungefährdeter 35. Karrieresieg war zugleich sein vierter in China – das hat zuvor kein anderer Fahrer geschafft. Außerdem konnte der Brite als Erster seinen Vorjahreserfolg in Shanghai wiederholen. Nach drei Rennen führt der 30 Jahre alte Titelverteidiger auch dank zweier Siege in der Gesamtwertung mit 68 Punkten vor Sebastian Vettel (55) und Nico Rosberg (51).

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Sonntag, 15. März 2015
Formel 1: Erstes Rennen der Saison - Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Rosberg und Vettel

Formel 1: Erstes Rennen der Saison – Doppelsieg für Mercedes. Lewis Hamilton gewinnt vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Zum ersten Rennen der Saison im australischen Melbourne starteten Lewis Hamilton und Nico Rosberg mit ihren Silberpfeilen F1 W06 Hybrid aus der ersten Reihe. Weltmeister Hamilton sicherte sich beim Qualifying die Pole Position. Rosberg komplettiert neben seinem Teamkollege die erste Reihe. Dahinter starteten Felipe Massa im Williams F1 und Sebastian Vettel im Ferrari.

Drei Ausfälle gab es schon vor dem Rennen: Valtteri Bottas konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Start auf dem Albert Park Circuit in Melbourne gehen. Daniil Kvyat und Kevin Magnussen hatten technische Probleme.


QR Code Business Card